Autor Thema: 2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour  (Gelesen 72447 mal)

Offline floisthier

  • Ausserirdischer
  • **
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #120 am: 16. Mai 2015, 18:36:54 »
Ich weiß nicht.
Muss ein FU wirklich Konzerte mit dem Werk eines stockkonservativen Napoleon-Verehrers beginnen?

hätt ich jetzt nicht von ihm erwartet...
« Letzte Änderung: 18. Mai 2015, 12:09:27 von floisthier »
Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #121 am: 17. Mai 2015, 03:19:12 »
Ich war zwar nicht selbst vor Ort, aber hier mal die Setlist aus Würzburg:



Bisher ist man sich wohl nicht ganz sicher was die Setlist angeht. Bisher war sie auf allen Konzerten ein wenig anderst.
BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021
01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


Offline Dr. Arzt

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Was Recht ist bestimmt wer die Macht hat!
    • Initiative Pro Halbzeit
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #122 am: 17. Mai 2015, 13:53:25 »
Gibt's nen Mitschnitt aus Würzburg?

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #123 am: 17. Mai 2015, 13:54:39 »
Gibt's nen Mitschnitt aus Würzburg?

Das Konzert ist gerade mal seit knapp 16 Stunden vorbei.
Kommt Zeit, kommt Mitschnitt  ;)
BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021
01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


Offline Dr. Arzt

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Was Recht ist bestimmt wer die Macht hat!
    • Initiative Pro Halbzeit
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #124 am: 17. Mai 2015, 14:02:21 »
Das Konzert ist gerade mal seit knapp 16 Stunden vorbei.
Kommt Zeit, kommt Mitschnitt  ;)

Ja, wollte nur generell wissen, obs überhaupt jemand mitgeschnitten hat, wo ich doch hier seit 3 Jahren nicht mehr aktiv bin.

Offline Bobby die Bürste

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Null Toleranz und kein Fairplay!
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #125 am: 17. Mai 2015, 14:57:51 »
Von Faszination Weltraum fehlt somit einzig und allein nur noch "Mein Lied". Ich hoffe, dass es noch kommt. Gerade der Song ist doch livetauglich ohne Ende!

Dann aber bitte als instrumental gespielten Introsong, denn den Text finde ich ehrlich gesagt nicht so pralle und skippe den Song deswegen jedes Mal. :P
Dick & Doof. Tortenschlacht. Lustiger Film. Mondo Bondage.

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #126 am: 17. Mai 2015, 15:26:28 »
Für mich ist das Lied unter den Top 3 des Albums.
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline Brüll

  • Friedenspanzer
  • *
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #127 am: 17. Mai 2015, 16:18:31 »
Wenn ich mir den Stand der Auslastungen der Konzerte so ansehe, frage ich mich, ob man sich bei der Planung nicht ziemlich vertan hat?
In Siegen waren statt ~4000 möglichen, laut einem Zeitungsbericht nur 2000, in Würzburg 3500 bei einer Kapazität von 4500 - und das sind ja noch die kleinen Locations. Warum geht er zum Beispiel in die MCC Halle Münsterland? er kann doch kaum glauben, dass er 11.000 voll kriegt, oder? Das wären DÄ-Verhältnisse.
Ist für ihn sicherlich auch nicht so spaßig immer nur in halbvollen Hallen zu spielen - das war ja 2008/09 auch schon so. Ich hätte ja erwartet, dass man nun wieder zu Hallengrößen wie bei der Heiss!Heiss!Heiss!-Tour zurück geht. Die war sicherlich auch gewinnbringend genug und es macht doch allen mehr Spaß wenn es keine abgehängten Oberränge o.ä. gibt.
Er kriegt jetzt zum zweiten Mal gezeigt, dass 10.000er-Hallen eine Nummer zu groß für ihn Solo sind. Das wird sich wohl auch frühestens ändern, wenn DÄ sich offiziell auflösen..
Oder sehe ich das zu Schwarz und er rechnete mit einer Auslastung von 50% und das reicht schon um als "erfolgreiche Tour" angesehen zu werden?

