Kill-Them-All

Die Ärzte => Das die ärzte-Universum => Thema gestartet von: sylvia-bella am 18. März 2012, 17:23:07

Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 18. März 2012, 17:23:07
Hier könnt ihr posten, wenn etwas von dä in Zeitschriften und im Internet steht.

Ich fang mal an:



In der kommenden Ausgabe der VISIONS (Nr. 229/April 2012) soll etwas von den ärzten drin sein.

(http://s7.directupload.net/images/120228/temp/hkzz7rdh.jpg) (http://s7.directupload.net/file/d/2814/hkzz7rdh_jpg.htm)



Der Musikexpress Ausgabe Mai 2012 liegt ein Buch bei: Die Ärzte 1984-2011 / Alle Artikel, Interviews, Plattenbesprechungen und Live-Reviews

(http://s7.directupload.net/images/120315/temp/7tspjbf2.jpg) (http://s7.directupload.net/file/d/2830/7tspjbf2_jpg.htm)

Die Mai-Ausgabe erscheint am 12. April 2012



Die Ärzte rocken nur für Frauen (http://www.ruhrnachrichten.de/lokales/dortmund/Die-Aerzte-rocken-nur-fuer-Frauen;art930,1502709)

 Hahn im Korb: Die Ärzte rocken vor 10.000 Frauen in der Dortmunder Westfalenhalle (http://www.dnn-online.de/web/dnn/kultur/detail/-/specific/Hahn-im-Korb-Die-aerzte-rocken-vor-10-000-Frauen-in-der-Dortmunder-Westfalenhalle-3985033821)

"Die Ärzte" teilen Publikum nach Geschlecht (http://relevant.at/kultur/musik/373316/aerzte-teilen-publikum-nach-geschlecht.story)

Die Ärzte erfüllen sich Jugendtraum (http://www.waltroper-zeitung.de/nachrichten/region/dortmund/Die-Aerzte-erfuellen-sich-Jugendtraum;art1330,627414)

XX/XY-Doppelkonzert: Die Ärzte spielen vor 10.000 Frauen in Dortmund (http://www.noows.de/lifestyle/xxxy-doppelkonzert-die-aerzte-spielen-vor-10000-frauen-in-dortmund-6864)

 XX-Konzert - Dortmund, Westfalenhalle (http://www.rockhard.de/megazine/heftarchiv/online-megazine/festivals-live-reviews/die-aerzte-xx-konzert-dortmund-westfalenhalle.html)

XY-Konzert - Dortmund, Westfalenhalle (http://www.rockhard.de/megazine/heftarchiv/online-megazine/festivals-live-reviews/die-aerzte-xy-konzert-dortmund-westfalenhalle.html)

Die Ärzte räumen ab (http://kofmehl.net/die-arzte-raumen-ab)
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 18. März 2012, 18:26:41
Na ja, es muss ja nicht alles schlecht sein, was aus dem BM adaptiert wird - insofern....
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: diWatt am 18. März 2012, 19:00:45
Zitat von: visions.deDie nächste VISIONS Ausgabe Nr. 229 erscheint am 28.03.2012.

28.03 - Visions
12.04 - Musikexpress
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 21. März 2012, 17:16:58
Darf ich mal fragen, wer von den Musikexpres-Vorbestellern (Buch über DÄ) eine Bestätigungsmail erhalten hat?
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: sushi am 21. März 2012, 17:26:44
Zitat von: Metabolit am 21. März 2012, 17:16:58Darf ich mal fragen, wer von den Musikexpres-Vorbestellern (Buch über DÄ) eine Bestätigungsmail erhalten hat?
Ich habe keine erhalten. Ich schätze es wird so ablaufen, dass die jetzt die Bestellungen sammeln und anschließend eine Rechnung per Post, so war es doch angekündigt (?), schicken.
Ich hatte mich auch erst gewundert, dass da keine Rückmeldung kommt, gehe aber einfach mal davon aus, dass sie wissen, was sie tun.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 21. März 2012, 18:06:01
Zitat von: sushi am 21. März 2012, 17:26:44Ich habe keine erhalten. Ich schätze es wird so ablaufen, dass die jetzt die Bestellungen sammeln und anschließend eine Rechnung per Post, so war es doch angekündigt (?), schicken.
Ich hatte mich auch erst gewundert, dass da keine Rückmeldung kommt, gehe aber einfach mal davon aus, dass sie wissen, was sie tun.

Es ist in jedem Fall unprofessionell damit zu werben (Vorbestellung) und keine Bestätigung rauszuschicken. Sonst kann ich mir das Heft ja auch am Bahnhof vorbestellen lassen.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Sephirod am 21. März 2012, 18:09:03
Das Heft wird ja eh nicht ausverkauft sein, darum hol ich es mir am Bahnhofskiosk.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: diWatt am 21. März 2012, 20:26:30

ZitatDas Buch ist ausschließlich mit der MUSIKEXPRESS-Ausgabe 5/12 erhältlich.

Du kaufst das Magazin und bekommst das Buch gratis, nicht andersherum.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 21. März 2012, 20:39:58
Zitat von: Kantor am 21. März 2012, 20:27:08Ist es im Laden genauso oder nur online?

natürlich nur online, würde ja gar keinen sinn machen sowas in den Handel zu geben, weil DÄ so gar keinen Interessieren ;D
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: diWatt am 21. März 2012, 20:42:49
Wenn du so viele Fragen dazu hast, solltest du dich vielleicht direkt an ME wenden  ;)

Ich weiß nicht, ob jedes Exemplar mit dem Buch erscheinen wird. Aber ich gehe ganz stark davon aus, dass es auch in jedem gut sortierten Zeitschriftenladen mit Buch zu kaufen gibt. Es gilt jedoch wie immer: Nur solange der Vorrat reicht. Also wenn du auf Nummer sicher gehen möchtest, bestelle es online vor.

Hier noch der Link zum Vorbestellen (http://www.musikexpress.de/news/meldungen/article284964/jetzt-vorbestellen-die-me-bibliothek-band-3-die-aerzte-1984-2012.html), den bisher keiner gepostet hat.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: JoKa am 21. März 2012, 22:29:33
im aktellen "TURN ON" (03-04/2012) ist ne kurze Vorschau auf AUCH drin
Das Heft gibts für umme bei Saturn
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Dorian1212 am 21. März 2012, 22:48:07
Zitat von: JoKa am 21. März 2012, 22:29:33im aktellen "TURN ON" (03-04/2012) ist ne kurze Vorschau auf AUCH drin
Das Heft gibts für umme bei Saturn

nennenswerte infos?
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 21. März 2012, 22:48:22
Zitat von: JoKa am 21. März 2012, 22:29:33im aktellen "TURN ON" (03-04/2012) ist ne kurze Vorschau auf AUCH drin
Das Heft gibts für umme bei Saturn

mehr als wir schon wissen?
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: JoKa am 22. März 2012, 00:49:27
Zitat von: Metabolit am 21. März 2012, 22:48:22mehr als wir schon wissen?


Nop stehen nur die Infos die auch auf bademeister.com zu finden sind drin
wollt´s der Vollständigkeit halber nur erwähnt haben :)
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Die Banane am 22. März 2012, 14:54:23
Ich habe durch Zufall eine Webseite gefunden, wo ältere Zeitungsartikel von dä sind.

Hier der Link: http://members.fortunecity.com/der_aeltestenrat/1998/1998.html
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 22. März 2012, 14:56:38
Zitat von: Die Banane am 22. März 2012, 14:54:23Ich habe durch Zufall eine Webseite gefunden, wo ältere Zeitungsartikel von dä sind.

Hier der Link: http://members.fortunecity.com/der_aeltestenrat/1998/1998.html

cool, die gibt es noch? wahnsinn! Hatte ich ja schon jahre nicht mehr aufm Schirm...
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: LadyMcB am 22. März 2012, 22:40:48
Zitat von: Metabolit am 21. März 2012, 17:16:58Darf ich mal fragen, wer von den Musikexpres-Vorbestellern (Buch über DÄ) eine Bestätigungsmail erhalten hat?

Hier ich...also keine Bestätigung, aber die Mail mit der Zahlungsaufforderung. Witzigerweise steht da was von Musikexpress 5/2012+ÄrzteCD...wenn die meinen...
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: cenobyte am 23. März 2012, 01:03:39
Ich habe ebenfalls seit zwei Tagen keine Bestätigung bekommen. Dann kaufe ich die Zeitung eben am Kiosk, falls nichts mehr passiert.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Stulle mit Jagdwurst am 24. März 2012, 17:02:04
Zitat von: Die Banane am 22. März 2012, 14:54:23Ich habe durch Zufall eine Webseite gefunden, wo ältere Zeitungsartikel von dä sind.

Hier der Link: http://members.fortunecity.com/der_aeltestenrat/1998/1998.html

Ich kannte die Seite zwar..war nur ewig nicht mehr drauf. Geile Sache..ich hab mich kaputtgelacht. (habe bis jetzt nur einen Artikel gelesen..aber das reicht schon.  ;D) Wie schnell die Zeit vergeht.. ;D
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 24. März 2012, 17:26:19
Zitat von: Stulle mit Jagdwurst am 24. März 2012, 17:02:04Ich kannte die Seite zwar..war nur ewig nicht mehr drauf. Geile Sache..ich hab mich kaputtgelacht. (habe bis jetzt nur einen Artikel gelesen..aber das reicht schon.  ;D) Wie schnell die Zeit vergeht.. ;D

ist mal ein schönes Zeitdokument in Sachen Entwicklung der Band im Bezug auf Kommunikation mit den Medien
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Stulle mit Jagdwurst am 24. März 2012, 17:49:16
Zitat von: Metabolit am 24. März 2012, 17:26:19ist mal ein schönes Zeitdokument in Sachen Entwicklung der Band im Bezug auf Kommunikation mit den Medien

Allerdings..  :D

Aber wirklich amüsant, allein die Artikel in der Bravo/Popcorn etc. großartig, als hätte die ein Drittklässler geschrieben.. ;D

http://www.gb-archiv.de.vu/ --> auch ganz groß! Ist mir durch den Link hier wieder eingefallen!  :D
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: sylvia-bella am 27. März 2012, 14:32:52
Zitat von: sylvia-bella am 18. März 2012, 17:23:07In der kommenden Ausgabe der VISIONS (Nr. 229/April 2012) soll etwas von den ärzten drin sein.

(http://s7.directupload.net/images/120228/temp/hkzz7rdh.jpg) (http://s7.directupload.net/file/d/2814/hkzz7rdh_jpg.htm)


Heute habe ich die VISIONS zugeschickt bekommen. Ein schönes Interview mit dä ist drin. In der Ausgabe für Abonnenten ist ein Poster von dä dabei.

Das Postermotiv:

(http://www.bademeister.com/v9/kontakt/presse2012_teaser/aerzte_presse2012_01_NelaKoenig.jpg)
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: cenobyte am 27. März 2012, 15:54:23
Zitat von: sylvia-bella am 27. März 2012, 14:32:52Heute habe ich die VISIONS zugeschickt bekommen. Ein schönes Interview mit dä ist drin.

Gibt es etwas Neues zum Album oder zur Tour (oder zur Auflösung  ;))?
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: sylvia-bella am 27. März 2012, 18:31:38
Zitat von: cenobyte am 27. März 2012, 15:54:23Gibt es etwas Neues zum Album oder zur Tour (oder zur Auflösung  ;))?

Im Interview wird über das Album gesprochen. Von einer Auflösung steht da nix.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: 13 am 27. März 2012, 20:11:48
Zitat von: sylvia-bella am 27. März 2012, 14:32:52Heute habe ich die VISIONS zugeschickt bekommen. Ein schönes Interview mit dä ist drin. In der Ausgabe für Abonnenten ist ein Poster von dä dabei.

Das Postermotiv:

(http://www.bademeister.com/v9/kontakt/presse2012_teaser/aerzte_presse2012_01_NelaKoenig.jpg)
Wieviele Seiten hat das Interview? ;)
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: cenobyte am 28. März 2012, 10:22:24
Zitat von: Metabolit am 21. März 2012, 18:06:01Es ist in jedem Fall unprofessionell damit zu werben (Vorbestellung) und keine Bestätigung rauszuschicken. Sonst kann ich mir das Heft ja auch am Bahnhof vorbestellen lassen.

Jetzt will der Musikexpress mein Geld und hat doch noch eine Rechnung geschickt.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Zugereister am 28. März 2012, 14:19:36
(https://fbcdn-sphotos-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/523815_345022912217291_126283570757894_1032369_718591101_n.jpg)

aus dem fr gezogen

steht in dem artikel was über die zukunft von dä? der titel läßt es ja vermuten.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: cenobyte am 28. März 2012, 14:30:54
Kann jemand bitte die interessantesten Infos daraus zusammenfassen? Das wäre toll. Das gesamte Heft lohnt sich für mich nämlich überhaupt nicht, weshalb ich dafür keine fünf Euro ausgebe.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Gabumon am 28. März 2012, 14:38:01
http://4135.forumromanum.com/member/forum/entry.user_4135.2.1113711497.visions-dasdieaerzteforum.html

laut den leuten da, nichts ...
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 28. März 2012, 16:12:50
Zitat von: sylvia-bella am 27. März 2012, 14:32:52Heute habe ich die VISIONS zugeschickt bekommen. Ein schönes Interview mit dä ist drin. In der Ausgabe für Abonnenten ist ein Poster von dä dabei.


Zitat von: Gabumon am 28. März 2012, 14:38:01http://4135.forumromanum.com/member/forum/entry.user_4135.2.1113711497.visions-dasdieaerzteforum.html

laut den leuten da, nichts ...

That´s the way it goes - "ein schönes Interview - na ja, Hauptsache DÄ steht drauf, kauf ich ;D

Ich weiß nicht, wer da mehr bescheißt: DÄ mit Ihrer Salamitaktik und Verzerrung der Realität oder der Verlag

Wunderschön auch: 27 nicht verwendete Songs - HER MIT DEN B-SEITEN...
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 28. März 2012, 16:35:19
Zitat von: jack_d am 28. März 2012, 16:26:55Genau das wollen sie damit wohl auch verkünden...
Das es diesmal nach langer Zeit wieder genügend B-Seiten gibt, sonst würden sie diese Songs wohl kaum erwähnen.

Na ja - die Aussage nicht fürs Album verwendete Songs bedeutet in der Regel auch, nicht für Singles, da diese dem Prozess des Album-Releases zugehörig sind.

Also bist Du der Meinung, dass nun annähernd 27 B-Seiten kommen werden?

Sie würden die Songs nicht erwähnen? Sag mal, wie lange verfolgst Du die Historie der Band? Es wurden in den vergangenen Jahren IMMER zahlreiche Songs angekündigt und nur ganz wenige kamen, richtig?
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Gabumon am 28. März 2012, 16:57:24
Ich wette eh das ein großteil dafür für das 4 FURT Album ist...
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 28. März 2012, 17:00:07
Zitat von: Gabumon am 28. März 2012, 16:57:24Ich wette eh das ein großteil dafür für das 4 FURT Album ist...

jap, realistisch wäre:

27 Songs - 7 für die noch folgenden Singles, 4 schlechte von Bela, 15 von FU für FURT, 1 Song von Rod

übern Daumen
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 28. März 2012, 17:16:04
Zitat von: jack_d am 28. März 2012, 17:02:59Nein. Ich wollte damit genau das sagen, was ich auch geschrieben hab.




p.s.
Musst du eigentlich aus jedem Randkommentar einen künstlichen Konflikt bauen?
Das nervt richtig.

ok, verstanden.

Was den Randkommentar angeht, so nehm ich das mal als Ansporn, alle srichtig gemacht zu haben ;)
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Sascha89 am 28. März 2012, 22:08:15
Im Interview steht dass die übrigen 27 im Müll gelandet sind (laut Rod).
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 28. März 2012, 22:37:31
Zitat von: Sascha89 am 28. März 2012, 22:08:15Im Interview steht dass die übrigen 27 im Müll gelandet sind (laut Rod).

Wer hat´s gesagt, wer hat´s gesagt, wer hat´s gesagt:-P? Naaa;-)?

Man beachte meine Signatur ;)

Zitat von: jack_d am 28. März 2012, 16:26:55Genau das wollen sie damit wohl auch verkünden...
Das es diesmal nach langer Zeit wieder genügend B-Seiten gibt, sonst würden sie diese Songs wohl kaum erwähnen.

Ich sach ma laut: FAIL ;D!
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Sascha89 am 28. März 2012, 22:44:07
Zitat von: Metabolit am 28. März 2012, 22:37:31Wer hat´s gesagt, wer hat´s gesagt, wer hat´s gesagt:-P? Naaa;-)?

Man beachte meine Signatur ;)


Und nu, fühlst dich besser?!   ;D
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 28. März 2012, 22:55:28
Zitat von: Sascha89 am 28. März 2012, 22:44:07Und nu, fühlst dich besser?!   ;D

jo, vor allem weil ich ja sooooo nerve ;)
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Rude_Flo am 28. März 2012, 22:57:31
Zitat von: Metabolit am 28. März 2012, 22:55:28jo, vor allem weil ich ja sooooo nerve ;)
Einsicht ist der erste Weg zur Besserung..  :)
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Sascha89 am 28. März 2012, 23:04:43
Zitat von: Metabolit am 28. März 2012, 22:55:28jo, vor allem weil ich ja sooooo nerve ;)

Wenn du dich schon selbst nervst, dann solltest du dringend was tun!  ;)

Btt ...
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 28. März 2012, 23:09:56
Zitat von: Rude_Flo am 28. März 2012, 22:57:31Einsicht ist der erste Weg zur Besserung..  :)

Ironie unbekannt? wohl kaum, oder?
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 28. März 2012, 23:27:59
Zitat von: jack_d am 28. März 2012, 23:12:59Du bist halt der einzige hier der einem mit seinen künstlichen Streitereien komplett den Spaß nimmt.
Ich würde mir darüber mal Gedanken machen, z.B. ob das wirklich sein muss.

ist nun mal ein Diskussionsforum und ich poste meine Meinung - muss man mit leben - und ich mache mir Gedanken, zB. ob das Tauschen gefunder Mitschnitte hier noch Sinn macht in der kommenden Saison - wohl eher nicht, im Gegensatz zu früher ist vieles anders...

Aber das gehört hier nicht her! Ich bin ja schon still

BTT
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 28. März 2012, 23:41:28
Zitat von: jack_d am 28. März 2012, 23:36:34Genau darum geht es, um's Meinung posten und auch um's Diskutieren, aber nicht darum jedes Posting als eine Art Wettbewerb anzusehen, ständig auf irgendwas zurückzugreifen und in zig Gegen-Postings über Details herzuziehen die nicht mal im ursprünglichen Posting standen.

Das ist richtig kindisches Verhalten, das keinem was bringt.



ich finde es jedenfalls lustig - wer dieses Posting, das Du zitierst für meinen ernst gehalten hat, ist ja wohl mindestens so bescheuert, wie man mir vorwirft, zu sein. So viel Ironie- oder Sarkasmus-Kompetenz erwarte ich von Internet-Usern. Auch ein gewisses Maß an schrägem Humor und Toleranz. Ich nehm mich gar nicht so ernst, wie es mitunter scheint. Aber das ist nicht unbedingt durchsichtig, weil das, was ich schreibe zu ininteressant ist, als das es irgendwer länger als für den Moment behält.


Gibt es bislang eigenlich ein vernünftiges neues Interview irgendwo?
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Ärztechris am 29. März 2012, 15:23:29
mal ne ganz dumme frage wenn ich mir das interview buch von den ärzten beim musikexpress bestell hab ich nachher aber kein abo am hals oder  ???
an der rechnung steht ja "Beginn: 05/2012"
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: cenobyte am 29. März 2012, 16:01:51
Meine kam gestern an die angegebene E-Mail-Adresse.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Ärztechris am 29. März 2012, 18:45:55
Zitat von: cenobyte am 29. März 2012, 16:01:51Meine kam gestern an die angegebene E-Mail-Adresse.
was gibst du bei der überweisung als verwendungszweck an  ???
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Rumpelkumpel am 29. März 2012, 20:20:33
Wer sagt eigentlich, dass nix Interessantes in der Vision drin steht?

- "Waldspaziergang mit Folgen" ist ein Song mit religiösem Inhalt (womit "auch" laut Band-Aussage das religiöseste Album wird, mit einem Anteil von 1/16 Songs)
- je 5 Songs werden von Rod und Bela gesungen, Farin singt 6 (aber auch nur, weil Bela und Rod unbedingt "Cpt. Metal" auf der Platte haben wollten)
- von Farin sollen dieses Mal nur eher lustige Songs auf dem Album gelandet sein
- Bela war etwas enttäuscht, dass Rod dieses Mal seine Texte selbst geschrieben hat, was dieser mit einer dreiwöchigen Kreativphase erklärt
- "M&F" bedeutet wirklich Männer und Frauen
- Rod hatte in den Neunzigern mehrere Tamagotchis

Und so weiter. ;)
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Gabumon am 29. März 2012, 20:28:53
Also sind 5 songs wohl schon mal für die Tonne, wenn Belas gesangsqualität genau wie bei ZeiDverschwÄndung ist...
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Rumpelkumpel am 29. März 2012, 20:44:21
Zitat von: Gabumon am 29. März 2012, 20:28:53Also sind 5 songs wohl schon mal für die Tonne, wenn Belas gesangsqualität genau wie bei ZeiDverschwÄndung ist...

Ich denke, er wird nicht bei jedem Lied absichtlich schief singen, so wie bei zeiDverschwÄndung.

Hast du das Interview etwa noch nicht gelesen? Ich "vermisse" hier Aufregung über Belas (sicherlich absolut ernstgemeinte) Aussage, dass er die Band nach einer Pause immer zusammenruft, wenn das Geld alle ist, dass er nicht mal der Berühmteste in seiner neuen Nachbarschaft ist, etc...
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: cenobyte am 29. März 2012, 22:25:16
Zitat von: Ärztechris am 29. März 2012, 18:45:55was gibst du bei der überweisung als verwendungszweck an  ???

Die Belegnummer rechts oben auf der Rechnung.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: sylvia-bella am 30. März 2012, 17:24:38
In der Gothic Nr.74 ist ein Artikel über dä drin (1 Seite)

http://www.gothic-magazine.de/index.php?site=magazine
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Inkognito am 31. März 2012, 09:51:16
Zitat von: sylvia-bella am 30. März 2012, 17:24:38In der Gothic Nr.74 ist ein Artikel über dä drin (1 Seite)

http://www.gothic-magazine.de/index.php?site=magazine

Ach du liebe Güte, ich hoffe es ist nichts wirklich interessantes!? Werde ich mir wohl im Laden abfotografieren, sowas will ich nicht kaufen.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: sylvia-bella am 31. März 2012, 17:35:49
Zitat von: Inkognito am 31. März 2012, 09:51:16Ach du liebe Güte, ich hoffe es ist nichts wirklich interessantes!? Werde ich mir wohl im Laden abfotografieren, sowas will ich nicht kaufen.

In dem Artikel steht nix weltbewegendes :). Ich habe das Glück, dass ich viele Zeitungsartikel von Freunden und Arbeitskollegen bekomme 8).
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Metabolit am 31. März 2012, 17:55:12
Zitat von: sylvia-bella am 31. März 2012, 17:35:49In dem Artikel steht nix weltbewegendes :). Ich habe das Glück, dass ich viele Zeitungsartikel von Freunden und Arbeitskollegen bekomme 8).

Das ist ja bei mir, wie mit den CDs - würd ich ja sonst nie kaufen ;D
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Aechtler am 01. April 2012, 15:25:08
Ich hab diesen Artikel bei der Gothik Zeitung mal im Laden durchgelesen. Da iss leider kein Interview drinn, viel mehr wird eben von dem bericht aus dem Donald Duck Heft gesprochen und nochmal erwähnt, dass die Ärzte ein neues Album rausbringen... dafür hat sich nichtmal das durchblättern gelohnt. Es fehlte nur noch die Krönung, dass man munkelt, dass Farin Urlaub evtl. eine Solo-Platte aufnehmen würde ;) - also diesen Artikel hätten sie sich echt sparen können.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Stulle mit Jagdwurst am 04. April 2012, 09:12:02
http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen-detail-an/2264917/Terz-um-Plakate-gegen-Rechtsextremismus

 :o

Wenn dem wirklich so ist..hut ab, vor so viel Erbsenzählerei. Soll ich jetzt was zu Deine Schuld sagen?  ::) ;D
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: KienO am 04. April 2012, 09:35:42
Zitat von: Stulle mit Jagdwurst am 04. April 2012, 09:12:02http://www.aachener-nachrichten.de/lokales/aachen-detail-an/2264917/Terz-um-Plakate-gegen-Rechtsextremismus

 :o

Wenn dem wirklich so ist..hut ab, vor so viel Erbsenzählerei. Soll ich jetzt was zu Deine Schuld sagen?  ::) ;D

Kleinlich ist das schon, aber sie beteiligen sich ja auch nicht an Rock gegen Rechts und was weiß ich was es da noch alles zur Selbstbeweihräucherung gibt.

Zitat«Es hätte ja auch eine gute Promotion für die Band sein können.»

UNd genau dazu sind solche Wettbewerbe ja da...  ::)
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Elkes Mom am 04. April 2012, 11:49:13
Hi,
Zitat von: KienO am 04. April 2012, 09:35:42UNd genau dazu sind solche Wettbewerbe ja da...  ::)
wie man an den Werbeaufdrucken auf den Plakaten sehen kann offensichtlich ja.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: KienO am 04. April 2012, 14:01:15
Zitat von: Elkes Mom am 04. April 2012, 11:49:13Hi,wie man an den Werbeaufdrucken auf den Plakaten sehen kann offensichtlich ja.

Hatte ich noch gar nicht gesehen, noch ein Grund mehr sich nicht an so PR-Aktion unter dem Anti-Nazi Deckmantel zu beteiligen.
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Gabumon am 04. April 2012, 15:36:29
Ich hätte die Plakate drucken lassen und auf ne Klage ankommen lassen, dass wär so extrem schlechte Presse für DÄ geworden, dass hätten die sich 3x überlegt...

Zudem da auch noch die große Chance bestehen würde so einen Prozess zu verlieren. Wenn jeder immer vor den Deppen duckt, glauben die noch mit allem durchzukommen
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: cenobyte am 04. April 2012, 23:03:20
Das neue Album wird weniger düster und weniger politisch als "Jia". "Mit "Jazz ist anders" ist dieser Themenbereich ganz gut abgeschlossen worden"  :o

Hier das ganze Interview: http://www.ticketmagazin.com.xserv04.internex.at/?p=831
Titel: Re:dä in Zeitschriften und im Internet
Beitrag von: Badetuch am 05. April 2012, 12:28:43
http://www.20min.ch/entertainment/musik/story/-Schluepfer-von-Omas-sind-toll--10060927

Wenn man morgens nur mit einem Auge auf's Handy schielt, passiert so etwas! ;D
Der Link sollte in diesen Thread und nicht in den anderen...
Titel: Radiotour
Beitrag von: benny20 am 05. April 2012, 20:29:40
die ärzte live im* (und am**) Radio

    10. April
    WDR 1LIVE "Frühsendung" & "Plan B"
    12. April
    DASDING "Community-Show"
    13. April
    YOU FM "Der Sassenroth am Nachmittag"
    16. April
    N-JOY Nachmittag
    17. April
    StarFM@Work
    RBB Radio Eins (irgendwie am Nachmittag)
    RBB Fritz "RadioFritze am Nachmittag"
    18. April
    MDR JUMP "Am Nachmittag"
    19. April
    FluxFM "Stadt.Land.Flux"

*) Weitere Infos folgen.
**) Die Künstler sind anwesend und geben nach Umständen und bei Gelegenheit*** auch gern Autogramme.
***) Bitte habt Verständnis, falls die Zeit dafür manchmal etwas knapp werden kann.

