Autor Thema: [30.06.2008] Bielefeld - Seidenstickerhalle  (Gelesen 3198 mal)

Online Badetuch

  • Admin
  • *****
    • Kill-Them-All
[30.06.2008] Bielefeld - Seidenstickerhalle
« am: 30. November 2007, 18:06:35 »
Wer: Die Ärzte
Wann: 30.06.2008
Wo: Bielefeld - Seidenstickerhalle
Kapazität: 7.250

Viel Spaß
« Letzte Änderung: 29. Januar 2008, 22:47:22 von Badetuch »
Solange besser möglich ist, ist gut nicht genug!
Plattenschrank | Augen Auf | Kill-Them-All

Offline währi

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Neue Firmierung! ...dabei seit 01. Oktober 2002...
    • Tauschliste
Re: [30.06.2008] Bielefeld - Seidenstickerhalle
« Antwort #1 am: 01. Juli 2008, 09:47:30 »
Gestern war also das 2. Konzert in Bielefeld.
Mein 5. dieser Tour und damit mein letztes dieser Tour.

Band war gut drauf - besonders Bela...tänzelte desöfteren über die Bühne und entworf sogar eine Laola.

Was mich freute war, dass ich mit "Dinge von Denen" und "Zitroneneis" 2 Songs zu hören bekam, die ich bei den anderen Konzerten der Tour noch nicht zu hören bekam...!
Bei "Dinge von Denen" kamen Bela und Farin auf die Bühne gerobbt...

Dieses mal war es nicht ganz so heiß unter dem Blechdach der Halle - aber war schon ne Art Brutkasten...

Achso, das Eis war 50 Cent günstiger als beim letzten Mal!  ;D Skandal!

Zu der Vorband, Blowfly.
Funk mit dem alten Blowfly, der umtänzelt wurde von einer sehr leicht bekleideten Dame...
Die Dreckigen Texte und die Show sorgte für manche entsetzte Gesichter. Besonders bei den zwei Vätern, die vor mir waren mit ihren beiden 10jährigen Töchtern...
Beim größten Teil des Publikums stieß die Show auf gnadenlose Buhh-Rufe!
Der halbe Innenraum zeigte der Show den Rücken...
Mittelfinger und sogar ein Arsch wurde gesichtet...
Fand ich echt erbärmlich. Vom Publikum! ::)
Wenn man eine Band nicht mag, kann man das auch anders zeigen... >:(
Aber ein wenig schmunzeln musste ich schon, als die am Ende ins Publikum geworfenen Sticks, auf die Bühne zurück flogen... ;D

So viel zu dieser Tour von mir!  ;)
Sonntag. Für mich der schönste Tag seit Wochen.

Offline kindertage

  • KTA Legende
  • *****
  • Poldi, in Kölle zo Hus!!!
    • www.kindertage-extrastark.de
Re: [30.06.2008] Bielefeld - Seidenstickerhalle
« Antwort #2 am: 01. Juli 2008, 17:36:01 »
jo, also im Vergleich zum letzten Bielefeld Konzert wesentlich kühler  ;D
Konzert hat mir auch gut gefallen, besonders "Deine Freundin..." mit:

(Band) Pflegeleicht
(m) buhh
(w) super
(m)
(w) doch
(Band) na jut
News: Transfers in der Winterpause
Lukas Kindertage wechselt vom FC KTA zum 1. FC KTA Legende, dafür kommt vom SV Forum-User Ernando Superseite ein talentierter Stürmer!

Offline markus2211

  • Angeber
  • ***
Re: [30.06.2008] Bielefeld - Seidenstickerhalle
« Antwort #3 am: 01. Juli 2008, 20:38:46 »
War für mich bis jetzt eins der besten Konzerte der Tour, Publikum ist gut abgegangen und wurde dafür mit nem Medley von Kinderliedern und Zitroneneis belohnt, hab es sehr genossen  8)

Offline Bobby die Bürste

  • Besserwisserboy
  • *****
  • Null Toleranz und kein Fairplay!
Re: [30.06.2008] Bielefeld - Seidenstickerhalle
« Antwort #4 am: 01. Juli 2008, 20:44:19 »
So 'n Kinderlieder-Medley gab es auch in Krefeld.

