Autor Thema: In the Quarantäne tonight  (Gelesen 5297 mal)

Offline no_name1

  • Angeber
  • ***
  • Irgendwie ziemlich punk.
In the Quarantäne tonight
« Antwort #40 am: 01. April 2020, 10:25:26 »
Ja, die ärzte sind etwas zu groß, um so einen Scherz ohne Absprache zu machen.

Es ging nach hinten los, es wurde sich entschuldigt und jetzt sollte es auch wieder gut sein. Man muss doch nicht noch weiter draufhauen auf die betroffenen KTAler hier...

In the Quarantäne tonight
« Antwort #41 am: 01. April 2020, 10:27:52 »
lieber weinend in der Ecke sitzen und in sein Mundschutz schnäuzen...

Die Zeiten sind nicht normal, aber kein Grund um Staatstrauer auszurufen.

Nein. Das natürlich nicht. Aber würde mich tatsächlich mal interessieren, ob BFR das total witzig finden. Glaube ich nämlich weniger. Der Witz ist einfach nur schlecht.. vor allem das schnelle löschen etc. komplett peinlich Jungs. so leid es mir tut.
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

In the Quarantäne tonight
« Antwort #42 am: 01. April 2020, 10:30:06 »

Es ging nach hinten los, es wurde sich entschuldigt und jetzt sollte es auch wieder gut sein. Man muss doch nicht noch weiter draufhauen auf die betroffenen KTAler hier...

 ;D

Mit draufhauen hat das nichts zu tun.. kann man aber schon auch mal drüber diskutieren.  ;) Davon ab, gerade hier wird ja auch ordentlich auf die Band eingedroschen. Warum also mal nicht den Spieß umdrehen? :P ;D
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
In the Quarantäne tonight
« Antwort #43 am: 01. April 2020, 10:33:26 »
Warum sollte die Band ein Aprilscherz interessieren? Früher hatten die auch welche, bis denen mal die Ideen ausgingen...  ::)
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline VampiroLord

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Also ich hab 3 Jungs da draussen...
In the Quarantäne tonight
« Antwort #44 am: 01. April 2020, 10:36:21 »
Was daran peinlich sein soll erschließt sich mir nicht. Wir sind hier auf einer der größten Fanseiten. Der Scherz war super, weder peinlich noch sonst irgendwas. Wie man das persönlich nehmen und den Untergang der Welt "in diesen Zeiten" raufbeschwören kann, ist mir schleierhaft.
Wie Gabu schon sagt, dä haben früher noch viel dollere Scherze gemacht.

In the Quarantäne tonight
« Antwort #45 am: 01. April 2020, 10:42:38 »
Darum geht's doch gar nicht. Wer sagt denn, das davon die Welt jetzt untergeht? Niemand. Aber mein Gott, man muss auch mal mit Gegenwind rechnen.. ist bei BFR übrigens genauso. Kann man gut finden, oder aber nicht..mache da keinen Unterschied zwischen denen und dieser Fanseite. Und das Argument, dass sei ja "typischer Ärzte Humor".. ich hab drauf gewartet. Ehrlich.  ;D
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Offline K.Urlaub

  • Ausserirdischer
  • **
In the Quarantäne tonight
« Antwort #46 am: 01. April 2020, 10:43:04 »
So super scheinen die Betroffenen selbst es dann doch nicht gefunden zu haben, bei dem schnellen Rückzug. Find es auch nicht sonderlich witzig, wundere mich etwas, dass das kollektiv von den Verantwortlichen nicht als over the top eingeschätzt wurde, aber nun gut. Hätte man vielleicht lustiger als „exklusiver KTA Countdown“ aufziehen können und wäre dann keinem auf den Schlips getreten. Aber hätte hätte Fahrradkette  ;)
*denk*

Offline sadan

  • Ausserirdischer
  • **
In the Quarantäne tonight
« Antwort #47 am: 01. April 2020, 10:47:54 »
Was daran peinlich sein soll erschließt sich mir nicht. Wir sind hier auf einer der größten Fanseiten. Der Scherz war super, weder peinlich noch sonst irgendwas. Wie man das persönlich nehmen und den Untergang der Welt "in diesen Zeiten" raufbeschwören kann, ist mir schleierhaft.
Wie Gabu schon sagt, dä haben früher noch viel dollere Scherze gemacht.
Genau meine Meinung. Ich hatte, wie denke ich sehr viele, eben nicht das Datum im Kopf und war erstmal extrem aufgeregt. Umso enttäuschter war ich jetzt nach dem Blick auf den Kalender. Vielleicht gibts ja die Kuchenrezepte zur Aufmunterung noch irgendwie beritgestellt  ;)?
Liebes Team, lasst euch bitte nicht den Tag vermiesen. Klar gibts immer Nörgler und klar ist es in diesen Zeiten noch viel schwieriger es allen und jedem recht zu machen. Bei mir und ich denke vielen anderen ist das ganze gut (sofern man bei der Enttäuschung von gut sprechen kann) angekommen und ich freue mich auf jede weitere KTA Aktion die da noch so kommen mag in der Zukunft!

