Autor Thema: Die Ärzte Tourgerücht  (Gelesen 113997 mal)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #780 am: 02. November 2019, 22:13:45 »
Naja. Wenn ihr meint. dä und dth haben sicher Werbung gemacht, allen voran dä mit unrockbar. Dennoch, sehr vermessen zu behaupten die Beatsteaks seien nichts ohne dä.  Ne klar, absolute Schrammel Kapelle.  :P

Die Band wurde schon 1999 von Die Ärzte Supportet. Auf der Vans Warped Tour im Grunde schon. 2001 nahmen die mit auf Tour. Die Hosen machten das dann 2002...

Weder DÄ noch DTH müssen sich bei den Beatsteakes revangieren. Die Beatsteaks müssen denen absolut dankbar sein... sonst gar nichts
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline AstraArschKalt

  • Ausserirdischer
  • **
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #781 am: 03. November 2019, 12:05:13 »
naja soweit ich das weiß haben die ärzte selber das als revance gesehen. die 3 sind eben große beatsteaks fans. von außen betrachtet gab es vielleicht gar keinen grund für eine revance, aber wenn die herren musiker untereinander meinen das war eine revance dann war es eben eine revance

Offline vanKoeffte

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Ich liebe dieses Forum! Wenn's online ist! ;)
    • Ohne Zweifel
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #782 am: 03. November 2019, 12:29:50 »
Die Beatsteaks müssen denen absolut dankbar sein... sonst gar nichts

Dem muss ich ausnahmsweise zustimmen.
Das Glück der Beatsteaks war, dass sie mit SmackSmash dann noch ein fantastisches Album nachgegelgt haben. Sonst wüsste heute doch niemand von denen...

Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #783 am: 03. November 2019, 13:47:41 »
Danke Gabu, du musst mir nicht erklären wer hier wen, wann supported hat. Das weiß ich.

Ansonsten, denkt halt was ihr wollt. Die Diskussion ist mir mittlerweile zu blöd. Schönen Tag noch!
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Online Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #784 am: 03. November 2019, 13:48:39 »
naja soweit ich das weiß haben die ärzte selber das als revance gesehen. die 3 sind eben große beatsteaks fans. von außen betrachtet gab es vielleicht gar keinen grund für eine revance, aber wenn die herren musiker untereinander meinen das war eine revance dann war es eben eine revance

So würde ich es auch sehen. Und damit würde ich auch gern wieder zum eigentliche Thema zurückkehren! ;)
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #785 am: 03. November 2019, 16:12:05 »
Dem muss ich ausnahmsweise zustimmen.
Das Glück der Beatsteaks war, dass sie mit SmackSmash dann noch ein fantastisches Album nachgegelgt haben. Sonst wüsste heute doch niemand von denen...

Die Beatsteaks sind eigentlich auch die einzige Band, neben Fettes Brot die mal Ärztevorband war die noch größere Relevanz hat... Wie das nach den grauenhaften letzten Alben sein kann, keine Ahnung. Alle anderen (Village People) mal aussen vor gibts teilweise nicht mal mehr. Ausser zwei von 1995

Auch TG und WIZO sind durch DÄ erst bekannt geworden

« Letzte Änderung: 03. November 2019, 16:16:53 von Gabumon »
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Inkognito

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Schief gescheitelt und schlecht rasiert
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #786 am: 03. November 2019, 17:21:26 »
Die Beatsteaks sind eigentlich auch die einzige Band, neben Fettes Brot die mal Ärztevorband war die noch größere Relevanz hat... Wie das nach den grauenhaften letzten Alben sein kann, keine Ahnung. Alle anderen (Village People) mal aussen vor gibts teilweise nicht mal mehr. Ausser zwei von 1995

Auch TG und WIZO sind durch DÄ erst bekannt geworden

Mmh??

Kraftklub
Donots
Pascow
NoFX
Danko Jones



Wenn ich mehr Zeit hätte, könnte ich auch noch weiter machen. Aber das ist ja auch alles Geschmacksache.
Zum Thema Beatsteaks: Die haben sich schon alleine da hoch gespielt wo sie jetzt sind. Klar der Support von DÄ und DTH denen etwas geholfen, aber die haben sich genug eigene Fans erspielt. Und das DÄ bei denen gespielt haben haben sie gemacht weil sie Bock dazu hatten und die teilweise befreundet sind.

