Die Ärzte > Veröffentlichungen

[24.09.2021] Dunkel-Rezension (ab jetzt - Spoiler!!!)

<< < (67/67)

sylvia-bella:

--- Zitat von: The Runaway am 27. September 2021, 17:33:31 ---Intressanterweise ist dieser Satz mit den Brüsten kneten und dem Eiertritt im Booklet und auf bademeister.com gar nicht vorhanden sondern stattdessen liest sich dort dieser reim der im Lied gar nicht vorkommt:

"am liebsten hätte ich dich eingemauert

doch das hätte viel zu lang gedauert  – und außerdem

woher soll ich die Ziegel nehm’?"
--- Ende Zitat ---


--- Zitat von: PlutoKennedy am 28. September 2021, 22:42:42 ---Interessant, im Booklet der Schallplatte steht aber der richtige Text. CD habe ich noch nicht in Händen und kann’s nicht vergleichen. Bei HELL/Woodburger war es ja so, dass auch bei der Vinyl-Ausgabe die alternativen Textzeilen drin waren.

--- Ende Zitat ---

Im Booklet der CD steht der richtige Text:

PlutoKennedy:

--- Zitat von: sylvia-bella am 20. Oktober 2021, 22:34:34 ---Im Booklet der CD steht der richtige Text:

--- Ende Zitat ---

Interessant, danke fürs Nachsehen. Dann war die Aussage von The Runway bzgl. des alternativen Textes im Booklet wohl Quark.

sylvia-bella:

--- Zitat von: PlutoKennedy am 20. Oktober 2021, 22:50:06 ---Interessant, danke fürs Nachsehen. Dann war die Aussage von The Runway bzgl. des alternativen Textes im Booklet wohl Quark.

--- Ende Zitat ---

Gern geschehen  :)

Vielleicht hat The Runaway ein anderes Booklet  ;D

sushi:

--- Zitat von: sushi am 25. September 2021, 18:15:18 ---Die gelungene Kopplung haben Die Ärzte bei Hell so oft betont, bei Dunkel finde ich sie noch überzeugender. Tatsächlich schafft es das Album von der Stimmung als Konzeptalbum wahrgenommen zu werden.
[...]
Außerhalb des Albumkontextes werden KFM, Schrei und vielleicht auch OBPHTS keine große Rolle für mich spielen. Gänzlich verabschiedet könnte ich mich von Menschen und an dieser Stelle auch Danach. Mit Schweigen, Kraft, Wissen, Tristesse und dahinter auch Dunkel, Doof und Einschlag bietet das Album für mich zugleich mehrere Hochkaräter.

--- Ende Zitat ---
Mit vier Wochen Abstand war es Zeit, meine Erstrezension auf den Prüfstand zu stellen. Beim Abgleich der Bewertungen gab es erstaunlich wenig Veränderungen (abseits von 0,5-Punkte-Schwankungen). Schweigen, Kraft und Tristesse bleiben für mich das Kernstück des Albums. Was sich für mich schnell angedeutet hatte, konnte Besser bestätigen. Der Song ist am meisten gewachsen und mit Erhaben der Höhepunkt im letzten Albumdrittel. Gleichzeitig hat sich Menschen für mich in eine gänzlich unattraktive Richtung bewegt, dass ich auch Komm zu Papa lieber höre.
Im Gesamten bin ich sehr froh um Dunkel, das sich qualitativ auf einem ähnlichen Niveau wie die Spendierhosen bewegen. Beide Alben weisen mehrfach bei einem starken Grundniveau deutliche Ausschläge nach oben auf, die anders als bei anderen Alben möglicherweise etwas weniger Konsensantworten sind.

sadan:

--- Zitat von: PlutoKennedy am 20. Oktober 2021, 22:50:06 ---Interessant, danke fürs Nachsehen. Dann war die Aussage von The Runway bzgl. des alternativen Textes im Booklet wohl Quark.

--- Ende Zitat ---
Naja, er schreibt ja
--- Zitat von: The Runaway am 27. September 2021, 17:33:31 ---Intressanterweise ist dieser Satz mit den Brüsten kneten und dem Eiertritt im Booklet und auf bademeister.com gar nicht vorhanden sondern stattdessen liest sich dort dieser reim der im Lied gar nicht vorkommt:
--- Ende Zitat ---

Zumindest das ist definitiv richtig: https://www.bademeister.com/songs/anastasia

Navigation

[0] Themen-Index

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln