Neuigkeiten:

"Ein Forum ist ein Forum, nur mit ernstgemeinten Todeswünschen" (Menschen, die ärzte)

Hauptmenü

Die Toten Hosen

Begonnen von soininen, 25. Juli 2006, 19:57:16

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

MichiUrlaub

Zitat von: Gabumon am 30. März 2022, 09:52:15Allerdings, auch wenn die Hell/Dunkel Alben natürlich schwächen haben, ist immer noch besser als das Zeug was von den Hosen seit der Laune der Natur kam, da versteckten sich die guten songs auch auf den B-Seiten...

Und dann so ne Gurke als erste Single im Jubiläumsjahr...


Duuuu, man hätte auch einfach ne EP rausbringen können für die "7 Neue Songs". Aber nein, muss ja wieder das gefühlteste 1000ste Best Of Album sein von den Hosen  ;D
Broilers   23.05.22 Frankfurt
Das Fest  21.07.22 - 24.07.22 Karlsruhe
die ärzte  24.08.22 Hamburg
Broilers    27.08.22 Losheim
die ärzte  11.09.22 Mannheim
Sondaschule 16.09.22 Köln
Montreal 03.11.22 Stuttgart
Kraftklub 03.12.22 Frankfurt

Gabumon

Zitat von: MichiUrlaub am 30. März 2022, 10:34:16Duuuu, man hätte auch einfach ne EP rausbringen können für die "7 Neue Songs". Aber nein, muss ja wieder das gefühlteste 1000ste Best Of Album sein von den Hosen  ;D

und das auch noch, man bekommt echt nicht mal genug Songs zum Jubiläum zusammen? Obwohl man quasi die ganze Covid Zeit, zeit hatte? Die holen sich schon ständig Leute ins Boot die an den Texten mitschreiben. Lassen sogar komplette Texte auf Alben von anderen Schreiben und kriegen keine 15 Songs für ein Album zusammen?

Man hat von älteren Alben ja noch Songs in der Schublade. (Urversion von Tage wie Diese, ne Englische von Tage wie Diese, von der Auswärtsspiel ist auch ein Song unveröffentlicht..) Scheinbar gibts auch noch welche von der Ballast die dann nicht genommen wurden.

Und von den 7 neuen Songs ist einer schonmal ne Gurke...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Sascha89

Bei all den unveröffentlichen Songs die aus diversen Session übrig sind wird es einen Grund geben dass die Songs nicht veröffentlicht sind. Und wenn auch nur einer der 5 mit einem Song nicht zufrieden ist, ist das für mich auch voll in Ordnung.

That's your moral compass but what good is it to me?
White Sparrows | Café Central Weinheim

Gabumon

#3583
Zitat von: Sascha89 am 30. März 2022, 11:06:22Bei all den unveröffentlichen Songs die aus diversen Session übrig sind wird es einen Grund geben dass die Songs nicht veröffentlicht sind. Und wenn auch nur einer der 5 mit einem Song nicht zufrieden ist, ist das für mich auch voll in Ordnung.


Wenn sich das durchgesetzt hätte wäre das grandiose "In Gottes Namen" nicht erschienen. Zudem 5? Vom hat da nicht viel zu melden...

Wäre immerhin besser als nen lahmes Best-Of, Weil man einfach keine Songs mehr hinkriegt, in fast 5 Jahren...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Sascha89

'In Gottes Namen' wurde dann auch nur im nachhinein veröffentlicht, nicht für die Produktion zu welcher er geschrieben und produziert wurde.
Ja, Vom hat da nichts zu melden. Das ist aber Korinthenkackerei an dieser Stelle.

Die VIER Bandmitglieder werden auch heute noch das Veto-Recht was die Veröffentlichung von Songs angeht haben.

Vielleicht hat man einfach nicht die ganze Zeit genutzt und Songs geschrieben?
Auch die Band wird sich Pausen und Auszeiten nehmen, mehr und mehr. Was völlig normal ist.
That's your moral compass but what good is it to me?
White Sparrows | Café Central Weinheim

Gabumon

Wenn 7 Songs wirklich der Output der letzten 5 Jahre ist, ist das trotzdem extrem wenig.

Selbst für das "Ohne Strom" ding hatte man 4 neue Songs zusammen, und das erschien quasi direkt nach dem "Laune der Natur" zyklus.
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

gigarod

#3586
passend dazu:
Zitat
,,Auswärtsspiel: Die Toten Hosen in Ost-Berlin" am 13.4. im Ersten

https://www.swr.de/unternehmen/kommunikation/pressemeldungen/die-toten-hosen-in-ostberlin-2022-116.html

75-min Doku im Ersten / als Serie 3x30 Minuten in der ARD Mediathek

Zitat
aus dem aktuellen Newsletter


Tickets zu gewinnen zu Premiere "Auswärtsspiel: Die Toten Hosen in Ostberlin"

Bei unser kleinen Plattenfirma habt Ihr jetzt die Chance Tickets für die Premieren-Kino-Vorführungen der neuen Doku ,,Auswärtsspiel – Die Toten Hosen in Ost-Berlin" zu gewinnen. Für die Vorstellungen morgen (31.3) in Berlin um 19:30 Uhr im Babylon und am 8.4 in Stuttgart im Gloria 1 verlosen wir jeweils dreimal Tickets für Dich und deine Begleitung. Alles was Ihr dafür tun müsst, ist bei Instagram oder Facebook zu kommentieren, in welcher Stadt Ihr dabei sein wollt und wen Ihr mitnehmen möchtet möchtet. Viel Glück!
 Für alle, die nicht dabei sein können: Die Dokumentation läuft am 13.04.2022 um 22:50 Uhr im Ersten – und vorab als Mini-Serie in der Mediathek.

halt das übliche jährliche Release der Hosen. Gefhült gibt es einmal pro Jahr entweder ein Album/Livealbum, eine Tour oder eine DVD.

supere10

Zitat von: Gabumon am 30. März 2022, 12:40:34Wenn 7 Songs wirklich der Output der letzten 5 Jahre ist, ist das trotzdem extrem wenig.

