Autor Thema: [10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld) (ak)  (Gelesen 32985 mal)

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #30 am: 16. November 2012, 15:40:05 »
1. Weil
2. Es
3. Woanders
4. Auch
5. Nicht besser ist! ;D

Am Arsch der Welt ist es schöner  ;D ;D
Kill-Them-All ist toll...

Offline Conse

  • Ausserirdischer
  • **
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #31 am: 16. November 2012, 15:58:49 »
Wenn Berlin so scheiße sein soll- warum wollen dann so viele hier hinziehen? ;)

Offline Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Augen Auf
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #32 am: 16. November 2012, 16:48:33 »
Am Arsch der Welt ist es schöner  ;D ;D

Kommt auf den Arsch an! ;D
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline Vedo

  • Ausserirdischer
  • **
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #33 am: 17. November 2012, 02:22:09 »
Wenn Berlin so scheiße sein soll- warum wollen dann so viele hier hinziehen? ;)
weils billig ist

Offline Daenh

  • Käfer
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #34 am: 21. November 2012, 16:30:38 »
hm ich überlege gerade auf die konzerte zu gehen. was denkt ihr?

1. war ich noch nie auf einem hosen konzert
2. war ich noch nie in berlin?

LOHNT SICH BEIDES?  ;D

Ich werde mir Die Toten Hosen am Freitag auch ansehen, wenn schon alles an einem WE ist, will ich das auch noch mitnehmen, wenn ich so oder so extra nach Berlin fahre.

Freue mich schon riesig darauf. Ich war tatsächlich noch nie in Berlin und werde das sicher ausnutzen!

Offline Duplica

  • Friedenspanzer
  • *
    • royalpinkgoth- alternative fashion in vienna
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #35 am: 21. November 2012, 18:51:58 »
Ich werd auch wieder nach Berlin kommen, der Termin bietet sich ganz gut an :)
Mädchen aus Wien

Ich habe jetzt einen Konzert-Blog: Loli-Rock Überfrau

Offline Mudan

  • Ausserirdischer
  • **
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #36 am: 23. November 2012, 10:58:20 »
Einlass 3,5h vor Konzertbeginn. Wieviel Kilometer muss man denn da noch zur Bühne laufen??  :o

Offline HauGaß

  • KTA Team
  • *****
  • Eine Selbstbeschreibung,
    • FFW Kropp
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #37 am: 23. November 2012, 11:27:44 »
Gute frage Mudan :D

Aber 3.5 h vorher Einlass + Vorbands + Spielzeit DÄ = lange
-> Ich muss mir wohl ne Liege mitnehmen ...
- würde nur in purer Arroganz enden

Offline happy-face

  • Käfer
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #38 am: 23. November 2012, 17:14:17 »
Les zwar meist nur hier mit, aber ich hab jetzt festgestellt, dass ich zumindest bei den Hosen Karten etwas komisch finde, und ich kann mir gut vorstellen, dass das bei dä genauso sein wird.
was mir auffiel: zusätzlich zu den karten habe ich eine Beschreibung vom "Feld" erhalten. In dieser Beschreibung steht explizit drin: "Dein Eingang ist: Eingang Nord". Nun habe ich in nem anderen Forum gesehen, dass jemand anderes auf der gleichen Beschreibung stehen hat: "dein Eingang ist: Eingang Süd". Heißt das ich darf nur an diesem einen Eingang das Gelände betreten? Die Karten sehen ja an sich nicht anders aus, oder? Ich mein klar, an sich ist das n super system um nicht einen total überfüllten Eingang zu haben und einen der total leer ist, aber ich möcht mir meinen Eingang eigentlich lieber selbst aussuchen ...

und zu den zeiten hab ich auch ne frage: weiß einer ob es sowas wie ne curfew gibt?

Offline sams

  • Besserwisserboy
  • *****
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #39 am: 23. November 2012, 18:29:01 »
Heißt das ich darf nur an diesem einen Eingang das Gelände betreten?

wird wohl dann so sein...


aber ich möcht mir meinen Eingang eigentlich lieber selbst aussuchen ...

kannst du doch - kauf die einfach noch eine Karte für den Eingang Süd. Dann kannst du vor Ort auswählen welchen Eingang du benutzen möchtest.


weiß einer ob es sowas wie ne curfew gibt?

mach dir keine Sorgen - mit der zweiten Eintrittskarte kommst du ja bequem noch einmal rein. Wobei du dir dann den Eingang nicht aussuchen kannst. Mußt du dir also noch je eine Karte für Eingang Nord und Süd kaufen.


