Kill-Them-All

Die Ärzte => Veröffentlichungen => Thema gestartet von: Gromek am 13. Juni 2019, 19:01:27

Titel: Auflagen
Beitrag von: Gromek am 13. Juni 2019, 19:01:27
Scheinbar planen sie einen Re-Release sämtlicher Alben auf Vinyl:

„Gitarre, Schlagzeug, Bass. Drei junge Menschen, die eben noch im Besetzereck ihr erstes Konzert gegeben haben. die ärzte sind aus Berlin (aus Berlin!).

Viele, die BelaFarinRod in letzter Zeit im kleinen Club ihres Vertrauens live gesehen haben, schwören darauf, dass wir hier das Nächste Große Ding haben. Quasi die Beste Band der Welt in the making: Spontan, unberechenbar, witzig, aus Versehen tiefsinnig an den richtigen Stellen und auch sonst ganz einfach wahnsinnig. Nur halt in gut.

Acht Tage waren sie im Studio, die dreizehn Tracks ihres Debütalbums klingen standesgemäß rau, laut und so unkonventionell frisch als hätten wir gerade 1984. Mit potenziellen Klassikern wie „Mädchen“ oder „Zu spät“, zukünftigen Lieblingsliedern à la „Schlaflied“ und „Roter Minirock“ sowie einem ganzen Haufen weiterer Songperlen, die man sich auch in dreißig oder vierzig Jahren noch ganz unpeinlich berührt wird anhören können. Und mit „Claudia hat ’nen Schäferhund“.

„Debil“ von die ärzte erscheint ausschließlich als Vinylalbum (mit Downloadcode) am 13. September 2019 via Sony Music.
Vorbestellungen sind voraussichtlich ab 28. Juni 2019 bei allen Plattenhändlern um die Ecke und bei den einschlägig bekannten Mailordern möglich. (Weitere Vinylausgaben in chronologischer Reihenfolge in Vorbereitung.)“
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Bobby die Bürste am 13. Juni 2019, 19:14:12
Die Wiederveröffentlichung scheint aber auf Sonys Konto zu gehen, es werden also nur die Alben aus den Achtzigern erneut auf Vinyl raus gebracht.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: supere10 am 14. Juni 2019, 08:14:10
Die Wiederveröffentlichung scheint aber auf Sonys Konto zu gehen, es werden also nur die Alben aus den Achtzigern erneut auf Vinyl raus gebracht.
Sagt wer?
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Sascha89 am 14. Juni 2019, 08:17:41
Zitat
„Debil“ von die ärzte erscheint ausschließlich als Vinylalbum (mit Downloadcode) am 13. September 2019 via Sony Music.
Vorbestellungen sind voraussichtlich ab 28. Juni 2019 bei allen Plattenhändlern um die Ecke und bei den einschlägig bekannten Mailordern möglich. (Weitere Vinylausgaben in chronologischer Reihenfolge in Vorbereitung.)“
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Bonsai1988 am 05. Juli 2019, 09:24:40
Was meint ihr welche Vinyls nun alles Re-Released werden? Wahrscheinlich nur der ganze 80er kram, oder? Auf ein Re-Release der 13 oder RmdSU braucht man wahrscheinlich nicht zu hoffen...
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Tigi am 05. Juli 2019, 11:24:25
Wohl nur, was bei Sony (ehemals CBS/Columbia) veröffentlicht wurde.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Cermets am 05. Juli 2019, 19:42:18
Vielleicht sehen sie ja dadurch, dass es einen Bedarf gibt.

Wäre im Endeffekt auch ein punkiger Move weil es den künstlichen Mehrwert der Erstauflage senken würde und sie damit den Plattenhaien eins reindrücken könnten.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 05. Juli 2019, 20:39:47
Vielleicht sehen sie ja dadurch, dass es einen Bedarf gibt.

Wäre im Endeffekt auch ein punkiger Move weil es den künstlichen Mehrwert der Erstauflage senken würde und sie damit den Plattenhaien eins reindrücken könnten.

