Umfrage

Habt ihr Tickets beim VVK bekommen?

Ja!
118 (81.4%)
Nein!
27 (18.6%)

Stimmen insgesamt: 144

Autor Thema: In the Ä tonight - Tour  (Gelesen 67689 mal)

Offline Geschwisterlieber

  • Rebell
  • ****
  • Marilyn forever!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #440 am: 15. November 2019, 10:38:59 »
Sorry für OT: Bela hatte vor seiner Code-B-Tour damals gesagt, auf der Tour müssten sich die Fans die Zugabe "verdienen", er würde nur bei entsprechender Stimmung auch wirklich ne Zugabe spielen. Letztlich gab es allerdings doch soweit ich weiß bei jedem Konzert den Zugabenblock. Ist wahrscheinlich schwierig das wegzulassen, wenn alle es erwarten.
Ich finde die ritualisierten und immer ähnlich zusammengesetzten Zugabenblöcke bei DÄ allerdings auch übel. Ich hoffe da kommt nächstes Jahr mal wieder Abwechslung rein, aber ich bezweifel es...
:o

DAS glaube ich allerdings auch nicht  ;D ;)

Aber ich mag die Impros bei "Zu spät" mittlerweile. Zuerst fand ich es doof, langweilig und nervig. Mittlerweile sehe ich das locker und freue mich darauf, ob den alten Säcken noch was lustiges einfällt.

Ich bin mal gespannt, wie meine Schwester das Konzi finden wird. Das ist mit ihren 52 Lenzen ihr erstes... au weia. Vielleicht sollte ich sie mal darauf vorbereiten, was sie evtl. erwarten wird  ;D
"Gute Nacht, wir sind die Ärsche..." Farin Urlaub, live 02.09.1984 Berlin, Freibad Plötzensee (Open Water Festival)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #441 am: 15. November 2019, 10:43:14 »
Zugaben sind kurze Pinkelpausen.
Eingeplant sind sie immer. Aber wenn Bands diese einfach weglassen finde ich das auch nicht schlimm.
Außer es sind wirkliche ungeplante bzw. optionale Zugaben welche nicht fest eingeplant sind, sondern abhängig von der Stimmung am Abend gespielt werden.

Klar nutzen Bands zugaben auch dafür um mal Pinkeln zu gehen, kurz sich abzutrocknen...  Aber diese geplanten Zugabeblöcke sind echt die Pest. Dann soll man die bitte nicht als Zugaben bezeichnen wenn man die sowieso spielt. Es gibt Bands die haben dann keine festen blöcke sondern "Alternativsongs". Es gibt auch Musiker die spielen tatsächlich nur Zugaben wenns passt.

Sogar die Hosen haben das mittlerweile auf größeren Touren auch schon gemacht. Nach Walk on noch irgendwas spielen.

Die Ärzte haben aber dieses fest eingefahrene Zugabenblock Set seit ... hm 1998 mindestens. Wenn nicht gar schon seit 1993. Da war der letzte geplante Song auch wirklich immer der letzte gespielte. 1988 gabs noch variable letzte Zugabeblöcke. Mal Teenagerliebe, mal Schwanz ab... mal Roter Minirock...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #442 am: 15. November 2019, 10:44:26 »
Meine Rede. Die "Top-Seller" müssen dafür natürlich schon im Regelblock gespielt werden.
Wobei das bei DÄ für mich Aufgrund der Anzahl an Hits nurmehr "Schrei nach Liebe" wäre.

Och gerade die Ärzte könnten es sich leisten auch mal kein Westerland, Zu spät, Unrockbar oder Junge zu spielen...  Was sollen die Leute machen? Ihr Geld wiederhaben wollen? Männer sind schweine wird auch nicht gespielt. Man muss die Leute halt erziehen das es kein Westerland mehr gibt (ist ja bald eh Unter wasser :D )
« Letzte Änderung: 15. November 2019, 10:46:43 von Gabumon »
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Cermets

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #443 am: 15. November 2019, 10:56:21 »
Sogar die Hosen haben das mittlerweile auf größeren Touren auch schon gemacht. Nach Walk on noch irgendwas spielen.
"You'll Never Walk Alone" bitte, aus Respekt.

