Umfrage

Habt ihr Tickets beim VVK bekommen?

Ja!
97 (81.5%)
Nein!
22 (18.5%)

Stimmen insgesamt: 119

Autor Thema: In the Ä tonight - Tour  (Gelesen 25042 mal)

Offline Gromek

  • Ausserirdischer
  • **
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #400 am: 14. November 2019, 20:10:42 »
Jetzt hab ich Karten für Leipzig 2 bekommen - was mach ich jetzt mit der einen für Leipzig 1?:/

Wenn du sie loswerden willst, ich nehme sie gern.  ;D

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #401 am: 14. November 2019, 22:56:25 »
Eben, hingehen. Gehst ja nicht hin um zu reden, sondern um DÄ zu sehen ;)

Ich hab schon Konzerte erlebt wo die ganze Zeit 2 Zusammenstanden und laberten...  und zwar durchgängig...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline 13

  • Besserwisserboy
  • *****
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #402 am: 14. November 2019, 23:08:27 »
Wahnsinn, wie schnell die Konzerte ausverkauft waren. Ich bin gerade sehr glücklich das ich gerade so noch Tickets für das Zusatzkonzert in Hannover bekommen habe.
Die Ärzte
08.11.2020 Hannover, TUI Arena
14.06.2019 Nickelsdorf, Pannonia Fields II [Novarock]
17.08.2013 Uelzen, Almased Arena
04.07.2012 Hannover, TUI Arena

Farin Urlaub
27.05.2015 Hannover, Swiss Life Hall
06.06.2009 Hannover, Expo Plaza [N-Joy Starshow]

Offline semikolon

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #403 am: 14. November 2019, 23:12:06 »
Leider auch leer ausgegangen....war dann als die zusatzkonzerte kamen im Auto auf dem Heimweg von der Arbeit :-( Schade.....

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #404 am: 14. November 2019, 23:28:08 »
Ich habe auch noch keine Karte(n) und lebe noch. Sehe das entspannt, ein Jahr ist lang.

Offline semikolon

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #405 am: 14. November 2019, 23:36:16 »
Ich habe auch noch keine Karte(n) und lebe noch. Sehe das entspannt, ein Jahr ist lang.

Natürlich aber letztlich läuft es unabhängig davon ob ein Jahr lang ist oder nicht darauf raus dass ich irgendwann am Schwarzmarkt (ebay etc) werd kaufen müssen und dann drauf hoffen muss dass ich ein Original Hardticket bekomme und keinem Betrüger aufsitze.

Vor der Halle kaufen ist bei 2 Stunden Anfahrt auch doof.

Offline Buurnbaecker

  • Ausserirdischer
  • **
  • moinsen
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #406 am: 14. November 2019, 23:37:57 »
Eine Frage die ich mir gerade stelle:

War das veröffentlichen der Zusatzkonzerte am heutigen Tag wirklich beabsichtigt oder musste man dies Aufgrund der großen Nachfrage einfach vorziehen?

Offline Penunze

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #407 am: 14. November 2019, 23:40:44 »
War das veröffentlichen der Zusatzkonzerte am heutigen Tag wirklich beabsichtigt oder musste man dies Aufgrund der großen Nachfrage einfach vorziehen?

Ich glaube, dass die schon mit den Zusatzkonzerten gerechnet haben, aber selber nicht dachten, dass die Karten so dermaßen schnell weg sein würden. Und deswegen die Zusatzkonzerte sehr spontan vorgezogen haben. Damit konnte doch niemand rechnen, glaube ich.

Offline Jocke

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #408 am: 14. November 2019, 23:50:02 »
Eigentlich ist es ja unglaublich, dass man unfähig ist, die Bestellungen zu bündeln und somit bei 2 Bestellungen 2 mal Versandkosten anfallen  ::)

Offline Bravo_Punk

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Have a Drink on Me
    • Meine Tauschliste
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #409 am: 14. November 2019, 23:52:35 »
Eine Frage die ich mir gerade stelle:

War das veröffentlichen der Zusatzkonzerte am heutigen Tag wirklich beabsichtigt oder musste man dies Aufgrund der großen Nachfrage einfach vorziehen?

