Autor Thema: [31.12.2006] Köln  (Gelesen 175242 mal)

Offline jt182

  • Affenbändiger
  • Ehrenpräsident
  • *****
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #860 am: 01. Januar 2007, 15:39:24 »


war recht allein im linken ausläufer von block w2. mitschnitt ist ansich gut, 1. zugabeteil fehlt aber und mittendrin wirds leider leiser (keine ahnung warum)

werd den ms aus diesem grund auch nicht hochladen. die andern sind da besser
PGP Key
Ihr könnt uns jagen wie ihr wollt - Lernt uns ruhig noch besser kennen - Beim Versuch uns zu manipulieren
Doch ihr habt euch schwer getäuscht - Wenn ihr glaubt, dass man uns lenkt - Die letzte Schlacht gewinnen wir

Offline lauras

  • Rebell
  • ****
  • live is geiler
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #861 am: 01. Januar 2007, 15:45:34 »
ich fands sehr schön , einlass ging ratzfatz, mit dem platz hatte ich richtig glück, es war einer der ersten reihen die kein regen abbekommen haben, ich habe viele leute getroffen und auch die um mich rum waren recht nett

das konzert ansich hat spass gemacht, was mir nicht so gefallen hat , war das totschlagen der zeit von kurz vor 11 bis nach und das ständige weggerenne, wenn die kerls gas gegeben haben, war es richtig party, der hasen auftritt mit dem vogel war klasse, rod allein am klavier wirkte unbeholfen

im großen und ganzen bin ich froh dagewesen zu sein, und ein hotelfrühstücksraum mit fast nur dä statt böller shirts, hatte was (auch meinen mädels die diese musik fast nicht mehr hören, hatten ganz vorne ihren spaß)

Offline Dommö

  • KTA Legende
  • *****
  • Geh'mer halt zu Slayer
    • Griffbrett - Der Podcast für Gitarrenmusik
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #862 am: 01. Januar 2007, 15:49:25 »

Die Setlist war in Ordnung, ein paar mehr Klassiker hätte ich mir gewünscht. Aber es war auch recht cool.
Wie jetzt? In einem Konzert, bei dem NUR Klassiker und standard-kram gespielt wurde, wünscht du dir mehr klassiker?  ???
Alles wird gut!

Der die ärzte fan

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #863 am: 01. Januar 2007, 15:56:32 »
Wie jetzt? In einem Konzert, bei dem NUR Klassiker und standard-kram gespielt wurde, wünscht du dir mehr klassiker?  ???

Nö, nur gibt einige "evergreens" Die mir gefehlt haben.
" Kopfüber in die Hölle" " Ein Sommer nur für mich""Sweet Sweet Gwendoline" und andere die eigentlich immer gespielt werden. Sonst fand ich die Setlist ja auch sehr gut, Wie gesagt nicht nur der Standart kram sondern auch einige echte raritäten die sonst eher selten live gespielt werden. "Rettet die Wale" z.b. hab ichn noch nie live gehört.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2007, 15:59:54 von Der die ärzte fan »

Offline Speedy

  • Rebell
  • ****
  • Hansa Forever
    • Meine nicht ganz aktuelle Tauschliste ;)
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #864 am: 01. Januar 2007, 15:59:35 »
Kann jemand Fotos von den Shirts und anderen besonderen Dingen die es zu kaufen gab machen und uppen? Wäre echt nett.  :)
24.06. Die Toten Hosen Hamburg
01.07. Rammstein Hamburg
07.11. Die Ärzte Hannover
08.11. Die Ärzte Hannover
13.11. Terrorgruppe Hamburg
15.11. Die Ärzte Bremen
24.11. Die Ärzte Hamburg
25.11. Die Ärzte Hamburg

Offline Dommö

  • KTA Legende
  • *****
  • Geh'mer halt zu Slayer
    • Griffbrett - Der Podcast für Gitarrenmusik
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #865 am: 01. Januar 2007, 15:59:57 »
Kopfüber in die Hölle wird eher seltener gespielt, letzte Tour immer abwechselnd mit Rebell.

