Autor Thema: [30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival  (Gelesen 10232 mal)

Offline Cermets

  • Ausserirdischer
  • **
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #20 am: 31. August 2013, 02:16:23 »
War ziemlich enttäuscht
Wie schon gesagt gleiche (gekürzte) Setlist wie am Mittwoch außer das sie die erste Strophe von Saufen und Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas gespielt haben. Und Bela hat einen coolen Spruch gegen Strache (der "Führer", der FPÖ, eine Partei die schon sehr an Rassismus grenzt) abgelassen.

NOFX hingegen, (von denen ich den Anfang wegen einer Snackpause verpasste) waren genial!!!
Die erste englischsprachige Band die ich sah, die wirklich mit deutschsprachigen Publikum kommunizierte.
Zwischen jeden Song stimmungsmäßig gelabert und statt Don't call me white haben sie Don't call me Scheiß gesungen  ;D
Gegen Ende haben sie auch gemeint:"The cool guy from die ärzte is still here." Und ich konnte (glaube ich) am Rand der Bühne den blonden Schopf von Farin sehen.

Offline Franz Bierbauch

  • Friedenspanzer
  • *
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #21 am: 31. August 2013, 03:11:49 »
Die gleiche Setlist wars nicht, diesmal war die Setlist mit Deine Schuld dran. Die allerdings so gekürzt, dass wirklich nur fast die Songs übrig blieben, die in beiden Setlists vorhanden sind.  ;D

Ich hab mir vermutlich auch zu viel erwartet, vom Publikum als auch von der Band. Gab relativ wenig Interaktion mit dem Publikum, die letzten Songs wurden nur noch runter gespielt, vermutlich auch wegen der kürzeren Spielzeit. Dass sie vor den Zugaben nichts besonderes spielen werden (außer wie schon erwähnt Saufen) war mir klar. Ich hab aber gehofft, dass sie wenigstens in den Zugaben noch zumindest ein "Juwel" auspacken, hatten sie auf anderen Festivals doch auch.  :(
Die Reggae-Version von Junge war allerdings mal erfrischend. :)

Von NOFX war ich auch total begeistert, quasi Die Ärzte auf Englisch.  ;D

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #22 am: 31. August 2013, 13:29:15 »
Was erwartet ihr denn von einem Festival wo DÄ nicht mal Headlinen? Die können nicht einfach länger Spielen. Wenn die 120 Minuten voll sind, sind sie voll
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Cermets

  • Ausserirdischer
  • **
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #23 am: 31. August 2013, 18:33:36 »
Was erwartet ihr denn von einem Festival wo DÄ nicht mal Headlinen? Die können nicht einfach länger Spielen. Wenn die 120 Minuten voll sind, sind sie voll

Ich habe nicht erwartet, dass sie länger spielen, ich hätte mir nur ein spannenderes Set gewünscht.
Und wenn sie nicht mal Headliner sind, müssen sie nicht schon nach der Hälfte der Spielzeit das erste mal von der Bühne gehen und zwanghaft 2 Pausen a 5 Minuten durchziehen. Das ist nämlich sehr untypisch für einen Co-Head der sowieso begrenzter Spielzeit hat. 

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #24 am: 31. August 2013, 18:40:44 »
Die sind 50, die brauchen die Pausen  ;D
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Franz Bierbauch

  • Friedenspanzer
  • *
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #25 am: 31. August 2013, 18:49:03 »
Headliner im eigentlichen Sinne waren sie ja schon, sie tauchen ja zumindest auf den Festivalshirts und an den Plakaten ganz oben und am größten auf.  ;)

Warum sie allerdings trotz der längsten Spielzeit von allen nicht als letzte erst um 23 Uhr spielten.. ja das kann man vl wirklich aufs Alter schieben.  ;D

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #26 am: 31. August 2013, 19:00:56 »
Ging vielleicht Logistisch nicht anders, die SPielen ja nunmal heute wieder woanders
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline punxter

  • Angeber
  • ***
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #27 am: 31. August 2013, 21:31:22 »
Ging vielleicht Logistisch nicht anders, die SPielen ja nunmal heute wieder woanders

NoFX, die danach auftraten, ja auch.
« Letzte Änderung: 31. August 2013, 21:34:26 von punxter »

Offline Cermets

  • Ausserirdischer
  • **
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #28 am: 31. August 2013, 22:09:35 »
Ich denke, dass NOFX einen Vertrag hatte in dem stand, dass sie als letzte Band auftreten.
Die ärzte waren ja nur als Wien-Ersatz in Wiesen und sind daher auch wesentlich später engagiert worden.

Das wäre für mich die einzig logische Erklärung. 

