Autor Thema: Welche Bootlegs lohnen sich (zum Download) - Welche nicht?  (Gelesen 303 mal)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Welche Bootlegs lohnen sich (zum Download) - Welche nicht?
« am: 12. Oktober 2020, 14:45:41 »
Da es ja fast keine Diskographiewebsites mehr gibt. Schon gar keine die Bootlegs mit drin haben. Mal so als Auflistung Pro und Kontra der einzelnen Bootlegs (ungefähre Preise muss ich noch nachschauen, ist nicht einfach abzuschätzen. Bei der Beurteilung habe ich auch Setlisten etc bedacht. Als z.b. die "Sprechstunde" erschien gingen ja noch nicht soviele Mitschnitte herum

Fangen wir mit den Livebootlegs an (also die, die nur Live enthalten)

Ärzte - Oder Was? - Vinyl (ca. 1987)

Enthält Teile des Konzertes aus Moesrs im Aratta vom 4.3.84, der komplette Mitschnitt ging deutlich länger

+ Tonqualität, für einen 1984 Mitschnitt ist die Tonqualität durchaus gut, gibt besserre aber auch schlechterer Aufnahmen aus der Zeit
+ Tracklist, so einige Liverariten bei die nach 1984/5 quasi dauerhaft rausflogen

0 Covergestaltung, das Frontcover ist sehr lieblos, die Rückseite ist irgendwie sehr an die damaligen Tapes angelehnt. Die Vinyletiketten sind unbedruckt

- Leider ist da bei weitem nicht das komplette Konzert drauf, zudem wäre auf der Vinyl noch Platz für 2-3 Songs mehr gewesen

Rarirätsstatus: Ziemlich rares Teil, aktuell steht kein einziges im Angebot, wer das Original besitzen will muss wohl tief in die Tasche greifen, soll es angeblich auch als Tape geben, aber noch nie gesehen.

Sprechstunde - CD 1992

Enthält die ersten 70 Minuten des Frankfurter Konzertes vom 19.10.87 aus dem Volksbildunsgsheim.

+ Die Setllist, hat einige Raritäten die sonst nie mehr gespielt wurden

0 Das Bootleg enthält immerhin die ersten 70 Minuten des Konzertes Uncut

- Die Tonqualität. Der Mitschnitt hat in der 1st-2nd Gen schon nicht die beste Qualität. Hier auf dem Bootleg ist diese noch schlimmer.
- Covergestaltung, diese sieht nicht nur billig aus, es ist ein einfache Kopie auf farbige Pappe.
- Tracklist ist völlig falsch, ob der Bootlegger es nicht besser wusste oder ob das Absicht ist. Weiss ich nicht.

Raritätenstatus: Auch wenn auf Ebay dafür Mondpreise aufgerufen werden, die lohnen sich keinesfalls. Mehr als 30€ ist das teil in keinem Fall wert (Auch wenns mittlerweile relativ Rar ist weil die CDs alle wohl bei Sammlern untergekommen sind

Reanimator - CD 1993

Enthält den Auftritt des Open Water Festivals vom 2.9.84. Dazu eine SFB Radioübertragung aus dem Jahr 1985 und 2 Studiotracks die mit Applaus hinterlegt wurde. Keine Ahnung was das soll aber gut.

+ Setlist, enthält einen kompletten Mitschnitt, vom 2.9.84, mit Fast der komplett gespielten Debil (nur Scheisstyp, Claudia, Micha, Roter Minirock fehlen). Sogar das rare Schlaflied ist dabei. Dieser und auch die 4 Bonustracks stammen von einer Radioübertragung
+ Tonqualität, sind beides Radioübertragungen, daher ist diese sehr gut (ja es gibt 1st und 2nd Kopien davon die noch etwas besser sind)

0 Die CD (zumindestens meine) hat keine gute Pressqualität ist daher ziemlich laut im Laufwerk.

- Die Trackliste ist leider an einigen stellen falsch

Raritätenstatus: Das Teil gibts in zig Auflagen und ist daher relativ häufig, und sollte daher relativ günstig zu haben sein. Es sei denn man sucht natürlich eine ganz bestimmte auflage, Die unterscheiden sich allerdings auch nur im Druck der CD oder das hinter dem Tray noch ein Bild ist.

