Kill-Them-All

Die Ärzte => Veröffentlichungen => Thema gestartet von: Badetuch am 07. September 2018, 17:24:00

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 07. September 2018, 17:24:00
https://www.ghvc-shop.de/detail/box-1

Zitat
DIE ÄRZTE ihr bisheriges Gesamtwerk als aufwendiges Box‑Set.
Satte 5 kg in einem Format von 27,5 cm (Breite) × 22,5 cm (Höhe) × 15,5 cm (Tiefe).

Sämtliche Alben, Singles und B‑Seiten sind darin enthalten, sowie Songs aus der Entstehungsphase der Band, seltene und kuriose Lieder, bislang unveröffentlichte Demos und rare Studio­aufnahmen, unter anderem auch das oft erwähnte und nie veröffentlichte englische Album, alle komplett neu gemastert.

Neue und ausführliche Interviews der Band sowie elf kleine Bücher mit jeweils drei CDs, exklusiven Coverillustrationen und vielen Fotos runden das Werk ab.

Veröffentlichung am 16. November 2018


---

Eine Preisübersicht (Stand: 29.10.2018, 14:19 Uhr):
Verkäufer| Preis| Hinweis| Link
Amazon| 333,00€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.amazon.de/Seitenhirsch-Deluxe-Box-Set-%C3%84rzte/dp/B07J36921K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1540707905&sr=8-1&keywords=seitenhirsch)
bücher.de| 338,99€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.buecher.de/shop/bestseller/seitenhirsch-deluxe-box-set/aerztedie/products_products/detail/prod_id/54419582/)
EMP| 333,00€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.emp.de/p/seitenhirsch/391786.html?adc=de&wt_mc=mp.shopzilla.css.Die%EF%BF%BDrzte.33-CD.CD.391786.)
Ebay (goformusic_de)| 319,99€ (+ 4,70€ Versand)| -| Link (https://www.ebay.de/i/183500728089)
Flight13 Records| 333,00€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.flight13.com/arzte-seitenhirsch/132883)
Grand Hotel van Cleef Shop| 333,00€ (+ 4,80 € Versand)| -| Link (https://www.ghvc-shop.de/seitenhirsch)
Grooves.land| 279,85€ (inkl. Versand)| Lieferzeit nach DE 14-17 Werktage| Link (https://www.grooves.land/die-aerzte-seitenhirsch-deluxe-box-set-and-more-bears-cd-pZZa1-2098695112.html?language=de&currency=EUR&utm_source=froogle_de&utm_campaign=froogle_de)
HHV| 333,33€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.hhv.de/shop/de/artikel/die-arzte-seitenhirsch-deluxe-box-set-615039)
Impericon| 319,99€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.impericon.com/de/die-arzte-seitenhirsch-deluxe-box-set.html)
JPC| 339,99€ (inkl. Versand)| - | Link (https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/die-aerzte-seitenhirsch/hnum/8778452)
Mediamarkt| 333,00€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.mediamarkt.de/de/product/_die-%C3%A4rzte-seitenhirsch-deluxe-box-set-deutschrock-cd-2490375.html?ga_query=seitenhirsch)
Saturn| 333,00€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.saturn.de/de/product/_die-%C3%A4rzte-seitenhirsch-deluxe-box-set-deutschrock-cd-2490375.html?rbtc=%7C%7C2490375%7C%7Cp%7C%7C&gclsrc=aw.ds&gclsrc=aw.ds&gclid=EAIaIQobChMIpqX-wcCo3gIVz-d3Ch3pKAy9EAQYASABEgJMivD_BwE)
Thalia| 351,99€ (inkl. Versand)| Heute 18%-Rabatt (Gutschein: 18HALLOWEEN)| Link (https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID140172235.html)
Weltbild| 359,99€ (+ 4,95€ Versand)| bis zum 28.10.2018 gibt es 15% Rabatt)| Link (https://www.weltbild.de/artikel/musik/seitenhirsch-die-aerzte-komplettbox-33-cds_25417823-1?origin=pla&wea=8064320&gclid=EAIaIQobChMIpqX-wcCo3gIVz-d3Ch3pKAy9EAQYBiABEgLgdPD_BwE#product-description)

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 07. September 2018, 17:29:07
Geil!
Aber wer will denn noch CDs heutzutage?  ::)

Schade, dass keine Trackliste dabei ist... und ob da noch ne Vinyl-Box kommt? Da da nichts von "limitiert" steht, warte ich erstmal. Seltsam auch, dass GHvC am schnellsten sind und Bademeister zB noch nichts dazu stehen hat.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 07. September 2018, 17:31:39
Geil!
Aber wer will denn noch CDs heutzutage?  ::)

Schade, dass keine Trackliste dabei ist... und ob da noch ne Vinyl-Box kommt? Da da nichts von "limitiert" steht, warte ich erstmal. Seltsam auch, dass GHvC am schnellsten sind und Bademeister zB noch nichts dazu stehen hat.

Das Teil als Vinyl-Version wäre schon ein fettes Teil aber wahrscheinlich auch exorbitant teuer. Deswegen machen die das bestimmt nicht.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Stulle mit Jagdwurst am 07. September 2018, 17:33:06
Ach GHVC. Geiles Label.  :D

Jetzt weiß ich auch, warum Hannusch das wusste  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 07. September 2018, 17:33:18
Schade eigentlich! ;) Ich konnte die Finger nicht still halten und hab bestellt...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Penunze am 07. September 2018, 17:41:49
Waaaas?!  :o

Ich weiß nicht, ob ich mich freuen soll oder nicht - das ist ja dann wohl das Ende, oder?
(Sorry, dass ich schon wieder mit den Weltuntergangsszenarien anfange...)


Edit: Auflösung wohl erst mal noch aufgeschoben.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 07. September 2018, 17:45:39
Ich bin gerade etwas irritiert und verwirrt. Es ist irgendwie die ärzte-untypisch...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Penunze am 07. September 2018, 17:49:01
Ich bin gerade etwas irritiert und verwirrt. Es ist irgendwie die ärzte-untypisch...

Ich auch. Vor allem, wenn man sich das Foto der Box mal genauer anschaut, "Sie operieren wieder", "Dr. med. B, Dr. Dr. Urlaub und Dr. psych. Rod". Die Ärzte haben sich doch immer gegen derlei "kreative" Wortspiele gewehrt...
Dazu diese Aufmachung als Groschenromane.

Wasndalos? ::)  ???
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Viktor am 07. September 2018, 17:51:22
Hmmm, jetzt wissen wir, was es mit den frischen Gema-Einträgen alter Songs auf sich hatte, wovon ich neulich sprach, denke ich mal...

Interessant!
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. September 2018, 17:56:33
333€?

Haben die gepflegt den Arsch auf?  ::)

Daraus kann man ja auch ableiten das FUs Solo veröffentlichung nur ein Testbaloon war. Kauf ich definitiv nicht nicht zu dem Preis, 100€ würd ich ja noch zahlen aber mehr ist sowas doch nicht wert...

Sollen die doch bitte die unveröffentlichten Songs als DoppelCD (falls es überhaupt soviele sind) raushauen. DA zahl ich auch 30€ für. Für 333€ kann ich auf ein Konzert gehen, in New York...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Zugereister am 07. September 2018, 17:59:15
Terminlich auch schön für das Weihnachtsgeschäft... Ich warte erstmal, wenn es nicht limitiert ist sinkt sicher der Preis.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Penunze am 07. September 2018, 18:00:22
Jetzt auch bei bademeister.com
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. September 2018, 18:02:14
Ah, da steht auch bei das der Aufnahmeabfall als 3 CD und 4 Vinylset kommt. Immerhin, bis dahin tun es auch Mp3s

Was ist bei der Werkschau eigentlich mit "Ab 18" und "Die Ärzte"? Die sind weiterhin Indiziert, hab gerade erst ins BPJM Aktuell geguckt, dadrin sein können die nicht. Das wäre Werbung für Indizierte medien...

Mich wundert eher warum das bei so einem Gammellabel veröffentlicht wird und nicht bei HAR?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Penunze am 07. September 2018, 18:04:31
Ab November gibt es auch ein Ärzte-Streaming:

DIE ÄRZTE WOLKE

"Um auch in Zukunft eine weltumspannende, ganztägige Versorgung mit echter DIE ÄRZTE-Musik zu gewährleisten, bieten wir ab dem 16. November 2018 alle nicht verbotenen DIE ÄRZTE-Alben auch zum Streamen an. Da uns die Schönheit und Haptik unserer Werke nach wie vor am Herzen liegt, wird es natürlich weiterhin CDs und Vinylplatten (das sind diese großen, schweren, runden, schwarzen Scheiben mit den komischen Ziermustern auf beiden Seiten) geben – und außerdem nach längerer Durststrecke auch analoge, heiße und sehr laute Konzerte. Denn: Wir sind eine Band, wo man schwitzt! (DIE ÄRZTE, ca. 1986, ... waren schon bestellt - ellt!). "

(Besondere Betonung auf den fett markierten Absatz)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. September 2018, 18:07:23
Ab November gibt es auch ein Ärzte-Streaming:

DIE ÄRZTE WOLKE

"Um auch in Zukunft eine weltumspannende, ganztägige Versorgung mit echter DIE ÄRZTE-Musik zu gewährleisten, bieten wir ab dem 16. November 2018 alle nicht verbotenen DIE ÄRZTE-Alben auch zum Streamen an. Da uns die Schönheit und Haptik unserer Werke nach wie vor am Herzen liegt, wird es natürlich weiterhin CDs und Vinylplatten (das sind diese großen, schweren, runden, schwarzen Scheiben mit den komischen Ziermustern auf beiden Seiten) geben – und außerdem nach längerer Durststrecke auch analoge, heiße und sehr laute Konzerte. Denn: Wir sind eine Band, wo man schwitzt! (DIE ÄRZTE, ca. 1986, ... waren schon bestellt - ellt!). "

(Besondere Betonung auf den fett markierten Absatz)

Wissen wir doch? RAR, RIP und noch so eines
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Penunze am 07. September 2018, 18:08:28
Wissen wir doch? RAR, RIP und noch so eines

Ich bin mir ziemlich sicher, dass damit nicht die Festivals gemeint sind.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. September 2018, 18:10:49
Fakt ist, wäre die Werkschau komplett wäre sie automatisch Indiziert
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 07. September 2018, 18:11:18
Ich frag mich, ob die ihren eigenen Streaming Service aufsetzen oder die Musik für Spotify und co freigeben...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 07. September 2018, 18:13:41
Frage mich echt was es bringt keinen mp3 download zu machen. Finde ich heutzutage einfach bequemer. Gerade wenn man es eh nur auf einem tragbaren Player haben möchte...

Mal sehen ob ich es kaufe. Der Preis ist saftig, aber man bekommt halt einiges.

Also einen Streaming Dienst nur für dä? Glaube ich nicht, außer ist wirklich ein lachhafter monatlicher Preis.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Penunze am 07. September 2018, 18:14:14
Ich frag mich, ob die ihren eigenen Streaming Service aufsetzen oder die Musik für Spotify und co freigeben...

So wie sich das liest, wohl eher einen eigenen Service, vermute ich.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. September 2018, 18:15:06
Also einen Streaming Dienst nur für dä? Glaube ich nicht, außer ist wirklich ein lachhafter monatlicher Preis.

irgendwelchen Plunder den man einmal anguckt und dann nie mehr  :P
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 07. September 2018, 18:17:30
Hmmm, jetzt wissen wir, was es mit den frischen Gema-Einträgen alter Songs auf sich hatte, wovon ich neulich sprach, denke ich mal...

Interessant!

Findet sich da noch mehr?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Göppel am 07. September 2018, 18:58:20
Ich glaub selbst nicht dran, aber es wäre doch schön, wenn das der Abschluss und die letzte Veröffentlichung der Band ist. Live können sie gerne noch weiter machen, aber muss denn nach der Veröffentlichung des Gesamtwerks noch ein einzelnes schlechtes bzw. nicht das Niveau alter Alben haltendes Album kommen?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: derInfant am 07. September 2018, 19:04:37
Leider für mich völlig uninteressant, da ich keine Möglichkeit habe CDs abzuspielen und dazu der Preis von 333€!!!!

Hingegen ist der Streamingdienst interessant und erfreulich.

Denke nun wird es keinen neuen Output mehr geben - sicherlich ist dies mit den Festivals der Schlusstrich. 8)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: graubereich am 07. September 2018, 19:06:46
Leider für mich völlig uninteressant, da ich keine Möglichkeit habe CDs abzuspielen und dazu der Preis von 333€!!!!

Hingegen ist der Streamingdienst interessant und erfreulich.

Denke nun wird es keinen neuen Output mehr geben - sicherlich ist dies mit den Festivals der Schlusstrich. 8)


hehe - ich denke nicht dass sie extra schreiben BISHERIGE Veröffentlichungen wenn es der Abschluss wäre!

Daher bin ich da mal ganz entspannt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 07. September 2018, 19:07:24
Aus welcher Zeit stammt denn das englische Album, ist das vor der Trennung oder anschließend aufgenommen worden, weiß jemand Genaueres? Und sind darauf englische Versionen von bekannten Songs oder komplett neue Lieder?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Farin18 am 07. September 2018, 19:13:58
Tja wer hätte das gedacht...
Zu der Box, ich für meinen Teil finde es nicht prall mir diesem neu gemasterten Mist den Fans 333€ aus der Tasche zu ziehen aus dem einfachen Grund da eigentlich jeder jede CD hat. Aber das ist meine Meinung.
Dadurch das das Output Material 2019 eh nochmal solo veröffentlich wird ist die Box noch uninteressanter.

Man kann viel in die Texte rein Interpretieren, an sich könnte das das Ende sein. Fände ich sogar Platten technisch ganz gut. Weil eben die Letzten Platten auch schon eher mehr ging so waren. Meine Hoffnung auch schon bei Berliner Schule viel Output aus den 90ern zu bekommen war dann auch eher Mau. Deshalb hoffe ich auf sehe viel Output zwischen 1993-1996. Mal sehen was da auf uns zu kommt.

Aber was ich auf keinen Fall glaube das mit den Festivals Live Ende ist. Das wäre ein mieser Abgang. Lieber nochmal eine Clubtour  8)

Für eine Vinyl Neuauflage nicht neu gemastert (meinet wegen auch neu gemastert) wäre ich sehe wohl. Gerne auch als Box wie bei den Hosen. Ich rieche schon die Planet Punk in der Sammlung 😁
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gromek am 07. September 2018, 19:14:43
Ich glaub selbst nicht dran, aber es wäre doch schön, wenn das der Abschluss und die letzte Veröffentlichung der Band ist. Live können sie gerne noch weiter machen, aber muss denn nach der Veröffentlichung des Gesamtwerks noch ein einzelnes schlechtes bzw. nicht das Niveau alter Alben haltendes Album kommen?

Glaub ich nicht. Dann würden sie nicht so explizit schreiben, dass es sich um die „bisherigen“ Veröffentlichungrn handelt und dass es auch „weiterhin“ CDs und Vinyls geben wird. (Und Konzerte)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 07. September 2018, 19:14:53
Der Preis scheint erstmal hoch zu klingen, aber ich glaube der ist schon okay. 33 CDs, 11 Bücher und da ist schon allerhand drin. Ist halt auch viel Kram. Bin froh, dass Sie das mit der Vinyl so geregelt haben. Die indizierten Songs werden natürlich fehlen und es sind ja auch nicht die Alben an sich dabei, sondern die Bücher werden dann ja wohl für eine jeweilige Etappe stehen und dann sind auf den jeweiligen 3 CDs dann die Songs drauf und die indiezierten sind dann halt nicht dabei. Ich freu mich auf die Box, werde wohl aber leider kaum Zeit haben mich damit vernünftig auseinander setzen zu können. Tja nu, die letzte Bio habe ich auch noch nicht gelesen. Die letzten relevanten Seiten kenne ich, das reicht.
Mit den konzerten werden nicht RaR und RiP usw. gemeint sein, die wird danach noch eine Tour kommen. Und ich glaube auch ehrlich gesagt, dass spätestens 2020 ein neues Aöbum kommen wird. Warum nicht? Steht ja, das bisherige Gesamtwerk. Gibt ja auch schon die Bäst Of, danach war auch nicht Schluss. Und nach den beiden Biografien ging es auch weiter.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tischpflanze am 07. September 2018, 19:15:15
Aus welcher Zeit stammt denn das englische Album, ist das vor der Trennung oder anschließend aufgenommen worden, weiß jemand Genaueres? Und sind darauf englische Versionen von bekannten Songs oder komplett neue Lieder?

Ich bilde mir ein das war Neunziger, evtl sogar zur Love hurts Zeit. Sie hatten überlegt auch den englischsprachigen Markt zu bedienen, haben aber gemerkt dass der Wortwitz der sie ausmacht nicht mehr funktioniert.
Ohne Gewähr. Ist Jahre her, dass ich darüber gelesen hab.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 07. September 2018, 19:17:32
Wurden dazu nicht angeblich alle Demos verloren?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 07. September 2018, 19:23:37
Wurden dazu nicht angeblich alle Demos verloren?

Die mussten bestimmt freigekauft werden, deswegen auch der Preis des Box-Sets. ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. September 2018, 22:22:29
Wurden dazu nicht angeblich alle Demos verloren?

Eine Kasette damit hat Bela mal in einem Flugzeug verloren, dass heißt aber nicht, dass dies die Mastertapes waren
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 07. September 2018, 22:30:02
1. Die Box (Pappe oder Kunststoff?)  und auch die Mediabooks, die mit je 3 CDs bestückt sind, machen auf den ersten Blick keinen besonders hochwertigen Eindruck.

2. Neue Interviews und Bilder stellen für mich keinen Mehrwert dar, davon gibt es schon genug.
Interessant ist doch eigentlich nur das gesamte bisher unveröffentlichte Bonus-Material aus dem Box-Set, das jedoch im Frühjahr 2019 gesondert als Dreifach-CD- und Vierfach-Vinyl-Edition erscheinen wird.

3. Für eine CD-Box finde ich den Preis zu hoch, zumal die CDs nicht einzeln im Original-Artwork veröffentlicht, sondern je 3 zusammengepfercht werden. Außerdem ist das Ding nicht limitiert.
Die Hosen haben 2010 eine stabile Holzbox mit 22 Alben/33 LPs veröffentlicht, die auf 1000 Stück limitiert und handsigniert war und 380 € kostete, also ca. 11,50 € pro Vinyl und damit ein echtes Schäppchen war im Vergleich zu der DÄ-Box mit ca. 10 € pro CD.
Da die Box anscheinend nicht limitiert ist, wird der Preis ein paar Monate nach Erscheinen sicherlich sinken.

4. Von „Gesamtwerk“ kann ja nicht gesprochen werden, wenn die indizierten Songs nicht dabei sind.

Das Box-Set muss ich nicht haben. "They've Given Me Schrott! - Die Outtakes" werde ich mir aber zulegen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Buurnbaecker am 07. September 2018, 22:58:27
Wundert sich eigentlich noch jemand über den Namen "Seitenhirsch"?

Hat der irgendeine Bedeutung oder ist er einfach völlig sinnlos?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: ikarus280 am 07. September 2018, 23:03:03
Aus dem Newsletter:

"Im Mai 2019 wird uns die "Miles & More-Tour" in folgende Städte führen: Amsterdam, Brüssel, Ljubljana, London, Luxembourg, Mailand, Prag, Strasbourg, Warschau und Zagreb.

Weitere Informationen wird es später im September geben, wenn auch der Ticketvorverkauf beginnt. BNBUDB."
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 08. September 2018, 00:02:26
Eine Vinyl-Box könnte ich ja noch nachvollziehen, aber CD's?! Und wenn im Kleingedruckten steht, dass dies eine "Herzensangelegenheit" sei, dann wird die Box bestimmt großartig...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Charly Ulkig am 08. September 2018, 06:27:24
Was meint ihr? Haben DÄ Songs die namentlich schon bekannt waren, aber nie richtig aufgenommen wurden, wie zum Beispiel „der Abwasch“ oder „Punker“ oder auch „Sahnebonbon“ neu aufgenommen? Die letzten Andeutungen von FU lassen ja zumindest drauf schließen das sie im Studio waren.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. September 2018, 08:15:35
Das werden Studiodemos sein.

Früher haben die ja auch tatsächlich im Studio an Songs gearbeitet, Zur "Das ist nicht die ganze Wahrheit.." gabs Songs wie Elke ja noch nicht. Da wird einiges bei sein wo zwar aufgenommen wurd aber der Produzent dann sagte "och... ne"

Weiss ja auch keiner wieviele Songs in so einer Session dann komplett aufgenommen wurden dann aber doch nicht aufs Album und B-Seite kamen weil man die nicht gut fand danach.

Ob die endlich mal Eva Braun als Studioversion raushauen? Die gibt es ja...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 08. September 2018, 09:45:28
1. Die Box (Pappe oder Kunststoff?)  und auch die Mediabooks, die mit je 3 CDs bestückt sind, machen auf den ersten Blick keinen besonders hochwertigen Eindruck.

Die Box sieht doch aus wie Leder oder zumindest Kunstleder. War das nicht bei DTHs CD-Box auch so? Hatte die damals mal kurz, hab sie dann aber wieder verkauft.

Von „Gesamtwerk“ kann ja nicht gesprochen werden, wenn die indizierten Songs nicht dabei sind.

Was haben immer alle mit DIE indizierten Songs? Es ist nur noch "Geschwisterliebe" indiziert. Ich könnte mir vorstellen, dass die das Stück beim Album einfach weglassen oder aber, dass sie es einfach stillschweigend drauflassen und eventuelle Strafen in Kauf nehmen. Nur beim Streaming bei z. B, Spotify geht das natürlich nicht.
Könnte mir aber auch vorstellen, dass sie nochmal versuchen gegen die Indizierung anzugehen. Das haben ja in den letzten Jahren unzählige Rechteinhaber auch bei ihren Filmen geschafft. Haben ja noch 1-2 Monate Zeit die Listenstreichung durchzubringen.

Ob die endlich mal Eva Braun als Studioversion raushauen? Die gibt es ja...

Wenn nein, wäre das extrem lächerlich und tragisch. Bei einem Gesamtwerk mit lauter unveröffentlichtem Trash sollte das bekannteste und legendärste Stück nicht fehlen. Aber ich denke mal, es wird dabei sein. Sie können es ja nun nach unzähligen Live-Bootlegs, Erwähnungen in den Bios, dem Playback-Video und der "B-Movie"-Doku echt nicht mehr leugnen.

Was meint ihr? Haben DÄ Songs die namentlich schon bekannt waren, aber nie richtig aufgenommen wurden, wie zum Beispiel „der Abwasch“ oder „Punker“ oder auch „Sahnebonbon“ neu aufgenommen? Die letzten Andeutungen von FU lassen ja zumindest drauf schließen das sie im Studio waren.

Was meinst du mit dem Titel "Punker" für ein Lied?  ???
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. September 2018, 09:50:06
Stillschweigend drauflassen?

Ich würd dann gleich mal 2 Telefonate führen, da brauchts keinen Indizierungsatrag für, dass ding wäre Inhaltsgleich und somit automatisch zu indizieren. Praktisch das ich vom Jugendamt zur BPJM telefonieren könnte  ;D

Sony hats doch bereits zur Devil Zeit probiert. Bei Geschwisterliebe wurde das abgelehnt weil Inzest (zwischen Männlich und Weiblichen geschwistern) nicht nur moralisch fragwürdig ist, sondern auch noch verboten (Das Verbot kann man jetzt sinnvoll oder nicht sehen) und solange es Verboten ist, wird der Song auch Indiziert bleiben
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Charly Ulkig am 08. September 2018, 10:25:49
Den Song Punker hat Farin in den frühen 80er‘n geschrieben. Nur Text keine Musik. Steht irgendwo im Meerschwein. Irgendwo mit Zitat „von dem Text schwärmen bela und ich noch heute „. Bin grad unterwegs sonst würde ich es eben nachgucken
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. September 2018, 10:40:00
Bin ich der einzige der der Meinung ist das "Berliner Schule" ein Testballoon hierfür war?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 08. September 2018, 10:45:24
Bin ich der einzige der der Meinung ist das "Berliner Schule" ein Testballoon hierfür war?

Nein, damit ist sicherlich die Hemmschwelle gefallen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Farin18 am 08. September 2018, 10:46:56
Bin ich der einzige der der Meinung ist das "Berliner Schule" ein Testballoon hierfür war?

Ganz und gar deiner Meinung.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. September 2018, 11:22:08
Ganz und gar deiner Meinung.

Vorallem da FU ja auch sagte "Mann mit Gipsbein will er mal woanders verwenden" wir könnten ja Raten wo
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 08. September 2018, 11:30:59
Bin ich der einzige der der Meinung ist das "Berliner Schule" ein Testballoon hierfür war?

Du bist nicht allein  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 08. September 2018, 11:36:39
Ich glaube nicht, dass Berliner Schule ein Testballoon war. Den Fans kann man doch eh fast alles hinwerfen, die kaufen das sowieso (insbesondere nach einer so langen Pause). Es lag ja soviel herum, da konnte man auch ruhig zwei (oder noch mehr?!) Veröffentlichungen daraus machen und entsprechend die Kohle einsacken...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 08. September 2018, 11:37:48
Die Box sieht doch aus wie Leder oder zumindest Kunstleder. War das nicht bei DTHs CD-Box auch so? Hatte die damals mal kurz, hab sie dann aber wieder verkauft.

Endgültig lässt sich das erst klären, wenn sie auf dem Markt ist oder falls zuvor noch eine ausführlichere Beschreibung kommt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. September 2018, 11:42:37
Wenns Leder ist würde ich an FUs Verstand zweifeln, ist Bela nicht auch angeblich Vegetarier?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 08. September 2018, 11:49:52
Nachdem die "Berliner Schule" ganz gut ankam, nicht verrissen wurde und kein Ladenhüter war (kommt natürlich darauf an, wie hoch die Auflage ist) kann man das jetzt bei DÄ und der viel größeren Anhängerzahl auch machen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. September 2018, 11:59:33
Ist dann nur die Frage ob auf der Berliner schule die guten oder die schlechten Demos waren  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 08. September 2018, 12:10:48
Nochmal zu Geschwisterliebe:
Gibt es irgendwo (öffentlich einsehbar) eine Auflistung, welche Listenstreichungen vorgenommen wurden? Für Filme/Spiele habe ich entsprechende Seiten gefunden, aber für Musik...?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. September 2018, 12:15:52
Schnittberichte.com hat auch Musik in den Indizierungslisten.

Geschwisterliebe ist jedenfalls nach BPJM Aktuell (dem aktuellen) NICHT gestrichen, die AB 18 und Die Ärzte steht weiterhin drauf, Sony hat es 2012 als die Devil neu kam ja probiert.

War glaub ich sogar ein Artikel im BPJM Aktuell, muss ich mal gucken


https://www.schnittberichte.com/svds.php?Page=Indizierungen&Termin=2012-09-28

Sogar auf Anhieb gefunden, Folgeindiziert
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 08. September 2018, 12:18:00
Ist dann nur die Frage ob auf der Berliner schule die guten oder die schlechten Demos waren  ;D

Das wird sich in der Tat erst noch zeigen ;) aber bi rund 40 songs, die drauf sein werden, wird es nicht nur Ausschuss geben und zuvor gibt es ja vermutlich wieder Hörproben. Interessant wird sein, ob es Erläuterungen zu den einzelnen songs gibt. Bei der Dreifach-CD wird es sich wohl wieder um ein Digipack handeln ::)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. September 2018, 12:19:35
DreiFach CD wird wohl das englische Album sein (was die doch damals zu schlecht fanden?) und eben 2 CDs mit Demos. Dafür das es angeblich hunderte gibt ist das auch nicht soooo viel. Besser als nix

Diese "Werkschau" lohnt doch nur für Leute die kein einziges Album besitzen. Vor allem was soll da in den Beibüchern stehen was nicht schon in beiden Büchern drin ist
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 08. September 2018, 12:22:33
Ich frage mich, wieso man 33 CDs macht.
Wie voll werden die CDs welche NICHT die Alben beinhalten denn bitte sein, wenn dann im Frühjahr die Outtakes als 3-Fach-CD erscheinen...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 08. September 2018, 12:27:44
Stimmt, so wird das sein mit der Dreifach-CD 8)

So isses, wer nichts oder nur ein paar Sachen hat, für den kann das interssant sein und es sich zu Weihnachten wünschen. Ansonsten gibt es das für Fans interessante akustische Bonusmaterial im Frühjahr gesondert zu kaufen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 08. September 2018, 12:27:58
Was denkt ihr, wird es wie bei Berliner Schule einen komplett neuen Song geben? Idealerweise dann bitte auch in der Outtake-Sammlung.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. September 2018, 12:29:04
Wenn man alle Alben zählt (also ohne Uns gehts Prima und die "Das beste von kurz nach.." kommt man schon auf 27CDs . Ich glaube nicht das die, die einzelnen ALbenstrukturen verwerfen und alles hintereinander Pressen. Dann noch 3 CDs mit Samplertracks und B-Seiten. bist du schon bei ca. 30

Wer sagt das die CDs voll werden?

Debil/Devil 1
Im Schatten 1
Die Ärzte 1
Ist das Alles? 1
Ab 18 1
Wahrheit 1
Nach uns die SIntflut 2
Früher 1

Sind schon 9

Bestie 1
Planet Punk 1
Le Frisur 1
13 1
Seele 2 1/2
Pferde 1

Sind 16 1/2

Spendierhosen 1
Bullenstaat 1
Unplugged 1
Geräusch 2
Jazz ist anders 1 1/2
Jazz ist anders Economy 1
auch 1
Dämonen 3

Sind 28 (mal die halben mit eingerechnet)

Gibt dann ja noch die Lesetour CD (falls die sowas als Veröffentlich zählen)  33 CDs kommt schon hin, selbst wenn man die B-Seiten zu den Alben sortiert was z.b. bei der Seele schon nicht geht...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 08. September 2018, 15:31:06
Den Song Punker hat Farin in den frühen 80er‘n geschrieben. Nur Text keine Musik. Steht irgendwo im Meerschwein. Irgendwo mit Zitat „von dem Text schwärmen bela und ich noch heute „. Bin grad unterwegs sonst würde ich es eben nachgucken

Kannst du das raussuchen für meine Liste der unveröffentlichten Songs?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Charly Ulkig am 08. September 2018, 15:38:42
Such ich heute Abend raus
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Charly Ulkig am 08. September 2018, 23:04:32
Die Infos zum Song Punker im Meerschwein auf Seite 74 rechts unten und 75 links oben. Hab’s grad mal nachgeschaut
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dorian1212 am 09. September 2018, 00:55:30
Wann wir wohl mit einer Tracklist (Alleine die könnte ja schon 3 der Mediabooks füllen xD) rechnen können?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 09. September 2018, 01:15:56
Mir ist gerade "The Cure - Join The Dots (B-Sides & Rarities)" eingefallen.
Die 4-CD-Box mit 70 Seiten-Booklet im DVD-Format wird derzeit für 19 € bzw. 20 € beim Händler mit drei Buchstaben bzw. dem mit dem "a" angeboten.
Für das Box-Set der DÄ von 33 CDs würde sich im Vergleich ein Preis von (20 : 4 x 33) = 165 € ergeben und dann bei einem 70 Seiten-Booklet pro 4 CDs !!!....und  die elf Mediabooks des Box-Sets haben wahrscheinlich nicht jeweils 70 Seiten (wir wissen es natürlich nicht sicher)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 09. September 2018, 10:33:53
so ein Preis wäre ja auch noch ok, aber jenseits der 300 Euro? Da kann man von in Urlaub fliegen...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 09. September 2018, 16:42:51
Die Infos zum Song Punker im Meerschwein auf Seite 74 rechts unten und 75 links oben. Hab’s grad mal nachgeschaut

