Umfrage

Habt ihr Tickets beim VVK bekommen?

Ja!
118 (80.8%)
Nein!
28 (19.2%)

Stimmen insgesamt: 145

Autor Thema: In the Ä tonight - Tour  (Gelesen 73968 mal)

Online supere10

  • Besserwisserboy
  • *****
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #60 am: 11. November 2019, 12:08:29 »
"Die Tickets sind personalisiert"... lol.
Kann man seinen Namen ja auch direkt vor Ort eintragen, wenn man die Karten da von jemandem gekauft hat, der immer "Noch jemand Karten?" schreit. Absolut schwachsinnige Idee, das so zu lösen.

Offline semikolon

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #61 am: 11. November 2019, 12:11:37 »
Mit der Personalisierung läuft es genauso wie bei den Hosen.
Da ist ein Leerfeld hinten aufgedruckt, das man selber ausfüllen muss.
Ist bei der Alles ohne Strom Tour so. Und war bei der letzten Hosentour nach meiner Erinnerung auch so, wurde aber vor Ort m.W. nicht kontrolliert (wozu auch, wer trägt denn da bitte seinen Namen jetzt ein - die Tour ist in einem Jahr, da wissen wir alle nicht, wie es uns da geht, was da ist usw., da wird jeder seinen Namen erst kurz vorher eintragen, wenn er sicher ist, dass er nicht mehr weiterverkauft).

OPM Merchandising ist nebenbei bemerkt eine Schwestergesellschaft der Kaufmich GmbH (gleiche Anschrift, gleicher Sitz, bei beiden "Wolfgang Huber" Alleingesellschafter und Geschäftsführer).

Insoweit wird das im Ergebnis über die gleiche Infrastruktur abgewickelt werden (Serverkapazitäten etc.) wie die Hosentour. 

Die Personalisierung ist natürlich halbherzig.
Andere Künstler ziehen das längst richtig durch.
Etwas komisch, dass man bei DTH und den Ärzten da nicht mitzieht.
Irgendwo ist daher ein echter Wille den Schwarzmarkt zu unterbinden wahrscheinlich auch nicht da.
Bzw. deren Abwägung zwischen Kosten/Aufwand/Nutzen geht dann nicht soweit, dass man den Aufwand betreiben will um den Schwarzmarkt zu unterbinden.


« Letzte Änderung: 11. November 2019, 12:14:02 von semikolon »

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #62 am: 11. November 2019, 12:13:54 »
Insoweit wird das im Ergebnis über die gleiche Infrastruktur abgewickelt werden (Serverkapazitäten etc.) wie die Hosentour. 

Wie lief's den servermäßig bei DTH?
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline semikolon

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #63 am: 11. November 2019, 12:14:57 »
Wie lief's den servermäßig bei DTH?

Bei mir hats problemlos geklappt....

Offline Gromek

  • Ausserirdischer
  • **
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #64 am: 11. November 2019, 12:16:09 »
Wie lief's den servermäßig bei DTH?

Problemlos

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #65 am: 11. November 2019, 12:17:22 »
Gut! ;) Unabhängig davon werden wir Donnerstag vom "RUN" nicht betroffen sein (wenn nichts seltsames passiert). #Serverwechselolé ;D
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • We're not Bad Religion... You are.
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #66 am: 11. November 2019, 12:18:09 »
Wie lief's den servermäßig bei DTH?

Lief gut. Hab für alle Konzerte für die ich Tickets wollte auch welche bekommen.
BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021
01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


Offline semikolon

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #67 am: 11. November 2019, 12:20:11 »
Nebenbei bemerkt darf festgestellt werden, dass schon gilt, was hier oft in Frage gestellt wird:
DTH und DÄ stimmen sich bei ihren Touren sehr eng ab.
Hier werden nun binnen zwei Monaten die VVK für beide Touren abgewickelt - wahrscheinlich heuern sie in Trostberg für acht Wochen Eintüter an und fahren dann wieder runter.
Insofern sind die tatsächlich sehr in Wechselwirkung zueinander und der VVK für DÄ konnte nicht früher beginnen weil erst der VVK für DTH abgewickelt werden musste.....