Und woher weißt du, dass die wirklich nur die fünf Songs geschrieben haben? Woher weißt du, dass da nicht bald ein Album kommt? Du hast wie immer ziemlich viel Meinung, für keine Ahnung.

Und auch wenn die 7 Songs alles aus den 5 Jahren sind... ja und? Die haben Familien. Wollen auch mal faul rumliegen, Urlaub machen. Sich mit privatem Kram beschäftigen. Das sind keine Maschinen, die es irgendwem Schulden, immer sofort 40 Lieder zu schreiben.

Phil8585

Zitat von: gigarod am 30. März 2022, 13:25:15passend dazu:
halt das übliche jährliche Release der Hosen. Gefhült gibt es einmal pro Jahr entweder ein Album/Livealbum, eine Tour oder eine DVD.

Ich weiß wohl, wieso mich diese Band, musikalisch ohnehin, schon immer quasi null interessiert hat und wieso ich das rar-machen bei DÄ spannender fand.

supere10

Sind ja mittlerweile auch viele Arbeitsplätze mit verbunden. Die Maschine muss laufen.

Gabumon

Zitat von: Phil8585 am 30. März 2022, 19:04:41Ich weiß wohl, wieso mich diese Band, musikalisch ohnehin, schon immer quasi null interessiert hat und wieso ich das rar-machen bei DÄ spannender fand.

Wenns bei den Hosen wenigstens wirklich interessante Dinge wären die da auf BluRay kommen, das 10x Rock am Ring, Dokus, das xte mal Stadionkonzert braucht jetzt echt niemand...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

NR20

Es muss sich wohl gut verkaufen, sonst würden sie es nicht machen ;)
Die ganzen Rock am Ring Prolls freut es bestimmt.
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Harzer Baumfäller

Zum 40. Geburtstag wurde ,,Wort zum Sonntag (70 ist die neue 60, Ihr Lutscher!-Version)" veröffentlicht.

Gabumon

Klingt komplett nach

"One Hit Wonder Band rennt ihrem einzigen Hit in der xten Version hinterher"

«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Sascha89

Zitat


Liebe Leute, wir haben uns riesig darüber gefreut, dass unsere "SCHEISS WESSIS/ SCHEISS OSSIS"-Aktion von Euch so gut angenommen wurde. Was für ein Glück, 40 Jahre unterwegs sein zu dürfen und davon leben zu können sich Musik auszudenken und sie mit anderen Menschen zu teilen. Deshalb war es uns wichtig, auch mit neuen Songs in unser Jubiläumsjahr zu gehen und wir können es nicht erwarten, sie Euch im Sommer live um die Ohren zu hauen. Bis es so weit ist, haben wir aber noch einiges am Start. Unsere nächste Single "Teufel" erscheint am 29.4.. Es geht um Leidenschaft um jeden Preis: Zusammen mit Vollgas auf dem Weg ins Unheil – man weiß es und will trotzdem nicht umkehren.

"Teufel" erscheint als auf 6.000 Stück limitierte und nummerierte 7" Single mit dem ebenfalls neuen Lied "Parasit" auf der B-Seite und ist auch als Download und Stream erhältlich. Vorbestellbar ab sofort hier » https://dietotenhosen.lnk.to/Teufel

Die Werkschau "Alles aus Liebe: 40 Jahre Die Toten Hosen" erscheint am 27.5. als auf 15.000 Stück limitierte und nummerierte Box mit vier 180g-Vinyl-Langspielplatten, 24-seitigem Booklet und einem hochwertig gedruckten, handsigniertem Bandfoto, als Doppel-CD-Digipack und digital. Die Compilation enthält 43 Songs, davon sieben neue Stücke, drei weitere Neuaufnahmen sowie drei Remixe bereits veröffentlichter Klassiker und kann ab sofort hier vorbestellt werden » www.dietotenhosen.lnk.to/AllesAusLiebe

Quelle: Die Toten Hosen Facebook-Beitrag
That's your moral compass but what good is it to me?
White Sparrows | Café Central Weinheim

sushi

Parasit gefällt mir recht gut. Musikalisch klingt der Refrain vertraut. Jemand eine Ahnung, woran mich der erinnern könnte?
Bei Teufel sind die Assoziationen hingegen klar: Dorfdisco um 04:00 Uhr nachts. Da hat man sich schon sehr an ein neues altes Publikum angepasst.

Harzer Baumfäller

Parasit finde ich ok - Teufel ist grauenvoll schlecht. Das unterbietet ja Scheiss Wessis nochmal um mehrere Ligen.

BengelU

Teufel ist nicht meins, passt aber zu den vergangenen Veröffentlichungen, die mir auch schon nicht sonderlich zugesagt haben.

Parasit ist etwas besser.

VampiroLord

Keine Ahnung wer ihnen diesen neuen musikalischen "Stil" aufgedrängt hat, aber er is fürchterlich. Das Ding ist ja komplett Heu  :-X

Sascha89

Gut, dass ich mein Ticket für DTH in Stuttgart im Juli heute verkauft habe...  :P
Wobei ich ehrlich sagen muss, ich habe die neue Single noch nicht gehört. Hab nur wenig Lust auf diese riesen Produktionen.
That's your moral compass but what good is it to me?
White Sparrows | Café Central Weinheim