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #29 am: 31. August 2013, 23:15:09 »
Die sind 50, die brauchen die Pausen  ;D
;D;D schade, dass man hier keine "Daumen" klicken kann
"Rod... Es wird im Fernsehen übertragen, deine Mutter schaut zu!"

14.02.2020 Knorkator -  Zweck ist widerstandslos
24.07.2020  Broilers - Open Air – Dresden
19.12.2020 Die Ärzte - In the ä tonight

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #30 am: 01. September 2013, 18:47:48 »
Hat wer hier eine Setlist?
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Duplica

  • Friedenspanzer
  • *
    • royalpinkgoth- alternative fashion in vienna
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #31 am: 01. September 2013, 21:07:35 »
An das Mädel vom 2 Days a Week und ihrem "netten" freund, falls du das liest:
Fick dich! Zuerst drängst du meine Freundin mit deinen Ellenbogen brutal weg, danach zerrt dein Freund mich an meinem T-Shirt nach hinten und
als ich nicht zurückgewichen bin, hast du mich ABSICHTLICH gezwicket/gekniffen, so dass ich jetzt MEHRERE rote offene leicht blutende stellen
am Rücken habe. Ich bin es gewohnt von Schuhen am Kopf beim crowdsurfen getroffen zu werden, oder beim pogen mal nen Ellbogen in den Rippen
zu haben und bin sicher einiges gewöhnt.... Aber ABSICHTLICH jemanden zu zwicken und jemanden schmerzen zuzufügen... dafür hab ich keine worte. Das ist definitiv schlecht fürs
Karma. Man sieht sich immer zweimal!
Mädchen aus Wien

Ich habe jetzt einen Konzert-Blog: Loli-Rock Überfrau

Offline Cermets

  • Ausserirdischer
  • **
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #32 am: 01. September 2013, 22:16:28 »
Hat wer hier eine Setlist?

Wie es geht
2000 Mädchen
Bettmagnet
Hurra
Tamagotchi
Lasse redn
Ist das noch Punkrock?
Deine Schuld
Perfekt
Waldspaziergang mit Folgen ("Saufen" angespielt)
Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas!
Lied vom Scheitern
Wir sind die Besten
Heulerei
Angekumpelt
Anti-Zombie
1/2 Lovesong ("Das finde ich gut" angespielt)
ZeiDverschwÄndung
Fiasko
Ignorama
Schrei nach Liebe
Unrockbar

1. Zugabe:

Der Graf
Rebell
Junge

2. Zugabe:

Himmelblau
TCR
Zu spät
? Ist das alles? ?
Dauerwelle vs. Minipli

Bei "Ist das alles?" bin ich nicht sicher, ob es gespielt wurde, glaube aber nicht. Auch bei der Reihenfolge bin ich mir nicht 100% sicher.

Offline Franz Bierbauch

  • Friedenspanzer
  • *
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #33 am: 01. September 2013, 22:27:06 »
An das Mädel vom 2 Days a Week und ihrem "netten" freund, falls du das liest:
Fick dich! Zuerst drängst du meine Freundin mit deinen Ellenbogen brutal weg, danach zerrt dein Freund mich an meinem T-Shirt nach hinten und
als ich nicht zurückgewichen bin, hast du mich ABSICHTLICH gezwicket/gekniffen, so dass ich jetzt MEHRERE rote offene leicht blutende stellen
am Rücken habe. Ich bin es gewohnt von Schuhen am Kopf beim crowdsurfen getroffen zu werden, oder beim pogen mal nen Ellbogen in den Rippen
zu haben und bin sicher einiges gewöhnt.... Aber ABSICHTLICH jemanden zu zwicken und jemanden schmerzen zuzufügen... dafür hab ich keine worte. Das ist definitiv schlecht fürs
Karma. Man sieht sich immer zweimal!

Liest sich echt übel  :(
Aber mir ist auch aufgefallen, dass die Leute am Mittwoch wesentlich (ach was, sehr sehr viel) angenehmer waren.

Zur Setlist:
Ist das alles wurde garantiert nicht gespielt, Angekumpelt auch nicht, da Rod am Freitag nur 2 Songs (Anti-Zombie und 1/2 Lovesong inkl. Ich find das gut) spielte.

Tamagochi wurde glaub ich auch nicht gespielt, da bin ich mir aber nur zu 75 % sicher.

Ich werd mir den Stick aber nächste Woche bestellen (und dann nochmal überprüfen), natürlich nicht weil ich das Konzert so super fand, sondern aus nostalgischen Gründen  ;D
Und damit ich gleich alle 3 USB-Sticks hab, werd ich mir den aus Prag gleich dazu bestellen.. ach was ich Geld für die 3 ausgeb.  ;D

Offline Cermets

  • Ausserirdischer
  • **
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #34 am: 01. September 2013, 23:04:04 »
Angekumpelt nicht?! Sorry mein Fehler. Hab die Setlist nicht mitgeschrieben, sondern aus einer Mischung aus Gedächtnis und vergleich mit anderen Setlists zusammengeschrieben. Da hab ich die beiden Songs wohl noch vom Mittwoch im Kopf.

