Autor Thema: Die Ärzte Tourgerücht  (Gelesen 90910 mal)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #40 am: 13. März 2016, 20:37:36 »
Ich glaub nicht das es noch ein Jubiläumskonzert gibt.

FU war damals davon schon weniger begeistert?
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline diWatt

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #41 am: 13. März 2016, 21:09:55 »
Reines Wunschdenken meinerseits, aber das wäre schon cool. Bela und Rod sollen mal ein wenig auf Farin einreden, dann geht das schon  ;)
Was ist den bloß mit die ärzte los???

Offline Penunze

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #42 am: 13. März 2016, 21:16:15 »
Ich kann mir nicht vorstellen, auch wenn der ein oder andere aus der Band das vielleicht gern hätte, dass die Ärzte ihren Fans, denen Sie so viel zu verdanken haben einfach ein "Das wars jetzt! Sorry, es kommt nichts mehr" antuen würden. Dafür sind sie denke ich trotz allem zu sehr auf die Fans bezogen.
Mag sein, dass das jetz sehr blauäugig klingt, aber das kann (und will) ich mir einfach beim besten Willen nicht vorstellen.

Das unterschreibe ich so!

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #43 am: 13. März 2016, 22:43:22 »
Jaaa 30-Jahre-Netto und mit so schönen Sponsoren wie bei 15-Jahre-Netto. Da gab es so attraktive Dinge, wie Spielzeug-Plastik-Lkws mit Berliner Pilsener und DÄ mit 15-Jahre-Netto Aufdruck und BVG-Schlüssselbänder und 15-Jahre-Netto Aufdruck  ;D

Offline Ricco

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #44 am: 21. März 2016, 14:36:10 »
Also das Argument ist ja auch nicht wirklich aussagekräftig. 1. ist Farin berühmter Profimusiker und bekommt viel kostenlos von Firmen gestellt und 2. sind 10.000€ wohl noch einer der geringeren Investitionen die in so eine Tourproduktion gesteckt wurden. Schau dir mal andere Bands der größe an. Da wird das 10-fache für Bühnendeko ausgegeben, die nur eine Tour genutzt wird.

2. lass ich gelten, aber von 1. hält Farin selbst nicht viel und macht dementsprechend (außer für Cyan Guitars) keine Werbung, dementsprechend wird er auch nicht umsonst mit Equipment versorgt.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #45 am: 16. April 2016, 13:04:15 »
FU war damals ziemlich angepisst davon das eine Brauerei das ganze gesponsort hat. (Die wollten eben einen niedrigen Eintrittspreis von 7 Euro)

Wobei ich mich dann Frage wie weit die Band in die Planungen da drin war, ich mein das weiss man doch eigentlich wer da so als Großsponsor(!) auftaucht...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Ärztechris

  • Rebell
  • ****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #46 am: 16. Mai 2016, 20:21:53 »
Bela hat auf Facebook sein Titelbild zu Drumsticks geändert. Das könnte ja was bedeuten.  ;D
 

Offline derInfant

  • Angeber
  • ***
  • "Die Ärzte, das sind doch diese drei Knalldeppen!
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #47 am: 17. Mai 2016, 12:15:03 »
Könnten die 3 denn überhaupt etwas planen ohne das es man es mitbekommt?

Halts Maul und spiel!!!
2019: DÄ Strassburg und Mailand!

Offline Ricco

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #48 am: 17. Mai 2016, 12:48:05 »
Ich denke nicht, dass es ein großes Problem ist, solche Planungen geheimzuhalten.

Ich habe kürzlich auch von jemanden, der da angeblich einen der drei kennt, erfahren, dass es dieses Jahr noch Shows unter einem geheimen Namen geben soll. Ich glaube natürlich erstmal nichts davon, zumal das einem Interview mit Rod vor einigen Jahren widerspricht, welches es kurz nach der Laternen-Joe-Tour gab, aber ich dachte ich erzähle es euch mal ;)

Offline derInfant

  • Angeber
  • ***
  • "Die Ärzte, das sind doch diese drei Knalldeppen!
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #49 am: 17. Mai 2016, 12:52:10 »
so etwas würde mir natürlich ziemlich zusagen - fände ich interessanter als wieder Konzerte in 10.000+ Hallen
Halts Maul und spiel!!!
2019: DÄ Strassburg und Mailand!