So, jetzt muss ich mal Tacheles reden. Woher soll hier jemand eine ernsthafte Antwort auf deine Fragen haben?
Wäre doch besser du kontaktierst HAR/JKP und fragst dort nach. Die Antworten darfst du hier dann gerne posten.


« Letzte Änderung: 23. November 2012, 18:31:22 von sams »
Was ich suche, kann man hier sehen.





Offline Rock Rendezvous

  • Angeber
  • ***
  • Born blöd.
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #40 am: 23. November 2012, 20:55:41 »
Man kann sich das mit Nord & Süd nicht aussuchen, das wird willkürlich zugeordnet. Die Tickets sehen gleich aus, nur halt die Info-Flyer (!) anders.

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #41 am: 23. November 2012, 21:14:40 »
Solange man bei einer bestellen nicht beides bekommt. Oder hab ich jetzt falsch verstanden?
Kill-Them-All ist toll...

Offline enrasco

  • Käfer
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #42 am: 28. November 2012, 13:26:26 »
Zu den Gäste zahlen: Auf meiner DTH-Karte für das WE habe ich die Nummer 22xxx aber ich denke nicht das dort nur 22000 Leute reinpassen, da könnten sie sich auch den Bühnenaufbau sparen, auf 3-4000 Leute verzichten und in die Wuhlheide oder die Waldbühne gehen, daher halte ich 40tsd schon sehr realistisch

Und Berlin ist toll
1. Viele geile Konzerte (9.-11.8.13 zB)
2. geiles Nachtleben
3. relativ günstig im Vergleich zu anderen deutschen Großstädten
4. gute Studien- und Ausbildungsmöglichkeiten
5. keine andere Stadt hat so eine interessante Geschichte und so viele Informations- und Doukumentationszentren dazu
6. BR Volleys, Eisbären Berlin, Füchse Berlin (alle 1. Liga!)
7. ...
Schöne Grüße aus Berlin (auuuuus Berlin)!!

Offline Zugereister

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KTA Seniorengruppe
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #43 am: 30. November 2012, 11:05:27 »
Einlass 3,5h vor Konzertbeginn. Wieviel Kilometer muss man denn da noch zur Bühne laufen??  :o
Flughafen Tempelhof:
Start- und Landebahnen
09R/27L 1840 m × 43 m Asphalt
09L/27R 2094 m × 43 m Asphalt
 Quelle: Wikipedia

kannst also langsam zur bühne laufen. sieht bestimmt geil aus, wenn die erste reihe nach einlassöffnung einen 2000m-Lauf absolviert...

nee, das war bei jazzfäst bei den großen konzerten auch so, sogar die großzügige zeitspanne hatte in ferropolis damals nicht gereicht um alle leute pünktlich aufs gelände zu bekommen, wobei es damals an der zufahrtsstraße lag. da gibts sicher auch noch was an vorbands in dem zeitraum.
Rod lügt. Bela auch. Farin erst recht.

Offline Minaya

  • Käfer
[10.08.2013] Berlin - Ehemaliger Flughafen Tempelhof (Rollfeld)
« Antwort #44 am: 30. November 2012, 14:54:46 »
1. war ich noch nie auf einem hosen konzert
2. war ich noch nie in berlin?

LOHNT SICH BEIDES?  ;D

Die Hosen live sind sicherlich mal sehenswert, sofern man mit ihrer Mucke was anfangen kann.
Und Berlin lohnt sich auf jeden Fall. Es mag zwar viele, oberflächlich gesehen, hässliche Aspekte geben
aber es ist eine Erfahrung wert.

Ob ich mir das Konzert der Hosen anschau', entscheide ich spontan, das wären halt auch wieder 90€ (für mich und meine Begleitung)
und da wir uns schon beide DÄ-Konzerte anschauen sind die Kosten nicht zu unterschätzen. Ich finds geil dass DÄ an meinem
Geburtstag in Berlin spielen *hach* so eine Gelegenheit kann ich mir einfach nicht entgehen lassen *g*