Ich denke nicht das das unbeabsichtigt war... Sie sind Realisten genug und nach der langen Pause nun und dazu "nur" Hallentour... Berlin, Leipzig klassische Termine wo die wussten, das sie das voll machen...
Turbostaat -  Dresden
Toten Hosen - Gräfenhainichen - Dresden II
Die Ärzte - Gräfenhainichen
Bruce Springsteen - Leipzig
Seeed - Dresden

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #410 am: 14. November 2019, 23:56:23 »
Ich denke nicht das das unbeabsichtigt war... Sie sind Realisten genug und nach der langen Pause nun und dazu "nur" Hallentour... Berlin, Leipzig klassische Termine wo die wussten, das sie das voll machen...

zudem kann man die ganzen "Kurzentschlossenen" gleich mitnehmen, die sind ja eh schon im Shop
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Meliciraptor

  • Ausserirdischer
  • **
    • GENRE IS DEAD! Magazine
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #411 am: 15. November 2019, 00:18:34 »
Eine Frage die ich mir gerade stelle:

War das veröffentlichen der Zusatzkonzerte am heutigen Tag wirklich beabsichtigt oder musste man dies Aufgrund der großen Nachfrage einfach vorziehen?

War beabsichtigt und so geplant
Die Ärzte Live

2019
23.05.2019: Mailand (IT) | 24.05.2019: Strasbourg (FR) | 30.05.2019: London (UK) | 31.05.2019: Brüssel (BE) | 07.06.2019: Rock im Park

2020
13.11.2020: Köln | 21.11.2020: Stuttgart | 02.12.2020:Dortmund | 03.12.2020: Dortmund | 09.12.2020: Frankfurt | 19.12.2020: Berlin

Offline no_name1

  • Angeber
  • ***
  • Irgendwie ziemlich punk.
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #412 am: 15. November 2019, 00:25:56 »
Aber Zusatzkonzerte am selben Tag, gar keine Stunde verkünden und gleich in den Verkauf gehen... Klar war der Ansturm RIESIG. Aber hat das schon mal jemand erlebt? Dachte da wären immer paar Tage mindestens dazwischen. Vor Sonntag hätte ich damit nie gerechnet. Gut, dass ich den PC noch an hatte, haha

Offline Bravo_Punk

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Have a Drink on Me
    • Meine Tauschliste
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #413 am: 15. November 2019, 00:29:06 »
Aber Zusatzkonzerte am selben Tag, gar keine Stunde verkünden und gleich in den Verkauf gehen... Klar war der Ansturm RIESIG. Aber hat das schon mal jemand erlebt? Dachte da wären immer paar Tage mindestens dazwischen. Vor Sonntag hätte ich damit nie gerechnet. Gut, dass ich den PC noch an hatte, haha

Es geht einzig und allein um´s Geld verdienen. Sie wussten das die Nachfrage riesig ist/sein wird. Es hätte keinen Unterschied gemacht. DÄ hätten auch erst nach ner Woche mit den Terminen kommen können, sie hätten auch direkt alles mit einmal raus feuern können. Das einzige was vielleicht ein positiver Gedankengang wäre, das die Personen die damit Geld verdienen wollen, vielleicht schon zum Teil nicht mehr online waren!?
Turbostaat -  Dresden
Toten Hosen - Gräfenhainichen - Dresden II
Die Ärzte - Gräfenhainichen
Bruce Springsteen - Leipzig
Seeed - Dresden

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #414 am: 15. November 2019, 01:02:06 »
Tickets für die Zusatzkonzerte direkt auch rauszuhausen hab ich so auch noch nicht erlebt.
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #415 am: 15. November 2019, 01:14:18 »
Tickets für die Zusatzkonzerte direkt auch rauszuhausen hab ich so auch noch nicht erlebt.

