Kill-Them-All

Die Ärzte => Live => Archiv => Thema gestartet von: Badetuch am 03. Juni 2007, 20:07:58

Titel: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Badetuch am 03. Juni 2007, 20:07:58
Wer: Die Ärzte (http://www.bademeister.com)
Wann: 26.11.2007
Wo: Frankfurt - Festhalle (http://www.messefrankfurt.com/festhalle/de/)
Kapazität: 8.500

Viel Spaß


Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 04. Juni 2007, 11:42:08
Hey Leute,

bin sehrwahrscheinlich dort !*FREU* aber habt ihr auch schon gemerkt das man z.b bei http://www.evenentime.com
keine Karten für Frankfurt kaufen kann?
woran liegt das?

LG

Mike
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: jensjulia0905 am 04. Juni 2007, 11:47:58
Wie geil, da kommt freude auf !
Weiss jemand ab wann der Vorverkauf beginnt ???
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 04. Juni 2007, 18:20:11
also ich hab gerade mal geschaut:
man kann für frankfurt nur bei bademeister Karten bestellen (da kann man noch nicht mal schauen wo man sitzt  :'( :P)
Woran das liegt weiß ich leider nicht!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Dr. Arzt am 04. Juni 2007, 23:10:54
Der Vorverkauf hat bereits heute begonnen. VVK beim FC beginnt am Freitag. Ich werde in Frankfurt dabei sein!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 05. Juni 2007, 13:19:20

Der Vorverkauf hat bereits heute begonnen. VVK beim FC beginnt am Freitag. Ich werde in Frankfurt dabei sein!


wo hast du denn deine Karte gekauft? ich will nen Sitzplatz und bei eventim und bei Kartenhaus.de gibts nur stehplätze und bei bademeister kann man net schauen wo man sitzt!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Sensor am 05. Juni 2007, 18:08:01
Wenn ich mich jetzt richtig erinnere war auf der letzten Tour als sie in der Festhalle gespielt haben war freie Sitzplatzwahl. Es stand auf der Karte drauf ob man im ersten oder zweiten Rang sitzt.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Dr. Arzt am 05. Juni 2007, 23:06:21



wo hast du denn deine Karte gekauft? ich will nen Sitzplatz und bei eventim und bei Kartenhaus.de gibts nur stehplätze und bei bademeister kann man net schauen wo man sitzt!


Ich werde die Karten erst am freitag über den club beziehen!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: jensjulia0905 am 06. Juni 2007, 09:36:46
Ich bin auf jeden Fall da, werde ich mir bestimmt nicht nehmen lassen !  ;D
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 06. Juni 2007, 18:43:08
wenn ich irgendwo günstig nen 1. reihe Sitzplatz links vorne find, werd ich auch da sein...
bei ebay gibts die zwar, aber 60 ocken sind mir dafür dann doch zu viel..
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 06. Juni 2007, 19:16:42
Kauf doch einfach bei bademeister 35 mücken und freie platzwahl ist doch was feines!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Kevin am 06. Juni 2007, 20:29:27
hmm jetzt bin ich verwirrt.
einmal sagst du das:

Kauf doch einfach bei bademeister 35 mücken und freie platzwahl ist doch was feines!

und dann das:

bei bademeister kann man net schauen wo man sitzt!


wenns doch freie platzwahl ist, ist es doch egal  :D
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 06. Juni 2007, 20:39:58

hmm jetzt bin ich verwirrt.
einmal sagst du das:

und dann das:


wenns doch freie platzwahl ist, ist es doch egal  :D


ich weiß zu dem 2ten zitat:
da wusste ich noch nicht das freie Platzwahl ist
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: theiceman85 am 06. Juni 2007, 22:49:52
Bin auch dabei, hab bei Kartenhaus bestellt. Wollte eigentlich auch erst Sitzplatz nehmen, aber da mir das mit freier Sitzwahl nicht in den Sinn kam, hab ich Innenraum genommen, weil bei KArtenhaus das Porto nur 3,50¤ kostet und man auch ohne kreditkarte bezahlen kann.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: jensjulia0905 am 08. Juni 2007, 08:24:52
So, habe mir meine Tickets gesichert.
Frankfurt...ich komme !!! ;D
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Entenpunk am 08. Juni 2007, 16:04:28
Bin auch wieder in Frankfurt dabei.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: klubis am 08. Juni 2007, 21:42:00
Ich bin auch do
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: maGGus am 12. Juni 2007, 16:57:47
bin auch dabei, Karten sind heut gekommen :)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: jensjulia0905 am 15. Juni 2007, 09:49:08
Bin mal gespannt wie lange die Lieferung meiner Karten dauert, habe ja beim FC bestellt,
da es da ja schon ein ziemliches Chaos beim bestellen der Tickets gab, werden wohl erst mal ein paar Wochen ins Land ziehen, bis ich die Karten endlich in den Händen halten kann !
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Dr. Arzt am 15. Juni 2007, 09:50:22
Ich bin auch gespannt. Gehöre zu den Glücklichen, die gestern innerhalb von 2 Minuten 50 Tickets gekauft haben!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Sensor am 15. Juni 2007, 15:52:32
Falls jemand an dem Bestuhlungsplan für das Konzert interresse hat sollte er einfach dem folgenden Link folgende.

http://www.messefrankfurt.com/festhalle/de/besucher_bestuhlung-events.html
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 15. Juni 2007, 16:18:05

Bin mal gespannt wie lange die Lieferung meiner Karten dauert, habe ja beim FC bestellt,
da es da ja schon ein ziemliches Chaos beim bestellen der Tickets gab, werden wohl erst mal ein paar Wochen ins Land ziehen, bis ich die Karten endlich in den Händen halten kann !

hast du die e-mail vom fanclub nicht bekommen wo als thema stand "Geld-Erhalten"???
da steht drin das die mitte juli mit der post zugeschickt werden!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: cyberfreak77 am 16. Juni 2007, 09:30:09
Ich fass? es nicht, kann es wirklich sein daß die Festhalle schon ausverkauft ist? Wie realistisch ist denn ein Zusatzkonzert in Frankfurt?
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: okay am 16. Juni 2007, 09:34:10
am 27.11.07 haben die bis jetzt noch kein konzerttermin.
also wäre da ja platz für ein zusatzkonzert bevor es dann nach leipzig geht.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: jensjulia0905 am 16. Juni 2007, 10:33:29
@mike-miles
Die Mail habe ich gestern erhalten, kurz nach dem ich hier gepostet hatte.
Geduld müsste man halt haben.

@cyberfreak77
Ja, FfM scheint komplett Ausverkauft zu sein und ehrlich gesagt, glaube ich nicht das es einen Zusatztermin geben wird. Da es 2003 genauso schnell Ausverkauft war und da auch kein zusätzliches Konzert gemacht wurde.
(Cool fände ich es natürlich trotzdem, dann könnte ich ja zweimal hin.)


(So ist es besser) 8) 8) 8)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 16. Juni 2007, 19:20:34
äh, du hast die namen vertauscht! ;) ich war der mit der mail!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Sensor am 18. Juni 2007, 15:39:22
Nicht nur vertauscht.  :o
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: jensjulia0905 am 18. Juni 2007, 16:30:57
Peinlich, aber Fehler wurde so eben behoben !  8)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: markusch am 28. Juli 2007, 16:24:47
Anscheinend kann man bei bademeister.com wieder Tickets für das Konzert bestellen :o .
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: ES WIRD ENG am 30. Juli 2007, 12:15:20
Habe ich auch bemerkt  ;D
Die einzigsten Konzerte die noch als Ausverkauft sind, ist Berlin 1+2.
Und das waren schonmal mehr die "ausverkauft" waren.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: jensjulia0905 am 30. Juli 2007, 12:48:35
Entweder haben sie jetzt noch ein paar Resttickets von stornierungen usw.
oder sie haben pro Konzert eine bestimmte Anzahl an Tickets zurückgehalten um die Schwarzhändler ein bisschen zu ärgern.
 
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Alex71 am 23. August 2007, 10:02:33
Ich bin auch in Frankfurt dabei und freu mich riesig  :)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: nmf91 am 11. November 2007, 13:29:35
Ich bin auch auf beiden Frankfurt Konzerten dabei freu mich schon riesig.

In die Festhalle passen 13.500 ud nicht 8.500 hab mich erkundigt
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: nmf91 am 16. November 2007, 06:44:26
Wer schneidet Frankfurt mit ????
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Sensor am 16. November 2007, 07:48:05
Wie wäre es mit dir?
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: nmf91 am 16. November 2007, 07:52:36
Ich hab damit gar keine Erfahrung aber wenn ihr wollt das ich Mittschneide dann wir das Ergebniss bestimmt noch schlecher als in Trier!!!!!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 17. November 2007, 19:32:44
wie ist das eigentlich, wird es einen KTA treff unter den frankfurt konzertbesuchern geben?
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Dr. Arzt am 17. November 2007, 21:26:00

wie ist das eigentlich, wird es einen KTA treff unter den frankfurt konzertbesuchern geben?


Ich habe noch nichts von einem Treffen gelesen.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 17. November 2007, 22:09:49
deswegen ha ich ja auch gefragt ob es einen geben wird!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: nmf91 am 24. November 2007, 09:53:27
sieht also so aus als ob niemand mitschneidet  :(
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 24. November 2007, 10:02:36

sieht also so aus als ob niemand mitschneidet  :(


hm, das ist also deine logische Schlussfolgerung aus der Tatsache, das es kein KTA Treffen geben wird?
ähm - das ergibt keinen Sinn.

Schau mal auf http://www.kill-them-all.de/ktalerauftour.php
wie du erkennen wirst, sind Hannusch und Inkognito anwesend, die bereits auf der aktuellen Tour ihr Aufnahmeequipment verwendet haben...
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: sams am 24. November 2007, 10:25:27

sieht also so aus als ob niemand mitschneidet  :(


was soll dieser Beitrag? - zumal es schon der zweite in dieser Art von dir ist!

1): ist das Konzert erst am Montag
2): hat mindestens ein KTA- Mitschneider seine Teilnahme bestätigt - ob dieser dann auch mitschneidet ist ihm selbst überlassen und wenn ja, wird er es uns zu gegebener Zeit mitteilen und sein Machwerk vorstellen
3): wäre es auch nicht schlimm wenn es keinen Mitschnitt gäbe, denn das Mitschneiden ist ja wohl nicht Pflicht
4): bist du doch auch auf deisem Konzert und kannst selbst mitschneiden


Ich hab damit gar keine Erfahrung aber wenn ihr wollt das ich Mittschneide dann wir das Ergebniss bestimmt noch schlecher als in Trier!!!!!


Das ist ja wohl die dümmste Ausrede von allen!
Hier und in anderen Foren und Seiten wurde schon so oft das Thema behandelt, da dürfte es eigentlich keine (sehr) schlechten Mitschnitte mehr geben. Lesen bildet!

Der Mitschnitt aus Trier ist ein Beispiel von schlecht eingestellten Gerätschaften. Hätte der Mitschneider die Tipps und Tricks die ( nicht nur ) bei KTA publiziert wurden beherzigt, wäre der Mitschnitt auch hörbar. Aus Fehlern lernt man bekanntlich - so auch du!

("Voreingestellt ist zum Beispiel das automatische Aussteuern des Aufnahmepegels. Dies hat zur Folge, das eure Aufnahmen nicht unnötig übersteuert sind. Zum Nachteil werden z.B. die Lautstärkeschwankungen empfunden. Diese hören aber nur Experten raus.
Eine manuelle Aussteuerung ist auch möglich. Achtet darauf, das die Pegelbalken nur bis zum dritten/vierten Segment bei der Aufnahme ausschlagen.
Anfängern empfiehlt sich die automatische Aussteuerung, da mit der manuellen viel falsch gemacht werden kann. Trotzdem ist es empfehlenswert, wenn ihr euch mit dem Gerät besser auskennt, diese manuelle Einstellung auszuprobieren. "
*Quelle (http://www.beepworld.de/members66/samstauschliste/wiemitschneiden.htm)) <- etwas veraltet, aber für Anfänger immer noch informativ
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Buntstift am 25. November 2007, 20:47:55
Ein Freund von mir ist krank geworden und hat mir seine Karte verkauft juhu. jetzt muss ich doch nicht bis nächstes Jahr warten.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Manu am 26. November 2007, 12:38:29
So gerade aus Freiburg zurück. Jetzt noch schnell zur Uni dann zurück nach Frankfurt....
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 26. November 2007, 16:04:40
ich mach mich jetzt auf nach frankfurt!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 00:47:55
und ich suche immer noch das Tool Mannheim Video von 2006, oder eines der drei NovaRock 2006 Videos von der genannten Band.
Falls jemand ne Möglichkeit hat, an eines der genannten Videos zu kommen, hab ich zwei Frankfurt Mitschnitte zu tauschen :-)

alle anderen Tausch-/Uploadanfragen werde ich leider nicht berücksichtigen.

hier nen unbearbeitetes Sample, kann um die Uhrzeit nix mehr machen und werd gleich pennen gehn:

http://rapidshare.com/files/72523380/sample2.mp3.html
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Metabolit am 27. November 2007, 01:16:31
Super-Sample!!!

Ich hab den Track mal gemastert:

http://rapidshare.com/files/72527377/schrei_nach_liebe.mp3.html
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 06:26:59

Super-Sample!!!

Ich hab den Track mal gemastert:

http://rapidshare.com/files/72527377/schrei_nach_liebe.mp3.html


ich lad da jetzt mal nichts, muss aber feststellen, das es in Sachen Mitschnitte mit dir bergab geht...
also das "Mastern" von komprimiertem Kram ist doch schon arg sinnfrei/unnötig/dumm, findest du nicht auch?

bei deinem letztem Masterversuch musste ich ja noch lachen, da ich dachte das soll nen Scherz sein, aber du meinst das ganze auch noch Ernst?
 :o :o

 :-

/edit doch mal geladen
das nennst du mastern?
und das wichtigste (die Lautstärke der rechten Spur anzupassen) hast du wohl vergessen?
nunja, kein Kommentar

Fehlt ja nur noch, das bei sowas jeder Track einzeln normalisiert wird - ohh, das hast du ja auch schon hinbekommen :X
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: IceDevil am 27. November 2007, 10:28:13
@dagobert, hast du ne setlist?
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Hannusch am 27. November 2007, 12:22:01
Also die Setlist war vom Gerüst her wie die in Köln, nur wurden am Schluss halt nicht mehr Paul und Elke gespielt und Living Hell wurde weggelassen und der Graf war dabei, der Song war ja soweit ich mich erinnern kann in Köln nicht im Set. Friedenspanzer war wie gesagt Wunschsong und dafür haben sie jetzt ne neue Methode, sie geben so eine Tafel ins Publikum, auf die dann jemand, der gewählt wurde was draufschreiben kann.
An sich war das Konzert nicht schlecht, aber mit dem super Konzert in Köln konnte es bei weitem nicht mithalten, naja mal sehn wie es nächste Woche wird.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: jensjulia0905 am 27. November 2007, 12:24:32
Ein Artikel über das DÄ Konzert gestern in Frankfurt mit toller Bildergalerie
(zumindest meiner Meinung nach)

http://www.hr-online.de/website/radio/hr3/index.jsp?key=standard_document_33466452&rubrik=null&seite=1
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: lauras am 27. November 2007, 12:39:05
ich fand die stimmung am schluss wesentlich besser als am anfang, das fing erst richtig mit den 80er sachen an
sehr lustig war auch belas "schnauze farin laola"
merkwürdig war, das die im ersten drittel einfach von der bühne sind, etwas zickig die herren

nach den ersten klängen himmelblau (ich war auf dem rang) ist eine familie mit 2 kindern gegangen , das mädel höchstens 5 oder 6 der bub vllt 2 jahre älter, wie kann man denn so kleine reinlassen? ?

tu das nicht ist ein grausiges livelied
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Metabolit am 27. November 2007, 12:40:24
@dagobert: Du hast offensichtlich keine Ahnung, darum kommentiere ich deine Unverschämtheiten nicht!

alles andere:

Du musst zugeben, dass ich da ne wirkliche klangverbesserung herausgeholt hab, auch aus der komprimierten Version:-P
Dass ich nachts um 1 und mit miesen Equipment kein professionelles Ergebnis heraushole ist klar, aber es ist alle mal besser als Dein Rohmaterial...
Klar normalisiere ich die Tracks einzeln, genauso, wie sie einzeln gemastert werden und auch alle einzeln schwanken in ihrer GEsamtlautstärke..

wenn man keine ahnung hat, vllt einmal still sein - gilt in Foren eh nie:-D!
Deshalb mach waste willst - ich werd hier wahrscheinlich in zukunft weniger hochladen. wenn solche kommentar kommen - ist nämlich irgendwie nciht lustig, wenn man nciht gerade streit sucht...

Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: zupi83 am 27. November 2007, 12:59:59
@Metabolit: Nur nicht ärgern, klingt doch echt gut!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Fox am 27. November 2007, 13:46:04


alle anderen Tausch-/Uploadanfragen werde ich leider nicht berücksichtigen.



Ganz toller Beitrag. Ich glaub mit dieser Einstellung wirst du wohl nicht an deine gewünschten Mitschnitte kommen.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Buntstift am 27. November 2007, 13:58:14
sehe ich genau so wie Fox. Wenn jemand den Mittschnitt haben will dann sollte er auch die Möglicheit haben, diesen zu bekommen.

Und wenn du ihn hier nicht uppen willst, dann hättest du ja auch einfach die Klappe halten können. Und ich persönlich wäre dir sehr dankbar wenn du es eventuel uppen könntest.(war mein erstes Ärzte-konzert)

soll jetzt nicht als betteln verstanden werden.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: IceDevil am 27. November 2007, 14:20:55
dagobert ist eigen mit seinen mitschnitten, z.b. hat er auch sportfreunde novarock 2006 was ich nie bekommen werde von daher, entweder es gibt einen 2. taper von frankfurt oder es wird der mitschnitt nie hier auftauchen, mich störts nich da ich die konzerte selber tape wo ich bin, ausserdem kannjeder mit seinen mitschnitten machen was er will...
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: klubis am 27. November 2007, 14:27:55
Es gibt noch einen Mitschnitt, der is aber fürn arsch weil mim mp3 player aufgenommen. Hoffe es taucht noch ein Mittschnitt auf, war schon net schlecht das Konzi, also von der setlist her, nur die zuschauer warn ein wenig lahm.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Der_Optimist am 27. November 2007, 14:50:09
Kann DaGo verstehen, denn ich hätte auch keinen Bock drauf, dass solche Mitschnitte dann ohne seine Namensnennung auf Bootlegs auftauchen.