Bei Tamagochi bin ich mir aber ziemlich sicher, dass sie es gespielt haben, da das eines meiner Hasslieder von die ärzte ist.

Offline Franz Bierbauch

  • Friedenspanzer
  • *
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #35 am: 01. September 2013, 23:12:43 »
Jap bei Angekumpelt bin ich mir ganz sicher, aber mir gehts genauso.. die beiden Setlists verschwimmen auch etwas bei mir.  ;D
Aber gut mit Tamagotchi könntest du dann doch recht haben, ganz sicher war ich mir da auch nicht mehr. Aber bis jetzt haben sies auf allen Festivals gespielt, also wirds wohl stimmen.  :)

Offline Duplica

  • Friedenspanzer
  • *
    • royalpinkgoth- alternative fashion in vienna
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #36 am: 02. September 2013, 09:00:31 »
Liest sich echt übel  :(
Aber mir ist auch aufgefallen, dass die Leute am Mittwoch wesentlich (ach was, sehr sehr viel) angenehmer waren.


Ich nehme an, das liegt daran, dass auf nem festival mehr gesoffen wird und daher das publikum etwas assiger ist....
ich war am mittwoch auch 2.-3. reihe und hatte weniger probleme..
und ich bin echt keine die jammert. hab mir mal in ner wall of death den zeh gebrochen! xD
Mädchen aus Wien

Ich habe jetzt einen Konzert-Blog: Loli-Rock Überfrau

Offline Franz Bierbauch

  • Friedenspanzer
  • *
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #37 am: 03. September 2013, 12:15:52 »
Ja das stimmt, nachdem ich nach ner Stunde weiter vorne genug hatte und nicht mehr konnte, bin ich etwas zurück gegangen.. dort war dann überhaupt nichts mehr los, hab dort aber immer noch Stöße abbekommen von Leuten, die sich kaum mehr auf den Beinen halten konnten. Noch dazu dieses ständige "NoFX" Gerufe, sowas dämpft die Stimmung wirklich.  ::)

Und nen Zeh? Hört sich schmerzhaft an.  :-\
Mir is zum Glück noch nie was ernstes passiert, aber ich schmeiss mich auch nicht gleich in jedes Pit rein.  ;D

Offline Duplica

  • Friedenspanzer
  • *
    • royalpinkgoth- alternative fashion in vienna
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #38 am: 03. September 2013, 13:20:03 »
Lustigerweise ging der Zehenbruch, bin dann heim gehumpelt, am nächsten Tag konnte ich dann nur nicht mehr gescheit gehen. Nach dem Röntgen konnte der Arzt auch nur feststellen, dass er gebrochen ist, hab aber keinen Gips bekommen. Habe dann den Zeh mit Pflastern eingewickelt und 2 Monate ausschließlich Doc martens getragen. War am WE drauf sogar wieder auf nem festival, aber halt nicht im pogo ;) die Bänderdehnung die ich dieses Jahr Anfang Juni hatte war wesentlich anstrengender :(

Mädchen aus Wien

Ich habe jetzt einen Konzert-Blog: Loli-Rock Überfrau

Offline Flauschi

  • Besserwisserboy
  • *****
[30.08.2013] (A) Wiesen - Two days a week festival
« Antwort #39 am: 10. September 2013, 17:29:30 »
korrekte Setlist lt. Stick:

Intro
Wie es geht
2000 Mädchen
Bettmagnet
Hurra
Tamagotchi
Lasse redn
Ist das noch Punkrock?
Perfekt
Deine Schuld
Saufen [angespielt]
Waldspaziergang mit Folgen
Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas!
Lied vom Scheitern
Wir sind die Besten
Heulerei
Anti-Zombie
Das finde ich gut [angespielt]
1/2 Lovesong
zeiDverschwÄndung
Fiasko
Ignorama
Schrei nach Liebe
---
Der Graf
Rebell
Junge
---
Himmelblau
TCR
Unrockbar
Zu spät
Dauerwelle vs. Minipli
Konzerte 2019 / 2020:

-Montreal-
Leipzig, Berlin, 2xHamburg, Magdeburg, Osnabrück, Düsseldorf, Rostock, Potsdam, Erfurt, Dresden, Osnabrück, Dortmund, Frankfurt/Main, München, Köln

-Die Toten Hosen-
Düsseldorf, 2xBerlin

-Die Ärzte-
2xHannover, 2xLeipzig, Hamburg, Erfurt, 2xBerlin, Zürich