Autor Thema: [14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival  (Gelesen 9658 mal)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #60 am: 17. Juni 2019, 09:38:39 »
Früher hatten DÄ halt auch einfach nicht soviele Hits die die Leute hören wollen.

"Die Leute" wollen auch Elke hören  ::)
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Toxic Toast

  • Angeber
  • ***
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #61 am: 17. Juni 2019, 09:39:03 »
Früher haben DÄ auch mal das ein oder andere Highlight in die Festivalsets geschmuggelt... Heute "Hits aneinderreihen wie die Toten Hosen..."

Man muss bedenken, dass DÄ früher noch regelmäßiger aktiv waren. Jetzt spielen sie die ersten Festivals seit 2012(?), der Durchschnitts-"Ich will mein Abi feiern"-Festivalgänger von heute kennt die Band vielleicht kaum noch. Da finde ich es ne okaye Maßnahme, den Leuten erstmal vor Augen zu führen, was man alles für Hits am Start hat, und das sind bei DÄ eben genug für ein ganzes Set.

Das finde ich was anderes als bei der M&M-Tour, wo man natürlich auf einige dieser Songs gut und gerne hätte verzichten können.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #62 am: 17. Juni 2019, 09:41:59 »
Man muss bedenken, dass DÄ früher noch regelmäßiger aktiv waren. Jetzt spielen sie die ersten Festivals seit 2012(?), der Durchschnitts-"Ich will mein Abi feiern"-Festivalgänger von heute kennt die Band vielleicht kaum noch. Da finde ich es ne okaye Maßnahme, den Leuten erstmal vor Augen zu führen, was man alles für Hits am Start hat, und das sind bei DÄ eben genug für ein ganzes Set.

Das finde ich was anderes als bei der M&M-Tour, wo man natürlich auf einige dieser Songs gut und gerne hätte verzichten können.

Ich glaube kaum das man DÄ in der zwischenzeit völlig vergessen hat, im Gegenteil sogar. Die hätten auch gleich eine Stadiontour ankündigen können und die wäre quasi sofort ausverkauft gewesen. Das ist großteilig eine Band die Vater gehört hat und die Kinder zum Song 2000 Mädchen gezeugt wurden. Die dann 2012 auf der Tour waren...  mit den Eltern.

Auf dem Festivals wäre keiner sofort nach Hause gegangen hätte man Helmut K. gespielt. Oder Mein Freund Michael. Oder Klaus, Peter...
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Inkognito

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Schief gescheitelt und schlecht rasiert
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #63 am: 17. Juni 2019, 09:48:36 »
Wer glaubt denn bitte, die eröffnen ein Festival mit einem Song, den es zum Download gab, der kaum bis garnicht im Radio lief und den mindestens 70% des Publikums nicht kennt?

Offline Allroy09

  • Friedenspanzer
  • *
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #64 am: 17. Juni 2019, 10:17:00 »
Noch ein verrückter Gedanke: Vielleicht hat die Band gar keine Lust irgendwelche  abgedrehten Songs rauszukramen, sondern hat frevelhafterweise sogar Spaß dabei, das „Hitset“ zu spielen?

Offline Gromek

  • Ausserirdischer
  • **
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #65 am: 17. Juni 2019, 10:21:21 »
Wenn ich mir die Youtube Videos vom Nova Rock so anschaue, hatten die offenbar richtig Spaß. Und gemeinschaftlichen Wandertag.  ;D

Offline Klargion

  • Friedenspanzer
  • *
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #66 am: 17. Juni 2019, 10:26:18 »
Wieviele "Hits, die die Leute hören wollen" sind denn mit den letzten beiden Alben hinzugekommen? Außer Junge fällt mir spontan nichts ein.
Kaum zu glauben, aber es gibt tatsächlich Musiker die auch ihre neueren Songs selbst gut finden und auch gern mal spielen selbst wenn das Publikum andere Lieder besser findet.

Offline Gromek

  • Ausserirdischer
  • **
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #67 am: 17. Juni 2019, 10:35:48 »
Muss man jetzt wirklich die gleiche sinnlose Setlist-Diskussion nach jedem Konzert wieder führen?  ::)

Offline Toxic Toast

  • Angeber
  • ***
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #68 am: 17. Juni 2019, 10:52:52 »
Wer glaubt denn bitte, die eröffnen ein Festival mit einem Song, den es zum Download gab, der kaum bis garnicht im Radio lief und den mindestens 70% des Publikums nicht kennt?