Andererseits gebe ich euch auch Recht, er hätte keinen Sample hochladen sollen und lieber seinen Mund halten können, wenn er ihn sowieso nicht weiterbibt. Nun wird er tausende Anfrage erhalten, weil der Mitschnitt eben so gut ist ..
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: semikolon am 27. November 2007, 15:16:09
@DaGo: Könntest du wenigstens die Setlist posten?
Hab bisher nämlich noch immer keine gefunden...
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Manu am 27. November 2007, 15:23:25
Soll ichs mal versuchen? So mal aus dem Kopf:

01 - Himmelblau
02 - Lied Vom Scheitern
03 - Hurra
04 - Nie Wieder Krieg, Nie Mehr Las Vegas!
05 - Angeber
06 - Ich Ess' Blumen / Gehn Wie Ein Ägypter
07 - 2000 Mädchen
08 - El Cattivo
09 - Heulerei
10 - Deine Schuld
11 - Manchmal Haben Frauen...
12 - Die Ewige Maitresse
13 - Breit
14 - 1/2 Lovesong
15 - Ich Bin Reich
16 - Madonnas Dickdarm
17 - Deine Freundin (Wäre Mir Zu Anstrengend)
18 - Tu Das Nicht
19 - Lasse Redn
20 - Der Graf
21 - Nichts In Der Welt
22 - Perfekt
23 - Westerland
24 - Ignorama
25 - Rebell
---------------------
26 - Elektrobier
27 - Punkbabies
28 - Schunder-Song
29 - Junge
----------------------
30 - Anneliese Schmidt
31 - Alleine In Der Nacht
32 - Teenager Liebe
33 - Friedenspanzer
34 - Zu Spät
---------------------
35 - Wir Sind Die Besten
36 - Schrei Nach Liebe
--------------------
37 - Unrockbar
38 - Dauerwelle Vs. Minipli
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: liechtensteiner am 27. November 2007, 15:25:24
Friedenspanzer doch wahrscheinlich eher zwischen Schrei nach Liebe und Unrockbar, oder?
Ansonsten könnte das sehr gut hinkommen. ;)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Manu am 27. November 2007, 15:39:01
Ne ich mein, dass ich sehr überrascht war, dass die das Wunschlied vorgezogen hatten.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Fox am 27. November 2007, 15:45:29
Sicher ist es seine Sache was er mit den Mitschnitten macht. Ich finds halt nur schade, weil er so viel mitschneidet und dann doch nicht rausgibt. Selbst wenn man vorher fragt und er auch sagt, ja wird er machen, bekommt man nichts. Zudem bin ich mir ziemlich sicher, das seine gesuchten Tool-mitschnitte sowieso hier keiner hat, weil DaGobert die dann eh schon bekommen hätte. genug Tauschmaterial hat er ja. Von daher würde ich mir wünschen, das er etwas flexibler da wäre und diese Mitschnitte, egal was es auch ist vielleicht auch mal tauscht, wenn er nicht unbedingt was von the Bates oder Tool bekommt. Schließlich läd er ja auch die flac- Mitschnitte hier von anderen Mitschneidern die gute bis sehr gute Mitschnitte hier hochladen runter.

Also wie gesagt, der Mitschnitt von ihm ist wirklich super und ich würde mich freuen, wenn wenn er diesen komplett auch rausgeben würde.

Gruß Fox
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: markusch am 27. November 2007, 15:50:52
Also die Setlist kommt so hin.
Aber "Deine Freundin (Wäre Mir Zu Anstrengend)" wurde einmal halb und dann nochmal ganz gespielt (also wie in Trier 2-mal direkt hintereinander)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Manu am 27. November 2007, 15:54:04
Lieder, die wegen "unfunkyness" des Publikums neu angefangen werden mussten, zählen nicht  :P
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Metabolit am 27. November 2007, 16:10:40
zum thema mitschneiden und bootlegging und deshalb oder aufgrund von Exklusivität nicht rausrücken:

Die Daten, die ein Mitschneider aufzeichnet gehören ihm rechtlich nicht im Sinne davon, dass er Urheber ist.
Man braucht also keine Eitelkeiten und Exklusivitätsgelaber an den Tag legen.
Bootleger bedienen sich sowieso auf KAT und wer?s kauft ist halt bescheuert - dafür gibt?s KTA.
Wer seine "schätzchen" für sich behalten will, soll damit glücklich werden auf Erden - eine zweifelhaftes und einfältige Form von Glück - soviel zum phikosophischen Aspekt ;D....

bald kommt bestimmt noch ein mitschnitt und wir werden es alle verschmerzen, dagoberts guten, wenn auch leicht zerrenden mitschnitt, niemals zu hören ;D
 
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: klubis am 27. November 2007, 16:20:14

Sicher ist es seine Sache was er mit den Mitschnitten macht. Ich finds halt nur schade, weil er so viel mitschneidet und dann doch nicht rausgibt. Selbst wenn man vorher fragt und er auch sagt, ja wird er machen, bekommt man nichts. Zudem bin ich mir ziemlich sicher, das seine gesuchten Tool-mitschnitte sowieso hier keiner hat, weil DaGobert die dann eh schon bekommen hätte. genug Tauschmaterial hat er ja. Von daher würde ich mir wünschen, das er etwas flexibler da wäre und diese Mitschnitte, egal was es auch ist vielleicht auch mal tauscht, wenn er nicht unbedingt was von the Bates oder Tool bekommt. Schließlich läd er ja auch die flac- Mitschnitte hier von anderen Mitschneidern die gute bis sehr gute Mitschnitte hier hochladen runter.

Also wie gesagt, der Mitschnitt von ihm ist wirklich super und ich würde mich freuen, wenn wenn er diesen komplett auch rausgeben würde.

Gruß Fox






Haste den schon komplett gehört?
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Buntstift am 27. November 2007, 16:25:46
Nein, das hat bisher niemand außer DaGo  aber er hat doch ein Sample hochgeladen. Und das hört sich sehr gut an.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: klubis am 27. November 2007, 16:27:07
Stimmt, habs ja selbst auch versucht mim mitschneiden aber man hört nur en rauschen, hab halt null plan davon und ma meinen mp3 player laufen lassen, war voll fürn arsch aber egal.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: benny20 am 27. November 2007, 16:33:53
aber dafür gibts ja genug hilfe und anleitungen. auch hier im board :)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: klubis am 27. November 2007, 16:36:00
Jo, hab mich aber noch net damit beschäftigt. Werd mir meinen mitschnitt nochma anhören ob man iwas erkennen kann, ein zwei kurze videos hab ich auch noch, da is die quali recht gut. Muss ich mich halt so lange trösten, geh ja noch zum 2. konzi, vielleicht lässt sich bis dahin ja en md player auftreiben mit dem ich was mitschneiden kann.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Gabumon am 27. November 2007, 17:20:08
tja, ich hätte genug was DaGo haben will, dummerweise bin ich bei DÄ nicht mehr so sonderlich hinterher als das ich mir die mühe machen würde..  ;D

Friedenspanzer als "wunschlied" ganz schwach, naja war klar das die aktion nichts irgendwie seltenes oder gar ungespieltes zu tage fördert..
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: klubis am 27. November 2007, 17:27:49

tja, ich hätte genug was DaGo haben will....


Dann tausch doch bitte, so dass wir dann widerum den mitschnitt ertauschen können  ;D
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 17:30:15

@dagobert: Du hast offensichtlich keine Ahnung, darum kommentiere ich deine Unverschämtheiten nicht!

alles andere:

Du musst zugeben, dass ich da ne wirkliche klangverbesserung herausgeholt hab, auch aus der komprimierten Version:-P

Deshalb mach waste willst - ich werd hier wahrscheinlich in zukunft weniger hochladen. wenn solche kommentar kommen - ist nämlich irgendwie nciht lustig, wenn man nciht gerade streit sucht...


die Unverschämtheit kommt schonmal in erster Linie von dir, ungefragt Mitschnitte zu bearbeiten - wie würde Dark-Threat sagen "das verstößt gegen die AGB!"
ich sehe es nen Hardlimiter, nen DSP oder was du sonst dran getan hast nicht als Klangverbesserung - eher als Verfälschung, da es nicht mehr originalgetreu klingt.

das ich auf deine Aufnahmen nicht angewiesen bin, hat sich inzwischen wohl rumgesprochen - oder hast du etwa welche meiner gesuchten Aufnahmen? - na also!



Ganz toller Beitrag. Ich glaub mit dieser Einstellung wirst du wohl nicht an deine gewünschten Mitschnitte kommen.



Kann DaGo verstehen, denn ich hätte auch keinen Bock drauf, dass solche Mitschnitte dann ohne seine Namensnennung auf Bootlegs auftauchen.

Andererseits gebe ich euch auch Recht, er hätte keinen Sample hochladen sollen und lieber seinen Mund halten können, wenn er ihn sowieso nicht weiterbibt. Nun wird er tausende Anfrage erhalten, weil der Mitschnitt eben so gut ist ..


die Sache mit der Namensnennung ist nicht das Ding, sondern die Tatsache das meine Ärzteaufnahmen einfach die Qualität der bisherigen weitgehend übertreffen. Weshalb ich geschrieben hab, das ich aufgezeichnet habe, steht bereits weiter oben.


Sicher ist es seine Sache was er mit den Mitschnitten macht. Ich finds halt nur schade, weil er so viel mitschneidet und dann doch nicht rausgibt. Selbst wenn man vorher fragt und er auch sagt, ja wird er machen, bekommt man nichts. Zudem bin ich mir ziemlich sicher, das seine gesuchten Tool-mitschnitte sowieso hier keiner hat, weil DaGobert die dann eh schon bekommen hätte. genug Tauschmaterial hat er ja. Von daher würde ich mir wünschen, das er etwas flexibler da wäre und diese Mitschnitte, egal was es auch ist vielleicht auch mal tauscht, wenn er nicht unbedingt was von the Bates oder Tool bekommt. Schließlich läd er ja auch die flac- Mitschnitte hier von anderen Mitschneidern die gute bis sehr gute Mitschnitte hier hochladen runter.

Also wie gesagt, der Mitschnitt von ihm ist wirklich super und ich würde mich freuen, wenn wenn er diesen komplett auch rausgeben würde.

Gruß Fox


danke für die Aufmunterung nach einem so hartem Arbeitstag :)
wie bereits gesagt, hab ich bisher nur einen wirklich sehr geringen Prozentsatz meiner Mitschnitte nicht herausgeben. Hierzu gehören der Farin Urlaub Mitschnitt (der nur nicht public getradet wurde, aber dennoch verteilt ist), mein Beatsteaks Mitschnitt aus Würzburg von 2007, den auch ca. 5 Leute besitzen, die Novarock Aufnahme der Sportfreunde und Queens of the Stone Age von 2006 (wobei die Qotsa Aufnahme einfach nichts wurde, und bisher immer noch uncut und unbearbeitet auf meinem Rechner verweilt, nachdem ihn ein andrer Taper, der beruflich mit Wavelab arbeitet, diesen für Hoffnungslos erkärt hat), meine Tool Frankfurt MBHO Source, die nur als Audio Vine oder per DC++ verfügbar ist, aber nicht hoch geladen werden soll und eine inkomplette Götz Widmann Aufnahme - ich dürfte IMHO nichts vergessen haben, falls dus besser weisst, klär mich bitte auf!
Wie du siehst, behalte ich sogut wie all meine Aufnahmen für mich, wie man auch anhand meines Dime Accouts gut sehen kann:
http://www.dimeadozen.org/account-details.php?id=218329

Auch kann ich nichts daran ändern, das sich mein MusikGESCHMACK nicht sich nicht mit dem was ihr euch anhört überschneidet. Aber auch ich war schon auf nem Silbermond, Juli, Wir sind Helden, oder gar grottigem Punkkonzert, nur damit ich Tauschmaterial besitze und an gewisse Mitschnitte rankomme.

Und zu dem lustigstem Part deines Postings kann ich nur sagen, das ich bisher nur jeweils einzelne Lieder der geuppten Mitschnitte geladen habe, und die Mitschnitte nicht sehr lange auf meinem Rechner behalten habe - da ich wie bereits gesagt nen andren Musikgeschmack hab, und dadurch auch kein großes Interesse an Konzerten hab bei denen ich nicht selbst war!
Übrigens endet mein Ordner mit Ärzte-mp3-Mitschnitten, die ich damals mühsam bei Demolier geladen habe bei 2005.06.12 Scheeßel, Hurricane Festival (MTV-Übertragung) - meinem damals letztem Ärztekonzert, danach hatte ich mir dann meinen persönlichen Musikgeschmack gebildet, und kein weiteres Interesse an Konzerten auf denen ich nicht war.

Den Absatz zur Aufnahmequalität möchte ich nun nicht weiter kommentieren, soviel dazu..


zum thema mitschneiden und bootlegging und deshalb oder aufgrund von Exklusivität nicht rausrücken:

Die Daten, die ein Mitschneider aufzeichnet gehören ihm rechtlich nicht im Sinne davon, dass er Urheber ist.
Man braucht also keine Eitelkeiten und Exklusivitätsgelaber an den Tag legen.
Bootleger bedienen sich sowieso auf KAT und wer?s kauft ist halt bescheuert - dafür gibt?s KTA.
Wer seine "schätzchen" für sich behalten will, soll damit glücklich werden auf Erden - eine zweifelhaftes und einfältige Form von Glück - soviel zum phikosophischen Aspekt ;D....

bald kommt bestimmt noch ein mitschnitt und wir werden es alle verschmerzen, dagoberts guten, wenn auch leicht zerrenden mitschnitt, niemals zu hören ;D
 


schön das dir meine bisherigen Ärzte-Aufnahmen der aktuellen Tour zu "zerrend" sind, ich hoffe dir wird beim anhören nicht allzu schlecht :(

hatte sich zwar schon anders angehört
Zitat
Hi!
Hey, klasse Sample - gratulation!
Womit haste mitgeschnitten, wo standest Du, wirst Du den MS hochladen?
Da muss man gar nicht mehr viel tun, der ist nahezu perfekt, wie es sich anhört!

Nach deiner Aufklärung über Urheber etc. kann ich ja ruhig diese PM veröffentlichen, immerhin isses ja nichts privates oder wichtiges..

aber da es sich ja so schlecht anhört, wird dir das hier wohl auch nicht gefallen :(
http://rapidshare.com/files/72230833/sample.mp3.html



Dann tausch doch bitte, so dass wir dann widerum den mitschnitt ertauschen können  ;D


yo, sicherlich gibts genügend Tauschmaterial, welches Gabu noch nicht hat :)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: klubis am 27. November 2007, 17:40:45
Ich hab halt nix zum tauschen, deswegen is des für mich halt doof das es den Mitschnitt net so gibt, naja ich hoff halt dass er (möglichst bald) hier doch noch iwi auftaucht oder auch en zweiter. Wär schade wenn ich zu dem Konzi nix bekomm, wenn ich mich auskennen würde und auch genug geld hätt würd ich mich ja auch unter die taper begeben, aber da beides net der fall is und ich (zu ersterem) net die zeit hab und (zu zweiterem) über kein festes Einkommen verfüge dass es mir ermöglichen würd, gescheites Zeug zu kaufen werd ich wohl ohne Mitschnitt auskommen müssen  :-[. Naja dann zieh ich mir halt dortmund eins oder zwei und stelle mir halt vor es wär Frankfurt  ;D. Jetzt freu ich mich auf den 3.12.  
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Buntstift am 27. November 2007, 17:49:09
Ich finde es auch extrem schade das aus dem Mitschnitt nix wird.
Wahr halt mein erstes "die Ärzte" Konzert.

Hätte mich sehr gefreut wenn DaGo in uns gegeben hätte :'(
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 17:55:00

Ich finde es auch extrem schade das aus dem Mitschnitt nix wird.
Wahr halt mein erstes "die Ärzte" Konzert.

Hätte mich sehr gefreut wenn DaGo in uns gegeben hätte :'(


mach dir nichts draus, ich hatte damals das Tapen angefangen um an Debil110s Würzburg-Mitschnitt von 2004 zu kommen, den ich dann ca. 1,5 Jahre später über Umwege ertauschen konnte.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: liechtensteiner am 27. November 2007, 17:56:33
So, an alle, die sich hier mal wieder kabbeln müssen, insbesondere Dago und Metabolit: Klärt eure Animositäten bitte irgendwo anders und nicht hier im Board.
@alle, die nach nem Mitschnitt suchen: Abwarten, Tee trinken.
@Dago speziell: Es ist zwar dein gutes Recht, aber das Sample hochladen, den Link posten mit dem Hinweis den Mitshcnitt nicht hochladen zu wollen hat schon etwas von "Ich habe was, was du nicht hast", das kannst/brauchst du nicht abstreiten. Über dergleichen Reaktionen brauchst und wirst du wohl auch nicht verwundert sein.
Das Thema ist hiermit durch, wenn die Zankereien weiter gehen, hat das Konsequenzen!
Faust-auf-Tischhauenderweise, liechtensteiner
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Dana am 27. November 2007, 18:01:14
Hi,

ich habe in Frankfurt mitgeschnitten. Es ist mein erster Mitschnitt und ich würde gerne erstmal eure Meinung dazu hören.


http://rapidshare.com/files/72672589/Himmelblau_FFM.mp3.html

Himmelblau ist das bisher erste und einzige Lied, das ich auf den PC überspielt habe (damit ihr mir gleich sagen könnt, was ich verändern muss  ;))  
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Buntstift am 27. November 2007, 18:07:49
super ganz dolles Danke.

Die qualität finde ich als leihe gut. .

gruß *der freuende Buntstift*

bitte behalte es nicht für dich
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Manu am 27. November 2007, 18:09:18
Ist das dein erster Mitschnitt? Ist nämlich wirklich passabel geworden! Respekt. :)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 18:10:25

So, an alle, die sich hier mal wieder kabbeln müssen, insbesondere Dago und Metabolit: Klärt eure Animositäten bitte irgendwo anders und nicht hier im Board.
@alle, die nach nem Mitschnitt suchen: Abwarten, Tee trinken.
@Dago speziell: Es ist zwar dein gutes Recht, aber das Sample hochladen, den Link posten mit dem Hinweis den Mitshcnitt nicht hochladen zu wollen hat schon etwas von "Ich habe was, was du nicht hast", das kannst/brauchst du nicht abstreiten. Über dergleichen Reaktionen brauchst und wirst du wohl auch nicht verwundert sein.
Das Thema ist hiermit durch, wenn die Zankereien weiter gehen, hat das Konsequenzen!
Faust-auf-Tischhauenderweise, liechtensteiner


Hi Liechtensteiner,

ich bin nun mal leider einer andren Ansicht und verstehe nicht, weshalb wir das hier nicht ausdiskutieren dürfen, stattdessen wird mit Strafen gedroht.
Ich dachte das hier wäre ein (freies) Forum, in der jeder seine Meinung vertreten darf.
Leider finde ich über die Suchfunktion lediglich die (erweiterten ?!?) Forenregeln (http://www.kill-them-all.de/forum/index.php?topic=5796.0)
aber nicht diejenigen, zu deren Einhaltung ich mich bei meiner Registrierung verpflichtet habe, dies sollte man evtl. nachreichen und in die Suchfunktion einbinden.

Wie ich dir bereits in der ersten PM geschrieben hab, hatte ich mich bemüht nicht beleidigend (etc.) zu schreiben, von daher sehe ich das ganze auch nicht als Streiterei an (zumal mir Metabolit freundlich per PM schreibt).
Aus den genannten Gründen versteh ich wie schon paar Mal gesagt, echt nicht, weshalb du deine Authorität raushängen lassen musst, um uns zu zeigen, was wir nicht haben.
Dies ist auch wie alles andere bisher gepostete nicht böse gemeint, und soll auch niemanden angreifen.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: klubis am 27. November 2007, 18:11:16
Kann mich dem nur anschließen!! Find die Quali ganz gut. Leider hab ich net so sehr viel ahnung was das bearbeiten angeht aber da wird sich bald der ein oder andere experte melden.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 18:13:13

Kann mich dem nur anschließen!! Find die Quali ganz gut. Leider hab ich net so sehr viel ahnung was das bearbeiten angeht aber da wird sich bald der ein oder andere experte melden.


Dana sollte evtl. anstatt einem leisem Lied lieber eines der lautesten Lieder posten, damit man beurteilen kann, wie stark der Bass ausgeprägt ist, und ob sich eine Bearbeitung überhaupt richtig lohnt.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: liechtensteiner am 27. November 2007, 18:38:57
Ich fühle mich in der Tat nicht angeriffen, möchte mich aber gerne äußern.
Das ist ein freies Forum, seine Meinung darf man gerne kundtun, solange man sachlich und beim Thema bleibt.
Nun, auch wenn du schreibst, dass du versucht hast, nicht beleidigend, angreifend etc. zu sein, finde ich, dass dir das nicht gelungen ist.
Folgende Passagen lesen sich meines Erachtens jedenfalls nicht sachlich-freundlich:

...
 arg sinnfrei/unnötig/dumm, findest du nicht auch?
...
das nennst du mastern?
...


@dagobert: Du hast offensichtlich keine Ahnung, darum kommentiere ich deine Unverschämtheiten nicht!
...
wenn man keine ahnung hat, vllt einmal still sein
...


...lieber seinen Mund halten...


zum thema mitschneiden und bootlegging und deshalb oder aufgrund von Exklusivität nicht rausrücken:
...eine zweifelhaftes und einfältige Form von Glück ...


die Unverschämtheit kommt schonmal in erster Linie von dir
...

Ich wollte dem voraus greifen, dass hier nur noch darum gestritten wird, wie Taper mit ihren Mitschnitten umzugehen haben.
Es ist im Internet ja bekanntlich schwer, den Ton aus etwas geschriebenen herauszulesen, ich habe es als aggressiv aufgefasst und mir scheint, ich sei da nicht allein mit (siehe zB Fox Postings).
Aber deine Kritik gibt mir zu denken, insbesondere der Hinweis, dass ich oft meine Authorität heraushängen lasse.
Da würden mich ehrliche Meinungen doch interessieren, ob das andere Leute auch so sehen?
Was meinst du denn mit "wie schon desöfteren"?
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 18:52:48
Zitat
Aber deine Kritik gibt mir zu denken, insbesondere der Hinweis, dass ich oft meine Authorität heraushängen lasse.
Da würden mich ehrliche Meinungen doch interessieren, ob das andere Leute auch so sehen?
Was meinst du denn mit "wie schon desöfteren"?


ich gehe davon aus, das du dich mit der Frage "...wie schon desöfteren?" auf folgende Aussage beziehst:
"...versteh ich wie schon paar Mal gesagt, echt nicht..."

damit meinte ich nicht die Sache mit der Authorität, sondern das ich es nicht nachvollziehen kann, weshalb mit Strafe gedroht wird (also meine ersten paar Sätze, die ja alle davon gehandelt haben, evtl. hätte ich das ganze noch mal nachlesen sollen..)

ansonsten fällt mir grad nicht ein, worauf du dein Zitat "wie schon desöfteren" beziehst.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Metabolit am 27. November 2007, 18:57:22
Ordnung muss sein, Streit sollte gepflegt zugelassen werden;-)
So unterschiedlich Dagoberts und meine Auffassungen bezüglich der Bearbeitung von Mitschnitten auch sind, ich glaube nicht, dass dies diesem Forum schaden wird.
Aus Diskussionen ergibt sich doch erst die Möglichkeit, unterschiedliche Meinungen wahrzunehmen - von daher ein dickes pro für ein freies Forum.
Gut, meinerseits zu sagen, dass Dago keine Ahnung hat, ist grenzwertig, aber ich meine das ja nciht böse:
Dass er mitschneidetechnisch mehr kann und weiß, als viele hier, ist mir genauso klar, wie ihm, dass mein "mastering" nicht schlecht ist - ob man das zugibt im Rahmen eines Streitgesprächs ist was anderes.
Fakt ist, dass doch jeder immer seine Ansicht durchsetzen will, was nur natürlich ist, aber wenn cih den PC hier verlasse, ist das schnee von gestern und ich fühl mich auch nicht angegriffen, wenn einer Kritik äußert.
Ich gebe zu, dass es vllt anders rüberkam, aber es war eher ein respektvolles "keine Ahnung haben" von mir, offiziell gilt:
Dagobert macht mit seinem hochwertigen und leider teurem Equipment tolle Mischnitte, die ich mir gerne anhöre und ja, ich würde auch diesen frankfurt Mitschnitt sehr gerne haben;-)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Gabumon am 27. November 2007, 19:00:28


yo, sicherlich gibts genügend Tauschmaterial, welches Gabu noch nicht hat :)


wie du schon schriebst ist das ja nicht so eilig  ;D auf 2 oder 3 monate kommt das bei aufnahmen von 93-94 wohl eher nicht mehr an  ;D

wenn ihr mich mit tauschen locken wollt, ich such momentan nur TV Smith zeugs.. also viel glück  ;D
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: theiceman85 am 27. November 2007, 19:07:54
@ Dana: Hört sich echt gut an für den ersten Mitschnitt. Ich freue mich auf mehr, aber lass dir ruhig Zeit.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: liechtensteiner am 27. November 2007, 19:13:26
@Dago: Ja, das meinte ich.


Gut, meinerseits zu sagen, dass Dago keine Ahnung hat, ist grenzwertig, aber ich meine das ja nciht böse:

Das  war mir bei den Äußerungen von euch beiden durchaus nicht klar, insbesondere auch nicht, dass ihr das jeweils gelassen auffasst. Wenn unter euch alles geklärt ist: Gut.

Ich erinnere mich da an andere Streitigkeiten unter Usern, wo schlussendlich per ICQ und PN wohl wildeste Beschimpfungen und Drohungen ausgetauscht wurden.
Von daher möchte ich lieber vorher einschreiten, um dergleichem vorzubeugen.
Da gehören für mich auch Verwarnungen und dergleichen dazu, wenn die Würde eines anderen Users nicht respektiert wird.

Das war hier (noch) nicht der Fall, drohte in meinen Augen aber dahin abzugleiten. Deswegen habe ich lieber vorher gewarnt, dass ihr euch etwas zurücknehmen sollt, bevor ich heut abend wieder hier reinschaue und das Kind bereits in den Brunnen gefallen ist.
Mein Ton dabei war wohl auch zu anherrschend. Manchmal vergisst man ja gerne, dass wir hier ja erwachsene Menschen sind.

Immerhin reden wir jetzt mal vernünftig über solche Fragen.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 19:14:55

offiziell gilt:
Dagobert macht mit seinem hochwertigen und leider teurem Equipment tolle Mischnitte, die ich mir gerne anhöre und ja, ich würde auch diesen frankfurt Mitschnitt sehr gerne haben;-)


sag mir ne Möglichkeit ala DRM, wie ich Lossless Files in ihrem Format einsperren kann, sodass sie nicht in ein verlustbehaftetes Format umgewandelt werden und nicht bearbeitet werden können.
Am besten auch noch PC gebunden, also keine Möglichkeit der Vervielfältigung auf CD-Rs und ich uppe den Mitschnitt sofort.

Leider ist das nicht möglich.
Mir geht es nicht um die Tatsache das ich ne Aufnahme hab, die hier alle wollen, sondern eher darum, das wenn schon einer so toll ist, und das ganze auf CD presst und dick Kohle mit macht - ich sein will ^^.
Aber da dies gegen meine Prinzipien verstößt und ich ja selbst täglich ~15-20 Tool-Bootlegs auf ebay.com/ebay.co.uk/ebay.de melde, damit diese gesperrt werden, wird dies auch nicht eintreffen.
Wie die Ärzte ja selbst immer so gerne sagen: Bootlegger sind Schweine!

