Autor Thema: [31.12.2006] Köln  (Gelesen 150533 mal)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #20 am: 09. Mai 2006, 13:51:42 »
sollen sie?s halt machen. Ist bestimmt wieder so eine Mischung aus den Sts der beiden letzten Touren - das kann man sich getrost sparen, weil man?s zu genüge gehört und mitgeshnitten hat.
Das einzige, was mich überraschen könnte, wäre ein überlanges - ca. 4Std.- Konzert mit Spontaneinlagen und songs, die selten oder nie live gespielt worden sind - letzteres lässt sich aber in der Kürze der Zeit nicht umsetzen
andere Bands können sowas spontan und ungeprobt

DÄ konnten das auch mal.. ist aber scheinbar vorbei, siehe Karaoke Part 2000

ich wüsste aber nicht das die Scorpions, Pur, Bap, Rammstein kleine lokale Bands sind...
« Letzte Änderung: 09. Mai 2006, 13:52:45 von Gabumon »
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Metabolit

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #21 am: 09. Mai 2006, 13:55:55 »
@Gabumon: DÄ können es deshalb nicht, weil sie sich meines Erachtens viel zu wenig um die Qualität Ihrer Musik kümmern. Na ja, die musik macht DÄ  eigentlich auch nicht aus...
Das Furt ist schon ne spur professioneller....

Offline Der_Optimist

  • Besserwisserboy
  • *****
  • www.lastfm.de/user/ Der_Optimist
    • lastfm
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #22 am: 09. Mai 2006, 13:56:30 »
sollen sie?s halt machen. Ist bestimmt wieder so eine Mischung aus den Sts der beiden letzten Touren - das kann man sich getrost sparen, weil man?s zu genüge gehört und mitgeshnitten hat.
Das einzige, was mich überraschen könnte, wäre ein überlanges - ca. 4Std.- Konzert mit Spontaneinlagen und songs, die selten oder nie live gespielt worden sind - letzteres lässt sich aber in der Kürze der Zeit nicht umsetzen
andere Bands können sowas spontan und ungeprobt

DÄ konnten das auch mal.. ist aber scheinbar vorbei, siehe Karaoke Part 2000

ich wüsste aber nicht das die Scorpions, Pur, Bap, Rammstein kleine lokale Bands sind...

Nein, aber sie waren es mal ... ;)

DÄ haben auch vor 2 Jahren in Dresden "Was hat der Junge doch für Nerven" spontan gespielt. Aber ob die wirklich sofort alles spielen können bezweifle ich auch ...

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #23 am: 09. Mai 2006, 13:57:12 »
also Sie tun es hat doch spontan sehr gut geklappt, jedenfalls klang es so ähnlich, warum sollte das nicht auch mit Das ist Rock?n?Roll gehen als beispiel
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

koebel_now

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #24 am: 09. Mai 2006, 13:59:13 »
is aber auch schwer, bei so vielen songs noch alles zu können. wenn ich mir was ausdenke aufer gitarre, vergess ich das auch immer recht schnell.

also, falls es ein gerücht is, schade, aber wenn es tatsächlich stimmt, wär das schon geil!

@gabu
erst sagts du das hier:
'DÄ konnten das auch mal.. ist aber scheinbar vorbei, siehe Karaoke Part 2000'

dann das:
'also Sie tun es hat doch spontan sehr gut geklappt, jedenfalls klang es so ähnlich, warum sollte das nicht auch mit Das ist Rock?n?Roll gehen als beispiel'

hast du deine meinung geändert, oder was?
« Letzte Änderung: 09. Mai 2006, 14:02:58 von koebel_now »

Metabolit

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #25 am: 09. Mai 2006, 14:01:08 »
also Sie tun es hat doch spontan sehr gut geklappt, jedenfalls klang es so ähnlich, warum sollte das nicht auch mit Das ist Rock?n?Roll gehen als beispiel

es ginge, meine Vermutung: Den Massengeschmack treffen ist ihnen heute wichtiger. Hinzu kommt, dass sie wahrscheinlich die alten Stücke nicht mehr so trefflich finden, sich mit den aktuelleren eher identifizieren...

Offline währi

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Neue Firmierung! ...dabei seit 01. Oktober 2002...
    • Tauschliste
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #26 am: 09. Mai 2006, 14:01:46 »
das ist doch das abschiedskonzert, oder?! ???...












 ::)
Sonntag. Für mich der schönste Tag seit Wochen.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #27 am: 09. Mai 2006, 14:02:27 »
also Sie tun es hat doch spontan sehr gut geklappt, jedenfalls klang es so ähnlich, warum sollte das nicht auch mit Das ist Rock?n?Roll gehen als beispiel

es ginge, meine Vermutung: Den Massengeschmack treffen ist ihnen heute wichtiger. Hinzu kommt, dass sie wahrscheinlich die alten Stücke nicht mehr so trefflich finden, sich mit den aktuelleren eher identifizieren...

eben, aber das sind für mich nicht mehr DÄ die früher das gemacht haben was ihnen gefällt und nicht das machen was der masse gefällt, ich kann mit die Ärzte nach 2001 garnichts mehr anfangen...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Metabolit

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #28 am: 09. Mai 2006, 14:05:16 »
das ist doch das abschiedskonzert, oder?! ???...
Und falls doch, dann sollten sie sich beeilen mit Auflösen, denn Ihren Zenit haben sie schon lange überschritten...


das wäre vermarktungstechnisch aber sehr unklug. Erst käme ne Ankündigung ein neues Album oder ne verwertung von altem Kram und dann der Abschied..
Nee, also wenn, dann wollen sie einfach was verrücktes machen, was die Welt wieder mal nicht braucht...
Und falls doch, dann sollten sie sich beeilen mit Auflösen, denn Ihren Zenit haben sie schon lange überschritten...

Und falls doch, dann sollten sie sich beeilen mit Auflösen, denn Ihren Zenit haben sie schon lange überschritten...














« Letzte Änderung: 09. Mai 2006, 14:08:15 von Metabolit »

Online FU:Sex & Rock'n'Roll

  • Angeber
  • ***
  • 1965 - der FCH bis in den Tod.
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #29 am: 09. Mai 2006, 14:08:08 »
na ich bin ja mal gespannt was das wird, wenn das überhaupt was wird!!!

Ja son 4Std.-Konzert mit raren stücken wäre schon cool!!!

Vielleicht denken die sich ja was schön beklopptes aus mit Tokio Hotel als Vorband oder Take That, die gibts ja jetzt auch wieder.  ;D


Die sollen sich aber was gutes ausdenken, sonst fahr ich keine (viele Kilometer, weiß nicht wie viel das sind)  von Meck-Pomm nach Köln!!!!!!



mfg fu

Offline Steffen666

  • Friedenspanzer
  • *
  • Ich liebe dieses Forum, naja wie man es sieht!
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #30 am: 09. Mai 2006, 14:10:21 »
das ist doch das abschiedskonzert, oder?! ???.. ::)

Nee, des glaube ich nicht wirklich!! Bela hat doch im Making of zu seinem Tag im Schutzumschla gesagt, die nächste Platte wäre schon in Planung und ich denke mir dann ist auch noch ne andere Tour geplant. Aber das würde ja schon hier in einem anderen Thread beredet.

Ansonsten finde ich die Idee mit dem Konzert an Sylvester gar nicht so schlecht, und zuzutrauen wäre es DÄ ja. Ok, es könnte wenn das stimmt schon ein bisschen zentraler sein.
Wer für alles offen ist,  kann nicht ganz dicht sein!!

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #31 am: 09. Mai 2006, 14:10:49 »
Tokio Hotel kosten aber das 4x der Village People... von Take That ganz zu schweigen..

DÄ hätten mit dem Unplugged aufhören sollen...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Metabolit

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #32 am: 09. Mai 2006, 14:13:30 »
Tokio Hotel kosten aber das 4x der Village People... von Take That ganz zu schweigen..

DÄ hätten mit dem Unplugged aufhören sollen...

Das seh ich ähnlich oder sich ganz neu erfinden und einen eigenen Weg gehen, dewr möglicherweise weniger erfolgreich ist...

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #33 am: 09. Mai 2006, 14:14:28 »
würdest du ne gelddruckmaschiene abstellen?
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

koebel_now

  • Gast
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #34 am: 09. Mai 2006, 14:18:23 »
würdest du ne gelddruckmaschiene abstellen?

abstellen nich, aber in eine falten-glätte maschine umbauen ;)

Online FU:Sex & Rock'n'Roll

  • Angeber
  • ***
  • 1965 - der FCH bis in den Tod.
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #35 am: 09. Mai 2006, 14:18:29 »
würdest du ne gelddruckmaschiene abstellen?


vielleicht haben die ja irgendwann genug geld (für ihre verhältnisse) und machen dann mal wieder was nicht so kommerzielles, sondern was gutes was die masse nicht hört!!!


Das bezweifle ich aber stark!!!  ;D


mfg fu

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #36 am: 09. Mai 2006, 14:19:47 »
ich glaub kaum das DÄ so reich sind das wenn sie jetzt aufhören nix mehr zu tun bräuchten...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Online FU:Sex & Rock'n'Roll

  • Angeber
  • ***
  • 1965 - der FCH bis in den Tod.
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #37 am: 09. Mai 2006, 14:25:08 »
ich glaub kaum das DÄ so reich sind das wenn sie jetzt aufhören nix mehr zu tun bräuchten...


meinst nicht???
Ich denke ja, die haben meines erachtens genug Geld um sich jetzt schon auf die faule Haut zu legen. Kann aber natürlich sein, das die noch viel zu wenig Geld haben um in den ruhestand zu gehen!!!



mfg fu

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #38 am: 09. Mai 2006, 14:27:22 »
rechne mal was sagen wir 30 jahre leben kostet... und DÄ haben nicht gerade nen einfachen lebensstil
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline captain debil

  • Ausserirdischer
  • **
  • Ich liebe die Ärzte
Re: Jetzt offiziell: Silvester-Konzert in Köln
« Antwort #39 am: 09. Mai 2006, 14:40:23 »
Also Bela hat gestern in Darmstadt auch gesagt das es sein kann, dass es ein Konzert an Sylvester gibt!
Aber er hat gesagt es sei absolut nicht sicher!

Das Album hört sich nebenbei auch sehr gut an !!  ;D
Freu mich schon die Songs Live zu hören!