Von der Demo zum Song - Hier: Berliner Schule

Begonnen von cenobyte, 13. Oktober 2017, 21:31:12

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

cenobyte

Lasst uns hier mal sammeln, welche Demos von "Berliner Schule" zu welchen fertigen Die Ärzte oder FU(RT) Songs geworden sind.

Beispiel der Postings:

Ursprung: "Ich bin allein"; Jahr: 1994 -> Veröffentlichte Version: "Apocalypse Wann Anders"; erschienen auf:  Farin Urlaub ‎– Am Ende Der Sonne, 2005; Eklatante Unterschiede: ---;  Details: Diverse Textzeilen sind eins zu eins identisch, genauso die Melodieführung.

Das geht sicher genauer, soll aber nur ein Beispiel sein.

Bobby die Bürste

Intro (der Text am Ende) --> Alle Fragen dieser Welt, B-Seite von Dusche (2005)

In einem der Songs kam auch dieselbe Akkordfolge wie im Pre-Chorus von Opfer vor, meine ich. Ich muss noch mal nach hören, wo genau das war.
Noot noot!

diWatt

Zitat von: Bobby die Bürste am 13. Oktober 2017, 23:59:18
In einem der Songs kam auch dieselbe Akkordfolge wie im Pre-Chorus von Opfer vor, meine ich. Ich muss noch mal nach hören, wo genau das war.

Wenn du G, F#, F, E meinst, kommt irgendwo in der Mitte von Hier sind die ärzte vor.
Mit Speed und Energie - Power Heavy Metal-Agoooonie!!!

Gabumon

Antimattergun (2013) -> Veröffentlichte Version: iDisco
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Bobby die Bürste

Zitat von: diWatt am 14. Oktober 2017, 12:18:17
Wenn du G, F#, F, E meinst, kommt irgendwo in der Mitte von Hier sind die ärzte vor.

Genau, das Stück meinte ich. Danke. :)
Noot noot!

encarnizado

Was wir sind, die Anfangsmelodie -> Komm zurück
Außerdem sind Parallelen in der Akkordfolge zu "Blumen" zu hören.
Melodie des Gesangsparts (Bridges): "Popstar"

Metabolit

Melodie-Folge aus Turmstraße wurde in 3-Tage-Bart verwandt: "Geili, geili Supertyp, warum hat dich keiner lieb?
In deinen Pupillen spiegelt sich blau der Ozean,
Ich frag mich im Stillen, ob das Leben noch schöner werden kann,
Ich bin zum Greifen nah bei dir...

Toxic Toast

Laut Booklet noch bestätigt: Refrain von "Was wir sind" inspirierte den "Misanthrop" ("wir sind was wir sind" -> "ich bin so wie ich bin" ;))

Dr. Arzt

Antimattergun hat von den Harmonien her und der Gesangsstimme was von Babylon

in Luzifer klingt der Refrain ähnlich wie Grau

Metabolit

Zitat von: Dr. Arzt am 15. Oktober 2017, 18:50:46
Antimattergun hat von den Harmonien her und der Gesangsstimme was von Babylon

in Luzifer klingt der Refrain ähnlich wie Grau

Das scheint bewährte Taktik von FU zu sein. Dieser hat ja auch die Kadenzen von "Grau" für "Newton hatte Recht" wieder neu entdeckt. Manchmal ist allerdings weniger mehr ;D!
In deinen Pupillen spiegelt sich blau der Ozean,
Ich frag mich im Stillen, ob das Leben noch schöner werden kann,
Ich bin zum Greifen nah bei dir...

Gabumon

Ich vermute fast das ihm das unbewusst passiert  ;D
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Jocke

Das Ende von "Hier sind die ärzte" klingt irgendwie verdammt nach "Nimm es wie ein Mann", aber das ist wohl von Rod musiziert!?

Metabolit

Kann es sein, dass die Drums von "Bier in mir" auch bei "Was die Welt jetzt braucht" Verwendung finden?
Wäre ja zumindest ein ähnliches Thema/ die gleiche Kategorie Song...
In deinen Pupillen spiegelt sich blau der Ozean,
Ich frag mich im Stillen, ob das Leben noch schöner werden kann,
Ich bin zum Greifen nah bei dir...

MichiUrlaub

Hier sind die Ärzte (2007) - die ärzte Rückkehr ? ;D
2023

Donots                   20.04.23 Karlsruhe Substage
Southside               16.06. - 18.06.