Autor Thema: CỌR / Friedemann  (Gelesen 842 mal)

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
CỌR / Friedemann
« am: 13. Mai 2019, 15:45:26 »
Kein Thread zu CỌR? Ok...

Nach kurzer Pause, machen die Jungs weiter.
Hier die letzten News von CỌR:

Zitat
Wir spielen wieder.

Vieles in der Band hat sich verändert in den letzten Jahren, Monaten, Wochen und Tagen, aber wir konnten uns nicht dazu durchringen einen Schlußstrich zu ziehen. Das hat Nichts mit heroischem „Wir gegen die Welt“ – Gequatsche zu tun, sondern mit der Hoffnung, dass diese Band eben doch mehr bewegt und bedeutet, als uns manchmal selbst bewusst ist.
Ja, oft sind wir müde und ja, oft surfen wir an der Grenze und ja, oft drohen wir in den eigenen Ansprüchen und Sehnsüchten zu ertrinken.
Aber wir kommen jetzt mal wieder bei euch vorbei , um Kraft zu tanken!!
Das Gesicht dieser Band mag sich verändert haben, nicht aber die Idee !

Auf bald und bringt Lebenslust für uns mit, wir haben den Soundtrack dabei!
COR

03.05. Berlin Cassiopeia
04.05. Waldkirchen Dorftrottel
10.05. Rostock PWH
25.05. RD Rock Festival – Hanerau-Hademarschen

08.06. Dorfbums Festival – Brunow
16.08. Dresden Chemiefabrik
17.08. Hohenstein-Ernstthal, Voice of Art Festival
14.09. Fette Ente im Krokoteich Festival – Bergen Rügen

Friedemann

24.05. RD Rock Festival – Hanerau-Hademarschen
13.09. Fette Ente im Krokoteich Festival – Bergen Rügen

Oktober / November Tour zur neuen Friedemann Platte

Quelle: http://ruegencore.de/wp-content/weiter/


Und der letzte Beitrag von Friedemann auf seiner Website (Facebook-Seite gibt's nicht mehr)

Zitat
Die neue Live Platte „Mehr sein als Schein“ wird im September über Exile on Mainstreamrecords erscheinen.

Der Mix ist abgeschlossen und ich mache mir grad Gedanken über Artwork etc. , wenn ich damit durch bin, sage ich hier Bescheid und starte den Vorverkauf.

Ich freue mich auf die anstehenden Gigs und werde aus reiner Freude ein paar Hochzeitsfeiern und Geburtstage in diesem Sommer bespielen. Es ist schön ein Geschenk zu sein!!

Ach so, ich suche für den 31.5. und den 9.8. noch ein Konzert im Wohnzimmer oder im Garten von Leuten, die meine Musik lieben. Meldet euch über den Kontakt auf der Homepage hier. Wenns auf dem Weg liegt komme ich vorbei.

Ausserdem habt ihr die Möglichkeit euch hier für einen Newsletter anzumelden. Wenn mir was Kluges einfällt bekommt ihr auch mal einen oder es gibt für alle Newsletterjünger und – jüngerinnen Geschenke oder Halbwahrheiten oder Informationen zur Geldanlage auf Honolulu.

Friedemann

Quelle: https://friedemann-ruegen.de/mehr-sein-als-schein/
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
CỌR / Friedemann
« Antwort #1 am: 13. Mai 2019, 17:47:16 »
Sehr cool  :)
"Rod... Es wird im Fernsehen übertragen, deine Mutter schaut zu!"

14.02.2020 Knorkator -  Zweck ist widerstandslos
24.07.2020  Broilers - Open Air – Dresden
19.12.2020 Die Ärzte - In the ä tonight

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
CỌR / Friedemann
« Antwort #2 am: 21. Juli 2019, 20:32:43 »
Zitat
So, die Platte ist so gut wie fertig und kommt bald aus der Presse.

Sie heißt: Mehr sein als Schein und wird nun doch ne Doppel  LP.

