Autor Thema: Miles & More-Tour  (Gelesen 52214 mal)

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
Miles & More-Tour
« Antwort #40 am: 09. September 2018, 15:54:15 »
"Unrockbar" wurde doch auch live vor der VÖ gespielt? ;)
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Online Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Miles & More-Tour
« Antwort #41 am: 09. September 2018, 16:16:23 »
"Unrockbar" wurde doch auch live vor der VÖ gespielt? ;)

Da lief der aber schon im Radio wenn ich mich recht erinnere
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Inkognito

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Schief gescheitelt und schlecht rasiert
Miles & More-Tour
« Antwort #42 am: 09. September 2018, 17:29:09 »
Die hatten die mitreiser doch auch in Südamerika.

Das war bei Südamerika (und auch Japan) was anderes. In Südamerika waren es ca. 25-30 Mitteiser die überall waren. Die standen damals auch noch auf der Gästeliste. In Moskau waren es schon deutlich mehr und da gab es dann ja auch „organisierte Reisen“. In Warschau und Prag bei der letzten Tour waren dann auch einige dabei. Und jetzt nach so langer Pause wird der Großteil des Publikums aus Deutschland anreisen. Es wird auch einige geben die alles machen, auch wenn es 10 Konzerte in 10 Tagen sind.
Einige Limitierung bei der Bestellung sollte es geben, wobei ich dieses Modell mit Namen auf den Tickets nicht so toll finde. Ich meine die Nummer auf den Tickets bei Laternen Joe hat ja auch nichts gebracht. Die Fans die auf alle Konzerze wollen, kommen auch auf alle Konzerze.

Offline sabrewulf

  • Rebell
  • ****
  • wann gibt's endlich ein DÄ Konzert in Irland?
    • altocom.com
Miles & More-Tour
« Antwort #43 am: 09. September 2018, 18:46:04 »
Schade, kein Dublin...
Trotzdem sehr gute Nachrichten.
In Prag war ich noch nie. Gute Gelegenheit.
18.03. Tove Lo, Koeln
19.03. Avril Lavigne, Offenbach
08.06. Camila Cabello, Dublin
29.06. Weezer & Green Day, Dublin
11.12. Aerzte, Bad Hofgastein

https://altocom.com/de

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
Miles & More-Tour
« Antwort #44 am: 09. September 2018, 18:51:41 »
In Prag war ich noch nie. Gute Gelegenheit.

Lohnt sich! (...auch ohne Konzert!)
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Miles & More-Tour
« Antwort #45 am: 09. September 2018, 19:10:30 »
Lohnt sich! (...auch ohne Konzert!)

Ja. Prag ist wirklich zu empfehlen!
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Offline sadan

  • Ausserirdischer
  • **
Miles & More-Tour
« Antwort #46 am: 09. September 2018, 19:18:00 »
Ich glaube kaum, dass sie 10 Städte in 10 Tagen spielen. Eher gebündelt z.B. Straßbourg + Luxembourg, Prag + Warschau und Ljubljana + Zagreb in je 2 Tagen. Miles & More finde ich jetzt im übrigen zwar nicht das originellste aller Tourmottos aber sicher dem Anlass entsprechend und für einen kurzen Schmunzler sorgend.

Werde wohl Ljubljana und evtl. wenn zeitlich nahe dran auch Zagreb mitnehmen.

Schade, kein Dublin...
Trotzdem sehr gute Nachrichten.
Genau das habe ich mir übrigens auch gedacht wie ich das das erste mal gelesen habe. Leider nichts in meiner zweiten Heimat.

Offline Inkognito

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Schief gescheitelt und schlecht rasiert
Miles & More-Tour
« Antwort #47 am: 09. September 2018, 19:20:42 »
Prag an sich ist schon super. Wenn das Konzert wieder im Roxy ist wird es wieder sensationell. Das letzte Mal waren die so gut drauf, es war so unglaublich heiß in dem Schuppen.

Da es ja alles im Ausland ist, werden sie sicherlich wieder Geschwisterliebe spielen.

Mich interessiert noch, ob es wieder die Möglichkeit gibt die Mitschnitte zu kaufen. Ich hoffe ja.

Online Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Miles & More-Tour
« Antwort #48 am: 09. September 2018, 22:50:52 »
Mich interessiert noch, ob es wieder die Möglichkeit gibt die Mitschnitte zu kaufen. Ich hoffe ja.

Zweifel ich an, die Hosen haben das auch nicht mehr...

«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Ricco

  • Angeber
  • ***
Miles & More-Tour
« Antwort #49 am: 09. September 2018, 23:15:19 »
Zweifel ich an, die Hosen haben das auch nicht mehr...

Soweit ich weiß, gibt es auch die damals zuständige Firma gar nicht mehr.

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
Miles & More-Tour
« Antwort #50 am: 10. September 2018, 00:32:06 »
Soweit ich weiß, gibt es auch die damals zuständige Firma gar nicht mehr.

Jop. Letzter Eintrag im Handelsregister ist aus 2016.
Zitat
Die Gesellschaft ist durch Eröffnung des Insolvenzverfahrens über ihr Vermögen aufgelöst.
https://www.handelsregister.de/rp_web/documents-hb.do
"Rod... Es wird im Fernsehen übertragen, deine Mutter schaut zu!"