Zum Thema Geheimtouren: Die Band war nach Laternen Joe angepisst weil es wieder einige Leute geschafft haben auf alle Konzerte zu gehen, obwohl sie das extra so gemacht hatten, dass man sich nur für ein Konzert Tickets kaufen konnte. Sie haben jetzt mehrfach gesagt, dass sie keine Geheimtouren mehr machen wollen, aber das heißt ja nichts. Ist ja auch schon ein paar Jahre her. Die Aussagen stammen auch aus einer Zeit, als es hieß die Ärzte würde es nie zum Streamen geben.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #787 am: 03. November 2019, 17:37:55 »
Ich meine Bands die schon eine ganze (oder große Teile) der Tour mitgefahren sind nicht nur eine handvoll Konzerte oder Festivals.

DÄ und DTH waren defintiv deren Sprungbrett. Ist ja nix verwerfliches dafür sind so Vorbandslots halt eigentlich auch da.

DÄ waren doch schon 1994 angepisst das immer die gleichen Nasen auch auf allen 5 Konzerten in einer Stadt waren, daher gings in immer größere Hallen. DÄ haben es halt auch etwas Larifari gemacht das leute nicht mehrfach auf Konzerte gehen. Müsste quasi so gemacht sein das JEDES Ticket personalisiert ist, und keiner 2 kaufen kann...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #788 am: 03. November 2019, 18:00:24 »
Bin zu 100% bei Inkognito.  ;) aber bitte lasst aus dieser Diskussion jetzt nicht gleich die nächste Diskussion werden. Mimimi wie können es Leute wagen, auf mehrere Konzerte zu gehen?

Davon ab, bei LJ hat die Band aber leider auch nen Fehler gemacht.. Ich selbst war nur auf einem Konzert, dennoch war es möglich als Begleiter auf jedes zu gehen. Das war schlicht ein Fehler bei der Umsetzung der personalisierten Tickets..

Wird Zeit für echte Infos! Dann gehts hier wenigstens mal wieder um das Wesentliche..
« Letzte Änderung: 03. November 2019, 18:03:36 von Stulle mit Jagdwurst »
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Offline MichiUrlaub

  • Angeber
  • ***
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #789 am: 03. November 2019, 18:30:48 »
Bin zu 100% bei Inkognito.  ;) aber bitte lasst aus dieser Diskussion jetzt nicht gleich die nächste Diskussion werden. Mimimi wie können es Leute wagen, auf mehrere Konzerte zu gehen?

Davon ab, bei LJ hat die Band aber leider auch nen Fehler gemacht.. Ich selbst war nur auf einem Konzert, dennoch war es möglich als Begleiter auf jedes zu gehen. Das war schlicht ein Fehler bei der Umsetzung der personalisierten Tickets..

Wird Zeit für echte Infos! Dann gehts hier wenigstens mal wieder um das Wesentliche..

Da gebe ich dir recht. Es wird langsam Zeit das Infos kommen !
Konzerte 2019

Die Ärzte

Mailand 23.05.19
RaR 08.06.19

Konzerte 2021

Die Ärzte

Stuttgart 09.12.21

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #790 am: 03. November 2019, 18:55:36 »
Jeder "Im Schatten der Ärzte" Vinyl liegt ein Konzertticket bei, und auf der Tour wird das Originale 1986er Set gespielt. Bei Wie ein Kind mit Sahnie

«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #791 am: 03. November 2019, 20:36:05 »
Da gebe ich dir recht. Es wird langsam Zeit das Infos kommen !

Die werden schon kommen  ::)
Kill-Them-All ist toll...

Offline angerofjames

  • Ausserirdischer
  • **
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #792 am: 04. November 2019, 09:43:55 »
Die werden schon kommen  ::)
Nicht mehr lange ;)

Offline Morgoth42x

  • Ausserirdischer
  • **
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #793 am: 04. November 2019, 10:19:48 »
Die Beatsteaks sind eigentlich auch die einzige Band, neben Fettes Brot die mal Ärztevorband war die noch größere Relevanz hat... Wie das nach den grauenhaften letzten Alben sein kann, keine Ahnung. Alle anderen (Village People) mal aussen vor gibts teilweise nicht mal mehr. Ausser zwei von 1995

Auch TG und WIZO sind durch DÄ erst bekannt geworden

Ähm, ich finde diese Behauptung ziemlich vermessen. Was ist mit so unbekannten Bands wie THe Hives, Face to Face, Busters, Mad Sin, ... ? Also min. zwei davon verkaufen mittlerweile bestimmt mehr Platten als DÄ. Auch Wizo haben durch "Kein Gerede" deutlich vor den DÄ Konzerten einen gewissen Status gehabt.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #794 am: 04. November 2019, 10:27:26 »
Ähm, ich finde diese Behauptung ziemlich vermessen. Was ist mit so unbekannten Bands wie THe Hives, Face to Face, Busters, Mad Sin, ... ? Also min. zwei davon verkaufen mittlerweile bestimmt mehr Platten als DÄ. Auch Wizo haben durch "Kein Gerede" deutlich vor den DÄ Konzerten einen gewissen Status gehabt.

