Autor Thema: Diskussion: Bässere Werkschau-Playlisten zum Nachbauen  (Gelesen 14414 mal)

Offline Jamaica2003

  • Friedenspanzer
  • *
  • Der Auspuff ist ab!
Diskussion: Bässere Werkschau-Playlisten zum Nachbauen
« Antwort #420 am: 09. März 2019, 10:09:49 »
Ich benutze gar keine Kopfhörer. Ich habe auch seit über 20 Jahren keine Hifi-Anlage mehr, sondern nur meinen PC mit diesen Dingern: https://en.wikipedia.org/wiki/File:CambridgeFPS2000.jpg
Fand ich immer ok, mein Vergleich ist halt auch nur eine alte Schneider-Anlage aus den 80ern, die ich davor von meinem Bruder geerbt hatte.

Haha,die alten Schneider Anlagen.Die hatten wir in den 80ern wohl alle im Kinderzimmer stehen....
Umso schockierender,daß die Seitenhirsch CD Remasters heute genau SO klingen wie damals Vinyl auf dieser Anlage!
« Letzte Änderung: 09. März 2019, 10:11:56 von Jamaica2003 »
Ich hab mich schon immer für Getränke interessiert.

Online Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Diskussion: Bässere Werkschau-Playlisten zum Nachbauen
« Antwort #421 am: 09. März 2019, 11:24:31 »
Haha,die alten Schneider Anlagen.Die hatten wir in den 80ern wohl alle im Kinderzimmer stehen....
Umso schockierender,daß die Seitenhirsch CD Remasters heute genau SO klingen wie damals Vinyl auf dieser Anlage!

Ziemlich mistig, die Anlagen waren der pure Billigschrott  ;D
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
Diskussion: Bässere Werkschau-Playlisten zum Nachbauen
« Antwort #422 am: 09. März 2019, 11:45:22 »
Beliebt, weil sie billiger waren als die Anlagen der anderen deutschen (Grundig, Braun...) oder japanischen (Sony, Technics...) Hersteller.

Offline Geschwisterlieber

  • Rebell
  • ****
  • Marilyn forever!
Diskussion: Bässere Werkschau-Playlisten zum Nachbauen
« Antwort #423 am: 11. März 2019, 23:43:21 »
In welchem Zeitalter war 128 jemals vertretbar? Das klang schon immer scheiße und wird auch immer scheiße klingen...
Danke!  :D

Mein Vater hatte 'nen Schneider Plattenspieler mit eingebautem Radio, der klang super. Später kaufte er sich von einem Arbeitskollegen eine zweite Schneider-Anlage - und die klang scheiße!

Ich erinnere mich daran, wie gut die Sintflut Ende '88 auf der ersten Schneider-Anlage meines Vaters im Wohnzimmer klang. Geile Zeiten...
"Gute Nacht, wir sind die Ärsche..." Farin Urlaub, live 02.09.1984 Berlin, Freibad Plötzensee (Open Water Festival)