Wieso Plattenhaie?

Es gibt eben von der Bestie z.b. nur 300 Stück. Wenn du die für 1€ bei eBAy reinstellst geht die auf 350€ hoch... Die Nachfrage ist riesig... allerdings hätte man dann ne 2. Auflage, die tangiert den Wert der Erstauflage nur gering...
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Cermets am 06. Juli 2019, 16:27:15
Natürlich würde der Wert der Erstauflage auch immens sinken, wenn es wieder genug verfügbare Platten gäbe.

Für mich ist es nur unverständlich >80€ für eine Platte auszugeben.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Tigi am 06. Juli 2019, 18:16:06
Natürlich würde der Wert der Erstauflage auch immens sinken, wenn es wieder genug verfügbare Platten gäbe.

Für mich ist es nur unverständlich >80€ für eine Platte auszugeben.

Ja, schon etwas, aber der Preis des Originals wird nicht ins bodenlose fallen. Es ist halt schon ein Unterschied zwischen einer mehr als 30 Jahre alten Scheibe im mint-Zustand und einer neuen Scheibe von 2019, zumal die Neuauflage nicht limitiert ist. Die wird/werden in den nächsten Jahren ständig vorrätig sein.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 07. Juli 2019, 10:01:41
Ja, schon etwas, aber der Preis des Originals wird nicht ins bodenlose fallen. Es ist halt schon ein Unterschied zwischen einer mehr als 30 Jahre alten Scheibe im mint-Zustand und einer neuen Scheibe von 2019, zumal die Neuauflage nicht limitiert ist. Die wird/werden in den nächsten Jahren ständig vorrätig sein.

Zumal die Sony Alben eh nicht viel wert sind.

Der Wert kommt durch die künstliche Verknappung die man mit "gibt nur 300" einführte...

Bei den Singles kommt das einfach daher das die sich kaum verkauft haben und entsprechend riesige bestände auch vernichtet wurden. Gerade als Debil und Die Ärzte indiziert wurden verschwanden die ja komplett aus den Regalen weil die Plattenhändler mit "Indiziert" nix anfangen konnten das hat sich extremst auf die Singles ausgewirkt. Die ab der "Ist das Alles?" hingegen sind wieder zu humanen Preisen zu bekommen
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Meliciraptor am 07. Juli 2019, 12:03:03
Im Presse-Bereich von bademeister findet man zwei neue Livefotos: https://www.bademeister.com/presse/

Das stimmt. Der Re-Release ist wahrscheinlich eher etwas für Menschlein wie mich, die keine Platten sammeln wegen ihres Wertes, sondern zuhause einfach lieber ne Vinyl hören als ne CD oder einen Stream.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Morgoth42x am 07. Juli 2019, 19:57:44
Wieso Plattenhaie?

Es gibt eben von der Bestie z.b. nur 300 Stück. Wenn du die für 1€ bei eBAy reinstellst geht die auf 350€ hoch... Die Nachfrage ist riesig... allerdings hätte man dann ne 2. Auflage, die tangiert den Wert der Erstauflage nur gering...

Hast Du eine seriöse Quelle für die Auflagenhöhe? Kennst Du evtl auch die Auflagen der anderen 90er Vinyl?
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 07. Juli 2019, 23:43:11
Hast Du eine seriöse Quelle für die Auflagenhöhe? Kennst Du evtl auch die Auflagen der anderen 90er Vinyl?

Wirklich bestätigte Zahlen gibts nicht, die auflage der Bestie und Planetpunk und Le Frisur ist bestenfalls klein. Die 13 ist da schon wieder wesentlich häufiger
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Morgoth42x am 08. Juli 2019, 10:36:20
Wirklich bestätigte Zahlen gibts nicht, die auflage der Bestie und Planetpunk und Le Frisur ist bestenfalls klein. Die 13 ist da schon wieder wesentlich häufiger

Schade, ich hatte gehofft endlich mal relativ genaue Zahlen zu bekommen ;-) Danke trotzdem.