Offline Fisherman

  • Angeber
  • ***
Re: [30.06.2008] Bielefeld - Seidenstickerhalle
« Antwort #5 am: 02. Juli 2008, 11:33:59 »
Joahr, das Konzert vorgestern war wirklich nicht von schlechten Eltern. Persönliches Highlight war die
Ansage vor "Rebell", wobei u.a. auch die erwähnten Kinderlieder spontan gespielt wurden. Dabei gab
es dann auch noch eine hämende Ansage gegenüber einer Düsseldorfer Band. War aber ziemlich amüsant!
Die Setlist war im Vergleich zu Münster vor einem Monat auch recht unterschiedlich, hat mich gefreut.
Vorallem "Zitroneneis" während "Radio brennt" war gut!

Die Vorband hat mir auch ganz und gar nicht gefallen. Mit der Musik (laut Rod sollte das "Funk" sein)
konnte ich mich überhaupt nicht anfreunden. Die Tänzerin auf der Bühne konnte ich leider auch nicht
richtig sehen, weil ich recht weit hinten stand. Von daher war die Vorband für mich dieses mal total
überflüssig. Das sahen viele andere Leute auch so und drehten sich während des Konzertes um oder
quittierten den Auftritt mit Buh-Rufen. So ein Verhalten der Fans finde ich ein bisschen asozial, denn
ein bisschen Respekt hat sogar eine Band wie "Blowfly" verdient. Ansonsten fande ich das Publikum
(wie so oft) recht unsympathisch.

Insgesamt aber ein toller Abend und bei mir war es diesmal auch das letzte Ärzte Konzert der Tour
(in einer Halle). Eventuell schau ich sie mir bei ein oder zwei Festivals nochmal an, z.B. Area4 oder
Open Flair.

Nemas

  • Gast
Re: [30.06.2008] Bielefeld - Seidenstickerhalle
« Antwort #6 am: 02. Juli 2008, 19:21:28 »
Hat jemand die Tracklist? Ich kann mich nicht mehr an die Reihenfolge erinnern...

Offline Rock Rendezvous

  • Angeber
  • ***
  • Born blöd.
Re: [30.06.2008] Bielefeld - Seidenstickerhalle
« Antwort #7 am: 02. Juli 2008, 19:49:13 »
Die Setlist war die gleiche wie zuvor in Bremerhaven (bis auf Zitroneneis)

Himmelblau
Lied vom Scheitern
Hurra
Angeber
Heulerei
Geh mit mir
Rettet die Wale
Ein Mann
Vokuhila Superstar
Deine Schuld
Anti-Zombie
Geisterhaus
1/2 Lovesong
Radio brennt inkl. Zitroneneis
Lasse redn
Der Graf
Nichts in der Welt
Alleine in der Nacht
Deine Freundin (wär mir zu anstrengend)
Studentenmädchen
Westerland
Ignorama
Wie es geht
Rebell

Das ist Rock'n'Roll
Perfekt
Junge

Schundersong
Ist das alles?
Unrockbar

Dinge von denen
Wir sind die besten
Schrei nach Liebe
Zu spät
Vorbei ist Vorbei

Muecke

  • Gast
Re: [30.06.2008] Bielefeld - Seidenstickerhalle
« Antwort #8 am: 07. Juli 2008, 09:16:59 »
Hat hier zufällig gemand fotografiert oder gefilmt, wie Farin das "Blechdach fuck off- Schild" hochgehalten hat?

Ich fand das Konzert viel besser, als das erste in Bielefeld, schon alleine weil die Luft ganz anders war. Außerdem waren die 3 viel mehr in Quatschlaune. Über das Kinderliedermedley habe ich mich sehr gefreut!