Danke dir. Das Lied heißt "Punker im Büro".. Wusste nicht, dass es in der Bio vorkommt. Ich trage es ein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 09. September 2018, 17:34:59
Also 333€ ist echt ne Stange Geld, da hätten die das ja wenigstens Portofrei verschicken können. Aber die 4,80€ machen den Kohl jetzt auch nicht mehr fett.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sadan am 09. September 2018, 20:07:50
333€ sind echt viel Geld andererseits gebe folgendes zu Bedenken:

Der Durchschnittspreis liegt bei 10 Euro/CD + optisch schönes Set + Interviews usw. Die Ärzte sind nicht die Wohlfahrt und möchten mit dem ganzen Geld verdienen, ich verüble Ihenn das nicht, dennoch liegt der Preis relativ hoch. Gegenbeispiele (Hosen, Cure) hier aufzuführen finde ich zwar legitim aber nicht wirklich zuträglich da man mindestens die dreifache Zahl an Beispielen finden würde wo Bands für so ein Package oder weniger deutlich mehr verlangen. Ich denke die Ärzte sind hier im Mittelfeld angesiedelt. Übrigens, dass dieInterviews bzw. Bücher keinen Mehrwert für viele darstellen, ebenso wie die Tatsache, dass viele Hardcore Fans die einzelnen Alben schon zu Hause haben ist kein Argument gegen den Preis an sich sondern nur für die Bereitschaft diesen zu zahlen oder eben nicht. Zudem habe wohl einge die hier meckern das ganze eh schon mehr als einmal (CD + Vinyl), das Argument des schon Besitzens ist insofern von diesen Leuten eher überflüssig. Persönlich finde ich den Preis auch sehr happig werde mir es wohl aber dennoch zulegen auch wenn es nicht auf meinem bevorzugten Format (Vinyl) daherkommt. Diesen Punkt finde ich in der Tat ziemlich schwach, da gerade die viele Sammler Fans an die sich das ganze auch richtet gerne Vinyl hören.

Dann noch was zum Punkt Herzensangelegenheit vs. Sell Out: Ich gehe davon aus, dass es den DÄ wirkliche eine Herzensangelegenheit ist. Das Bear Family Label leistet seit vielen Jahren großartige Arbeit bei Compilations v.a. im Country/Oldie Bereich, gerade bei der Zusammenstellung und beim Mastern von Demos etc. hierfür. Man hat sich hier mM nach für einen in diesem Bereich sehr kompetenten Partner geholt. HAR hat hiermit a) keinerlei Erfahrung und b) weiß man ja gar nicht wie viele Leute da momentan überhaupt noch dahinter stehen. Zudem gibts zusätzliche Interviews und mal schaeun was noch alles, ich hoffe auf den typischen DÄ Bonus. Etwas zu verteufel ("Leder? Aber es BB ist doch Veganer und FU Pescetarier" bzw. "Sieht nach billigem Pappzeug aus") bevor man näheres weiß und nur aufgrund eines verpixelten Fotos anzunehmen ist doch sehr schnellgeschossen.

Ich glaube übrigens auch, dass sie noch ein Album machen, weil sie denek ich selber denken sich mit einem guten Album und einer tollen Tour zu verabschieden (Einer meinte in der Bio ja sich mit den Ärztivals zu verabschieden wäre sehr schade) und auch fanden alle drei auch nicht komplett gelungen. Was ich davon halten soll weiß ich nicht da die letzten Alben mit wenigen Ausreißern eher Durchschnitt bis unter Durchschnitt waren, besonders von Bela (dessen Country Solo Zeug ich übrigens sehr gerne mag, aber bei DÄ nichts zu suchen hat)


Eins noch: Nicht immer meckern, es wird endlich dieses Demozeugs + 80er unveröffentlichte Songs usw. geben auf die wir schon so lange gehofft und gewartet haben! Ick freu mir!  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 09. September 2018, 21:14:36
Schöner Post, sadan, ich stimme vielen Punkten zu. Ob ich die Box kaufe, weiß ich auch noch nicht, ich warte mal weitere Infos ab und werde mir bei Veröffentlichung vielleicht mal ausnahmsweise so ein "Unboxing"-Video auf Youtube anschauen, um zu sehen, ob es sich lohnt ;D Absolut kacke finde ich aber, dass die Outtakes einzeln erst nächstes Jahr veröffentlicht werden, sodass man da nicht von Anfang an die Wahl zwischen beidem hat...

Bin bei der Box vor allen Dingen auch auf die Tracklists gespannt, ob wirklich alles drin ist, auch die Satanischen Pferde, JIA Economy etc. Vor allem, wenn alle Singles und Sampler-Songs etc. mit drauf sein sollen, das nimmt doch allein schon so 6-8 CDs in Anspruch? Ohne jetzt nachgerechnet zu haben, aber die Singles mit 3-4 B-Seiten haben ja schon eine gewisse Spieldauer, und dann die ganzen endlos langen Maxi-Remixes aus den 80ern... Naj, mal schauen, wie gesagt, ich bin gespannt :)

Was die Box jetzt für die Veröffentlichungs-Zukunft der Band bedeutet, kann ich nicht so richtig einschätzen - ich dachte schon bei der Ankündigung des Buch Ä dass jetzt das Ende der Band gekommen ist, insofern bin ich wohl eher zu pessimistisch bei solchen Sachen. Für mich persönlich macht so eine Box schon am meisten Sinn, wenn da auch wirklich alles drin ist und nicht noch ein weiteres Album dazukommt. Es wirkt ja alles sehr so, als ob jetzt die Phase der Nachlassverwaltung beginnt. Aber wer weiß, vielleicht soll es einfach nach der langen Zeit erstmal die Leute dran erinnern, was DÄ schon so alles gemacht haben, bevor man mit nem neuen Album um die Ecke kommt...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 09. September 2018, 21:56:08
Also preislich geht das alles noch viel krasser, fragt mal Fans von Guns N Roses. Und zum Thema des Materials der Box, es gibt auch veganes Kunstleder
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: JoKa am 09. September 2018, 22:35:35
Die  333 EUR sind natürlich (wie hier schon oft geschrieben) erstmal ne Hausnummer. Ich muss aber sagen, dass ich mich auf die VÖ freue. Schade wäre nur, wenn sie sich verkrümeln, ohne nochmal aktuelles Material rauszuhauen, der Hirsch also das letzte Release überhaupt wäre. ^^
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 09. September 2018, 22:46:17
Eins noch: Nicht immer meckern, es wird endlich dieses Demozeugs + 80er unveröffentlichte Songs usw. geben auf die wir schon so lange gehofft und gewartet haben! Ick freu mir!  ;D

Das ist auch das einzig interessante an dem Gerümpel
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 09. September 2018, 23:33:29
Das ist auch das einzig interessante an dem Gerümpel

Dafür aber extrem interessant, lange erhofft und nie für möglich gehalten.  ;) ;D

Ich denke übrigens, dass sie die ganzen Single-Versionen, Remixe und ggf. auch Live-Versionen und "Sprüche" ("Invasion der Vernunft") der Singles, sowie "Satanische Pferde", "Männer haben kein Gehirn" (und andere Download-Späße wie die unendlich lange "Wir sind die Lustigen"-Version) und ggf. sogar "Jazz ist anders - Economy Version" (und die entsprechenden B-Seiten) rauslassen werden. Würde sonst wohl den Rahmen sprengen...

Interessant wird auch, was mit "Geschwisterliebe" passiert und wie mit den Neuaufnahmen (auf den Covern damals immer auch "Remixe" genannt, obwohl teilweise definitiv neu eingespielt/-gesungen) von alten Songs, die sie sowohl für die "Ist das alles?" (z. B. "Du willst mich küssen") als auch für die "Das Beste von kurz nach früher bis jetze" (z. B. "Zum letzten Mal") gemacht haben, verfahren wird, sowie mit Sampler-Beiträgen, die es nicht auf Maxi-CDs geschafft haben,  z. B. "Schlechte Noten", "Die Ärzte (live 14.10.1982)", "Shit Piece" oder die chinesischen und japanischen Versionen von "Rettet die Wale" und "Junge". Auch hatte die "Ab 18" eine längere Version von "Sweet Sweet Gwendonline" zu bieten.

Hoffe auch stark, dass sie die von ihnen gewünschte und vom Label einfach geänderte Reihenfolge der Tracks bei "Im Schatten der Ärzte" korrigieren. Die Platte muss mit "Rennen, nicht laufen!" und der Fanfare starten und nicht mit "Du willst mich küssen". So dumm damals vom Label, wenn sie schon die Reihenfolge ändern, die Fanfare vor "Rennen" nicht dann vor "Dwmk" zu setzen  ::) Die Platte endet ja auch mit einer Fanfare.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 10. September 2018, 08:25:53
Die Plattenfirma sah Dwmk doch einfach als besseren Start als das sperrige Rennen, nicht Laufen. Ich hoffe Die Ärzte waren da auch dran beteiligt und fanden heraus was für gute Stücke die seit 1986 nicht mehr gespielt haben... (obwohl Rennen nicht laufen irgendwo bei LAternenJoe mal 2 Sekunden angespielt wurd)

Naja sooo viele Single/Maxi/Alternativmixe sinds ja auch nicht, die würden auf die Studioalben auch hinten drauf passen (jedenfalls auf den 80er Jahre dingern, selbst auf der Bestie müsste das ausgehen)

Ich denk das wird auch so gemacht und 1-2 CDs mit Remixen, Samplerbeiträgen und sowas, dass müsste passen, dann sind am Ende immer noch 3 CDs über für Demos und das englische Album, selbst mit Ecomony und Downloadveröffentlichungen. Man müsste erstmal wissen ob z.b. die Männer haben kein Gehirn als veröffentlichung gezählt wird. War die nicht in der Bademeisterdiskographie. Und Bullenstaat und Pferde sind ja quasi reguläre Alben
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 10. September 2018, 10:25:25
Warten wir einfach mal die Tracklist ab.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 10. September 2018, 10:46:30
Ausrechnen kann man sich das ja in etwa,

Vor allem da schon gesagt wurde das 3 CDs für neues (altes) material sind.

rein logisch passt sonst eigentlich alles auf 30 CDs (und ja ich hab das gestern tatsächlich durchgerechnet, selbst wenn man Invasion der Vernunft, Männer haben kein Gehirn, Econmy, Samplertracks, wir sind die lustigsten etc dazu rechnen würde.