Naja, wie gesagt, ich hab alle  Lieder von gestern ebi den Touren 2003/2004 schon gehört, abgesehen von Mein Freund Michael.
Die hätten mal was auspacken sollen, was es schon ewig nicht mehr...aber naja.....der großteil des publikums war glücklich und von daher haben sie ja wohl alles richtig gemacht.
Alles wird gut!

Offline Gitarrenmann

  • Ausserirdischer
  • **
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #866 am: 01. Januar 2007, 16:01:55 »
Organisatorisch war alles unter aller Sau. Wir sollten am Eingang Gassen bilden, damit man am Einlass im Reißverschlussverfahren reingelassen werden kann. Was für nen Quatsch! Erstens gehts auch nicht viel schneller und länger als 5 sekunden hat das nicht gehalten.
Ich fand den Sound überraschenderweise recht gut, denn als ich den Moderator am Anfang reden hörte macht ich mir schon Gedanken, auf Grund des Halls.Das lag warscheinlich daran das ich relativ nah an der Bühne stand: 1. Welle, rechte Leinwand, hinteres Drittel.
Man merkt schon das die drei in den 1,5 Jahren "Ärzte-Energie" Tanken konnten, da sie ja recht gut drauf waren. Hatte eine ganz schöne Entenpelle, als so gut wie das ganze Stadion "Dinge von denen" mitsang.
Feuerwerk hat vollkommen ausgereicht, hatte nicht mehr erwartet, war ja schließlich nicht bei Rammstein.
Also mein Fazit: Sehr gut! Allerdings nicht um Längen besser als die Konzerte auf denen ich bisher war(Oberhausen '03, Dortmund&Herzogenrath '04).
Faulheit - das ist, wenn jemand mit dem Cocktailshaker in der Hand auf das nächste Erdbeben wartet...

Der die ärzte fan

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #867 am: 01. Januar 2007, 16:06:47 »
Kopfüber in die Hölle wird eher seltener gespielt, letzte Tour immer abwechselnd mit Rebell.

Naja, wie gesagt, ich hab alle  Lieder von gestern ebi den Touren 2003/2004 schon gehört, abgesehen von Mein Freund Michael.
Die hätten mal was auspacken sollen, was es schon ewig nicht mehr...aber naja.....der großteil des publikums war glücklich und von daher haben sie ja wohl alles richtig gemacht.

Kann auch sein dass ich auf zu wenig Konzerten war um darüber zu urteilen . Bei 1xGrenze und 1 Unrockstar 1 x Nuk  sowie  Hurricane 05  kann ich das eher schlecht sagen.
Was ich traurig fand dass sie " Claudia" nicht gespielt haben jetzt wo sie es wieder dürfen. Darüber hätte ich mich echt gefreut.
« Letzte Änderung: 01. Januar 2007, 16:09:26 von Der die ärzte fan »

Offline Sensor

  • Angeber
  • ***
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #868 am: 01. Januar 2007, 16:09:32 »
Die Leute ohne Tickets hätten sich sehr billig mit Tickets eindecken können. Als ich gegen 19.45 Uhr am Stadion war gab es sehr viele Leute die ihre Tickets verkaufen wollten. Einer meinte sogar "Bei mir gibt es 2 Tickets zum Preis von einem". Ob das jetzt ernst gemeint war weiß ich allerdings nicht. Zumindest hat er zwei Tickets in der Hand gehalten.
Ich musste etwa 20-30 Minuten anstehen bis ich ins Stadion gekommen bin. Irgendwie kam mir der Innenraum um diese Uhrzeit relativ leer im hinteren drittel vor. Die Ärzte hätte locker noch mehr Tickets verkaufen können.

Der die ärzte fan

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #869 am: 01. Januar 2007, 16:12:29 »
Die Leute ohne Tickets hätten sich sehr billig mit Tickets eindecken können. Als ich gegen 19.45 Uhr am Stadion war gab es sehr viele Leute die ihre Tickets verkaufen wollten. Einer meinte sogar "Bei mir gibt es 2 Tickets zum Preis von einem". Ob das jetzt ernst gemeint war weiß ich allerdings nicht. Zumindest hat er zwei Tickets in der Hand gehalten.
Ich musste etwa 20-30 Minuten anstehen bis ich ins Stadion gekommen bin. Irgendwie kam mir der Innenraum um diese Uhrzeit relativ leer im hinteren drittel vor. Die Ärzte hätte locker noch mehr Tickets verkaufen können.