Offline Gromek

  • Ausserirdischer
  • **
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #68 am: 11. November 2019, 12:25:52 »
Nebenbei bemerkt darf festgestellt werden, dass schon gilt, was hier oft in Frage gestellt wird:
DTH und DÄ stimmen sich bei ihren Touren sehr eng ab.
Hier werden nun binnen zwei Monaten die VVK für beide Touren abgewickelt - wahrscheinlich heuern sie in Trostberg für acht Wochen Eintüter an und fahren dann wieder runter.
Insofern sind die tatsächlich sehr in Wechselwirkung zueinander und der VVK für DÄ konnte nicht früher beginnen weil erst der VVK für DTH abgewickelt werden musste.....

Da die Tour erst im November/ Dezember 2020 stattfindet, war es ja auch gar nicht nötig, den VVK früher beginnen zu lassen. Ich finde den Zeitraum bis dahin schon jetzt immens.

Offline semikolon

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #69 am: 11. November 2019, 12:31:44 »
Da die Tour erst im November/ Dezember 2020 stattfindet, war es ja auch gar nicht nötig, den VVK früher beginnen zu lassen. Ich finde den Zeitraum bis dahin schon jetzt immens.
Ja stimmt.
Wahrscheinlich wird damit der komplette Zyklus (Album etc.) vorfinanziert  ;D

Übrigens ein interessanter Artikel zu dem ganzen Wirtschaftsbetrieb der über die Toten Hosen abgewickelt wird: https://www.wiwo.de/unternehmen/dienstleister/tote-hosen-punk-und-profit-in-tagen-wie-diesen/6726522.html
« Letzte Änderung: 11. November 2019, 12:38:55 von semikolon »

Offline Inkognito

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Schief gescheitelt und schlecht rasiert
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #70 am: 11. November 2019, 13:07:41 »
Da die Tour erst im November/ Dezember 2020 stattfindet, war es ja auch gar nicht nötig, den VVK früher beginnen zu lassen. Ich finde den Zeitraum bis dahin schon jetzt immens.

Die wollen natürlich das Weihmachtsgeschäft mitnehmen! Da ist jetzt der perfekte Zeitpunkt.
Der Service bei OPMmist aber meiner Erfahrung nach sehr gut. Bei ging bei einer Tour zwei Tickets verloren, die Ersatztickets kamen auch nicht an und ich konnte trotzdem auf das Konzert, wurde alles geregelt. Zu Laternen Joe Zeiten hatte ich häufiger Telefonkontakt mit denen und die waren immer und kompetent. Ich kann mich da nicht beklagen.
6,90€ ist viel, wenn man nur ei. Oder zwei Tickets kauft, aber der Versand will auch bezahlt werden. Das ist auch eine Mischaklkulation. An Versand wird mitverdient und wenn dann mal ein Ticket nicht ankommt, wird das aus dem Überschuss finanziert.

In the Ä tonight - Tour
« Antwort #71 am: 11. November 2019, 13:12:11 »
Die wollen natürlich das Weihmachtsgeschäft mitnehmen! Da ist jetzt der perfekte Zeitpunkt.
Der Service bei OPMmist aber meiner Erfahrung nach sehr gut. Bei ging bei einer Tour zwei Tickets verloren, die Ersatztickets kamen auch nicht an und ich konnte trotzdem auf das Konzert, wurde alles geregelt. Zu Laternen Joe Zeiten hatte ich häufiger Telefonkontakt mit denen und die waren immer und kompetent. Ich kann mich da nicht beklagen.
6,90€ ist viel, wenn man nur ei. Oder zwei Tickets kauft, aber der Versand will auch bezahlt werden. Das ist auch eine Mischaklkulation. An Versand wird mitverdient und wenn dann mal ein Ticket nicht ankommt, wird das aus dem Überschuss finanziert.

Interessant zu hören!  :o mir sind gleich mehrere Tickets mal verloren gegangen. War ein riesen Theater. Und ich war wirklich recht freundlich am Telefon.. Es hieß damals, man könne nichts machen. Ich hab da echt die Welt nivut mehr verstanden.. Bei einer Freundin genauso.

