Autor Thema: [13.06.2012] Graz - Stadthalle  (Gelesen 2226 mal)

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
[13.06.2012] Graz - Stadthalle
« am: 01. September 2011, 10:38:06 »
Graziös!
« Letzte Änderung: 05. November 2011, 00:40:35 von Badetuch »
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Denyo

  • Rebell
  • ****
Re:[13.06.2012] Graz - Stadthalle
« Antwort #1 am: 13. Juni 2012, 20:34:14 »
Wie sieht es aus? Twittert wer?
Ich hoffe und ich träume

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re:[13.06.2012] Graz - Stadthalle
« Antwort #2 am: 14. Juni 2012, 06:30:28 »
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline farinisiert

  • Käfer
Re:[13.06.2012] Graz - Stadthalle
« Antwort #3 am: 14. Juni 2012, 14:08:11 »
Kann mich nicht mehr 100%ig an alles erinnern aber das müsste so passen.

DvD habe ich nicht vermisst, war sogar ganz entspannend ohne, dafür hat mir der M&F/Popstar-Übergang gefehlt.

Die Stimmung war trotzdem gut, obwohl sich Bela mit Fußballansagen zugunsten der Deutschen nicht viele Freunde gemacht hat.

Offline simpleton

  • Käfer
Re:[13.06.2012] Graz - Stadthalle
« Antwort #4 am: 14. Juni 2012, 16:20:39 »
Stimmung war wirklich ganz ok... aber trotzdem das erste Mal in meinem Leben dass ich mich bei nem DÄ Konzert stellenweise gelangweilt habe. 2 Rod Songs hintereinander, Zeitverschwändung und Die ewige Maitresse (haben sie das wirklich gespielt?) am Stück... das ist schon heftig.

Dafür war die zweite Hälfte schon ziemlich cool. Grace Kelly, Popstar... auch Waldspaziergang mit Folgen war lustig mit dem Rumwedeln!

Die letzten 2 Zugabenblöcke dann aber leider ein ziemlicher Runterholer.