Umfrage

Wer zahlt für Bootlegs?

Ja
8 (15.7%)
Nein
23 (45.1%)
nur bestimmte
20 (39.2%)

Stimmen insgesamt: 49

Autor Thema: Wer von euch zahlt für Bootlegs?  (Gelesen 7344 mal)

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« am: 20. August 2012, 10:10:12 »
Also weiß zwar nicht ob es das schon mal gab aber mich interessiert das grad echt  ;D
------------------------------------------------------

Also ich hatte mal welche habe diese aber alle abgeben, weil mir für Bootlegs das geld dann doch zu Schade ist, zumal es die wie hier schon schon gesagt umsonst/kostelos gibt.

Wo sind hier die Hardcore-Sammler  ;D ;D
Kill-Them-All ist toll...

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #1 am: 21. August 2012, 19:01:50 »
Ich hab alle bis 2003, danach wurd mir das zu doof. Live wurden DÄ da eh langweilig, warum also Livebootlegs kaufen. Und die Studiobootlegs bestanden dann auch nicht mehr aus raritäten sondern aus zeug von anderen Bootlegs ...

Remixbootlegs gibts ja gar nicht mehr
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline AshleyWilliams

  • Früher Experte
  • *****
  • Ihr braucht mein Gesicht.
    • Das Die Ärzte Tourdatenarchiv
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #2 am: 21. August 2012, 19:44:05 »
Hatte mal ein paar. Aber dann war mir das doch zu doof.

Offline sylvia-bella

  • Rebell
  • ****
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #3 am: 22. August 2012, 18:05:16 »
Ich habe einige. Die habe ich von meinem Cousin geschenkt bekommen.

Offline wf96

  • Ausserirdischer
  • **
  • Puh, das war harter Stoff
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #4 am: 23. August 2012, 12:56:35 »
Hab noch nie was fürn Bootleg bezahlt. 30€ sind mir für so nen zusammengeschusterten Mist echt zu teuer.

Offline Marco91

  • Käfer
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #5 am: 28. August 2012, 14:57:33 »
hab von den ärzte nur wenige original bootlegs

 Notdurft,notaufnahme ,ab 80,23 und eines der doktorspiele

Offline BelaVampyr

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Pumping Blood.
    • Fabrik Coesfeld
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #6 am: 04. September 2012, 13:15:35 »
Das einzige originale Bootleg was ich habe ist "Live & Queer" von der Bloodhound Gang. Enthält zwar nur einen Webstream, aber hat ein schickes Cover und ist das das einzige Live-Bootleg der Band. Von DÄ hatte ich mal einige, 15-20 wohl, aber inzwischen alle wieder verkauft.
FABRIK COESFELD
13.07 ROCK AM TURM: SLIME RANTANPLAN
14.09 HELMET / 21.09 ZELTINGER / 28.09 4 PROMILLE
05.10 B-TIGHT / 19.10 CLAWFINGER
09.11 BAROCK AC/DC / 22.11 DORO / 23.11 GODFATHERS / 28.-29.11 VÖLKERBALL RAMMSTEIN
07.12 ACHTUNG BABY U2 / 14.12 PETER AND THE TEST TUBE BABIES / 21.12 QUEEN KINGS

Offline diWatt

  • Besserwisserboy
  • *****
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #7 am: 04. September 2012, 18:16:04 »
Besitze ganze zwei Bootlegs: "Ganz früher ... und ganz neu" sowie "Willkommen in der Schwulheide". Schwulheide, weil sie damals neu war, hab ich spontan zugegriffen. Auf der "Ganz früher..." sind u.a. Eva Braun und die Fleisch EP drauf. Unterm Strich find ich Preis/Leistung nicht stimmig.

Was ist den bloß mit die ärzte los???

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #8 am: 04. September 2012, 18:19:38 »
Hatte auch mal 'n paar Ärzte und auch Hosen Bootlegs.
Hab sie verkauft und vorher als Image auf'n Rechner gezogen.

Leg keinen wert drauf die Teile "Original" zu besitzen.
BAD RELIGION - 40th Anniversary Tour 2020
02.+03.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 02.08. Coesfeld | 11.-14.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


Offline tigertanga

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Touren wird immer härter
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #9 am: 18. September 2012, 18:56:26 »
Ich hab mir den ganzen Mist immer gekauft - und jetzt sitz ich drauf, höre es eh nicht und werds auch schlecht wieder los..... immerhin kann ich mittlerweile die finger davon lassen - die neusten LP-Boots habe ich immer beim Börsenhändler stehen lassen.
Verkaufe meine Ärzte-Livemitschnitte auf Tape
http://www.kill-them-all.de/forum/index.php?topic=14838.0

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #10 am: 18. September 2012, 18:57:38 »
Habe ich nie gekauft, hat mich auch nie interessiert (zumindest nicht als CD/LP)! ;) Gibt ja KTA... (höhö)
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Denyo

  • Rebell
  • ****
Re:Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #11 am: 10. Oktober 2012, 20:07:28 »
kommt auf das / den Bootleg / Mitschnitt an
Ich hoffe und ich träume

Offline mf112

  • Käfer
Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #12 am: 24. Dezember 2012, 17:38:16 »
Ich würde sie gerne haben.. warum auch nicht. Aber ich sehe es auch nicht 20 oder dreißig euro für eine platte auszugeben. (ist zumindest in einem großen online auktionshaus so)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #13 am: 24. Dezember 2012, 19:26:00 »
Naja die meisten Bootlegs kriegt man aufm Trödelmarkt oder so für 12-15€ das geht noch
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #14 am: 24. Dezember 2012, 20:54:59 »
Naja die meisten Bootlegs kriegt man aufm Trödelmarkt oder so für 12-15€ das geht noch

Geht schon aber doch eher unnötig
Kill-Them-All ist toll...

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #15 am: 24. Dezember 2012, 22:25:12 »
Naja im gegensatz zu früher sind die Preise ziemlich im Keller, vinyls kosten auch kaum 15€...

Man merkt schon das Bootlegging nur noch massenware ist
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #16 am: 24. Dezember 2012, 22:31:36 »
Naja find zwar es gibt welche die es lohnt zu kaufen aber nur sind selbst 15 Euro zu schade.

Die 15 ocken pack ich lieber mein Kind in die spardose
Kill-Them-All ist toll...

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #17 am: 24. Dezember 2012, 22:57:03 »
Gibts eigentlich irgendwas neues an Bootlegs?
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline knuffelbeere

  • Friedenspanzer
  • *
Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #18 am: 30. Dezember 2012, 16:09:33 »
das wüsste ich auch gerne gabumon

was sollte man maximal fürn boot bezahlen? (CD/LP)

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
Wer von euch zahlt für Bootlegs?
« Antwort #19 am: 30. Dezember 2012, 20:59:23 »
Hatte mir damals den Krachgarten Bootleg auf €bay besorgt - Irgendwas um 30EUR
war ehr aus neugier. Stand auf irgend nem Flohmark auch mal vor der Unrockstar Festival DVD
Der Verkäufer wollte aber glaub ich zu viel Kohle dafür -  FRÜHER gabs das Image davon ja noch hier  ;D
"Einmal wie Medusa sein, mit Haaren, tödlich und gemein. Ein Hippie namens Schmerz und Pein"

- Quentin Tarantino -

LÄUFT... TOUR 2020/21
14.02.2020 Knorkator
24.07.2020  Broilers
19.12.2020 Die Ärzte
25.03.2021 Knorkator
23.07.2021 Broilers