Kill-Them-All

Die Ärzte => Veröffentlichungen => Thema gestartet von: Gromek am 13. Juni 2019, 19:01:27

Titel: Auflagen
Beitrag von: Gromek am 13. Juni 2019, 19:01:27
Scheinbar planen sie einen Re-Release sämtlicher Alben auf Vinyl:

„Gitarre, Schlagzeug, Bass. Drei junge Menschen, die eben noch im Besetzereck ihr erstes Konzert gegeben haben. die ärzte sind aus Berlin (aus Berlin!).

Viele, die BelaFarinRod in letzter Zeit im kleinen Club ihres Vertrauens live gesehen haben, schwören darauf, dass wir hier das Nächste Große Ding haben. Quasi die Beste Band der Welt in the making: Spontan, unberechenbar, witzig, aus Versehen tiefsinnig an den richtigen Stellen und auch sonst ganz einfach wahnsinnig. Nur halt in gut.

Acht Tage waren sie im Studio, die dreizehn Tracks ihres Debütalbums klingen standesgemäß rau, laut und so unkonventionell frisch als hätten wir gerade 1984. Mit potenziellen Klassikern wie „Mädchen“ oder „Zu spät“, zukünftigen Lieblingsliedern à la „Schlaflied“ und „Roter Minirock“ sowie einem ganzen Haufen weiterer Songperlen, die man sich auch in dreißig oder vierzig Jahren noch ganz unpeinlich berührt wird anhören können. Und mit „Claudia hat ’nen Schäferhund“.

„Debil“ von die ärzte erscheint ausschließlich als Vinylalbum (mit Downloadcode) am 13. September 2019 via Sony Music.
Vorbestellungen sind voraussichtlich ab 28. Juni 2019 bei allen Plattenhändlern um die Ecke und bei den einschlägig bekannten Mailordern möglich. (Weitere Vinylausgaben in chronologischer Reihenfolge in Vorbereitung.)“
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Bobby die Bürste am 13. Juni 2019, 19:14:12
Die Wiederveröffentlichung scheint aber auf Sonys Konto zu gehen, es werden also nur die Alben aus den Achtzigern erneut auf Vinyl raus gebracht.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: supere10 am 14. Juni 2019, 08:14:10
Die Wiederveröffentlichung scheint aber auf Sonys Konto zu gehen, es werden also nur die Alben aus den Achtzigern erneut auf Vinyl raus gebracht.
Sagt wer?
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Sascha89 am 14. Juni 2019, 08:17:41
Zitat
„Debil“ von die ärzte erscheint ausschließlich als Vinylalbum (mit Downloadcode) am 13. September 2019 via Sony Music.
Vorbestellungen sind voraussichtlich ab 28. Juni 2019 bei allen Plattenhändlern um die Ecke und bei den einschlägig bekannten Mailordern möglich. (Weitere Vinylausgaben in chronologischer Reihenfolge in Vorbereitung.)“
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Bonsai1988 am 05. Juli 2019, 09:24:40
Was meint ihr welche Vinyls nun alles Re-Released werden? Wahrscheinlich nur der ganze 80er kram, oder? Auf ein Re-Release der 13 oder RmdSU braucht man wahrscheinlich nicht zu hoffen...
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Tigi am 05. Juli 2019, 11:24:25
Wohl nur, was bei Sony (ehemals CBS/Columbia) veröffentlicht wurde.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Cermets am 05. Juli 2019, 19:42:18
Vielleicht sehen sie ja dadurch, dass es einen Bedarf gibt.

Wäre im Endeffekt auch ein punkiger Move weil es den künstlichen Mehrwert der Erstauflage senken würde und sie damit den Plattenhaien eins reindrücken könnten.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 05. Juli 2019, 20:39:47
Vielleicht sehen sie ja dadurch, dass es einen Bedarf gibt.

Wäre im Endeffekt auch ein punkiger Move weil es den künstlichen Mehrwert der Erstauflage senken würde und sie damit den Plattenhaien eins reindrücken könnten.

Wieso Plattenhaie?

Es gibt eben von der Bestie z.b. nur 300 Stück. Wenn du die für 1€ bei eBAy reinstellst geht die auf 350€ hoch... Die Nachfrage ist riesig... allerdings hätte man dann ne 2. Auflage, die tangiert den Wert der Erstauflage nur gering...
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Cermets am 06. Juli 2019, 16:27:15
Natürlich würde der Wert der Erstauflage auch immens sinken, wenn es wieder genug verfügbare Platten gäbe.

Für mich ist es nur unverständlich >80€ für eine Platte auszugeben.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Tigi am 06. Juli 2019, 18:16:06
Natürlich würde der Wert der Erstauflage auch immens sinken, wenn es wieder genug verfügbare Platten gäbe.

Für mich ist es nur unverständlich >80€ für eine Platte auszugeben.

Ja, schon etwas, aber der Preis des Originals wird nicht ins bodenlose fallen. Es ist halt schon ein Unterschied zwischen einer mehr als 30 Jahre alten Scheibe im mint-Zustand und einer neuen Scheibe von 2019, zumal die Neuauflage nicht limitiert ist. Die wird/werden in den nächsten Jahren ständig vorrätig sein.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 07. Juli 2019, 10:01:41
Ja, schon etwas, aber der Preis des Originals wird nicht ins bodenlose fallen. Es ist halt schon ein Unterschied zwischen einer mehr als 30 Jahre alten Scheibe im mint-Zustand und einer neuen Scheibe von 2019, zumal die Neuauflage nicht limitiert ist. Die wird/werden in den nächsten Jahren ständig vorrätig sein.

Zumal die Sony Alben eh nicht viel wert sind.

Der Wert kommt durch die künstliche Verknappung die man mit "gibt nur 300" einführte...

Bei den Singles kommt das einfach daher das die sich kaum verkauft haben und entsprechend riesige bestände auch vernichtet wurden. Gerade als Debil und Die Ärzte indiziert wurden verschwanden die ja komplett aus den Regalen weil die Plattenhändler mit "Indiziert" nix anfangen konnten das hat sich extremst auf die Singles ausgewirkt. Die ab der "Ist das Alles?" hingegen sind wieder zu humanen Preisen zu bekommen
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Meliciraptor am 07. Juli 2019, 12:03:03
Im Presse-Bereich von bademeister findet man zwei neue Livefotos: https://www.bademeister.com/presse/

Das stimmt. Der Re-Release ist wahrscheinlich eher etwas für Menschlein wie mich, die keine Platten sammeln wegen ihres Wertes, sondern zuhause einfach lieber ne Vinyl hören als ne CD oder einen Stream.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Morgoth42x am 07. Juli 2019, 19:57:44
Wieso Plattenhaie?

Es gibt eben von der Bestie z.b. nur 300 Stück. Wenn du die für 1€ bei eBAy reinstellst geht die auf 350€ hoch... Die Nachfrage ist riesig... allerdings hätte man dann ne 2. Auflage, die tangiert den Wert der Erstauflage nur gering...

Hast Du eine seriöse Quelle für die Auflagenhöhe? Kennst Du evtl auch die Auflagen der anderen 90er Vinyl?
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 07. Juli 2019, 23:43:11
Hast Du eine seriöse Quelle für die Auflagenhöhe? Kennst Du evtl auch die Auflagen der anderen 90er Vinyl?

Wirklich bestätigte Zahlen gibts nicht, die auflage der Bestie und Planetpunk und Le Frisur ist bestenfalls klein. Die 13 ist da schon wieder wesentlich häufiger
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Morgoth42x am 08. Juli 2019, 10:36:20
Wirklich bestätigte Zahlen gibts nicht, die auflage der Bestie und Planetpunk und Le Frisur ist bestenfalls klein. Die 13 ist da schon wieder wesentlich häufiger

Schade, ich hatte gehofft endlich mal relativ genaue Zahlen zu bekommen ;-) Danke trotzdem.