The Hives waren keine Tourvorband, willst du nicht noch die Village People anführen?...  ::) Diese Ärztivals muss man dabei ausklammer, dass waren eher Festivals mit DÄ als Headliner...

Face to Face? Mad Sin? Die kennt doch niemand? Eine Repräsentative Umfrage unter Arbeitskollegen brachte in etwa das hier hervor  ??? Lediglich einer erinnerte sich an den Namen "Mad Sin" aber der war aufm Ruhrpottrodeo 2007... Busters sind doch vor allem im "Ärztekosmos" bekannt.

WIZO waren einer bestimmten Klientel bekannt, erst nach den Auftritten wurd das größer. Gleiches bei der TG; die kannte man in Berlin. Die Tour mit Die Ärzte war ein gutes Sprungbrett, dass ist ja auch der Sinn der Vorbandsache, die nimmt man als Sprungbrett um bekannt zu werden. Plattenfirmen wollen da ja gerne "ihre" Bands unterbringen die sie Promoten wollen. DÄ reden bei ihren Touren nur da ganz klar mit.
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline benny20

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Jo!
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #795 am: 04. November 2019, 10:28:52 »
Könnt ihr das privat oder woanders diskutieren? Nervt in diesem Thread

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #796 am: 04. November 2019, 10:29:48 »
Könnt ihr das privat oder woanders diskutieren? Nervt in diesem Thread

Hast du was zum "Tourgerücht" Thema beizutragen? Nein?...

Ich hätte übrigens gerne das DÄ auf der nächsten Tour auf Vorbands ganz verzichten. Eine einzige Ausnahme würd ich zulassen... Die Kassierer  ;D FURT kommt doch auch gut ohne Vorbands aus.
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #797 am: 04. November 2019, 10:34:07 »
Hast du was zum "Tourgerücht" Thema beizutragen? Nein?...

Aber die nicht endende Diskussion um Vorbands ist besser oder was? Ich hab mich ja weitestgehend gestern schon rausgezogen, Badetuch hat auch schon sein Machtwort gesprochen. Irgendwann ist dann auch mal gut! Man wird mit dir (oder dem ein oder anderen User) da auch auf keinen Nenner kommen, also ist diese Diskussion (zumindest in diesem Thread) nicht zielfuehrend und zerberstet einfach nur den ganzen Thread...

Wenn es dir/euch so wichtig ist, dann eröffnet einen neuen separaten Thread.

Sorry wenn ich hier den Pseudo Mod raushängen lasse, aber Herrgott geht mir das auf den Keks!

@ angerofjames. Hoffe auf heute/morgen. :P ;D
« Letzte Änderung: 04. November 2019, 10:37:25 von Stulle mit Jagdwurst »
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #798 am: 04. November 2019, 10:40:21 »
Zu aktuellen Touren gibts nichts. Ausser das jeder zweite jetzt schreibt das er angeblich was gehört hat und bald die Tourdaten kommen...

Das DÄ eh die größten Hallen Buchen ist klar. Die Tour wird kaum im April/Mai sein da dort die Onkelz auf Tour sind. Dann sind DTH auf Tour. Dann werden es wohl danach die Ärzte sein, also Oktober/November/Dezember... mehr kann man sich nicht zusammen reihmen...

Also kann man auch über Vorbands spekulieren, immer noch intersannter als wenn leute so tun als wüssten sie irgendwas... aber scheinbar fühlt man sich angepisst weil ja die Beatsteaks die die letzte Zeit nur müll veröffentlicht haben nur durch Die Ärzte bekannt wurden
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline AstraArschKalt

  • Ausserirdischer
  • **
Die Ärzte Tourgerücht
« Antwort #799 am: 04. November 2019, 10:51:01 »
Warum können DÄ nicht touren wenn die onkelz touren?
Die sind nur für 1 bis maximal 3 Konzerte in einer Halle, DÄ sind dann halt an anderen Tagen dort