Das schöne daran: Wir sind als komplette Band drauf: Janko, Johannes,Matze und ich. Das wird es so schnell nicht mehr geben, denn die kommende Herbsttour fahren wir nur zu zweit. D.h. – es wird leise und gemütlich und noch mehr zurück zu den Wurzeln. Da freue ich mich drauf, auch wenn nach Matzes Weggang die Wunden lange nicht geheilt sind. Wer Bock hat – die Herbsttour steht, die Daten seht ihr auf dem Bild.

Ach so: zum 9.8.19 suche ich noch ein Wohnzimmerkonzert auf dem Weg zu ner Hochzeit in Bautzen. Wer hat Lust und liegt nicht so weit ab vom Weg? Anlage haben wir dabei, Lieder auch –  meldet euch mit Vorschlägen, wir haben  Bock.

Friedemann

Quelle und aktuelle Live-Termine von COR und Friedemann: https://friedemann-ruegen.de/mehr-sein-als-schein-teil-2/
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
CỌR / Friedemann
« Antwort #3 am: 13. August 2019, 20:00:52 »
Zitat
Der Weg des Lebens ist selten ein geradliniger und wenn man ihn konsequent gehen möchte, muss man akzeptieren, dass sich Prioritäten der Begleiter, die ein Stück mitgegangen sind, verändern und sie sich an einer Kreuzung in eine andere Richtung verabschieden. Man umarmt sich und winkt sich eine Weile nach. Dann geht jeder in seine Richtung und man sammelt Eindrücke, von denen man sich nach einer Weile viel erzählen kann. Wirkliche Freundschaft lebt davon, wie man mit solchen Situationen umgeht.
Matthias Arndt ist einer der wohl wichtigsten Wegbegleiter von Friedemann – als Bassist, Booker und Manager für Friedemann und bei COR hat er den Sound ebenso wie die bedingungslose D.I.Y.-Herangehensweise der Band und die Solo-Aktivitäten von Friedemann geprägt. Doch nun sind die beiden Freunde an einer der eben beschriebenen Kreuzungen angekommen und Matze wird in eine andere Richtung weiterziehen.
Im Jahre 2018 spielte Friedemann eine Tour, die seinen bisher weitgehend akustischen Entwürfen eine weitere Facette hinzufügte. Die Konzerte fanden mit kompletter Band statt, deren LineUp neben Friedemanns langährigem Wegbegleiter Janko mit Johannes Hinz am Schlagzeug und Matthias Arndt den Kern seiner Band COR beinhaltete. Auf dieser Tour entstand die Live-Platte „Mehr Sein als Schein“, die am 4. Oktober veröffentlicht wird. Kurz nach der Tour verließ Matthias Arndt beide Bands, an der oben beschriebenen Kreuzung.
COR sind in neuem LineUp nach wie vor aktiv und auch Friedemann wird in einer drastisch reduzierten Variante weitermachen – akustisch alleine und auf ausgewählten Konzerten mit Janko. “Mehr Sein als Schein” ist daher eine Klammer, die ein Kapitel schließt. Nicht aber die Geschichte.
“Eine andere Musik, dieselbe Idee , dieselben Ideale. Freunde ziehen los, spielen Lieder über ihre Art zu leben, zu denken und zu fühlen und mit dem Ziel, Menschen dafür zu begeistern ihr  eigenes Leben anzupacken, Dinge zu bewegen und die Welt zu einem guten und gerechteren Ort für alle zu machen.” sagt Friedemann über das Live-Album und die neue Situation.
Wer Friedemann im neuen Live-Gewand erleben möchte, hat an folgenden Terminen Gelegenheit dazu:

03.10. Berlin, Zukunft am Ostkreuz
04.10. Ilmenau, 20 Years of Chaos
05.10. Erfurt, AJZ Banane
06.10. Chemnitz, AJZ Talschock Kolonnade Matinee
 