Offline Meliciraptor

  • Angeber
  • ***
    • GENRE IS DEAD! Magazin
In the Quarantäne tonight
« Antwort #48 am: 01. April 2020, 10:51:08 »
Bei Aprilscherzen gehen die Meinungen immer auseinander. Was mich persönlich an diesem hier ärgert, ist, dass es im Moment sehr viele Menschen gibt, die wirklich Probleme mit dieser Isolation haben oder aber durch die Folgen der Pandemie vor existenziellen Problem stehen. Der ganze Sinn der Quarantäne-Konzerte ist es, die Stimmung zu heben und den Leuten etwas zu geben, worauf sie sich freuen können, wo ja alles andere, was irgendwie Spaß macht, abgesagt wurde. Auch die ärzte haben sich dafür bemüht z.B. mit Belas Lesung, Farins GB-Eintrag und dem neuen Song. Meiner Meinung nach zeigt dieser Scherz, wie wenig Empathie da anscheinend vorhanden ist, so gut er auch ausgeführt wurde. Es ist einfach gerade nicht die Zeit, mit Emotionen zu spielen. Aber wie gesagt, die Meinung gehen da generell auseinander und es wurde sich ja auch entschuldigt, was ich sehr gut finde. Auch die Entscheidung das abzubrechen, finde ich passend. Das hätte sonst heute Abend noch zum Mega Gau werden können.
Ich wär auch gern Gewinner, statt ständig zu verlieren. Doch ich bin leider für immer, für immer nur Fan von dir.

In the Quarantäne tonight
« Antwort #49 am: 01. April 2020, 11:00:55 »
Bei Aprilscherzen gehen die Meinungen immer auseinander. Was mich persönlich an diesem hier ärgert, ist, dass es im Moment sehr viele Menschen gibt, die wirklich Probleme mit dieser Isolation haben oder aber durch die Folgen der Pandemie vor existenziellen Problem stehen. Der ganze Sinn der Quarantäne-Konzerte ist es, die Stimmung zu heben und den Leuten etwas zu geben, worauf sie sich freuen können, wo ja alles andere, was irgendwie Spaß macht, abgesagt wurde. Auch die ärzte haben sich dafür bemüht z.B. mit Belas Lesung, Farins GB-Eintrag und dem neuen Song. Meiner Meinung nach zeigt dieser Scherz, wie wenig Empathie da anscheinend vorhanden ist, so gut er auch ausgeführt wurde. Es ist einfach gerade nicht die Zeit, mit Emotionen zu spielen. Aber wie gesagt, die Meinung gehen da generell auseinander und es wurde sich ja auch entschuldigt, was ich sehr gut finde. Auch die Entscheidung das abzubrechen, finde ich passend. Das hätte sonst heute Abend noch zum Mega Gau werden können.

Gut gesagt, sehe ich auch so.
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Offline Zugereister

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KTA Seniorengruppe
In the Quarantäne tonight
« Antwort #50 am: 01. April 2020, 11:15:43 »
Ich will Kuchen backen, oder ist das mit den Rezepten der Scherz?
Rod lügt. Bela auch. Farin erst recht.

Offline El Chefe

  • Rentner
  • KTA Legende
  • *****
    • Blog
Re: In the Quarantäne tonight
« Antwort #51 am: 01. April 2020, 11:18:38 »
Ob es jetzt ein guter Scherz war oder nicht, will ich nicht beurteilen (ich vermute mal ein Problem wird sein wenn man unbeteiligte ungefragt da mit reinzieht, also in dem Fall DÄ und das Management, die werden bei sowas vermutlich auch mit Anfragen bombardiert)

