Autor Thema: Einlasskontrollen  (Gelesen 28452 mal)

Offline Speedy

  • Rebell
  • ****
  • Hansa Forever
    • Meine nicht ganz aktuelle Tauschliste ;)
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #80 am: 01. Dezember 2007, 20:25:43 »
@DaGobert: die haben mich von den hosentaschen an bis nach unten hin abgetastet.... bis zu den Socken.... Am Bund in den Socken hatte ich das Mic.... Hat er zum Glück nicht gefunden. Also so weit hat er dann nciht kontrolliert bzw nur eine Seite und die andere nicht, wo das mic steckte.

Nachdem er dort kontrolliert hat forderte er mich noch auf meine Geldbörse aus der Tasche hinten herauszuholen. Dann kontrollierte er da auch nocheinmal in den Taschen.

Schon krass. Manchmal verstecke ich das mic hinter der Geldbörse in der Hosentasche.... hätte diesmal wohl schiefgehen können.

Und trotz KTA Shirt nahm er keine Rücksicht ;)
Vielleicht hat er gerade deswegen so stark kontrolliert.
24.06. Die Toten Hosen Hamburg
01.07. Rammstein Hamburg
07.11. Die Ärzte Hannover
08.11. Die Ärzte Hannover
13.11. Terrorgruppe Hamburg
15.11. Die Ärzte Bremen
24.11. Die Ärzte Hamburg
25.11. Die Ärzte Hamburg

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #81 am: 01. Dezember 2007, 20:42:07 »
wenn das einer bei mir so macht mecker ich die ganze zeit über total unfähige security

das macht am (P)ISS Dome besonders spass, den Klüh ist besonders unfähig..  ;D
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline mike_miles

  • Angeber
  • ***
  • HEUL DOCH!!!
    • Die offizielle Ärzte Seite
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #82 am: 01. Dezember 2007, 20:43:39 »

wenn das einer bei mir so macht mecker ich die ganze zeit über total unfähige security

das macht am (P)ISS Dome besonders spass, den Klüh ist besonders unfähig..  ;D


glaub ich dir gerne ;D ;D ;D
SUCHE:Mitspieler/Sänger(rin) für Band Alter:14-16 Ort:65549 Limburg und Umgebung
Stil: Modern bis Classic Rock gern mal was mehr dampf oder ?nen Pop-Song!
Wer kann mir Kontakte beschaffen oder hat selbst Lust mitzuspielen?!  bei interesse: PM oder E-mail an mich!!!

Offline dert

  • Rebell
  • ****
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #83 am: 01. Dezember 2007, 21:21:11 »

Und trotz KTA Shirt nahm er keine Rücksicht ;)
Vielleicht hat er gerade deswegen so stark kontrolliert.

Wenn jetzt bald hier fast alle ein KTA-Shirt haben werden die einiges zu tun haben ;D.

Offline mike_miles

  • Angeber
  • ***
  • HEUL DOCH!!!
    • Die offizielle Ärzte Seite
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #84 am: 01. Dezember 2007, 21:33:00 »


Wenn jetzt bald hier fast alle ein KTA-Shirt haben werden die einiges zu tun haben ;D.


jaja... ;) ;D

aber ich glaub kaum das die security chefs von den ärzten oder von iregndwelchen anderen personen anweisungen bekommen haben die leute mit KTA-Shirts extrem zu filzen!
Stell dir vor wie viele zur wuhlheide mit KTA-Shirts kommen das würde doch ewig dauern :o
SUCHE:Mitspieler/Sänger(rin) für Band Alter:14-16 Ort:65549 Limburg und Umgebung
Stil: Modern bis Classic Rock gern mal was mehr dampf oder ?nen Pop-Song!
Wer kann mir Kontakte beschaffen oder hat selbst Lust mitzuspielen?!  bei interesse: PM oder E-mail an mich!!!

Offline Speedy

  • Rebell
  • ****
  • Hansa Forever
    • Meine nicht ganz aktuelle Tauschliste ;)
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #85 am: 01. Dezember 2007, 21:43:12 »
Ich denke nicht, dass es am T-shirt lag. Jeden 50sten durchsuchen die etwas mehr....

Nur komisch, dass ich immer der 50ste bin. Ich war vor kurzen in Polen und dort hat der Zoll mich ebenfalls herausgewunken  ;)
24.06. Die Toten Hosen Hamburg
01.07. Rammstein Hamburg
07.11. Die Ärzte Hannover
08.11. Die Ärzte Hannover
13.11. Terrorgruppe Hamburg
15.11. Die Ärzte Bremen
24.11. Die Ärzte Hamburg
25.11. Die Ärzte Hamburg

Offline Zugereister

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KTA Seniorengruppe
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #86 am: 03. Dezember 2007, 09:13:52 »

Ich denke nicht, dass es am T-shirt lag. Jeden 50sten durchsuchen die etwas mehr....