Quelle: bademeister.com


noch ein interessantes interview http://mytopic.at/home/stars-events/music/1728
26 songs aufgenommen, albumtitel kommt von bela und fu erwähnt kurz ein nächstes soloalbum
Titel: Re:Radiotour
Beitrag von: DominoDancing am 06. April 2012, 00:04:44
Zitat von: benny20 am 05. April 2012, 20:29:40noch ein interessantes interview http://mytopic.at/home/stars-events/music/1728
26 songs aufgenommen, albumtitel kommt von bela und fu erwähnt kurz ein nächstes soloalbum

Am interessantesten finde ich da den Satz "In der ersten Single heißt es ,,Ist das noch Punkrock - wie dein Herz schlägt, wenn sie dich küsst?" ". Entweder da ist jemand GANZ schlecht informiert, oder zum Zeitpunkt des Interviews war Ist das noch Punkrock? als erste Single im Gespräch.

Oder auch nicht. In dem Interview wird Whitney Houstons Tod erwähnt, da war schon längst bekannt, dass Zeidverschwändung die erste Single wird. Also war da wohl jemand schlecht informiert ;).
Titel: Re:dä in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 06. April 2012, 00:16:56
Vielleicht wird das auch die erste Single sein.

ZeiDverschwÄndung war ja eine EP, die vorab Belas Fleiß huldigen sollte, und nicht mehr.
Titel: Re:dä in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DominoDancing am 06. April 2012, 00:19:30
Zitat von: cenobyte am 06. April 2012, 00:16:56Vielleicht wird das auch die erste Single sein.

ZeiDverschwÄndung war ja eine EP, die vorab Belas Fleiß huldigen sollte, und nicht mehr.

Naja, an anderen Stelle wurde seitens der Band Zeidverschwändung doch schon als erste Single tituliert, wenn ich mich korrekt entsinne. Außerdem wurde diese Diskussion im Zeidverschwändung-Thread schon zu Tode geführt ;D.
Titel: Re:dä in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 06. April 2012, 00:23:55
Ich weiß.  ;)

Die Diskussion ist somit noch nicht zuende. Und der Ausschnitt aus "Punkrock" klingt ja nun auch sehr genial. Textlich absolut an "Kopfüber in die Hölle" angelehnt aber trotzdem frisch. Musikalisch (soweit) top.
Titel: Re:dä in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 06. April 2012, 00:54:35
Quatsch. Das wäre doch viel zu einfach.  ;D
Titel: Re:Radiotour
Beitrag von: Inkognito am 06. April 2012, 09:06:45
Zitat von: DominoDancing am 06. April 2012, 00:04:44Am interessantesten finde ich da den Satz "In der ersten Single heißt es ,,Ist das noch Punkrock - wie dein Herz schlägt, wenn sie dich küsst?" ". Entweder da ist jemand GANZ schlecht informiert, oder zum Zeitpunkt des Interviews war Ist das noch Punkrock? als erste Single im Gespräch.

Oder auch nicht. In dem Interview wird Whitney Houstons Tod erwähnt, da war schon längst bekannt, dass Zeidverschwändung die erste Single wird. Also war da wohl jemand schlecht informiert ;).

Oder er war zur Zeit des Interviews sehr gut informiert und wusste was mit Whitney passiert!?  ;D
Titel: Re:dä in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 06. April 2012, 09:14:03
13.04. gotv hosted by Die Ärzte (http://www.gotv.at/hostedby_detail.php?id=410)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: essi110 am 06. April 2012, 12:45:23
In der aktuellen Ox ist " auch " ein DÄ Interview  ;)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 06. April 2012, 15:32:25
Der "Damals und heute"-Vergleich: Rockstars im Wandel der Zeit (http://unterhaltung.t-online.de/rockstars-im-wandel-der-zeit/id_55321314/index?news)

ZitatDer modische Wandel von Bela B.

Dass Rockstars nicht nur älter werden, sondern sich auch modisch wandeln, sieht man hervorragend an den Bildern des Ärzte-Drummers und Sängers Bela B. Mit auftoupierter Mähne und reichlich Kajal um die Augen war der Grufti-Look sein Markenzeichen in den Anfangsjahren der Band. Heute dagegen kleidet sich Bela B. elegant mit Anzug und Krawatte. Und auch die Frisur hat jegliche Form von Wildheit verloren. Sehen Sie außerdem Depeche-Mode-Sänger Dave Gahan, Meat Loaf, Herbert Grönemeyer und viele weitere verblüffende "Damals und heute"-Vergleiche. Wir wünschen viel Vergnügen!
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 07. April 2012, 13:28:38
Kurier.at: "Wir driften wieder zusammen" (http://kurier.at/kult/4491469-die-aerzte-wir-driften-wieder-zusammen.php)
OE24.at: Die Ärzte prangern Song-Diebstahl an (http://www.oe24.at/musik/pop-rock/Die-Aerzte-prangern-mit-neuem-Album-auch-Song-Diebstahl-an/62084121)
derstandard.at: Punkrocker "Die Ärzte" gegen Filesharer (http://derstandard.at/1333528626395/Illegale-Downloads-Punkrocker-Die-Aerzte-gegen-Filesharer)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 07. April 2012, 13:58:23
Zitat von: Badetuch am 07. April 2012, 13:28:38Kurier.at: "Wir driften wieder zusammen" (http://kurier.at/kult/4491469-die-aerzte-wir-driften-wieder-zusammen.php)

ZitatWelche habt ihr davon verwirklicht?
Die ersten beiden. Bei der dritten haben wir ganz lange überlegt, aber dann doch kalte Füße gekriegt. Wir dachten, wenn wir jetzt schon so lange im Studio sind und mit viel Liebe ein Album aufnehmen, dann wollen wir auch, dass es jemand hört. Und wenn wir es unter Laternen Joe - das war der Name, der zur Diskussion stand - aufnehmen, hören das nur die absoluten Hard-Core-Fans, aber der Masse ist es egal.

Weicheier! ;) Wirklich lesenswertes Interview! Gibt auch Infos über einzelne Songs! Cpt. Metal ist demnach ein älterer Song!
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sephirod am 07. April 2012, 14:17:20
Finde das Interview ziemlich sympatisch und wirklich aufschlussreich. Ich hoffe es kommen noch einige mehr von dem Kaliber.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Dorian1212 am 07. April 2012, 14:28:29
oh gott jetzt kann ich gar nicht mehr aufs Farin neue Werke warten :D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: gwendoline2006 am 07. April 2012, 15:19:15
Ich hoffe das steht hier noch nicht ist ein Interview mit Rod

http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/beitrag/12306440/1174144/Um-uns-herum-ist-nicht-so-viel.html
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 07. April 2012, 15:27:06
ZitatWir konnten uns nach der Ausschreibung einfach nicht entscheiden, haben also jeweils eine Animations- und eine Performance-Variante aufgenommen. Ich glaube, dass ist schon eine ziemliche Ansage. Wenn man das Album digital kauft, gibt es die Filmchen übrigens kostenlos dazu.

Deutlicher geht es wohl nicht! ;)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Olli93 am 07. April 2012, 15:29:36
Ok, jetzt wird es peinlich :D
Aber digital kaufen heißt dann Musicload oder sowas und nicht CD, oder?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sephirod am 07. April 2012, 16:39:13
Zitat von: Olli93 am 07. April 2012, 15:29:36Ok, jetzt wird es peinlich :D
Aber digital kaufen heißt dann Musicload oder sowas und nicht CD, oder?
Ich denke das bei der CD bestimmt ein Code dafür dabei ist, sonst würde ich es komisch finden wenn "Digital Käufer" so einen Vorteil hätten.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Dorian1212 am 07. April 2012, 16:49:50
Zitat von: Sephirod am 07. April 2012, 16:39:13Ich denke das bei der CD bestimmt ein Code dafür dabei ist, sonst würde ich es komisch finden wenn "Digital Käufer" so einen Vorteil hätten.

ja die werden in irgendeiner Form dabei sein, denke ich auch ;)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 08. April 2012, 09:42:50
artnoir: TALK: Bela B. über die ärzte, Punk und den Weltuntergang (http://www.art-noir.ch/art-noir/talk-bela-b-arzte-punk.htm)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: benny20 am 08. April 2012, 09:53:57
Also nächstes Jahr auch DÄ Tour!
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DominoDancing am 08. April 2012, 09:56:20
Zitat von: Badetuch am 08. April 2012, 09:42:50artnoir: TALK: Bela B. über die ärzte, Punk und den Weltuntergang (http://www.art-noir.ch/art-noir/talk-bela-b-arzte-punk.htm)

So äh wie habe ich denn diese Passage zu verstehen:

Zum Schluss hat dann Farin Urlaub allerdings noch darum gekämpft, dass ,,Cpt. Metal" mit aufs Album kommt. Der war eigentlich für die EP geplant, doch da hat sich Farin so dafür ins Zeug gelegt, dass er doch noch dazu kam. Und deshalb ist von Farin ein Song mehr auf der Platte. Dafür ebenfalls zum ersten Mal ein Lied von mir als erstes auf EP.

Vor allem der letzte Satz. Cpt. Metal kommt auf's Album, dafür wird ZeiDverschwÄndung die erste Single. Oder überinterpretier ich das?
Und dank an Badetuch und alle anderen für die Links zu den Interviews. Ohne die dürfte dies das ruhigste KTA-Wochenende seit längerem sein ;).
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Viktor am 08. April 2012, 10:08:32
ich hab das jetzt nicht speziell als konkretes tauschgeschaeft/ interne erpressung verstanden (wie manche von euch das jetzt wieder bela ankreiden wollen werden, ich ahne es schon ;D).

von farin ist nun ein lied aufm album, das eigentlich fuer die ep sein sollte - so ergibt es sich zwar dass von farin eins mehr dabei ist, aber allzu unfair ist es nicht, denn "dafuer" hat sich ja auch die ep-zusammenstellung aendern muessen, fuer die sich die bela-lastigkeit ergeben hat. war halt so ne assoziationskette, deshalb hat er "dafuer" gesagt.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 08. April 2012, 10:11:14
Widerspricht aber insgesamt ein wenig dem FU-Interview: ;D

Zitat,,Cpt. Metal" ist auch ein Stück von dir. Bist du ein Metal-Fan?
FU: Ich höre schon gern Metal. Aber das Stück hat eine witzige Geschichte: Es ist das einzige, das ich der Band zwei Mal vorgelegt habe. Ich habe das vor zehn Jahren angebracht und war total überzeugt, dass die anderen das völlig abfeiern werden. Aber nee, die fanden das doof - Metal, ähhh. Da ist echt so eine Welt in mir zusammengebrochen. Ich dachte, das ist doch ein super Song. Und letztes Jahr saßen wir im Übungsraum, um für die Laternen-Joe-Tour zu proben, die Geheimtour, und wir kommen irgendwie auf Metal. Und dann fragten sie, du hast doch da mal ein Lied gemacht. Dann habe ich das angespielt und Rod gleich: ,,Das ist ja voll geil!"

"Das ist ja voll geil!" = Es reicht als B-Seite für die EP? ;)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Viktor am 08. April 2012, 10:19:29
hehe, ich finde es sowieso interessant, dass sie diesmal anscheinend getrennt interviewtermine wahrnehmen. das hat naemlich wirklich den vorteil, dass man die unterschiedlichen sichtweisen mitbekommt ;). (und dass weniger bloedsinn gelabert wird, weil sie sich nicht gegenseitig mit scherzantworten zum lachen bringen wollen)

aber "voll geil" kann natuerlich auch heissen "voll geil, aber passt nicht in den generellen fluss des albums, also ab auf die single, die wir dann gleich ep nennen koennen" ;D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DominoDancing am 08. April 2012, 10:27:22
Zitat von: Viktor am 08. April 2012, 10:08:32ich hab das jetzt nicht speziell als konkretes tauschgeschaeft/ interne erpressung verstanden (wie manche von euch das jetzt wieder bela ankreiden wollen werden, ich ahne es schon ;D).

von farin ist nun ein lied aufm album, das eigentlich fuer die ep sein sollte - so ergibt es sich zwar dass von farin eins mehr dabei ist, aber allzu unfair ist es nicht, denn "dafuer" hat sich ja auch die ep-zusammenstellung aendern muessen, fuer die sich die bela-lastigkeit ergeben hat. war halt so ne assoziationskette, deshalb hat er "dafuer" gesagt.

Da wirst du wohl recht haben. Und ich möchte Bela gar nichts ankreiden, der arme Kerl muss hier im Forum schon genug einstecken ;D.

Ich dachte bereits nach der 13 hatten sich die drei generell dazu entschlossen, viele Termine getrennt anzutreten. Ich meine mich da an ein paar Passagen im Meerschwein erinnern, in denen beschrieben wurde, wie sehr es BFR im Nachhinein auf den Sack ging, bei der 13 alle Termine zusammen durchgezogen zu haben.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Stulle mit Jagdwurst am 08. April 2012, 11:54:54
Zitat von: Badetuch am 08. April 2012, 09:42:50artnoir: TALK: Bela B. über die ärzte, Punk und den Weltuntergang (http://www.art-noir.ch/art-noir/talk-bela-b-arzte-punk.htm)

nettes Interview  :D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Toxic Toast am 08. April 2012, 12:06:21
Zitat von: Am Ende hatten wir dann gut 24 Songs zusammen und dann ging auch nichts mehr.

War in nem anderen Interview nicht von 26 die Rede? Naja, kann ein Flüchtigkeitsfehler von BB sein... Aber schönes Interview wieder. Spannend, über diese ganzen Lieder zu lesen, die man noch nicht gehört hat. Bin aber enttäuscht, dass es in "Bettmagnet" nicht um Sex geht, sondern offenbar ums Faulenzen.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: KienO am 08. April 2012, 14:30:57
Zitat von: Badetuch am 08. April 2012, 10:11:14Widerspricht aber insgesamt ein wenig dem FU-Interview: ;D



"Das ist ja voll geil!" = Es reicht als B-Seite für die EP? ;)

Laut dem Visions-Interview waren ja 2 Mitglieder der Band pro Cpt. Metal, also schätze ich mal das FU und Rod den guten Bela überstimmt haben ;)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Philsmith am 08. April 2012, 15:20:51
"Wenn ich daran denke, wie ich mich Solo abrackere und arbeite..."

scheint ihm ja gewaltig auf den Keks zu gehen das er da so "hart" arbeiten muss und trotzdem nichts zählbares dabei raus springt, ne im Vorfeld ausverkaufte Bela Tour werden wir wohl alle nicht mehr erleben, so deutlich hab ich diesen Neid auf die ärzte von ihm auch noch nicht gehört
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DominoDancing am 08. April 2012, 15:24:38
Zitat von: Philsmith am 08. April 2012, 15:20:51"Wenn ich daran denke, wie ich mich Solo abrackere und arbeite..."

scheint ihm ja gewaltig auf den Keks zu gehen das er da so "hart" arbeiten muss und trotzdem nichts zählbares dabei raus springt, ne im Vorfeld ausverkaufte Bela Tour werden wir wohl alle nicht mehr erleben, so deutlich hab ich diesen Neid auf die ärzte von ihm auch noch nicht gehört

Joa, wenn schon neidisch, warum dann nicht auf sich selbst ;). Nun hat er das ganze ja schonmal mitgemacht, dürfte also kein neues Gefühl sein.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 08. April 2012, 15:53:02
Zitat von: Philsmith am 08. April 2012, 15:20:51"Wenn ich daran denke, wie ich mich Solo abrackere und arbeite..."

Darüber musste ich gerade auch Lachen, eigentlich müsste er ja merken das sein Zeug scheisse ist, ich mein, der hat Probleme kleine Clubs zu füllen. Ohne Die Ärzte fans könnte der auf der Straße Spielen mit nem Hut vor sich...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: punxter am 09. April 2012, 01:31:18
Zitat von: jäck am 08. April 2012, 19:59:32Nicht nur das der Interviewer mit dem abtippen extrem viel Zeit verschwendet, sondern auch der Konsument beim lesen.


Hab keine 25 Minuten gebraucht, um das zu lesen.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Inkognito am 09. April 2012, 09:18:03
Zitat von: jäck am 08. April 2012, 19:59:32Wieso tippt man ein Interview zur online Verwendung extra ab, wenn man es sowieso als Audio hat.
In einer Zeitung oder Magazin geht es nicht anders, als es abzutippen........aber im INTERNET?

Nicht nur das der Interviewer mit dem abtippen extrem viel Zeit verschwendet, sondern auch der Konsument beim lesen.

Total behämmert, sorry.


Höchst wahrscheinlich ist die Audioaufnahme zu schlecht um die online zu stellen.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: schunder26 am 09. April 2012, 10:40:05
ärzteliche grüsse aus der schweiz


http://www.joiz.ch/videos/watch?bclid=1549645290001&bctid=1548973425001

gr
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 09. April 2012, 12:09:36
Und hier sieht man gut, warum es doch manchmal besser ist, wenn sie getrennt unterwegs sind! ;D

Ernsthafte Antworten = Solo
Blödsinn = Gemeinsam

Sehr unterhaltsam! ;)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: tialo am 09. April 2012, 12:39:39
lol, zwar mega albern, aber trotzdem richtig geiles interview. Die Ärzte in Top Form, da soll noch einer sagen, sie hätten keinen Bock mehr oder würden sich nicht verstehen oder sowas  ;D

ps: Wie dämlich ist denn bitte dieser Fan, der das Zitate-Spiel spielt?? Der wusste, bis auf das letzte, ja gar nix. Den hätte selbst ich volle kanne ausgestochen  ;D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Penunze am 09. April 2012, 13:10:45
Der Kerl hat das schon richtig gemacht. Hätte er gewonnen, hätte er bloß Freikarten gekriegt. Durch seine Niederlage kann er nun auf die Bühne, vermutlich auch ein bisschen hinter die Bühne und natürlich auch aufs Konzert. Da wär er ja blöd, hätte er sich die Freikarten erspielt ;)

Und zum Interview: Sehr schön, die drei wieder in bester Laune zu sehen :) Und auch Belas Aussage, dass dies weder die letzte Tour noch das letze Album ist, freut mich  :)

Himmel, ich will das Album (noch bin ich hart und hab das teaser-Video nicht angeguckt :) ) und endlich auf die Konzerte. Und mehr Interviewvideos ;)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: schunder26 am 09. April 2012, 13:19:33
Und hier sieht man gut, warum es doch manchmal besser ist, wenn sie getrennt unterwegs sind! Grinsend

Ernsthafte Antworten = Solo
Blödsinn = Gemeinsam

Sehr unterhaltsam! Zwinkernd

- dem kann ich nur zustimmen .... Ps. wegen dem artikel/ du weisst schon was ich meine - ich hab mich da mal per mail gemeldet bei dieser zeitschrift .... mal schaun was da rauskommt :-)

@ pennunze; respekt vor deiner hartnäckigkeit!! bei läuft grad mal wieder s.... d.... l.....  :-D  - eigentlich schade dass ichs nicht ausschreiben kann/darf/soll ...

Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Stulle mit Jagdwurst am 09. April 2012, 13:42:32
ah..geiles Interview! :D

Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Dorian1212 am 09. April 2012, 14:23:11
Das Interview war 10mal aufschlussreicher als das mit Harald Schmidt  ::)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: servolenker am 09. April 2012, 14:31:48
Zitat von: Dorian1212 am 09. April 2012, 14:23:11Das Interview war 10mal aufschlussreicher als das mit Harald Schmidt  ::)

es war auch ca. 10mal länger als bei Harald  ::)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sephirod am 09. April 2012, 14:35:33
Es ist ja nicht so das man Infos nicht kompakt verpacken kann.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Mow-Cow am 09. April 2012, 15:46:44
Zitat von: jäck am 09. April 2012, 15:32:39Ich find das ja total lustig wie sie in Schweizerdeutsch anfängt und dann plötzlich ganz normales Deutsch spricht, warum fängt man nicht gleich in Deutsch an  :)

Das wirkt so als würde sie am Anfang eine Art Comedy Figur spielen  ;)

Na wenn im deutschsprachigen Radio ein englischsprachiger Künstler interviewt wird, ist die Einleitung des Moderators ja auch erst einmal auf deutsch - und die Fragen dann auf englisch. Da fängt sie halt auch in "Umgangssprache" an und wechselt dann auf Hochdeutsch - quasi die Sprache, die die Drei verstehen.

Übrigens ein sehr schönes Interview, die Moderatorin steigt gleich mal mit gutem Fäkalhumor ein. Klasse! Sehr sympathisch, alle. :D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: MatzeHH am 09. April 2012, 21:18:02
Zitat von: jäck am 08. April 2012, 19:59:32Wieso tippt man ein Interview zur online Verwendung extra ab, wenn man es sowieso als Audio hat.
In einer Zeitung oder Magazin geht es nicht anders, als es abzutippen........aber im INTERNET?

Nicht nur das der Interviewer mit dem abtippen extrem viel Zeit verschwendet, sondern auch der Konsument beim lesen.

Total behämmert, sorry.


Also, ich lese lieber ein Interview als eines zu hören.
Lesen fordert meine volle Aufmerksamkeit und ich bekomme alles mit.
Beim Hören neige ich immer dazu, nebenbei noch etwas anderes zu machen, weil meine Augen nicht beschäftigt sind. Das führt dann dazu, dass ich sowohl vom Interview wie auch von der Nebenbeschäftigung nur die Hälfte mitbekomme.
Aus dem gleichen Grund kann ich mich auch auf längeren Bahnfahrten wunderbar stundenlang mit einem Buch beschäftigen, aber Musik oder ein Hörbuch auf den Ohren würde mich langweilen.

Matze
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Aechtler am 09. April 2012, 21:41:15
Wie wäre es mit einfach beidem: Ton und Text :)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: gwendoline2006 am 10. April 2012, 01:03:42
Hier ein weiteres Interview mit Bela

http://www.nachrichten.at/nachrichten/kultur/art16,858706
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 10. April 2012, 14:44:11
Wer heute morgen Farin bei 1live verpasst hat, kann das Interview auf 1live.de nachhören:
http://www.einslive.de/index.jsp

[Rechts in der Leiste, etwa in Seitenmitte; Ärzte-Alarm!]

Ergänzung:

Hier bei 1live (https://freundeskreis.einslive.de/web/freundeskreis/thema_detail?p_p_id=FK_CONTENTPUBLISHER_PORTLET&p_p_lifecycle=0&p_p_col_id=column-4&p_p_col_count=3&doAsGroupId=10404&p_r_p_564233524_articleid=55761641) können noch Fragen für heute Abend eingeschickt werden.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Ärztechris am 10. April 2012, 14:56:56
gibts das auch als Podcast zum download  ???
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: gwendoline2006 am 10. April 2012, 14:59:18
Ein weiteres Interview mit Farin

http://www.fnp.de/nnp/nachrichten/kultur/farin-urlaub-punkrocker-mit-schalk-im-nacken_rmn01.c.9748006.de.html
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 10. April 2012, 15:23:30
Zitat von: diWatt am 10. April 2012, 14:44:11Hier bei 1live (https://freundeskreis.einslive.de/web/freundeskreis/thema_detail?p_p_id=FK_CONTENTPUBLISHER_PORTLET&p_p_lifecycle=0&p_p_col_id=column-4&p_p_col_count=3&doAsGroupId=10404&p_r_p_564233524_articleid=55761641) können noch Fragen für heute Abend eingeschickt werden.

Mal sehen ob die meine 2. Fragen

"Bela, glaubst du nicht das die Fans dir die Beleidigung in ihre Richtung sehr übel nehmen könnten und seinen (furchtbaren) Solokram auch links Liegen lassen"

"Bela, warum kannst du keine guten Songs mehr schreiben, sondern nur noch so furchtbare Popschlager auf Michael Wendler niveau"
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 10. April 2012, 15:43:50
Hättest es vielleicht etwas anders formulieren sollen...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 10. April 2012, 15:46:22
Ich antworte mal stellvertretend für Bela.  ;D  ;)

Zitat von: Gabumon am 10. April 2012, 15:23:30Mal sehen ob die meine 2. Fragen
"Bela, glaubst du nicht das die Fans dir die Beleidigung in ihre Richtung sehr übel nehmen könnten und seinen (furchtbaren) Solokram auch links Liegen lassen"

Ja, das glaube ich nicht.

Zitat von: Gabumon am 10. April 2012, 15:23:30"Bela, warum kannst du keine guten Songs mehr schreiben, sondern nur noch so furchtbare Popschlager auf Michael Wendler niveau"

Ich mache seit Anfang der 80er nichts anderes.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 10. April 2012, 15:48:59
Ist zu vermuten, von dem kommen ja eh nur so nonsens antworten
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 10. April 2012, 16:08:39
Zitat von: Gabumon am 10. April 2012, 15:48:59Ist zu vermuten, von dem kommen ja eh nur so nonsens antworten

eben
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 10. April 2012, 16:21:00
nimmt die sendung wer auf und stellt sie auf YOutube ;D? Ich bin nicht da, aber bin gespannt, ob Eure Fragen durchkommen!
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: step am 10. April 2012, 16:29:17
Zitat von: Metabolit am 10. April 2012, 16:21:00nimmt die sendung wer auf und stellt sie auf YOutube ;D? Ich bin nicht da, aber bin gespannt, ob Eure Fragen durchkommen!

Die Sendung vom Morgen gibts ja direkt auf der Seite zum Anhören (und ja: *ohne* neue Songs).
Könnte also sein, dass das bei "Plan B" genauso sein wird (bin selten auf der Seite, korrigiert mich ruhig, wenn ich falsch liege  ;))
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 10. April 2012, 16:34:52
Zitat von: step am 10. April 2012, 16:29:17Die Sendung vom Morgen gibts ja direkt auf der Seite zum Anhören (und ja: *ohne* neue Songs).
Könnte also sein, dass das bei "Plan B" genauso sein wird (bin selten auf der Seite, korrigiert mich ruhig, wenn ich falsch liege  ;))

das wär natürlich super für heute nacht für mich dann zum Einschlafen, wenn es das gäbe
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: tialo am 10. April 2012, 16:57:38
cooles interview bei 1live. Farin erzählt sogar mal ein paar interessante sachen :D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: punxter am 10. April 2012, 16:59:28
Neues Interview-Video http://www.youtube.com/watch?v=G2MIOJ7f5iM&feature=g-u-u&context=G289cf07FUAAAAAAABAA
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Penunze am 10. April 2012, 17:02:31
Zitat von: punxter am 10. April 2012, 16:59:28Neues Interview-Video http://www.youtube.com/watch?v=G2MIOJ7f5iM&feature=g-u-u&context=G289cf07FUAAAAAAABAA
Merci für den Link! Wird denn in dem Interview gespoilert?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 10. April 2012, 17:13:20
Zitat von: Penunze am 10. April 2012, 17:02:31Merci für den Link! Wird denn in dem Interview gespoilert?

"die krankenschwestern mit Ihrem Album Zeidverschwändung" ist das deren ernst?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: punxter am 10. April 2012, 17:16:47
Zitat von: Penunze am 10. April 2012, 17:02:31Merci für den Link! Wird denn in dem Interview gespoilert?

Bisschen. Also es wird halt einfach über die Songs gesprochen, wirklich neu war nur da nur, was sie über "Angekumpelt" gesagt haben. Musik läuft nur von der EP.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Penunze am 10. April 2012, 17:23:17
Perfekt, danke punxter!
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Dorian1212 am 10. April 2012, 17:31:25
ist jemandem aufgefallen das, dass das selbe Studio ist wie bei dem anderen Schweizerinterview? :D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 10. April 2012, 17:34:38
Nur mal so die Frage bei den Leuten die angst vor Infos haben? Wieso in aller welt wollt ihr dann Interviews gucken, jetzt ist doch ganz klar das da Spoiler drin sein werden...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 10. April 2012, 20:14:20

Im 1live Freundeskreis (https://freundeskreis.einslive.de/web/freundeskreis/thema_detail?p_p_id=FK_CONTENTPUBLISHER_PORTLET&p_p_lifecycle=0&p_p_col_id=column-4&p_p_col_count=3&doAsGroupId=10404&p_r_p_564233524_articleid=55761641) beantworten BF ein paar Fragen während der gespielten Songs.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Penunze am 10. April 2012, 20:27:53
Zitat von: Gabumon am 10. April 2012, 17:34:38Nur mal so die Frage bei den Leuten die angst vor Infos haben? Wieso in aller welt wollt ihr dann Interviews gucken, jetzt ist doch ganz klar das da Spoiler drin sein werden...

Ich kann nur für mich sprechen, das kann ja jeder handhaben wie er will. Aber mich interessiert bspw. wie BFR zusammen auftreten, ob sie wie früher sind, wie sie das Album aufgenommen haben, was sie davon halten, dass die Tour vor Release ausverkauft ist usw. Also, alles, was die Produktion, Promotion, Band, etc. betrifft.

Die Songs will ich trotzdem erst hören, wenn ich die Platte einlegen kann.

So. Weisse Bescheid.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: schunder26 am 10. April 2012, 20:39:24

Wer heute morgen Farin bei 1live verpasst hat, kann das Interview auf 1live.de nachhören:
http://www.einslive.de/index.jsp

[Rechts in der Leiste, etwa in Seitenmitte; Ärzte-Alarm!]

 
-- man kann es noch nicht anhören --- dafür aber jetzt plan b, und natürlich wurde auch ein neuer song als opener gespielt - "angekumpelt" :-)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Vampyr am 10. April 2012, 20:40:17
Zitat von: Gabumon am 10. April 2012, 15:23:30"Bela, glaubst du nicht das die Fans dir die Beleidigung in ihre Richtung sehr übel nehmen könnten und seinen (furchtbaren) Solokram auch links Liegen lassen"


Ich glaube, deine Frage wurde gerade (in abgeschwächter Form  ;D ) gestellt.
Ich hör nur mit einem Ohr hin, aber sinngemäß irgendwas
"warum soll wer beleidigt sein, wir sind ja die ärzte, weil wir keine Erwartungshaltungen erfüllen"
und dass der Song ironisch war.
Wer besser hingehört hat, darf korrigieren  :)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 10. April 2012, 20:55:03
Noch nicht mal gute Musik ist es  :P
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sephirod am 10. April 2012, 20:59:15
Ich höre es nicht, was kopiert er?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Solid9 am 10. April 2012, 21:04:59
M&F wird die nächste Single. Soeben durch Bela bestätigt.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: schunder26 am 10. April 2012, 21:06:45
@ jäck, was meinst du mit raubkopierer?  -  gerade den vorigen eintrag gelesen :-)

--- eben wird m&f gespielt (hab aber, ganz brav, auf stumm geschalten :-)  ---  ich habs nicht so verstanden das m&f die nechste single wird ....
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 10. April 2012, 21:15:48

Es gibt auch ne Webcam (http://www.einslive.de/sendungen/webcam/)...*hüstel*
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 10. April 2012, 21:22:30
Bei der Musik die die beiden immer laufen lassen bin ich doch ganz froh, dass DÄ doch noch sehr anders klingen...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 10. April 2012, 21:33:12
Also mit der Beurteilung von Geschmack wäre ich vorsichtig, da es wohl das subjektivste der Welt ist! ;)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: KienO am 10. April 2012, 21:33:53
T.R.E.P.P.E T.R. EPPE ! ;) Was ein scheiss, großartig ;)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: punxter am 10. April 2012, 21:35:42
Zitat von: Badetuch am 10. April 2012, 21:33:12Also mit der Beurteilung von Geschmack wäre ich vorsichtig, da es wohl das subjektivste der Welt ist! ;)
Hat hier noch niemanden davon abgehalten, es trotzdem zu tun... nenne jetzt keine Namen...  ;D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: schunder26 am 10. April 2012, 21:36:12
um nur nochmal kurz zu diesem thema zu kommen - zitat ; "Darf ich mal fragen, wer von den Musikexpres-Vorbestellern (Buch über DÄ) eine Bestätigungsmail erhalten hat?"

ich hab mal per mail nachgefragt, da meinte der herr, dass meine bestellung nicht korrekt angekommen sei - und ich meine adresse einfach mailen sollte .... jetzt bin ich gespannt, obs denn im postkasten liegt :-)

--- menno, jetzt kommt auch noch tamagotchi ---
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: KienO am 10. April 2012, 21:37:30
Zitat von: schunder26 am 10. April 2012, 21:36:12um nur nochmal kurz zu diesem thema zu kommen - zitat ; "Darf ich mal fragen, wer von den Musikexpres-Vorbestellern (Buch über DÄ) eine Bestätigungsmail erhalten hat?"

ich hab mal per mail nachgefragt, da meinte der herr, dass meine bestellung nicht korrekt angekommen sei - und ich meine adresse einfach mailen sollte .... jetzt bin ich gespannt, obs denn im postkasten liegt :-)

--- menno, jetzt kommt auch noch tamagotchi ---

Irgendwann kann da ne Rechnung, aber keine Bestätigungsmail.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Inkognito am 10. April 2012, 21:39:40
Sagt mal nix gegen Dyse!!Die sind übrigens auch bei KKT.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: schunder26 am 10. April 2012, 21:43:58
@KienO ,  hab wieder kein retourmail (weder rechnung, noch bestätignungsmail) erhalten ...  es bleibt weiter spannend :-) - aber es gibt es doch auch am kiosk, oder?!
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 10. April 2012, 21:45:42
Zitat von: schunder26 am 10. April 2012, 21:06:45ich habs nicht so verstanden das m&f die nechste single wird ....

Auf der Seite von Einslive, wo sie schriftlich antworten, schreibt Bela: "B: naja...n paar Tage vorher wissen wir das schon und M&F wird in ca. 2 Wochen ans Radio gehen. "
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: schunder26 am 10. April 2012, 21:48:54
nun gut, habt mich überstimmt - ich geb mich geschlagen :-D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: punxter am 10. April 2012, 22:09:05
Interessant, wie viele Leute ein weiteres Solo-Album von Bela fordern... (auf der einslive-Seite, wo man Fragen stellen kann)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 10. April 2012, 23:06:18
Zitat von:  Aus dem 1live FreundeskreisWird es von den xx bzw. xy Konzerten eine DVD geben?

B: Aufnahmen gibt es. Wann und ob sie veröffentlicht werden, wird sich zeigen. Jetzt gibts doch erst mal ne neue Platte und 32 Videos, menno;-)



Bringst du bald auch wieder ein neues Solo-Album raus?  

B: dauert noch! Songs gibts schon viele!

Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Aechtler am 10. April 2012, 23:53:48
Wer hat das Letzte geantwortet?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: eva am 11. April 2012, 00:16:53
Zitat von: Badetuch am 07. April 2012, 13:28:38OE24.at: Die Ärzte prangern Song-Diebstahl an (http://www.oe24.at/musik/pop-rock/Die-Aerzte-prangern-mit-neuem-Album-auch-Song-Diebstahl-an/62084121)
...

Hat mal jemand in der Bildergalerie "Die Musik-Highlights des Jahres 2012" bis zu 10 / 36 weitergeklickt?
Da kommt dann folgende CD: http://images02.oe24.at/Dornrosen-.jpg/storySlideshow/60.306.051  ::)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 11. April 2012, 00:22:26
Sagt Bela? Der der ganze Musikstücke klaut?  ;D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 11. April 2012, 00:23:44
wo kann ich das von heute abend noch anhören nun?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 11. April 2012, 11:04:01
Ja, B steht für Bela

Zitatwo kann ich das von heute abend noch anhören nun?

Auf 1live anscheinend (noch?!) nicht. Hat es jemand aufgezeichnet?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 11. April 2012, 11:18:49
Zitat von: diWatt am 11. April 2012, 11:04:01Ja, B steht für Bela



Auf 1live anscheinend nicht. Hat es jemand aufgezeichnet?

das habe ich befürchtet - ich finde da auch nichts. Darum bat ich vorher um Aufzeichnung, auch wenn jmd. meinte, es wäre danach online dort. Youtube liefert auch nichts - und dabei hatte ich das so schön zum Hören eingeplant, um noch kribbeliger zu werden   ;D


Hoffe, es hat auch jmd. die schriftlichen Antworten kopiert....
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Inkognito am 11. April 2012, 11:21:48
Zitat von: Metabolit am 11. April 2012, 11:18:49das habe ich befürchtet - ich finde da auch nichts. Darum bat ich vorher um Aufzeichnung, auch wenn jmd. meinte, es wäre danach online dort. Youtube liefert auch nichts - und dabei hatte ich das so schön zum Hören eingeplant, um noch kribbeliger zu werden   ;D


Hoffe, es hat auch jmd. die schriftlichen Antworten kopiert....

Ich habe Plan B gestern Abend mitgeschnitten. Ich muss nur noch Die Songs raus schneiden. Ich weiß allerdings nicht ob ich das diese Woche noch schaffe, da ich unterwegs bin.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Stulle mit Jagdwurst am 11. April 2012, 12:38:49
Zitat von: Metabolit am 11. April 2012, 11:18:49das habe ich befürchtet - ich finde da auch nichts. Darum bat ich vorher um Aufzeichnung, auch wenn jmd. meinte, es wäre danach online dort. Youtube liefert auch nichts - und dabei hatte ich das so schön zum Hören eingeplant, um noch kribbeliger zu werden   ;D


Hoffe, es hat auch jmd. die schriftlichen Antworten kopiert....

wird, denke ich in den nächsten Tagen hochgeladen werden.  Lass den Leuten halt ein bisschen Zeit.  ;) Ich habe es auch so gut wie verpasst..war erst so gegen 22 Uhr zu Hause.  

Was viel wichtiger ist..der Song aus Mali hats mir so dermaßen angetan, ich will den haben! (Ich fand den so geil, dass ich glatt verpeilt habe oben in der Leiste zu gucken wie der Künstler/Song heißt..) müsste aufjedenfall nach 22 Uhr gekommen sein, lange hatte ich das Interview da nämlich noch nicht an.  ;)

Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 11. April 2012, 12:45:10
Von den BF gewünschte Songs:

Zitatvon: Christiane Falk
 Hallo ihr alle. Versuche, jetzt mal alle Wunschsongs von Farin & Bela zu listen: F=Farin, B=Bela.
1.Stunde
Rick Garcia: Welcome amigo (F)
The Black Lips: Modern art (B)
King Khan & The Shrines: Bite my tongue (B)
Bambino: Yamidinine
2.Stunde
The Dinosaur Truckers: leave everything behind (B)
Dyse: Treppe (F)
Die Kassierer: No future, das war gestern
PIL: Four enclosed walls
3.Stunde
Kinky Friedman: They ain´t makin jews like Jesus anymore (B)
Iba One: Rap magicien (F)
Madrugada: Step into this room and dance for me (B)
Glen Chanpbell: Wichita lineman (F)
Beste Grüße,

Ich habe mal die Antworten von Bela und Farin zusammengetragen, falls es sich jemand noch geben will und nicht die Motivation hat, über 100 Seiten durchzublättern. Wie immer viel Hirnschwund, wenig informatives ;-)
https://rapidshare.com/files/601187745/1live_PlanB_-_Bela_und_Farin_im_Freundeskreis_10.04.12.pdf (https://rapidshare.com/files/601187745/1live_PlanB_-_Bela_und_Farin_im_Freundeskreis_10.04.12.pdf)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: ännelise am 11. April 2012, 14:29:25
Jetzt kann man sich die Sendung noch einmal auf 1live anhören
http://www.einslive.de/ einfach auf dieses Ärzte-Alarm klicken :)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 11. April 2012, 15:00:34
Leider ist deren Musikauswahl doch sehr gewöhnungsbedürftig. Da warte ich lieber auf eine Version ohne die Lieder.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Vampyr am 11. April 2012, 16:23:32
http://www.falter.at/web/print/detail.php?id=1613
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: essi110 am 11. April 2012, 16:38:17
Zitat von: Vampyr am 11. April 2012, 16:23:32http://www.falter.at/web/print/detail.php?id=1613

Gutes interview, auf jeden fal lesenswert  :)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 11. April 2012, 17:11:07
Zitat von: jäck am 11. April 2012, 17:02:05Das ist ja wohl - mit großen, großem Abstand - die gequirlteste Kacke die ich seit Jahren gehört habe.
Wow....das übertrifft sogar die Bibel in Sachen Schwachsinn.



tonträger aus Liebhaberei? Interessant
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: essi110 am 11. April 2012, 17:20:39
Das ist leider so. In meinem Freundeskreis ( alle zwischen 18 und 25 ) kaufen drei Leute Tonträger.... ( Eine davon ist meine Schwester xD )
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 11. April 2012, 17:33:44
Zitat von: jäck am 11. April 2012, 17:02:05Das ist ja wohl - mit großen, großem Abstand - die gequirlteste Kacke die ich seit Jahren gehört habe.
Wow....das übertrifft sogar die Bibel in Sachen Schwachsinn.

Das sieht man den DÄ-Tonträgern doch nun echt an. Denke nur z. B. mal an die ganzen Sonderverpackungen. Dass Bands mittlerweiles 80% ihrer Kohle mit Konzerten verdienen, ist doch kein Geheimnis. Dazu kommen dann 10% GEMA und 10% Albenverkäufe. So läuft das. Insofern trifft Deine Aussage eher auf Dein eigene Geschreibsel zu.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 11. April 2012, 17:59:18
Zitat von: cenobyte am 11. April 2012, 17:33:44Das sieht man den DÄ-Tonträgern doch nun echt an. Denke nur z. B. mal an die ganzen Sonderverpackungen. Dass Bands mittlerweiles 80% ihrer Kohle mit Konzerten verdienen, ist doch kein Geheimnis. Dazu kommen dann 10% GEMA und 10% Albenverkäufe. So läuft das. Insofern trifft Deine Aussage eher auf Dein eigene Geschreibsel zu.

Also wenn man mal überlegt, wie viele hier LP und CD bestellen und dann wie viele Hardcore-Fans die Band hat, die auch Tonträger sammeln, dann stimmt die Aussage nicht.
Das, was DÄ daran verdienen bringt geschätzt sicher 100 Hartz4ler ein Jahr lang durch (Größenordnung 100.000 Euro). Eine Frage ist allerdings, ob DÄ der Popelsbetrag das wert ist.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 11. April 2012, 18:03:45
Touche, Jäck. Besser könnte ich es nicht umschreiben
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 11. April 2012, 18:08:28
Naja. Man muss schon dazu sagen, dass sie seit 2011 wieder steigen, aber die Jahre vorher massiv (!) eingebrochen sind. Das aktuelle Niveau ist noch längst nicht mit dem vor acht Jahren zu vergleichen. Wenn dann sollte man sich schon richtig informieren. Was meinst Du, warum die benötigten Verkäufe für Goldene Schallplatten u.a. dermaßen heruntergesetz wurden. Manmanman.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 11. April 2012, 18:11:18
Zitat von: cenobyte am 11. April 2012, 18:08:28Naja. Man muss schon dazu sagen, dass sie seit 2011 wieder steigen, aber die Jahre vorher massiv (!) eingebrochen sind. Das aktuelle Niveau ist noch längst nicht mit dem vor acht Jahren zu vergleichen. Wenn dann sollte man sich schon richtig informieren. Was meinst Du, warum die benötigten Verkäufe für Goldene Schallplatten u.a. dermaßen heruntergesetz wurden. Manmanman.

aber sag doch mal, die gewinne übersteigen das jahresgehalt fast aller hier mindestens bei dä und jetzt sag nicht, dass das nicht stimmt. es stimmt für unbekannte bands, aber dä verdienen sich noch pro album einen Sport- oder geländewagen (FU)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 11. April 2012, 18:30:41

Ihr könnt noch Fragen bei den verschiedenen Radiosendern einschicken:

z.B:
Für
Morgen bei dasDing (http://www.dasding.de/#!http://www.dasding.de/home/-/id=236/vv=content/87c8xx/index.html)
Freitab bei SWR3 (http://www.swr3.de/musik/poplexikon/Deine-Fragen-an-die-Aerzte/-/id=927882/did=1481644/au7zjz/index.html)
Dienstag bei StarFM (http://www.starfm.de/berlin/events/2012/04/aerzte_tag.php)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sephirod am 11. April 2012, 18:48:27
Den Musikexpress gab es schon bei mir am Bahnhofskiosk. War auch der Letzte, mal sehen was so drin steht. Komme später erst zum lesen.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 11. April 2012, 18:51:59
Zitat von: jäck am 11. April 2012, 18:00:33...
Zu behaupten man [...] macht eigentlich gar kein Geld damit ...

Hat er doch auch gar nicht gesagt...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Vampyr am 11. April 2012, 19:08:36
Das sie gar kein Geld mehr mit Tonträgern verdienen, lese ich allerdings auch nicht raus.
"Die Frage ist insofern berechtigt, als wir die Tonträger mittlerweile eher aus Liebhaberei produzieren und nicht, um Geld damit zu verdienen."
Sicher gibts da noch ein Plus, und sicher eines, über das sich jeder hier extrem freuen würde für sich. Aber die Platten-Verdienste aus Männer Sind Schweine-Zeiten sind sicher um.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 11. April 2012, 19:26:44
Eben. Ausserdem war ja die Frage ehe gedacht, warum er nicht einfach alles digital raushaut sondern in diesen Zeiten heute überhaupt noch Tonträger macht. Denn die Lieder würden sich auch digital (gewinnbringend) verkaufen...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 11. April 2012, 19:35:46
Zitat von: NR20 am 11. April 2012, 19:26:44Eben. Ausserdem war ja die Frage ehe gedacht, warum er nicht einfach alles digital raushaut sondern in diesen Zeiten heute überhaupt noch Tonträger macht. Denn die Lieder würden sich auch digital (gewinnbringend) verkaufen...

ja, aber verpackung und so zahlt ja der Käufer der CD und nicht FU - von daher auch latte
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 11. April 2012, 19:49:38
Ja, aber macht mehr arbeit. Da er eh nix drauf zahlt, könnte er es ja genau so gut digital machen...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 11. April 2012, 19:52:40
Es gibt halt immer noch genug leute die keinen Digitaldreck kaufen, ergo muss man "Ladenversionen" machen

das ist in jeder Branche so
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 11. April 2012, 19:53:51
Mag auch sein, ich bin aber immer noch der Meinung, dass DÄ nur noch aus liebhaberei Musik machen. Definitiv nicht mehr wegen Geld.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 11. April 2012, 19:56:06
Zitat von: NR20 am 11. April 2012, 19:53:51Mag auch sein, ich bin aber immer noch der Meinung, dass DÄ nur noch aus liebhaberei Musik machen. Definitiv nicht mehr wegen Geld.

Drei Gründe in absteigender Wichtigkeit in meinen Augen:

1. Liebe zur Musik
2. Sucht nach Aufmerksamkeit (ganz normal bei Erfolg)
3. Lebensstandard wahren und erhöhen
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 12. April 2012, 00:53:55
Eben, man kann also Problemlos beide Märkte abdecken, Digitalvertrieb kostet ja nix
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 12. April 2012, 01:32:34
Zitat von: Gabumon am 12. April 2012, 00:53:55Eben, man kann also Problemlos beide Märkte abdecken, Digitalvertrieb kostet ja nix

was ich wirklich furchtbar finde, ist die tatsache, dass man für Kompressions-Dateien bis zu 1,49 pro song zahlen soll...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: essi110 am 12. April 2012, 08:27:14
Zitat von: Metabolit am 12. April 2012, 01:32:34was ich wirklich furchtbar finde, ist die tatsache, dass man für Kompressions-Dateien bis zu 1,49 pro song zahlen soll...

Jap, das sehe ich genauso. Das ist das Resultat der Leute die ihre Musik über PC Lautsprecher hören. Da macht es keinen Unterschied ob ne Audio CD imLaufwerk liegt oder ein komprimiertes MP3 Stück abgespielt wird...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 12. April 2012, 10:21:39
Zitat von: essi110 am 12. April 2012, 08:27:14Jap, das sehe ich genauso. Das ist das Resultat der Leute die ihre Musik über PC Lautsprecher hören. Da macht es keinen Unterschied ob ne Audio CD imLaufwerk liegt oder ein komprimiertes MP3 Stück abgespielt wird...

hören die Leute auch so schwer raus - es klingt ja auch nicht schlecht, aber gegenüber der unkomprimierten Datei gehen Klangtiefe und Räumlichkeit, Stereobreite der Hallanteile und tiefe Frequenze, die die meisten Subwoofer abspielen verloren.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Aechtler am 12. April 2012, 10:24:58
dazu bröchte man aber schon eine extrem teure anlage um das rauszuhören, weil ich höre keinen Unterschied bei mir (Onkyo-300€ Teil)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 12. April 2012, 11:02:44
Die drei sind am Sonntag bei Roche&Böhmermann zu sehen. Das könnte lustig werden.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Viktor am 12. April 2012, 12:04:10
Zitat von: cenobyte am 12. April 2012, 11:02:44Die drei sind am Sonntag bei Roche&Böhmermann zu sehen. Das könnte lustig werden.

danke fuer den hinweis. kenne die sendung gar nicht, aber liest sich ja ganz gut...

http://kultur.zdf.de/ZDFde/inhalt/20/0,1872,8487188,00.html

"Punk versus Hip-Hop
Charlotte Roche und Jan Böhmermann freuen sich folgende Gäste am Tisch ihrer wöchentlichen Talkshow begrüßen zu dürfen: Die Ärzte, König Boris und Rocko Schamoni."

bei rocko schamoni muss ich immer an ein video aus den 80ern denken, das ich irgendwo auf vhs habe: bela interviewt ihn da - nicht ganz so professionell, wenn ichs recht in erinnerung habe ;D


achja, zur kompressions-diskussion. was fuer eine bitrate bekommt man denn heutzutage, wenn man sich digital etwas kauft, bei itunes oder wie sie alle heissen?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 12. April 2012, 12:34:15
Zitat von: Viktor am 12. April 2012, 12:04:10danke fuer den hinweis. kenne die sendung gar nicht, aber liest sich ja ganz gut...

http://kultur.zdf.de/ZDFde/inhalt/20/0,1872,8487188,00.html

Die Sendung ist generell ziemlich witzig und unkonventionell für eine Talkshow.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 12. April 2012, 12:52:54
Zitat von: BM NewsletterDIE ÄRZTE TV

Hochkultur pur: DIE ÄRZTE sind zu Gast beim Kulturmagazin "Aspekte" - 13. April, 23 Uhr, ZDF.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Schnoofy am 12. April 2012, 15:08:42
Zitat von: Viktor am 12. April 2012, 12:04:10[...] achja, zur kompressions-diskussion. was fuer eine bitrate bekommt man denn heutzutage, wenn man sich digital etwas kauft, bei itunes oder wie sie alle heissen?

Amazon: VBR [Abschnitt: "Ich möchte mehr technische Daten über die MP3-Dateien erfahren." (http://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=200317310)]
iTunes: 256 kBit/s [Abschnitt: Funktion (http://de.wikipedia.org/wiki/ITunes_Store)]
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 12. April 2012, 15:44:51


,,Tödlich, wenn wir nur noch originell wären"  (http://www.fnweb.de/nachrichten/kultur/todlich-wenn-wir-nur-noch-originell-waren-1.535480)

Farin Urlaub über 30 Jahre "Die Ärzte" (http://www.tagblatt.de/Home/nachrichten/kultur/soundcheck/soundcheck-band-check_artikel,-Farin-Urlaub-ueber-30-Jahre-Die-Aerzte-_arid,169875.html)

"Wir sind eine Pärchen-Band!" (http://unterhaltung.de.msn.com/musik/news/wir-sind-eine-p%C3%A4rchen-band-1)

Phänomen Die Ärzte (http://www.n-tv.de/leute/musikundfilm/Phaenomen-Die-Aerzte-article6001341.html)

Haben die nichts Besseres zu tun? (http://www.rnz.de/HP_Interview/00_20120412114139_101986452_Haben_die_nichts_Besseres_zu_tun.php)

War Zeitunglesen je Punk? (http://www.berliner-zeitung.de/kultur/die-aerzte-war-zeitunglesen-je-punk-,10809150,14797784.html)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 12. April 2012, 15:58:24
Jetzt gehen alle auf Huhnsuche.  ;D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: 13 am 12. April 2012, 16:27:40
Zitat von: jäck am 12. April 2012, 15:50:01Farin bei DASDING zum Song "Waldspaziergang mit Folgen":

"Rick Santorum hätte das Lied nicht geschrieben"  ;D

Das hat wahrscheinlich absolut kein DasDing-Hörer verstanden.



Waren Dä bereits zu Gast?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 12. April 2012, 16:54:23
Im November 2011 kündigte Ihr Manager Axel Schulz eine offizielle Band-Pause an. Nach dem Album und der Tour gebe es auf "unabsehbar lange Zeit" keine gemeinsamen Aktivitäten. Muss man sich Sorgen machen?

Das war ein bisschen Quatsch. Ich weiß nicht, was ihn da geritten hat. Ich glaube, er wollte vermeiden, dass die Fanclubs eine lange Durststrecke überstehen müssen. So wie es im Augenblick aussieht, werden wir auch nächstes Jahr wieder irgendwas machen. Vorausgesetzt, es will uns noch jemand sehen.¨


Ahja
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Aechtler am 12. April 2012, 17:38:12
Danke Jäck!!
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 12. April 2012, 19:06:54
http://www.wort.lu/de/view/farin-urlaub-ueber-punkrock-und-die-beatles-4f857ba0e4b03f7f5a4b913f
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 12. April 2012, 19:09:42
Zitat von: NR20 am 12. April 2012, 16:54:23Im November 2011 kündigte Ihr Manager Axel Schulz eine offizielle Band-Pause an. Nach dem Album und der Tour gebe es auf "unabsehbar lange Zeit" keine gemeinsamen Aktivitäten. Muss man sich Sorgen machen?

