Autor Thema: Live in München 94 Bootleg  (Gelesen 2911 mal)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Live in München 94 Bootleg
« am: 23. Januar 2016, 16:27:18 »
Da ist in der KTA Diskographie ein Fehler

Das Schrei nach Liebe da ist keine Publikumsaufnahme, sondern eine grottenschlechte TV Rip von dem anderen Mitschnitt des Konzertes
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Allroy09

  • Friedenspanzer
  • *
Live in München 94 Bootleg
« Antwort #1 am: 01. Februar 2016, 16:32:53 »
D.h. Es gibt noch einen zweiten TV-Mitschnitt dieses Konzerts? Wusste ich gar nicht. Enthält der dann auch die vier Songs, die hier separat aufgelistet sind: https://www.tourdatenarchiv.de/setlist/45/01/Tour-Tour/M-nchen-Alabamahalle/ ?

Offline Zero

  • Angeber
  • ***
  • Ich liebe dieses Forum!
Live in München 94 Bootleg
« Antwort #2 am: 01. Februar 2016, 17:35:41 »
Nee, da sind nur "Schrei nach Liebe", "Friedenspanzer" & etwa die hälfte von "Wie am ersten Tag" drauf.

Wo auch immer die Setlist auf einmal herkommt.
Mitglied des "Clubs zur Unterstützung und Anwendung der Suchfunktion"

Offline AshleyWilliams

  • Früher Experte
  • *****
  • Ihr braucht mein Gesicht.
    • Das Die Ärzte Tourdatenarchiv
Live in München 94 Bootleg
« Antwort #3 am: 01. Februar 2016, 22:54:36 »
Wo auch immer die Setlist auf einmal herkommt.

Hat vielleicht wieder ein Fake-Setlisten eingetragen? Kein Plan.

Offline Zero

  • Angeber
  • ***
  • Ich liebe dieses Forum!
Live in München 94 Bootleg
« Antwort #4 am: 02. Februar 2016, 17:46:29 »
Ja, schätz ich auch.
Ich wüsste nicht das es dafür ne glaubhafte Quelle gäbe.
Mitglied des "Clubs zur Unterstützung und Anwendung der Suchfunktion"

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Live in München 94 Bootleg
« Antwort #5 am: 24. Februar 2016, 20:34:41 »
Grace Kelly war irgendwo zwischendurch bei dem gelaber zu hören soweit ich mich erinnere. Hab das irgendwie da mit untergebracht
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.