Wenn die o.g. Möglichkeiten ala DRM machbar wären, hätte ich kein Problem nen DRM verseuchtes Lossless-File hier zu uppen, und an vertrauensvolle Trader ne Version ohne den Scheiß DRM-Dreck zu senden, die diese dann aber nicht öffentlich verbreiten würden.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Metabolit am 27. November 2007, 19:24:23
@dagobert
nein, das  ist wirklich nicht möglich ;D!
Die Frage ist letztlich also nur eine moralische:
Ist es verwerflich zu riskieren, dass skrupellose Leute Geld mit dem geistigen Eigentum der die ärzte machen und man selbst als Taper dazu beigetragen hat?
Meine Meinung dazu ist: prinzipiell nein - es ist und bleibt illegal. Denoch werde ich immer das Risiko in Kauf nehmen zu Gunsten der fairen allgemeinheit, die von einem Mitschnitt dankend profitiert.
Wenn man bedenkt, dass DÄ mehrfache millionäre sind, ist der dadurch entstehende wirtschaftliche schaden zwar ärgerlich, aber sehr trivial...
Nun gut, wir sind anderer Meinung und respektieren das;-)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 19:30:48

@dagobert
nein, das  ist wirklich nicht möglich ;D!
Die Frage ist letztlich also nur eine moralische:
Ist es verwerflich zu riskieren, dass skrupellose Leute Geld mit dem geistigen Eigentum der die ärzte machen und man selbst als Taper dazu beigetragen hat?
Meine Meinung dazu ist: prinzipiell nein - es ist und bleibt illegal. Denoch werde ich immer das Risiko in Kauf nehmen zu Gunsten der fairen allgemeinheit, die von einem Mitschnitt dankend profitiert.
Wenn man bedenkt, dass DÄ mehrfache millionäre sind, ist der dadurch entstehende wirtschaftliche schaden zwar ärgerlich, aber sehr trivial...
Nun gut, wir sind anderer Meinung und respektieren das;-)


Ob die Ärzte Geld dran verdienen, oder nicht, ist mir eigentlich relativ egal. Genauso wenig ob ich daran beigetragen hab, das jemand Geld dran verdient. Der Punkt ist, das ICH die Arbeit hatte, den Stress, alles reinzuschmuggeln, die Suche nach dem perfekten Sound hatte, die Kosten für das Equipment alleine getragen hab, und irgendwelche Idioten noch damit Geld verdienen (könnten), von dem ich nichts abbekomm. Und hier ist der eigentliche Widerspruch in meiner Auffassung. Ich weiß nicht wie ich handeln würde, wenn mir jemand ne Beteiligung anbieten würde, da ich wie schon genannt total dagegen bin, aber gelegentlich schon dran gedacht hab, einfach mal 10 CD-Rs bei Ebay zu verscherbeln um das eigentliche Hobby zu finanzieren. Dadurch würde ich mich allerdings wieder auf die selbe Stufe stellen..
Das ist das moralische an dem Ganzem...

und ich denke, wenn ich davon ausgehe oder gar behaupte, das einige meiner Aufnahmen über dem Durchschnitt liegen, hat das nicht mit Profilierung, Angeberei oder sonstwas zu tun.. - das andere nen Längeren haben wurde mir schon oft genug bewiesen..  :-";"xx
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Metabolit am 27. November 2007, 19:38:20
ich kann nur für die frankfurt aufnahme sprechen und die ist sehr gut, was an Deinem wahnsinnsequipment liegt und an dem aufwand, denn du betreibst dafür.

Ich würde mich an Deiner Stelle über positive Resultate bei Mitschnitten freuen (und sie immer wieder genüsslich anhören) und über irgendwelche Parasiten hinwegsehen, die damit geld machen - ich würde es ihnen sogar durch Gleichgültigkeit nicht vergelten - es ist ne Zeiterscheinung, dass menschen Geldgeil sind - sollen sie nur machen..
Ist vllt ne unmoderne Einstellung, aber mich ficht sowas nciht im GErinsten an;-)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Gabumon am 27. November 2007, 19:38:50
für DRM brauchst du ne lizenz, da müsstest du erst mal selbst 2-3 Bootlegs pressen und verkaufen..
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 19:40:52

für DRM brauchst du ne lizenz, da müsstest du erst mal selbst 2-3 Bootlegs pressen und verkaufen..


ich meinte ja etwas vergleichbares. Mir wäre auch neu, das es verlustfreie Codec?s gibt, die Funktionen von DRM bereitstellen - ist ja irgendwie ein Widerspruch in sich selbst.. da DRM Medien immer: nicht frei sind, kosten und massive Verluste haben.


ich kann nur für die frankfurt aufnahme sprechen und die ist sehr gut, was an Deinem wahnsinnsequipment liegt und an dem aufwand, denn du betreibst dafür.


Um nochmal auf die Ausstattung zurück zu kommen und auf dein Mastering. Wer meine letzten Dime Uploads beobachtet hat kann bestätigen, das ich in letzter Zeit auf naturgetreuen Sound stehe. D.h. das ich idR. nur nen FadeIN/Out setze, die Tracks teile, und die Lautstärke anpasse.
Daher bevorzuge ich auch den Sound der MBHOs, da diese den vorhandenen Bass auf Konzerten perfekt aufzeichnen sodass dieser Originalgetreu wieder daheim über die Boxen ausgegeben wird. Wer meinen Porcupine Tree oder Tool-Frankfurt Mitschnitt von diesem Jahr gezogen hat weiss, wovon ich rede :)
Die CMC8 haben den Nachteil, das sie vergleichsweise wenig Bass aufnehmen und die Höhen viel zu stark ausgeprägt sind.
Das mag vielleicht in manchen Ohren besser klingen, ist aber keine 1:1 Aufnahme.
Daher klingt diese unbearbeitete Version (CMC8->SPSB6->RH1@PCM) sicherlich für einige besser, auch wenn diese stark verfälscht ist.

http://rapidshare.com/files/72696927/sample3.mp3.html
dieses Sample poste ich nur damit klar wird, was mit einem relativ günstigem Equipment und etwas Erfahrung zustande kommen kann.

übrigens handelt es sich bei dem sample.mp3 auf Seite6 nicht um das Frankfurt Konzert, das nur mal so angemerkt *fg* - oke, das ist jetz doch n Schwanzvergleich..
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: klubis am 27. November 2007, 20:01:58
@ Dagobert. Ich kann dich ja durchaus verstehen. Natührlich hast du den ganzen Stress gehabt und hast dir auch das teure Equipment gekauft, aber ist es doch nicht viel schöner Dinge zu teilen als sie für sich zu behalten? Ganz nebenbei, des rechnet sich doch auch gar net, son teures Equipment nu für eine Person anzuschaffen, wenn mehrere was davon haben ist das doch viel rentabler ( die passage net zu ernst nehmen). Es ist leider so, dass es immer Menschen geben wird, die sich an den Leistungen anderer berreichern, aber das sind einzelne und deshalb eine breite Masse automatisch ( ich weiß des war net deine Absicht) auch zu bestrafen, damit der eine unter den vielen seinen verbrecherischen Absichten nicht nachkommen kann, halte ich für die falsche Wahl. Deshalb könnte man doch einnen anderen weg finden. Man müsste den Download des Mitschnittes ja nicht auf der Startseite publikmachen, sondern könnt ähnlich Ingos Gästeliste verfahren oder den Mitschnitt nur direkt über dich beziehen. Zur Not sammeln wir oder bezahlen dir jeweils ne aufwandsentschädigung ( bitte wiederden letzten Satz net zu ernst nehmen). ich denke es gibt viele die nur auf der Startseite unterwegs sind und nicht im Forum. Die andere Alternative ist, wir warten einfach auf den anderen Mitschnitt, is ja auch nicht schlecht und würde mir persöhnlich auch schon reichen ( deiner is halt noch professioneller und kommt schon an CD Qualität ran wie ich find...schleim schleim ;D). Wie auch immer, iwi werden wir schon zu nem Mitschnitt kommen, zur Not zu nem Mitschnitt in unseren Gedanken.. :P
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Elkes Mom am 27. November 2007, 20:06:45
Hi,
Zitat
sag mir ne Möglichkeit ala DRM, wie ich Lossless Files in ihrem Format einsperren kann, sodass sie nicht in ein verlustbehaftetes Format umgewandelt werden und nicht bearbeitet werden können.

Warum willst du den keine Komprimierten Mitschnitte von dir sehen, dem Großteil des "gemeinem Volk" reicht das, und die Bootleger sollte es abhalten.
Ich meine wenn du die wirklich hoch komprimierst (96kbps) wird das auch jeder Merken, und wer Interesse an was besseren hat kann versuchen den sich zu ertauchen. Wer nicht, dem reicht es zumindest zum einmal reinhören, mehr wird mit der Masse der Mitschnitte doch sowieso nicht gemacht. Und zum Regelmässig anhören gibt es ja auch noch weniger Komprimierte Mitschnitte der Tour hier.
Wie gesagt ich denke ein Großteil der User hört sich die Mitschnitte hier einmal an und das wars. Mein Dortmund Mitschnitt wurde nun ca. 1000 mal heruntergeladen, ich schätze mal das sich davon höchstens 100 die Mühe machen den zu Brennen, oder anders zu archivieren . Alle anderen wollten doch wahrscheinlich nur einmal reinhören, und sich so auf die nächsten Konzerte vorbereiten, oder nochmals das eigene Konzert hören.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 20:10:27

@ Dagobert. Ich kann dich ja durchaus verstehen. Natührlich hast du den ganzen Stress gehabt und hast dir auch das teure Equipment gekauft, aber ist es doch nicht viel schöner Dinge zu teilen als sie für sich zu behalten? Ganz nebenbei, des rechnet sich doch auch gar net, son teures Equipment nu für eine Person anzuschaffen, wenn mehrere was davon haben ist das doch viel rentabler ( die passage net zu ernst nehmen). Es ist leider so, dass es immer Menschen geben wird, die sich an den Leistungen anderer berreichern, aber das sind einzelne und deshalb eine breite Masse automatisch ( ich weiß des war net deine Absicht) auch zu bestrafen, damit der eine unter den vielen seinen verbrecherischen Absichten nicht nachkommen kann, halte ich für die falsche Wahl. Deshalb könnte man doch einnen anderen weg finden. Man müsste den Download des Mitschnittes ja nicht auf der Startseite publikmachen, sondern könnt ähnlich Ingos Gästeliste verfahren oder den Mitschnitt nur direkt über dich beziehen. Zur Not sammeln wir oder bezahlen dir jeweils ne aufwandsentschädigung ( bitte wiederden letzten Satz net zu ernst nehmen). ich denke es gibt viele die nur auf der Startseite unterwegs sind und nicht im Forum. Die andere Alternative ist, wir warten einfach auf den anderen Mitschnitt, is ja auch nicht schlecht und würde mir persöhnlich auch schon reichen ( deiner is halt noch professioneller und kommt schon an CD Qualität ran wie ich find...schleim schleim ;D). Wie auch immer, iwi werden wir schon zu nem Mitschnitt kommen, zur Not zu nem Mitschnitt in unseren Gedanken.. :P


ich gehe jetz nur mal auf den Punkt der "Beziehung des Mitschnitts direkt über mich" ein.
Was meinst du, wie lange es dauern würde, bis mp3s in allen Variationen auf diversen Privatservern ala Demolier, KTA etc. auftauchen würden?