Das war ein bisschen Quatsch. Ich weiß nicht, was ihn da geritten hat. Ich glaube, er wollte vermeiden, dass die Fanclubs eine lange Durststrecke überstehen müssen. So wie es im Augenblick aussieht, werden wir auch nächstes Jahr wieder irgendwas machen. Vorausgesetzt, es will uns noch jemand sehen.¨


Ahja

der wollte die tour ausverkaufen und zwar schnell, damit die schnell aus den roten Zahlen raus sind und mehr Gewinn durch Zinsen und vor Steuern machen
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Vampyr am 12. April 2012, 19:17:59
Fanclubs? Mehrzahl? lol

Ansonsten finde ich es schön, das die Interviews immer interessanter werden. Fing ja schwach und schwammig an, fand ich. Nicht nur zum Album an sich sondern auch zum Pausenzyklus wird seit ein paar Tagen gut eingegangen.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 12. April 2012, 20:28:22
Zitat von: jäck am 12. April 2012, 20:05:04Naja profitiert haben sie vom nichts sagen PR-technisch nicht.
Versuch fehlgeschlagen.

ist das jetzt überhaupt schon abzusehen?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 12. April 2012, 20:52:10
Ich sehe jedenfalls den Leak vor VÖ als Geschenk oder sagen wir Entschädigung für das lange Schweigen
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 12. April 2012, 22:16:19
Rod war wohl Heute solo bei Radio RS2...
http://www.rs2.de/#/content/display/key/die-aerzte-sind-bei-uns-zu-gast
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 12. April 2012, 22:32:14
Ist es denn so schwer auf BM alle Termine zu veröffentlichen!?  >:(
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 13. April 2012, 10:12:40
http://www.kill-them-all.de/forum/index.php?topic=15571.0

Links einfach dort rein. Diskussionen dann hier! ;)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 13. April 2012, 12:56:00
Hat schon jemand die vorbestellte und bezahlte Musikexpressausgabe mit dem Buch im Briefkasten gehabt?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: KienO am 13. April 2012, 13:43:10
Zitat von: cenobyte am 13. April 2012, 12:56:00Hat schon jemand die vorbestellte und bezahlte Musikexpressausgabe mit dem Buch im Briefkasten gehabt?

Nein... das hat sich echt mal gelohnt die Vorzubestellen.  >:(
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 13. April 2012, 13:52:04
Zitat von: cenobyte am 13. April 2012, 12:56:00Hat schon jemand die vorbestellte und bezahlte Musikexpressausgabe mit dem Buch im Briefkasten gehabt?

Eine unverfrorenheit in der Servicewüste again
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: ElHastard am 13. April 2012, 15:10:29
BILD online:

Die Ärzte doktern wieder wie früher! (//%22http://www.bild.de/unterhaltung/musik/album-der-woche/auch-von-die-aerzte-23607480.bild.html%22)
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Dorian1212 am 13. April 2012, 15:22:32
https://www.facebook.com/youfm/app_137541772984354

Livestream
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 13. April 2012, 17:35:52
Zitat von: ElHastard am 13. April 2012, 15:10:29BILD online:

Die Ärzte doktern wieder wie früher! (//%22http://www.bild.de/unterhaltung/musik/album-der-woche/auch-von-die-aerzte-23607480.bild.html%22)

ungültige URL und außerdem sicher belanglos
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sushi am 13. April 2012, 17:55:21
Zitat von: Metabolit am 13. April 2012, 17:35:52ungültige URL und außerdem sicher belanglos
http://www.bild.de/unterhaltung/musik/album-der-woche/auch-von-die-aerzte-23607480.bild.html
Lässt sich ganz gut lesen. Der Link dürfte funktionieren.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: LadyMcB am 13. April 2012, 17:56:41
War hier, glaub ich, noch nicht daber; Kritik aus der Süddeutschen...

http://www.sueddeutsche.de/kultur/neues-album-der-aerzte-und-dazu-breit-grinsen-1.1331354
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 13. April 2012, 17:58:51
Zitat von: LadyMcB am 13. April 2012, 17:56:41War hier, glaub ich, noch nicht daber; Kritik aus der Süddeutschen...

http://www.sueddeutsche.de/kultur/neues-album-der-aerzte-und-dazu-breit-grinsen-1.1331354

"Als man noch provozieren konnte mit Texten über Sex und Gewalt, provozierten die Ärzte auf Krankenschein"

der praktikant gehört abgesetzt ;D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: 13 am 13. April 2012, 18:07:09
Hier auch eine nette Kritik zu auch: http://www.n-joy.de/musik/album-check/dieaerzte105.html
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 13. April 2012, 23:05:37
Zitat von: jäck am 13. April 2012, 18:03:41Michael Grill, Jahrgang 1968, arbeitet seit 20 Jahren als Journalist und Autor in München. Der gebürtige Rheinpfälzer war leitender Redakteur der Süddeutschen Zeitung und der Münchner Abendzeitung, Korrespondent der Frankfurter Allgemeinen Zeitung sowie Sprecher der Bayerischen Schlösserverwaltung und des Bayerischen Wissenschaftsministeriums.

warum schreibt der Vollpfosten dann so ne Kacke?Selber schuld! Allein für den Satz gehört jeder Journalist an die Wand gestellt...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Inkognito am 14. April 2012, 08:38:14
Zitat von: Metabolit am 13. April 2012, 17:58:51"Als man noch provozieren konnte mit Texten über Sex und Gewalt, provozierten die Ärzte auf Krankenschein"

der praktikant gehört abgesetzt ;D

Der Satz ist echt schwach!! Und passt auch nicht in die SZ. Schlimmer noch das es kein Praktikant war.

Zum Musikexpress. Ich habe den auch vorbestellt und habe bislang keine Mail von denen bekommen. Keine Rechnung und auf meine Nachfragen haben sie auch nicht reagiert. Deswegen habe ich mir die am Donnerstag auch am Kiosk geholt. Ich finde die Bilder ganz schick. Das Interview ist auch nett. Das Buch ist echt ein schönes Archiv. In A4 wäre es natürlich der Oberkellner, aber so ist das schon sehr nett.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 14. April 2012, 09:02:45
Zitat von: sushi am 13. April 2012, 17:55:21http://www.bild.de/unterhaltung/musik/album-der-woche/auch-von-die-aerzte-23607480.bild.html
Lässt sich ganz gut lesen. Der Link dürfte funktionieren.

Also dafür, dass die Rezension vom RollingStone Magazin ist, finde ich es unterirdisch schlecht geschrieben.

Männer aus der Mitte des Lebens, die Songs für junge Leute singen. Explizit nicht für Gleichaltrige, höchstens für die unter ihnen, die noch ähnlich begeistert mit ihren Superman-Figuren, Metal-Gitarren und ab und zu den eigenen Pimmeln spielen.

"Fiasko" zum Beispiel ist ein tolles Lied über die Angst, Mädchen anzusprechen. Ein kapitales Problem, über das sonst niemand mehr schreibt. "Bettmagnet" handelt vom sinnlosen Fernsehen im Bett, ,,Cpt. Metal" vom Heilsversprechen der lauten Musik.


Wahnsinns Beschreibung der Songs: "Bettmagnet" bezieht sich natürlich nur auf 16 jährige, die nicht schlafen wollen bzw. ihr Freunde nicht mehr sehen, weil sie soviel TV gucken...
Insgesamt wirklich belanglose Kritik. Der Autor wird das Album vermutlich genau einmal gehört haben, um dann loszupoltern. Ich kann ein Album schlecht finden und kritisieren, jedoch sollte ich dann auch ins Detail gehen und mir als Leser das Gefühl vermitteln, dass ich mich damit auseinandergesetzt habe. Gerade die Bela Songs werden hier im Forum ja durchaus kritisch betrachtet. Und trotzdem haben viele der Beiträge hier im Forum mehr Inhalt als diese "Rezension"...
Aber das ist wohl so ein grundsätzliches Problem bei Musik-"Kritikern"...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: ChillerBln am 14. April 2012, 11:50:40
Ich habe das gerade im Bademeister-Gästebuch gefunden, vielliecht interessiert es ja jemanden :D

*Zitat*:

Geheimtipp des Tages (für Berliner Fans, die sich vielleicht gern mit DÄ-Shirt oder in Zivil im Fernsehen sehen wollen;-):

ZDF MoMa filmt heute, Samstag, 16.00 Uhr in der Galerie Contributed (Strausberger Platz 16, 10243 Berlin) zum Thema "auch Vernissage".

14.04.2012, 11:04 | Webmaster (Deutschland)

*Zitat Ende*  


 
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Nopper_23 am 14. April 2012, 13:09:26
Heute im Hamburger Abendblat halbseitiges Bericht über Die Ärzte an sich und AUCH
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 14. April 2012, 15:45:12
Der Musikexpress ist heute angekommen bei mir, lohnt sich aber nicht wirklich, wie ich finde
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: 13 am 15. April 2012, 20:23:50
Zitat von: Kantor am 13. April 2012, 13:54:50Ich hab Musikexpress und Buch gestern am Kiosk geholt. Hab ins Magazin noch nicht reingeschaut, im Buch bis 1993 gelesen jetzt. Ist wirklich sehr interessant die Aussagen von damals, vorallem zur Auflösung.
Wieviele Seiten hat eigentlich das Buch?
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Fxx am 15. April 2012, 20:35:35
ZitatWieviele Seiten hat eigentlich das Buch?
So ca. 190
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 15. April 2012, 21:52:05
Zitat von: 13 am 15. April 2012, 20:23:50Wieviele Seiten hat eigentlich das Buch?

"buch" ist eine unverschämtheit - es ist eine Zeitung im ungefähren Din A5 format - hatte da nen pappeinband erwartet!!!
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: punxter am 16. April 2012, 01:00:40
Zitat von: Metabolit am 15. April 2012, 21:52:05"buch" ist eine unverschämtheit - es ist eine Zeitung im ungefähren Din A5 format - hatte da nen pappeinband erwartet!!!

für den Preis?

Zeitung wäre auch falsch, ist halt einfach die gleiche Qualität wie das Magazin hat.
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 16. April 2012, 01:10:37
Ich finde es für den Preis auch in Ordnung. Das "Buch" hat ja inhaltlich doch einiges zu bieten (191 Seiten). Lediglich das Papier ist dünn und billig. Vielleicht hat FU Wert darauf gelegt, dass man es auch als Blättchenpapier verwenden kann.  ;) ;D
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Metabolit am 16. April 2012, 08:22:58
Zitat von: cenobyte am 16. April 2012, 01:10:37Ich finde es für den Preis auch in Ordnung. Das "Buch" hat ja inhaltlich doch einiges zu bieten (191 Seiten). Lediglich das Papier ist dünn und billig. Vielleicht hat FU Wert darauf gelegt, dass man es auch als Blättchenpapier verwenden kann.  ;) ;D

Für den Preis ok, abe rich hätte fpürn Buch mehr gezahlt. FAkt ist aber, dass der Verlag das als Buch angekündigt hat...
Titel: Re:DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 17. April 2012, 23:02:26
Das Fritz-Interview von heute lohnt sich. Man erfährt z. B., wer welche Gitarren bei "Cpt. Metal" eingespielt hat. Also nicht nur Blödsinn, sondern recht ausgewogen.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 04. Juli 2013, 20:34:26
auf Youtube ausgegraben
Caro Korneli über ''Auch'' von die Ärzte (http://www.youtube.com/watch?v=36oFcOSjnd8#)

Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 18. August 2013, 22:56:08
Zitat von: Facebook - MDR JUMP

Highfield Festival: Wenn eine Band ihr Publikum im Griff hat, dann sind es Die Ärzte! Eine Wahnsinnsstimmung hier am Störmthaler See! Die Highlights des Highfield Festival könnt ihr am Mittwoch ab 23.30 Uhr im MDR nochmal miterleben! Einschalten!
http://youtu.be/e9W8QQIOtN4 (http://youtu.be/e9W8QQIOtN4)

Mal sehen, ob DÄ dabei sind ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Rude_Flo am 19. August 2013, 12:22:41
Freitag, 21.15 Uhr - EinsPlus - "Charts": "Die schrägsten Videoclips" - u.a. mit die ärzte und "Yoko Ono"..
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 19. August 2013, 14:51:12
https://www.facebook.com/photo.php?v=4863740251100 (https://www.facebook.com/photo.php?v=4863740251100)

ZitatZDFkultur
Die Performance der Ärzte auf dem Rock 'n' Heim konnten wir Euch leider nicht präsentieren. Aber Ihr sollt nicht ohne Ärzte-Song sein. Jo Schück und Rainer Maria Jilg finden, für einen Ärzte-Song ist es nie zu spät...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 19. August 2013, 15:42:11
Die haben Zu Spät einfach selbst gespielt. Wenn diese Arrogante Band schon nix freigibt
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 19. August 2013, 16:09:45
http://mediathek-video.br.de/B7Mediathek.html?bc=_205839409&bccode=bfs (http://mediathek-video.br.de/B7Mediathek.html?bc=_205839409&bccode=bfs)

Vom Taubertal
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Hase am 19. August 2013, 17:08:19
Laut FB meint Ihr ab 00:50 die ärzte...ich frag mich wo..ich hab im ganzen Video keine Ärzte  ;D ;D (kann auch sein das ich einfach nur zu blöde bin  ;D)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Charly Ulkig am 19. August 2013, 17:15:23
ab 00:00:50 also direkt am Anfang
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Hase am 19. August 2013, 17:23:30
Zitat von: Charly Ulkig am 19. August 2013, 17:15:23
ab 00:00:50 also direkt am Anfang

ahhhhh  ;D ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 19. August 2013, 17:51:54
Zitat von: Charly Ulkig am 19. August 2013, 17:15:23
ab 00:00:50 also direkt am Anfang

Ach ein paar "00" vergessen! ;D Wollen euch ja auch etwas zu tun geben!
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 02. September 2013, 22:27:38
Circus Halligalli zeigt gerade "Aktion" auf der Bühne (Hockenheimring). Ein Typ muss als "Vorgruppe" von DÄ auf Celine Dion machen. Von Bela gab es auch schon Kommentare.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 17. September 2013, 00:57:30
DÄ wieder bei Circus Halligalli, diesmal im "Unnötig Komplizierten Interview".
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 17. September 2013, 22:02:33
Wer es gestern verpasst haben sollte, hier kann man sich das Interview nochmal ansehen: http://www.prosieben.de/tv/circus-halligalli/video/clip/2521202-das-unnoetig-komplizierte-interview-mit-die-aerzte-1.3623724/ (http://www.prosieben.de/tv/circus-halligalli/video/clip/2521202-das-unnoetig-komplizierte-interview-mit-die-aerzte-1.3623724/)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 19. September 2013, 16:02:15
Zitat von:  Circus HalliGalli

Wir haben mit Die Ärzte ein neues Spiel ausprobiert, was uns Herr ProSieben bisher verboten hat. Das Ergebnis gibt's hier: http://bit.ly/1ds3r8i (http://bit.ly/1ds3r8i)
Quelle : Facebook (http://fb.com/CircusHalliGalli?hc_location=stream)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 19. September 2013, 16:12:05
Diese Sendung ist so unglaublich schlecht. Passt damit super zu Pro7Sat1... Dreck zu Dreck
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 19. September 2013, 22:08:35
Immerhin besser als die ganzen Fakedokus auf RTL.  ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: punxter am 20. September 2013, 00:57:43
Zitat von: Gabumon am 19. September 2013, 16:12:05
Diese Sendung ist so unglaublich schlecht. Passt damit super zu Pro7Sat1... Dreck zu Dreck
Dann aber auch zu MTV/Viva und zdf neo. Ist ja wohl klar die gleiche Sendung wie MTV Home und neo Paradise. Dass die Sendung voll ist mit popkulturellen Zitaten, vor allem aus dem Filmbereich, merken leider die Wenigsten. Da steckt viel mehr dahinter, als man auf den ersten Blick merkt. Nun ja, jedem das seine.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Bobby die Bürste am 21. September 2013, 11:57:25
Die Piratenpartei hat offenbar versucht, im Wahlkampf Plakate mit Zitaten aus "Deine Schuld" einzusetzen. HAR hat das natürlich nicht so gerne gesehen (Quelle: Twitter (https://twitter.com/klauspeukert/status/381336107113537536)) und gleich eine Abmahnung rausgeschickt.

/edit: In einem anderen Tweet wird darauf hingewiesen, dass die Piratenpartei das Urheberrecht reformieren will. ::)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 21. September 2013, 13:06:42
Nur richtig so.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 21. September 2013, 13:35:14
Ich glaube immer noch nicht das sich einzelne Textfetzen irgendwie schützen lassen, solch eine Abmahnung würde ich ignorieren

Mal sehen ob HAR dann vor Gericht geht, aber dafür halte ich die zu Feige. Die wissen genau dass sie da zu 90% verlieren. Spätestens in 2. Instanz.

Die Frage ist natürlich "Warum muss man mit so einem absoluten Scheiss song werben?"
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Michael1899 am 21. September 2013, 14:12:41
(https://fbcdn-sphotos-b-a.akamaihd.net/hphotos-ak-ash3/1240437_10151941568442783_869931715_n.jpg)

Quelle: Facebook Seite der Piraten Parte (https://www.facebook.com/photo.php?fbid=10151941568442783&set=a.151166022782.144162.149871337782&type=1&permPage=1)i
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 21. September 2013, 14:50:51
Hätten sie nicht "Die Ärzte" dabei geschrieben, hätte HAR nichts machen können. Trotzdem, drauf ankommen lassen HAR wird den schwanz einziehen
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 21. September 2013, 16:01:28
Zitat von: Gabumon am 21. September 2013, 14:50:51
Hätten sie nicht "Die Ärzte" dabei geschrieben, hätte HAR nichts machen können. Trotzdem, drauf ankommen lassen HAR wird den schwanz einziehen

Schreibfehler ("nicht") ? Es fehlt ja gerade die Quelle des Textes.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 21. September 2013, 16:03:57
Es steht doch genau in der Mitte ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 21. September 2013, 16:06:44
Zitat von: NR20 am 21. September 2013, 16:03:57
Es steht doch genau in der Mitte ;)

Ok, habe ich erst jetzt bemerkt (wahrscheinlich beabsichtigt)  ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Demolier am 21. September 2013, 17:22:18
Wenn HAR tatsächlich wegen der Textzeile abmahnt - und danch sieht es aus - werden sie wohl nicht durchziehen dürfen.
Wenn HAR gegen die Verwendung von "Die Ärzte" auf einem Werbe-/Wahl-Plakat vorgeht kommen sie wohl eher durch - denke ich.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 21. September 2013, 17:24:21
Wobei das ganze sowieso völlig egal ist, der Wahlkampf ist morgen vorbei
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Demolier am 21. September 2013, 17:42:40
und übermorgen fängt er wieder an
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: wolfsaugen am 21. September 2013, 20:28:15
Ich denke es wird nicht um das Urheberrecht, sondern um die Verwendung für den Wahlkampf gehen... Hoffe ich zumindest. Was anderes kann ich mir auch nicht vorstellen.
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Leuchtschwein am 21. September 2013, 20:53:03
Zitat von: wolfsaugen am 21. September 2013, 20:28:15
Ich denke es wird nicht um das Urheberrecht, sondern um die Verwendung für den Wahlkampf gehen... Hoffe ich zumindest. Was anderes kann ich mir auch nicht vorstellen.

Denke ich auch. Und darum halte ich es für absolut richtig, dass sie dagegen vorgehen.
Die selben Zeilen hätte sich auch die NPD auf ihre Plakate drucken können, wie wir ja alle wissen...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 21. September 2013, 20:55:03
Der Song ist so mies, den könnte jede Partei benutzen
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: wolfsaugen am 21. September 2013, 22:13:17
Zitat von: Leuchtschwein am 21. September 2013, 20:53:03
Denke ich auch. Und darum halte ich es für absolut richtig, dass sie dagegen vorgehen.
Die selben Zeilen hätte sich auch die NPD auf ihre Plakate drucken können, wie wir ja alle wissen...
Ich bin mir jetzt nicht sicher ob es auf Plakaten war, aber ich meine sie haben es irgendwie verwendet. Ob nur als Sprüche auf Veranstaltungen oder sonst wie weiß ich jetzt nicht genau.
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 22. September 2013, 10:33:52
Zitat von: wolfsaugen am 21. September 2013, 20:28:15
Ich denke es wird nicht um das Urheberrecht, sondern um die Verwendung für den Wahlkampf gehen... Hoffe ich zumindest. Was anderes kann ich mir auch nicht vorstellen.

Die seitens HAR beanspruchte Unterlassungserklärung könnten sie unterschreiben, da die Wiederholungsgefahr heute um 18 Uhr wegfällt.
Die DTH bzw. Campino hat sich doch auch vor einigen Wochen aufgeregt, dass "Tage wie diese" auf Wahlkampfveranstaltungen von diversen Parteien verwendet wird, ohne dass sie vorher um Erlaubnis fragen....Müssen sie ja auch nicht, dafür erhalten die DTH ja eine Entschädigung in Form von GEMA-Gebühren.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 22. September 2013, 11:20:51
Es ist Eure Schuld, dass die Welt immer mehr so wird, wie sie scheint. (http://www.youtube.com/watch?v=fGrpm8wDnVI#)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 22. September 2013, 11:40:37
Der Typ redet scheisse, denn es wird ja auch Die Ärzte auf dem Plakat erwähnt, so wird schon mit DÄ Werbung gemacht.
Wer ist das überhaupt?
Und wo soll das Riff geklaut sein? Mir kommts nicht bekannt vor...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Elkes Mom am 22. September 2013, 12:12:25
Hi,
man ist das Video lächerlich, dieser Satz darf natürlich von jedem genutzt werden, egal ob in einem Gedicht, in einer Unterhaltung ja sogar wenn man ein neues lied schreibt, ohne das Abgaben fällig sind. Wenn man aber ein Plakat abdruckt, auf dem sogar der Urheber genannt wird handelt es sich wohl offensichtlich um ein Zitat. Und das ist eben nur im Privaten oder Wissenschaftlichen bereich, oder eben einem neuen Werk möglich, aber nicht auf einem Veröffentlichtem Werbeplakat. Hätte man den Urheber jetzt nicht genannt hätte man sich ja streiten können ob dieses Fragment diesem Werk zuzuordnen ist, aber diesen Streitpunkt hat man ja dem Managment schon zugespielt.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 22. September 2013, 13:37:54
Natürlich haben die Piraten recht, die Ärzte klauen selbst wie die Raben, und verwenden das auch in ihren Songs.

Ich gehe auch davon aus das ein Gericht die verfügung Kassiert oder HAR sie zurück nimmt. Die Hosen haben sich tatsächlich beschwert das die CDU Tage wie dieser nimmt, die CDU möchte da jetzt drauf verzichten. OHNE Abmahnung.

Aber HAR ist da sehr schnell mit, schön noch Kohle für den Abmahnschmarotzer abkassieren  ::) Bei einer einfachen "Bitte, tut das nicht" wäre das wohl überhaupt keine problem gewesen  ::) Aber ist typisch dieser Axel Schulz, der typ ist einfach widerlich...
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: wolfsaugen am 22. September 2013, 13:46:33
Im Wiki der Piratenpartei findet sich übrigens auch folgende Aussage:

ZitatAntwort vom Management: "[...]die ärzte unterstützen leider keinerlei parteipolitischen Aktionen in der Öffentlichkeit. Daher muss ich dir ein Statement leider absagen. [...]" --TobyS 11:30, 20. Aug. 2009 (CEST)

Hier und dann ein bisschen runterscrollen. (https://wiki.piratenpartei.de/Prominente_pro_Piraten#Anwaltskanzleien)

Und jetzt jammern sie rum.  ::)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 22. September 2013, 13:57:02
Die jammern nicht rum, die haben angekündigt damit vor Gericht zu gehen. Schön endlich kriegt HAR da mal gegenwind  ;D

Das es sich lohnt gegen den Abmahndreck zu klagen zeigt der Heise Verlag, die haben gegen diese Schmarotzer gewonnen
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: HauGaß am 22. September 2013, 17:43:20
Zdf Wahl2013 22-09-13 in einem Beitrag: Regierung
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Elkes Mom am 22. September 2013, 18:11:51
Hi,
Zitat von: Gabumon am 22. September 2013, 13:37:54
Aber HAR ist da sehr schnell mit, schön noch Kohle für den Abmahnschmarotzer abkassieren  ::) Bei einer einfachen "Bitte, tut das nicht" wäre das wohl überhaupt keine problem gewesen  ::) Aber ist typisch dieser Axel Schulz, der typ ist einfach widerlich...
ich denke nicht das die eine Kostennote mit Versand haben, das wäre bestimmt von den Piraten veröffentlicht worden.
Also ist das was sie geschickt haben ja nichts anderes als ein "Bitte tut das nicht", nur halt ohne Bitte ;-)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 24. September 2013, 21:11:45
Zitat von: Elkes Mom am 22. September 2013, 18:11:51[...] "Bitte tut das nicht"[...]
super Lied^^
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Inkognito am 25. September 2013, 19:04:38
Also, da auf dem Plakat nicht nur der Satz, sondern auch der Verweis auf die Band und den Song steht finde ich das schon okay und auch berechtigt. Es wird ganz klar Werbung mit Die Ärzte für die Partei gemacht. Da hätte man wenigstens vorher fragen können und das im Vorfeld klären können. Wenn es die NPD gemacht hätte, wären alle dafür gewesen das HAR die abmahnt. Ich möchte auch keine Werbung für die Piraten machen.
Und das die Hosen nicht wollen, dass die CDU deren Lieder singt kann ich auch verstehen...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 25. September 2013, 20:14:00
Ja, aber Eure Mütter (https://www.facebook.com/pages/Eure-M%C3%BCtter/110872231047?ref=ts&fref=ts) haben heute einen schönen Spruch dazu gebracht:

Die Toten Hosen ärgern sich, dass die CDU "Tage wie diese" zum Feiern verwendet hat. Aber warum schreiben sie denn auch nur noch Lieder, die CDU-kompatibel sind? Schwer vorstellbar, dass Kauder und Pofalla zu "Opel-Gang" ähnlich abgegangen wären.

;D
Recht haben sie...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Bobby die Bürste am 25. September 2013, 20:26:11
Die Piraten wissen aber seit 2009, dass dä nicht mit ihnen oder anderen Parteien in Verbindung gebracht werden wollen. Aber das hat sie trotzdem nicht davon abgehalten, die Textzeile seitdem zu benutzen.
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: wolfsaugen am 26. September 2013, 09:11:01
Zitat von: Bobby die Bürste am 25. September 2013, 20:26:11
Die Piraten wissen aber seit 2009, dass dä nicht mit ihnen oder anderen Parteien in Verbindung gebracht werden wollen. Aber das hat sie trotzdem nicht davon abgehalten, die Textzeile seitdem zu benutzen.
Möchte gerne hierfür "Gefällt mir" drücken ;) Deswegen ist die Reaktion von Kramm und all den anderen Idioten auch eher lächerlich.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Pantophobie am 26. September 2013, 09:51:13
Gab es 2009 schon mal so ein Ereignis oder war das einfach eine Aussage? Hab da irgendwie nichts mitbekommen.
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: wolfsaugen am 26. September 2013, 09:58:14
Zitat von: Pantophobie am 26. September 2013, 09:51:13
Gab es 2009 schon mal so ein Ereignis oder war das einfach eine Aussage? Hab da irgendwie nichts mitbekommen.
Guck mal auf die letzte Seite, ich hab da ein Statement aus dem Piraten-eigenen Wiki ausgegraben. Gab also schon mal eine Anfrage diesbezüglich.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 28. Januar 2014, 21:28:35
Элизиум / Elysium О любви безмолвный крик Die Ärzte cover Schrei Nach Liebe (http://www.youtube.com/watch?v=HWHXeVRX8u0#ws)

Stark! ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 16. April 2015, 14:48:24
bei Buzzfeed (http://www.buzzfeed.com/philippjahner/belafarinrod) gibts ein DÄ Video-Screenshot-Quiz  ;D (gefunden bei  Die Fänbase (https://www.facebook.com/faenbase?_rdr))
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: wolfsaugen am 16. April 2015, 21:04:11
Zitat von: JoKa am 16. April 2015, 14:48:24
bei Buzzfeed (http://www.buzzfeed.com/philippjahner/belafarinrod) gibts ein DÄ Video-Screenshot-Quiz  ;D (gefunden bei  Die Fänbase (https://www.facebook.com/faenbase?_rdr))
Gerne doch :D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sephirod am 16. April 2015, 21:49:14
Toll beim Himmelblauperfektbreit Video rein gefallen.  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 16. April 2015, 22:17:33
Zitat von: Sephirod am 16. April 2015, 21:49:14
Toll beim Himmelblauperfektbreit Video rein gefallen.  ;D

Da hats bei mir auch gehakt  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Inkognito am 19. April 2015, 07:31:09
Ist übrigens ein Fehler drin! Der Song heißt "Männer sind Schweine" und nicht "Ein Schwein namens Männer".
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Glowazowski am 19. April 2015, 15:45:05
Aber das Video gab es zur Single und die ESnM
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sascha89 am 22. April 2015, 13:09:15
Die MCD / 7" trägt den Titel "Ein Schwein namens Männer", das Lied selbst "Männer sind Schweine".
Wie auch beim "Schunder-Song"; MCD / 7" Titel ist "Ein Song namens Schunder".
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Mow-Cow am 01. Juni 2015, 15:03:22
Passt wohl am Besten hier.

Die Ärzte unterstützen den Offenen Brief an Angela Merkel, der fordert, die Ehe auch für gleichgeschlechtliche Paare zu öffnen.

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/offener-brief-an-merkel-liste-der-mitunterzeichnerinnen-a-1036550.html (http://www.spiegel.de/politik/deutschland/offener-brief-an-merkel-liste-der-mitunterzeichnerinnen-a-1036550.html)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 10. September 2015, 19:21:31
Je oller, je doller ;D 8)

! No longer available (http://www.youtube.com/watch?v=87YgZmbB7a4#)

! No longer available (http://www.youtube.com/watch?v=NeTob0W-eQ4#)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Airw am 10. Dezember 2015, 21:42:27
Keine Ahnung wo es am besten hinpasst, aber hätte mal ne Frage zu einer Szene von "Vollkomen im Schattenreich von die ärzte", die heute auch von KTA bei Facebook gepostet worden ist:
! No longer available (http://www.youtube.com/watch?v=Qz6zEasLg6o#)


Wie kam es dazu und wo und wann war das? Würde mich wirklich mal interessieren.
Frage mich das schon seit ich die Szene auf der DVD sah  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: speedfanatic am 07. Januar 2016, 22:04:01
Farin in Deutschland, Bela am Schlagzeug, ein viel-/nichtssagendes "HUCH". Die werden doch nicht etwa...
https://www.facebook.com/BelaB/posts/10156387943620257 (https://www.facebook.com/BelaB/posts/10156387943620257)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Penunze am 07. Januar 2016, 23:19:35
omg omg omg omg  ;D

Vielleicht ist das "HUCH" aber auch nur auf seine Gesichtsbehaarung bezogen - da er aber auf dem ersten Bild so eingeschüchtert nach oben blickt, ists ganz klar: Da steht der FU mit ner AK47 und schießt ihm den Takt vor (Denn er hat sich grade ein paar Knarren geborgt oder sich nen nagelneuen Revolver besorgt; er träumt nämlich gern von Handgranaten)  ;D

Und überhaupt: Was sind denn da für Kabel am...  :o
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Toxic Toast am 11. Januar 2016, 11:48:01
Zitat von: speedfanatic am 07. Januar 2016, 22:04:01
Farin in Deutschland, Bela am Schlagzeug, ein viel-/nichtssagendes "HUCH". Die werden doch nicht etwa...
https://www.facebook.com/BelaB/posts/10156387943620257 (https://www.facebook.com/BelaB/posts/10156387943620257)

Sorry euch allen die Freude zu verderben, aber die Bilder haben leider nichts mit DÄ zu tun  :'(

Info aus der DÄ-Facebook-Gruppe: "das war bei 10 Jahre "Bokal": Historisches Public Viewing des 4:3 FC St. Pauli gg. Hertha BSC am 21.12.2015, "Knust", Hamburg."

Und hier zum Beweis ein paar mehr Bilder vom Event: http://www.fcstpauli.com/home/media/bildergalerien/gallery/45529_4428 (http://www.fcstpauli.com/home/media/bildergalerien/gallery/45529_4428)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 11. Januar 2016, 15:54:47
Zitat von: Toxic Toast am 11. Januar 2016, 11:48:01
Sorry euch allen die Freude zu verderben, aber die Bilder haben leider nichts mit DÄ zu tun  :'(

Info aus der DÄ-Facebook-Gruppe: "das war bei 10 Jahre "Bokal": Historisches Public Viewing des 4:3 FC St. Pauli gg. Hertha BSC am 21.12.2015, "Knust", Hamburg."

Und hier zum Beweis ein paar mehr Bilder vom Event: http://www.fcstpauli.com/home/media/bildergalerien/gallery/45529_4428 (http://www.fcstpauli.com/home/media/bildergalerien/gallery/45529_4428)

Danke für die Info....hatte den post allerdings auch nicht als wichtig erachtet: 2 Schlagzeug-Bildchen von Bela mit "HUCH" sagt ja eigentlich nicht viel aus bzw. bedeutet viel Raum für (unsinnige) Interpretation ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 27. Januar 2016, 15:01:53
http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/stadtgefluester/Aerzte-Bassist-zwischen-Himmel-und-Hoelle;art51666,1820512 (http://www.fnp.de/lokales/frankfurt/stadtgefluester/Aerzte-Bassist-zwischen-Himmel-und-Hoelle;art51666,1820512)

Zitat,,Die Ärzte", machen Pause. ,,Wann es weitergeht, kann ich noch nicht sagen", lächelt Gonzalez.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Toxic Toast am 01. Februar 2016, 11:02:14
http://www.einslive.de/einslive/musik/die-aerzte-neues-album-100.html (http://www.einslive.de/einslive/musik/die-aerzte-neues-album-100.html)

Sorry fürs Posten dieses älteren Artikels (August 2015), aber ich hab ihn gerade erst entdeckt... Darin heißt es, dass FU im Interview meinte, DÄ machen frühestens 2017 ne neue Platte. Hat das irgendjemand mitbekommen? Würde der im anderen Topic aufkeimenden Hoffnung, dass Ende 2016 was kommt, ja schon nen Dämpfer geben.

Die Aussage, dass BB vorher noch ein Soloalbum machen will, ist ja leider gar nicht unrealistisch, schließlich hat er Ende letzten Jahres schon neue Songs live gespielt...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Charly Ulkig am 01. Februar 2016, 17:22:44
Wenn man auf bela-b.de geht, dann kommt auch "Hier entsteht eine neue Internetseite"!

Würde ja dafür sprechen das da was passiert.

Obwohl ich immer noch hoffe das bei DÄ 2016 noch was neues kommt. Oder wenigstens ne Club Tour oder so......
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Zero am 01. Februar 2016, 17:38:17
Zitat von: Charly Ulkig am 01. Februar 2016, 17:22:44
Wenn man auf bela-b.de geht, dann kommt auch "Hier entsteht eine neue Internetseite"!

Würde ja dafür sprechen das da was passiert.

Obwohl ich immer noch hoffe das bei DÄ 2016 noch was neues kommt. Oder wenigstens ne Club Tour oder so......

Ich weis, ja nich was du noch für nen alten Link hast. Aber bela-b.de geht.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 01. Februar 2016, 18:16:22
Ich bekomme auch nur "Hier entsteht eine neue Internetseite" angezeigt.

edit:
Ich merke gerade, dass es wohl am Provider liegt...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 01. Februar 2016, 18:25:49
Ich nicht 8) Alles wie bisher.
Außerdem würde eine neue Seite doch eher für ein neues Bela-Album sprechen ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: derInfant am 04. Februar 2016, 15:34:23
Denke eher Mr.B bringt noch etwas heraus, als dass wir von den 3 Chaoten noch etwas hören dieses Jahr.

Freuen würde mich es trotzdem - ganz klar 8)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 05. Februar 2016, 08:52:48
Mich nicht. Die letzten Bela sachen waren halt alle nicht so pralle  ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sascha89 am 27. März 2016, 17:47:26
Bela B. über Karma, Politik und Musik
,,Ich habe Spaß an der Irritation"
Bela B. von den Ärzten heißt eigentlich Dirk Albert Felsenheimer – und mag auffällige Frisuren. Ein Gespräch über politisch missbrauchte Songs und Spermaflecken. (http://taz.de/Bela-B-ueber-Karma-Politik-und-Musik/!5043889/)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 05. April 2016, 15:57:03
Endlich ist es da, das Buch: SO36: 1978 bis heute

Ich habe das Buch heute geschickt bekommen. Die Ärzte werden erwähnt und es sind auch ein paar Bilder von den dreien drin. Auf der beiliegenden DVD sind Die Ärzte auch zu sehen: SO36: Dilettantisches Making - of mit Die Ärzte (22 Minuten).

(http://fs5.directupload.net/images/160405/temp/cmo9esmw.jpg) (http://www.directupload.net/file/d/4315/cmo9esmw_jpg.htm)

Hier kann man das Buch bestellen: http://so36book.merch-systems.com/browse/buecher/de,0,5732,0,0.html (http://so36book.merch-systems.com/browse/buecher/de,0,5732,0,0.html)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Charly Ulkig am 12. April 2016, 07:16:37
So mein Buch ist gestern auch endlich gekommen. Schön gemacht. Der Preis von 36,- frei Haus geht völlig in Ordnung!

Zu erwähnen wäre da das Interview auf der beiliegenden DVD mit Farin und Bela! Von 2014

Die beiden hatten sichtlich Spaß dabei die alten Geschichten noch mal zu erzählen!
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Inkognito am 12. April 2016, 09:50:11
Zitat von: Charly Ulkig am 12. April 2016, 07:16:37

Zu erwähnen wäre da das Interview auf der beiliegenden DVD mit Farin und Bela! Von 2014

Die beiden hatten sichtlich Spaß dabei die alten Geschichten noch mal zu erzählen!

Wie lange geht denn das Interview?
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Charly Ulkig am 12. April 2016, 12:09:39
22 Minuten
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Jamaica2003 am 28. Februar 2019, 00:34:33
Boah...wat fürn unglaubliches Geständnis...shocking!
Das war der BRAVO schon in den 80ern ne Schlagzeile wert....
Muhahaha....
;D ;D ;D ;D
https://www.derwesten.de/panorama/die-aerzte-bela-b-macht-bei-markus-lanz-unglaubliches-gestaendnis-id216537055.html
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 28. Februar 2019, 07:59:53
Zitat von: Jamaica2003 am 28. Februar 2019, 00:34:33
Boah...wat fürn unglaubliches Geständnis...shocking!
Das war der BRAVO schon in den 80ern ne Schlagzeile wert....
Muhahaha....
;D ;D ;D ;D
https://www.derwesten.de/panorama/die-aerzte-bela-b-macht-bei-markus-lanz-unglaubliches-gestaendnis-id216537055.html

Und für sowas meine Damen und Herren brauchen wir das Leistungsschutzrecht ...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 14. März 2019, 20:12:31
Geräusch in den Nextcloud "Multimedia-Apps"

(https://i.ibb.co/QjnWMzZ/grafik.png) (https://ibb.co/zHb3Zj1)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 31. März 2019, 16:51:13
(https://i.ibb.co/k8xjBgm/grafik.png) (https://imgbb.com/)

Link (https://www.facebook.com/join.animalfair/posts/10157015389361878)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Bonsai1988 am 05. April 2019, 09:16:53
Keine Ahnung ob das hierhin gehört oder ob dies schon gepostet wurde. Heute wurde von Bonaparte der Song "Big Data" released, in welchem Bela und Farin ein Feature haben. Das Lied an sich finde ich so naja, allerdings finde die Tatsache, dass Beide (Bela+Farin) auftauchen ganz nett. Gibt dem Song irgendwie so ein wenig Ärzte Flair (auch wenn er überhaupt nicht dazu passt)  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Aechtler am 05. April 2019, 10:54:32
Cool, danke für die Info :)

Edit: Ja, ist furchtbar :D
http://www.youtube.com/watch?v=u3kZDx2JDc8
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Cermets am 05. April 2019, 13:15:39
Zitat von: Aechtler am 05. April 2019, 10:54:32
Cool, danke für die Info :)

Edit: Ja, ist furchtbar :D
http://www.youtube.com/watch?v=u3kZDx2JDc8
Also ich finds sau gut!

Nebenbei ist Bonaparte der beste Liveact den ich jemals zufällig genießen durfte. Die Bühnenshow am Lolla Berlin war großartig.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Bonsai1988 am 05. April 2019, 13:37:55
Zitat von: Cermets am 05. April 2019, 13:15:39
Also ich finds sau gut!

Nebenbei ist Bonaparte der beste Liveact den ich jemals zufällig genießen durfte. Die Bühnenshow am Lolla Berlin war großartig.

Ja die Bühnenshows sind wirklich sehr geil. Aber das ist OT.
Naja gut, und das Lied eher Geschmackssache
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Stephaniiie am 05. April 2019, 13:55:18
Das Lied find ich ziemlich schräg, aber auch lustig.

"Visuel trash punk" - interessante Musikrichtung
Hab mir mal ein paar Videos angeschaut und muss sagen, finde das komisch, aber auch sehr unterhaltsam. Erinnert mich etwas an Deichkind selbe Drogen

Scheinen ja nicht die größten internet-Fans zu sein  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 05. April 2019, 14:01:18
Das Video ist nicht mehr verfügbar?
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Schnoofy am 05. April 2019, 14:54:04
Zitat von: Aechtler am 05. April 2019, 10:54:32[...] http://www.youtube.com/watch?v=u3kZDx2JDc8
Doch?
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 05. April 2019, 14:59:36
Wenn ich da drauf klicke erscheint "Dieses Video ist nicht verfügbar."
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sascha89 am 05. April 2019, 15:07:19
Also ich kann's mir anschauen.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: MichiUrlaub am 06. April 2019, 11:20:34
Zitat von: NR20 am 05. April 2019, 14:59:36
Wenn ich da drauf klicke erscheint "Dieses Video ist nicht verfügbar."

Leere mal deinen Verlauf und lösche deinen Cookie Verlauf. Dann müsste es wieder gehen.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 18. März 2020, 20:22:39
Indirekt, bei der  heute-show auf Facebook (https://www.facebook.com/heuteshow/posts/10156977422540986)

(https://i.ibb.co/K9zrYNn/grafik.png) (https://www.facebook.com/heuteshow/posts/10156977422540986)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Pantophobie am 27. März 2020, 21:08:51
Irgendwie fällt mir erst jetzt auf, dass es zwei gleiche bzw. ähnliche Threads gibt? Habe ich es richtig verstanden, dass "drüben" nur Links/Artikel hingehören und hier zusätzlich kommentiert werden darf?
Falls zwei Beiträge doof sind einen bitte löschen.

(https://pbs.twimg.com/media/EUJB31TWAAE0lia?format=jpg&name=large)
https://twitter.com/elektrobier_/status/1243629711051407368?s=20
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 20. Mai 2020, 12:29:42
Oliver Flesch zieht in einem aktuellen Video über DÄ her. Er erzählt unspektakuläre Anekdoten zur damaligen St.-Pauli-Aktion und ne langweilige "Drogengeschichte" ohne Pointe. Lohnt sich nicht, wegen des Drogenmärchens könnte man das eventuell sperren lassen, wobei das auch zu viel Aufmerksamkeit ist. Nur der Vollständigkeit halber.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 20. Mai 2020, 16:44:34
https://forum.kill-them-all.de/index.php?topic=16195.msg336014#msg336014

Hatten wir hier schon.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 22. Mai 2020, 21:43:02
Paul(e) auf der Facebookseite der rbb Abendschau (https://www.facebook.com/abendschau.rbb/videos/3208260412557648/)

(https://i.ibb.co/WsGYvct/grafik.png)[/url]
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: AntjeSBK am 05. Oktober 2020, 21:47:14
Über die Suche hab ich´s nicht gefunden, daher teile ich dieses schöne alte Graffiti nochmal mit euch... ;D
(https://s12.directupload.net/images/201005/n5u2ih3w.jpg) (https://www.directupload.net)
Quelle: https://www.instagram.com/p/B2qtOBoC54B/
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: MatzeHH am 06. Oktober 2020, 20:35:01
Zitat"Ich bin reich, so furchtbar reich!": Derart fröhlicher Bekenntnismut wie in dem Lied der "Ärzte" von 1986 ist in Deutschland immer noch die Ausnahme. Auch SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz reagierte zurückhaltend, als ihm nun in der ARD folgende Zuschauerfrage gestellt wurde: "Wie reich sind Sie persönlich, Herr Finanzminister?"

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/olaf-scholz-und-die-vermoegensfrage-reich-sind-immer-die-anderen-a-cee9c6c0-287e-478c-a373-ca2f7984eb1b
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 07. Oktober 2020, 12:02:32
https://www.derwesten.de/panorama/promi-tv/die-aerzte-spotify-neue-single-true-romance-die-toten-hosen-instagram-id230604248.html
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 07. Oktober 2020, 16:45:27
Neue Die Ärzte-Single - Bands performen Song vorab: https://www.jumpradio.de/thema/bands-singen-neue-aerzte-single-vorab-100.html (https://www.jumpradio.de/thema/bands-singen-neue-aerzte-single-vorab-100.html)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: angerofjames am 14. Oktober 2020, 15:07:36
DER NEUE MUSIKEXPRESS – VON 15. OKTOBER 2020
Mit Titelstory und großem Interview
https://www.musikexpress.de/mit-grossem-die-aerzte-interview-future-islands-gorillaz-und-hole-der-neue-musikexpress-ist-da-1621871/
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: supere10 am 14. Oktober 2020, 15:10:10
Cool. Und so (https://www.musikexpress.de/mit-grossem-die-aerzte-interview-future-islands-gorillaz-und-hole-der-neue-musikexpress-ist-da-1621871/) sieht das Ganze aus.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 14. Oktober 2020, 15:31:51
Zitat von: supere10 am 14. Oktober 2020, 15:10:10
Cool. Und so (https://www.musikexpress.de/mit-grossem-die-aerzte-interview-future-islands-gorillaz-und-hole-der-neue-musikexpress-ist-da-1621871/) sieht das Ganze aus.

Cool, danke fürs Teilen! Das Coverfoto sieht auch deutlich vorteilhafter aus als das Pressefoto auf der HP  ;D Bin aufs Interview gespannt...man erahnt ja am Zitat schon, dass das alles in etwa so gewollt war
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: McDermott am 14. Oktober 2020, 18:58:58
Mein Kiosk hatte die Ausgabe schon. 10 Seite Interview, wobei fast jede zweite Seite ein großes Foto zeigt.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: markus2211 am 14. Oktober 2020, 20:46:41
Und gibt es irgendwelche spektakuläre News ?:D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: speedfanatic am 14. Oktober 2020, 21:34:38
Ich verstehe nicht, warum DÄ mit der Springerpresse zusammenarbeiten. So toll ist der Musikexpress auch nicht, als dass man dafür eine Ausnahme machen könnte.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: supere10 am 15. Oktober 2020, 08:08:51
Naja, so toll ist das Interview jetzt nicht. So lang ist es auch nicht.

12 Seiten mit DÄ Zeug. 2 Seiten Intro. 5 Seiten Interview (davon sogar 2 Seiten nur halb, also eigentlich nur 4 Seiten). 3 Seiten Fotos. 2 Seiten mit Fußnoten.
Und es kommt nichts weltbewegendes vor, was man durch das Hören vom Album nicht selber erfahren würde.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: FS am 15. Oktober 2020, 08:49:28
Zitat von: speedfanatic am 14. Oktober 2020, 21:34:38
Ich verstehe nicht, warum DÄ mit der Springerpresse zusammenarbeiten. So toll ist der Musikexpress auch nicht, als dass man dafür eine Ausnahme machen könnte.
Ist das ein Exklusiv-Interview??? Normalerweise geben die Ärzte doch an einem Promotion-Tag (oder sogar zwei Tagen) mehreren Medien Interviews.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 15. Oktober 2020, 08:54:12
Zitat von: supere10 am 15. Oktober 2020, 08:08:51
Naja, so toll ist das Interview jetzt nicht. So lang ist es auch nicht.

12 Seiten mit DÄ Zeug. 2 Seiten Intro. 5 Seiten Interview (davon sogar 2 Seiten nur halb, also eigentlich nur 4 Seiten). 3 Seiten Fotos. 2 Seiten mit Fußnoten.
Und es kommt nichts weltbewegendes vor, was man durch das Hören vom Album nicht selber erfahren würde.

hmm okay  :-\ Ich hatte ja eigentlich vor, mir heute nach langer Zeit mal wieder ein Printexemplar zu holen...aber wenn es ist, wie du sagst....dafür ist der Preis dann auch knackig...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: no_name1 am 15. Oktober 2020, 11:25:51
Musikexpress: Glossar: Was Ihr zu unserem Interview mit Die Ärzte wissen müsst (https://www.musikexpress.de/glossar-was-ihr-zu-unserem-interview-mit-die-aerzte-wissen-muesst-1617681/)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: MatzeHH am 15. Oktober 2020, 12:10:33
Einige Punkte in diesem Glossar bleiben unklar, wenn man das Interview nicht kennt:
7) Warum wird hier Frank Zander erwähnt?
8) Warum wird hier Frank Drostal erwähnt?
9) Gibt's weitere Infos zu dem Oi!-Punk-Song?
11) Warum wird hier Andy Gill erwähnt?

Kann jemand, der das Interview kennt, zur Aufklärung beitragen?
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 15. Oktober 2020, 12:16:53
Wollte ich auch fragen und macht es nach dem Lesen Sinn, sich das Exemplar zu kaufen, oder handelt man die typischen Standrad-promo-fragen ab?!
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: supere10 am 15. Oktober 2020, 12:42:58
Zu 7:
Obendrein gibt es in ,,Morgens pauken" eine deutliche Didi-Hallervorden-Anspielung (6) ...
BELA: Also Zappa geht auf die Musikalität zurück, die bei Die Ärzte vorhanden ist ... also bei zweien. (Gelächter) Ich schätze ihn eher als Mensch: ein Rock-musiker, der mega Humor hat-te! Zappa und Zander, das sind außerdem sehr entgegengesetzte Pole ...
FARIN:  Jetzt Vorsicht! (lacht) Ich sehe schon den fett gedruckten Teil dieses Interviews vor mir: ,,Die Ärzte bewegen sich zwischen Zappa und Zander"!
BELA: Frank Zander hatte eben diese Novelty-Songs, von denen waren wir als Kinder Rie-senfans. (7)

Zu 8:
Die späte Punk-Rache des Bela B ...
BELA: Das Problem war allerdings: Wir könnten mit dem Urheberrecht Stress kriegen. Frank Dostal, der den Text geschrieben hat, war vor seinem Tod sogar Vorstandsmitglied bei der GEMA. (8) Da wurde dann auch ziemlich geschachert, und wir mussten das Zitat tatsächlich bezahlen.

Zu 9:
FARIN: Übrigens hatten wir für das Cover des Albums, das später den Titel PLANET PUNK erhielt, im Preußen-Tonstudio einen Zeichen-block liegen, auf dem wir ständig irgendwelche Entwürfe gemalt haben. Und eines dieser Cover trug den Titel ,,Alle auf Brille". Von dort müssen wir nur 25 Jahre vorspulen und schon findet sich auf dem neuen Album ein Song mit dem Titel ,,Alle auf Brille"! (9)

Zu 11:
BELA: Ich hatte dafür ein paar Vorbilder. Bei ,,Achtung: Bielefeld""" hatte ich die Feelies im Hinterkopf. Die kennt leider kaum noch jemand, sie waren so ein bisschen die Weezer ihrer Zeit: anderer Sound zwar, aber selber Aha-Effekt. Und bei dem zweiten Stück hatte ich mit den Akkorden schon in den verschiedensten Stilen herumprobiert. Da kam plötzlich die Meldung, dass der Gitarrist von Gang Of Four gestorben ist. (11)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: MatzeHH am 15. Oktober 2020, 13:19:48
Danke!
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: gigarod am 15. Oktober 2020, 13:27:19
Wer Axel Springer kein Geld in den Rachen werfen will, kann ja die gratis Probemonate von Readly nutzen ;)

Zitat von: Phil8585 am 15. Oktober 2020, 12:16:53
Wollte ich auch fragen und macht es nach dem Lesen Sinn, sich das Exemplar zu kaufen, oder handelt man die typischen Standrad-promo-fragen ab?!
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 15. Oktober 2020, 14:23:18
Ich habe mich jetzt auch mal überwunden und die 7,90€ (Puhhhh) investiert. Das interview ist nett, aber wirklich spannende Insights oder Anekdoten gibt es mit vllt. einer Ausnahme gar nicht, mMn. Also wirklich kein Must-Read, eher das typische, lockere Gespräch zwischen Künstler und Journo.

BTW: War der ME früher auch so dünn, oder liegt das an der Beschaffenheit des Papiers? Ich hatte den deutlich dicker/umfangreicher in Erinnerung, bei damals auch günstigerem Preis....
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: supere10 am 15. Oktober 2020, 14:26:14
Für 5€ kann man das auch online kaufen.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 15. Oktober 2020, 14:39:33
Ich weiß, da ich aber meine 8 Std /Tag am Laptop hänge und dachte, ich supporte den Printmarkt mal, habe ich die variante gewählt.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Hase am 15. Oktober 2020, 15:57:12
Stand irgendwo das es exklusiv ist oder etwas neues unbekanntes hervor geht? Frag nur weil da ja schon fast wieder rumgeheult wird  ;D

Ich erwarte auch beim RadioEins keine wirklichen neuen Sachen die wir nicht schon wissen oder so... ich meine was soll auch noch groß kommen? Ist doch zum Album so gut wie alles bekannt was man wissen muss vor Release  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: supere10 am 15. Oktober 2020, 16:02:03
Das Interview ist recht nutzlos. Farin sagt, dass er sich gefragt hat, ob er ein Lied schreiben kann, bei dem jede Zeile mit "Ich" anfängt. Das muss man nicht in einem Interview lesen, um das dann bei "Ich, am Strand" zu hören. Wirklich nützliche Info hat das Interview nicht. Schade.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 23. Oktober 2020, 11:58:55
https://www.bild.de/unterhaltung/musik/musik/die-aerzte-das-neue-album-hell-kann-leider-wenig-schade-73549882.bild.html
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: encarnizado am 23. Oktober 2020, 12:11:01
Haha, Enricos Schein-Argumente, die komplett ohne Beleg im luftleeren Raum zu schwirren scheinen, kommen mir aus diesem Forum bekannt vor  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Buurnbaecker am 23. Oktober 2020, 17:51:51
"Abgehört" bei Spiegel-Online:

https://www.spiegel.de/kultur/musik/die-aerzte-gorillaz-jeff-tweedy-junglepussy-ela-minus-abgehoert-a-98f0d1c9-b62e-4a40-a829-3283316173e1
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: cenobyte am 23. Oktober 2020, 20:32:02
Zitat von: encarnizado am 23. Oktober 2020, 12:11:01
Haha, Enricos Schein-Argumente, die komplett ohne Beleg im luftleeren Raum zu schwirren scheinen, kommen mir aus diesem Forum bekannt vor  ;D

Passt doch ganz hervorragend. Eine positive Besprechung in der Bild wäre ja nun wirklich das Allerletzte.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: supere10 am 23. Oktober 2020, 20:39:43
Das schöne am Ad Blocker ist, dass er auch ein BILD Blocker ist.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: riorock am 23. Oktober 2020, 21:46:57
dä haben die Tagesthemen eröffnet  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: K.Urlaub am 23. Oktober 2020, 23:21:16
Die Sendung mit der Maus meldet sich auch nochmal zu Wort bei Twitter (https://twitter.com/diemaus/status/1319694340525010945?s=21) ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: tialo am 24. Oktober 2020, 00:03:35
Zitat von: riorock am 23. Oktober 2020, 21:46:57
dä haben die Tagesthemen eröffnet  ;D

Ja das ist echt krass. Dürfte mit das mainstreamigste sein, was sie je gemacht haben. Gab's das überhaupt schon irgendwann mal bei den Tagesthemen?
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: punxter am 24. Oktober 2020, 01:09:52
Zitat von: tialo am 24. Oktober 2020, 00:03:35
Gab's das überhaupt schon irgendwann mal bei den Tagesthemen?