18.10. Hamburg, Logo
20.10. Jena, Cafe Wagner

02.11. Lüneburg, Rock Cafe Kasa
03.11. Kiel, Hansa 48
 
14.11. Darmstadt, Oetinger Villa
15.11. Essen, Don’t Panic
16.11. Osnabrück
 
29.11. Rostock, PWH
30.11. Dresden, Beatpol
01.12. Halle, Puschkinhaus
« Letzte Änderung: 15. August 2019, 12:06:25 von Sascha89 »
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
CỌR / Friedemann
« Antwort #4 am: 28. August 2019, 10:06:15 »
Ab heute kann man die Mehr Sein als Schein - Friedemann live II Doppel-LP im Exile On Mainstream Shop vorbestellen!
Das Vinyl ist auf 500 Stück limitiert. Offzieller Veröffentlichungstermin ist der 04.10.2019

Hier das Cover, die Tracklist und die Beschreibung:

Zitat



Tracklisting:

Side A
1 Intro
2 In euer Ohr
3 Paola
4 Nackenbrecher Blues
5 Zweifel
6 Geräusch

Side B
1 Eigensinn
2 Anders gedacht
3 Lied aus Stille
4 Freiheit
5 Propaganda
6 Die Alternative

Side C
1 Haben und Brauchen
2 Gejammer
3 Seesucht
4 Ja sicher
5 Nichts können

Side D
1 Segeln
2 Lampedusa Blues
3 Wo bleiben wir
4 Gelassen

GERMAN INFO (scroll down for English version)
2018 spielte Friedemann eine Tour, die seinen bisher weitgehend akustischen Entwürfen eine weitere Facette hinzufügte. Die Konzerte fanden mit kompletter Band statt, deren LineUp neben Friedemanns langährigem Wegbegleiter Janko mit Johannes Hinz am Schlagzeug und Matthias Arndt am Bass den Kern seiner Band COR beinhaltete. Aufgenommen auf dem vorletzten Konzert am 23. November 2018 im Berliner Lido zeigt es Friedemanns Songs im Soundgewand einer kompletten Band, deren LineUp fast dem von Friedemanns Haupt-Band COR entspricht: “Eine andere Musik, dieselbe Idee , dieselben Ideale. Freunde ziehen los, spielen Lieder über ihre Art zu leben, zu denken und zu fühlen und mit dem Ziel, Menschen dafür zu begeistern ihr eigenes Leben anzupacken, Dinge zu bewegen und die Welt zu einem guten und gerechteren Ort für alle zu machen.” schreibt er selbst in den Liner Notes zu dieser Platte. Und so geht es auch auf “Mehr Sein als Schein” wieder um Emotionen, den täglichen Kampf um Sinn und das Verständnis für dieses Ding Leben, das wir alle versuchen, irgendwie zu meistern. Mit der bekannten Ehrlichkeit und schonungslosen Offenheit, auch eigene Zweifel zur Diskussion zu stellen fängt Friedemann ebenso Stimmungen wie auch Narrative unserer derzeitigen Gesellschaft ein, stellt Fragen und gibt strikt subjektive Antworten.

(...)

Quelle: Exile On Mainstream Shop
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
CỌR / Friedemann
« Antwort #5 am: 30. August 2019, 11:54:11 »



Link zum neuen FRIEDEMANN Video:
http://www.youtube.com/watch?v=BZ5SGGhNT_U
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
CỌR / Friedemann
« Antwort #6 am: 04. September 2019, 20:57:19 »
Die neue "Gelassen"-Version von Friedemann gefällt mir mehr, als die Ur-Version von COR
"Rod... Es wird im Fernsehen übertragen, deine Mutter schaut zu!"

14.02.2020 Knorkator -  Zweck ist widerstandslos
24.07.2020  Broilers - Open Air – Dresden
19.12.2020 Die Ärzte - In the ä tonight

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
CỌR / Friedemann
« Antwort #7 am: 24. September 2019, 10:12:23 »
Zitat

Neues Friedemann Video / USB Stick mit kompletter Diskographie

Mittwoch gibt es ein neues Video zu einem Song der Friedemann Live Platte.
Außerdem gibt es einen schicken USB Stick mit der kompletten Friedemann Diskographie incl. der neuen Platte, den ihr nicht bestellen sondern nur direkt auf der Tour kaufen könnt. Die Alternative zur CD und wenn ihr genug von der Musik habt, spielt ihr einfach was anderes drauf.

Bis gleich



Quelle: COR Facebook

"Rod... Es wird im Fernsehen übertragen, deine Mutter schaut zu!"