Wenn sollte auch echt alles drauf sein, sonst ist das wieder nix halbes und nix ganzes
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 10. September 2018, 11:00:23
Wir werden es ja sehen.  ::)

und wer vorbestellt ohne genaueren Infos brauch sich nachher auch nicht beschweren  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 10. September 2018, 13:38:24
....und wer vorbestellt ohne genaueren Infos brauch sich nachher auch nicht beschweren  ;D

Sehr richtig. es gibt hierfür auch keinen vernünftigen Grund, da das Ding ja nicht limitiert ist.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 10. September 2018, 13:56:53
Ich fände es auf jeden Fall schöner, wenn die B-Seiten bzw. Non-Album-Tracks auf extra CDs gesammelt und nicht hinten an die Tracklisten der regulären Alben rangeklatscht werden, wie bei den Hosen Re-Issues oder der DEVIL. Da lieber ein paar der weniger essentiellen Stücke (Liveversionen, Singleversionen, "Sprüche" etc.) weglassen.
Bin allgemein kein Fan von Bonustracks, für mich sind Alben abgeschlossene Kunstwerke, nach dem letzten Song sollte die Platte enden...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 10. September 2018, 14:06:46
Sehr richtig. es gibt hierfür auch keinen vernünftigen Grund, da das Ding ja nicht limitiert ist.

ich hoffe ja drauf das der Preis schnell sinken wird  ;D wen ndie Nachfrage vielleicht ne so groß ist  ;D ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 10. September 2018, 14:09:57
Ob's die Box esklusiv bei GHvC geben wird? Oder hab ich da was überlesen?...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 10. September 2018, 14:20:10
Ob's die Box esklusiv bei GHvC geben wird? Oder hab ich da was überlesen?...

Zitat
Selbstverständlich werden "Seitenhirsch" und "They've Given Me Schrott!" auch beim Händler eures Vertrauens erhältlich sein – und überall sonst, wo es gute Musik gibt!
bademeister.de
 ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 10. September 2018, 14:26:44
Dann wird der Preis sicherlich noch sinken! Zumindest bei A-Z...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 10. September 2018, 14:31:40
Ich fände es auf jeden Fall schöner, wenn die B-Seiten bzw. Non-Album-Tracks auf extra CDs gesammelt und nicht hinten an die Tracklisten der regulären Alben rangeklatscht werden, wie bei den Hosen Re-Issues oder der DEVIL.

Also das wäre meine Vermutung gewesen: pro Album gibt es eine Extra-CD mit den Single/B-Seiten.

Allerdings, was haben wir denn überhaupt:
CD1 Uns geht's Prima
CD2 Debil
CD3 Im Schatten der Ärzte
CD4 Die Ärzte
CD5 Ab 18
CD6 Ist das alles (13 Höhepunkte mit den Ärzten)
CD7 Das ist nicht die ganze Wahrheit
CD8+9 Live - nach uns die Sintflut
CD10 Die Ärzte früher! Der Ausverkauf geht weiter
CD11 Die Bestie in Menschengestalt
CD12+13 Das Beste von Kurz nach Früher bis jetze
CD14 Planet Punkt
CD15 Le frisur
CD16 13
CD17+18 Wir wollen nur deine Seele
CD19 Wir wollen nur deine Seele
CD20 Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!
CD21 DIE ÄRZTE (Japan)
CD22 Rock'n'Roll Realschule
CD23+24 Geräusch
CD25 Devil
CD26+27 Bäst of
CD28 Jazz ist anders
CD29 auch
CD30+31+32 Die Nacht der Dämonen

Für mich ggfs. fraglich wären:
Uns geht's Prima (da nicht als CD erschienen)
Devil
Bäst of
DIE ÄRZTE (Japan)
Ab 18 (Index)
Die Ärzte (Index)

Offen wären:
CD?? 1, 2, 3, 4 - Bullenstaat
CD?? Satanische Pferde
CD?? 5, 6, 7, 8 - Bullenstaat
CD?? Lesetour - Männer haben kein Gehirn
CD?? Jazz ist anders (economy)

Außen vor wäre:
Die Band die sie Pferd nannten

Was meint ihr?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 10. September 2018, 15:02:10
Devil/Debil eine davon wird wegfallen

Das Beste von kurz nach früher denke ich auch, die paar "Remixe" kannst du woanders unterbringen.
Die Ärzte Japan ist eh nur ein Best Of, fällt daher weg, Bäst of wohl auch. Die Uns gehts Prima ist komplett auf der Früher.

Hast also 6 CDs über :P

Ab 18 und Ist das Alles? könnte man auch auf eine packen. Aber Geschwisterliebe kann einfach nicht drauf sein. Ausser die hätten das irgendwie vom Index geklagt aber das wüsste man wohl schon.

Die Bullenstaat und Pferde und Economy sind ja offizielle Veröffentlichungen ohne wäre das keine Werkschau. Lesetour ist halt sowas
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 10. September 2018, 15:11:58
Bezüglich 'Geschwisterliebe' und einer allgemeinen Tracklist der 33 CDs hab ich dem GHvC soeben eine Mail gesendet.
Schauen wir mal ob und was zurück kommt... Vielleicht wissen die ja was.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 10. September 2018, 15:19:09
Die sollten das wissen, fragt sich nur ob die das schon sagen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 10. September 2018, 15:40:16
Bezüglich 'Geschwisterliebe' und einer allgemeinen Tracklist der 33 CDs hab ich dem GHvC soeben eine Mail gesendet.
Schauen wir mal ob und was zurück kommt... Vielleicht wissen die ja was.

Gute Idee ;) Denke aber nicht, dass was kommt...Die Geheimniskrämerei hinsichtlich des exakten Inhalts der Box ist beabsichtigt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 10. September 2018, 16:07:03
Warten wir es einfach ab.
Bisher hab ich von GHvC zumindest immer eine Antwort erhalten, mit oder ohne Beantwortung meiner Fragen.  :P
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sams am 10. September 2018, 17:24:16
Die Box ist zwar nicht limitiert, jedoch wird sie bestimmt nicht in all zu großer Stückzahl produziert werden.
Erstens ist der Inhalt nur was für Fans und Opportunisten und zweitens ist das Teil nun wirklich kein Schnäppchen, was wiederum für eine kleine Auflage spricht.


Ich hab das Teil ungesehen bestellt. Irgendwo muss das ganze Geld ja hin...  ;D

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: JoKa am 10. September 2018, 19:33:27
Ich hab das Teil ungesehen bestellt. Irgendwo muss das ganze Geld ja hin...  ;D

Hab auch ohne groß zu überlegen auf mein Sparschwein eingeschlagen...  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 10. September 2018, 19:46:59
Könnte mir die Aufteilung irgendwie so vorstellen (sind ja insgesamt 11 Bücher mit 3 CDs pro Buch):

Buch 1: DÄ früher, Debil, Im Schatten

Buch 2: Die Ärzte, B-Seiten der 80er (darunter auch die Sachen von Ist das alles/Ab 18), Wahrheit

Buch 3: Sintflut 1, Sintflut 2, B-Seiten/Raritäten der 80er Teil 2

Buch 4: Bestie, Planet Punk, B-Seiten der 90er

Buch 5: Le Frisur, 13, B-Seiten der 90er Teil 2

Buch 6: Seele 1, Seele 2, Satanische Pferde?/ Sprüche II?

Buch 7: Spendierhosen, Bullenstaat (evtl. +B-Seiten? Die Bullenstaat ist ja recht kurz...), Unplugged

Buch 8: Geräusch 1, Geräusch 2, B-Seiten der 2000er

Buch 9: JIA, JIA Economy? Oder noch mehr B-Seiten?, Auch

Buch 10: Die Nacht der Dämonen

Buch 11: They've given me Schrott - die Outtakes
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 10. September 2018, 20:51:57
Die Box ist zwar nicht limitiert, jedoch wird sie bestimmt nicht in all zu großer Stückzahl produziert werden.
Erstens ist der Inhalt nur was für Fans und Opportunisten und zweitens ist das Teil nun wirklich kein Schnäppchen, was wiederum für eine kleine Auflage spricht.


Ich hab das Teil ungesehen bestellt. Irgendwo muss das ganze Geld ja hin...  ;D

Mein Reden! Und da man pro Bestellung ja nur ein Exemplar bestellen kann, gibt es vielleicht wirklich eine begrenzte Anzahl.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 10. September 2018, 22:07:14
Okay, okay, habe dann auch mal bestellt. Wenn es vor Release irgendwo günstiger ist, kann ich ja widerrufen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Märius_M am 10. September 2018, 22:18:21
Witzig wäre es ja, wenn die letzte CD das neue Album wäre.... Ja ich weiß, es wird nicht passieren. Interssant wäre es allemal.  ;D ;D ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: JoKa am 10. September 2018, 22:21:52
Witzig wäre es ja, wenn die letzte CD das neue Album wäre.... Ja ich weiß, es wird nicht passieren. Interssant wäre es allemal.  ;D ;D ;D
,

Jeder Song des neuen Albums ist als einzelner Hiddentrack auf den restlichen CDs untergebracht   ;D
Titel: Re: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: PlutoKennedy am 11. September 2018, 10:27:10
Bezüglich Geschwisterliebe wäre ich schon sehr enttäuscht, wenn da keine Lösung für den volljährigen Fan gefunden würde. Der Song besitzt eine große Bedeutung im Oevre, das kann man bei einer solchen Werksschau doch nicht einfach unterschlagen. Wahrscheinlich wird es eine cleane (= bewerbbare, versendbare) Basisversion geben. Aber eine CD ist ein Cent-Artikel, da muss es einfach eine "Austausch"-CD geben, die man irgendwie gegen Altersnachweis in einer Papierhülle o.ä. bekommen kann. Zumal die indizierten Alben auch nie in einer Version ohne die indizierten Lieder wiederveröffentlicht wurden, was wahrscheinlich jede andere Band gemacht hätte. Wäre doch Irrsinn, wenn sich das jetzt bei dieser Premium-Box ändern würde. Und überhaupt, wie viele Minderjährige geben im Streaming-Zeitalter 300+ Euro für ein retrospektives Ärzte-Boxset aus? Das kann doch überhaupt nicht die Zielgruppe sein.

Übrigens, auf dem Promofoto der Box ist genau bei einem Cover (das vierte, dunkelgrüner Rücken) eine Lücke zum nächsten und man kann auf dem weißen Streifen deutlich lesen: J.Vetter / D.Felsenheimer: Geschwisterliebe ... reiner Zufall?  ;)
Nachtrag: ich sehe gerade, auf dem liegenden Buch links ist selbiges Buch auch nochmal liegend zu sehen, inkl. fettem Geschwisterliebe drauf.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 11. September 2018, 10:32:42
Dieses Foto meinst du: https://www.ghvc-shop.de/img/themes/aerzte_boxOpened_1920.jpg (https://www.ghvc-shop.de/img/themes/aerzte_boxOpened_1920.jpg) ?
Bezieht sich vielleicht einfach auf FU und Bela und deren sehr gutes Verhältnis zueinander.

Am 16.11. wissen wir mehr  :D
Titel: Re: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 11. September 2018, 10:50:05
Zumal die indizierten Alben auch nie in einer Version ohne die indizierten Lieder wiederveröffentlicht wurden, was wahrscheinlich jede andere Band gemacht hätte.

Das entschied nicht die Band, sondern CBS, bei Debil lohnte das nicht, und bei der Die Ärzte schon man lieber die "Ist das Alles?" nach, die Die Ärzte hatte sich wohl auch nicht soooo prickelnd verkauft
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dorian1212 am 11. September 2018, 13:30:47
Ich bin sehr gespannt, wie das Design der CD-Rohlinge an sich sein wird. Sollte auf einer CD "nur" das Album "die ärzte" ohne Geschweisterliebe drauf sein, könnte man die CD ja austauschen.

Ist euch aufgefallen, dass auf dem hinten liegenden Buch eine "2" steht, das selbe Buch aber in der verpackung als viertes einsortiert ist und oben links drauf steht "Jahrgang 1998-2000"? (Eventuell auch 1993-2000, ich erkenns nicht richtig)

Alles sehr verwirrend^^
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 11. September 2018, 15:13:48
Ich gehe davon aus, dass es bestimmte Zeiträume sind. Z.b. 1982-1986 und dann sind auf den drei CDs alle Songs aus der Zeit sind. Es werden sicherlich nicht die Alben an sich drauf sein, sondern die Songs aus der Zeit hintereinander weg. Und da wird dann halt Geschwisterliebe fehlen. Es ist ist ja keine Sammlung der einzelnen Alben.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: 13 am 11. September 2018, 15:41:03
Wenn ich das Teil jetzt vorbestelle und per Lastschrift oder Paypal bezahle wird das Geld dann sofort abgebucht oder erst bei Versand?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 11. September 2018, 15:47:02
Bei Paypal zumindest direkt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: MaJISHaN am 11. September 2018, 16:06:59
Wenn ich das Teil jetzt vorbestelle und per Lastschrift oder Paypal bezahle wird das Geld dann sofort abgebucht oder erst bei Versand?

Vorkasse muss auch innerhalb von 14 Tagen überwiesen werden, sonst wird die Bestellung gecancelt.
Die Option Rechnung gibt es nicht.
Man kann also nicht (lange) warten, bis weitere Informationen bekanntgegeben werden oder die Box anderswo gelistet ist...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sylvia-bella am 11. September 2018, 16:25:27
Ich konnte die Finger nicht still halten und hab bestellt...

Ich konnte auch nicht widerstehen und habe bestellt. Habe mühevoll die 337,80 EUR zusammengekratzt. Ich finde den Preis gerechtfertigt. Immerhin sind 33 CD's dabei.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 11. September 2018, 17:12:25
Ich konnte auch nicht widerstehen und habe bestellt. Habe mühevoll die 337,80 EUR zusammengekratzt. Ich finde den Preis gerechtfertigt. Immerhin sind 33 CD's dabei.

Wovon du 90% schon hast
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 11. September 2018, 17:20:34
Wovon du 90% schon hast

Ach Gabu, wir wissen ja alle was du von DÄ & Co hälst aber es gibt halt Leute die freuen sich drüber und das ist auch gut so ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 11. September 2018, 17:28:52
Irgendwo stimmt es aber halt schon. Meine ist schon eine Summe, die wenn man normal arbeitet eigentlich locker zahlen kann. Aber eigentlich auch sinnvoller anlegen kann, da man ja eh fast schon alles hat. :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: JoKa am 11. September 2018, 18:39:31
Wenn ich das Teil jetzt vorbestelle und per Lastschrift oder Paypal bezahle wird das Geld dann sofort abgebucht oder erst bei Versand?

Via Paypal sofort, außer du nimmst die Option "in 14 Tagen zahlen"
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Aechtler am 11. September 2018, 19:22:37
Ich hab die Box wieder storniert. Ich war in den ersten Sekunden super im Ärzte Fieber und hab direkt bestellt. Aber jetzt wo ich etwas mehr Zeit hatte mir Gedanken darüber zu machen, sind mir die 333 Euro dann doch viel zu viel, weil:

- Ich hab alle Alben schon und die stauben nur rum, da ich CDs einfach nicht mehr höre.
- Was mich interessieren würde, wäre das Bonus Material, aber hier machen sie den "Fehler" es auch schon für Spotify anzukündigen. hm
- Ich bin auch nicht mehr der Hardcore Fan, der jeden Fetzen an Material brauch.
- "Sie operieren wieder" und "dr dr..." Zeugs, ist ehm... nicht lustig.
- Die Interviews wären Interessant, aber ich hab noch ein Interview Büchlein von irgendnem Musik Magazin mit allen Ärzte Interviews und das hab ich auch noch nicht durchgelesen.

Wenn, würde ich mir später vielleicht die "They given me Schrott" CD holen. Aber das ganze Ding wirkt mehr von den Ärzten abgesegnet als von der Band selbst liebevoll erstellt.

Sorry für mein Bla-Bla hier, aber musste raus um mich vor mir selbst recht zu fertigen wie ich es wagen kann ein neues die Ärzte Produkt nicht zu kaufen. :)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 11. September 2018, 20:03:47
- Was mich interessieren würde, wäre das Bonus Material, aber hier machen sie den "Fehler" es auch schon für Spotify anzukündigen. hm

Nö...  ;)

Zitat
Das gesamte bisher unveröffentlichte Bonus-Material aus dem Box-Set wird zudem im Frühjahr 2019 gesondert als "THEY'VE GIVEN ME SCHROTT! – DIE OUTTAKES" als Dreifach-CD- und Vierfach-Vinyl-Edition erscheinen – definitiv weder als Download noch zum Streamen

bademeister.com
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Aechtler am 11. September 2018, 22:08:43
Ahh, lesen sollte man können :D

Sorry!!
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 12. September 2018, 03:08:43
Wovon du 90% schon hast

Hält Dich keiner davon ab, die 90% bei eBay reinzustellen und so ein paar Euros zurück zu bekommen ... aber ... dann hat man ja nicht mehr das original Cover  :-\ ;D

Ich hab mich auch dazu entschlossen, dass Gesamtwerk nicht zu bestellen. Mir reicht dann doch nur die VÖ im Frühjahr 2019.
Und bis dahin ... hab ich halt die Eier und sauge mir die Demos auf Farins Empfehlung irgendwo runter  ;D ;D ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 12. September 2018, 11:22:56
Bezüglich 'Geschwisterliebe' und einer allgemeinen Tracklist der 33 CDs hab ich dem GHvC soeben eine Mail gesendet.
Schauen wir mal ob und was zurück kommt... Vielleicht wissen die ja was.

Die Antwort von GHvC ist da:

Zitat
Moin Sascha,
nach unserem Kenntnisstand sind alle Songs inklusive indizierter Songs in der Box enthalten. Versprechen können wir es aber nicht. Wir sind nur die Verkaufsstelle und können daher nur grobe Angaben zur Box machen. Bei Fragen zum Inhalt der Box o.ä. kann dir vielleicht das Label weiterhelfen.

Liebe Grüße
Michi / GHvC

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 12. September 2018, 11:36:27
Ich denke auch, dass sie es einfach dreist riskieren und hoffen, dass sie unter dem Radar bleiben oder als bekannte Band (hat aber Rammstein zumindest in erster Instanz auch nicht geholfen) geschont werden. DÄ haben das ja nie so genau genommen mit den indizierten Stücken. Haben "Claudia" oder "Schlaflied" als diese noch indiziert waren auch ab und an mal einfach gespielt und sowas alles. "Geschwisterliebe" ist bei den Sticks auch einfach dabei, z. B. aus Prag.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 12. September 2018, 11:39:11
@Sascha89

Glückwunsch, hätte ja nicht gedacht, dass die sich melden 8)

Wenn dem so ist, sollten alle unter 18 Jahren schnell zugreifen ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 12. September 2018, 11:46:55
@Tigi:
Mir haben sie bisher IMMER geantwortet. Nicht nur bei Fragen zu Informationen, auch bei Anfragen zu Download-Bonus-Tracks, etc  ;)

Ich hab das gute Stück noch nicht vorbestellt. Muss ich mal demnächst erledigen.
Aber eigentlich hoffe ich darauf, dass der Preis bei anderen Anbietern niedriger ist.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 12. September 2018, 12:18:15
Würde ich mir gut überlegen. GHvC haben zwar die exklusive Vorbestellmöglichkeit, aber selbstverständlich werden "Seitenhirsch" und "They've Given Me Schrott!" auch beim Händler eures Vertrauens erhältlich sein – und überall sonst, wo es gute Musik gibt! . Bedeutet doch, dass die Box spätestens kurz vor der Veröffentlichung am 16. November 2018 nicht nur dort erhältlich ist und zwar in ausreichender Menge und zumindest nicht teurer, ansonsten gäbe einen entsprechenden Hinweis (exklusiv für Vorbesteller o.ä).
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 12. September 2018, 12:20:02
Gut überlegen? Mit dem vorbestellen meinst du?
Spätestens vier Wochen vor VÖ sollten es auch die anderen Händler anbieten.

EDIT:
Warum erscheint "Seitenhirsch" eigentlich beim Label "and more bears" und nicht bei HAR?...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 12. September 2018, 12:41:03
Mit dem Vorbestellen bei GHvC meinte ich ;)
- nicht limitiert
- kein exklusiver Vorzugspreis
- keine portofreie Lieferung
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 12. September 2018, 12:54:03
Deswegen warte ich ja ab   ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 12. September 2018, 12:55:48
Na dann ist ja alles supi  ;D ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 12. September 2018, 13:06:24
EDIT:
Warum erscheint "Seitenhirsch" eigentlich beim Label "and more bears" und nicht bei HAR?...

Hierzu hat sadan was geschrieben:


Dann noch was zum Punkt Herzensangelegenheit vs. Sell Out: Ich gehe davon aus, dass es den DÄ wirkliche eine Herzensangelegenheit ist. Das Bear Family Label leistet seit vielen Jahren großartige Arbeit bei Compilations v.a. im Country/Oldie Bereich, gerade bei der Zusammenstellung und beim Mastern von Demos etc. hierfür. Man hat sich hier mM nach für einen in diesem Bereich sehr kompetenten Partner geholt...

http://www.and-more-bears.de/imprint.php?slc=2

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 12. September 2018, 13:09:35
Hierzu hat sadan was geschrieben:

http://www.and-more-bears.de/imprint.php?slc=2

Darum sehen die "Seitenhirsch"-CDs auch so aus. Das ist der Stil des Labels: http://www.and-more-bears.de/list.php?mth=list_genre&genre_zahl=45&genre_name=Andere%2FOthers
Halt auf lustig gemacht um den DÄ-Stil zu verbinden.

Find ich aber fragwürdig, dass sich DÄ im Design einem Drittlabel unterwerfen?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 12. September 2018, 13:16:23
Und etwas von den Bastei-Ärzte-Kiosk-Roman-Heftchen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gromek am 12. September 2018, 14:41:14
Ist eigentlich schon jemanden aufgefallen, dass man aus den Buchstaben von „Seitenhirsch“ sowohl die Worte „steinreich“ als auch „Riesenhits“ bilden kann?
Da jeweils 2 Buchstaben übrig bleiben, glaube ich nicht, dass es beabsichtigt ist, aber witzig finde ich es irgendwie schon.  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 12. September 2018, 15:40:31
Ach? Geschwisterliebe drin? Und das Zeug wird so einfach Vertickt?

Fragen wir mal die Bundesprüfstelle was die dazu sagt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 12. September 2018, 16:26:23
Erstmal abwarten ob's wirklich dabei ist...

Zitat
(...) nach unserem Kenntnisstand sind alle Songs inklusive indizierter Songs in der Box enthalten. Versprechen können wir es aber nicht.  (...)

 ::)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 12. September 2018, 17:14:39
Der Versandhandel mit indizierten Medien ist ja verboten.

Ist denn rechtlich ein Gesamtpaket das gleiche wie mehrere CDs? Ist beim Gesamtpaket denn vorauszusetzen, dass der Käufer indizierte Platten erhält? Ist eine neue CD mit einem indizierten Song automatisch indiziert? Vielleicht wurde statt Geschwisterliebe auch der Frühjahrsputz oder ein instrumental eingespielt? Wer weiß das schon.

Über EUR 300 für eine CD Sammlung sind wirklich viel Geld. Ich hatte vor einiger Zeit mal überlegt, mir so nach und nach die CDs die ich noch nicht habe anzuschaffen, das wird mir nun erleichtert. Habe meiner Frau mal nen Wink gegeben. ::)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 12. September 2018, 17:35:36
Erstmal abwarten ob's wirklich dabei ist...

 ::)

Genau ;) Ist doch die Taktik von die DÄ, unscharfes Foto, alles im unklaren lassen und schon Vorbestellmöglichkeit anbieten.
Im Laufe der nächsten Wochen werden sicherlich weitere Bilder etc. folgen, je näher die VÖ am 16.11. kommt. Dies ist ja notwendig oder wie soll jpc, amazon etc. das Ding anbieten ohne nähere Infos ?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 12. September 2018, 17:48:19
Ist eine neue CD mit einem indizierten Song automatisch indiziert?

Ja
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 12. September 2018, 18:46:38
DÄ werden das sicherlich mit ihren Anwälten abgeklärt haben. Entweder Geschwisterliebe ist zum Zeitpunkt der VÖ nicht mehr auf dem Index, oder es ist nicht in der Box enthalten. Wenn die Alben eh neu gemastert werden ist es sicherlich nicht schwierig, das durch ne Instrumentalversion ("...liebe") zu ersetzen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 12. September 2018, 21:05:44
Oder sie riskieren es, veröffentlichen vorher keine Tracklist und hoffen, dass es sich die meisten die Box vor VÖ bestellen und sie dann beim Release haben. Bis die Box dann vom Markt muss, dauert es u.U. ja auch ein wenig.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 12. September 2018, 21:15:38
Oder sie riskieren es, veröffentlichen vorher keine Tracklist und hoffen, dass es sich die meisten die Box vor VÖ bestellen und sie dann beim Release haben. Bis die Box dann vom Markt muss, dauert es u.U. ja auch ein wenig.

Viel zu heikel die Sache. Wenn es limitiert wäre ... vielleicht, aber da dem ja nicht der Fall ist
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 12. September 2018, 21:23:09
Oder der Song ist als Hidden Track drauf. Oder halt auch nicht, stört mich auch nicht.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 12. September 2018, 21:34:31
Oder als Bonus-Download wie das Uncut-Video zu "Junge".
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 12. September 2018, 21:39:42
Dann aber bitte als .wav
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 12. September 2018, 22:42:59
Oder als Bonus-Download wie das Uncut-Video zu "Junge".

Das könnte ich mir eher vorstellen. Zum Download aber Eingabe der Personalsausweisnummer  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 12. September 2018, 23:14:52
Personalausweisnummern sind kein gültiger Jugendschutz, Ich glaube auch nicht das man Indizierte Medien einfach so zum Download stellen darf, man darf diese ja auch nicht per Versandhandel verkaufen...

Einen Indizierten Song da einfach mit drauf zu lassen ist nicht nur heikel, sondern auch illegal und wird richtig teuer. Mal sehen was die BPJM sagt

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 12. September 2018, 23:23:10
Das könnte ich mir eher vorstellen. Zum Download aber Eingabe der Personalsausweisnummer  ;)

sorry, als Gesamtwerk veröffentlichen und dann .....das wäre schon ein starkes Stück für diejenigen, die "blind" vorbestellt/gekauft haben.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 13. September 2018, 06:57:29
Eine offizielle Bestätigung, dass es nicht limitiert ist gab es doch auch noch nicht?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 13. September 2018, 07:05:29
Eine offizielle Bestätigung, dass es nicht limitiert ist gab es doch auch noch nicht?

Nein. Aber wenn es streng limitiert wäre wie 3.333 Stück wäre es sicher genannt worden, alleine um das Ding für den Preis loszubekommen ^^

sorry, als Gesamtwerk veröffentlichen und dann .....das wäre schon ein starkes Stück für diejenigen, die "blind" vorbestellt/gekauft haben.

Warum? Was indiziert ist kann halt nicht drauf. Fertig ist die Laube.
Zum Beispiel die Onkelz werden ja wenn sie mal sowas rausbringen auch ne die bösen Songs von ihrer Anfangszeit drauf packen  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 13. September 2018, 07:20:37
Wieso? Die Stückzahlen der LPs wurden ja, nicht wie bei anderen Bands, auch nie bekannt gegeben...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 13. September 2018, 07:44:22
Wieso? Die Stückzahlen der LPs wurden ja, nicht wie bei anderen Bands, auch nie bekannt gegeben...

Das ist richtig auch wieder wahr, verdammt  ;D ;D Dennoch glaube ich das es eine vernüftige Anzahl geben wird.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 13. September 2018, 14:22:11
@Gabumon:
Rückzug! Brauchst nicht bei der BPJM anrufen

Habe gestern dann dem Label "and more bears" dieselbe Mail wie GHvC geschrieben, hier die Antwort:

Zitat
Hallo Sascha,

...zu Deiner Frage und dem Original von „Geschwisterliebe“:

Der 1986er Song ist als einziger Die Ärzte Song nach wie vor auf dem Index, die Bundesprüfstelle hat das vor einiger Zeit weiter verlängert.
Vermutlich wird der Song dort auf immer und ewig sein, wir gehen davon aus. An den entsprechenden 2 Stellen in der Box - bei den Alben
„Die Ärzte“ und „Ab 18“ -, haben wir das nicht indizierte Instrumental eingesetzt um eine gute Qualität zu gewährleisten und die Lücke zu
schließen. Dort wurde die Gesangsmelodie durch einen Synthesizer ersetzt. Die Version „...Liebe“ (Instrumental) ist von der B-Seite der
12“ Maxi-Single „Gehn wie ein Ägypter“. 
Farin Urlaub kommentiert darüber hinaus im beigelegten Buch nochmal die Indizierung des Songs mit einem ganz neuen Zitat.

Wann, und über welchen Kanal Die Ärzte später die komplette Trackliste bekanntgeben (wollen), wissen wir jetzt noch nicht.

Viele Grüße

Rüdiger Ladwig
(Projektmanagement „Seitenhirsch“)

Nun haben wir bzgl. 'Geschwisterliebe' klarheit.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 13. September 2018, 14:34:50
@Gabumon:
Rückzug! Brauchst nicht bei der BPJM anrufen

Habe gestern dann dem Label "and more bears" dieselbe Mail wie GHvC geschrieben, hier die Antwort:

Nun haben wir bzgl. 'Geschwisterliebe' klarheit.

Danke dafür Sascha  ;D ;D

Und die Lösung ist vollkommen okay so
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 13. September 2018, 15:14:37
Bitte, bitte.
Sonst noch jemand Fragen?  :P
Nein, ich schreibe nicht noch mehr Mails.

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 13. September 2018, 15:30:13
Lottozahlen?! ;)

PS: Hier gibt es das Bild mal hochauflösender: https://www.ghvc-shop.de/img/themes/aerzte_boxOpened_1920.jpg
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 13. September 2018, 16:05:02
Lottozahlen?! ;)

PS: Hier gibt es das Bild mal hochauflösender: https://www.ghvc-shop.de/img/themes/aerzte_boxOpened_1920.jpg

Dieses Foto meinst du: https://www.ghvc-shop.de/img/themes/aerzte_boxOpened_1920.jpg (https://www.ghvc-shop.de/img/themes/aerzte_boxOpened_1920.jpg) ?
Bezieht sich vielleicht einfach auf FU und Bela und deren sehr gutes Verhältnis zueinander.

Am 16.11. wissen wir mehr  :D

Zu spät   :P

;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 13. September 2018, 16:54:24
Was so auf den Bonus-CDs drauf sein könnte, erfahrt ihr hier. (http://www.forum.kill-them-all.de/index.php?topic=17564.msg317116#msg317116)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 13. September 2018, 17:13:54
Was so auf den Bonus-CDs drauf sein könnte, erfahrt ihr hier. (http://www.forum.kill-them-all.de/index.php?topic=17564.msg317116#msg317116)

Eventuell  ;D

Man hätte übrigens auch versuchen können Geschwisterliebe vom Index runter zu klagen. Sony hats damals nur neu Prüfen lassen und es dann dabei belassen. In zeiten wo man ultrabrutale Splatterfilme/Spiele vom Index kriegt dann ja wohl auch Geschwisterliebe

Allerdings kostet so eine Klage Geld und Zeit, die wollte man wohl nicht investieren...

Eine Antwort von der BPJM hab ich auch, das Werk Geschwisterliebe ist weiterhin Indiziert.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 13. September 2018, 23:02:06
@Gabumon:
Rückzug! Brauchst nicht bei der BPJM anrufen

Habe gestern dann dem Label "and more bears" dieselbe Mail wie GHvC geschrieben, hier die Antwort:

Nun haben wir bzgl. 'Geschwisterliebe' klarheit.