Wir sagen ja auch nich Arschloch oder Mitten in die Fresse rein..

Och gerade die Ärzte könnten es sich leisten auch mal kein Westerland, Zu spät, Unrockbar oder Junge zu spielen...  Was sollen die Leute machen? Ihr Geld wiederhaben wollen? Männer sind schweine wird auch nicht gespielt. Man muss die Leute halt erziehen das es kein Westerland mehr gibt (ist ja bald eh Unter wasser :D )
Das ist nicht Widersprüchlich zu dem was ich geschrieben habe.

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #444 am: 15. November 2019, 11:00:00 »
Problematisch war, dass vier Tickets pro Konzerttermin und Besteller möglich waren und dann nicht personalisiert. Da wurde sicherlich von vielen das Kontingent von vier Tickets ausgeschöpft, auch wenn man den Ort primär gar nicht wollte. Hätte man gleich Namen für die Personalisierung angeben müssen, hätte das die Möglichkeit des leichten Weiterverkaufs erschwert. Aber so werden viele zum Händler und finanzieren sich dadurch ihren Wunschtermin, weil es so einfach ist.
Habe bei ebay einen Verkäufer aus Stuttgart gefunden, der hat 4 Stehplatzkarten Berlin für 700 EUR verkauft. Nach Sichtung seiner anderen Anzeigen habe ich keine weiteren Ticketangebote gefunden. Das könnte so jemand gewesen sein, der einfach Berlin versucht und Glück hatte und eigentlich primär keine Karten für Berlin wollte.
Aber man darf dabei nicht vergessen, dass es eben Käufer gibt, die bereit sind,  ein Jahr vor dem Konzert solche Preise zu bezahlen.
« Letzte Änderung: 15. November 2019, 11:23:22 von Tigi »

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #445 am: 15. November 2019, 11:38:01 »
Och gerade die Ärzte könnten es sich leisten auch mal kein Westerland, Zu spät, Unrockbar oder Junge zu spielen...  Was sollen die Leute machen? Ihr Geld wiederhaben wollen? Männer sind schweine wird auch nicht gespielt. Man muss die Leute halt erziehen das es kein Westerland mehr gibt (ist ja bald eh Unter wasser :D )

Wurde doch teilweise auf der "Das Comeback" Tour 2012 gemacht.
Zu spät und Westerland wurden konsequent die komplette Tour nicht gespielt. Zitat FU sinngemäßg: "Weil wir keine Lust auf die Songs hatten".
Das ginge auch mit anderen Songs, klar. Siehe Elke. Wird auch einfach nicht mehr gespielt.
Aber solange die Band Lust hat die Songs zu spielen werden sie das auch tun.
BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021
01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


Offline SashaMarlowe

  • Ausserirdischer
  • **
  • "Sind wir Feinde? Ich habe dich sehr lieb." - K.
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #446 am: 15. November 2019, 11:49:40 »
Sorry, wenn ich nochmal mit ner Zwischenfrage zum Bestellprozess komme, aber nach dem Lesen bin ich jetzt doch etwas irritiert.

Ich, sowie drei Bekannten von mir, die auch Tickets gekauft haben, haben mit Kreditkarte bezahlt. Wir haben alle diese erste Bestätigungsmail & die vorgemerkte Buchung auf der Karte. Damit war das für mich erstmal erledigt - jetzt lese ich hier von einer zweiten Mail? Die hat keiner von uns bisher bekommen und ja, ein bisschen Sorge kommt auf: wann muss ich da panisch werden?

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #447 am: 15. November 2019, 11:54:44 »
In ein paar Tagen. Das läuft gerade noch alles durch.