Offline Sephirod

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #50 am: 17. Mai 2016, 13:00:44 »
Dachte man hat aus sicheren Quellen das Farin nichts mehr macht. :D

Ich glaube man sollte aktuell gar nichts glauben...

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #51 am: 17. Mai 2016, 13:15:08 »
Glauben heißt nicht wissen ;)

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #52 am: 17. Mai 2016, 13:34:58 »
Dass das schön wäre, da sind wir uns wohl alle einig.
Dass wir das aber erstmal alles als Bullshit abtun auch  ;D
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Online Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #53 am: 17. Mai 2016, 17:29:37 »
Dass das schön wäre, da sind wir uns wohl alle einig.
Dass wir das aber erstmal alles als Bullshit abtun auch  ;D

Eben.

Ich kenne einen, der kennt einen, der hat gesagt ...  ::)
Warten wir mal ab OB und wenn, WAS kommt.
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline Penunze

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #54 am: 18. Mai 2016, 10:02:44 »
zumal das einem Interview mit Rod vor einigen Jahren widerspricht, welches es kurz nach der Laternen-Joe-Tour gab,

Inwiefern? Hat er damals eine weitere Geheimtour ausgeschlossen?

Offline Ricco

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #55 am: 18. Mai 2016, 10:42:06 »
Man suche sich das Suchergebnis selbst aus ;)

https://www.google.de/?gws_rd=ssl#q=MDR+Jump+rod+gonzalez

Offline Fox

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Lieber Farbe im Klo als Scheiße im Malkasten!
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #56 am: 18. Mai 2016, 15:20:05 »
Gut das seit 2012 schon reichlich Wasser die Spree entlanggeflossen ist. Wie bei allen Bands wird auch den Ärzten mal das Geld ausgehen, dann stehen sie spätestens auf der Bühne. Ich hoffe nur, ich muss sie nicht mal bei einer Autohauseinweihung erleben.
Suche ein Ticket für Chemnitz oder Erfurt 2020.

Tauschliste: auf Anfrage

Offline tobbel B

  • Käfer
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #57 am: 18. Mai 2016, 17:27:28 »
Ich glaube weder so wirklich, dass es die Ärzte der Geheimact auf dem Open Flair sind, noch irgendwelche anderen Gerüchte.
Aber mein Gefühl sagt mir ganz klar, dass sie zurückkommen werden - vielleicht nächstes Jahr und in diesem einige Ankündigungen ab Sommer :)

Offline Metabolit

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #58 am: 23. Mai 2016, 14:36:07 »
Holla die Waldfee! Mal kurz ein paar Monate nicht hier und schon rasen die Gerüchte...


Ich glaube, dass DÄ auf alle Fälle Ihren Zenith überschrittten haben.

Das Ende ist auf alle Fälle ziemlich nah.

Man hält eben eine Maschinerie am laufen, von der Existenzen abhängen. Das kann man nicht so einfach von heute auf morgen an die Wand fahren - siehe Raab.

Inzwischen werden die Abstände zwischen den Alben schon sehr lang - Soloprojekte und Reisefreude. Bis 2003 war es toll...

Ich wünshce mir mal wieder so ne richtig geile Ärzte-Platte wie die "13" oder die "Spendierhosen"!
Dynamit - Du machst niemals mehr die Tür zu, weil es zieht...

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #59 am: 23. Mai 2016, 15:46:42 »
"Das Ende ist auf alle Fälle ziemlich nah."

Ist ja vieles überholt....und nach ein paar Monaten Abstinenz kommen sofort die Verschwörungs-/Auflösungstheorien  ;) ;D