Das Stimmt. Bei uns waren auch massenweise Schwarzhändler die zuerst für eine Karte 80¤ wollten dann 50¤ und kurz davor schließlich nur noch 30¤.

Offline sportfreund7

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #870 am: 01. Januar 2007, 16:18:20 »
meine Meinung:

Konzert war sehr gut
wer braucht schon Stimmung auf den Rängen wenn man mitschneiden will  ;D
Einlass (rechts vom Stadion) ohne größere Wartezeit und Kontrollen eher mittelmäßig (bei der Kontrolle wundert es mich doch, das kein einziger Böller von den Zuschauern gezündet wurde - gut so!)
Mitschnitt (Osttribüne) vollständig und beim ersten reinhören recht gut
Videos gibt es auch (werd ich in nächster Zeit hochladen)


Fazit: die Fahrt nach Köln hat sich gelohnt...
hast du die videos auch von der leinwand gemacht???
wieder mit der gelcihen cam?die macht ja ganz gute aufnahmen...

das is aber überall so dass man kurz davor die tickets zu schnäppchen preisen bekommt,ich hbas mir so gar überlegt auf gut glück hinzufahren,aber da waren mir 500 km dann doch zu viel  ;D
KONZERTE 2008:
11.06.Bob Dylan
13.06. Kettcar
06.07. Die Ärzte
11.07. Wir sind Helden
01.-02.08. Sonnerot Festival
08.-10.08. Taubertal Open Air
20.08. Die Ärzte
22.10. Superpunk

BastaBunt

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #871 am: 01. Januar 2007, 16:19:55 »
Kann jemand Fotos von den Shirts und anderen besonderen Dingen die es zu kaufen gab machen und uppen? Wäre echt nett.  :)

hier fotos von allen pässen:

 

hier fotos von den bändchen:


hier das konzertposter:


Offline sportfreund7

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #872 am: 01. Januar 2007, 16:20:39 »
wow,wo hats du die alle abfotografiert?
gabs das poster zu kaufen?
KONZERTE 2008:
11.06.Bob Dylan
13.06. Kettcar
06.07. Die Ärzte
11.07. Wir sind Helden
01.-02.08. Sonnerot Festival
08.-10.08. Taubertal Open Air
20.08. Die Ärzte
22.10. Superpunk

Offline IceDevil

  • Angeber
  • ***
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #873 am: 01. Januar 2007, 16:22:08 »
ja gabs zu kaufen die poster

Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #874 am: 01. Januar 2007, 16:22:26 »
ja das poster gab es für 5 euro zu kaufen hatten es aber später nur noch für 2.50 euro verkauft

BastaBunt

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #875 am: 01. Januar 2007, 16:22:45 »
wow,wo hats du die alle abfotografiert?
gabs das poster zu kaufen?

das poster gabs für 5 euro zu kaufen. gibts aber mitlerweile auch schon für 20 euro bei ebay...

Offline Der_Optimist

  • Besserwisserboy
  • *****
  • www.lastfm.de/user/ Der_Optimist
    • lastfm
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #876 am: 01. Januar 2007, 16:24:55 »
naaja da haben sie ja doch kaum B-seiten gespielt  ::)
...


Hab ich doch gleich gesagt, dass sie das nicht tun werden ... :P ;D

Offline AerztefanOlli

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #877 am: 01. Januar 2007, 16:33:44 »
Das Lied Zitroneneis hat sich wierklich dieser kleine Junge gewünscht War der nicht niedlich  :D .

Das glaube ich nicht. Auf der Videoleinwand sahen seine Lippenbewegungen nach Westerland aus. Farin meinte ja "Ah verstanden Du hast Dir Zitroneneis gewünscht." Und alle lachten los. Das Gelächter hätte ja wohl nicht gepasst, wenn er sich wirklich Zitroneneis gewünscht hätte...