Nunja, die Leute sind schonmal auf der Shopseite und werden denken "Kacke, keine Tickts für... oh das ist ein zweites" und da direkt zugeschlagen haben. Spart man sich das "hey, da ist bald noch mal kartenvorverkauf" gehampel
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline IceDevil

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #416 am: 15. November 2019, 07:47:38 »
Eben, hingehen. Gehst ja nicht hin um zu reden, sondern um DÄ zu sehen ;)

naja fahre auch stück nach leipzig, und da ich für leipzig 2 4 karten bekommen hab und leipzig 1 nur eine Sitzplatz, werde ich die eine abgeben ;) mal sehen, ob sie wer aus meiner familie will

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #417 am: 15. November 2019, 07:54:52 »
Übrigens, sehr schlau von OPM dass man immer nur die Kundennummer und den Namen bei der Überweisung angeben muss.
Ich habe zwei Bestellungen mit dem gleichen Betrag. Und auch der Verwendungszweck welchen man angeben muss ist zwei Mal derselbe.
Das Online-Banking-System macht das nicht, Fehler:
    Der Auftrag wurde nicht ausgeführt.
    Auftrag wegen Doppeleinreichung abgelehnt.
    Ggf neuen Auftrag mit geändertem 1.Verwendungszweck einreichen
    15. November 2019 um 07:50:14 Uhr
    Verwendete TAN: xxxxxx


 ::)
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline Mow-Cow

  • Ausserirdischer
  • **
  • Apfelsaft!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #418 am: 15. November 2019, 08:10:33 »
Eine Frage die ich mir gerade stelle:

War das veröffentlichen der Zusatzkonzerte am heutigen Tag wirklich beabsichtigt oder musste man dies Aufgrund der großen Nachfrage einfach vorziehen?

Im Grunde ist dieses nachträgliche Online-Stellen von Zusatzterminen auch bloß ritualisierter Blödsinn um eben jenes pseudo-mäßige Label "Zusatzkonzert" dran hängen zu können. Die Band weiß es, dass diese Termine gespielt werden, der Shop-Anbieter weiß es, wir wissen es... Nur Leute, die nicht so viel mit Konzerten am Hut haben, die wissen es dann nicht und gehen leer aus (bspw. https://twitter.com/TorgeSantjer/status/1195049766440308736). Genau der gleiche Bums wie mit den ritualisierten und längst eingeplanten "Zugaben". Man könnte das alles einfach lassen.

Aber wie @Bravo_Punk sagt: Dann würde ja weniger Geld mit der Versandpauschale eingenommen werden...

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #419 am: 15. November 2019, 09:01:57 »
Natürlich aber letztlich läuft es unabhängig davon ob ein Jahr lang ist oder nicht darauf raus dass ich irgendwann am Schwarzmarkt (ebay etc) werd kaufen müssen und dann drauf hoffen muss dass ich ein Original Hardticket bekomme und keinem Betrüger aufsitze.

Vor der Halle kaufen ist bei 2 Stunden Anfahrt auch doof.

In 5 Tagen kommen erstmal wieder alle Tickets von den Leuten die nicht bezahlt haben.
In 3 Wochen dann die ganzen Postrückläufer
Und in 1 Jahr dann der "Schwarzmarkt"
Da geht bestimmt noch was ;)


Übrigens, sehr schlau von OPM dass man immer nur die Kundennummer und den Namen bei der Überweisung angeben muss.
Ich habe zwei Bestellungen mit dem gleichen Betrag. Und auch der Verwendungszweck welchen man angeben muss ist zwei Mal derselbe.
Das Online-Banking-System macht das nicht, Fehler:
    Der Auftrag wurde nicht ausgeführt.
    Auftrag wegen Doppeleinreichung abgelehnt.
    Ggf neuen Auftrag mit geändertem 1.Verwendungszweck einreichen
    15. November 2019 um 07:50:14 Uhr
    Verwendete TAN: xxxxxx


 ::)

Mach einfach ein paar Leerzeichen und einen anderen Buchstaben dazu, das wird bestimmt ausreichen?
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!