Autor Thema: [01.06.2007] Rock Im Park  (Gelesen 5585 mal)

Offline liechtensteiner

  • Ehrenpräsident
  • *****
  • Früher war alles besser -- selbst die Zukunft...
[01.06.2007] Rock Im Park
« am: 27. Februar 2007, 12:38:58 »
Jou jou, wer von euch hat denn schon eine Karte für "Rock Im Park" und ist interessiert von anno dazumal beim terremoto03, taubertal04, Hurricane/Southside 05 und OpenFlair05 (und einiger weiterer kleinerer Camps) dieses Jahr bei RIP wieder gemeinsam zu campen?

Und auch hier die Frage: Wie sieht es bei diesem großen Festival aus mit verschiedenen Campingplätzen?
War jemand letztes Jahr bei RiP und kann aus erster Hand berichten? :)
« Letzte Änderung: 03. Juni 2007, 20:15:42 von jt182 »
*** SUCHE noch Hannover 7.11. *** Bitte PN :-)

Plan für 2020:
Hannover - Hannover - Leipzig - Leipzig - Hamburg - Chemnitz -Berlin - Berlin - Zürich

Man sieht sich auf Tour!

Offline IceDevil

  • Angeber
  • ***
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #1 am: 27. Februar 2007, 13:08:13 »
Hi, also ich bin auf jeden fall bei Rock im Park, würde mich freun einige KTA'ler dort anzutreffen;)

Offline blackbee

  • Rebell
  • ****
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #2 am: 27. Februar 2007, 17:10:59 »
Superseite und ich werden sehr sicher auch dort sein, werden aber nicht dort, sondern bei Bekannten übernachten ;)
Ich freue mich auch auf einige KTAler :)

Offline Kevin

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Righty Right?
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #3 am: 27. Februar 2007, 17:12:21 »
falls ich noch irgendjemand für RiP überreden kann, werd ich (nur falls lineup noch besser werden sollte) wahrscheinlich anzutreffen sein... für 1 oder 3 tage ;) mal gucken...
1. Phase: Unterhosen sammeln
2. Phase:
3. Phase: Profit

Indiscernible

  • Gast
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #4 am: 27. Februar 2007, 18:28:01 »
Jou jou, wer von euch hat denn schon eine Karte für "Rock Im Park" und ist interessiert von anno dazumal beim terremoto03, taubertal04, Hurricane/Southside 05 und OpenFlair05 (und einiger weiterer kleinerer Camps) dieses Jahr bei RIP wieder gemeinsam zu campen?

Und auch hier die Frage: Wie sieht es bei diesem großen Festival aus mit verschiedenen Campingplätzen?
War jemand letztes Jahr bei RiP und kann aus erster Hand berichten? :)

Letztes Jahr RiP war eh ne Außnahmesituation, weil alles umgelegt wurde, da keine Bühnen um das Frankenstadion (wegen WM) aufgestellt werden durften. Dieses Jahr sind die Bühnen wieder etwas anders, aber schon näher an ihrem Ursprungsort. Die Center steht auf den Zeppelinfeld, die Alterna ganz in der Nähe und die Clubstage/Talentforum wird wieder in der Arena (Eishockeystadion) eingerichtet. Gezeltet wurde letztes Jahr am Silbersee und um die Dutzendteiche. Dieses Jahr eigentlich wieder ähnlich. Campingplätze waren letzes Jahr etwas knapp, kann aber auch daran gelegen haben, dass einige von den Campingplatzen sehr weit von den Bühnen entfernt waren und darum weniger genutzt wurden. Ich selbst hatte mein Zelt gegenüber der Alternastage und dort wurde am Freitag Vormittag von einigen Besuchern der "Absperrungsbauzaun" entfernt um noch mehr Platz für Zelte zu schaffen.
Generell gilt bei RiP: "Wer zuerst kommt...". Wenn man schon am Donnerstag anreist, bekommt man natürlich noch bessere Campingplätze. Freitagmorgen sieht die Situation schon anders aus besonders, wenn es um zusammanhängende, größe Plätze geht.
Campingplätze werden nach verschiedenen Nummern gegliedert (C1...) und sind dann auch jeweils mit Bauzaun abgesperrt. Die Securities sind aber nicht sehr aufmerksam und lassen auch mal Leute ohne Bändchen rein. Letztes Jahr waren am Sonntagmorgen (!) nicht mal mehr welche vorhanden.
Es lässt sich also sagen, dass MLK da noch einiges zu verbessern hätte. Vielleicht waren die Zustände letztes Jahr aber auch nur wegen der "Außnahmesituation" so extrem chaotisch.
Zur Verdeutlichung für alle NichtNürnberger:


Offline eva

  • Rebell
  • ****
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #5 am: 03. März 2007, 00:35:28 »
Ich werde da sein, falls ich irgendwo ein Ticket gewinne  :P
Es ist schon enorm teuer... Wobei ich den Festivaleintrittspreis noch verkraften könnte, aber mit grenzüberschreitender (bzw. -fahrender) Reise wird das etwa nochmal soviel kosten. Schade...
(Vielleicht mach ich ja http://www.greenfieldfestival.ch als "Ersatz" oder so.)
It's nice to be important
But it's more important to be nice


Fan des "Clubs zur Unterstützung und Anwendung der Suchfunktion"
Übrigens: Eine Standart ist z.B. ein Handstand.

Offline blackbee

  • Rebell
  • ****
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #6 am: 15. März 2007, 22:40:26 »
So, jetzt ist es 100%ig sicher, dass ich hinfahre - habe mir das Ticket noch gerade so zum verbilligten Preis gegönnt  ;D
Fährt noch jmd hin, der es hier noch nicht reingeschrieben hat? :)

Offline Kevin

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Righty Right?
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #7 am: 15. März 2007, 22:45:40 »
ich kann niemand für RiP mobilisieren... wollen alle zum novarock oder southside...
aber ich will ja eh eigentlich zum wacken  ;D
1. Phase: Unterhosen sammeln
2. Phase:
3. Phase: Profit

Offline Superseite

  • KTA Legende
  • *****
    • KTA
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #8 am: 15. März 2007, 22:55:43 »
So, jetzt ist es 100%ig sicher, dass ich hinfahre - habe mir das Ticket noch gerade so zum verbilligten Preis gegönnt  ;D
Fährt noch jmd hin, der es hier noch nicht reingeschrieben hat? :)


ich^^

wie stehts jetz eigentlich mit dem camp würd mir das schon gerne mal anguggn;)

Offline blackbee

  • Rebell
  • ****
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #9 am: 21. Mai 2007, 22:48:24 »
Ja, würde mich jetzt so kurz vor RiP auch mal interessieren.
Findet das Camp statt? :)

Offline Superseite

  • KTA Legende
  • *****
    • KTA
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #10 am: 23. Mai 2007, 00:23:11 »
wie läuft das eigentlich ab? nimmt das jemand in die hand sich da irgendwo zu versammeln oder entsteht das rein zufällig?

Offline liechtensteiner

  • Ehrenpräsident
  • *****
  • Früher war alles besser -- selbst die Zukunft...
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #11 am: 30. Mai 2007, 18:42:15 »
Heyho allerseits,
es scheint ja kaum jemand von KTA bei RiP zu sein. :-/
Wer Interesse an gemeinsamen Camping hat, kann mir ja ne PN schicken, zum Handynummern austauschen.
Ich selbst werd ab morgen nachmittag/abend dort sein.
Vllt kriegen wir ja zumindest ein Mini-Camp zusammen.
Bye, bye. liechti
*** SUCHE noch Hannover 7.11. *** Bitte PN :-)

Plan für 2020:
Hannover - Hannover - Leipzig - Leipzig - Hamburg - Chemnitz -Berlin - Berlin - Zürich

Man sieht sich auf Tour!

Offline DaGobert

  • Besserwisserboy
  • *****
  • 65daysofstatic
    • taperssection
Re: [RIP] KTA Camp bei Rock Im Park
« Antwort #12 am: 31. Mai 2007, 21:02:38 »
ich bin wohl ab Freitagnacht da!

/edit
aber nur bis Sonntag Vormittag ^^
den Stress, mit meinem Bruder so gegen 23.00 aufn Heimweg zu gehen, damit ich um 1.00 ins Bett komm und um 6.00 aufstehe, tu ich mir nich an!
« Letzte Änderung: 31. Mai 2007, 23:34:55 von DaGobert »

Offline IceDevil

  • Angeber
  • ***
Re: [01.06.2007] Rock Im Park
« Antwort #13 am: 03. Juni 2007, 21:03:44 »
so wieder da mitschnitt gibts....war schönes konzert

Offline Superseite

  • KTA Legende
  • *****
    • KTA
Re: [01.06.2007] Rock Im Park
« Antwort #14 am: 06. Juni 2007, 22:11:18 »
naja das mit dem camp war wohl ne ganz so wie geplant aber wenigstens existiert ein bild^^ was liechti ruhig ma hochladen könnte ;)

Offline liechtensteiner

  • Ehrenpräsident
  • *****
  • Früher war alles besser -- selbst die Zukunft...
Re: [01.06.2007] Rock Im Park
« Antwort #15 am: 07. Juni 2007, 09:28:01 »
Sehr schön fand ich übrigens die Schautafel, die einen über das Schicksal des kleinen Dutzendteiches aufklärte.
Dieser kippt nämlich regelmäßig im Sommer um (ich vermute mal immer anderthalb Wochen nach Pfingsten).
Schuld daran ist die Fadenschleimalge, so belehrt einen die Tafel, welche sich wiederum von Vogelkot ernährt.
Wenn also demnächst jemand durch Nürnberg flaniert und sich wundert, was aus dem schönen Teich geworden ist: Die Vögel waren es!

*** SUCHE noch Hannover 7.11. *** Bitte PN :-)

Plan für 2020:
Hannover - Hannover - Leipzig - Leipzig - Hamburg - Chemnitz -Berlin - Berlin - Zürich

Man sieht sich auf Tour!

Offline dert

  • Rebell
  • ****
Re: [01.06.2007] Rock Im Park
« Antwort #16 am: 07. Juni 2007, 15:27:39 »
Aha interessant, der abfall ist schuld dass der see aussieht wie ne geflutete müllhalde aber das ökologische gefüge wird durch die fadenschleimalge durcheinandergebracht ;D?

Offline Debil110

  • Rebell
  • ****
Re: [01.06.2007] Rock Im Park
« Antwort #17 am: 07. Juni 2007, 15:52:08 »
und so sah es schon am freitag aus!  ::)

Offline liechtensteiner

  • Ehrenpräsident
  • *****
  • Früher war alles besser -- selbst die Zukunft...
Re: [01.06.2007] Rock Im Park
« Antwort #18 am: 07. Juni 2007, 16:12:05 »

Aha interessant, der abfall ist schuld dass der see aussieht wie ne geflutete müllhalde aber das ökologische gefüge wird durch die fadenschleimalge durcheinandergebracht ;D?

Du hast es erkannt. Ganz genau so schaut es aus!
Und insbesondere sind diese vermaledeiten Federviecher schuld.
Ich hab am Samstag zum Beispiel ein Haubentaucherpärchen(s.u.) dort schwimmen sehen und hab richtig die Wut gekriegt, wenn ich mir vorgestellt habe, was diese Parasiten dem armen Teich antun.
« Letzte Änderung: 07. Juni 2007, 16:15:10 von liechtensteiner »
*** SUCHE noch Hannover 7.11. *** Bitte PN :-)

Plan für 2020:
Hannover - Hannover - Leipzig - Leipzig - Hamburg - Chemnitz -Berlin - Berlin - Zürich

Man sieht sich auf Tour!

Offline blackbee

  • Rebell
  • ****
Re: [01.06.2007] Rock Im Park
« Antwort #19 am: 07. Juni 2007, 16:13:42 »
Also, unser kleines "3er- KTA- Treffen" lief ja ganz gut. ;D
Freue mich auch schon auf's Bild... hier ein kleiner Vorgeschmack mit "meinen beiden Jungs" (links Superseite, rechts liechtensteiner ;) ):


Edit:
Sorry, habe ich übersehen. :)
« Letzte Änderung: 07. Juni 2007, 16:19:30 von blackbee »