Autor Thema: Die Ärzte Tourgerücht  (Gelesen 88752 mal)

Offline markus2211

  • Angeber
  • ***
Die Ärzte Tourgerücht
« am: 11. Februar 2016, 10:44:59 »
http://www.common-tales.com/2016/01/common-talks-folge-5-frank-turner-im-interview/2566#more-2566

Ab Minute 9 spricht Frank Turner darüber, mit den Ärzten in Verhandlungen über einen möglichen Toursupport zu stehen.
Das hört sich doch vielversprechend an :)

Credits für die Info gehen an das Ringrockerforum.

« Letzte Änderung: 11. Februar 2016, 11:11:13 von Sascha89 »

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #1 am: 11. Februar 2016, 11:10:07 »
Ist bereits "bekannt", schau mal hier: http://www.kill-them-all.de/forum/index.php?topic=16195.msg310541#msg310541

 ;)

EDIT:
Hab versucht den Beitrag an die bereits bekannten anzuhängen. Daher die "Änderung" in deinem Post. Muss wohl jemand anders machen ...
« Letzte Änderung: 11. Februar 2016, 11:12:48 von Sascha89 »
"In The Ä Tonight" Tour 2020:
20. + 21.11. Stuttgart
08. + 09.12. Frankfurt/Main


Neue KTA-Forenregeln:
> Forenregeln <
Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline speedfanatic

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #2 am: 27. Februar 2016, 01:53:13 »
Ich weiß nicht wo ich das am besten hinpacke, deswegen mal hier.
Man kann mir das jetzt glauben oder nicht, ist mir auch egal, aber die Info die ich habe möchte ich mal so weiter geben wie ich sie (aus einer sehr, sehr guten Quelle, welche natürlich nicht genannt werden möchte) selbst bekommen habe:

DÄ/FURT sind Geschichte. FU hat die Musik an den Nagel gehangen. Rod und Bela hatten Bock auf große Abschiedstour/-show, Farin wollte aber nicht nochmal den gleichen Fehler wie in den 80ern begehen. Er wisse ja nicht, ob in 10 Jahren doch nochmal Lust da ist.
Selbst zum letzten Album hatte Farin keine Lust mehr, hat sich aber von den anderen beiden überreden lassen. Hätten sie es mal gelassen. Es wäre uns einiges ein Grützmusik erspart geblieben.

Wie gesagt, kann man mir jetzt glauben oder nicht, aber weder ich noch die Quelle würden irgendwelche Vorteile daraus ziehen sich das aus den Fingern zu saugen.
Zu viele Konzerte für diese Signatur.

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #3 am: 27. Februar 2016, 08:58:02 »
Klingt zumindest plausibel und würde zu Farins Gästebucheintrag passen.

Offline diWatt

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #4 am: 27. Februar 2016, 10:36:26 »
Selbst zum letzten Album hatte Farin keine Lust mehr, hat sich aber von den anderen beiden überreden lassen. Hätten sie es mal gelassen. Es wäre uns einiges ein Grützmusik erspart geblieben.

Hey, auch war großartig. IMO viel besser als Jia  :P

Es bleibt eigentlich so, wie's auch in den letzten 15 Jahren war: Wenn sie Bock haben, machen sie nochmal was. Wenn nicht, dann kommt auch nichts mehr.
Was ist den bloß mit die ärzte los???

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #5 am: 27. Februar 2016, 12:34:45 »
Das Gerücht ist quatsch

Farin zu Überreden ist unmöglich. Das war schon beim ersten Soloalbum so, Farin wollte das ja machen, hatte auch schon Angefangen sich aber nur nicht wirklich getraut, Bela hats dann einfach angekündigt. Man kann Farin nur zu was überreden wozu er sowieso lust hat und sich nur nicht traut.