Kindertage CD - 1993 (Vinyl 2005)

Enthält Teile des Konzertes aus Düsseldorf vom 22.10.1983 im Düsseldorfer DIN-A-Null

+ Setlist. Jede menge Raritäten und Songs die nur 1x auf einer Aufnahme bekannt sind (Omakiller!) Das Konzert uferte am Ende etwas aus als die Anwesenden immer mehr Zugaben verlangten aber die Band eigentlich keine Songs mehr hatte. Omakiller ist wohl nie über den Status "mal geprobt" gekommen.

0 Tonqualität. Der Bootlegger hat hier ziemlich an dem Mitschnitt rumgefuhrwerkt so das er deutlich dumpfer klingt als das original welches sehr höhenlastig ist. Geschmackssache

- Das Konzert ist recht zerstückelt, wo die ersten Teile noch am Stück sind wiurde hinten ziemlich viel geschnitten
- Spielzeit. Das Konzert ging über 90 Minuten, hier ist gerade mal die hälfte drauf.

Raritätenstatus: Die CD Fassung ist nicht besonders rar. Auch die neuerlich erschienene Vinyl nicht. Das "Nachfolgebootleg" "Kindertage Extrastark" ist häufiger, enthält aber andere Songs.

Notaufnahme CD - 1994

Enthält Songs der TV Übertragung aus der Münchener Alabamahalle am 7.3.94, dies war eine art öffentliche Probe zur Tour Tour die auch teilweise im TV gezeigt wurde. Zusätzlich gabs noch eine 2 Übertragung mit 3 Songs. Die hier aber keine Berücksichtigung fand. DAzu gibt es 5 Songs vom Konzert im Kasseler Spot am 21.11.93.

+ Tracklist des Hauptkonzertes ist gut. Entspricht der TV Übertragung. Die Bonustracks sind gut gewöhlt und man hat keine doppelten Songs
+ Tonqualität sowohl der TV Übertragung als auch des Kasseler Mitschnittes sind gut. Kassel hatte der Bootlegger als LowGen Kopie

0 Covergestaltung ist sehr lieblos. Einfach Bild und etwas text draufgeklatscht und einfarbiger Hintergrund...

- Eigentlich nichts auzusetzen, sehr rundes Bootleg

Raritätenstatus: Ist in mehreren Auflagen erschienen, gibt es sehr häufig sollte keine Probleme geben das zu bekommen

Live in München 94 CD - 1994

Enthält ebenfalls das Münchener Konzert, allerdings hier ohne die Bonustracks aus München, dafür mit Schrei nach Liebe

+ Wie bei Notaufnahme ist die Qualität des Hauptkonzertes gut

0 Covergestaltung, genau so kreativlos wie schon Notaufnahme.

- Schrei nach Liebe ist vom selben Konzert. Aber hier hat der Bootlegger ziemlich mist gebau. Das teil ist so dermaßen Laut auf die CD gewandert das es komplett übersteuert ist.

Raritätenstatus: Seltener als die Notaufnahme. Da hier aber schrei nach Liebe verkackt ist soltle man lieber zur Notaufnahme greifen (oder halt Downloaden)

Die Tour Tour 94 CD 1994

Enthält diverse Songs von diversen Audienceaufnahmen der Tour. Welche Aufnahmen hier genau verwurstet wurden kann ich aber nicht sagen

+ Um was positives zu sagen. Die Songsauswahl ist ein guter Querschnitt der Tour

0 Das Cover ist in Word erstellt. Immerhin ist die Trackliste korrekt.

- Sämliche Titel sind in 2 Tracks verpackt. "Ein Haufen Gebrösel" bis "Käfer" ist Track 1. "Sie Kratzt" bis "Zu Spät" ist Track 2
- Die Tonqualität ist im Gegensatz zu den Aufnahmen murks

Raritätenstatus: So häufig ist das Teil nicht, braucht auch keiner, wenn man was der 94er Tour haben will ist "Schänden das Matterhorn" die bessere Wahl

Unter anderem Namen CD 1994

Das Bootleg besteht größtenteils aus dem Livemitschnitt vom 26.9.81, dazu gibts ein paar Studiosongs, unter anderem vom Pesthauch des Dschungels Sampler. weitere Traks vom dem "Ein Vollrausch in Stereo" Sampler. Westerland von der Offiziellen Single und Schließlich die Misfitscoverversion "Schädel" vom 17.7.83. Damals war Soilent Grün Livematerial ultraselten.