Finde ich absolut nicht ungewöhnlich, ein Festivalset mit nem neuen Song zu beginnen, das haben schon sehr viele Bands gemacht.

"den es zum Download gab" - den gibt es immer noch zum Download, außerdem auch u.a. bei Spotify, wo er einem als Neuerscheinung direkt ins Gesicht springt und aktuell auf Platz 5 der beliebtesten Songs steht.
Wer DÄ nur aus dem Radio kennt, hätte übrigens auch Nicht Allein nicht gekannt, den sie bei RaR 2007 als Opener hatten.

Online Jocke

  • Angeber
  • ***
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #69 am: 17. Juni 2019, 10:56:30 »
Wenn ich mir die Youtube Videos vom Nova Rock so anschaue, hatten die offenbar richtig Spaß. Und gemeinschaftlichen Wandertag.  ;D
Wandertag? Schau dir mal "Perfekt" an, das ist kein Wandern mehr, Farin sprintet quasi  :o ;D

Zu "Rückkehr" hat man doch am Ring durchblicken lassen, dass man sich unschlüssig war, wieviele den Song überhaupt kennen würden.
Ich würde mir auch die eine oder andere Perle mehr im Set wünschen, aber die Stimmung der Band ist m.E. dann doch noch wichtiger und die ist offensichtlich momentan sehr gut  :D

Offline punxter

  • Angeber
  • ***
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #70 am: 17. Juni 2019, 10:59:57 »
Wieviele "Hits, die die Leute hören wollen" sind denn mit den letzten beiden Alben hinzugekommen? Außer Junge fällt mir spontan nichts ein.
Lasse redn, Himmelblau, allgemein alles von der JiA, nichts von der auch (ausser M+F, der ja nicht gespielt wurde)

Kaum zu glauben, aber es gibt tatsächlich Musiker die auch ihre neueren Songs selbst gut finden und auch gern mal spielen selbst wenn das Publikum andere Lieder besser findet.
Den neusten Song haben sie doch gar nicht gespielt.

Finds aber schon krass, wie sich das Festival-Set der Band durch die letzten zwei Alben verändert hat. Die Setlist von Rock am Ring 2007 liest sich einfach viel besser.
Aber die Stimmung innerhalb der Band wirkt gerade so gut, dass sich das verschmerzen lässt.

Bestes Beispiel ist "Perfekt" von gestern: Persönlich kann ich den Song fast nicht mehr hören, aber wenn man sich die Band dabei anschaut, scheint das zu funktionieren.

Offline enba

  • Friedenspanzer
  • *
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #71 am: 17. Juni 2019, 11:19:57 »
Was ist denn mit Farin los? Der hat sich auf den letzten 3 Gigs mehr bewegt als in den 20 Jahren davor  ;D

Offline Toxic Toast

  • Angeber
  • ***
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #72 am: 17. Juni 2019, 11:21:49 »
nichts von der auch (ausser M+F, der ja nicht gespielt wurde)

Den Streamingzahlen nach würde ich noch Ist Das Noch Punkrock? zu den Hits des Albums zählen. Da hätte ich auch erwartet, dass er über Jahre im Set bleibt, ist ja auch ein recht guter Livesong.

Offline Ricco

  • Angeber
  • ***
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #73 am: 17. Juni 2019, 13:47:02 »
Was mir allerdings unverständlich ist: Man hat schon 2 neue Songs nach 7 Jahren und spielt dann nur einen davon? Zumal Rückkehr als Opener jawohl besser funktioniert als Unrockbar. Dafür könnte man Heulerei doch echt mal rausschmeißen, ist ja nicht so, dass die JIA im Set zu wenig repräsentiert wäre...

Zumal Rückkehr als Opener ja auch ein absolutes Statement darstellt. Aber Heulerei mag ich ;D

Offline graubereich

  • Ausserirdischer
  • **
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #74 am: 17. Juni 2019, 14:55:40 »
Zitat
Mit einer perfekten Headliner-Darbietung haben Die Ärzte in der Nacht auf Montag das Nova Rock beendet. Eine von Fans erhoffte Session mit den Toten Hosen blieb zwar aus, das Publikum kam dennoch auf seine Kosten. Beim Auftritt in Nickelsdorf als letzte Band des Festivals war von der sechsjährigen Band-Pause nichts zu spüren: Farin, Bela und Rod rockten ohne Knirschen im Getriebe. - derstandard.at/2000104982528/Nova-Rock-Die-Aerzte-als-chilenische-Phalli-und-Oligarchentoechter

https://derstandard.at/2000104982528/Nova-Rock-Die-Aerzte-als-chilenische-Phalli-und-Oligarchentoechter?utm_term=Autofeed&utm_medium=Social&utm_source=Facebook&fbclid=IwAR1ElWckUrh3M-Z7f6X018JkZfZiJgO8hucRoSB_xGMFd_Zs11pi3ETQ-bU#Echobox=1560771951