14.02.2020 Knorkator -  Zweck ist widerstandslos
24.07.2020  Broilers - Open Air – Dresden
19.12.2020 Die Ärzte - In the ä tonight

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
CỌR / Friedemann
« Antwort #8 am: 03. Oktober 2019, 19:48:58 »
Friedemann ist heute ab 20.45 Uhr zu Gast bei Star FM Berlin

"Rod... Es wird im Fernsehen übertragen, deine Mutter schaut zu!"

14.02.2020 Knorkator -  Zweck ist widerstandslos
24.07.2020  Broilers - Open Air – Dresden
19.12.2020 Die Ärzte - In the ä tonight

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
CỌR / Friedemann
« Antwort #9 am: 05. November 2019, 12:12:41 »
Wenn ihr ~90min Zeit habt, hört euch dieses sehr gute Interview mit Friedemann bei Untendurch an
> https://untendurch.home.blog/2019/10/06/folge-2-07-zu-gast-friedemann/

Geht um politisches, historisches, die "Szene", aber auch um große Bands wie Dritte Wahl, die Hosen, Feine Sahne Fischfilet, die Onkelz und deren Aussagen und Handeln... und vieles mehr!
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
CỌR / Friedemann
« Antwort #10 am: 18. November 2019, 14:58:09 »
Zitat
Ich und die digitalisierte Welt

Vor ca. einem Jahr habe ich diesen Kanal hier ausgemacht in der Gewißheit, dass ich ihn nicht brauche , um meine Musik unter die Leute zu bringen.
Nach diesem Jahr, der letzten Platte, den Touren, dem Versuch über Homepage und Newsletter und gute Musik / Konzerte meine Kreise zu ziehen und der Auswertung dieses Versuchs bin ich ernüchtert.
Die meisten Menschen scheinen sich ihr Informationen, ihre Musik und ihr Lebensinhalte in der digitalen Welt/ den sozialen Netzwerken zu suchen und ein "Accountlöschen" wird gleichgesetzt mit dem Erlöschen eines ( in meinem Falle musikalischen ) Lebens. Das hat mich sehr getroffen.
Jetzt stand ich die letzten Tage vor der Entscheidung:
Weiter nicht bedienen und mit den Konsequenzen leben oder zusammen mit Leuten, die Lust auf und Verständnis von dieser Seite des Lebens haben, eine vernünftige und für mich vertretbare Art und Weise des Umgangs mit den sozialen Netzwerken und digitalen Möglichkeiten zu finden.
Also hier mein Kompromiss der mich Überwindung kostet weil ich viele Teile dieser Lebensart nicht verstehe und als nicht wichtig erachte.
Aber ich bin nicht der Nabel der Welt und wenn ich mir die Frage stelle : Willst du weiterhin Musik machen, touren und Leute erreichen oder im Nirgendwo verschwinden, dann entscheide ich mich für die Musik , beuge an dieser Stelle mein Haupt vor der neuen Zeit und mache einen kleinen Frieden.
Ich entscheide mich für das Wichtigste in meinem Leben, für die Musik und die mache ich für mich und für möglichst viele Menschen. Ich will die Menschen erreichen, bewegen und mitnehmen - die Quintessenz meiner musikalischen Weltanschauung.
Und das was früher als Verteilersystem funktionierte und mit dem ich aufgewachsen bin funktioniert nicht mehr, es wurde ersetzt durch neue Wege.
Ich will dem nicht hinterhertrauern sondern nach vorne schauen und weitermachen.
Wenn das hier der Preis ist, der grosse Kompromiss, dann zahle ich mit einem Lächeln und einer Träne.

Quelle

Die Zahlen (verkaufte Platten und Konzertbesucher) dazu, die Friedemann u.a. mir dazu letzte Woche genannt hat sind erschreckend.
Ohne facebook und Instagram geht nichts... schon krass.
« Letzte Änderung: 18. November 2019, 15:08:05 von Sascha89 »
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
CỌR / Friedemann
« Antwort #11 am: 20. November 2019, 10:24:40 »
Finde ich nicht überraschend.
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!