Umfrage

Habt ihr Tickets beim VVK bekommen?

Ja!
112 (81.8%)
Nein!
25 (18.2%)

Stimmen insgesamt: 136

Autor Thema: In the Ä tonight - Tour  (Gelesen 48916 mal)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #820 am: 25. Juni 2020, 20:44:42 »
Und selbst wenn man ALLE besucher namentlich erfassen würde und nur ein paar davon (völlig unbemekert) Corona haben, die sich irgendwo mal testen lassen und plötzlich positiv sind.

Man bedenke mal das man dann alle Konzertbesucher und Quarantäne stellt. Das inkludiert Familien. Das inkludiert die Schulklassen (wobei ich nicht denke das die Schulen lange auf sind). Das inkludiert die Arbeitsplätze. Bei einem 10.000 Leute Konzert bist du da schnell bei 100.000 Kontaktpersonen. Man sieht das doch an dem Fleischbetrieb da was das für einen Rattenschwanz nach sich zieht, und das sind keine 10.000 Leute pro Gig.

Ganz davon ab, die Band und Crew ist dann weiterhin auf Tour. Du hast das gleiche dann auf jedem (!) Konzert. Nach der 2 Wochen Tour hast du alleine 500.000 Konzertbesucher die dann in Quarantäne müssen.

Fakt ist, es wird keine Großen Touren geben bis Impfstoff

(Ich halte das ganze ja weiterhin für übertrieben aber die aktuelle Lage ist halt so)
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #821 am: 25. Juni 2020, 22:16:03 »
Das geht auch nur wenn die leute ihren echten namen angeben und nicht wie du...

Schulen haben auch ne lange auf weil bald sommerferien sind ^^

Wir werden sehen was passiert was anderes bleibt uns allen nicht, da helfen auch keine was wäre wenn Lösungen...
Kill-Them-All ist toll...

Online supere10

  • Rebell
  • ****
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #822 am: 26. Juni 2020, 07:26:57 »
(Ich halte das ganze ja weiterhin für übertrieben aber die aktuelle Lage ist halt so)
Versteht die Ernsthaftigkeit der Lage, aber hält die Maßnahmen dagegen für übertrieben... nun gut.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #823 am: 26. Juni 2020, 08:16:20 »
Das geht auch nur wenn die leute ihren echten namen angeben und nicht wie du...

Und ich werd das auch weiterhin so machen, gestern war ich H. Odensack  :P

Bleibt trotzdem dabei, wenn es weiterhin heißt "Corona = Quarantäne" wird man keine großen Veranstaltungen machen können. und das noch lange bis ins Jahr 2021
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Online Cermets

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #824 am: Heute um 14:43:51 »
Auf Facebook wurde soeben vom Veranstalter Barracuda bekanntgegeben, dass die beiden Wien-Konzerte verschoben werden.

"Liebe DIE ÄRZTE - Fans!
🇦🇹 Diese Veranstaltung muss aufgrund der aktuellen Situation (COVID19) leider verschoben werden. Ein Ersatztermin wird gesucht. Weitere Infos folgen. Karten behalten ihre Gültigkeit.
🇬🇧 Due to the current situation regarding COVID19 this event will be postponed. We are looking for a replacement date. More information will follow. Tickets remain valid."