Autor Thema: 2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour  (Gelesen 59975 mal)

Offline Conse

  • Ausserirdischer
  • **
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #60 am: 10. Oktober 2014, 14:05:51 »
Joa das war zu erwarten. Jetzt wundere ich mich aber dennoch:
2 1/2 Stunden zwischen Einlass und Beginn?
Beginn 19.30 Uhr? Das heißt kurz nach Halb 10 Schluss? Das passt doch irgendwie nicht...

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #61 am: 10. Oktober 2014, 14:10:20 »
Es ist nicht WOCHENENDE und außerdem gibt es wahrscheinlich noch Vorgruppe(n)

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #62 am: 10. Oktober 2014, 14:12:44 »
Es ist nicht WOCHENENDE und außerdem gibt es wahrscheinlich noch Vorgruppe(n)

Würde eher auf ersteres als Grundlage tippen.
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #63 am: 10. Oktober 2014, 23:03:24 »
Hab eben auch nochmal Karten für Dresden bestellt, hätte FU sich aber auch echt mal früher  überlegen können   :P
"Rod... Es wird im Fernsehen übertragen, deine Mutter schaut zu!"

14.02.2020 Knorkator -  Zweck ist widerstandslos
24.07.2020  Broilers - Open Air – Dresden
19.12.2020 Die Ärzte - In the ä tonight

Offline no way

  • Besserwisserboy
  • *****
  • "Für eine bessere Welt"
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #64 am: 16. Oktober 2014, 17:19:03 »
Na also, wie vermutet das 1. Berlin-Konzert: 20. August in der Wuhlheide
Ich denke, dass dies nicht das einzige sein wird (schon wegen des ungünstigen Donnerstag). Wenn das ausverkauft ist, werden sicherlich noch Termine am Freitag und/oder Samstag (vielleicht auch Waldbühne) nachgeschoben. War ja auch so bei der letzten DA-Tour, da gab es auch zunächst nur Sonntags-Tickets für Waldbühne und Wuhlheide und nach deren Ausverkauf kam der Freitag und Samstag

Das würde mich stark wundern. Beim letzten mal FURT in der Wuhlheide haben sie es glaube ich erst im letzten Moment ausverkauft bekommen. Mehr als 1x Wuhle packen die nie..  8)
24.05.2013 Rammstein - Wuhlheide
10.08.2013 die Ärzte - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
11.08.2013 die Ärzte - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #65 am: 17. Oktober 2014, 11:04:04 »
13.05.2015 Köln, Palladium ZUSATZKONZERT!
14.05.2015 Köln, Palladium AUSVERKAUFT!
Tickets gibt es AB SOFORT!
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #66 am: 17. Oktober 2014, 11:27:16 »
Ja geil, das nehm ich doch auch noch mit dann  :)
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline unsolved23

  • Friedenspanzer
  • *
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #67 am: 17. Oktober 2014, 13:41:53 »
Weiß eigentlich jemand, warum so lange Zeit zwischen Album und Albumtour ist? In den letzten Zyklen war die zeitliche Differenz ja eher im Wochenbereich.

Liegt das an Belas Tour (wegen Crew und so)?

Offline Mudan

  • Ausserirdischer
  • **
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #68 am: 17. Oktober 2014, 13:49:45 »
Gestern im Interview bei 1Live meinte er, dass er nicht gerne im Winter tourt, sondern lieber, wenn es wieder wärmer ist.

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #69 am: 17. Oktober 2014, 14:04:03 »
Genau, außerdem kann er dann auch die Festivals mitnehmen. In einem Interview hat er gesagt, je nachdem, wie sich das Album verkauft, wird er auch dort auftreten.

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #70 am: 17. Oktober 2014, 14:13:09 »
Find das auch besser, im Winter ist immer doof wegen Kleidung. Mit kurzer Hose draussen rumstehen/rumlaufen ist kacke und drinnen schwitzt man sich dan nen Ast ab.
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Offline Esmode

  • Friedenspanzer
  • *
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #71 am: 17. Oktober 2014, 14:39:18 »
Touren im Winter sind auch kacke, weil Leute mit längerer Anreise je nach Witterung Probleme kriegen könnten, weil die Straßen nicht geräumt sind und Züge ausfallen. (Abgesehen davon ist eine vereiste Fahrbahn wohl auch für den Tourbus nicht so lustig)

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #72 am: 17. Oktober 2014, 16:03:58 »
Der Termin am 14.05.2015 in Köln ist ausverkauft (shit!).
Zusatz-Termin am 13.05.2015 in Köln.
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #73 am: 17. Oktober 2014, 16:33:02 »
13.05.2015 Köln, Palladium ZUSATZKONZERT!
14.05.2015 Köln, Palladium AUSVERKAUFT!
Tickets gibt es AB SOFORT!

;)
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #74 am: 17. Oktober 2014, 17:23:27 »
Ach verdammt!   ::)

Naja, ich krieg schon i.wie ne Karte für den 14.   :P
"In The Ä Tonight" Tour 2020: 20.+21.11. Stuttgart / 08.+09.12. Frankfurt(Main)

Neue KTA-Forenregeln. Bitte lesen und beachten! Danke.

2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #75 am: 18. Oktober 2014, 11:21:37 »
Ist bei Köln das Nahverkehrsticket im FURT-Ticket mit drin? Dann könnte ich nämlich durch Kombination mit dem Semesterticket umsonst für 200km anreisen.

Meint ihr, für Köln (egal welcher Tag) gibt es kurz vorher sehr billig (2 Karten für ca. 25€) Karten?

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #76 am: 18. Oktober 2014, 12:01:27 »
Ist bei Köln das Nahverkehrsticket im FURT-Ticket mit drin?
Nein, wenn man auf Köln 13.5. klickt: "Ticketpreis enthält alle Gebühren". Bei anderen Orten, wie Stuttgart oder Würzburg: "Ticketpreis enthält ÖPNV und alle Gebühren".

2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #77 am: 18. Oktober 2014, 12:02:56 »
Das ist ja doof. Dann fahr ich vielleicht doch lieber nach Düsseldorf, da komm ich auch umsonst hin (zurück wegen Nahverkehr nicht mehr).

Aber jetzt versteh ich wenigstens, warum manche Konzerte 36 und manche 37€ kosten.

Offline Tigi

  • Besserwisserboy
  • *****
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #78 am: 18. Oktober 2014, 23:35:38 »
Meint ihr, für Köln (egal welcher Tag) gibt es kurz vorher sehr billig (2 Karten für ca. 25€) Karten?
Diese Frage wird jetzt wohl niemand richtig beantworten können. Sicherlich wird es vorher noch Karten geben, aber ob zum Originalpreis oder teurer, wird sich zeigen. Unter dem Originalpreis dürfte schwieriger sein, aber nicht unmöglich, halt `ne Frage des Glücks. Hatte ich auch schon, wenn sich Hobby-Händler verzockt haben.
« Letzte Änderung: 19. Oktober 2014, 01:01:36 von Tigi »

Offline herbi

  • Friedenspanzer
  • *
2015 - Es besteht keine Gefahr für die Öffentlichkeit Tour
« Antwort #79 am: 19. Oktober 2014, 12:34:11 »
Muss kein verzocken sein. Auf der Clubtour hab ich sogar wen gesehen, der ne Karte verschenkt hat.
Hatte eine zuviel (wohl wer krank) und bevor er sie verfallen lässt hat er sie halt hergegeben.
Kann einem genauso passieren wie, dass es nur Karten zu überhöhten Preisen gibt. Alles ist möglich.
Je nach dem wie wichtig es einem ist, vorher besorgen oder spekulieren.