Autor Thema: Support Bands bei DÄ-Konzerten  (Gelesen 14624 mal)

Offline Speedy

  • Rebell
  • ****
  • Hansa Forever
    • Meine nicht ganz aktuelle Tauschliste ;)
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #20 am: 06. Juli 2009, 23:02:27 »
Die Typen aus Neuseeland waren doch Steriogram oder? Die fand ich auch klasse. Hab die in Bremen gesehen. Hab mir danach gleich ihre beiden Alben gekauft... Einfach großartig...

Fettes Brot fand ich auch recht gut, auch wenn der Sound damals in Stuttgart auf dem Rang scheiße war...
Panteon Rococo hab ich 2005 und 2007 bereits auf Einzelkonzerten gesehen... die sind ganz gut... ebenso La Vela Puerca

Village People waren großartig... das war damals etwas besonderes.

Ansonsten spielten auch Sportfreunde Stiller schon (mindestens) 4 mal mit DÄ auf meiner Bühne... auch die kann man sich immer mal anschauen...

« Letzte Änderung: 06. Juli 2009, 23:04:30 von Speedy »
24.06. Die Toten Hosen Hamburg
01.07. Rammstein Hamburg
07.11. Die Ärzte Hannover
08.11. Die Ärzte Hannover
13.11. Terrorgruppe Hamburg
15.11. Die Ärzte Bremen
24.11. Die Ärzte Hamburg
25.11. Die Ärzte Hamburg

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
  • Welcome to the new dark ages.
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #21 am: 06. Juli 2009, 23:18:14 »
Fettes Brot 2003 fand ich gut, Panteón Rococó und Velvetone fand ich 2008 gut und Therapy? in Linz auch!

YeoMon in Mannheim 2008 waren meiner Meinung nach scheisse!
BAD RELIGION - 40th +1 Anniversary Tour 2021
01.+02.06. Wiesbaden | 14.06. Köln | 01.08. Coesfeld | 09.-13.08. Punk Rock Holiday | 16.08. Ljubljana


Offline CROC

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #22 am: 06. Juli 2009, 23:33:03 »
Also ich hab letztes Jahr Muff Potter in Hannover und Panteón Rococó in Braunschweig gesehen, ich fand beide super! :D
Dann hab ich 2007 in Hannover noch Beatplanet gesehen, waren ganz anhörbar, aber auch irgendwie langweilig, weil sie nur Liebeslieder spielen. In einer Ansage sagten sie auch, dass sie "Lieder für´s Herz" spielen. ::) Ich hab nichts gegen Liebeslieder, ganz im Gegenteil, hör sowas immer sehr gerne, aber is doch öde, wenn man nich auch über andere Themen singt... :P
Bela: "Vergesst alles, was ich gerade gesagt habe."
Farin: "Wisst ihr noch, was Bela gesagt hat?"
Publikum: "Nein!!!"
Farin: "Mann, seid ihr doof."

Offline NR20

  • Klugscheisserman
  • ******
  • Aber beklecker' nicht das Sofa!
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #23 am: 06. Juli 2009, 23:36:42 »
Habe Muff Potter bei FURT 2005 und bei DÄ Jazzfäst Saarbrücken & Luxemburg gesehen
Grässliche Band! Verstehe nicht wie soviele die gut finden.

Ansonsten kann ich mich auch nicht wirklich an eine gute DÄ Vorband erinnern.
Der Typ bei Ärzte Statt Böller, mit dem Akkordeon war noch das beste!  ;D
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Online Nopper_23

  • Rebell
  • ****
  • Ich liebe dieses Forum!und wie...jawoll
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #24 am: 06. Juli 2009, 23:39:49 »
also Fettes Brot 2003 in HH fand ich auch super  besonders das sie noch Tanzverbot gespielt haben (oder ham die das überall gemacht)
und LAgwagon 2004 in HH waren auch nich verkehrt..

Offline pazi

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Freedom and dancing and romancing
Re: RE: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #25 am: 06. Juli 2009, 23:56:54 »

[...] Waren The Hives nicht mal Vorgruppe? Wenn ja, wo? Weil die finde ich echt genial.
Absolut korrekt, nämlich 2001 bei der "Rauf auf die Bühne, Unsichtbarer!"-Tour (neben Beatsteaks und noch ner guten Band soweit ich mich entsinnen kann). War damals ganz was neues, aber leicht hatten sies garantiert nicht. In Böblingen gabs jedenfalls dauernd "Wir wolln die Ärzte sehn!"-Sprechchöre zwischen ihren Liedern.
Am Kraterrand, wo grün es thront, da hockt der kleine Frosch im Mond.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #26 am: 07. Juli 2009, 00:24:40 »
Garlic Boys waren die anderen

bei denen gabs die Rufe aber nicht, denn die waren zu laut dafür  ;D
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Weirdoz

  • Ausserirdischer
  • **
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #27 am: 07. Juli 2009, 01:27:41 »
Elysium war schon eine der sehr guten Supporter, waren an dem Abend jedenfalls besser als der Hauptact.  ;D
...du bist nie zufrieden, du willst immer mehr...

Offline noti1983

  • Friedenspanzer
  • *
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #28 am: 07. Juli 2009, 01:41:14 »
Distillers oder so ähnlich damals in Magdeburg...die waren geil !!! Glaube die waren aus Las Vegas ?!