14.02.2020 Knorkator -  Zweck ist widerstandslos
24.07.2020  Broilers - Open Air – Dresden
19.12.2020 Die Ärzte - In the ä tonight

Offline Schnoofy

  • Admin
  • *****
  • Idiots Are Taking Over
    • ComputerBase
Miles & More-Tour
« Antwort #51 am: 10. September 2018, 00:42:58 »
Eventuell aufgrund zu schlechter Arbeit?
Ich erinnere mich an mieserable Aufnahmequalitaeten, fehlende Songs, falsch geschnittene und getaggte Titel, von Computern nicht erkannte USB-Sticks, ...

Online Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Miles & More-Tour
« Antwort #52 am: 10. September 2018, 01:44:06 »
Eventuell aufgrund zu schlechter Arbeit?
Ich erinnere mich an mieserable Aufnahmequalitaeten, fehlende Songs, falsch geschnittene und getaggte Titel, von Computern nicht erkannte USB-Sticks, ...

Gut möglich. Kann natürlich auch sein, dass die Nachfrage der Bands geringer war als erwartet und die eigenen Kosten zu hoch.

Online Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Miles & More-Tour
« Antwort #53 am: 10. September 2018, 08:19:01 »
Die meisten Bands machten das dann wohl eine Tour, vielleicht 2 und dann viel auf "Ist ja eh immer das gleiche"
Ich mein die hatten DJ Bobo im programm  ;D
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Elkes Mom

  • Angeber
  • ***
  • Hier könnte ihre Werbung stehen.
Miles & More-Tour
« Antwort #54 am: 10. September 2018, 08:51:18 »
Was mir ja ein wenig Sorgen macht ist der Name. Denn auf den Namen hat Lufthansa ja eine Markenanmeldung, und auch auf Bekleidung. Das bedeutet ja entweder kein Merch, oder aber es gibt eine Zusammenarbeit zwichen den Beiden.
Gut nach den anderen beiden Ankündigungen vom WE würde mich garnichts mehr wundern  :-X

Online Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Miles & More-Tour
« Antwort #55 am: 10. September 2018, 09:05:08 »
"Besuche Exklusiv mit Lufthansa die Die Ärzte Tour. Passagiere der ersten Klasse erhalten gratis ein Autogramm. Ticket 20000 Vielfliegermeilen"

Vermutlich war es wie bei "Der Band die sie Pferd nannten" die zuerst "Das Auto des Jahres" heißen sollte. Erst nach der Ankündigung war ja aufgefallen das der Name Axel Springer gehört...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
Miles & More-Tour
« Antwort #56 am: 10. September 2018, 14:37:36 »
Naja, FU wird bei seiner Reiserei der Slogan "Miles and more" wohl ein Begriff sein. ;)
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline speedfanatic

  • Besserwisserboy
  • *****
Miles & More-Tour
« Antwort #57 am: 11. September 2018, 19:14:48 »
Meine Vermutungen:

Luxemburg: Rockhal
Strassbourg: Zenith

Bei den restlichen Städten kenn ich keine Hallen.
Es werden explizit Städte genannt. Die Rockhal ist zwar im Land Luxemburg, aber nicht in der Stadt Luxemburg, sondern in Esch.
In Luxemburg selbst kommt nur den Atelier in Frage. Da gehen 800 leute rein. (Blos die Dönerbude nebenan meiden. Kam eine Nacht nicht von der Toilette runter).
Weitere Tips:
Amsterdam - Melkweg
Brüssel - Ancienne Belgique
Ljubljana - Kino Siska
London - Koko
Luxembourg - Den Atelier
Mailand - Alcatraz
Prag - Lucerna
Strasbourg - Zenith
Warschau - Proxima
Zagreb - Kset

Endlich zahlt sich das hinterhertouren internationaler Künstler mal aus  ;D
« Letzte Änderung: 17. September 2018, 16:23:47 von speedfanatic »
Zu viele Konzerte für diese Signatur.

Offline Zugereister

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KTA Seniorengruppe
Miles & More-Tour
« Antwort #58 am: 11. September 2018, 22:32:18 »
In Prag gibt's auch noch das Roxy und andere mögliche Clubs. Der Dönerladen neben dem Roxy ist ebenfalls nicht zu empfehlen.
Rod lügt. Bela auch. Farin erst recht.

Offline vanKoeffte

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Ich liebe dieses Forum! Wenn's online ist! ;)
    • Ohne Zweifel
Miles & More-Tour
« Antwort #59 am: 12. September 2018, 03:18:07 »
Darauf spekulieren die doch, oder denkt ihr die wollen die Deutschen Nasen die eh immer da sind weiterhin sehen?

Wenn sie die "Deutschen Nasen" nicht da haben wollen ... wieso ist alles so nah an der Grenze? Wobei London das Entfernteste sein dürfte ... dank Nordsee  ;)
Denke eher, die Tour hat was mit dem RaR/RiP Deal zu tun. Deutschland geht nicht, aber grenznahe geht.