Allerdings bei LJ gingen auch Tickets verloren, da wars dann komischerweise kein Problem und ich hatte ein nettes Gespräch mit der Dame ;D

Bei 6,50 Versand könnte man halt auch als Einschreiben oder Prio verschicken. Und das Problem wäre gelöst.
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #72 am: 11. November 2019, 13:12:27 »
Die wollen natürlich das Weihmachtsgeschäft mitnehmen! Da ist jetzt der perfekte Zeitpunkt.
Der Service bei OPMmist aber meiner Erfahrung nach sehr gut. Bei ging bei einer Tour zwei Tickets verloren, die Ersatztickets kamen auch nicht an und ich konnte trotzdem auf das Konzert, wurde alles geregelt. Zu Laternen Joe Zeiten hatte ich häufiger Telefonkontakt mit denen und die waren immer und kompetent. Ich kann mich da nicht beklagen.
6,90€ ist viel, wenn man nur ei. Oder zwei Tickets kauft, aber der Versand will auch bezahlt werden. Das ist auch eine Mischaklkulation. An Versand wird mitverdient und wenn dann mal ein Ticket nicht ankommt, wird das aus dem Überschuss finanziert.

Jupp, ist halt einfach ne Pauschale, gibt da genügen Shop-Kunden von mir die das auch so haben... der wenig bestellt zahlt halt mehr, ist leider so aber besser wie gefühlte 50 Versandkostenregeln aufzustellen und am besten noch für alle Versandanbieter...

Das passt schon so mit dem Versand.

Und seien wir mal ehrlich wer sich angenommen Tickets im Wert von 400 Euro bestellt, der kann ne ernsthafz auf die Versandkosten meckern  ;D ;D
Kill-Them-All ist toll...

Offline SashaMarlowe

  • Ausserirdischer
  • **
  • "Sind wir Feinde? Ich habe dich sehr lieb." - K.
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #73 am: 11. November 2019, 13:17:53 »

Und seien wir mal ehrlich wer sich angenommen Tickets im Wert von 400 Euro bestellt, der kann ne ernsthafz auf die Versandkosten meckern  ;D ;D

Wer würde denn sowas machen? hust

Aber meine Güte, wie schön das ist! Und kann man das Weihnachtsgeld denn schöner raushauen?  ;D

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #74 am: 11. November 2019, 13:20:59 »
Wer würde denn sowas machen? hust

Aber meine Güte, wie schön das ist! Und kann man das Weihnachtsgeld denn schöner raushauen?  ;D

ich weiß auch ne wer so verrückt ist für die drei Poperzen so viel rauszuhauen  ;D ;D ;D
Kill-Them-All ist toll...

In the Ä tonight - Tour
« Antwort #75 am: 11. November 2019, 13:22:47 »

Das passt schon so mit dem Versand.

Und seien wir mal ehrlich wer sich angenommen Tickets im Wert von 400 Euro bestellt, der kann ne ernsthafz auf die Versandkosten meckern  ;D ;D

Mir ging es weniger um den hohen Preis, sondern darum das es unversichert verschickt wird. Wenn es denn schon 6,50 sein müssen. Kriegt Eventim ja auch geschissen. Und die haben sicher mehr Verkäufe als opm..

Und ja, gehen dir 400 Euro an Tickets flöten, findest du das sicher auch  nicht mehr ganz so lustig..  ;) wie gesagt, 1x hat ich Glück, dass andere Mal hatte ich Pech
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #76 am: 11. November 2019, 13:25:53 »
Über OPM ärgere ich mich schon seit Jahren. 4-6€ Versandkosten, damit die Tickets dann doch in einen 0815-Standardbrief verschickt werden.
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #77 am: 11. November 2019, 13:30:29 »
Tja, ändern tut das an der Situation nur nichts.

Dann eben keine Tickets kaufen und auf privat Verkäufe warten  ;D ;D

Also ich hatte bisher keine Probleme, und für das Verschwinden können die net mal was. Das man dann Ärger hat, okay blöd, klar. Auf der anderen Seite könnte natürlich jeder ankommen und sagen meine Tickets sind weg...

Aber ja ich fände es auch besser versichert, Einschreiben oder was zum Geier es da alles gibt...
Kill-Them-All ist toll...

Offline Tigi

  • Klugscheisserman
  • ******
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #78 am: 11. November 2019, 13:39:20 »
Bei Tickets ist es wie mit Geld: Geld ist nicht weg, sondern nur bei jemand anderem. ;)

Offline Gromek

  • Ausserirdischer
  • **
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #79 am: 11. November 2019, 13:43:42 »
Ob es print at home Tickets geben wird, stand nirgendwo oder? Die sind zwar für die Sammlung nicht wirklich schön, können aber wenigstens nicht auf dem Postweg verloren gehen und kosten kein Porto.
Bisher hatte ich aber immer Glück und alles kam heil an.