Offline 13

  • Besserwisserboy
  • *****
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #75 am: 17. Juni 2019, 16:10:15 »
Ich war beim Novarock Auftritt dabei und kann bestätigen das die Jungs super drauf waren. Im Set hätte ich auch auf ein paar Überraschungen gehofft. Ich stand in der ersten Welle und man hat gemerkt dass dort fast nur Standardfestivalbesucher waren die die Hits nur mitsingen können. Bei “Wir sind die Besten“ und “2000 Mädchen“ hat das Publikum nur beim Refrain mitgesungen.  Die neue Bühnenshow kann sich echt sehen lassen.
Auf der kommende Tour haben sie ja dann auch wieder mehr Spielzeit und dann können wir hoffentlich wieder auf das ein oder andere Highlight hoffen.

EDIT: Die Ärzte haben ca. 18 Minuten überzogen, könnte mir vorstellen das sie aus Zeitgründen Rückkehr gestrichen haben. Nach Zu spät hat Farin dann gesagt: „Danke und das waren die ärzte“ und dann sofort Rebell angestimmt ohne Zugabepause.
« Letzte Änderung: 17. Juni 2019, 16:25:30 von 13 »
Die Ärzte
08.11.2020 Hannover, TUI Arena
14.06.2019 Nickelsdorf, Pannonia Fields II [Novarock]
17.08.2013 Uelzen, Almased Arena
04.07.2012 Hannover, TUI Arena

Farin Urlaub
27.05.2015 Hannover, Swiss Life Hall
06.06.2009 Hannover, Expo Plaza [N-Joy Starshow]

Offline Mr. Ä

  • Ausserirdischer
  • **
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #76 am: 17. Juni 2019, 17:53:29 »
Ich war beim Novarock Auftritt dabei und kann bestätigen das die Jungs super drauf waren. Im Set hätte ich auch auf ein paar Überraschungen gehofft. Ich stand in der ersten Welle und man hat gemerkt dass dort fast nur Standardfestivalbesucher waren die die Hits nur mitsingen können. Bei “Wir sind die Besten“ und “2000 Mädchen“ hat das Publikum nur beim Refrain mitgesungen.  Die neue Bühnenshow kann sich echt sehen lassen.
Auf der kommende Tour haben sie ja dann auch wieder mehr Spielzeit und dann können wir hoffentlich wieder auf das ein oder andere Highlight hoffen.

EDIT: Die Ärzte haben ca. 18 Minuten überzogen, könnte mir vorstellen das sie aus Zeitgründen Rückkehr gestrichen haben. Nach Zu spät hat Farin dann gesagt: „Danke und das waren die ärzte“ und dann sofort Rebell angestimmt ohne Zugabepause.

Laut meiner Uhr waren die nur 3minuten drüber 😁

Rückkher stand übrigens nicht auf dem Set :(
« Letzte Änderung: 17. Juni 2019, 17:57:42 von Mr. Ä »

Offline 13

  • Besserwisserboy
  • *****
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #77 am: 17. Juni 2019, 20:44:33 »
Stimmt ja, offiziel durften sie ja bis 23:15 Uhr spielen.  ;D
Die Ärzte
08.11.2020 Hannover, TUI Arena
14.06.2019 Nickelsdorf, Pannonia Fields II [Novarock]
17.08.2013 Uelzen, Almased Arena
04.07.2012 Hannover, TUI Arena

Farin Urlaub
27.05.2015 Hannover, Swiss Life Hall
06.06.2009 Hannover, Expo Plaza [N-Joy Starshow]

Offline Cermets

  • Angeber
  • ***
[14-16.06.2019] (A) Nickelsdorf - Novarock Festival
« Antwort #78 am: 18. Juni 2019, 10:03:31 »
Was ist denn mit Farin los? Der hat sich auf den letzten 3 Gigs mehr bewegt als in den 20 Jahren davor  ;D
Vielleicht waren die Hawks noch weit schwerer, als bisher vermutet.  ;D