Aber alles der Reihe nach.

Angekommen am Stadion bin ich um kurz nach 17:00 Uhr. An der linken Schlange angestellt und kurz vor 18.00 Uhr war ich dann im Stadion. Der erste Eindruck im Innenraum war schon erstaunlich, dass das später alles gefüllt werden solle.  Den Moderator fand ich etwas nervig und den Instrumentalakkordeonspieler fand ich unterhaltsam zur Einstimmung. Kurze Zeit später habe ich Gwendoline2000 und Rodarmist + Begleitung getroffen und die Zeit bis 21.00 Uhr verging wie im Pflug. Was tolle Gespräche doch alles bewirken können. Es war kein bisschen kalt und die Stimmung war bei uns auch gut.
Dann ging's mit Schrei nach Liebe los. Ich hätte mir zwar Super 3 als Opener gewünscht, doch Schrei nach Liebe hat mir auch gefallen. Der Song kam mir sehr energiegeladen vor diesesmal. Man merke, die Band hatte wieder richtig Bock auf einander. Ich habe mich sehr über Omaboy, Rettet die Wale (komplett), Teddybär, Ein Lied für dich, Du willst mich küssen, Friedenspanzer, Zitroneneis, Radio brennt³, Ist das alles, Teenager Liebe und das grandiose Rock Rendezvous gefreut.
Während des Konzertes habe ich sehr viel gelacht, die Sprüche und Fieseleien der Dreien untereinander haben mir gefallen. Den Müngerdorfer-Song fand ich auch sehr lustig, hat spaß gemacht.
Grandios war ebenfalls Farins Reim: "Spielen wir jetzt noch weiter ein paar Minuten zwei, drei - ja dann kommt die Polizei vorbei." So oder so ähnlich war der Reim in Zu Spät glaube ich. Ich habe sehr gelacht. Großartig.  ;D
Nach dem Konzert haben Gwendoline2000 und ich noch okay, lichti und Entenpunk getroffen. Schönes neues Jahr gewünscht und kurz geplauscht. Dann wollten wir noch was trinken gehen, doch Gwendonline2000 und ich mussten wieder ins Stadion zurück weil da noch unsere Leute waren. Ich wäre gerne mitgekommen. Aber es ist ja nicht aller Tage Abend.  ;)
@okay/lichti: Wo seid ihr denn nachher noch gewesen?
Allem in allem ein super Abend, die Reise war es wert. Das Konzert fand ich klasse. Tolles Silvester und tolles Neujahr.

Grüße an alle KTA'ler die ich an dem Abend getroffen habe.

P.S.: Dieses mal habe ich nicht mitgeschnitten.

Offline Speedy

  • Rebell
  • ****
  • Hansa Forever
    • Meine nicht ganz aktuelle Tauschliste ;)
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #878 am: 01. Januar 2007, 16:36:24 »
Hier gibts nen Berícht und ein paar Fotos:
http://www.die-beste-band-der-welt.de/tourdaten/tour0602.htm

Danke @BastaBunt
« Letzte Änderung: 01. Januar 2007, 16:43:51 von Speedy »
24.06. Die Toten Hosen Hamburg
01.07. Rammstein Hamburg
07.11. Die Ärzte Hannover
08.11. Die Ärzte Hannover
13.11. Terrorgruppe Hamburg
15.11. Die Ärzte Bremen
24.11. Die Ärzte Hamburg
25.11. Die Ärzte Hamburg

Offline jt182

  • Affenbändiger
  • Ehrenpräsident
  • *****
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #879 am: 01. Januar 2007, 16:39:49 »
@okay/liechti: Wo seid ihr denn nachher noch gewesen?
irgendwo zwischen stadion und bahnhof sind wir hin und hergelaufen
PGP Key
Ihr könnt uns jagen wie ihr wollt - Lernt uns ruhig noch besser kennen - Beim Versuch uns zu manipulieren
Doch ihr habt euch schwer getäuscht - Wenn ihr glaubt, dass man uns lenkt - Die letzte Schlacht gewinnen wir