Umfrage

Habt ihr Tickets beim VVK bekommen?

Ja!
96 (81.4%)
Nein!
22 (18.6%)

Stimmen insgesamt: 118

Autor Thema: In the Ä tonight - Tour  (Gelesen 24028 mal)

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
In the Ä tonight - Tour
« am: 11. November 2019, 09:10:35 »
„Haben wir euch gefehlt?! Habt ihr uns vermisst?!
Ist euch jetzt klar, dass mit uns die Welt schöner ist?!“

IN THE ä TONIGHT

Die Tour von und mit

die ärzte

Vorverkauf ab Donnerstag, dem 14. November 2019, 17.00 Uhr, nur hier auf bademeister.com – aber Achtung:
Konzerte erst im nächsten Jahr (zum neuen Album).

Die Termine:
07.11.20 Hannover – TUI Arena
10.11.20 Leipzig – Arena
13.11.20 Köln – Lanxess Arena
15.11.20 Bremen – ÖVB Arena
17.11.20 Wien – Wiener Stadthalle
20.11.20 Stuttgart – Schleyer-Halle
24.11.20 Hamburg – Barclaycard Arena
01.12.20 Dortmund – Westfalenhalle 1
05.12.20 Erfurt – Messe
08.12.20 Frankfurt – Festhalle
11.12.20 Bad Gastein – Sound & Snow
13.12.20 Chemnitz – Messe Chemnitz
15.12.20 München – Olympiahalle
18.12.20 Berlin – Max-Schmeling-Halle
21.12.20 Zürich – Hallenstadion

Der Preis:
Tickets kosten ab 46,00 € zuzüglich Gebühren (zahlbar per Kreditkarte oder Vorauskasse).

Das Kleingedruckte:
Zum Online-Ticketkauf ist eine Anmeldung beim Ticketshop erforderlich. Für einen flüssigen Ablauf wird eine frühzeitige Registrierung empfohlen. Die ist hier möglich.
Um Schwarzhändlern das Leben möglichst schwer zu machen, ist der Erwerb von nur vier Tickets pro Konzerttermin und Besteller möglich.
Für einzelne Shows wird zu einem späteren Zeitpunkt – insoweit noch Kontingente vorhanden – auch ein örtlicher Vorverkauf starten. Bitte beachtet die lokalen Ankündigungen.
Es wird dringend davon abgeraten, Tickets außerhalb der offiziellen Vorverkaufsstellen zu erwerben. Insbesondere vor den oftmals betrügerischen und/oder überteuerten Angeboten berüchtigter Wiederverkaufsportale (z.B. Viagogo, ticketbande, Ticketrocket) wird gewarnt.

Was noch:
Im Ticketpreis ist eine atmosfair-Abgabe enthalten.
Alle aktuellen Infos zur „In The Ä Tonight“-Tour gibt es selbstverständlich hier.
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Saretorb

  • Friedenspanzer
  • *
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1 am: 11. November 2019, 09:15:11 »
46 € ist aber schon ordentlich angezogen, oder? Waren doch früher deutlich günstiger

In the Ä tonight - Tour
« Antwort #2 am: 11. November 2019, 09:17:23 »
46 € ist aber schon ordentlich angezogen, oder? Waren doch früher deutlich günstiger

Bei den Hosen hat der Steher Innenraum (wenn ich mich nicht vertue..) 59 Euro gekostet. Hatte die Befürchtung, dass es bei dä genauso sein wird. Dem ist scheinbar nicht so. Die Ärztiväls haben auch schon so um die 40 gekostet, mein ich.. Mit ganz früher kann man das natürlich nicht vergleichen, aber bis knapp 50 find ich es noch in Ordnung.
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Online Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #3 am: 11. November 2019, 09:19:48 »
46 € ist aber schon ordentlich angezogen, oder? Waren doch früher deutlich günstiger

Früher war vor 100 Jahren... ist doch logisch das es teuerer wird ::)
Kill-Them-All ist toll...

Offline Toxic Toast

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #4 am: 11. November 2019, 09:20:06 »
Yeah! Fantastisches Tourmotto ;D

da sind ja auch noch einige Lücken zwischen den Konzerten, ob es da noch hier und da ein Zusatzkonzert gibt?

Konzerte erst im nächsten Jahr (zum neuen Album).

Das klingt für mich irgendwie doch eher nach einer Herbst-VÖ...

Edit: Hab den Beitrag mal in den richtigen Thread verschoben  :)

PS die Preise finde ich für heutzutage sehr ok...

Online Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #5 am: 11. November 2019, 09:22:07 »
Klar kommen noch Termine
Kill-Them-All ist toll...

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #6 am: 11. November 2019, 09:24:06 »
Finde die Preise auch super. Aber von mir ist das meiste doch recht weit weg, Schade!
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline derInfant

  • Angeber
  • ***
  • "Die Ärzte, das sind doch diese drei Knalldeppen!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #7 am: 11. November 2019, 09:25:57 »
Freue mich drauf! Werde wohl Leipzig Stuttgart und Zürich mitnehmen :)
Halts Maul und spiel!!!
2019: DÄ Strassburg und Mailand!