+ Der Livemitschnitt hat sehr gute Qualität. Was auch für Schädel und natürlich Westerland gilt.
+ (Damals) rare Studiotracks

0 Mal wieder diverse Tracklistenfehler auf dem Backlay. Gut die Originaltitel haben wir selbst ja auch erst später rausgefunden

- DAmit man was zum meckern hat, dass Teil geht nur 61 Minuten. Da wäre Platz für mehr

Raritätenstatus: Gibts in zig Auflagen, rar ist da nichts. Sollte auch nicht sonderlich teuer sein

Ganzheitliche Völlerrei - Fetter Nachschlag zur Tour 88 - CD 1995

Wieder so ein "Ich habe mehrere Mitschnitte der Tour und mach irgendwas" Bootleg. Enthält Ausschnite von 3 Konzerten der 88er Tour (Salzburg 30.4.88, Heilbron 1.6.88 und Hannover 25.5.98). Allerdings nichts neues. Wenn man mal von 3 Schlagern absieht. Warum ist sowas auf dieser CD?

+ Die Tonqualität ist gut. Der Bootlegger hat wohl LowGen Aufnahmen gehabt.

0 Hier ist blöderweise nichts neues drauf. Die CD ist völlig nutzlos, auf der Sintflut sind die besseren Versionen in besserer Qualität. Braucht im Grunde niemand...

- Statt 3 Schlagern hätte man vielleicht noch 2-3 Songs der Mitschnitte drauf packen sollen. Vielleicht wollte der Bootlegger den Eindruck erwecken da wär was neues drauf?

Raritätenstatus: Gibt 2 Auflagen davon, ist nicht sonderlich selten. Ist aber auch eher ein nutzloses Bootleg. Gibts ja hier zum Download...

Eine Frage der Ehre Teil 1 CD 1995

Erster Teil des zweiteiligen Bootlegs welches den ersten Teil vom Konzert am 19.11.95 enthält. Damit die CD nicht nur 45 Minuten enthält hat der Bootlegger diese mit einigen mehr Songs "gestreckt" Wobei er immerhin so Ehrlich war dies auch auf dem Cover anzugeben und nicht den Eindruck erwecken wollte das einfach mehr Songs gespielt wurden als übertragen. Die Bonus Titel stammen von der Hurra Single, Von der Quark Single. Von dem konzert aus der Müncher Alabama, die zweite kürzere Übertragung. Dazu noch 2 Ttel von der Westerland und Schmetterling Single.

+ Tonqualität ist Super, liegt an der TV Übertragung und da es von offiziellen Tonträgern stammt
+ Trackliste die Zusammenstellung ist in sich stimmig.
+ Zum ersten mal besteht das Cover nicht aus geklauten Bildern sondern ist was eigenes

0 Enthält nicht das komplette Konzert. Mehr als 1/3 der Trackliste sind Bonustracks.

- Sehe ich gerade nichts

Raritätenstatus: Trotz das es nur eine Auflage gibt ist das Bootleg sehr häufig. Sollte nicht teuer sein

Eine Frage der Ehre Teil 2 CD 1995

Der Zweite Teil des Bootlegs mit dem zweiten Teil des Bremer Konzertes vom 19.11.95. Auch hier nur 45 Minuten des Mitschnittes, den Rest hat er Bootlegger wieder gestreckt diesmal mit Tracks vom 1988er Livevideo, Gehn wie ein Ägypter vom album "ist das Alles?" Und zudem noch den Mitschnitt vom 12.10.87 in München. Das ganze ist relativ Stimmig und so das kein Bruch beim hören entsteht

+ Tonqualität ist Super, liegt an der TV Übertragung und da es von offiziellen Tonträgern stammt
+ Trackliste die Zusammenstellung ist in sich stimmig.
+ Zum ersten mal besteht das Cover nicht aus geklauten Bildern sondern ist was eigenes