FU würde sich bei sowas auch nicht so "kryptisch" ausdrücken, er würde sagen "Ich fahr dann mal in Urlaub und weiss nicht wann oder ob ich wiederkomme" oder so ähnlich. Er hat das Gästebuch zugemacht ja, weil der Aufwand eines Gästebuches in keinem Verhältnis zum Nutzen (Nutzen?!?) steht. Vielleicht will er Jörg Augsburg endlich dahin schicken wo der Hingehört. Ins Sozialamt (also auf der Kundenseite)?   ;D

Auch war in der tat um längen besser als Jia, was aber an Farin lag, defintiv nicht an Bela. Belas Beiträge sind auf beiden alben schrott.
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Penunze

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #6 am: 27. Februar 2016, 12:41:48 »
Aber Speed hat schon Recht, wieso sollte er/ seine Quelle sowas erfinden?

Andererseits kann ich mir auch nicht vorstellen, dass Bela und Rod ihre Ärzte einfach so sang- und klanglos verschwinden lassen würden.

Und das, was FU auf seiner Seite zum RT schrieb, lässt sich ja zumidnest in eine Auflösung deuten. Zu dÄ gibts sowas nicht. Find ich komisch.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #7 am: 27. Februar 2016, 13:33:50 »
Das war doch immer so das, dass Racing Team nur existiert wenn gerade FURT ansteht. Da steht nur, dass das Gästebuch dicht gemacht wird, und dass ding ist ein Relikt aus den Tagen wo man noch Pro Minute und Pro Einwahl der Deutschen Terrorkom Geld in den Arsch stecken musste.

Zudem steht da auch noch das in Zukunft was passiert und dass deutet mehr auf Die Ärzte hin als alles andere, ich würde fast drauf wetten das die schon Studiotermine haben
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Allroy09

  • Friedenspanzer
  • *
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #8 am: 27. Februar 2016, 13:53:24 »
Wie gesagt, klingt's erstmal plausiblel. Aber die Details finde ich etwas komisch.

a) glaube ich auch nicht, dass Farin sich hat breitschlagen lassen, "auch" überhaupt aufzunehmen. Zum einen sind es seine Songs, die das Album halbwegs gerettet haben, zum anderen folgten darauf drei Touren. Sowas macht man eher nicht, wenn man nur noch mäßig Bock hat, oder?

b) wieso sich die Hintertür offen lassen, weil man eventuell "in 10 Jahren nochmal Lust hat"? Dann wäre er fast 63. Wie soll die Tour dann heißen, "Rein in den Rollstuhl, Unsichtbarer?" Also wenn man nochmal was machen will, dann sollte man es in den nächsten 1-2 Jahren tun…

Aber du scheinst dir mit der Quelle ja sicher zu sein und warst in der Vergangeheit ja auch öfter mal gut informiert. Abwarten…

Offline Penunze

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #9 am: 27. Februar 2016, 13:58:15 »
Das ist wohl die verwirrenste Situation seit Langem im Ärztekosmos.

Aber, wie gesagt, glaube ich nicht, dass FU fürs FURT eine einigermaßen klare Aussage macht (Das Projekt liegt vorerst mal auf Eis) und bei der eigentlichen Hauptband, wo deutlich mehr Fans auf News warten, alle einfach in der Ungewissheit lassen würde.
Und die bevorstehende Zukunft, die laut FU wunderbar werden soll, kann ja wohl nicht die allgemeine, politische und soziale Zukunft sein, die uns da mit brennenden Flüchtlingsheimen bevorsteht. Das muss sich imo auch auf News aus dem Ä-Kosmos beziehen.