Vielleicht zwei Anekdoten vom alten Mann ;)
1. Wir hatten hier mal zu Anfangszeiten von KTA einen Aprilscherz geplant das es einen offiziellen Bootleg- und Mitschnittshop gibt, der war eine Kopie vom damaligen Deutschrock / DÄ Merch Shop. Wir hatten damals im voraus Deutschrock kontaktiert, fanden die auch nicht so gut und deshalb hat der Scherz in der Form so nie die Öffentlichkeit erreicht ;) (auch wenn wi ich gerade sehe die Seite hier behauptet das der Shop im Deutschrockdesign veröffentlich wurde, das stimmt nicht, der Shop war dann im KTA Design ;))
2. Ärzte Fans können sehr unangenehm werden wenns es um "ihre" Band geht. Als wir vom DÄOF damals am ersten April das exklusive Fankonzert in Hamburg angekündigt haben (1.4 war halt "Geburtstag" des DÄOFs) gab es nicht wenige unfreundliche und teils heftige Drohungen seitens der Fans per Mail "falls das ganze ein Aprilscherz sein sollte". Was es ja nicht war, aber sowas sollte man auch immer bedenken wenn man jetzt jemanden vorwirft das der Scherz zurück gezogen wurde

« Letzte Änderung: 01. April 2020, 11:35:01 von El Chefe »
I see dumb people

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
In the Quarantäne tonight
« Antwort #52 am: 01. April 2020, 11:19:24 »
Ach Quatsch, das ist in Absprache mit BFR passiert und der eigentliche Aprilscherz ist der angebliche Rückzug  ;D
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline Jocke

  • Rebell
  • ****
In the Quarantäne tonight
« Antwort #53 am: 01. April 2020, 11:35:33 »
Ach Quatsch, das ist in Absprache mit BFR passiert und der eigentliche Aprilscherz ist der angebliche Rückzug  ;D
Genau, und wie von Zugereister angeprangert die fehlenden Rezepte  ;D

Ob es jetzt ein guter Scherz war oder nicht, will ich nicht beurteilen (ich vermute mal ein Problem wird sein wenn man unbeteiligte ungefragt da mit reinzieht, also in dem Fall DÄ und das Management, die werden bei sowas vermutlich auch mit Anfragen bombardiert)

Vielleicht zwei Anekdoten vom alten Mann ;)
1. Wir hatten hier mal zu Anfangszeiten von KTA einen Aprilscherz geplant das es einen offiziellen Bootleg- und Mitschnittshop gibt, der war eine Kopie vom damaligen Deutschrock / DÄ Merch Shop. Wir hatten damals im voraus Deutschrock kontaktiert, fanden die auch nicht so gut und deshalb hat der Scherz in der Form so nie die Öffentlichkeit erreicht ;) (auch wenn wi ich gerade sehe die Seite hier behauptet das der Shop im Deutschrockdesign veröffentlich wurde, das stimmt nicht, der Shop war dann im KTA Design ;))
2. Ärzte Fans können sehr unangenehm werden wenns es um "ihre" Band gibt. Als wir vom DÄOF damals am ersten April das exklusive Fankonzert in Hamburg angekündigt haben (1.4 war halt "Geburtstag" des DÄOFs) gab es nicht wenige unfreundliche und teils heftige Drohungen seitens der Fans per Mail "falls das ganze ein Aprilscherz sein sollte". Was es ja nicht war, aber sowas sollte man auch immer bedenken wenn man jetzt jemanden vorwirft das der Scherz zurück gezogen wurde
Das 1. kann ich schon verstehen, wenn Deutschrock nicht wollte, dass ihr Shopdesign etc. hierfür "missbraucht" wird...
Die DÄOF-Story wundert mich dagegen doch schon sehr. Ich weiß zwar, dass Humor für viele ein Fremdwort ist. Aber irgendwie habe ich immer gedacht, dass man schon ziemlich humoristisch veranlagt sein, um Fan dieser Band zu werden. Zumindest ist es bei mir so  ;D

Zum heutigen Scherz: Verstehe nicht, dass sich der eine oder andere hier so echauffiert. Ja, es sind für viele Leute sehr schwierige und ungewisse Zeiten. Aber ein bisschen Lachen und Humor hat noch niemandem geschadet, auch in der schlimmsten Krise nicht - im Gegenteil! ;) Ist ja schließlich auch kein Scherz der unter die Gürtellinie ging o.Ä....