Hi,

Warum willst du den keine Komprimierten Mitschnitte von dir sehen, dem Großteil des "gemeinem Volk" reicht das, und die Bootleger sollte es abhalten.
Ich meine wenn du die wirklich hoch komprimierst (96kbps) wird das auch jeder Merken, und wer Interesse an was besseren hat kann versuchen den sich zu ertauchen. Wer nicht, dem reicht es zumindest zum einmal reinhören, mehr wird mit der Masse der Mitschnitte doch sowieso nicht gemacht. Und zum Regelmässig anhören gibt es ja auch noch weniger Komprimierte Mitschnitte der Tour hier.


Kannst du dir vorstellen das Komprimierung für jemanden, der auf höchste Aufnahmequalität und og. Originaltreue wert legt, und daher immer min. in PCM aufnimmt, und sogar billige Samples in höchster vbr-mp3 Quali veröffentlicht, recht schmerzhaft ist? Oke, ist vielleicht das falsche Wort, aber ich hoffe du verstehst was ich damit meine. Ich tape nicht in höchster Auflösung damit ichs im nachhinein verkrüppel..
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Demolier am 27. November 2007, 20:11:16


..
Daher bevorzuge ich auch den Sound der MBHOs, da diese den vorhandenen Bass auf Konzerten perfekt aufzeichnen sodass dieser Originalgetreu wieder daheim über die Boxen ausgegeben wird.
...


hast Du denn zuhause auch die gleichen Boxen oder wenigsten welche die das können was die "boxen" beim konzert können. wirkungsgrad mein ich jetzt nicht mal. allein der frequenzbereich wäre mal interessant um eine Originalgetreue wiedergabe zu bekommen.

irgendwie finde ich das deutlich übertrieben was hier mal wieder abgeht. kein thema: das ist eine sehr guter mitschnitt von Dir Dagobert. entweder Du freust Dich daß Du ihn hast und hälst den schwanz drin - oder Du freust Dich durch teilen mit vielen anderen über das gelungene werk. das bringt am wenigsten verstimmung und am meisten friede, freude, eierkuchen.

Dagobert, eine frage zu Deinem sample2: z.b. so etwa bei 2:25 ist Belas stimme deutlich verzerrt. wie kommts denn dazu? übersteuert siehts nicht aus.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: klubis am 27. November 2007, 20:14:28
@Dagobert: Das kann ich dir nicht sagen, zumindest wüsstest du aber an wen der Mitschnitt rausgegangen ist... Egal, war ja nur en Vorschlag, muss ja nicht gut gewesen sein...
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 20:15:57

Dagobert, eine frage zu Deinem sample2: z.b. so etwa bei 2:25 ist Belas stimme deutlich verzerrt. wie kommts denn dazu? übersteuert siehts nicht aus.


Hör dir mal beide Samples an (sample2 + sample3), ist ja das selbe Konzert nur mit unterschiedlichen Rigs.
Das kam bereits so verzerrt aus der PA, sonst würden ja nicht beide Aufnahmen so klingen.
Die Mics können so hohe SPL ab, und da ich sehr viel Headroom (vor allem bei der MBHO-Aufnahme) nach oben hatte, kann es sich auch nicht um einen Fehler meinerseits handeln

Das ich keine Accuphase Anlage mit Acapella Boxen habe, sollte klar sein.
Bisweilen genügt mir folgendes System: http://www.teufel.de/de/Komplett-Systeme/Concept-S-R.cfm?show=technik
die Frequenzbereiche sind also gedeckt und der Bass ist auch recht ordentlich. Es reicht jedenfalls um auch ohne EQ Settings bei normaler Lautstärke ein originalgetreues Wackeln der Hose (also wie aufm Konzert im Innenraum) zu erzeugen - die armen Nachbarn..

Wie du anhand der Spezifikationen erkennen kannst, gehen die 5 Boxen (wovon ich bei Musik nur zwei im Stereomode nutze) von 100Hz - 20.000Khz. Der Bass deckt den Bereich bis 20Hz ab. Sind zwar keine THX Ultra2 bla. Boxen, die die zugehörigen Richtlinien erfüllen, aber dennoch besser als so manch andre Anlage.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Demolier am 27. November 2007, 20:22:28
ok. Bela ist zu laut für sein mikro!  :o

was ist mit Deinen boxen zuhause? siehe oben
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 20:24:35

ok. Bela ist zu laut für sein mikro!  :o

was ist mit Deinen boxen zuhause? siehe oben


das war übrigens nicht nur bei Bela, Farin hatte auch einige Male zu laut gesungen, bzw. teilweise sogar gesprochen..
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: El Chefe am 27. November 2007, 20:25:25
Immer wieder lustig ;D Jetzt wollen die Taper (oder auch nur einer) ihre illegalen Aufnahmen mit DRM und so nem scheiss "schützen" - will mal das Geschrei gerade von so Helden hören wenn DÄ doch nen Kopierschutz oder ähnliches auf die CDs hauen....  ::)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: liechtensteiner am 27. November 2007, 20:27:56

Der Punkt ist, das ICH die Arbeit hatte, den Stress, alles reinzuschmuggeln, die Suche nach dem perfekten Sound hatte, die Kosten für das Equipment alleine getragen hab, und irgendwelche Idioten noch damit Geld verdienen (könnten), von dem ich nichts abbekomm.

Man könnte das natürlich auch von der anderen Seite aufziehen: Die Preise für viele Bootlegs sind durch KTA in den Keller gegangen, das freie Anbieten von Mitschnitten sorgt dafür, dass die Leute, die sie haben wollen, sie nicht mehr irgendwelchen Profitgeilen abkaufen müssen.
Außerdem machst du, wenn du den Mitschnitt anbietest, Dutzenden Leuten eine große Freude -- im Tausch dafür, dass du eventuell, und auch nur eventuell, einem Menschen die "Freude", an deiner Arbeit Geld zu verdienen, verdirbst. Und dieserjenige wird stattdessen einfach einen anderen Mitschnitt nehmen. Oder ein paar rare Studiotracks zusammenpressen. Oder nen schlechten Remix machen, was auch immer.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Metabolit am 27. November 2007, 20:49:43
@dagobert: aber meinst Du nicht, dass, wenn Farin oder Bela zu laut singen ein Systeminterner Limiter greift in der Konzert-PA.
Ist es nciht wahrscheinlich, dass die Membran Deiner Mikros bei dieser einen speziellen Frequenz und diesem Schallpegel, den anforderungen nicht gewachsen war, so dass es zu verzerrungen kommt.
Ich behaupte infach mal, dass man außer acht lassen kann, dass farin zu laut für die membran seines mikros singt - ich besitze das gleiche mikro und damit kann man sogar Bläser abnehmen.
Andere Zerrungen bei erreichen des maximalpegels müssten die doch eigentlich begrenzen, schon allein um der PA willen...
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 20:59:00

@dagobert: aber meinst Du nicht, dass, wenn Farin oder Bela zu laut singen ein Systeminterner Limiter greift in der Konzert-PA.
Ist es nciht wahrscheinlich, dass die Membran Deiner Mikros bei dieser einen speziellen Frequenz und diesem Schallpegel, den anforderungen nicht gewachsen war, so dass es zu verzerrungen kommt.
Ich behaupte infach mal, dass man außer acht lassen kann, dass farin zu laut für die membran seines mikros singt - ich besitze das gleiche mikro und damit kann man sogar Bläser abnehmen.
Andere Zerrungen bei erreichen des maximalpegels müssten die doch eigentlich begrenzen, schon allein um der PA willen...


das die Mics die Schuld tragen, schließe ich mal aus, da ich doch recht weit hinten saß (da wo die "Halle / Tribüne wieder zusammen geht", also der Kugelförmige "Bauch" aufhört. Das Konzert war verhältnismäßig leise, da hatte ich schon viel lautere Metalbands ohne Probleme getaped. Lt. Spezifikationen halten die Mics (MHBO: 130dB, CMC8: 125dB) SPL aus, und verzerren tun die MBHOs selbst nicht beim FOS Tapen bei ner lauten Metalband. Ich tippe ganz klar auf den Sound vor Ort
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Fox am 27. November 2007, 21:05:40
@Dago, den Aufwand das Zeug reinzuschmuggeln, den besten Platz zu finden und dann noch ne relativ gute Aufnahme zu machen, hat ja wohl jeder, der hier mitschneidet. Also biste damit schonmal nicht allein. Und da KTA dafür gedacht ist, das Mitschnitte der Ärzte hochgeladen werden, sollte sich auch jeder User auch überwiegend mal dran halten, sonst isser hier irgendwie fehl am Platze. Soll heisen, das ich mich irgendwie nicht erinner kann, das du jemals mal einen deiner FURT oder Ärztemitschnitte mal hier hochgeladen hast, so wie es andere User tun. Also freu dich lieber, das dir die KTA-Welt zu Füßen liegt und sich freuen würde, wenn du, weil bald Weihnachten ist den Mitschnitt hochlädst und allen zeigst was für ein super netter Kerl du bist.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 21:08:46