Dass eine Band gespielt hat, ist wohl noch nie vorgekommen. Aber waren immer mal welche zu Gast, Tocotronic standen z.B. auch schon im Tagesschau-Studio.

Ist auf jeden Fall auch innerhalb der Medienbranche ein Ereignis:
https://www.dwdl.de/nachrichten/79959/premiere_in_der_ard_die_aerzte_spielen_tagesthemenintro_/

Jetzt wo's MTV praktisch nicht mehr gibt, muss man sich halt Neues ausdenken. Und wenn ein Auftritt in einer ARD-Nachrichtensendung, dann bitte so. War eine schöne Überraschung. Und es erinnert ein bisschen an diesen Auftritt in der Harald Schmidt Show, wo sie ihm ein Geburtstagslied gespielt haben.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 24. Oktober 2020, 02:30:32
Auch der Spiegel berichtet drüber:
https://www.spiegel.de/kultur/tv/die-aerzte-eroeffnen-tagesthemen-und-appellieren-in-coronavirus-krise-an-politik-a-9bad5fca-96ec-4717-b594-ebb4ef5a5a21?sara_ecid=soci_upd_wbMbjhOSvViISjc8RPU89NcCvtlFcJ (https://www.spiegel.de/kultur/tv/die-aerzte-eroeffnen-tagesthemen-und-appellieren-in-coronavirus-krise-an-politik-a-9bad5fca-96ec-4717-b594-ebb4ef5a5a21?sara_ecid=soci_upd_wbMbjhOSvViISjc8RPU89NcCvtlFcJ)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Hannoveraner am 24. Oktober 2020, 05:17:34
Wir hatten ja auch die ewigen Diskussionen, dass angeblich keine Promo für das neue Album gemacht wird und dass viele TV-Sendungen von früher nicht mehr existieren und DÄ neue Wege gehen müssten. Das Thema sollte sich nach Radio- und zig Printinterviews nun nach dem gestrigen Auftritt inkl Spielen der Titelmelodie und "Hier ist das Ärzte Deutsche Fernsehen mit den Tagesthemen" erledigt haben. Das ist ein genialer Coup!!!
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 24. Oktober 2020, 12:53:15
DWDL.de: Aufgedreht: Die Ärzte spielen Intro der "Tagesthemen" (https://www.dwdl.de/nachrichten/79959/premiere_in_der_ard_die_aerzte_spielen_tagesthemenintro_/)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: VampiroLord am 24. Oktober 2020, 14:20:11
Das Ding hat medial richtig reingehauen. Kenne eigentlich kein Medium was nicht drüber berichtet hat. Absolut guter Medienstunt.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: tialo am 24. Oktober 2020, 15:05:27
Würde mich mal interessieren wie es dazu kam. Denn in der Vergangenheit waren die Ärzte ja eher nicht so bekannt dafür in ARD/ZDF sonderlich präsent zu sein. So etwas hätte man tatsächlich ja eher von den Hosen erwartet. Wäre mal spannend zu wissen, wie das hinter den Kulissen passiert ist.

By the way: ohne unhöflich wirken zu wollen, aber gerade unserem Farin sieht man das Alter doch mittlerweile krass an. Der sah da gestern nicht gerade vorteilhaft aus  8)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: punxter am 24. Oktober 2020, 15:14:03
Zitat von: tialo am 24. Oktober 2020, 15:05:27
Würde mich mal interessieren wie es dazu kam. Denn in der Vergangenheit waren die Ärzte ja eher nicht so bekannt dafür in ARD/ZDF sonderlich präsent zu sein. So etwas hätte man tatsächlich ja eher von den Hosen erwartet. Wäre mal spannend zu wissen, wie das hinter den Kulissen passiert ist.

Bela, der in der ARD sowieso ziemlich präsent ist, scheint da gewisse Connections zu haben. Linda Zervakis war ja auch bei #singtrueromance dabei.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 24. Oktober 2020, 15:30:06
Zitat von: tialo am 24. Oktober 2020, 15:05:27
Würde mich mal interessieren wie es dazu kam. Denn in der Vergangenheit waren die Ärzte ja eher nicht so bekannt dafür in ARD/ZDF sonderlich präsent zu sein. So etwas hätte man tatsächlich ja eher von den Hosen erwartet. Wäre mal spannend zu wissen, wie das hinter den Kulissen passiert ist.

By the way: ohne unhöflich wirken zu wollen, aber gerade unserem Farin sieht man das Alter doch mittlerweile krass an. Der sah da gestern nicht gerade vorteilhaft aus  8)
In den Kommentaren auf SPON schrieb jemand, dass er im ersten Moment Bela mit Wolfgang Joop verwechselt hätte. Auch nicht sehr schmeichelhaft  ;D
Meine Mutter hat das gestern auch zufällig live im TV gesehen und meinte die wären aber auch ganz schön alt geworden ;) Als ich sagte, dass die auf die 60 zugehen fand sie, dass sie dafür dann aber doch noch gut aussehen würden ;D

DÄ waren aber doch schon ein paar Mal in so seriösen Formaten unterwegs. Spontan fällt mir da Maischberger ein (war ntv aber seriös war die Sendung auf jeden Fall), bei Lanz, im Morgenmagazin, bei Volle Kanne (okay, die letzten drei war Bela solo aber immerhin), bei Logo waren sie auch mal. Die Tagesthemen waren jetzt aber wirklich eine richtige Königsklasse. Ich finde daran sieht man auch, dass sie eine Institution sind. Und dass sie selbst und ganz bewusst entscheiden können wo sie auftreten möchten. So ziemlich jeder kennt sie. Das wirkt eben nochmal ganz anders wenn da Die Ärzte auf die krisenbedingte Situation aufmerksam machen wie wenn sich da irgendein unbekannter Klampfenspieler hinstellt. Auch wenn ihnen von einigen SPON-Kommentatoren nun allerlei wirres Zeug entgegen geschmettert wird, wie schamlos sie die Krise für ihre Promo nutzen würden, weil ja ganz zufällig gestern auch ihr neues Album rauskam, etc.  ::)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 24. Oktober 2020, 15:35:08
Wirklich krasser Coup!
Und ich finde, das betont werden muss: Das neue Album wird ganz direkt ja quasi gar nicht angesprochen...klar erzeugt die Aktion irre Aufmerksamkeit, aber wenn man gewollt hätte, hätte man da direktere Promo machen können. Sehr charmant, das hätten andere Künstler def ganz anders zur Eigenwerbung ausgenutzt.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 24. Oktober 2020, 15:39:38
Ich glaube übrigens, dass das wirklich nochmal eine andere Aussenwirkung gehabt hätte, wenn DTH so eine Aktion gemacht hätten. Da hätten die Leute eher mit den Augen gerollt als jetzt bei DÄ. DÄ sind da einfach die sympathischere Band, denen man ihr Engagement eher abnimmt als einem Campino  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 24. Oktober 2020, 15:41:36
Zumal sie ja eher eine erklärende Rolle im Beitrag hatten und nicht nur "Forderungen" gestellt haben.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 24. Oktober 2020, 15:49:08
Zitat von: Badetuch am 24. Oktober 2020, 15:41:36
Zumal sie ja eher eine erklärende Rolle im Beitrag hatten und nicht nur "Forderungen" gestellt haben.
Und bei ein paar Fragen auch sagten, dass sie dafür nicht die richtigen Ansprechpartner wären, es ihnen persönlich ja relativ gut ginge, sie Dinge nur vereinfacht darstellen können und nicht als Experten.
Ich finde sie haben ganz gut darauf hingewiesen die Kultur- und Veranstaltungsbranche nicht zu vergessen, Kunst und Kultur nicht als Selbstverständlichkeit zu sehen und beim Re-Start angemessene Hilfen und Chancen für bspw. Hygienekonzepte zur Verfügung zu stellen. Ist ihnen hoffentlich gelungen die Wichtigkeit in manchen Köpfen ein bisschen bewusster zu machen.

Über eine Äußerung muss ich mich allerdings mal auskotzen. Sorry schonmal aber ich kann das so nicht stehenlassen, das fuchst mich zu sehr ;)
Ziemlich zu Beginn fand ich den Kommentar zu den Großkonzernen etwas daneben, dass denen das Geld ,,geschenkt" wird. Bin froh, dass Herr Zamperoni da zum Glück schnell interveniert und klargestellt hat, dass man das so nicht sagen kann. Es kein ,,Geschenk,, in dem Sinne ist und diese Konzerne nun auch einen Arsch voller Schulden beim Staat haben. In erster Linie bekommt das die Belegschaft jetzt in Form auferlegter jahrelanger harter Sparprogramme oder direkt durch Kündigungen zu spüren. Ein Schlag ins Gesicht für zig Tausend betroffenen Arbeitnehmer da so leichtfertig von einem ,,Geschenk" zu sprechen, denn diese o.g. Nebenwirkungen und Einbußen für die Angestellten im Zusammenhang mit Staatshilfe werden leider kaum öffentlich kommuniziert oder diskutiert. Da heißt es dann nur Konzern/Branche XY kriegt so und so viel...alles gut, gerettet! Aber so einfach ist es ja nicht.
Da ich von genau sowas gerade selber unmittelbar betroffen bin stößt mir so eine kurzgedachte Äußerung besonders impulsiv auf. Merkt man vielleicht ;D
Viele wissen gerade nicht wie es für sie weitergeht, trotz milliardenschwerer Hilfsprogramme für ihre Branche herrscht auch dort in der Belegschaft Existenzangst. War ganz klar unbeabsichtigt und eben einfach unüberlegt von DÄ gesagt und ich verstehe total worauf sie hinauswollten. Sie sind auf dem Gebiet natürlich keine Experten und können an der Sachlage nichts ändern aber irgendwie erwarte ich da schon eine gewisse Sensibilität und vorheriges Einholen von Informationen, was die gesamte Corona-Arbeitslage in Deutschland betrifft, bevor man da was von ,,geschenktem Geld" für bestimmte Branchen raushaut. Jeder Kurzarbeiter wird Steuernachzahlungen haben. Da ist absolut nichts geschenkt!!
Nicht falsch verstehen, ist keine Kritik an DÄ, sondern eher so allgemein an so mancher Informationspolitik. Es ergeht einigen von euch vielleicht auch gerade ähnlich mit Home Office, Kurzarbeit, Homeschooling, Sorge um möglichen Jobverlust, o.ä. Ist einfach immer gut auch mal rechts und links zu schauen wie die Lage in den einzelnen Branchen ist und was für Auswirkungen das auf jeden einzelnen hat oder haben könnte.

Um jetzt den Bogen wieder hinzukriegen:
Die ganze Aktion war grandios und ,,das Ärzte Deutsche Fernsehen" ist jetzt schon ein geflügeltes Wort!  8)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 24. Oktober 2020, 21:03:06
Die NeueWestfälische aus Bielefeld ist enttäuscht, dass Achtung:Bielefeld nichts mit Bielefeld zu tun hat (Paywall):
https://www.nw.de/lokal/bielefeld/mitte/22885781_Enttaeuschung-Neues-Aerzte-Album-doch-ohne-Bielefeld-Song.html
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 24. Oktober 2020, 21:50:17
Zitat von: tialo am 24. Oktober 2020, 15:05:27
Würde mich mal interessieren wie es dazu kam. Denn in der Vergangenheit waren die Ärzte ja eher nicht so bekannt dafür in ARD/ZDF sonderlich präsent zu sein. So etwas hätte man tatsächlich ja eher von den Hosen erwartet. Wäre mal spannend zu wissen, wie das hinter den Kulissen passiert ist.
Zitat von: punxter am 24. Oktober 2020, 15:14:03
Bela, der in der ARD sowieso ziemlich präsent ist, scheint da gewisse Connections zu haben. Linda Zervakis war ja auch bei #singtrueromance dabei.

Hab was dazu gefunden. In einem Beitrag in Brisant von heute wurde genau darüber mit Ingo Zamperoni gesprochen. Der Kontakt kam wirklich über Bela und Linda Zervakis zustande.
https://www.ardmediathek.de/ard/video/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy85YzdmMmZmYS05MjI3LTQ2ZjQtYmM1My02YmUyMTY0MDFhYzI (https://www.ardmediathek.de/ard/video/Y3JpZDovL21kci5kZS9iZWl0cmFnL2Ntcy85YzdmMmZmYS05MjI3LTQ2ZjQtYmM1My02YmUyMTY0MDFhYzI)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2020, 22:14:42
Die ARD könnte dann ja auch gleich mal den 1995er Bremen auftritt Zeigen.. ungeschnitten  :D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: 1960 am 24. Oktober 2020, 23:17:07
Haben sich ja nicht mal getraut das "Wir verstehen die Jugend" drin zu lassen. Da gibt's nix ungeschnitten.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 24. Oktober 2020, 23:27:28
Zitat von: DÄmon am 24. Oktober 2020, 15:39:38
Ich glaube übrigens, dass das wirklich nochmal eine andere Aussenwirkung gehabt hätte, wenn DTH so eine Aktion gemacht hätten. Da hätten die Leute eher mit den Augen gerollt als jetzt bei DÄ. DÄ sind da einfach die sympathischere Band, denen man ihr Engagement eher abnimmt als einem Campino  ;D

Ja, campi boy ist ja bekannt dafür, überall Promo zu machen, da gab es ja schon fragwürdige Formate. Und wie du sagst (ob man DÄ sympathischer als DTH, findet oder nicht, was ich tue ;-) ), sie schaffen es sehr oft, Aktionen umzusetzen, die sonst keiner machen.

Interessant zu lesen, dass das über Vitamin B lief, aber klar, dass man sich nicht als Opening Act der Tagesthemen bewerben kann  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Meliciraptor am 25. Oktober 2020, 01:53:05
Zitat von: 1960 am 24. Oktober 2020, 23:17:07
Haben sich ja nicht mal getraut das "Wir verstehen die Jugend" drin zu lassen. Da gibt's nix ungeschnitten.

Von welchem Beitrag genau sprichst du gerade? Hier geistern mittlerweile so viele Videos rum, dass etwas mehr Infos helfen würden. Meinst du diesen hier aus dem anderen Thread?

Zitat von: punxter am 24. Oktober 2020, 21:30:47
Hier die ganze Sendung (vom offiziellen Tageschau-Kanal), Ärzte-Beitrag ab 17:02:

http://www.youtube.com/watch?v=2TGXDmN7Hng

Falls ja, kann ich deinen Kommentar dazu nicht ganz nachvollziehen.

Es wurde doch am Ende darauf hingewiesen, dass der Beitrag geschnitten wurde, aber das ärzte Interview ungeschnitten online zu finden ist. Das hat nichts mit "sich trauen" zu tun, sondern wohl eher damit, dass sie sich dadurch mehr Klicks erhoffen. Warum nur ein virales Video, wenn man mehr haben kann.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: semikolon am 25. Oktober 2020, 08:06:46
In der FAS von heute auch ein schönes Interview.
Interessanteste Aussage:

Frage was haben Sie noch musikalische Ideen?

F.U. antwortet (verkürzt):
Es gibt was konkretes, was er sich von den anderen beiden schon hat absegnen lassen, einen Song in einem Stil, den er liebt, aber den er bislang noch nicht berührt hat. Mehr wolle er noch nicht verraten, da das eine Überraschung werden solle.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Joschi13 am 25. Oktober 2020, 08:29:14
Zitat von: semikolon am 25. Oktober 2020, 08:06:46
Es gibt was konkretes, was er sich von den anderen beiden schon hat absegnen lassen, einen Song in einem Stil, den er liebt, aber den er bislang noch nicht berührt hat. Mehr wolle er noch nicht verraten, da das eine Überraschung werden solle.

Ein Bach-Menuett im Ärzte-Stil, das wird fein!  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: gigarod am 25. Oktober 2020, 12:11:45
Ich erwarte eine Queen-eske Rockoper in 5 Akten!
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 25. Oktober 2020, 12:16:11
Also doch ein Die Ärzte-Musical
:o ;)

Irgendwie könnte ich mir ja wirklich sowas in Richtung ,Rock goes Classic' vorstellen ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 25. Oktober 2020, 13:21:59
Bei FU seinen Versprechungen wäre ich sehr vorsichtig

Der verspricht sehr viel... wo bleibt eigentlich das King Kong Rerelease?
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 25. Oktober 2020, 13:32:24
Es gab ja in einen Radio Interview die Aussage "Songs in anderen/Neuen Gewand präsentieren", daraufhin würde ja herzlich gelacht - vielleicht ja wirklich eine Andeutung in die Richtung
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: 1960 am 25. Oktober 2020, 13:33:12
Zitat von: DÄmon am 25. Oktober 2020, 12:16:11
Also doch ein Die Ärzte-Musical
:o ;)

Irgendwie könnte ich mir ja wirklich sowas in Richtung ,Rock goes Classic' vorstellen ;D

Damit ist Tenacious D schon gescheitert.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 25. Oktober 2020, 15:17:46
Je mehr ich drüber nachdenke, desto besser gefällt mir so eine ,Rock meets Classic'-Idee. Ich könnte mir das richtig gut vorstellen...Rod am Flügel... :D

Zumal man bei einer ruhigen Darbietung mit Sitzplätzen ein Hygienekonzept besser umsetzen könnte als bei normalen Konzerten. Die meinten doch in den Tagesthemen, dass sie gerade Überlegungen dazu anstellen wie man künftig Livekonzerte umsetzen könnte.

Am Ende kommt aus diesen Aussagen wahrscheinlich eh was ganz anderes raus oder eben gar nichts :P
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sascha89 am 25. Oktober 2020, 15:44:11
Zitat von: DÄmon am 25. Oktober 2020, 15:17:46
(...) Die meinten doch in den Tagesthemen, dass sie gerade Überlegungen dazu anstellen wie man künftig Livekonzerte umsetzen könnte. (...)

Nein, es ging nicht um Überlegungen wie man künftig Livekonzerte umsetzen könne, sondern was man im Moment allgemein für Aktionen machen könnte. Wie zum Beispiel die #singtrueromance Aktion, diese ist wohl auch aus den Überlegungen entstanden.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 25. Oktober 2020, 15:56:20
Zitat von: Sascha89 am 25. Oktober 2020, 15:44:11
Nein, es ging nicht um Überlegungen wie man künftig Livekonzerte umsetzen könne, sondern was man im Moment allgemein für Aktionen machen könnte. Wie zum Beispiel die #singtrueromance Aktion, diese ist wohl auch aus den Überlegungen entstanden.
Richtig, so war's! Hatte den genauen Wortlaut nicht mehr im Kopf ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 27. Oktober 2020, 17:02:09
Hennes Bender scheint HELL, oder zumindestens  THOR zu mögen ^^

(https://i.ibb.co/vQvXLgB/grafik.png) (https://imgbb.com/)

Quelle: Internet (https://www.facebook.com/173707209360832/photos/a.729237807141100/3581718715226314/)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Geschwisterlieber am 27. Oktober 2020, 17:30:02
Oh je... Ärzte Musical *würg*

Noch schlimmer: DÄ feat. RPO...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 27. Oktober 2020, 18:08:16
Zitat von: Geschwisterlieber am 27. Oktober 2020, 17:30:02
Noch schlimmer: DÄ feat. RPO...
RPO wäre glaub ich auch etwas sehr hoch gegriffen, WDR Big Band wäre da vielleicht realistischer ;D Zu denen hätte Bela seine Connections.

Diese 'Gothic meets Klassik'-Sachen finde ich persönlich ja mega 8) Könnte mir sowas in der Richtung auch mit DÄ vorstellen. Beim Unplugged hats ja damals auch ganz gut funktioniert mit dem Klassik-Touch. Aber vielleicht ist das Thema bei der Band damit auch abgeschlossen.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 27. Oktober 2020, 18:33:42
DAnn kann man auch so dinger wie "Wenn es Abend wird" oder "Gehirnstürm" mal Live spielen und die komplette im Schatten
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Geschwisterlieber am 27. Oktober 2020, 18:46:49
Hahaha, das wäre zu geil. Aber ein DÄ "S&M" bräuchte ich nun wirklich nicht... wobei... "Gwendoline" mit Stakkato-Streichern... hmmmm  :P ;D 8)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 27. Oktober 2020, 18:59:19
Stimmt, diese Möglichkeiten hatte ich noch gar nicht in Betracht gezogen. Da könnte man echt mal so ein paar Perlen spielen. Gäbe einiges was sich klassisch bestimmt richtig gut umsetzen ließe. Gestern habe ich das gute alte ,Haar' mal wieder für mich entdeckt. Wenn ich mir das mit Orchester vorstelle 8)

Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 27. Oktober 2020, 19:13:52
Bela ist im Moment solo bei den Rocket Beans im Livestream (https://youtu.be/QDtEL-I7Hf4)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Geschwisterlieber am 27. Oktober 2020, 19:53:05
Zitat von: DÄmon am 27. Oktober 2020, 18:59:19
Stimmt, diese Möglichkeiten hatte ich noch gar nicht in Betracht gezogen. Da könnte man echt mal so ein paar Perlen spielen. Gäbe einiges was sich klassisch bestimmt richtig gut umsetzen ließe. Gestern habe ich das gute alte ,Haar' mal wieder für mich entdeckt. Wenn ich mir das mit Orchester vorstelle 8)
Aber bitte nicht den "Vader Abraham Respect Mix"  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: lelikron am 27. Oktober 2020, 20:12:23
Zitat von: JoKa am 27. Oktober 2020, 19:13:52
Bela ist im Moment solo bei den Rocket Beans im Livestream (https://youtu.be/QDtEL-I7Hf4)

Und jetzt auch als VOD verfügbar: http://www.youtube.com/watch?v=M1wOv1x16vw (http://www.youtube.com/watch?v=M1wOv1x16vw)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: 1960 am 27. Oktober 2020, 21:33:30
Eine Neuigkeit ist aber (für mich) im Rocket Beans Interview.

Bela hasst Nie Gesagt und Farin wollte es statt Männer sind Schweine auf der 13 haben. Wusste ich nicht. Außerdem hat Bela sein Rock-Gedächtnis verlassen, der Song wurde bereits mehrmals Live gespielt.

Zitat von: BELA B. (Rocket Beans Interview Oktober 2020)
BELA B.:

Wir sind ja drei Komponisten bei den Ärzten, drei Leute die halt Songs schreiben... besonders bei Farin gibt's manchmal so 'nen Punkt, der schreibt die größten Hits und dann gibt es so den schrägsten, den schiefsten Song den er irgendwie hat und an den hat er sein Herz verschenkt und kämpft wie ein Löwe mit Messern zwischen den Zähnen, dass das Ding jetzt auf die Platte kommt.

[z.B. beim Album 13] wo unser größter Hit drauf war – "Männer sind Schweine" – den wollte er echt vom Album nehmen zugunsten [eines solchen] Songs. Gegen den – unser Bassist und ich – partout waren, weil wir den nicht mochten.

"Nie gesagt" heißt das Lied wir haben es nie Live gespielt. Es war eine total triefende Liebesballade, so ein Konzeptsong wo es nie auch nur die Idee gab, dass wir den mal spielen würden.

Es gab keinen Grund den auf's Album zu nehmen, außer dass ein Mädchen in seinem Umfeld den wohl gut fand.

Audio-Mitschnitt: https://clyp.it/ispq4syk


_
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 28. Oktober 2020, 07:29:09
Ohmann, werde mir das später mal anhören, aber geschrieben wirkt es schon leicht abfällig, egal ob man den Song nun mag oder nicht. Solche Aussagen würde ich uncool finden, wenn ich sie lesen würde. Zumal BBs Beiträge in den letzten Jahren mMn selten an sowas wie Nie gesagt herannahen... :-\ Bin gespannt, wie er es dort verpackt hat...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 28. Oktober 2020, 09:15:43
Jetzt mal in VOD angesehen &T angehört, klingt da weniger spitz, finde die Aussage dennoch semicool..naja.

Aber insgesamt bisher (habe ca 1 Std geschaut) interessant inkl einiger netter Anekdoten, die es sonst nicht so oft zu hören gibt
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sascha89 am 28. Oktober 2020, 09:30:52
Wann soll man all die Interviews nur schauen ey   :P
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Meliciraptor am 28. Oktober 2020, 09:47:42
Ich bin gestern Nacht regelrecht an dem Rocket Beans Beitrag hängen geblieben, obwohl ich nur mal rein schauen wollte (ins VOD). Wie spannend doch so ein Malefiz-Spiel sein kann! Die RBs sind bisher immer etwas an meinem Radar vorbeigegangen, aber von dem Interview war ich sehr angenehm überrascht. Vielleicht sollte ich mir den Channel von denen doch noch mal genauer anschauen.