Offline Gwendoline2000

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #29 am: 07. Juli 2009, 17:47:00 »
Also mir haben bisher am besten als Vorbands gefallen:

Attacke Royal Tour 1998
05. 09. 1998 Dresden Elbufer
Mad Sin und The Butlers

Ein Sommer nur für mich Tour 2001
17. 08. 2001 Dresden, Elbufer
Backyard Babies


Jenseits der Grenze des Zumutbaren Tour 2003/2004
09. 12. 2003 bis 23. 12. 2003
Fettes Brot

18. 06. 2004 bis 19. 06. 2004 Berlin, Wuhlheide
Village People

Offline klubis

  • Angeber
  • ***
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #30 am: 07. Juli 2009, 19:24:16 »
Also ich fand 2003 die Brote ebenfalls super und die beatsteaks durfte ich 2004 in darmstadt und letztes jahr in berlin auch bewundern .

Offline Sephirod

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #31 am: 07. Juli 2009, 19:28:18 »
Waren Tape echt so mies?
Weil wie ich Yeeha von denen mal im TV sah, fand ich das gar nicht so mies.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #32 am: 07. Juli 2009, 19:56:46 »
´mal so gesagt

es gab in münster wohl keinen der die gut fand, da hätte ich sogar La Vela Puerca vorgezogen und die fand ich schon nervig
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline nitramf

  • Ausserirdischer
  • **
  • Augsburg (DÄ) Prag (DÄ) Dezember (FU)
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #33 am: 08. Juli 2009, 14:50:58 »
Dampfmaschine am 3. in Linz und Blowfly in Augsburg waren echt grauenvoll.

Deichkind waren am anfang meiner meinung nach auch nich sooo doll habens aber dann wieder rausgeholt :)

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #34 am: 08. Juli 2009, 15:30:28 »
Deichkind sind schon auf MD scheisse, hatte meinen zufällig am SDB mal drangelassen nach TV Smith, da hab ich dann noch ne Joachim Deutschland und nen Deichkind mitschnitt zufällig drauf, dabei war der MD aus

hätte herr Deutschland das mitbekommen, autsch, der hat vorher schon nen Fotografen angemacht weil der irgendwie den Hund von ihm fotografiert hätte und meinte er und seine tuse wären mit auf dem bild oder so..
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Flauschi

  • Besserwisserboy
  • *****
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #35 am: 09. Juli 2009, 11:08:00 »
Berlin 2001   ->   Beatsteaks -> 1
Berlin 2001   ->   Garlic Boys -> 2+
Hamburg 2003   ->   Fettes Brot -> 3+
Berlin 2004   ->   Village People -> 1   (3mal identisch^^)
Berlin 2004   ->   Glucifer -> 4-
Berlin 2008   ->   ReBeatles -> 3+
Berlin 2008   ->   5 kleine Jägermeister -> 3
Berlin 2008   ->   Beatsteaks -> 1-

das sind grad alle Vorbands, an die ich mich erinnern kann...die Beatsteaks haben 2008 zwar nur n Standard-Set gespielt...aber die Stimmung war für eine Vorband einfach mal der Hammer...2001 waren sie aber irgendwie sympathischer...über die Village People wurde ja bereits genug gesagt^^ Der einzige Totalausfall waren bei mir diese komischen Typen in der Waldbühne 2008, glaube das waren Gluecifer...
« Letzte Änderung: 10. Juli 2009, 13:07:24 von Flauschi »
Konzerte 2020 / 2021:

-Montreal-
Berlin, Hamburg, Dresden, Frankfurt/Main, Dortmund, Potsdam, München, Hannover, Kiel, 2x Oldenburg, Rostock, Erfurt, Köln, Osnabrück, Göttingen, Nürnberg, Leipzig

-Die Ärzte-
2x Hannover, 2x Leipzig, Hamburg, Erfurt, 2x Berlin, Zürich

Offline Superseite

  • KTA Legende
  • *****
    • KTA
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #36 am: 09. Juli 2009, 11:23:43 »
Berlin 2008   ->   ReBeatlers (oder wie die hießen) -> 3+
Berlin 2008   ->   10 kleine Jägermeister -> 3

ReBeatles hießen die ;) (hab ich leider verpasst :()

und der Jägermeister warn´s nur 5 ;D

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #37 am: 09. Juli 2009, 12:22:18 »
die sollten mal ne Ärztecoverband mit auf tour spielen die die "hits" spielt und DÄ dafür mal was anderes
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #38 am: 09. Juli 2009, 12:33:32 »
Das wäre eine Tolle Idee  :D

Offline starcalibur

  • Friedenspanzer
  • *
  • Lasst uns die Autobahn dann könn wir weiter fahren
    • last.fm ;-)
Re: Support Bands bei DÄ-Konzerten
« Antwort #39 am: 09. Juli 2009, 15:38:58 »

Berlin 2008   ->   ReBeatlers (oder wie die hießen) -> 3+ ( The Re-Beatles)
Berlin 2008   ->   10 kleine Jägermeister -> 3     (5 Kleine Jägermeister)
Berlin 2008   ->   Beatsteaks -> 1-

 
diese 3 konzerte ink. vorband waren einfach prima