Offline encarnizado

  • Angeber
  • ***
In the Quarantäne tonight
« Antwort #54 am: 01. April 2020, 11:40:34 »
Zum heutigen Scherz: Verstehe nicht, dass sich der eine oder andere hier so echauffiert. Ja, es sind für viele Leute sehr schwierige und ungewisse Zeiten. Aber ein bisschen Lachen und Humor hat noch niemandem geschadet, auch in der schlimmsten Krise nicht - im Gegenteil! ;)

Genau das ist ja das Problem. Die Auflösung des Gags wäre gewesen, dass es doch keinen Grund zur Freude gegeben hätte. 

Offline Jocke

  • Rebell
  • ****
In the Quarantäne tonight
« Antwort #55 am: 01. April 2020, 11:55:36 »
Genau das ist ja das Problem. Die Auflösung des Gags wäre gewesen, dass es doch keinen Grund zur Freude gegeben hätte.
...und Humor ist, wenn man trotzdem lacht  ;)
Aber mal Abgesehen von der Bewertung des Gags, finde ich es gut, dass man sich etwas überlegt hat bei KTA. Und ich hoffe, dass man sich durch die Diskussion hier nicht entmutigen lässt, an Ostern wieder etwas zu verstecken. Es gibt ja schließlich in der heutigen Zeit nichts Passenderes als eine digitale Ostereiersuche  :D

Offline klubis

  • Angeber
  • ***
In the Quarantäne tonight
« Antwort #56 am: 01. April 2020, 11:57:31 »
Ich finde den Gag auch nur so mittel. Wie bereits zuvor schon geschrieben wurde, sollte man in der aktuellen Zeit schon etwas sensibel sein. Aprilscherze sind aber auch da absolut ok, wenn sie gut gemacht und gut durchdacht sind. Aktuell finde ich es aber ein bischen schwierig mit den Gefühlen der Leute zu spielen. Wie ebenfalls schon geschrieben wurde, ist die Situation momentan angespannt, Isolation, Job-Verlust etc. Bekommt vielen da daußen verständlicherweise nicht so gut, da sin die vielen tollen Aktionen der unzähligen Künstler eine willkommene Abwechslung. Wenn dann auch noch die vermeintliche Lieblingsband ein Konzert ankündigt, dann ist die Freude vermutlich riesig. Persönlich habe ich einen kurzen Moment überlegt, dann aber die Wahrscheinlichkeit ausgelotet und festgesetllt, dass das nix werden kann. Ich hätte eher einen Scherz in Richtung Album veröffentlichung oder so was in der Art gemacht, oder das die Ärzte exklusiv einen Konzert-Film im Autokino Essen zeigen (das deutschlandweit einzige Kino das wohl noch auf hat). Wie auch immer. Scherz ja, aber bitte gut durchdacht! Feue mich aber generell sehr, wenn hier (bei KTA) was passiert!

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
In the Quarantäne tonight
« Antwort #57 am: 01. April 2020, 12:20:52 »
Unglaublich wie empfindlich manche sein können, ohne jetzt einen speziellen Kommentar hier oder auf FB zu nennen.
Ich habe mich auch sehr gefreut, wobei auch gewundert, dass sie sich quasi wiederholen (2001 Proberaum streaming). Ankündigungen am 1.04. haben DÄ ja auch schon öfters gemacht.
Hat der gag also geklappt? Ja. Also war er gut. Unangebrachte Witze gibt es IMO nicht, man darf über alles Witze machen.
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline Metabolit

  • Besserwisserboy
  • *****
In the Quarantäne tonight
« Antwort #58 am: 01. April 2020, 13:17:53 »
Was wenn DÄ es wirklich vorhatten, ein Quarantäne-Konzert, und jetzt davon Abstand nehmen😂? Umgekehrt könnte Sie der Scherz aber auch motivieren dazu...
In deinen Pupillen spiegelt sich blau der Ozean,
Ich frag mich im Stillen, ob das Leben noch schöner werden kann,
Ich bin zum Greifen nah bei dir...

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
In the Quarantäne tonight
« Antwort #59 am: 01. April 2020, 14:59:39 »
Was wenn DÄ es wirklich vorhatten, ein Quarantäne-Konzert, und jetzt davon Abstand nehmen😂? Umgekehrt könnte Sie der Scherz aber auch motivieren dazu...

Das könnte sein. Ich finde die Aktion nicht wirklich dramatisch
"Kurt Cobain hat es gewusst, im Alter droht Gesichtsverlust"

– Dave Grohl

LÄUFT... TOUR  2020/21
? ? ? TOUR 2021


25.03.2021 Knorkator
23.07.2021 Broilers
31.10.2021 Die Ärzte