Zu "Nie Gesagt" muss ich Bela tatsächlich recht geben - ich finde den Song ganz schlimm. So eine Aussage in einem Interview zu treffen ist dennoch nicht so geil, aber die ärzte waren ja schon immer sehr selbstkritisch und offen, was Fehler der Vergangenheit anging. Ich kann mir gut vorstellen, dass Farin das mittlerweile ähnlich sieht, da der Song zumindest nicht sehr oft live gespielt wurde. Da scheint er dann wohl nicht mehr drum gekämpft zu haben.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 28. Oktober 2020, 09:56:14
Fand die Sendung auch nett. Allerdings zog sich das mit dem Spiel zum Ende hin doch sehr, die letzten 30 Minuten hätten für mich nicht mehr unbedingt sein müssen. Aber ansonsten waren die Anekdoten schön anzuhören auch wenn mir einiges bekannt vorkam (aus dem Meerschwein) und das mit dem Hotel-Fahrstuhl sieht man ja im Schattenreich ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Meliciraptor am 28. Oktober 2020, 10:09:53
Zitat von: DÄmon am 28. Oktober 2020, 09:56:14
Fand die Sendung auch nett. Allerdings zog sich das mit dem Spiel zum Ende hin doch sehr, die letzten 30 Minuten hätten für mich nicht mehr unbedingt sein müssen. Aber ansonsten waren die Anekdoten schön anzuhören auch wenn mir einiges bekannt vorkam (aus dem Meerschwein) und das mit dem Hotel-Fahrstuhl sieht man ja im Schattenreich ;)

Ja, das stimmt, für uns sicherlich nicht viel Neues, aber daran messe ich das tatsächlich gerade gar nicht. Bela war sehr entspannt und die Runde hatte eine gute Chemie, sicher auch, weil die recht jungen Moderator*innen keine Berührungsängste hatten. Für ganz viele junge Menschen (ich lache und weine gerade ein wenig, weil ich mich mit meinen 36 Jahren nicht mehr in dieser Gruppe sehe  ;D) wird das eventuell der erste Berührungspunkt mit dä und Bela sein. Dafür hat er eine ganz gute Figur gemacht und die alten Kamellen sind ja auch ganz unterhaltsam in dem Kontext.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 28. Oktober 2020, 10:22:18
Zitat von: Meliciraptor am 28. Oktober 2020, 10:09:53
Ja, das stimmt, für uns sicherlich nicht viel Neues, aber daran messe ich das tatsächlich gerade gar nicht. Bela war sehr entspannt und die Runde hatte eine gute Chemie, sicher auch, weil die recht jungen Moderator*innen keine Berührungsängste hatten. Für ganz viele junge Menschen (ich lache und weine gerade ein wenig, weil ich mich mit meinen 36 Jahren nicht mehr in dieser Gruppe sehe  ;D) wird das eventuell der erste Berührungspunkt mit dä und Bela sein. Dafür hat er eine ganz gute Figur gemacht und die alten Kamellen sind ja auch ganz unterhaltsam in dem Kontext.
Absolute Zustimmung!
Auf jeden Fall ein sehr entspannter und angenehmer Bela, das hat mir auch sehr zugesagt! :)
Tja, die jungen Leute...ich sehe mich da auch schon lange nicht mehr, werde nächstes Jahr 40 ;) Mir ist schon häufiger aufgefallen, dass Bela der Generation gegenüber einen ganz guten Draht zu haben scheint, recht offen und respektvoll ist und es auch nicht so ,,Opa erzählt vom Krieg"-mäßig rüberkommt.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 28. Oktober 2020, 12:44:59
Fand es auch angenehm, aber das Spiel brachte den Flow öfter raus aus der Konversation, iwie.

Zitat von: Meliciraptor am 28. Oktober 2020, 09:47:42
Ich bin gestern Nacht regelrecht an dem Rocket Beans Beitrag hängen geblieben, obwohl ich nur mal rein schauen wollte (ins VOD). Wie spannend doch so ein Malefiz-Spiel sein kann! Die RBs sind bisher immer etwas an meinem Radar vorbeigegangen, aber von dem Interview war ich sehr angenehm überrascht. Vielleicht sollte ich mir den Channel von denen doch noch mal genauer anschauen.

Zu "Nie Gesagt" muss ich Bela tatsächlich recht geben - ich finde den Song ganz schlimm. So eine Aussage in einem Interview zu treffen ist dennoch nicht so geil, aber die ärzte waren ja schon immer sehr selbstkritisch und offen, was Fehler der Vergangenheit anging. Ich kann mir gut vorstellen, dass Farin das mittlerweile ähnlich sieht, da der Song zumindest nicht sehr oft live gespielt wurde. Da scheint er dann wohl nicht mehr drum gekämpft zu haben.

Immer spannend, wie sich Meinungen unterscheiden  :) Finde der gehört zu den besten Lovesongs von DÄ, auch wenn keine Wendung etc. Ich finde die Art, das so zu sagen, wirkt dennoch uncool, auch wenn FU das genau sieht. wirkt n bisschen wie Kollegen Bashing, gefiel mir nicht so sehr.

Zu den Beans: Je nach Interesse lohnt sich der Kanal schon, z.B. ist deren Fußball-Sendung mMn das Beste, weil fundiert udn weniger besoffen wie der Doppelpass, in puncto Fußball. Sonst ist vieles halt sehr hip und laut und hektisch, passend zur Zielgruppe eben :)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Allroy09 am 28. Oktober 2020, 12:59:12
Bela hat mittlerweile in Interviews schon oft zugegeben, dass Farin der talentiertere Songschreiber und Hitlieferant ist - da kann man die Gelegenheit ja ruhig mal nutzen, um wenigstens einen seiner Songs madig zu machen.  ;D Zumal ich "Nie gesagt" auch schon immer zu kitschig fand - zumindest den Strophenteil.

Ansonsten fand ich es auch sehr lustig zu hören, wie Bela von den regelmäßigen Spieleabenden bei Hagen erzählt hat und wie sehr sich dieser immer hineingesteigert hat. Bela schwoll auch 30 Jahre später noch der Kamm, als er von dessen Eigenarten erzähle  ("Ganz lieber Mansch, aber wenn's ums Gewinnen oder Verlieren ging, war der ätzend").  ;D

Fand die Moderatoren ganz okay, aber so richtig Mühe gemacht, das Album anzuteasern, bzw. sich gescheite Fragen überlegt haben die auch nicht so wirklich. Aber vielleicht hat gerade das die Stimmung so locker gemacht.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Geschwisterlieber am 28. Oktober 2020, 13:02:20
Danke für die Links! Ich zieh mir auch das ganze Zeug von YT und weiß gar nicht, wo ich anfangen soll...

Habe gerade die Tage nochmals "Nie gesagt" in den Player geschmissen und fand das immer noch total geil. Dieser Wechsel vom ruhig-depressiven in das mächtige Spiel mit dem türkischen Einfluss... saugeil!

Bin echt gespannt auf die Beiträge.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: encarnizado am 28. Oktober 2020, 13:06:24
Zitat von: DÄmon am 28. Oktober 2020, 10:22:18
Absolute Zustimmung!
Auf jeden Fall ein sehr entspannter und angenehmer Bela, das hat mir auch sehr zugesagt! :)
Tja, die jungen Leute...ich sehe mich da auch schon lange nicht mehr, werde nächstes Jahr 40 ;) Mir ist schon häufiger aufgefallen, dass Bela der Generation gegenüber einen ganz guten Draht zu haben scheint, recht offen und respektvoll ist und es auch nicht so ,,Opa erzählt vom Krieg"-mäßig rüberkommt.

Reihe mich in den Reigen ein, ich klebte gestern auch noch bis zum Ende am Video fest. Sehr schönes Ding.

Bin übrigens Team "Nie gesagt"  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: markus2211 am 28. Oktober 2020, 15:47:18
Nettes Interview, allerdings nerven mich die ewigen ,,ähm ähm ähm". Bin aber auch Misophoniker. Wenn das jemand 2 mal macht in einem Satz triggert mich das.😂😂
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 28. Oktober 2020, 16:07:42
DÄ haben einen offenen Brief an Merkel mit unterschrieben: https://www.facebook.com/110872231047/posts/10157824182396048/
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: angerofjames am 28. Oktober 2020, 16:09:20
Rod und Armin haben grad Live am Brandenburger Tor ,,To be Strong" gespielt
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: K.Urlaub am 28. Oktober 2020, 17:06:06
Zitat von: angerofjames am 28. Oktober 2020, 16:09:20
Rod und Armin haben grad Live am Brandenburger Tor ,,To be Strong" gespielt

Passend dazu: https://www.instagram.com/p/CG5JUHxjEBD/?igshid=1jmla7cfq8qxx
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: DÄmon am 28. Oktober 2020, 20:26:37
Wurde hier eigentlich folgendes mal gepostet?
Paddy's Microkosmos - Paddy unterwegs mit ,,Die Ärzte" + ,,Terrorgruppee" (1995) (https://youtu.be/9Py170bfH4c)

Ist schon was älter aber Paddy (ja, der Paddy, der früher Toggo TV auf SuperRTL moderiert hat ;) ) erzählt da ein paar nette Anekdoten über DÄ und zeigt Videomaterial von damals aus dem Backstagebereich. Ich finde es amüsant und hatte damals selber die Bravo in dem dieses Foto aus dem Thumbnail drin war ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: punxter am 28. Oktober 2020, 20:27:42
Zitat von: angerofjames am 28. Oktober 2020, 16:09:20
Rod und Armin haben grad Live am Brandenburger Tor ,,To be Strong" gespielt

Kann man hier nachschauen:
http://www.youtube.com/watch?v=dI_cH_SdNgY&feature=youtu.be
(ab 1:51:20)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Cermets am 28. Oktober 2020, 20:57:08
Zitat von: K.Urlaub am 28. Oktober 2020, 17:06:06
Passend dazu: https://www.instagram.com/p/CG5JUHxjEBD/?igshid=1jmla7cfq8qxx
Ich dachte zuerst von der Augenpartie her Teute wäre Farin..

Zitat von: angerofjames am 28. Oktober 2020, 16:09:20
Rod und Armin haben grad Live am Brandenburger Tor ,,To be Strong" gespielt
Er heißt übringens Arnim, nicht Armin.  ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Geschwisterlieber am 28. Oktober 2020, 21:27:07
Zitat von: DÄmon am 28. Oktober 2020, 20:26:37
Wurde hier eigentlich folgendes mal gepostet?
Paddy's Microkosmos - Paddy unterwegs mit ,,Die Ärzte" + ,,Terrorgruppee" (1995) (https://youtu.be/9Py170bfH4c)

Ist schon was älter aber Paddy (ja, der Paddy, der früher Toggo TV auf SuperRTL moderiert hat ;) ) erzählt da ein paar nette Anekdoten über DÄ und zeigt Videomaterial von damals aus dem Backstagebereich. Ich finde es amüsant und hatte damals selber die Bravo in dem dieses Foto aus dem Thumbnail drin war ;D
Vielen Dank, coole Sache. Ist der Typ am Ende links der Bruder von Ryan Reynolds?  ;D

@Cermets: dachte auch auf den ersten Blick, dass das Farin sein könnte.

@markus2211: dann schau dir mal frühe Interviews mit Boris Becker an  ;D ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 28. Oktober 2020, 23:15:41
Zitat von: Cermets am 28. Oktober 2020, 20:57:08
Ich dachte zuerst von der Augenpartie her Teute wäre Farin..

Und von der Körperlänge her? ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 10. November 2020, 00:09:40
Der Auftritt bei den Tagesthemen war nochmal Thema in der gestrigen MoinMoin Folge  (https://youtu.be/Q0QIUwE8eNE?t=536) bei den Rocket Beans. War ein Vorschlag für einen #AwkAward (https://twitter.com/search?q=%23awkaward&src=typed_query). Simon fand ihn nicht "peinlich"

(https://i.ibb.co/FK8x2W6/aerzte20201109-234247.png)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 10. November 2020, 15:39:07
Zitat von: JoKa am 10. November 2020, 00:09:40
Der Auftritt bei den Tagesthemen war nochmal Thema in der gestrigen MoinMoin Folge  (https://youtu.be/Q0QIUwE8eNE?t=536) bei den Rocket Beans. War ein Vorschlag für einen #AwkAward (https://twitter.com/search?q=%23awkaward&src=typed_query). Simon fand ihn nicht "peinlich"

(https://i.ibb.co/FK8x2W6/aerzte20201109-234247.png)


Ist natürlich absolut OK, das awkward zu finden, allerdings haben die Bohnen zT. schon einige sehr fragwürdige Fans, bzw haben einigen von denen schon spezielle Ansichten. Allerdings holen wiederum einige der Bohnen auch mächtig aus, humortechnisch.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 10. November 2020, 19:19:46
Ich find Rocketbeans ungefähr so lustig wie Krieg in Somalia...

Und deren "Fans" sind ja teilweise äusserst fragwürdig
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 10. November 2020, 20:18:01
Na dann ist es ja dort in etwa wie hier... ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Märius_M am 10. November 2020, 21:06:08
Zitat von: Badetuch am 10. November 2020, 20:18:01
Na dann ist es ja dort in etwa wie hier... ;D

Deswegen mag ich beides  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 11. November 2020, 17:24:19
 Konfliktlösung bei der Punkband Die Ärzte – Fahrradtour durch Amsterdam. (https://www.wirtschaftsblatt-bg.com/unterhaltung/konfliktlosung-bei-der-punkband-die-arzte-fahrradtour-durch-amsterdam/)

Die Ärzte in den "Tagesthemen" – Kultur braucht mehr Unterstützung. (https://www.wirtschaftsblatt-bg.com/unterhaltung/die-arzte-in-den-tagesthemen-kultur-braucht-mehr-unterstutzung/)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: VampiroLord am 11. November 2020, 18:54:34
Zitat von: Gabumon am 10. November 2020, 19:19:46
Ich find Rocketbeans ungefähr so lustig wie Krieg in Somalia...

Und deren "Fans" sind ja teilweise äusserst fragwürdig

Danke, dass is das größte Kompliment was du mir machen kannst. Ich mag dich auch. :-*
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: JoKa am 07. Dezember 2020, 18:41:44
Farin bei MTV

(https://i.ibb.co/MffCbvZ/grafik.png) (https://www.facebook.com/MTVde/posts/10157553920966990)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 31. Januar 2021, 16:16:24
Johnny Rotten wird 65: Das sind die größten Legenden des Punk
Unter 20/21 sind auch DÄ zu finden...sowie Kraftklub (22) ;D, die hier zu den größten Punk-Legenden gezählt werden.
https://www.gmx.net/magazine/unterhaltung/musik/johnny-rotten-65-groessten-legenden-punk-35484314
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 19. März 2021, 18:40:23
Berlin-Tour
https://www.bz-berlin.de/kultur/musik/die-aerzte-kuendigen-fuer-2022-tour-durch-berliner-clubs-an
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Hase am 19. März 2021, 20:02:25
12 unvergessene Konzerte in Berlin – Legenden live von den Ärzten bis Seeed
https://www.tip-berlin.de/konzerte-party/unvergessene-konzerte-in-berlin-bowie-aerzte-radiohead-seeeed/?fbclid=IwAR0DTipL91lvcSdbS3oQbi8xutN0cKlPLaPf4ttRZpwGHDyBrOVCn56EmRk
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Meliciraptor am 25. März 2021, 19:34:40
"die ärzte" ist gerade Twitter Trend #2 in Deutschland
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Grünzone am 12. April 2021, 14:15:40
Schnelle Pressestimmen zur Ankündigung heute:

"Tiroler Tageszeitung":
https://www.tt.com/artikel/30789306/ein-jahr-nach-hell-neues-aerzte-album-erscheint-im-herbst-2021
"Wiener Zeitung":
https://www.wienerzeitung.at/nachrichten/kultur/pop-rock-jazz/2100026-Die-Aerzte-avisieren-neues-Album.html
"Radio Jump":
https://www.jumpradio.de/thema/neues-album-die-aerzte-herbst-100.html
"MSN":
https://www.msn.com/de-at/nachrichten/other/die-%C3%A4rzte-k%C3%BCndigen-neues-album-an/ar-BB1fyBY7
"Metal-Info":
https://www.metal1.info/metal-news/die-aerzte-neues-album-schon-im-herbst/
"Vienna.at":
https://www.vienna.at/die-aerzte-kuendigen-neues-album-fuer-herbst-an/6955329


....steht aber jetzt nichts großartig neues drin.



Edit:
Nun auch der Musikexpress:
https://www.musikexpress.de/die-aerzte-neues-album-erscheint-offenbar-schon-diesen-herbst-1843615/

Edit:
"k.at"
https://k.at/entertainment/die-aerzte-kuendigen-neues-album-an/401348309
"Rolling Stone":
https://www.rollingstone.de/die-aerzte-neues-album-erscheint-offenbar-schon-diesen-herbst-2254437/

Zur Vervollständigung:
rnd (https://www.rnd.de/kultur/die-arzte-neues-album-im-herbst-2021-tour-2022-bereits-ausverkauft-7AEM4EMC3THFCGQTEXM2TX5ESI.html)
klatsch-tratsch (https://www.klatsch-tratsch.de/musik/hinweis-auf-neues-aerzte-album-19-neue-songs-im-herbst-795715/)
gn-online (https://www.gn-online.de/boulevard/hinweis-auf-neues-aerzte-album-19-neue-songs-im-herbst-392081.html)
t-online (https://www.t-online.de/unterhaltung/musik/id_89830054/schnecki-botschaft-hinweis-auf-neues-aerzte-album-19-neue-songs-im-herbst-.html)
saechsische (https://www.saechsische.de/kultur/neues-die-aerzte-album-im-herbst-5419340.html)
westfalen-blatt (https://www.westfalen-blatt.de/Ueberregional/Nachrichten/Kultur/4401194-Schnecki-Botschaft-Hinweis-auf-neues-Aerzte-Album-19-neue-Songs-im-Herbst)
stern (https://www.stern.de/kultur/musik/die-aerzte--kommt-im-herbst-ein-neues-album-mit-19-songs--30473802.html)
rp-online (https://rp-online.de/kultur/musik/neues-aerzte-album-angekuendigt-was-hat-19-neue-die-aerzte-lieder-und-erscheint-im-herbst_aid-57296897)
n-tv (https://www.n-tv.de/leute/Kommt-bald-noch-ein-Die-Arzte-Album-article22484791.html)
abendblatt (https://www.abendblatt.de/kultur-live/musik/article232019297/Hinweis-auf-neues-Aerzte-Album-19-neue-Songs-im-Herbst.html)
stuttgarter-zeitung (https://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.schnecki-botschaft-hinweis-auf-neues-aerzte-album-19-neue-songs-im-herbst.10694b2c-2e37-4cc2-a9c1-57274d087d47.html)
pnn.de (https://www.pnn.de/musik-hinweis-auf-neues-aerzte-album-19-neue-songs-im-herbst/27087694.html)
ka-news (https://www.ka-news.de/nachrichten/unterhaltung/starsboulevard/boulevard-infoline/hinweis-auf-neues-aerzte-album-19-neue-songs-im-herbst;art282,2642693)
FAZ (https://www.faz.net/agenturmeldungen/dpa/hinweis-auf-neues-aerzte-album-19-neue-songs-im-herbst-17289667.html)
ZEIT (https://www.zeit.de/news/2021-04/12/hinweis-auf-neues-aerzte-album-19-neue-songs-im-herbst)

...steht aber auch nicht viel mehr drin. Ist im Prinzip immer der gleiche Text.
Neu ist (glaube ich) nur der Satz: "Alles was die Schnecke mitteile, könne als bare Münze genommen werden, sagte eine Sprecherin der Band am Montag auf Anfrage ohne Einzelheiten zu nennen."
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 12. April 2021, 14:20:25
Zitat von: Meliciraptor am 25. März 2021, 19:34:40
"die ärzte" ist gerade Twitter Trend #2 in Deutschland

Bei mir ist da "Kanzlerkandidatur" und #Soeder

Die Trends sind für jeden Individuell. Daraus irgendwas abzulesen funktioniert nicht
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Grünzone am 12. April 2021, 14:32:25
Zitat von: Gabumon am 12. April 2021, 14:20:25
Bei mir ist da "Kanzlerkandidatur" und #Soeder

Die Trends sind für jeden Individuell. Daraus irgendwas abzulesen funktioniert nicht

...der Beitrag ist zwei Wochen alt....?! ;)

Als der VVK für die Berlin-Tour war, war "dieärzte" in den Trends...
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 12. April 2021, 14:33:04
Zitat von: Grünzone am 12. April 2021, 14:32:25
...der Beitrag ist zwei Wochen alt....?! ;) ::)

Ups  ;D

Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 19. April 2021, 10:29:53
Gibt ein neues Interview anlässlich der angekündigten Berlin-Tour, hoffe, es wurde noch nirgends gepostet.

https://www.tip-berlin.de/konzerte-party/die-aerzte-interview-unsere-fachrichtung-ist-optimismus/
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sascha89 am 14. Mai 2021, 12:34:07
Rod ist im 'Zu kurz' Video von KNORKATOR zu sehen:
http://www.youtube.com/watch?v=-rZXuN7_CrE
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Grünzone am 09. Juni 2021, 16:14:59
Haha, laut.de liest KTA-Facebook:

https://www.laut.de/News/Die-Aerzte-Nach-Hell-kommt-Dunkel-09-06-2021-17952



Und:
https://www.freiepresse.de/kultur-wissen/kultur/neues-aerzte-album-folgt-dunkel-auf-hell-artikel11538990?cvdkurzlink=t
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 09. Juni 2021, 16:23:38
Sehr schön ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sascha89 am 09. Juni 2021, 16:36:47
Braucht's doch langsam einen "KTA in den Medien" Thread?   :P
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 09. Juni 2021, 16:38:09
https://forum.kill-them-all.de/index.php?topic=17623.0

*hüstel*
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Seelenfaenger am 13. Juni 2021, 13:18:52
https://www.der-postillon.com/2021/06/sonntagsfrage-doktortitel.html
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: supere10 am 14. Juni 2021, 11:53:27
Wüsste nicht wo sonst hin damit... einfach verschieben, wenn es hier extrem stört :D

Bei Discogs gibt es die 13 gerade als MC für 50€:
https://www.discogs.com/de/sell/item/1506656158?format=Cassette&text=Die-%C3%84rzte-13&utm_campaign=sell_email_new&utm_source=relationship&utm_medium=pm&ev=wh_new

Bei den Zustandsangaben würde ich aber vorher nach Bildern fragen.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gwendoline2000 am 20. Juni 2021, 19:56:33
In der aktuellen DB Mobil Juni 2021 ist Bela enthalten:

(https://s20.directupload.net/images/210620/qkapo7xj.jpg)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: gigarod am 08. Juli 2021, 17:56:54
Bonedo.de: Diese 10 Fakten über Die Ärzte kennst du noch nicht!
https://www.bonedo.de/artikel/einzelansicht/diese-10-fakten-ueber-die-aerzte-kennst-du-noch-nicht.html

- Shitty Clickbait-Titel
- Nix neues natürlich
- 2 Minuten Lebenszeit vergeudet

Aber der vollständigkeit halber natürlich hier jetzt.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Toxic Toast am 08. Juli 2021, 18:24:51
Zitat von: Gwendoline2000 am 20. Juni 2021, 19:56:33
In der aktuellen DB Mobil Juni 2021 ist Bela enthalten:

(https://s20.directupload.net/images/210620/qkapo7xj.jpg)

Lustig dass die da ausgerechnet ein Zitat aus einem Song auswählen, bei dem Bela unter den Textautoren erst an dritter Stelle genannt wird ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Bonsai1988 am 29. Juli 2021, 11:21:06
Ich hoffe das wurde hier noch nicht gepostet, hab zumindest nichts gefunden. Es gibt jemanden der eine Doku über die Ärzte gemacht hat. Enthält jetzt keine unbekannten Fakten, ist aber irgendwie ganz gut gemacht.

http://www.youtube.com/watch?v=QNymhhy-GnA (http://www.youtube.com/watch?v=QNymhhy-GnA)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 29. Juli 2021, 14:48:45
Zitat von: Bonsai1988 am 29. Juli 2021, 11:21:06
Ich hoffe das wurde hier noch nicht gepostet, hab zumindest nichts gefunden. Es gibt jemanden der eine Doku über die Ärzte gemacht hat. Enthält jetzt keine unbekannten Fakten, ist aber irgendwie ganz gut gemacht.

http://www.youtube.com/watch?v=QNymhhy-GnA (http://www.youtube.com/watch?v=QNymhhy-GnA)

Puhh - ich selber finde es ja doof, darüber zu meckern, wenn Leute sich so viel Mühe geben, die das Video sicher gekostet hat. Gut gemacht finde ich es allerdings überhaupt nicht, das ist schon extrem rudimentär, zudem wie du sagst nichts, was man vllt noch nicht gelesen hat (Quelle ist sogar Wikipedia u.a.), die Audio-Übergänge sind auch naja....länger zuzuhören fiel mir auch schwer....aber wie gesagt, ist natürlich cool, dass jemand sich die Mühe macht. Hab auch mal in deren Podcast reingehört, in dem es auch länger um HELL geht, da wissen beide bspw nicht, ob "Morgens Pauken" von Bela ODER Rod gesungen wird....hm naja......
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Meliciraptor am 26. August 2021, 11:23:01
#DieÄrzte sind aufgrund der Impfaktion auf Platz 1 in den Twitter Trends. Habe mich etwas gewundert, dass das erst jetzt kam, aber Grund dafür ist wohl der Newsletter mit dem Statement, der letzte Nacht bzw. heute versendet wurde.

https://twitter.com/search?q=%23Die%C3%84rzte&src=trend_click&vertical=trends
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 26. August 2021, 11:47:18
Vermute eher, dass es daran liegt, dass Spiegel und d
Co erst später darüber berichtet haben.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Meliciraptor am 26. August 2021, 12:08:05
Zitat von: Badetuch am 26. August 2021, 11:47:18
Vermute eher, dass es daran liegt, dass Spiegel und d
Co erst später darüber berichtet haben.

Das ist auch möglich. Mir ist nur aufgefallen, dass in einigen Tweets der Newsletter konkret genannt wurde.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 29. August 2021, 16:00:21
In der Musikexpress (September 2021) ist der ME-Titel: Die 100 besten Debüt-Alben. Die Ärzte sind mit Debil auf Platz 57.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Stulle mit Jagdwurst am 29. August 2021, 16:46:06
In der aktuellen Visions steht wohl auch, dass "dunkel" das härteste dä Album sein soll  :o ich weiß die Seite nicht und habe die aktuelle Ausgabe nicht vorliegen, aber evtl kann das ja eben jemand nachprüfen. (ein Bekannter hat's mir erzählt.) 
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 29. August 2021, 18:32:05
Zitat von: Stulle mit Jagdwurst am 29. August 2021, 16:46:06
In der aktuellen Visions steht wohl auch, dass "dunkel" das härteste dä Album sein soll  :o ich weiß die Seite nicht und habe die aktuelle Ausgabe nicht vorliegen, aber evtl kann das ja eben jemand nachprüfen. (ein Bekannter hat's mir erzählt.)

Dort steht auf Seite 145:

Gerade noch wurde rund um das Album HELL vom möglichen Abschiedswerk gemunkelt., da melden sich die Ärzte  schon mit dem Nachfolger zurück. Nicht die einzige Überraschung von Belafarinrod, denn DUNKEL überrascht auch formal - als "härtestes Die - Ärzte - Album - ever"
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 15. September 2021, 19:01:10
Egotronic auf FB:

Die Ärzte haben ein neues Musikvideo (NOISE) veröffentlicht! Im Clip trägt Bela B  ein Shirt, dass von unserem Mercher Bänsch. entworfen wurde (zum Beweis hier ein Foto von Torsun von 2014). Soweit so gut. Allerdings wurde Belas Shirt nicht von unserem Mercher gedruckt. Wir geben zu, unser Mercher ist eigentlich immer dicht (und unfreundlich, aber das tut nichts zur Sache), aber in diesem Fall ist er sich dennoch absolut sicher.
Nach einem mehrere, um nicht zu sagen sehr, sehr viele Minuten(!) andauernden Moment des Austauschs und der Reflexion haben wir folgendes beschlossen:
Das kann nur Krieg bedeuten! Und zwar so richtig! Mit allen Mitten!
.
Allerdings sind Egotronic seit jeher für maßvolle und moderate Meinungswiedergabe bekannt. Viele schätzen uns unserer steht's differenzierten Haltung wegen.
Deshalb und da wir selbstverständlich keine Unmenschen sind, lassen wir uns eventuell bei einem gemeinsamen Konzert davon überzeugen, von kriegerischen Handlungen abzusehen.
.
Nun liegt der Ball bei dir, Bela.
Du entscheidest, ob dieser Konflikt friedlich gelöst werden kann.
Bis dahin und weiterhin freundlich,
Egotronic
.
#dieärzte #belab #beef
#krieg



Link kopieren krieg ich auf dem Hand leider nicht hin...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 15. September 2021, 19:27:09
Ich mag ja Egotronic für ihre Übertreibungen, aber das hier grenzt ja fast an Nötigung.

Vielleicht hat Bela das Shirt einfach irgendwo gekauft, ist nix verbotenes.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Inkognito am 15. September 2021, 19:56:59
Na ja, ich denke das ist alles mit einem Augenzwinkern zu lesen. Torsun ist mit Rod befreundet.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: FU:Sex & Rock'n'Roll am 15. September 2021, 20:21:43
Genau so sehe ich das auch.  ;)

Und Rod hat auch die letzten Egotrinic Alben gemischt/gemastert und sogar Instrumente gespielt.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Sascha89 am 15. September 2021, 21:10:33
Gute Promo   ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Stulle mit Jagdwurst am 15. September 2021, 23:37:11

Hatte das vor ein paar Tagen schon auf Instagram bei egotronic  gelesen und mich ein bisschen amüsiert. ;D Bin auch -wie die anderen-  überzeugt davon, dass es ironisch gemeint ist.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 15. September 2021, 23:47:00
Denke ich auch, das Shirt ist eine gute Gelegenheit für etwas Eigenwerbung.
Titel: Re: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Meliciraptor am 16. September 2021, 11:31:14
Okay, das ist jetzt ein Eintrag auf "gut Glück". Ich bin gerade im Büro und kann nicht reinhören, aber es sieht so aus, als wäre das Interview im Musikexpress hier als Tonaufnahme verfügbar: https://www.musikexpress.de/musikexpress-talk-die-aerzte-und-ihr-neues-album-dunkel-2059851/

Vielleicht könnte das noch kurz jemand bestätigen, der sich das ganze anhören kann.

EDIT: Lesen hilft:
ZitatMit dem Autoren unserer Titelgeschichte, Stephan Rehm, unterhält sich musikexpress.de-Redaktionsleiter Sassan Niasseri über die bewegte Geschichte der ,,besten Band der Welt": über toxische Männlichkeit, verbotene Lieder, Chart-Überraschungen und die anstehende Tournee.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gernam Strand am 16. September 2021, 11:36:04
Hier wird lediglich der Interviewer des Ärzte-Interviews interviewt... ;)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: gigarod am 16. September 2021, 11:51:16
Zitat von: Gernam Strand am 16. September 2021, 11:36:04
Hier wird lediglich der Interviewer des Ärzte-Interviews interviewt... ;)


Es wird aber trotzdem schon ein wenig über Dunkel gesprochen.
Spoiler-Bereich

- DUNKEL soll ernster sein als HELL. Wenig von den üblichen Blödeleien...
-Inhaltlich geht es konzeptuell um Männlichkeit (toxische Männlichkeit als Stichwort)

weiter bin ich noch nicht ;)



P.S.: Der Autor des Musixpress-Interviews und hier im Podcast ist auch der gleiche, der das Reclam-Büchlein geschrieben hat.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 16. September 2021, 11:56:08
Hätte mich gewundert, am Erscheinungstag des Heftes das abgedruckte Interview 1:1 als Tonaufnahme zu veröffentlichen, dann hätten sie ja "Abends Billy" auch noch gleich online stellen können.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: supere10 am 16. September 2021, 12:09:38
Hätte, hätte, Fahrradkette. Euch ist bewusst, dass es sowas wie Verträge gibt, oder?
Und ME wird da bestimmt nicht so viel zu sagen gehabt haben. Die werden sich da schon untergeworfen haben, weil eine DÄ Single ja nochmal den Ansatz ankurbelt. Und wenn DÄ eine Flexi haben wollen, dann bekommen die eine Flexi. Immer dieses "Die sollen dieses und jenes machen". Ist halt nicht so einfach, wie man das gerne als Fan hätte.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Brüll am 20. September 2021, 09:28:13
Und es geht los - zur Freude aller hinter der Springer-Bezahlschranke..

https://www.welt.de/kultur/pop/plus233809682/Die-Aerzte-ueber-Dunkel-und-Berlin-Wir-waren-immer-Kommerzpunks.html
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Tigi am 14. November 2021, 23:51:19
Heute in "Die ultimative Chart Show- Die erfolgreichsten Hits des Jahres" ist DUNKEL auf Platz 10 der Alben.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: encarnizado am 26. November 2021, 15:13:28
Zitat"Zu Werbedeals wird immer 'Nein' gesagt, nicht auf Preisverleihungen und nicht zu 'Wetten dass...?' gegangen, dann werden die absonderlichsten Stücke auch schon mal zu Singles erkoren, wie der 47-Sekunden-Song 'Yoko Ono', es werden aufwändigste, völlig bekloppte Verpackungsideen durchgezogen und natürlich auch: Sie erlauben es sich, als Band nicht auf Social Media zu sein. Man merkt, sie sind einem sehr ursprünglichen Punkgedanke verpflichtet und ziehen Grenzen. Bloß innerhalb dieser Grenzen ist unfassbar viel möglich."
Der Musikexpress-Redakteur mit dem schwungvollen Namen Stephan Rehm Rozanes hat ein Buch geschrieben über das Popkultur-Phänomen Die Ärzte, oder sollte man eher Popkultur-Dämon sagen?
Rehm Rozanes beleuchtet, erhellt und unterhält in jedem Fall in jedem einzelnen Satz dieser 100 Seiten. Wir haben mit ihm über die Band und das Bücherschreiben gesprochen. Enjoy!

https://kaput-mag.com/rainbow_de/ueber-die-aerzte/
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Ärzte Fan 87 am 26. November 2021, 23:03:12
Bela war gerade auf Insta Live und hat eine kleine Releaseparty zum Video geschmissen und unteranderem auch erwähnt das nächsten Sommer noch mehr Konzerte kommen werden.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: encarnizado am 02. Dezember 2021, 21:40:07
TONSPION
Die Ärzte haben eines der besten Comebacks des Jahres hingelegt, auch wenn ihre sehnlich erwartete Tour leider Corona zum Opfer fiel.
In Teil 1 des Interviews sprechen Farin und Bela über den Beginn ihrer Karriere in Berliner Punkclubs, in Teil 2 über das schmerzhafte Scheitern ihrer Solokarrieren nach der Trennung und die zweiterfolgreichste Wiedervereinigung der Geschichte und nehmen dabei wie immer kein Blatt vor den Mund.

https://www.tonspion.de/news/interview-die-aerzte-im-gespraech-ueber-ihre-anfaenge-bis-zur-aufloesung-1988
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Manfred am 02. Dezember 2021, 22:32:59
Zitat von: encarnizado am 02. Dezember 2021, 21:40:07
TONSPION
Die Ärzte haben eines der besten Comebacks des Jahres hingelegt, auch wenn ihre sehnlich erwartete Tour leider Corona zum Opfer fiel.
In Teil 1 des Interviews sprechen Farin und Bela über den Beginn ihrer Karriere in Berliner Punkclubs, in Teil 2 über das schmerzhafte Scheitern ihrer Solokarrieren nach der Trennung und die zweiterfolgreichste Wiedervereinigung der Geschichte und nehmen dabei wie immer kein Blatt vor den Mund.

https://www.tonspion.de/news/interview-die-aerzte-im-gespraech-ueber-ihre-anfaenge-bis-zur-aufloesung-1988

Das ist doch das Interview aus dem Seitenhirsch. Das gibt es dirt schon länger
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: encarnizado am 02. Dezember 2021, 23:44:11
Oh, nich aufm Schirm gehabt. Hab mich aber schon gefragt, wieso mir da manches so seltsam bekannt vorkommt  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Buurnbaecker am 19. Dezember 2021, 21:14:56
Es gab leider heute einen rassistischen Zwischenfall beim Drittliga Spiel zwischem dem MSV Duisburg und dem VfL Osnabrück..

Zitat
Es war in der 33. Spielminute, als plötzlich ein Pfiff ertönte. Schiedsrichter Winter hatte das Spiel zunächst unterbrochen und die Teams in die Kabinen geschickt. Während die Fans im Stadion auf die Fortsetzung der Partie warteten, skandierten beide Lager den Vereinen zufolge »Nazis raus«, die Arena-Regie spielte »Schrei nach Liebe« von der Band Die Ärzte.
https://www.spiegel.de/sport/fussball/drittliga-spiel-zwischen-msv-duisburg-und-vfl-osnabrueck-wegen-rassistischer-beleidigung-abgebrochen-a-af6cdf24-4fd0-4850-a6a3-a8a41cbfb00d

Kann man auch auf dem Twitterkanal vom MSV Duisburg lesen:
https://twitter.com/MSVDuisburg/status/1472562325693636608

Und ja, es ist eigentlich ein eher indirektes DÄ Thema.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 28. Dezember 2021, 18:35:28
Diese Stars und Bands kommen 2022 nach München (https://www.sueddeutsche.de/muenchen/muenchen-pop-konzerte-2022-ed-sheeran-die-toten-hosen-die-aerzte-groenemeyer-1.5496452)

ZitatDie Ärzte versus Die Toten Hosen

Man sollte nicht von Corona-Gewinnern sprechen, schon gar nicht im Medizin-begrifflichen Umfeld. Aber die Berliner Fun-Punk-Pioniere Die Ärzte gehen zumindest gestärkt und erhobenen Hauptes aus der Krise: Weil sie als Initiatoren einer Impf-Kampagne Haltung gezeigt und etliche zuvor schnarchige Kollegen damit angesteckt haben. Überhaupt sind sie wieder voll da, und das gleich mit zwei Alben ("Hell" und "Dunkel"). Statt ihrer abgeblasenen Hallen-Tour nachzujammern, werden sie nun auf der neu konzipierten "Buffalo Bill in Rom"-Tour erstmals landesweit in den größten Arenen spielen, in München im Olympiastadion.

In dieser Spielstätten-Liga treten die Ärzte-Erzfeinde schon längst an, Die Toten Hosen, wenn auch sie 2022 tatsächlich erstmals solo das Olympiastadion bespielen. Punk ist nicht tot, er ist jetzt legendär und mobilisiert die Massen.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: gigarod am 04. Januar 2022, 09:12:26
awayfromlife.com: Das waren Eure Top-10 Enttäuschungen des Jahres 2021 (https://www.awayfromlife.com/worst-of-hc-punk-2021/10/)
In der Leser:innen-Umfrage landet "Dunkel" auf Platz 1. Respekt :)

Honorable Mentions:
- Broilers auf Platz 2 UND 3...
- Turnstile auf Platz 4 der Enttäuschungen und gleichzeitig auf Platz 1 der Lieblingsplatten
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: diWatt am 04. Januar 2022, 11:29:56
Naja,ist ja halt auch keine (Hardcore)-Punk Platte  ;D
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 04. Januar 2022, 21:14:55
Wie unseriös ...
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: gigarod am 24. Januar 2022, 13:34:31
DPA-Interview mit Farin und Bela zum Thema Indizierung/Zensur: https://rp-online.de/kultur/musik/die-aerzte-interview-wucht-des-inzest-themas-voellig-unterschaetzt_aid-65585069
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Geschwisterlieber am 24. Januar 2022, 20:38:20
https://web.de/magazine/unterhaltung/musik/aerzte-schueren-hass-gesellschaft-verloren-36540424
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 01. Februar 2022, 17:45:26
Leider kann man den Artikel nur mit MZ+ lesen: Nur wegen Gabis Hund: Wie Die Ärzte verboten wurden (https://www.mz.de/kultur/nur-wegen-gabis-hund-wie-die-arzte-verboten-wurden-3329114)
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 16. Februar 2022, 19:05:48
AfD in Dortmund fühlt sich von ,,Ärzte"-Song beleidigt – und attackiert Westphal (https://www.ruhr24.de/dortmund/dortmund-afd-thomas-westphal-die-aerzte-schrei-nach-liebe-schloesser-video-partei-attacke-garbe-91352040.html)

ZitatEin Zitat der Rockband ,,Die Ärzte" hat die AfD im Stadtrat Dortmund erzürnt. Sie fordert Folgen.
Titel: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 18. Februar 2022, 18:13:46
Zugunsten der Fluthilfe: ,,Die Ärzte" spenden eine signierte Gitarre für Odendorf (https://ga.de/region/voreifel-und-vorgebirge/swisttal/die-aerzte-spenden-eine-signierte-gitarre-zugunsten-der-fluthilfe_aid-66303399)

ZitatSwisttal-Odendorf. Um Spenden für Flutbetroffene zu sammeln, sind in Swisttal schon einige Erinnerungsstücke bekannter Persönlichkeiten versteigert worden. Nun bekamen die Fluthelfer eine zerbrochene Gitarre, die gerade wegen ihrer Schäden ein begehrtes Sammlerstück sein könnte.
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 01. März 2022, 16:28:34
Wie heißen die beiden Nummer-1-Alben, die Die Ärzte 2020 und 2021 veröffentlichten? (https://www.tonight.de/unnuetzes-wissen/wie-heissen-die-beiden-nummer-1-alben-die-die-aerzte-2020-und-2021-veroeffentlichten-hell-und-dunkel_171732.html)

ZitatDie beiden Nummer-1-Alben, die Die Ärzte 2020 und 2021 veröffentlichten, heißen "Hell" & "Dunkel" – nicht "Schön" & "Hässlich", "Schlau" & "Doof" oder "Warm" & "Kalt".
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 02. März 2022, 17:41:05
Jan Müllers ,,Reflektor"-Kolumne, Folge 13: Wie sich Die Ärzte zu dadaesken Meisterdichtern entwickelten (https://www.musikexpress.de/jan-muellers-reflektor-kolumne-folge-13-wie-sich-die-aerzte-zu-dadaesken-meisterdichtern-entwickelten-2112695/)

ZitatJan Müller von Tocotronic trifft für seinen ,,Reflektor"-Podcast interessante Musiker*innen. Im Musikexpress und auf Musikexpress.de berichtet er von diesen Begegnungen. Hier die 13. Folge, in der er erzählt, wie er während eines Campingtrips zum Soundtrack von ,,Wie am ersten Tag" seine Mitreisenden verärgerte.
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 24. März 2022, 17:41:53
Abmahnung: RAe Schütz für OPM Merchandising GmbH "die ärzte"-Tickets (https://www.anwalt24.de/fachartikel/abmahnung/56498)

ZitatDie Schütz Rechtsanwälte mahnen für die OPM Merchandising GmbH einen eBay Nutzer wegen Verkäufen von Tickets der Band "die ärzte" ab.

Die Schütz Rechtsanwälte aus Karlsruhe vertreten die Interessen der OPM Merchandising GmbH aus Altenmarkt a.d. Alz, welche als autorisierte Verkaufsstelle Tickets für die  Tournee der Band "die ärzte" verkauft. Die Rechtsanwälte verschickten kürzlich wieder eine Abmahnung, in welcher der unerlaubte Weiterverkauf von Tickets auf eBay gerügt wird.
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 26. März 2022, 15:55:36
Partitur Musik für Akkordeonorchester vom Song Westerland:

(https://share-your-photo.com/img/122674e2c9_album.jpg) (https://share-your-photo.com/122674e2c9)
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 30. März 2022, 18:04:33
Ein Artikel: https://www.morgenpost.de/berlin/article234923475/Die-Aerzte-live-im-Privatclub-2022-Was-Fans-wissen-muessen.html
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Stulle mit Jagdwurst am 30. März 2022, 18:41:53
Zitat von: sylvia-bella am 30. März 2022, 18:04:33Ein Artikel: https://www.morgenpost.de/berlin/article234923475/Die-Aerzte-live-im-Privatclub-2022-Was-Fans-wissen-muessen.html

Liest du, was du teilst?! Da steht Sahnie in dem Artikel. Hab so gelacht eben. WTF.  ;D
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: K.Urlaub am 30. März 2022, 18:52:55
Zitat von: Stulle mit Jagdwurst am 30. März 2022, 18:41:53Liest du, was du teilst?! Da steht Sahnie in dem Artikel. Hab so gelacht eben. WTF.  ;D

Da googelt der Chef noch selbst! Oder der Praktikant hat den Artikel zwei Tage zu früh veröffentlicht. ;D
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: StefanH am 31. März 2022, 10:22:13
Reunion und die Berliner Morgenpost wusste es als erstes.

Echta Berlina Kwalitätsschornalismus
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: _stadlau_ am 27. April 2022, 15:41:31
Im aktuellen Buch von Monchi (= Sänger von Feine Sahne Fischfile) "Niemals satt" zitiert er "Wunderbar" von FU, erwähnt dass er die Solo-Sachen von FU eigentlich nie gefeiert, dieses Lied aber aber eine spezielle Bedeutung für ihn hat (Seite 27, um genau zu sein).
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 27. April 2022, 16:02:04
Ein Grund mehr die Band nicht zu mögen  >:(
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Hase am 27. April 2022, 17:46:04
Zitat von: NR20 am 27. April 2022, 16:02:04Ein Grund mehr die Band nicht zu mögen  >:(

Weil jemand nen anderen Geschmack hat? Lul
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Phil8585 am 27. April 2022, 19:56:18
Zitat von: Hase am 27. April 2022, 17:46:04Weil jemand nen anderen Geschmack hat? Lul

Good old Internet
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: NR20 am 28. April 2022, 10:34:47
Klar, jemand der FU solo (hauptsächlich die ersten Alben) nicht mag, kann einfach kein guter Mensch sein  :-[
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: VampiroLord am 28. April 2022, 23:45:32
Ich konnte, bis auf wenige Ausnahmen, mit dem FURT auch nie was anfangen. :-X
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Meliciraptor am 30. April 2022, 03:20:05
Moderator Marco Seiffert hat heute auf Instagram erzählt, dass er ab der kommenden Woche "zusammen mit der ARD-Audiothek viel Neues rund um Die Ärzte erleben und berichten" wird. Es werden wohl mehrere Beiträge und er darf noch nicht verraten wann sie erscheinen. Klingt jedenfalls spannend und ich freue mich auf die Berichte, vor allem weil ich ihn als dä-Interviewer sehr schätze.

Quelle: https://www.instagram.com/p/Cc5JH3uMmh3/

PS: Ich bin etwas überrascht, dass davon noch nichts im Forum steht, weil ich durch den KTA-Instagram-Kanal darauf aufmerksam wurde. Ich hoffe, ich habe hier keinen Beitrag übersehen. Falls doch: sorry für's doppelt posten!
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: gigarod am 30. April 2022, 10:56:57
Zitat von: Meliciraptor am 30. April 2022, 03:20:05Moderator Marco Seiffert hat heute auf Instagram erzählt, dass er ab der kommenden Woche "zusammen mit der ARD-Audiothek viel Neues rund um Die Ärzte erleben und berichten" wird. Es werden wohl mehrere Beiträge und er darf noch nicht verraten wann sie erscheinen. Klingt jedenfalls spannend und ich freue mich auf die Berichte, vor allem weil ich ihn als dä-Interviewer sehr schätze.

Quelle: https://www.instagram.com/p/Cc5JH3uMmh3/

PS: Ich bin etwas überrascht, dass davon noch nichts im Forum steht, weil ich durch den KTA-Instagram-Kanal darauf aufmerksam wurde. Ich hoffe, ich habe hier keinen Beitrag übersehen. Falls doch: sorry für's doppelt posten!
Interviews: gerne
Aber was ich richtig gut finden würde, wären Mitschnitte der Berlin-Konzerte! Das wäre eine akzeptable Entschädigung dafür, dass ich kein Ticket habe :(
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: markus2211 am 30. April 2022, 11:04:10
Evtl findet ja jemand im Anschluss etwas. Ich habe leider von der Materie keine Ahnung sonst würd ich mal im Privatclub suchen.  :-\
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: no_name1 am 30. April 2022, 11:04:37
Vielleicht ja so ne Podcast-Geschichte, wie bei den Hosen. Wäre genial!

Aber freu mich auf alles. Klingt vielversprechend!
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sams am 30. April 2022, 11:22:01
Zitat von: markus2211 am 30. April 2022, 11:04:10Evtl findet ja jemand im Anschluss etwas. Ich habe leider von der Materie keine Ahnung sonst würd ich mal im Privatclub suchen.  :-\

Eine genaue Setlist, möglichst nicht hinterher aus dem Gedächtnis, wäre ja schon mal ein Anfang.

 ;)

Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 30. April 2022, 19:01:00
Ein Artikel: https://www.musikexpress.de/die-aerzte-musikvideo-dunkel-2140661/
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 02. Mai 2022, 17:28:49
Ein Artikel: https://www.laut.de/News/Die-Aerzte-Findelkind-fuer-Bela-B.-in-Dunkel-02-05-2022-18777
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 29. Mai 2022, 00:39:17
Gerade läuft bei VOX wieder die Sendung So klingt Deutschland. Die Ärzte sind auf dem ersten Platz.

ZitatZusammen mit VOX auf einer Reise durch die Zeit: Bei ,,So klingt Deutschland. Die 50 beliebtesten Music-Acts" wird auf die Musikgeschichte vieler deutscher und deutschsprachiger Künstler:innen der letzten 5 Jahrzehnte zurückgeblickt. Mit Hilfe des Meinungsforschungsinstituts Forsa wird ermittelt, welche Bands und Musikschaffenden die erfolgreichsten aus Deutschland sind.
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: ikarus280 am 07. Juni 2022, 05:56:07
Auf RTL gibt es die Sendung "Jauch gegen ...", in der Günther Jauch jedes Mal gegen einen anderen Prominenten antritt. Heute war es Horst Lichter. Es gibt Spielrunden, in denen 9 Behauptungen aufgestellt werden. Dabei müssen Jauch und Gegner zum Einen die Behauptung erst an sich reißen und sie dann zum Anderen auch korrekt mit "Ja" oder "Nein" beantworten. Jauch riss die Behauptung "Der Sänger der Toten Hosen nennt sich Farin Urlaub" an sich und beantwortete sie korrekt mit "Nein", denn der ist von den Ärzten.
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: MatzeHH am 07. Juni 2022, 07:16:08
Gestern im Radio auf Rock Antenne Hamburg lief Werbung für das Konzert der Beatsteaks in Hamburg. Der Sprecher schloss mit den Worten "Wie kannst Du da ruhig sitzen bleiben?".
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sadan am 07. Juni 2022, 12:37:05
Zitat von: ikarus280 am 07. Juni 2022, 05:56:07Auf RTL gibt es die Sendung "Jauch gegen ...", in der Günther Jauch jedes Mal gegen einen anderen Prominenten antritt. Heute war es Horst Lichter. Es gibt Spielrunden, in denen 9 Behauptungen aufgestellt werden. Dabei müssen Jauch und Gegner zum Einen die Behauptung erst an sich reißen und sie dann zum Anderen auch korrekt mit "Ja" oder "Nein" beantworten. Jauch riss die Behauptung "Der Sänger der Toten Hosen nennt sich Farin Urlaub" an sich und beantwortete sie korrekt mit "Nein", denn der ist von den Ärzten.

Jauch und die Ärzte haben ja eine gewisse Vergangenheit  ;)
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Chris am 09. Juni 2022, 13:50:39
Gesehen im Little BIG City Berlin:
(https://bilderupload.org/image/885c76796-little-big-city.jpg)
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: onlyKING am 04. August 2022, 14:24:54
Im Podcast "Eulen vor die Säue" Folge 87 werden in Thomas Martiens Kategorie "School of Rock" die Ärzte besprochen. Das beste Album, das beste Album für Einsteiger, das schlechteste Album, die Top 10-Songs und die beste Ballade.

Geht ca. 3 Minuten, ganz am Ende der Folge.

https://open.spotify.com/episode/2GYwy2lZHxDsSIiTPkdVed?si=fef7752ee291456d
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Susannah86 am 09. September 2022, 15:42:14
Die neueste Folge des DLF Nova Podcasts ,,Eine Stunde History" dreht sich unter anderem um das erste Konzert:

https://www.deutschlandfunknova.de/podcasts/download/eine-stunde-history
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 09. September 2022, 15:54:58
Da läuft aber noch irgendwas doppelt.
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: HierÄrzteAnspielung am 09. September 2022, 16:01:45
Das ist ja unanhörbar  :o
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Susannah86 am 09. September 2022, 16:06:38
Da hört man einmal nicht rein, bevor man den Link teilt  >:(

Denke, da wird zeitnah ne reparierte Version kommen.
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Badetuch am 09. September 2022, 16:08:09
Ich habe Nova via Instagram kontaktiert:
ZitatUps, danke für den Hinweis. Wir kümmern uns drum!

Viele Grüße aus dem Deutschlandfunk-Nova-Team
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Grünzone am 09. September 2022, 17:33:54
Zitat von: HierÄrzteAnspielung am 09. September 2022, 16:01:45Das ist ja unanhörbar  :o
...aber nicht nur wegen des Sounds. ::)
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: AshleyWilliams am 09. September 2022, 17:39:23
Zitat von: Grünzone am 09. September 2022, 17:33:54...aber nicht nur wegen des Sounds. ::)

Ich kam her, um genau das zu sagen. Nicht gut.
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: HierÄrzteAnspielung am 09. September 2022, 18:19:36
Als 'erstes Punk Konzert der Ärzte' würde ich das Besetzereck Konzert nie im Leben bezeichnen. Zwar liegt mir keine Audioaufzeichnung vor, aber Punk werden die da nach Interviewaussagen wohl kaum gespielt haben. Das ständige inkonsequente beugen und nicht beugen des Namens verzeihe ich fast. Schade, da wurde Potential verschenkt. Aber es ist ja bis zum eigentlichen Termin noch 17 Tage hin, ich hoffe auf Besseres.
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Gabumon am 09. September 2022, 18:25:23
Die Ärzte waren auch nie als Punkband konzipiert
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: Meliciraptor am 09. September 2022, 19:24:10
Ich fand ihn am Anfang eigentlich ganz gut, wenn man berücksichtigt, dass die Zielgruppe eher die breite unwissende Masse ist. Leider ist der Podcast dann irgendwann thematisch komplett abgeschwiffen. Verstehe nicht, warum sie sich diesen Titel für die Folge ausgesucht haben. Das erste Konzert wird nur am Rande mal erwähnt.
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: sylvia-bella am 24. September 2022, 22:30:12
Drei Artikel:

DIE ÄRZTE GEBEN ZU: "DEN GRÖSSENWAHN HABEN WIR UNS GELEISTET" (https://www.tag24.de/unterhaltung/promis/die-aerzte-geben-zu-den-groessenwahn-haben-wir-uns-geleistet-2618784)

Die Ärzte sind seit 40 Jahren auf der Bühne: ,,Lied beendet und zugehört, wie die Leute Bier trinken" (https://www.berliner-kurier.de/berlin/die-aerzte-sind-seit-40-jahren-auf-der-buehne-lied-beendet-und-zugehoert-wie-die-leute-bier-trinken-li.269630)

Die Ärzte sind seit 40 Jahren auf der Bühne (https://www.volksfreund.de/nachrichten/boulevard/entertainment/die-aerzte-sind-seit-40-jahren-auf-der-buehne_aid-77201727)
Titel: Aw: DÄ in den Medien (inkl. Internet)
Beitrag von: PacMan2703 am 25. September 2022, 00:40:20
Auf schnittberichte.com (https://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Titel&ID=2845) gibt es jetzt einiges an Indizierungs- und Listenstreichungsdokumenten als pdf Dateien.