0 Enthält nicht das komplette Konzert. Mehr als 1/3 der Trackliste sind Bonustracks.

- Sehe ich gerade nichts

Raritätenstatus: Trotz das es nur eine Auflage gibt ist das Bootleg sehr häufig. Sollte nicht teuer sein
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2020, 16:23:02 von Gabumon »
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #1 am: 12. Oktober 2020, 14:45:56 »
Platzhalter für Studio
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #2 am: 12. Oktober 2020, 14:46:15 »
Platzhalter für Remix
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2020, 14:46:31 »
Platzhalter für "Polenbootlegs"
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2020, 14:46:43 »
platzhalter FU-BB
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2020, 14:46:54 »
Platzhalter - Platzhalter
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #6 am: 12. Oktober 2020, 14:47:10 »
Zur sicherheit noch ein Platzhalter
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #7 am: 12. Oktober 2020, 14:49:22 »
Gerne nehme ich anregungen, korrekturen, oder ähnliches an

Fragt mich aber nicht nach bezugsquellen. MEhr als "Die üblichen Plattformen" kann ich da eh nicht sagen, ich verkaufe auch keine, dient nur der Information. Verschiedene Auflagen beachte ich nur wenn sich auch die Trackliste ändert -> Kindertage vs. Kindertage Extrastark  oder -> Ab 80 vs Ab 80 Alles über Sex vs. Ab 80 Alles über Sex neuauflage
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Jocke

  • Rebell
  • ****
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #8 am: 12. Oktober 2020, 15:55:35 »
Sprechstunde ist laut dem Downloadbereich von 1993, steht so auch auf dem Cover. Aber keine Ahnung was richtig ist  ;)

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #9 am: 12. Oktober 2020, 15:56:21 »
Bitte ändere den Threadtitel ab!
Für uns (das KTA-Team) macht dieser Threadtitel den Eindruck als würdest du Kaufempfehlungen aussprechen und bei anderen Bootleg vom Kauf abraten wollen.
BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021
01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


Offline encarnizado

  • Angeber
  • ***
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #10 am: 12. Oktober 2020, 16:20:23 »
Wo ist denn der Mehrwert dieser Auflistung voller Subjektivitäten, wenn KTA eh für jedes Bootleg eine ordentliche und informative Extra-Seite eingerichtet hat?
Zumal man sich Aussagen wie "gibt besserre aber auch schlechterer Aufnahmen aus der Zeit" echt schenken kann.

Und - hat die Zeile Raritätsstatus noch etwas anderes im Sinn, als den Marktwert des physischen Tonträgers einzuschätzen? Finde ich etwas kontraintuitiv auf einer Seite, bei der es darum geht, sämtliche Bootlegs frei für alle zur Verfügung zu stellen und den Handel damit zu bekämpfen. Nicht zuletzt sehe ich nirgends Anhaltspunkte, die eine Validität der Angaben gewährleisten.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Empfehlenswerte Bootlegs - Nicht Empfehlenswerte Bootlegs
« Antwort #11 am: 12. Oktober 2020, 16:23:19 »
Bitte ändere den Threadtitel ab!
Für uns (das KTA-Team) macht dieser Threadtitel den Eindruck als würdest du Kaufempfehlungen aussprechen und bei anderen Bootleg vom Kauf abraten wollen.


Besser?

Als Alternative hätte ich noch

"Gute Bootlegs - Schlechte Bootlegs"
"Sinnvolle - Nicht sinnvolle Bootlegs"
"Bootlegs mit interessantem Inhalt - Bootlegs ohne interessanten Inhalt"

Bei KTa gibts nicht mal sämtliche Bootlegs...
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2020, 16:26:30 von Gabumon »
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
Welche Bootlegs lohnen sich (zum Download) - Welche nicht?
« Antwort #12 am: 12. Oktober 2020, 16:34:09 »
Thread closed.

Alle relevanten Infos stehen bei den Downloads auf unserer Website, ob die CD ansich 'ne gute Qualität hat und im Laufwerk zu laut ist, wie die Vinyl ansich ist, etc. spielt dabei keine Rolle.
Alles weitere wirkt am Ende nur als Kaufanreiz, was nun wirklich nicht dem Grundgedanken von KTA entspricht.
« Letzte Änderung: 12. Oktober 2020, 16:39:49 von Sascha89 »
BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021
01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana