Autor Thema: Die Ärzte Tourgerücht  (Gelesen 118320 mal)

tamagotchi

  • Gast
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #80 am: 06. November 2016, 20:25:12 »
HiHi, furchtbares "Licht am Ende des Sarges". Das Lied fand ich sofort voll gut. Da hat Bela sich auch am Schlagzeug ins Zeug gelegt, glaub ich. Sollen die gerne spielen, wenn die überhaupt nochmal auf Tour gehen.

Offline cenobyte

  • Besserwisserboy
  • *****
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #81 am: 06. November 2016, 23:34:07 »
Auch FU war letztes Jahr zu Promozwecken bei "Volle Kanne".

Was hat er da zu DÄ gesagt? Siehste.

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #82 am: 07. November 2016, 09:11:57 »
Ist grosse Promotion denn überhaupt notwendig? z.B. bei Wizo hat das ja auch ganz gut ohne geklappt. Und DÄ ist da ja dann doch noch ein paar Nummern grösser.
Eigentlich nicht...aber sie sind alt, vielleicht wollen sie an dem Konzept festhalten.

"Gitarre runter" ist einer meiner lieblings Bela-Solo Songs  ;D
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #83 am: 07. November 2016, 19:28:18 »
bei Wizo hat das ja auch ganz gut ohne geklappt.

Die Spießerband benutzt größere Festivals als Promo, DÄ brauchen dass wohl in der Tat eher weniger, Bela B solo aber schon
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #84 am: 08. November 2016, 08:27:26 »
Klar brauch Bela das, aber es ging ja darum:

Denke ich auch. Im Dezember ist nur ein loses Treffen avisiert. Die Promo-Maschinerie vor dem Erscheinen eines Albums bedarf eines längeren zeitlichen Vorlaufs, das wird so schnell nicht zu schaffen sein.

Die haben das doch gar nicht mehr nötig ;)
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline AstraArschKalt

  • Ausserirdischer
  • **
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #85 am: 08. November 2016, 21:22:54 »
dann warten wir mal ab was im dezember bei ihrem gemütlichen treffen bei rum kommt.
ich hoffe ja auf ein album und ein paar konzerte in 2017 ;D

eine aktion die gut zu ihnen passen würde wäre ja: total unangekündigt ein album rausbringen. das an einem freitag im herbst 2017 ratlose ärztefans von spontanen shoppingtripps kommen und bei facebook posten "ey ich war grad im saturn und hab unter neuerscheinungen diese komische CD von die ärzte gefunden, was ist das? total unbekannte songs. im booklet steht dass das album 2017 produziert wurde, warum wissen wir davon nix?"
marketingtechnisch eine katastrophe ein album ohne ankündigung einfach so zu veröffentlichen das wäre aber den dreien egal. ich fänds interessant wie lange es braucht bis sich rumspricht das sie völlig unangekündigt ein album rausgehauen haben und wie lange es dauert bis es auf platz 1 der charts geht :D
« Letzte Änderung: 08. November 2016, 21:40:14 von AstraArschKalt »

Offline Ricco

  • Angeber
  • ***
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #86 am: 08. November 2016, 22:17:57 »
Genau auf so ein Album warte ich seit mindestens zwei Jahren ;)

Offline lelikron

  • Friedenspanzer
  • *
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #87 am: 09. November 2016, 09:27:25 »
Was mich mehr freuen würde, wäre einfach mal so eine alleinstehende Single. Ohne Album, einfach so. Soll natürlich auch ein guter Song sein (und bitte nicht in die Richtung Männer sind Schweine oder M+F gehen)

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #88 am: 09. November 2016, 09:42:46 »
Das Album wird wohl demnächst nicht erscheinen ;)

Was gibts denn an Männer sind Schweine auszusetzen?
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline lelikron

  • Friedenspanzer
  • *
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #89 am: 09. November 2016, 16:02:57 »
Ach, irgendwie kann ich diese ultra poppigen Songs von FU nicht leiden (auch Lasse Redn), obwohl sie alle einen super Text haben. Würde mir einen Track wie "Red mit mir" wünschen

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #90 am: 09. November 2016, 17:58:08 »
Eine einzelne Single? Oder ein Album ohne ankündigung? Da wird die Plattenfirma nie und nimmer mitspielen
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #91 am: 10. November 2016, 08:29:37 »
So wie bei Le Frisur, das sagen haben am Ende dann ja doch noch die 3 vermutlich  ;)
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline AstraArschKalt

  • Ausserirdischer
  • **
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #92 am: 10. November 2016, 10:02:56 »
Eine einzelne Single? Oder ein Album ohne ankündigung? Da wird die Plattenfirma nie und nimmer mitspielen
sind die ärzte mit HAR nicht ihre eigene Plattenfirma? Ach ne ihr eigenes Label, Plattenfirma ist wieder was anderes.
Aber warum sollten die da nicht mitmachen?
Ist es nicht völlig wurst ob die ärzte vorab groß werbung machen das in 3 monaten ein neues album erscheint das dann natürlich auf platz 1 der charts schießt und der plattenfirma feuchte unterhosen macht oder ob sie ein album unangekündigt raushauen und erstmal 2-3 wochen warten was passiert und dann machen sie erst werbung dafür "ach übrigens vor 3 wochen habe wir ein album veröffentlicht" so das es erst etwas später auf platz 1 geht und der plattenfirma feuchte unterhosen macht.
was die plattenfirma will ist doch nur das ihre unterhosen feucht werden. und grade bei die ärzte ist doch scheiß egal was sie machen. die feuchten unterhosen sind der plattenfirma immer sicher  ;D

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #93 am: 10. November 2016, 10:42:58 »
Schön gesagt  ;D
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline Toxic Toast

  • Rebell
  • ****
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #94 am: 10. November 2016, 11:52:32 »
Solche Überraschungsalben sind heutzutage ja durchaus nicht mehr ungewöhnlich, das gilt spätestens seit dem vorletzten Beyonce-Album. Siehe hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/Beyonc%C3%A9_(Album)#Ver.C3.B6ffentlichung
http://www.studlife.com/cadenza/music/2015/09/14/why-more-artists-are-pulling-a-beyonce-and-what-this-means-for-the-music-industry/

Ich frage mich allerdings, warum hier in dem Zusammenhang von einer CD geschrieben wird. So ein Spontan-Release klappt ausschließlich digital. Wenn tatsächlich ein physisches Album rauskommen würde, würde diese Info Tage bis Wochen vorher geleakt werden, angesichts der tausenden Einzelhändler, die da stillhalten müssten...

Wenn nächstes Jahr Belas Soloalbum kommt, werden wir von DÄ frühestens 2018, eher 2019 hören...

Ich bin auch nicht überzeugt, dass nächstes Jahr was von DÄ kommt, aber das hat nix mit Belas neuem Album zu tun. Das ist ja nur der Soundtrack zu den Sartana-Shows, der eig schon dieses Jahr rauskommen sollte. Bela macht die Sartana-Lesungen, das Album steigt irgendwo auf Platz 25 rum in den Charts ein und ist nach 3 Wochen wieder daraus verschwunden und größtenteils vergessen. Das ist nicht mehr wie zu Bingo-Zeiten, als ein Bela-Album monatelang mit mehreren Singles promotet wurde. Mit Songs wie "Der Dreck von Indian Creek" wird Bela nicht im Mainstream stattfinden. Wenns hoch kommt, werden noch ein paar Sartana-Shows drangehängt und im Sommer gibts Festivals oder Einzelgigs von BB. Aber das hat er die letzten Jahre so oder so gemacht, auch ohne Album.

Wenn DÄ sich im Dezember treffen und wieder durchstarten wollen, könnte sofort ne Ärztetour für Dez. 2018 gebucht werden. Dann haben sie ein paar Monate Zeit, um Songs zu schreiben etc, Bela macht im März seine Sartana-Tour, im Mai/Juni könnten sie dann die Platte aufnehmen, die dann im November veröffentlicht wird. Vorher vielleicht noch hier und da ein exklusiver Festivalgig oder Überraschungs-Geheimkonzert und fertig ist das Comeback. Ich sage nicht, dass es so kommt (ich hoffe es natürlich), aber es ist theoretisch möglich, Sartana hin oder her.

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • We're not Bad Religion... You are.
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #95 am: 10. November 2016, 12:08:43 »
Warum ist eigentlich die Rede von einem Comeback? Meines Wissens ist die Band nicht aufgelöst, damit ist es also auch kein Comeback.

Bela hat wohl noch einen Film in der Mache (siehe "Volle kanne"), da kommt der Plan von dir nicht ganz hin, Toxic Toast.
Ich denke, wenn sie im Dezember ausmachen nochmal eine Rutsche mit den Ärzten zu machen, dann wird frühestens im Sommer 2017 damit angefangen.
BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021
01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


Offline Metabolit

  • Besserwisserboy
  • *****
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #96 am: 10. November 2016, 12:22:18 »
Ich wäre für ein Spontanrelease von Demos, mehrheitlich von FU. Es wäre so leicht, für die Fans etwas in der Richtung zu tun: Ne digitale EP als Lebenszeichen - was weiß ich... Offenbar ist das aber nicht spannend genug.
Es gibt aber so viel Beta-Material von Live bis Studio - da könnte man mal ne schöne Box für Fans und interessierte releasen - Raritäten, z.B. "Üben, Unsichtbarer" in voller Quali - selten gespielte Live-Songs - ein Adventskalender mit Demos usw.

Das wäre was, was mich mehr flashen würde, als ne Tour mit zwei Wechselsetlisten als Lebenszeichen....
In deinen Pupillen spiegelt sich blau der Ozean,
Ich frag mich im Stillen, ob das Leben noch schöner werden kann,
Ich bin zum Greifen nah bei dir...

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #97 am: 10. November 2016, 12:43:09 »
Das ist aber alles mit Arbeit verbunden und deshalb wird das so schnell nicht erscheinen ;)
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #98 am: 10. November 2016, 20:21:54 »
Das Problem ist, jemand müsste sich die Demos erstmal durchhören, Vorsortieren mal gucken was halbwegs brauchbar ist, wie die Aufnahmequalität ist. Da FU das sicher niemanden machen lassen will sehe ich da immer noch dunkelschwarz
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Toxic Toast

  • Rebell
  • ****
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #99 am: 10. November 2016, 20:38:40 »
Warum ist eigentlich die Rede von einem Comeback? Meines Wissens ist die Band nicht aufgelöst, damit ist es also auch kein Comeback.

Come­back, das: Neubeginn einer Karriere durch erfolgreiches Wiederauftreten nach längerer Pause

http://www.duden.de/rechtschreibung/Comeback