Mal kann ja anhand der Discogs Besitzer schon eine Tendenz ableiten (Bestie=204, LeFrisur= 143, PlanetPunk=194, 13=253, Seele=152, RMDSU!=230, RnRR=438(hier gibt es nur einen Eintrag), Geräusch 503 de +31 atch, JiA=839, Auch=1153, Dämonen=855, Schrott=738)  aber genaue Zahlen wären schon interessant (gerade bei den Auskoppelungen, oder Promogeschichten).
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 08. Juli 2019, 23:14:07
Die Seele war glaub ich auf 1000 Limitiert. Hab ich so im Kopf

Beste wusste FU nicht mal. Die gabs aber ewig und 3 Tage bei Deutschrock. Ich glaube bis 1995. Bei den Promosachen wirds wohl noch schwieriger. Gerade wenns in den Bereich CD-R geht und irgendwelche Pressungen wo nur der Bedruck der CD anders ist.

Bei den Singles ist es auch so das alles was nicht abverkauft wurde, vernichtet wurd. Da sind echte Zahlen schwer
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Tigi am 09. Juli 2019, 17:43:45
Denke, dass sich die genauen Auflagenzahlen (mangels Infos seitens HAR) nicht feststellen lassen. Ich vermute, dass jedenfalls von mindestens 1000 bei den Vinyls auszugehen ist, wenn schon Rods Mas Shake EPs eine Auflage von 1000 hatte.
Bei "Jazz ist anders" wurde die Erstauflage mit Bonus-3" CD als limitiert bezeichnet, aber die Auflagenhöhe auch nicht benannt.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gwendoline2000 am 09. Juli 2019, 21:51:58
Also mir sind bei den Ärzte Tonträgern nur folgende Limitierungen bekannt:

Zu schön um wahr zu sein 7"EP (1. Auflage) – limitiert auf 500 Stück
Paul 7"S - Limitiert auf 1.500 Stück!
Debil 5"CD (1. Auflage) limitiert auf ca. 1.000 Stück
Ein Schwein namens Männer 7"EP - limitiert auf 500 Stück
Eine Botschaft von Die Ärzte in Stereoooooh! 5"MCD (Promo) (Schweiz) - limitiert auf ca. 40 Stück
13 5"CD (Limitierte Auflage) - limitiert auf 25.000 Stück
Wir wollen nur deine Seele 6*10"LP in Box - limitiert auf 1.400 Stück
Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer! 12"DLP - limitiert auf 1000 Stück
Die Klügsten Männer der Welt limitierte Picture 10" Vinyl (Deutschland) – limitiert auf 1465 Stück
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 09. Juli 2019, 23:55:38
Wobei die Paul sich wohl auch nicht grandios verkauft. Davon dürften keine 1500 Überlebt haben
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Cermets am 10. Juli 2019, 14:12:18
Also mir sind bei den Ärzte Tonträgern nur folgende Limitierungen bekannt:

13 5"CD (Limitierte Auflage) - limitiert auf 25.000 Stück
2.500 oder?
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gwendoline2000 am 10. Juli 2019, 18:22:27
2.500 oder?

Nein gibt da wohl wirklich 25.000 Stück!
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Penunze am 10. Juli 2019, 19:24:16
Kann von den geliebten Moderatoren bitte jemand die OT-Beiträge zu den Auflagen verschieben? Ich freue mich immer, wenn ich sehe, dass in diesem Thread was neues steht - und dann ist es immer nur irgendwas zur Auflage von Platten ;-) Danke schon mal!
Titel: Auflagen
Beitrag von: Badetuch am 10. Juli 2019, 19:53:29
Done.
Titel: Auflagen
Beitrag von: Penunze am 10. Juli 2019, 20:45:55
Done.

Super! Danke :)
Titel: Auflagen
Beitrag von: Matze am 21. August 2020, 16:52:49
Da die 7" Vinyl EP MORGENS PAUKEN  eine Limitierung besitzt, würde es mich sehr interessieren, wo und wann man entsprechende Informationen her bekommt.
Es würde mich sehr freuen, wenn jemand dazu etwas finden könnte.   :)
Titel: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 21. August 2020, 20:05:06
Die muss schon sehr hoch sein.

