Autor Thema: [31.12.2006] Köln  (Gelesen 175268 mal)

Offline Dr. Arzt

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Was Recht ist bestimmt wer die Macht hat!
    • Initiative Pro Halbzeit
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #980 am: 03. Januar 2007, 19:12:22 »
Einfach billig gebrannt würde mir auch reichen, nur leider wegen der GEMA nicht möglich hehe Antwort #1000

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #981 am: 03. Januar 2007, 19:15:35 »
BonusDVDs dürfen soweit ich weiss nur 30 oder 35 minuten material enthalten.. warum das so ist keine ahnung...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline BelaC

  • Ausserirdischer
  • **
  • <<!rockbar!>>
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #982 am: 03. Januar 2007, 19:26:20 »
Also ich fänds schon toll wenn sie das auf DVD rausbringen würden. Muss ja nicht so aufwendig wie die Pferd-DVD sein. Einfach so, wies die Hosen mit ihrere Heimspiel DVD gemacht haben. Ich persöhnlich schau mir Konzerte immer wieder gern an, is mir lieber als jeder Film. Und jedes Konzert ist ja auch anders, vor allem bei die ärzte ;)
Ich weiß, das klingt jetzt ziemlich sinnlos,
immer noch besser als wie Windows.

Offline CROC

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #983 am: 03. Januar 2007, 19:27:33 »
Ich finde es jetzt nur etwas seltsam, dass, wenn sie das schon aufzeichnen, nich gleich live im Internet übertragen haben, was die ja zuerst auch anscheinend wollten. Dann wären die Kameras jedenfalls in keinem Fall umsonst gewesen... ::)
Bela: "Vergesst alles, was ich gerade gesagt habe."
Farin: "Wisst ihr noch, was Bela gesagt hat?"
Publikum: "Nein!!!"
Farin: "Mann, seid ihr doof."

Offline sabrewulf

  • Rebell
  • ****
  • wann gibt's endlich ein DÄ Konzert in Irland?
    • altocom.com
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #984 am: 03. Januar 2007, 19:38:42 »
[...]Dann wären die Kameras jedenfalls in keinem Fall umsonst gewesen... ::)

Leider sind sie sehr oft (fast) umsonst: 80% der Konzerte auf denen ich so war wurden sehr professionell für die Leinwand gefilmt und die Aufnahmen sind nie irgendwo danach wieder aufgetaucht. Ich nehme an, das Rechtegefummel zwischen Bandmanagement, Veranstalter und Veranstaltungsort ist zu aufwendig um so etwas attraktiv werden zu lassen.
Beispiel: livemetallica.com - haben fast jedes Konzert danach (gegen Geld [das ich gerne bereit war zu zahlen]) zum (audio)-download angeboten. In Paris wollte der Veranstalter zuviel Kohle für die Weitervermarktung, da gabs die show halt nicht. Bei Videos machen die warscheinlich alle noch mehr Zicken, weil sie alle Angst haben, dass ihr Stück vom Kuchen zu klein ist, und verhindern den release dann lieber ganz.
18.03. Tove Lo, Koeln
19.03. Avril Lavigne, Offenbach
08.06. Camila Cabello, Dublin
29.06. Weezer & Green Day, Dublin
11.12. Aerzte, Bad Hofgastein

https://altocom.com/de

Offline Bullensohn

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Hamburg ist braun-weiss!
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #985 am: 03. Januar 2007, 19:49:54 »
Dieses Mal ist es aber ein Fußball-Stadion, aus dem sowieso extrem viele Fernseh-Übertragungen laufen.
Da dürfte also nicht so das Problem liegen.
lossless-Downloads:
irc://irc.euirc.net:6667/kill-them-all


- "Ich hasse Dich!"
*umbringt*
- "Hm, Sorry!"

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #986 am: 03. Januar 2007, 20:05:38 »
zudem könnte man sowas vorher regeln, wenn der veranstalter zickt gibts genug alternativen, vorallem im Ruhrgebiet
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Zehnal

  • Ausserirdischer
  • **
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #987 am: 03. Januar 2007, 20:51:55 »
Übrigends, im Bademeistser-Board wird gemunkelt, dass von diesem Konzert eine DVD rauskommen soll. Da hat schon jemand eine Mail an Hot Action Records geschrieben, die sagten, dass erst einmal die Qulaität der Aufnahmen erst noch überprüft werden muss, bevor man sich entscheidet, ob die Qualität für eine DVD würdig ist. Was haltet ihr davon?