Offline Sephirod

  • Besserwisserboy
  • *****
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #128 am: 17. Mai 2015, 16:54:23 »
Hätte ja so Lust was zu hören, aber auf Youtube sind fast keine Videos.  ;D

Offline unsolved23

  • Friedenspanzer
  • *
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #129 am: 17. Mai 2015, 19:29:17 »
Wenn ich mir den Stand der Auslastungen der Konzerte so ansehe, frage ich mich, ob man sich bei der Planung nicht ziemlich vertan hat?
In Siegen waren statt ~4000 möglichen, laut einem Zeitungsbericht nur 2000, in Würzburg 3500 bei einer Kapazität von 4500 - und das sind ja noch die kleinen Locations. Warum geht er zum Beispiel in die MCC Halle Münsterland? er kann doch kaum glauben, dass er 11.000 voll kriegt, oder? Das wären DÄ-Verhältnisse.
Ist für ihn sicherlich auch nicht so spaßig immer nur in halbvollen Hallen zu spielen - das war ja 2008/09 auch schon so. Ich hätte ja erwartet, dass man nun wieder zu Hallengrößen wie bei der Heiss!Heiss!Heiss!-Tour zurück geht. Die war sicherlich auch gewinnbringend genug und es macht doch allen mehr Spaß wenn es keine abgehängten Oberränge o.ä. gibt.
Er kriegt jetzt zum zweiten Mal gezeigt, dass 10.000er-Hallen eine Nummer zu groß für ihn Solo sind. Das wird sich wohl auch frühestens ändern, wenn DÄ sich offiziell auflösen..
Oder sehe ich das zu Schwarz und er rechnete mit einer Auslastung von 50% und das reicht schon um als "erfolgreiche Tour" angesehen zu werden?

Scheint überhaupt keine sonderlich erfolgreiche Zeit zu sein für die Band (umsatztechnisch). Das Album hat auch jetzt noch nicht mal Goldstatus, was die bisherigen alle erreicht haben. Naja, vielleicht wirds ja noch...

Online Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #130 am: 17. Mai 2015, 20:12:13 »
Scheint überhaupt keine sonderlich erfolgreiche Zeit zu sein für die Band (umsatztechnisch). Das Album hat auch jetzt noch nicht mal Goldstatus, was die bisherigen alle erreicht haben. Naja, vielleicht wirds ja noch...
Könnte so sein...iDisco ist beim Elektroriesen in den Maxi-Top10, aber gleichzeitig sind noch knapp ein Dutzend der (ansonsten gesuchten) Vinyl-Version vorhanden und die CD-Ausgabe von "Herz?Verloren", die im September letzten Jahres erschienen ist, kann man noch immer kaufen.

Offline Toxic Toast

  • Rebell
  • ****
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #131 am: 18. Mai 2015, 10:59:38 »
Ich weiß nicht.
Muss ein FU wirklich Konzerte mit dem Werk eines stockkonservativen Napoleon-Verehrers beginnen?

hätt ich jetzt nicht von Fu erwartet...

FU ist eben nicht so kleingeistig wie du, einen der genialsten Köpfe der Weltgeschichte aufgrund so eines Bullshit-Trivia-Faktes prinzipiell doof zu finden.

Offline floisthier

  • Ausserirdischer
  • **
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #132 am: 18. Mai 2015, 12:01:24 »
Um es mal zu überspitzen:

Hitler hat auch einige ansehnliche Bilder gemalt, trotzdem würde ich sie mir nicht ins Zimmer hängen.
Der Neid der Menschen zeigt an, wie unglücklich sie sich fühlen, und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen, wie sehr sie sich langweilen.

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #133 am: 18. Mai 2015, 12:29:45 »
Wäre halt Schade um die Bilder, nur weil der Mensch danach schlechtes getan hat.
Ich würde schon, alleine um behaupten zu können, es wäre ein original Hitler  ;D
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #134 am: 18. Mai 2015, 12:42:03 »
Sorry für den Doppelpost:

Wenn ich mir den Stand der Auslastungen der Konzerte so ansehe, frage ich mich, ob man sich bei der Planung nicht ziemlich vertan hat?
In Siegen waren statt ~4000 möglichen, laut einem Zeitungsbericht nur 2000, in Würzburg 3500 bei einer Kapazität von 4500 - und das sind ja noch die kleinen Locations. Warum geht er zum Beispiel in die MCC Halle Münsterland? er kann doch kaum glauben, dass er 11.000 voll kriegt, oder? Das wären DÄ-Verhältnisse.
Ist für ihn sicherlich auch nicht so spaßig immer nur in halbvollen Hallen zu spielen - das war ja 2008/09 auch schon so. Ich hätte ja erwartet, dass man nun wieder zu Hallengrößen wie bei der Heiss!Heiss!Heiss!-Tour zurück geht. Die war sicherlich auch gewinnbringend genug und es macht doch allen mehr Spaß wenn es keine abgehängten Oberränge o.ä. gibt.
Er kriegt jetzt zum zweiten Mal gezeigt, dass 10.000er-Hallen eine Nummer zu groß für ihn Solo sind. Das wird sich wohl auch frühestens ändern, wenn DÄ sich offiziell auflösen..
Oder sehe ich das zu Schwarz und er rechnete mit einer Auslastung von 50% und das reicht schon um als "erfolgreiche Tour" angesehen zu werden?