Wenn man es so defintiert ist jeder Tonträger limitiert
Titel: Auflagen
Beitrag von: Matze am 22. August 2020, 00:36:17
Die muss schon sehr hoch sein.

Wenn man es so defintiert ist jeder Tonträger limitiert

Danke dir Gabumon, für die Erklärung.
Nur würde es mich sehr interessieren, welche Zahlen dafür angegeben werden!
Titel: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 22. August 2020, 08:11:24
Danke dir Gabumon, für die Erklärung.
Nur würde es mich sehr interessieren, welche Zahlen dafür angegeben werden!

Es werden für sowas keine Zahlen angegeben. Das macht man nur wenn man etwas teurer verkaufen will ... da schreibt man halt "auf 2500 Stück limitiert dran" stempelt eine Nummer drauf und das wars,,,
Titel: Auflagen
Beitrag von: Matze am 22. August 2020, 11:40:05
Oh, gut zu wissen!
Das wusste ich noch nicht.

Vielen Dank Gabu  :)
Titel: Auflagen
Beitrag von: Tigi am 22. August 2020, 12:28:17
Es werden für sowas keine Zahlen angegeben. Das macht man nur wenn man etwas teurer verkaufen will ... da schreibt man halt "auf 2500 Stück limitiert dran" stempelt eine Nummer drauf und das wars,,,

Eine kleine Ergänzung:
1. Streng limitiert bzw. limitiert bedeutet eigentlich nur, dass die Platte irgendwann vergriffen ist
    z.B. die Erstauflage von "Jazz ist anders" mit Bonus-3" CD wurde als limitiert bezeichnet.
2. Streng limitiert bzw. limitiert mit Angabe der Auflagenhöhe
3. Streng limitiert bzw. limitiert mit Angabe der Auflagenhöhe und nummeriert
    a.) nummeriert mit Stempel/gedruckt
         z.B. Sonderauflagen von "Das Buch Ä"
    b.) einzeln handschriftlich nummeriert
Titel: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 22. August 2020, 18:21:14
Eine kleine Ergänzung:
1. Streng limitiert bzw. limitiert bedeutet eigentlich nur, dass die Platte irgendwann vergriffen ist
    z.B. die Erstauflage von "Jazz ist anders" mit Bonus-3" CD wurde als limitiert bezeichnet.
2. Streng limitiert bzw. limitiert mit Angabe der Auflagenhöhe
3. Streng limitiert bzw. limitiert mit Angabe der Auflagenhöhe und nummeriert
    a.) nummeriert mit Stempel/gedruckt
         z.B. Sonderauflagen von "Das Buch Ä"
    b.) einzeln handschriftlich nummeriert

Dann gibts noch die "Streng Limitert" wo limitierungsnummern doppelt und dreifach vorkommen das aber kaum einer mehr
Titel: Auflagen
Beitrag von: haddelad am 18. November 2020, 12:54:09
Besteht Interesse an einer detaillierten Diskographie, sprich mit den Informationen welche Auflagen es gibt, wann sie veröffentlicht worden ist und etwaige Besonderheiten?
Ich als Allessammler (ja ich oute mich 😉) bin sowieso dabei, mir sowas zu erstellen und könnte es hier entsprechend teilen.

Wenn Interesse besteht, soll ich hier einen eigenen Thread eröffnen?
Titel: Auflagen
Beitrag von: Sascha89 am 18. November 2020, 13:01:26
Ja. Und ja.