Auf bademeister.com sind ja nun fast alle Konzerte (Ausser Wien und Zürich) als ausverkauft markiert.
ca. 250.000 Tickets a 50 Euro...
So macht man also 12,5 Millionen Euro in einer Minute  ;D

Zieht man davon mal noch 2 Millionen Euro ab für Bühne, Licht, Gehälter, Printen der Tickets, Server etc. (Grobe Schätzung, ich habe von sowas keine Ahnung) haben also FelaFarinRod nun jeweils 3,5 Millionen mehr auf dem Konto  :P
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Online Meliciraptor

  • Ausserirdischer
  • **
    • GENRE IS DEAD! Magazin
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #448 am: 15. November 2019, 11:55:51 »
Okay. Bin ich ja mal gespannt, ob ich heute im Laufe des Tages auch noch eine Ablehnung von der Bank kriege. Logisch wäre es, denn so sieht es wirklich danach aus, als ob der Kunde versehentlich eine Doppelbuchung veranlasst hätte.
Regt mich schon wieder auf. Ich meine OPM macht das ja nicht zum ersten Mal, die sollten doch wissen, dass es bei exakt den gleichen Verwendungszwecken zu Problemen kommen kann.

Meine Beraterin von der Sparkasse hat mich gerade angerufen. Anscheinend klingeln bei 4 Überweisungen an den selben Händler mit dem selben Verwendungszweck die Alarmglocken  ;D
Ich wär auch gern Gewinner, statt ständig zu verlieren. Doch ich bin leider für immer, für immer nur Fan von dir.

Offline Bloody

  • Friedenspanzer
  • *
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #449 am: 15. November 2019, 11:57:58 »
Sorry, wenn ich nochmal mit ner Zwischenfrage zum Bestellprozess komme, aber nach dem Lesen bin ich jetzt doch etwas irritiert.

Ich, sowie drei Bekannten von mir, die auch Tickets gekauft haben, haben mit Kreditkarte bezahlt. Wir haben alle diese erste Bestätigungsmail & die vorgemerkte Buchung auf der Karte. Damit war das für mich erstmal erledigt - jetzt lese ich hier von einer zweiten Mail? Die hat keiner von uns bisher bekommen und ja, ein bisschen Sorge kommt auf: wann muss ich da panisch werden?

Die zweite Mail war für Kunden die per Vorkasse bezahlt haben und enthält die Bezahlinformationen via Vorkasse. Alles gut. ;)

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #450 am: 15. November 2019, 12:06:00 »
Meine Beraterin von der Sparkasse hat mich gerade angerufen. Anscheinend klingeln bei 4 Überweisungen an den selben Händler mit dem selben Verwendungszweck die Alarmglocken  ;D

Enkeltrick rückwärts! ;D
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Cermets

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #451 am: 15. November 2019, 12:06:19 »
Die zweite Mail war für Kunden die per Vorkasse bezahlt haben und enthält die Bezahlinformationen via Vorkasse. Alles gut. ;)
Ich hab mit Kreditkarte bezahlt und habe auch 2 Mails bekommen.
Eine zur Bestellbestätigung.
Eine zum Zahlungseingang.

Offline MatzeHH

  • Ausserirdischer
  • **
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #452 am: 15. November 2019, 12:07:05 »
Ich, sowie drei Bekannten von mir, die auch Tickets gekauft haben, haben mit Kreditkarte bezahlt. Wir haben alle diese erste Bestätigungsmail & die vorgemerkte Buchung auf der Karte. Damit war das für mich erstmal erledigt - jetzt lese ich hier von einer zweiten Mail? Die hat keiner von uns bisher bekommen und ja, ein bisschen Sorge kommt auf: wann muss ich da panisch werden?

Ich habe ebenfalls mit KK bezahlt. Die erste Mail kam sofort nach der Bestellung gestern ("Bestellbestätigung).
Die zweite Mail kam vor 30min ("die Kreditkartenzahlung für Deine Bestellung vom 14.11.2019 ist heute bei uns eingegangen.")