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #10 am: 27. Februar 2016, 13:59:07 »
Wie soll die Tour dann heißen, "Rein in den Rollstuhl, Unsichtbarer?"
;D ;D oder "Rock`n`Roll Rollator"  ;)
« Letzte Änderung: 27. Februar 2016, 14:05:16 von Tigi »

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #11 am: 27. Februar 2016, 14:06:09 »
Man kann auch mit 70 noch auf der Bühne stehen, Charly Harper von den UK Subs kann das auch

Trotzdem, Farin macht seit 40 Jahren Musik, da kann man nicht einfach so aufhören, zudem passt das, dass FURT ist jetzt erstmal abgehakt jetzt sind wieder DÄ dran, so klingt auch sein Eintrag
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Penunze

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #12 am: 27. Februar 2016, 14:19:13 »
Ich bin auf deiner Seite und hoffe, dass du Recht hast, Gabu!  :)

Online Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #13 am: 27. Februar 2016, 14:53:25 »
;D ;D oder "Rock`n`Roll Rollator"  ;)

Das Unplugged war nur die Probe! ;)
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #14 am: 27. Februar 2016, 15:01:02 »
Das Unplugged war nur die Probe! ;)

Das wäre Furchtbar wenn die wieder mit sowas anfangen würden, schreckliche Erinnerungen an 2003
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Penunze

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #15 am: 27. Februar 2016, 15:02:30 »
Das wäre Furchtbar wenn die wieder mit sowas anfangen würden, schreckliche Erinnerungen an 2003

Ich nehm lieber n'Pfund Gehacktes, als noch so'n Unpluggtes!

Offline Toxic Toast

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #16 am: 27. Februar 2016, 15:19:38 »
http://www.stern.de/kultur/musik/farin-urlaub-veroeffentlicht-neues-album--faszination-weltraum--3824768.html

Ein Interview von letzem Jahr:

"Vor drei Jahren haben Sie angekündigt, noch zehn Jahre, dann sei Schluss. Steht das noch?

Aber ja. Ich habe jetzt noch sieben Jahre."



http://www1.wdr.de/radio/1live/kein-neues-aerzte-album-in-sicht100.html

Und hier, ebenfalls letztes Jahr, sagt FU: "Ich kann nichts versprechen, was nicht von mir abhängt. Wir sind drei Leute und wir drei Lust haben, dann geht’s weiter."


Wäre er selber seit Jahren die Bremse in der Band wäre diese Aussage doch etwas seltsam (es quasi auf die anderen abzuwälzen). Ich kann mir auf jeden Fall auch nicht vorstellen, dass bereits seit Jahren keinen Bock mehr auf DÄ hat und sich zu Auch hat nötigen lassen.

Ich schätze FU da eher konsequent ein, wie es in dem oberen Interview durchscheint: Ein fester Zeitplan, so und so viele Jahre noch und dann endgültig Schluss mit Bühne. Ich will das Gerücht aber auch einfach nicht glauben :'(

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #17 am: 27. Februar 2016, 15:29:20 »
Andererseits ist Farin aber auch von der Sorte "Was kümmert mich mein Geschwätz von Gestern"

Er, Bela und auch Rod sollten sich klar sein das ohne DÄ auch ihre Nebenprojekte nicht mehr laufen werden, jedenfalls nicht lange (Ich glaube Rod ist das wurst) aber Bela und FU?
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Toxic Toast

  • Angeber
  • ***
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #18 am: 27. Februar 2016, 15:37:59 »
Andererseits ist Farin aber auch von der Sorte "Was kümmert mich mein Geschwätz von Gestern"

Stimmt, aber nach diesem Motto könnte er dann ja auch jetzt offiziell verkünden, dass er keine Lust mehr hat (wenn die Quelle stimmt) und trotzdem in 10 Jahren ne Reunion starten.

Diese Strategie, einfach nix zu sagen und die Fans auf Jahre im Unklaren zu lassen, nur für den Fall dass man irgendwann doch nochmal Bock hat, ist auf jeden Fall die denkbar schlechteste Lösung. Das müsste  eig FU auch klar sein - für so vernünftig halte ich ihn.

Speed, kannst du vlt verraten wie deine Quelle zur Band steht bzw. zu welchem Bandmitglied sie Kontakt hat?

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #19 am: 27. Februar 2016, 15:41:12 »
Ich finde den ersten Teil von speedfanatic grundsätzlich plausibel, jedoch den Rest bzgl "auch" nicht überzeugend.