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #8 am: 11. November 2019, 09:29:34 »
Yiiihaaaa!
Stuttgart und Frankfurt(Main) werden angepeilt   :)
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline Ricco

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #9 am: 11. November 2019, 09:34:35 »
46 € ist aber schon ordentlich angezogen, oder? Waren doch früher deutlich günstiger

Wenn man den Trend des bisherigen Preisanstiegs betrachtet, ist es definitiv angemessen. Trotzdem finde ich schade, dass wir wieder so ewig lange warten müssen. ;D

Offline Buurnbaecker

  • Ausserirdischer
  • **
  • moinsen
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #10 am: 11. November 2019, 09:37:00 »
46 € ist aber schon ordentlich angezogen, oder? Waren doch früher deutlich günstiger

Ist eigentlich noch human. Für Fettes Brot in Hamburg habe ich auch 46€ für die Karte bezahlt.

Offline Fritz82

  • Ausserirdischer
  • **
Re: In the Ä tonight - Tour
« Antwort #11 am: 11. November 2019, 09:40:10 »
Bei dem Preis hab ich auch kurz geschluckt. Aber wenn man bedenkt was andere für Rammstein hingelegt haben...

Und bei den Terminen sind ja noch größere Lücken für z.B. Dortmund 2 und 3.
Aber mir fehlen da doch einige Orte die immer bei der Tour bei waren wie Münster...
Gefährlich leben hat seinen Preis,
aber man lebt nur einmal was soll der Scheiß?

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #12 am: 11. November 2019, 09:42:54 »
Plane Erfurt und Hannover. Ansonsten sieht's wirklich danach aus, dass sie noch Optionen für Zusatzkonzerte haben.
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline speedfanatic

  • Besserwisserboy
  • *****
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #13 am: 11. November 2019, 09:43:09 »
Das ist so mit der absolut niedrigste Preis den man im Jahr 2020 noch für Arenashows verlangen kann ohne Verluste zu machen. Wer sich hier über Preise beschwert hat den Schuss nicht mehr gehört.
Die Tourdaten riechen nach vielen Zusatzterminen. Mal schauen wie oft sie Berlin spielen. Ist immerhin eine der kleinsten Hallen der Tour.
Zu viele Konzerte für diese Signatur.

Offline Inkognito

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Schief gescheitelt und schlecht rasiert
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #14 am: 11. November 2019, 09:45:49 »
Das Tourmotto ist grandios! Die Preise sind völlig okay! Klar, in den Achtzigern hat man nur nen Fünfer gezahlt, aber es wird halt alles teurer.
VVK ab 17 Uhr ist auch endlich mal arbeitnehmerfreundlich.

Online Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #15 am: 11. November 2019, 09:47:25 »
Tourdaten sind hinterlegt, für die KTAler on Tour ;)



Ich versuche Leipzig, Berlin, Chemnitz... mal schauen was so geht... wird sicher eh ein mächtiger Kampf  ::)
Kill-Them-All ist toll...

Offline Airw

  • Friedenspanzer
  • *
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #16 am: 11. November 2019, 09:49:55 »
Yes, sehr geil! Feier den Titel der Tour auch sehr  ;D
Werde dafür auf jeden Fall aus Vietnam anreisen, muss mir mal überlegen, welche Orte. Vielleicht einfach die Abschlüsse mit Berlin und Zürich. Oder Bremen und Hamburg im November.

Offline Toxic Toast

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #17 am: 11. November 2019, 09:52:40 »
Ich hab noch diese Information bekommen:
- Ärzte machen 2020 eine Wintertour
- 2 Konzerte davon in Hannover
(von einer Freundin, welche einen aus der Musikbranche kennt)

Laut diesem Beitrag im Tourgerüchte-Thread wird es auf jeden Fall noch ein Zusatzkonzert in Hannover geben...

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #18 am: 11. November 2019, 09:53:27 »
Tourdaten sind hinterlegt, für die KTAler on Tour ;)



Ich versuche Leipzig, Berlin, Chemnitz... mal schauen was so geht... wird sicher eh ein mächtiger Kampf  ::)

Glaube nicht. Arenen werden nicht so schnell ausverkauft. Da kannst du sicherlich locker kaufen worauf du Bock hast.

Ich versuche indestens Hannover, Köln, Frankfurt.
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Online Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #19 am: 11. November 2019, 10:00:09 »
Glaube nicht. Arenen werden nicht so schnell ausverkauft. Da kannst du sicherlich locker kaufen worauf du Bock hast.

Ich versuche indestens Hannover, Köln, Frankfurt.

Naja sage das mal nicht... der/die Server werden trotzdem überlastet sein.... würde mich zumindest wundern wenn nicht. Eventuell gibt es auch ne Warteschlange, das wäre toll
Kill-Them-All ist toll...