Offline Toxic Toast

  • Rebell
  • ****
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #453 am: 15. November 2019, 12:08:32 »
In ein paar Tagen. Das läuft gerade noch alles durch.

Auf bademeister.com sind ja nun fast alle Konzerte (Ausser Wien und Zürich) als ausverkauft markiert.
ca. 250.000 Tickets a 50 Euro...
So macht man also 12,5 Millionen Euro in einer Minute  ;D

Zieht man davon mal noch 2 Millionen Euro ab für Bühne, Licht, Gehälter, Printen der Tickets, Server etc. (Grobe Schätzung, ich habe von sowas keine Ahnung) haben also FelaFarinRod nun jeweils 3,5 Millionen mehr auf dem Konto  :P

Die Hallen selbst bzw. örtliche Veranstalter werden sicherlich auch nen größeren Teil vom Kuchen abbekommen oder?

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #454 am: 15. November 2019, 12:11:24 »
Wien nun auch ausverkauft
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Aechtler

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #455 am: 15. November 2019, 12:19:20 »
In ein paar Tagen. Das läuft gerade noch alles durch.

Auf bademeister.com sind ja nun fast alle Konzerte (Ausser Wien und Zürich) als ausverkauft markiert.
ca. 250.000 Tickets a 50 Euro...
So macht man also 12,5 Millionen Euro in einer Minute  ;D

Zieht man davon mal noch 2 Millionen Euro ab für Bühne, Licht, Gehälter, Printen der Tickets, Server etc. (Grobe Schätzung, ich habe von sowas keine Ahnung) haben also FelaFarinRod nun jeweils 3,5 Millionen mehr auf dem Konto  :P

Irgendwie glaube ich nicht, dass das das komplette Kontingent war... und wenn doch, kann ichs mir abschmieren jemals wieder ein Ärzte Konzert zu besuchen. Das war abnormal und hatte ich bei Hallenkonzerten noch nie so erlebt.

Wie kann es eigentlich sein, dass der Schwarzmarkt trotz der personalisierten Tickets so boomt? 150-200 Euro pro Ticket auf ebay...
« Letzte Änderung: 15. November 2019, 12:22:14 von Aechtler »

Offline Cermets

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #456 am: 15. November 2019, 12:21:51 »
Irgendwie glaube ich nicht, dass das das komplette Kontingent war... und wenn doch, kann ichs abschmieren jemals wieder ein Ärzte Konzert zu besuchen. Das war abnormal und hatte ich bei Hallenkonzerten noch nie so erlebt.
Ich denke nicht, dass sie sonst Ausverkauft im Ticket-Shop schreiben würden.

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #457 am: 15. November 2019, 12:29:25 »
Irgendwie glaube ich nicht, dass das das komplette Kontingent war... und wenn doch, kann ichs mir abschmieren jemals wieder ein Ärzte Konzert zu besuchen. Das war abnormal und hatte ich bei Hallenkonzerten noch nie so erlebt.

Wie kann es eigentlich sein, dass der Schwarzmarkt trotz der personalisierten Tickets so boomt? 150-200 Euro pro Ticket auf ebay...

Weil sie eben nicht personalisiert sind, Mensch. Da kannst du auch "Hodensack" hinten drauf schreiben...
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline lelikron

  • Friedenspanzer
  • *
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #458 am: 15. November 2019, 12:44:38 »
Wurde doch teilweise auf der "Das Comeback" Tour 2012 gemacht.
Zu spät und Westerland wurden konsequent die komplette Tour nicht gespielt. Zitat FU sinngemäßg: "Weil wir keine Lust auf die Songs hatten".

Fand die Setlist bei der Tour herrlich erfrischend, zb. auch mit Madonnas Dickdarm. Ein Kumpel war auch auf dem Konzert in Karlsruhe und fand es nicht gut, weil er fast nichts kannte  ;D
So scheiden sich die Geister

Offline benny20

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Jo!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #459 am: 15. November 2019, 12:48:03 »
Zusatzkonzerte in Dortmund, Wien und Zürich. VVK heute 17 Uhr