Mal kann ja anhand der Discogs Besitzer schon eine Tendenz ableiten (Bestie=204, LeFrisur= 143, PlanetPunk=194, 13=253, Seele=152, RMDSU!=230, RnRR=438(hier gibt es nur einen Eintrag), Geräusch 503 de +31 atch, JiA=839, Auch=1153, Dämonen=855, Schrott=738)  aber genaue Zahlen wären schon interessant (gerade bei den Auskoppelungen, oder Promogeschichten).
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 08. Juli 2019, 23:14:07
Die Seele war glaub ich auf 1000 Limitiert. Hab ich so im Kopf

Beste wusste FU nicht mal. Die gabs aber ewig und 3 Tage bei Deutschrock. Ich glaube bis 1995. Bei den Promosachen wirds wohl noch schwieriger. Gerade wenns in den Bereich CD-R geht und irgendwelche Pressungen wo nur der Bedruck der CD anders ist.

Bei den Singles ist es auch so das alles was nicht abverkauft wurde, vernichtet wurd. Da sind echte Zahlen schwer
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Tigi am 09. Juli 2019, 17:43:45
Denke, dass sich die genauen Auflagenzahlen (mangels Infos seitens HAR) nicht feststellen lassen. Ich vermute, dass jedenfalls von mindestens 1000 bei den Vinyls auszugehen ist, wenn schon Rods Mas Shake EPs eine Auflage von 1000 hatte.
Bei "Jazz ist anders" wurde die Erstauflage mit Bonus-3" CD als limitiert bezeichnet, aber die Auflagenhöhe auch nicht benannt.
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gwendoline2000 am 09. Juli 2019, 21:51:58
Also mir sind bei den Ärzte Tonträgern nur folgende Limitierungen bekannt:

Zu schön um wahr zu sein 7"EP (1. Auflage) – limitiert auf 500 Stück
Paul 7"S - Limitiert auf 1.500 Stück!
Debil 5"CD (1. Auflage) limitiert auf ca. 1.000 Stück
Ein Schwein namens Männer 7"EP - limitiert auf 500 Stück
Eine Botschaft von Die Ärzte in Stereoooooh! 5"MCD (Promo) (Schweiz) - limitiert auf ca. 40 Stück
13 5"CD (Limitierte Auflage) - limitiert auf 25.000 Stück
Wir wollen nur deine Seele 6*10"LP in Box - limitiert auf 1.400 Stück
Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer! 12"DLP - limitiert auf 1000 Stück
Die Klügsten Männer der Welt limitierte Picture 10" Vinyl (Deutschland) – limitiert auf 1465 Stück
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gabumon am 09. Juli 2019, 23:55:38
Wobei die Paul sich wohl auch nicht grandios verkauft. Davon dürften keine 1500 Überlebt haben
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Cermets am 10. Juli 2019, 14:12:18
Also mir sind bei den Ärzte Tonträgern nur folgende Limitierungen bekannt:

13 5"CD (Limitierte Auflage) - limitiert auf 25.000 Stück
2.500 oder?
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Gwendoline2000 am 10. Juli 2019, 18:22:27
2.500 oder?

Nein gibt da wohl wirklich 25.000 Stück!
Titel: Re: Auflagen
Beitrag von: Penunze am 10. Juli 2019, 19:24:16
Kann von den geliebten Moderatoren bitte jemand die OT-Beiträge zu den Auflagen verschieben? Ich freue mich immer, wenn ich sehe, dass in diesem Thread was neues steht - und dann ist es immer nur irgendwas zur Auflage von Platten ;-) Danke schon mal!
Titel: Auflagen
Beitrag von: Badetuch am 10. Juli 2019, 19:53:29
Done.
Titel: Auflagen
Beitrag von: Penunze am 10. Juli 2019, 20:45:55
Done.

Super! Danke :)