Köln war ne 4000 Halle (2x ausverkauft), Saarbrücken am Freitag ist laut HP auch nur für 3500 Leute - und nicht ausverkauft.
War sehr überrascht, als ich die grösse in Köln sah. FURT hat doch auch schonmal 10.000er Hallen gefüllt. Ich finde es ja ganz angenehm so. Hoffentlich sieht er das nicht als Grund zukünftig keine Musik mehr zu machen  ;)
« Letzte Änderung: 19. Mai 2015, 11:53:04 von NR20 »
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline Bobby die Bürste

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Null Toleranz und kein Fairplay!
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #135 am: 18. Mai 2015, 15:36:51 »
Wegen der mittlerweile angestiegenen Ticketpreise dürfte auch bei ähnlich leeren Hallen wie 2008/2009 entweder in etwa genauso viel Gewinn wie damals, wenn nicht sogar mehr, eingenommen werden. Mit Krachgarten scheint man keine Verluste gemacht zu haben, ansonsten hätte man wahrscheinlich für diese Tour kleinere Locations gebucht.
Dick & Doof. Tortenschlacht. Lustiger Film. Mondo Bondage.

Offline Metabolit

  • Besserwisserboy
  • *****
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #136 am: 18. Mai 2015, 17:53:33 »
Haben wir hier eigentlich noch aktive Mitschneider? Nimmt mich wunder, dass bislang noch keiner erwähnt hat, dass er was hat. Dorf wird ja zu Danger, aber vor Ort bin ich da schon ;D
Bitte meine Posting-Wut zu entschuldigen...
Ich habe KTA vermisst, ich habe DÄ vermisst:-D!

Offline Zero

  • Angeber
  • ***
  • Ich liebe dieses Forum!
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #137 am: 18. Mai 2015, 19:38:58 »
Haben wir hier eigentlich noch aktive Mitschneider? Nimmt mich wunder, dass bislang noch keiner erwähnt hat, dass er was hat. Dorf wird ja zu Danger, aber vor Ort bin ich da schon ;D

Ja, gibt es....    ;D
Mitglied des "Clubs zur Unterstützung und Anwendung der Suchfunktion"

Offline wolfsaugen

  • Ausserirdischer
  • **
Re: 2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #138 am: 18. Mai 2015, 22:37:44 »
Wenn ich mir den Stand der Auslastungen der Konzerte so ansehe, frage ich mich, ob man sich bei der Planung nicht ziemlich vertan hat?
In Siegen waren statt ~4000 möglichen, laut einem Zeitungsbericht nur 2000, in Würzburg 3500 bei einer Kapazität von 4500 - und das sind ja noch die kleinen Locations. Warum geht er zum Beispiel in die MCC Halle Münsterland? er kann doch kaum glauben, dass er 11.000 voll kriegt, oder? Das wären DÄ-Verhältnisse.
Ist für ihn sicherlich auch nicht so spaßig immer nur in halbvollen Hallen zu spielen - das war ja 2008/09 auch schon so. Ich hätte ja erwartet, dass man nun wieder zu Hallengrößen wie bei der Heiss!Heiss!Heiss!-Tour zurück geht. Die war sicherlich auch gewinnbringend genug und es macht doch allen mehr Spaß wenn es keine abgehängten Oberränge o.ä. gibt.
Er kriegt jetzt zum zweiten Mal gezeigt, dass 10.000er-Hallen eine Nummer zu groß für ihn Solo sind. Das wird sich wohl auch frühestens ändern, wenn DÄ sich offiziell auflösen..
Oder sehe ich das zu Schwarz und er rechnete mit einer Auslastung von 50% und das reicht schon um als "erfolgreiche Tour" angesehen zu werden?
Die Halle Münsterland fasst "nur" 6.500 Besucher unbestuhlt.

Offline wf96

  • Ausserirdischer
  • **
  • Puh, das war harter Stoff
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #139 am: 19. Mai 2015, 00:26:13 »
Bin auch mal echt gespannt wie das im Zenith hier in München mit +6000 Zuschauern laufen soll, wenns hier in München selbst große Bands, u.a. auch die Ärzte schwer haben die Hallen vollzukriegen. Das Problem ist halt zwischen den 1500 des Backstage und den 6000 des Zenith gibts hier ja nix mehr :/