DÄ in den Medien (inkl. Internet)

Begonnen von sylvia-bella, 18. März 2012, 17:23:07

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

onlyKING

Im Podcast "Eulen vor die Säue" Folge 87 werden in Thomas Martiens Kategorie "School of Rock" die Ärzte besprochen. Das beste Album, das beste Album für Einsteiger, das schlechteste Album, die Top 10-Songs und die beste Ballade.

Geht ca. 3 Minuten, ganz am Ende der Folge.

https://open.spotify.com/episode/2GYwy2lZHxDsSIiTPkdVed?si=fef7752ee291456d

Susannah86

#501
Die neueste Folge des DLF Nova Podcasts ,,Eine Stunde History" dreht sich unter anderem um das erste Konzert:

https://www.deutschlandfunknova.de/podcasts/download/eine-stunde-history

Badetuch

Da läuft aber noch irgendwas doppelt.
Ein Forum ist ein Forum, nur mit ernstgemeinten Todeswünschen
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

HierÄrzteAnspielung

Der Mann war ein Jäger und Sammler,
ich bin beides in moderner Form

Susannah86

Da hört man einmal nicht rein, bevor man den Link teilt  >:(

Denke, da wird zeitnah ne reparierte Version kommen.

Badetuch

Ich habe Nova via Instagram kontaktiert:
ZitatUps, danke für den Hinweis. Wir kümmern uns drum!

Viele Grüße aus dem Deutschlandfunk-Nova-Team
Ein Forum ist ein Forum, nur mit ernstgemeinten Todeswünschen
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Grünzone



HierÄrzteAnspielung

Als 'erstes Punk Konzert der Ärzte' würde ich das Besetzereck Konzert nie im Leben bezeichnen. Zwar liegt mir keine Audioaufzeichnung vor, aber Punk werden die da nach Interviewaussagen wohl kaum gespielt haben. Das ständige inkonsequente beugen und nicht beugen des Namens verzeihe ich fast. Schade, da wurde Potential verschenkt. Aber es ist ja bis zum eigentlichen Termin noch 17 Tage hin, ich hoffe auf Besseres.
Der Mann war ein Jäger und Sammler,
ich bin beides in moderner Form

Gabumon

Die Ärzte waren auch nie als Punkband konzipiert
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Meliciraptor

Ich fand ihn am Anfang eigentlich ganz gut, wenn man berücksichtigt, dass die Zielgruppe eher die breite unwissende Masse ist. Leider ist der Podcast dann irgendwann thematisch komplett abgeschwiffen. Verstehe nicht, warum sie sich diesen Titel für die Folge ausgesucht haben. Das erste Konzert wird nur am Rande mal erwähnt.
Ich wär auch gern Gewinner, statt ständig zu verlieren. Doch ich bin leider für immer, für immer nur Fan von dir.


PacMan2703

Auf schnittberichte.com gibt es jetzt einiges an Indizierungs- und Listenstreichungsdokumenten als pdf Dateien.
hmm

gigarod

 Im Podcast "Und dann kam Punk" ist Diggen (Dirk Jora, Ex-Sänger von Slime zu Gast). Rodrigo wurde irgendwann mal erwähnt, dass sie auf die selbe Schule gingen und sie sich daher kennen.

https://anchor.fm/jobst-eggert/episodes/98-Diggen-SLIME--CIA--RUBBERSLIME---Und-dann-kam-Punk-e1s0t7e

Bei 1:31:50 erzählt er über eine seiner ehemaligen Bands (C.I.A.) und meint dass die Ärzte damals das Lied "Scheißfreundlich" abkaufen wollten. Klingt übrigens so: http://www.youtube.com/watch?v=k64EBrn95gY



Naja...

AshleyWilliams

Zitat von: gigarod am 03. Januar 2023, 09:18:31Bei 1:31:50 erzählt er über eine seiner ehemaligen Bands (C.I.A.) und meint dass die Ärzte damals das Lied "Scheißfreundlich" abkaufen wollten. Klingt übrigens so: http://www.youtube.com/watch?v=k64EBrn95gY

Habe mal geguckt. Das Lied ist von 1998? Da haben DÄ ganz sicher NICHTS abkaufen wollen. Ich bezweifel sogar, dass DÄ 1982 irgendwem was abgekauft hätten. Ziemliche Laberbacke der Typ scheinbar. ER hat sich wohl eher für sein "Scheißfreundlich" bei DÄ inspirieren lassen.

Sascha89

Zitat von: AshleyWilliams am 03. Januar 2023, 11:40:28Habe mal geguckt. Das Lied ist von 1998? Da haben DÄ ganz sicher NICHTS abkaufen wollen. Ich bezweifel sogar, dass DÄ 1982 irgendwem was abgekauft hätten. Ziemliche Laberbacke der Typ scheinbar. ER hat sich wohl eher für sein "Scheißfreundlich" bei DÄ inspirieren lassen.

Dirk Jora hat weder Text noch Musik von 'Scheißfreundlich' geschrieben  ;)
That's your moral compass but what good is it to me?
White Sparrows | Café Central Weinheim

gigarod

Zitat von: AshleyWilliams am 03. Januar 2023, 11:40:28Habe mal geguckt. Das Lied ist von 1998? Da haben DÄ ganz sicher NICHTS abkaufen wollen. Ich bezweifel sogar, dass DÄ 1982 irgendwem was abgekauft hätten. Ziemliche Laberbacke der Typ scheinbar. ER hat sich wohl eher für sein "Scheißfreundlich" bei DÄ inspirieren lassen.

Das ganze Interview unterstreicht nur meine Einschätzung über ihn. "Ich war das Verbindungsglied zwischen der Punk- und Politszene". oder "Ich hab St. Pauli auf Links gedreht".

AshleyWilliams

Zitat von: Sascha89 am 03. Januar 2023, 11:57:06Dirk Jora hat weder Text noch Musik von 'Scheißfreundlich' geschrieben  ;)

Achso, naja keine Ahnung wer das ist. Und ist scheinbar auch eine Nulpe und somit nicht weiter interessant.

Inkognito

Ich kann ein paar Anekdoten über Dirk erzählen, die bestätigen, dass er einfach nur sehr peinlich, total von sich überzeugt und dass er der Meinung ist, er sei ein richtig geiler Typ und alle haben ihn zu huldigen. Der Typ ist einfach nur peinlich und jedes Mal wenn ich ihn sehe, schäme ich mich fremd.

Tigi

#519
Ist er vielleicht auch noch der Erfinder des Punk? ;D