Autor Thema: Bela in den Medien  (Gelesen 97566 mal)

Offline Toxic Toast

  • Rebell
  • ****
Bela in den Medien
« Antwort #240 am: 04. Mai 2017, 17:14:46 »
Vor allem ist im Code B Booklet bei Dein Schlaflied die Botschaft "Für dich mein Sohn" in den Lyrics eingebaut (die großgeschriebenen Buchstaben). Also alles andere als ein Geheimnis  ;)

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Bela in den Medien
« Antwort #241 am: 04. Mai 2017, 19:07:15 »
Ich habe mir die Sendung nun auch mal angehoert. Zwei Dinge sind mir dabei besonders im Gehirn haengen geblieben:
  • Die staendigen Einspieler "Berlins bester Spandauer haben mich bereits irritiert (passender waere dann wohl "bekanntester" gewesen) – Belas Bestaetigungen gaben mir dann den Rest. Etwas ueberheblich, oder?
War doch nicht untypisch  ;)
Mich hat v.a. die unprofessionelle Moderation genervt. Ständig das Gerede, dass er schon immer eine Radiosendung moderieren wollte und dann gibt es Probleme mit den Titeln, Anmerkungen findet er nicht. Die beiden Interviews waren uninteressant und die Musikauswahl erwartungsgemäß. Insgesamt fand ich die Sendung langweilig.
« Letzte Änderung: 04. Mai 2017, 19:10:37 von Tigi »

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Bela in den Medien
« Antwort #242 am: 05. Mai 2017, 00:04:26 »
Dabei hat der B. durchaus schon Radiosendungen gemacht, aber da waren halt auch FU und Rod dabei, und naja auch seine Musik ist ohne FU und Rod eben für die Tonne...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Inkognito

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Schief gescheitelt und schlecht rasiert

Offline sylvia-bella

  • Rebell
  • ****
Bela in den Medien
« Antwort #244 am: 19. Juni 2017, 19:36:54 »
Das hat Bela auf seiner Facebookseite gepostet:

Zitat
Achtung! Am Donnerstag bin ich Gast bei PussyTerror TV.
 Seht mich beim Instrumentenbattle mit La Kebekus, beim Synchronkölschen und abquizzen und mehr!
 Oh ja, das wird schön!

22.06.17, 23:59 Uhr, ARD

https://www.facebook.com/BelaB/posts/10158818245270257

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Bela in den Medien
« Antwort #245 am: 19. Juni 2017, 23:31:31 »
Das hat Bela auf seiner Facebookseite gepostet:

https://www.facebook.com/BelaB/posts/10158818245270257

Herr Graf scheint sich ja für nichts zu schade zu sein.

Offline sylvia-bella

  • Rebell
  • ****

Offline markus2211

  • Rebell
  • ****
Bela in den Medien
« Antwort #247 am: 22. Juni 2017, 16:38:30 »
Der letzte Satz zum Thema DÄ hört sich ganz gut an :"alles sehr positiv momentan.".
Evtl dann ja doch 2018 ein DÄ Jahr.

Offline tamagotchi

  • Käfer
Bela in den Medien
« Antwort #248 am: 23. Juni 2017, 00:50:59 »
Ich fahre mit dem Nachtzug nach Paris.

Offline Toxic Toast

  • Rebell
  • ****
Bela in den Medien
« Antwort #249 am: 23. Juni 2017, 10:31:50 »
Hab El Viaje (Rods Film) nicht gesehn, aber sagt er da wirklich „Ich hatte ein paar gute Jahre mit meiner alten Band“ in Bezug auf DÄ? Oder geht es um die Rainbirds?

Naja aber was Bela sagt klingt ja in der Tat ganz nett, dass die drei sich zumindest wieder ganz gut verstehen ist ja für alle Buch Ä Leser schon mal angenehm zu hören... alle Hoffnung auf 2018 ;)

Offline Alllex

  • Käfer
Bela in den Medien
« Antwort #250 am: 23. Juni 2017, 22:51:04 »
Hab El Viaje (Rods Film) nicht gesehn, aber sagt er da wirklich „Ich hatte ein paar gute Jahre mit meiner alten Band“ in Bezug auf DÄ? Oder geht es um die Rainbirds?


Ich spreche leider kein Spanisch und der Film ist ja OmU. Aber ich habe gerade nachgeschaut (der Film ist auf Youtube seit einigen Tagen käuflich zu erwerben  ;)) und die Übersetzung der zitierten Stelle lautet wörtlich:
"[...]Jetzt nicht mehr so, aber ich hatte ein paar sehr gute Jahre mit der Band. (bei 1:13:14)"
Der Kontext ist, dass Rod einem chilenischen Ureinwohner erklärt, dass er professioneller Musiker ist und dieser nicht versteht, bzw. nachfragt, wie oder ob man von Musik als Beruf leben kann.
Das Zitat ist also nicht korrekt in dem Artikel und bezieht sich auch eher auf die veränderten Bedingungen als Musiker, als auf ein Ende irgendeiner Band.
Man sieht sich immer zweimal im Leben...

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Bela in den Medien
« Antwort #251 am: 24. Juni 2017, 11:03:09 »
Aber auch so passt das nicht, mit Musik KANN man sehr gut verdienen.

Auch DÄ dürften auch jetzt noch durchaus regelmäßig Geldfluss haben (GEMA, Verkäufe...)
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline sylvia-bella

  • Rebell
  • ****
Bela in den Medien
« Antwort #252 am: 12. Juli 2017, 19:46:15 »
Am 31.07.2017 kommt auf One um 01.10 Uhr: Rockpalast Backstage: Bela B.

Zitat
    Bela B gehört zu den etabliertesten deutschen Musikern im Bereich Rock und Punk. Mit den Ärzten feiert der gebürtige Berliner am Schlagzeug einen Erfolg nach dem anderen und sorgt wie sein Bandkollege Farin Urlaub seit einigen Jahren auch als Solokünstler für einiges Aufsehen. Neben Konzerten und Studioaufnahmen betätigt sich der ausgewiesene Horrorfilm-Fan zuweilen als Schauspieler und Synchronsprecher für ausgewählte Filmprojekte.

Quelle: http://programm.ard.de/TV/Themenschwerpunkte/Dokus--Reportagen/Kultur/Startseite/?sendung=28722199092128

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
Bela in den Medien
« Antwort #253 am: 01. August 2017, 11:02:38 »
Heute ist Bela wieder bei RadioEins zu hören.
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Bela in den Medien
« Antwort #254 am: 01. August 2017, 14:01:47 »
Heute ist Bela wieder bei RadioEins zu hören.

Stimmt, danke für die Erinnerung. Werde ich mir anhören!
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline Inkognito

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Schief gescheitelt und schlecht rasiert
Bela in den Medien
« Antwort #255 am: 02. August 2017, 05:22:15 »
Vielleicht findest sich ja hier dann auch wieder ein direktlink zur Aufzeichnubg?  ;) ;D

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Bela in den Medien
« Antwort #256 am: 02. August 2017, 08:46:29 »
Tja und ich habs einfach mal trotzdem glatt vergessen  ::) Gott bin ich dumm ey.
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!


Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Bela in den Medien
« Antwort #258 am: 02. August 2017, 10:41:05 »
Spricht da Farin ganz am Anfang in der Intro?
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Bela in den Medien
« Antwort #259 am: 02. August 2017, 12:17:11 »
Könnte er in der Tat sein.