 ;D


EDIT:
Ja, von meiner Seite aus besteht Interesse.
Ein extra Thread dafür klingt gut.
Titel: Auflagen
Beitrag von: no_name1 am 18. November 2020, 13:22:21
Fände ich spannend. Sehr gerne! :)
Titel: Auflagen
Beitrag von: haddelad am 18. November 2020, 13:37:37
Perfekt, dann kümmere ich mich mal drum und hoffe bi zum Wochenende einen ersten Entwurf zu liefern. Wünsche und Anregungen sind willkommen 😉
Titel: Auflagen
Beitrag von: FU:Sex & Rock'n'Roll am 18. November 2020, 16:17:49
Besteht Interesse an einer detaillierten Diskographie, sprich mit den Informationen welche Auflagen es gibt, wann sie veröffentlicht worden ist und etwaige Besonderheiten?
Ich als Allessammler (ja ich oute mich 😉) bin sowieso dabei, mir sowas zu erstellen und könnte es hier entsprechend teilen.

Wenn Interesse besteht, soll ich hier einen eigenen Thread eröffnen?

Falls du die Seite nicht kennst, hier http://www.b-17-jetter.de/ gibt es schon so einige Informationen dazu.  :)
Titel: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2020, 19:36:14
Die Seite ist aber leider recht veraltet

Titel: Auflagen
Beitrag von: haddelad am 18. November 2020, 20:25:16
Falls du die Seite nicht kennst, hier http://www.b-17-jetter.de/ gibt es schon so einige Informationen dazu.  :)

Danke für den Tipp. Das ist die Quelle die ich neben www.zitoneneis.de und Discogs einbeziehen wollte.

Die Seite ist aber leider recht veraltet

Ja, die www.zitroneneis.de ist leider auch veraltet. Aus diesem Grund will ich auch hier eine umfassende Discographie hier ins Forum integrieren. Das hat zum einen den Vorteil das das ganze immer aktuell ist (so wie bei der bässeren Werkschau) und zum anderen dass wir das geballte Expertenwissen haben (damit bin nicht ich gemeint 😉)
Titel: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2020, 20:34:59
Ich trag gerne was bei :)

Hab ja auch z.b. beide Ab 18 auflagen  ;D
Titel: Auflagen
Beitrag von: Jamaica2003 am 18. November 2020, 21:47:26
Zur Ab 18 gab es ja (laut Hagens Biographie) noch eine kleine Auflage für den englischen Markt inkl Beiblatt von Farin geschrieben.Hat die jemand??
Titel: Auflagen
Beitrag von: FU:Sex & Rock'n'Roll am 18. November 2020, 22:40:07
Die Seite ist aber leider recht veraltet


Das war mir bewusst, aber bis 2009 sind doch da sozusagen alle Auflagen vollständig dabei. Oder nicht?
Titel: Auflagen
Beitrag von: haddelad am 19. November 2020, 00:03:23

Das war mir bewusst, aber bis 2009 sind doch da sozusagen alle Auflagen vollständig dabei. Oder nicht?

Bis auf wenige Ausnahmen ist die bis 2009 komplett. Die www.zitroneneis.de geht sogar nur bis 2003.

Die Liste wird wie gesagt ein Querschnitt aus den bekannten Quellen, nur halt bis heute. Gerade solche Infos wie dass die Debil von 2019 in 2020 neu aufgelegt wurde (Korrektur der falschen Zeitangabe), sollen nicht untergehen.

Titel: Auflagen
Beitrag von: supere10 am 19. November 2020, 08:15:32
An die Sammler hier:
Hat jemand eigentlich mal geguckt, ob es zwischen Liedern auf einer Promo CD/Vinyl und der final veröffentlichten Album-Version Unterschiede gibt? Da ich sowas bei Rammstein festgestellt habe, ist das vielleicht auch mal interessant bei DÄ näher hinzuhören.
Titel: Auflagen
Beitrag von: AshleyWilliams am 19. November 2020, 11:38:11
An die Sammler hier:
Hat jemand eigentlich mal geguckt, ob es zwischen Liedern auf einer Promo CD/Vinyl und der final veröffentlichten Album-Version Unterschiede gibt? Da ich sowas bei Rammstein festgestellt habe, ist das vielleicht auch mal interessant bei DÄ näher hinzuhören.

Also bei "Bingo" von Bela B. hatte die Promo teilweise total andere Versionen drauf! Sind vermutlich Rough Mixe.
Ansonsten dürfte das bei DÄ oder FURT nicht der Fall gewesen sein, die waren da gründlicher/vorsichtiger.

Die einzige inhaltlich interessanten Promos von DÄ sind "Yoko Ono", weil dort die Vinyl-Version des "Do Brasil"-Mixes digital drauf ist und sowas wie "Eine Botschaft von Die Ärzte in Stereo" oder "13 Antworten von den Ärzten", aber das ist ja nun auch auf "They've Given Me Schrott".
Titel: Auflagen
Beitrag von: supere10 am 19. November 2020, 11:50:44
Ja, die "Bingo" Promo CD enthält Rough Mixe.
Aber bei der "Jazz ist anders" ist ja z.B. auch auf der Promo MC anscheinend eine Textzeile weniger irgendwo (habe diese nicht, daher kann ich das nicht sagen, hab's hier nur gelesen).
Titel: Auflagen
Beitrag von: Jocke am 19. November 2020, 13:30:19
Aber bei der "Jazz ist anders" ist ja z.B. auch auf der Promo MC anscheinend eine Textzeile weniger irgendwo (habe diese nicht, daher kann ich das nicht sagen, hab's hier nur gelesen).
Die Jia-Promo ist gleich mit dem Jia-Leak oder? Dann fehlt der einleitende Satz von Junge (" Amerikas Westen...") und die Psychopharmaka-Zeile in Living Hell. Der Rest war unverändert meine ich.
Titel: Auflagen
Beitrag von: Tigi am 19. November 2020, 16:39:31
Bis auf wenige Ausnahmen ist die bis 2009 komplett. Die www.zitroneneis.de geht sogar nur bis 2003.

Die Liste wird wie gesagt ein Querschnitt aus den bekannten Quellen, nur halt bis heute. Gerade solche Infos wie dass die Debil von 2019 in 2020 neu aufgelegt wurde (Korrektur der falschen Zeitangabe), sollen nicht untergehen.

Wenn Du tatsächlich die (fast) komplette Liste bis 2009 von http://www.b-17-jetter.de einbeziehen willst, dann ebenfalls mit Bildern?
Titel: Auflagen
Beitrag von: haddelad am 19. November 2020, 22:21:15
Wenn Du tatsächlich die (fast) komplette Liste bis 2009 von http://www.b-17-jetter.de einbeziehen willst, dann ebenfalls mit Bildern?

Puh, da weiß ich nicht ob das den Rahmen sprengt. Geht es überhaupt einen Thread mit einer Tabelle mit integrierten Bildern zu eröffnen? Und dürfte man ohne weiteres die Bilder dieser Seiten verwenden?
Ich könnte zwar auch Fotos von meinen Sachen machen, aber das ist schon sehr aufwändig und ich habe (leider) nicht alles :)

Edit: Wenn man das wirklich mit Bildern haben will, dann müsste das meiner Meinung nach eine eigene Seite von KTA sein.
Titel: Auflagen
Beitrag von: StefanH am 20. November 2020, 06:34:06
Die beiden Internetseiten sind ja noch Online, also zahlt irgendwer für die Domain. Frag doch einfach an ob Du die Bilder verwenden darfst.