Nur komisch, dass ich immer der 50ste bin. Ich war vor kurzen in Polen und dort hat der Zoll mich ebenfalls herausgewunken  ;)


... typisches Tätergesicht?  ;D

Meine Cam (Kodak P850) war am Einlaß in Leipzig auch O.K., wurde mir aber während des Konzerts abgenommen. Ein Sec hatte von hinten (ich stand unmittelbar vor einem Wellenbrecher) gesehen, dass ich gefilmt hatte, aber zu seinem Chef gesagt, die Cam hätte ein zu gutes Objektiv und ich hätte nur Bilder gemacht. Deswegen bräuchte auch nichts gelöscht zu werden. Hatte auch noch Gelegenheit, meine Speicherkarte zu ziehen. Insofern gibt es wirklich noch Secs, die zwar ihre Pflicht tun, aber trotzdem die Fans respektieren.
Dann bekam ich eine Nummer, mit der ich die Cam nach dem Konzert wieder abholen konnte.
« Letzte Änderung: 03. Dezember 2007, 09:17:18 von Zugereister »
Rod lügt. Bela auch. Farin erst recht.

Offline Inkognito

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Schief gescheitelt und schlecht rasiert
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #87 am: 03. Dezember 2007, 10:24:34 »
Mir ist jetzt während den ersten Konzerten aufgefallen, das die Securitys zu Enilassbeginn gründlicher kontrollieren als kurz vor Konzertbeginn. Es gibt meist immer dann die Ansage, das die Securitys schenller kontrollieren sollen, weil so viele vor der Halle stehen und die sonst nicht alle reinkommen.

Offline Gwendoline2000

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #88 am: 03. Dezember 2007, 15:50:50 »
Na ich sage dann zu den Securitys alles okay ?
Und da vermuten die ja erst recht nicht das ich einen MD Player mit rein nehme und suchen mich nicht weiter ab ;D

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #89 am: 03. Dezember 2007, 17:36:37 »
aber keil ist es selbst security zu machen, was man da alles findet, unglaublich... waffen etc
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Zugereister

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KTA Seniorengruppe
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #90 am: 03. Dezember 2007, 17:46:11 »

aber keil ist es selbst security zu machen, was man da alles findet, unglaublich... waffen etc

In der Kiste vom Leipziger Konzert lagen 2 Tachenmesser, ca. ein Dutzend Nietengürtel- und Armbänder, zwei Lederjacken mit Nieten und dann später meine Kamera. Nicht wirklich viel für ein größeres Konzert, oder?
Rod lügt. Bela auch. Farin erst recht.

Doktor

  • Gast
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #91 am: 04. Dezember 2007, 01:42:55 »
ist ja mal interessant zu lesen das die da wirklich GUT kontrollieren.

bisher hat ich da bei keinem konzert probs. nurmal bei so nem shaolin dingsda, da hatse mir die batterien abgenommen. hab ich wieder bekommen von der dame und hab ihr meine ersatzbatterien gezeigt :D darauf wollte sie frech werden und ich nur gemeint: die durchsage am anfang da gings nur ums FILMEN nicht ums fotosmachen. zufällig war ihr chef dann gleich dabei und der hat mich dann zum tonmeister geführt, er solle dochmal auf sein ohrmuscheln die ansage tun. statt auf die muschel warns dann doch die boxen und man konnte sich überzeugen das ich recht hatte :)

irgendwo in dem thread stand was von "jungen" securities: geb ich demjenigen recht, in der arroganz arena hat so einer mir mein mini-parfüm (so nen probefläschen) weggehaun. und dazu war er ansonsten noch recht gründlich.

frage: durften jetz auf allen konzerten bisher pet bis 0,5 mit rein oder nicht? und was heißt ohne deckel? offen oder wie?

Metabolit

  • Gast
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #92 am: 15. Dezember 2007, 00:22:02 »
Das bisher skurillste ist mir beim Silvesterkonzert passiert, bei dem mein Equipment unter einem doppelten Boden im Rucksack lag:
Securityfrau tastet den Boden und alles was darunter ist und fragt: "Was soll den das?" Ich darauf:"Das ist mein Brillenetui, das ist unter den rucksackboden gerutscht - passiert immer!" War ne pure verzweiflungsausrede, aber sie hat?s mir abgenommen und ich kam damit durch ;D!!!

Offline BE1A*MAN5ON

  • Besserwisserboy
  • *****
    • Bela*Man5on
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #93 am: 15. Dezember 2007, 00:28:55 »
am 12.12. in HH wurde ich bis jetzt am gründlichsten konntrolliert. alles mehrmal von oben nach unten abgetastet und der rucksack(hauptfach) gefilst.also in der hose oder im rucksack hätte ich dort def. nichts verstecken können.
meine Tauschliste
per Mail,PM & ICQ
http://www.hood.de/auktionen/2970/bela_man5on.htm


Metabolit

  • Gast
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #94 am: 15. Dezember 2007, 00:59:53 »

am 12.12. in HH wurde ich bis jetzt am gründlichsten konntrolliert. alles mehrmal von oben nach unten abgetastet und der rucksack(hauptfach) gefilst.also in der hose oder im rucksack hätte ich dort def. nichts verstecken können.


und wie sieht es mit einem "Geheimfach" im rückenpolster des Rucksacks aus ;)?

Offline BE1A*MAN5ON

  • Besserwisserboy
  • *****
    • Bela*Man5on
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #95 am: 15. Dezember 2007, 09:25:48 »
nee mßte alles as dem rcksack rasnehmen und dann hat der genau reingekuckt. aber der md ist ja eh nicht dort  ;D
meine Tauschliste
per Mail,PM & ICQ
http://www.hood.de/auktionen/2970/bela_man5on.htm


Offline benny20

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Jo!
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #96 am: 15. Dezember 2007, 10:01:56 »
also ich muss sagen, dass am 12.12. nicht gut gefilzt wurde...bin als einer der ersten rein und wurde echt nur ganz kurz abgetastet und mein rucksack musste ich nur das hauptfach leeren, in die zahlreichen nebenfächer haben sie nicht geschaut und auch nicht getastet...
meinem kumpel wollten sie allerdings ernsthaft das skatspiel abnehmen, dass wir zum zeitvertreib mithatten...

aus diesem grund hab ich auch am 13.12 die shöne kamera von meinem vadder mit geschmuggelt :) 12x optischem zoom etc. wie ich das gemacht hab? habe meine jacke in den rucksack getan und die kamera in den ärmel der jacke verstaut, die hab ich mit angelsehne an der jacke festgebunden, so dass diese nicht rausfallen kann. als ich den rucksack öffnen sollte hab ich die jacke rausgehoben, um das große fach vom rucksack zu zeigen. der typ hat auch meine jacke abgetastet, aber nur an den taschen...nicht im ärmel (und der war verdammt auffällig dick!). so ist das also locker mit durch md inner hose, mikro im schuh konnten sie ja quasi nicht finden.

Offline Elkes Mom

  • Angeber
  • ***
  • Hier könnte ihre Werbung stehen.
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #97 am: 15. Dezember 2007, 11:05:53 »
Hi,
ich habe es bisher auf alle Konzerten wie folgt gemacht, alles in die Jackentasche, Jacke zusammengedeht und in den Rucksack, dazu noch eine Regenjacke die in so einer Gürteltasche ist (auch in den Rucksack damit die etwas zu kontrollieren haben), und einen Dicken Pulli drauf. In Dortmund ist der Security einmal durch die Tasche gegangen ohne was zu merken, in Köln und HH2 musste ich Jacke und Pullover herausnehmen, diese wurden aber nicht seperat abgetastet. Gerade in Köln hätte ich daher alles rein bekommen, ich habe alles in einen Knäuel rausgehoben, da hätte ich fast ne Fliegerbombe drin verstecken können ;-)
Und was auch angeblich immer hilft (habe ich von einem bekannten) immer ein wenig ungeschickt anstellen, das bedeutet ruhig mal während der Kontrolle nicht wissen wohin mit der Pullover während du die Jacke rausholst, oder nach deiner Karte kramen (ohne solange zu brauchen das er wütend wird) etc. denn wenn etwas auffällig ist dann sind es routinierte Bewegungsabläufe.

Offline BE1A*MAN5ON

  • Besserwisserboy
  • *****
    • Bela*Man5on
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #98 am: 15. Dezember 2007, 11:18:58 »
ich hab den md immer in ....... ;D
« Letzte Änderung: 16. Dezember 2007, 17:28:59 von BE1A*MAN5ON »
meine Tauschliste
per Mail,PM & ICQ
http://www.hood.de/auktionen/2970/bela_man5on.htm


Offline DARK-THREAT

  • Rebell
  • ****
  • DÄOF #5416- this is the hell (hölle, hölle, hölle)
    • DARK-THREAT.de
Re: Einlasskontrollen
« Antwort #99 am: 15. Dezember 2007, 23:03:27 »
Wo ich in Leipzig am 28.11 war, wurde meine Digicam nicht gefunden. Mir greifen Seci's auch nur einmal in den Schritt.  >:(
Wie dem auch sei, wo ich bei einem Film war (Breit), wollte mir eine Sec von vor der Abperrung zur Bühne, die Cam entreißen. Sieht man noch im Filmchen.
Jedenfals hatte er es nicht geschaft, zum Glück. Die weiteren Filme hatte ich nicht von Dort (direkt vor Bela) gemacht.
Und diese Digicam hat was drauf. Filme in DVD Qualität und 10x optischer Zoom. (was natürlich zuviel Speicher verbrauchen würde).

Ich plane nun selber eine Videokamera zu kaufen, für Ferropolis.


Peace.