Edit: ups...
« Letzte Änderung: 03. Januar 2007, 21:19:37 von Zehnal »
MfG, Zehnal

Offline dermitder

  • Ausserirdischer
  • **
  • Die Wurst ist weg
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #988 am: 03. Januar 2007, 21:05:24 »
das wurde auf den letzten 2 Seiten diskutiert
20.06.04 die ärzte Berlin
31.12.06 die ärzte Köln
01.-03.07 Rock am Ring

30.11.07 die ärzte Bremen
11.12.07 die ärzte Hannover
13.12.07 die ärzte Hamburg
30.05.08 die ärzte Berlin
06.06.08 die ärzte Kiel
28.06.08 die ärzte Bremerhaven

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #989 am: 03. Januar 2007, 21:19:19 »
halten tu ich davon nix, die sollen lieber die 2 LiveVHS von 88 als DVD rausbringen..
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Debil110

  • Rebell
  • ****
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #990 am: 03. Januar 2007, 21:38:54 »
 ;D kann man sich auch selbst machen....dann lieber Köln!

Offline Zehnal

  • Ausserirdischer
  • **
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #991 am: 03. Januar 2007, 21:40:36 »
Also ich würde mir jede Live-DVD kaufen, egal ob von DTH oder DÄ  ;D
MfG, Zehnal

Offline Debil110

  • Rebell
  • ****
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #992 am: 03. Januar 2007, 21:43:07 »
 ;D von DTH musste ja schon viele haben

Offline Zehnal

  • Ausserirdischer
  • **
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #993 am: 03. Januar 2007, 21:44:24 »
Nein, da hab ich grad erst angefangen zu sammeln ^^ Aber anderes Thema...
MfG, Zehnal

Offline CROC

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #994 am: 03. Januar 2007, 22:36:35 »
;D kann man sich auch selbst machen....dann lieber Köln!
Und wenn man die Videos nicht hat? :P Klar, sonst könnte ich die auf DVD überspielen und wenn ich wollte sogar in Dolby Digital 5.1 mixen. ::)
Bela: "Vergesst alles, was ich gerade gesagt habe."
Farin: "Wisst ihr noch, was Bela gesagt hat?"
Publikum: "Nein!!!"
Farin: "Mann, seid ihr doof."

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #995 am: 04. Januar 2007, 01:31:08 »
Haben ist nicht das problem,.. aber sind halt VHS..
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Zugereister

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KTA Seniorengruppe
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #996 am: 04. Januar 2007, 10:04:02 »
Leider sind sie sehr oft (fast) umsonst: 80% der Konzerte auf denen ich so war wurden sehr professionell für die Leinwand gefilmt und die Aufnahmen sind nie irgendwo danach wieder aufgetaucht. ...

Also die Kameras links und rechts vom Tonzelt waren professionelle Fernsehkameras für Sportveranstaltungen u.ä., für die Bilder vom Publikum, die sie auf die Leinwände gebracht haben hätte aber auch die eine Mini-DV im Tonzelt gereicht. Insofern halte ich es für schwachsinnig, soviel Technik nur zur Show aufzubauen. Kostet ja alles nicht zu knapp Geld... Ich konnte, da ich vor dem Tonzelt stand leider nicht sehen, ob Kameramänner die beiden großen Kameras bedient hatten. Außerdem habe ich gehört, dass sich Ü-Wagen vom NDR (komischerweise nicht der WDR) am Stadion befunden haben, sie selbst aber nicht gesehen habe.
Rod lügt. Bela auch. Farin erst recht.

Offline währi

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Neue Firmierung! ...dabei seit 01. Oktober 2002...
    • Tauschliste
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #997 am: 04. Januar 2007, 10:49:29 »
...dass sich Ü-Wagen vom NDR (komischerweise nicht der WDR) am Stadion befunden haben, sie selbst aber nicht gesehen habe.

stümmt. der wagen stand hinter dem stadion auf dem parkplatz!

mein bericht übers konzert mit ein paar fotos kommt auch bald hierrein... ;)
Sonntag. Für mich der schönste Tag seit Wochen.

BastaBunt

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #998 am: 04. Januar 2007, 12:21:27 »
hier die original setlist


man siehe 38 songs... wie farin schon im vorfeld angekündigt hat...

Offline Dommö

  • KTA Legende
  • *****
  • Geh'mer halt zu Slayer
    • Griffbrett - Der Podcast für Gitarrenmusik
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #999 am: 04. Januar 2007, 12:28:01 »
Rod hat anscheinend geisterhaus und friedenspanzer verdreht ;)
Alles wird gut!