Eine Tabelle mit Fotos ist in einem Forum schon sehr mühsam zu erstellen, da hast Du natürlich recht.
Titel: Auflagen
Beitrag von: Tigi am 20. November 2020, 12:37:31
Bei einer Liste ohne Fotos stellt sich mir die Frage, ob sich der Aufwand im Vergleich zum Ergebnis lohnt. Man muss ja nicht das Rad neu erfinden, wenn es nur um wenige Details geht. Wenn die Liste bis 2009 von www.b-17-jetter.de fast komplett ist, warum nicht die dort fehlenden Sachen benennen/ergänzen und im Übrigen auf die dortige Liste verweisen?
Für eine Liste ab 2009 verbleibt ja noch genug Arbeit. ;)
Titel: Auflagen
Beitrag von: supere10 am 20. November 2020, 12:43:56
Wäre doch nett so komplett überarbeitet. Bilder mit höherer Auflösung, aktuellere Texte.
Titel: Auflagen
Beitrag von: Tigi am 20. November 2020, 12:49:34
Bilder mit höherer Auflösung als die bei b-17-jetter wäre ja nur teilweise möglich, da haddelad - wie er schrieb - nicht alles hat, was dort abgebildet ist.
Titel: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 20. November 2020, 13:16:54
Die kriegen wir ja wohl zusammen?
Titel: Auflagen
Beitrag von: StefanH am 20. November 2020, 15:11:05
Bei einer Liste ohne Fotos stellt sich mir die Frage, ob sich der Aufwand im Vergleich zum Ergebnis lohnt. Man muss ja nicht das Rad neu erfinden, wenn es nur um wenige Details geht. Wenn die Liste bis 2009 von www.b-17-jetter.de fast komplett ist, warum nicht die dort fehlenden Sachen benennen/ergänzen und im Übrigen auf die dortige Liste verweisen?
Für eine Liste ab 2009 verbleibt ja noch genug Arbeit. ;)
Niemand weiß, wie lange die Seitenbetreiber Ihne Domains noch bezahlen. Dann wäre alles weg.  ;)
Titel: Auflagen
Beitrag von: Hase am 23. November 2020, 10:03:42
Eigentlich sollte so Liste mal bei "KTA" kommen... wie so einiges anderes auch aber ich glaube das wird nichts  ::)
Titel: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 23. November 2020, 10:09:52
Eigentlich sollte so Liste mal bei "KTA" kommen... wie so einiges anderes auch aber ich glaube das wird nichts  ::)

Der Aufwand ist halt imens, vor allem weils ja gerade im 80er bereich, bei Tapes z.b. oft die fälle gibt wo die "Schwarzen Tapes" ausgegangen waren und man einfach graue nutzte zum weiterproduzieren und all so sachen

und irgendwer muss die "Auflage" ja auch besitzen, zum Bilder machen etc...
Titel: Auflagen
Beitrag von: Hase am 23. November 2020, 10:31:24
Der Aufwand ist halt imens, vor allem weils ja gerade im 80er bereich, bei Tapes z.b. oft die fälle gibt wo die "Schwarzen Tapes" ausgegangen waren und man einfach graue nutzte zum weiterproduzieren und all so sachen

und irgendwer muss die "Auflage" ja auch besitzen, zum Bilder machen etc...

Naja Bilder sind eine Sache, eine vollständige Liste bzw eine Seite wo es das alles auf einer schönen Übersicht gibt fehlt halt...
Titel: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 23. November 2020, 10:38:21
Naja Bilder sind eine Sache, eine vollständige Liste bzw eine Seite wo es das alles auf einer schönen Übersicht gibt fehlt halt...

Vollständig schon wird heftig aufwendig, da taucht immer zwischendurch was neues auf.

Titel: Auflagen
Beitrag von: Hase am 23. November 2020, 11:00:47
Vollständig schon wird heftig aufwendig, da taucht immer zwischendurch was neues auf.

Naja das für hat gibt es ja dann ein tolles Backend wo man das einpflegen kann... das ne Liste nichts gleich 100% ist mir durch aus bewusst
Titel: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 23. November 2020, 11:19:24
Nur wer soll zugriff auf das backend haben?

Ich würd da auch nur zeug mit aufnehmen was irgendwer im Forum hier auch wirklich besitzt
Titel: Auflagen
Beitrag von: Hase am 23. November 2020, 11:57:36
Nur wer soll zugriff auf das backend haben?

Ich würd da auch nur zeug mit aufnehmen was irgendwer im Forum hier auch wirklich besitzt

Wenn man mir alles zukommen lassen würde ich auch alles selbst einpflegen... ist ja kein Hit... aber da fängt es schon bei einer ordentlichen Datenbankstruktur an... etc... so von heute auf Morgen geht sowas leider nicht