@Dago, den Aufwand das Zeug reinzuschmuggeln, den besten Platz zu finden und dann noch ne relativ gute Aufnahme zu machen, hat ja wohl jeder, der hier mitschneidet. Also biste damit schonmal nicht allein. Und da KTA dafür gedacht ist, das Mitschnitte der Ärzte hochgeladen werden, sollte sich auch jeder User auch überwiegend mal dran halten, sonst isser hier irgendwie fehl am Platze. Soll heisen, das ich mich irgendwie nicht erinner kann, das du jemals mal einen deiner FURT oder Ärztemitschnitte mal hier hochgeladen hast, so wie es andere User tun. Also freu dich lieber, das dir die KTA-Welt zu Füßen liegt und sich freuen würde, wenn du, weil bald Weihnachten ist den Mitschnitt hochlädst und allen zeigst was für ein super netter Kerl du bist.


hi
die Leute die mich kennen wissen, was ich für ein super Kerl bin, und neue Freunde erkaufe ich mir äußerst ungern.
Wenn du mal nach dem Farin Urlaub Offenbach 2005 Mitschnitt suchen wirst, stellst du fest, das ich den damals hier geuppt hatte - ohne Tauschverbot! Selbst den 2006er Mitschnitt haben einige Leute - sogar ohne das sie dafür was tauschen mussten :X
Du siehst, ich bin echt ein super Kerl.
Leider hatte ich vor der Tour noch keine andren Ärztekonzerte aufgezeichnet, sonst wären die sicherlich inzwischen auch nicht mehr nur auf meiner Festplatte.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Buntstift am 27. November 2007, 21:12:12
Naja da wir DaGo?s Mitschnitt ja woll knicken können, hoffe ich das "Dana" ihren Mitschnitt hoch läd.

Bitte :)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 27. November 2007, 22:16:46
Also hab grad mal nachgehört, die Setlist die hier von Elbarto gepostet wurde stimmt!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Dana am 27. November 2007, 22:25:49
Hier kommt mal ein "lauteres" Stück meines Mitschnitts, allerdings von einem anderen Platz aus aufgenommen (ich hatte eine Gruppe Schreihälse neben mir und habe schließlich den Platz gewechselt).

http://rapidshare.com/files/72728759/Dauerwelle.mp3.html
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Buntstift am 28. November 2007, 13:32:59
Ist aufjeden Fall hörenswert.

würd mich auf mehr freuen.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: zupi83 am 28. November 2007, 16:31:20
zwar ein wenig offtopic aber auch gleich wieder beendet:@Metabolit: Welches Mikro hast denn du bzw. Farin? (jetzt nur musikerinteressehalber...)

Achja und noch zum Thema@ Dago: Schon klar, dass du in bester Qualität für dich aufnimmst und es dann schade darum ist ne abgespeckte MP3 version upzuloaden,aber du kannst ja dann sowieso noch immer mit vollem Genuß deine bessere Version hören, hier sind sicher viele (wenn nicht alle) damit zufrieden wenn sie überhaupt was hören könnten und irgendwelche Bootleger werden widerum damit nicht viel Freude haben/verdienen können... aber wie schon geschrieben ist natürlich deine Sache...
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: haddelad am 28. November 2007, 16:46:05
Ich denke, dass der Dagobert uns das nächste mal einfach nicht Bescheid sagt, wenn er einen Mitschnitt macht, ihn nicht veröffentlichen will.
Das hat den Vorteil, dass wir nicht mehr Seitenweise darüber diskutieren müssen. Damit sollte das Thema beendet sein.

Hoffen wir einfach, dass Dana?s Mittschnit hier noch auftaucht!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Hannusch am 28. November 2007, 16:47:41

Achja und noch zum Thema@ Dago: Schon klar, dass du in bester Qualität für dich aufnimmst und es dann schade darum ist ne abgespeckte MP3 version upzuloaden,aber du kannst ja dann sowieso noch immer mit vollem Genuß deine bessere Version hören, hier sind sicher viele (wenn nicht alle) damit zufrieden wenn sie überhaupt was hören könnten und irgendwelche Bootleger werden widerum damit nicht viel Freude haben/verdienen können... aber wie schon geschrieben ist natürlich deine Sache...

Ich glaube ja nicht wirklich, dass es die Bootlegger stören würde, wenn sie den Mitschnitt nur in MP3 Qualität haben, verkaufen können sie es trotzdem wenn sie wollen.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Metabolit am 28. November 2007, 17:12:27

zwar ein wenig offtopic aber auch gleich wieder beendet:@Metabolit: Welches Mikro hast denn du bzw. Farin? (jetzt nur musikerinteressehalber...)

Achja und noch zum Thema@ Dago: Schon klar, dass du in bester Qualität für dich aufnimmst und es dann schade darum ist ne abgespeckte MP3 version upzuloaden,aber du kannst ja dann sowieso noch immer mit vollem Genuß deine bessere Version hören, hier sind sicher viele (wenn nicht alle) damit zufrieden wenn sie überhaupt was hören könnten und irgendwelche Bootleger werden widerum damit nicht viel Freude haben/verdienen können... aber wie schon geschrieben ist natürlich deine Sache...


audix om-5 oder 0m-7 - tippe auf om-5
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 01. Dezember 2007, 17:11:29
Da ich heut gut gelaunt bin, und es ja das 1. Adventswochenende ist, hab ich hier ne kleine Erinnerung für die dagewesenen und alle die, die gern dagewesen wären..

wie immer unbearbeitet, außer ner Lautstärkeanpassung und nem Hardlimiter bei dem Mitschnitt.

http://rapidshare.com/files/73576022/11_-_Manchmal_haben_Frauen....mp3.html
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Dana am 01. Dezember 2007, 17:25:40
Ich habe meinen Mitschnitt mit der Hilfe von jt182 auf den Server von KTA hochgeladen, d.h. er wird wohl bald online sein.

Vielen Dank an jt182 für die Hilfe und ans Sams für die ausführliche Anleitung auf seiner Homepage, wie man einen Mitschnitt einliest und schneidet. Ohne die beiden wäre das wohl nichts geworden  ;D.

Wenn der Mitschnitt online ist würde ich gerne einige Meinungen zur Qualität lesen, da es wie gesagt mein erster Mitschnitt (aber nicht unbedingt letzter) war.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Manu am 01. Dezember 2007, 17:31:36
Vielen Danke an DaGo, Dana, jt und sams!  ;)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Buntstift am 01. Dezember 2007, 18:21:14
Super danke an alle.  :)

Hab eigendlich Gedacht das der Frankfurt Mitschnitt im Adventskalender wär.

Naja weiter rätseln.
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: sams am 01. Dezember 2007, 18:49:28

...an?s sams für die ausführliche Anleitung auf seiner Homepage, wie man einen Mitschnitt einliest und schneidet. Ohne die beiden wäre das wohl nichts geworden  ;D.



Vielen Dank an DaGo, Dana, jt und sams!  ;)


*hust* ähm, ja... dann muß er ja gut sein ( der Mitschnitt )  ;D

Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: mike_miles am 01. Dezember 2007, 20:29:17
@elbarto ich glaub ich hab dich im zug nach frankufrt gesehen!?

bist du zufällig von limburg oder umgebung bis dahin gefahren?
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Pegasus am 02. Dezember 2007, 14:23:44

Ich habe meinen Mitschnitt mit der Hilfe von jt182 auf den Server von KTA hochgeladen, d.h. er wird wohl bald online sein.

Vielen Dank an jt182 für die Hilfe und ans Sams für die ausführliche Anleitung auf seiner Homepage, wie man einen Mitschnitt einliest und schneidet. Ohne die beiden wäre das wohl nichts geworden  ;D.

Wenn der Mitschnitt online ist würde ich gerne einige Meinungen zur Qualität lesen, da es wie gesagt mein erster Mitschnitt (aber nicht unbedingt letzter) war.


Wie gewünscht eine Meinung:
Also klanglich schon wirklich gut. Respekt an dich! Auch dafür dass es dein erster Mitschnitt war.

Nur leider ist die Quali, in der du es hochgeladen hast nicht die Beste. MP3 128kbps (mono)...  :P
Aber immerhin gibts Leute, die ihren Mitschnitt rausrücken...  ;D
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: DaGobert am 02. Dezember 2007, 14:38:55

Nur leider ist die Quali, in der du es hochgeladen hast nicht die Beste. MP3 128kbps (mono)...  :P
Aber immerhin gibts Leute, die ihren Mitschnitt rausrücken...  ;D


besorg dir n Equipment, schneid selbst mit - dann können wir ja weiter reden!
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: jensjulia0905 am 02. Dezember 2007, 15:01:50
Es ist immernoch jedem selbst überlassen, ob er seinen Mitschnitt weitergibt oder nicht...
Sei froh das du überhaupt einen hast !  ::)
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: q-tip am 02. Dezember 2007, 19:41:29

Nur leider ist die Quali, in der du es hochgeladen hast nicht die Beste. MP3 128kbps (mono)...  :P

Na ja, meiner Meinung nach macht Stereo bei den meisten Mitschnitten eh keinen Sinn, da es doch eher schwer ist, das richtig einzufangen. Meistens besteht Stereo dann daraus, das man hört, welche lauten Personen im Publikum wo standen.

Und in Anbetracht dessen, dass es mono ist, sind 128kbps dann auch gar nicht so wenig. Entspricht ja dann 256kbps bei einer Stereo-Datei, was sogar über der Qualität von dem meisten ist, was es hier gibt...

Mfg,

q-tip
Titel: Re: [26.11.2007] Frankfurt - Festhalle
Beitrag von: Inkognito am 02. Dezember 2007, 20:36:30
Ich habe in meinen Mitschnitt mitlerweile mal reingehört und der ist ganz opkay und kommt, dann Mitte des Monats online.