Danke für die Info! Interessant, also ist Ab 18 doch als Ganzes Teil der Box. Finde ich ja recht sinnlos, in einer Komplett-Box auch Compilations und damit doppelte Songs drin zu haben. Hätte besser gefunden, die drei neuen Stücke von der Ab 18 mit den B-Seiten zu verwerten. So ist eine der 33 Discs also schonmal ne 7-Song-EP von denen 4 schon auf anderen CDs sind.

Die Gedchwisterliebe-Lösung mit dem Synthesizer finde ich aber ganz gut, so bleibt zumindest die Gesangsmelodie erhalten, also definitiv interessanter als ein reines Instrumental...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 14. September 2018, 15:32:10
hat die ... Liebe Fassung das nicht eh so?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 14. September 2018, 15:34:24
hat die ... Liebe Fassung das nicht eh so?

Ja  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 14. September 2018, 19:53:26
Ach echt? Ok, hatte ich gerade nicht mehr auf dem Schirm :)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 14. September 2018, 23:38:25
Mich freut die Nachricht, dass soetwas von DÄ kommt. Werde ich mir trotz des hohen Preises zulegen. Vinyl wäre mir allerdings weitaus lieber. Da hätte man aber sicher an die 50 LPs gebraucht. Und einen Tausender zahlt kaum jemand.

Aber so ist es doch schön, das Gesamtwerk in einer Box zu bekommen. Extrem ärgerlich empfinde ich es aber, dass die indizierten Titel nicht in der Originalfassung vorliegen werden. Für den saftigen Preis hätte man durchaus eine "Spezialversion" ohne große Werbung machen können. Denn alle, die "Seitenhirsch" kaufen, werden über 18 sein, garantiert.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Schnoofy am 15. September 2018, 08:25:28
[...] Denn alle, die "Seitenhirsch" kaufen, werden über 18 sein, garantiert.

Niemand hat die Absicht eine Mauer zu bauen, garantiert.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 15. September 2018, 10:41:40
Weißt schon, wie ich es meine. Die Zielgruppe der Box ist mit über 300 € sicher nicht "Jugendliche von 12-16".
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. September 2018, 23:05:20
Was eigentlich klar ist, wird jetzt offiziell bestätigt: Die Box ist nicht limitiert.

Hey Besserwisserfan, bitte zeige mir doch wo genau auf dieser Seite erwähnt wird, ob die Box limitiert ist, denn offensichtlich bin ich zu doof das zu finden... sonst würde ich nicht fragen.
------
Die Tatsache, dass in der offiziellen Ankündigung keine Limitierung erwähnt ist, sollte hinreichend sein.

Webmaster
------
14.09.2018, 14:32 | Rechthaberwomen aka Miss Terryland (Bääärliiiin, Deutschland)


Quelle: http://www.bademeister.com/v11/hangjuttssbvn/zwsg.php
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 16. September 2018, 00:36:32
------
Die Tatsache, dass in der offiziellen Ankündigung keine Limitierung erwähnt ist, sollte hinreichend sein.

Webmaster
------

Quelle: http://www.bademeister.com/v11/hangjuttssbvn/zwsg.php

Unsympathisch wie eh und je.  :-X
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 16. September 2018, 06:57:19
Und falsch auch... Wie gesagt, LPs werden auch nie als limitiert angekündigt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 16. September 2018, 10:13:09
Und falsch auch... Wie gesagt, LPs werden auch nie als limitiert angekündigt.

Es gibt aber meist ausreichend so das die Leute die eine haben wollen auch eine bekommen. Hatte da noch nir Probleme
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 16. September 2018, 11:32:01
Wurde die Berliner Schule LP als limitiert angekündigt?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 16. September 2018, 12:03:08
Wurde die Berliner Schule LP als limitiert angekündigt?

Nein, obwohl sie es war. Vermutlich um nicht gleich jedem vor Augen zu halten, dass hier eine Wertsteigerung wartet ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. September 2018, 12:09:18
Weißt schon, wie ich es meine. Die Zielgruppe der Box ist mit über 300 € sicher nicht "Jugendliche von 12-16".

Ja und? Die Zielgruppe von Ankackporn ist auch nicht 12-16, trotzdem ist das Zeug automatisch Indiziert.

Die Ärzte bzw Sony hätten ja gegen die Indizierung klagen können, aber wie gesagt, dass kostet Geld und sooo eine große "Herzensangelegenheit" wars ja dann noch nicht
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. September 2018, 12:19:44
...wurde als limitiert angeboten

https://www.weltbild.de/artikel/musik/berliner-schule-limitierte-2lp-vinyl_23627327-1
https://www.amazon.de/Berliner-Schule-Ltd-Downloadcode-Vinyl/dp/B075QWY4KY
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 16. September 2018, 14:42:28
Habe mal eine Abstimmung hinzugefügt, die Stimmung bzgl. der Kauflust scheint ja recht gespalten zu sein. ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: step am 16. September 2018, 15:00:17
Habe mal eine Abstimmung hinzugefügt, die Stimmung bzgl. der Kauflust scheint ja recht gespalten zu sein. ;)

Ich vermisse die Option "Habe nur Interesse an der Bonussammlung" :)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 16. September 2018, 15:04:39
Ja und? Die Zielgruppe von Ankackporn ist auch nicht 12-16, trotzdem ist das Zeug automatisch Indiziert.

Ja, gut erkannt. Genau das habe ich ja gemeint: Ich hätte es gut gefunden, wenn es noch eine unbeworbene Spezialversion gäbe. Ist ja nicht verboten. Im Filmbereiche leben diverse Labels rein von der Veröffentlichung von Index-Titeln.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 16. September 2018, 20:00:37
Ich vermisse die Option "Habe nur Interesse an der Bonussammlung" :)

Dafür gibt es doch die Extra-VÖ! ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. September 2018, 22:12:21
Ja, gut erkannt. Genau das habe ich ja gemeint: Ich hätte es gut gefunden, wenn es noch eine unbeworbene Spezialversion gäbe. Ist ja nicht verboten. Im Filmbereiche leben diverse Labels rein von der Veröffentlichung von Index-Titeln.

Ja, und wie hätte man die Verkaufen sollen?

Der Unterschied ist, die Firmen klagen die Filme vom Index (oder gar Beschlagnahmung) weg. Dann werden die neu veröffentlicht.

Dazu waren DÄ ja zu geizig...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 16. September 2018, 22:41:15
Ja, und wie hätte man die Verkaufen sollen?

Wie es halt bei indizierten Filmen läuft. Z. B. Altersnachweis wie bei der ofdb.de, unter der Ladentheke, auf Film-/Plattenbörsen, Post-Ident, in Österreich, in der Schweiz und was weiß ich. Indiziert heißt nicht verboten. Wir reden ja nicht von Beschlagnahmungen. Ist aber auch egal, es ist ja nicht der Fall beim Seitenhirsch.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. September 2018, 09:36:09
Ja, aber dann fällt eben in Deutschland auch das Bewerben aus.

Du dürftest da nicht mal einen Flyer beipacken mit "Hey wenn du Geschwisterliebe willst, mache dies und das". Das dürfte sich bei einem solchen Produkt kaum lohnen 2 Verschiedene Fassungen anzubieten

Ich weiss ja auch wo man Indizierte Filme kaufen kann, nur ist das sehr... unbequem, ich müsste nach Köln dackeln dort ins Andrä und da krieg ich die. (ja ich bin Gebrauchtkäufer...  :P )

Vom Index klagen wäre einfacher gewesen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 17. September 2018, 10:09:55
...Vom Index klagen wäre einfacher gewesen.

Das hätte man dann auch noch extra hervorheben und damit werben können ("incl. Geschwisterliebe!").
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 17. September 2018, 10:50:56
Also ich find das sehr amüsant wie sich hier an einen Song hochgezogen wird  ;D ;D

Fakt ist nun mal er ist indiziert.
Fakt ist nun mal er kommt eben nicht mit Gesang.
Fakt ist nun mal egal welche super tollen Lösungen oder auch nicht hier angeboten werden, es ändert nicht daran.

Die 3 sind auch nicht erst seit gestern im Musikgeschäft tätig und es ist ja nun auch ne so das wir hier 333 Euro zahlen sollen und ganze Alben fehlen. Im Grunde fehlt nicht mal ein ganzer Song sondern nur die Gesangsspuren ;D ;D

Und wir (bzw. ich) wissen ja nicht ob es schon mal versucht wurde den Song vom Index zuklagen oder was auch immer und vielleicht steht auch was mit in den neuen Interviews etc ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. September 2018, 10:53:12
Und wir (bzw. ich) wissen ja nicht ob es schon mal versucht wurde den Song vom Index zuklagen oder was auch immer und vielleicht steht auch was mit in den neuen Interviews etc ;)

Das wäre bekannt geworden. Sony hat damals ne Listenstreichung beantragt (so zur Devilzeit) aber die wurde abgelehnt. Sony hat dann auch nicht weiter interveniert und es bei der Devil gelassen.

Danach gabs keine weiteren Versuche
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 17. September 2018, 11:04:57
Das wäre bekannt geworden. Sony hat damals ne Listenstreichung beantragt (so zur Devilzeit) aber die wurde abgelehnt. Sony hat dann auch nicht weiter interveniert und es bei der Devil gelassen.

Danach gabs keine weiteren Versuche

Tja wer weiß, wer weiß alles nicht bekannt gemacht wurde  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 17. September 2018, 11:09:25
Vielleicht möchte man den Song auch einfach nicht mit Text nochmal veröffentlichen? Die drei Herren sind schliesslich keine 18 mehr   :P
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. September 2018, 11:18:58
Tja wer weiß, wer weiß alles nicht bekannt gemacht wurde  ;)

Spätestens im Bundesprüfstelle Aktuell würde die Listenstreichung drin stehen, oder eben auch die nicht Streichung und Folgeindizierungen. Zudem berichtet die BPJM eigentlich immer über gewonnene Prozesse.

Die BPJM ist keine Geheimorganisation wie der Anti-Verfassungschutz...

Fakt ist eben: Niemand hat sich die mühe gemacht den Song vom Index zu kriegen daher diese halbfertige "Lösung" ...

Vielleicht möchte man den Song auch einfach nicht mit Text nochmal veröffentlichen? Die drei Herren sind schliesslich keine 18 mehr   :P

Die wollten mit 50 auch nicht mehr Teenager Liebe singen  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: ikarus280 am 17. September 2018, 19:19:59
Sie könnten ja die Frühjahrsputz-Version drauf packen. :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 17. September 2018, 20:36:20
Wie wichtig Geschwisterliebe hier für alle ist ;D hat den Song nicht eh schon jeder auf dem Originalalbum?
Mich würde viel mehr interessieren, ob z.B. "Wir brauchen Werner" drauf ist, den hab ich nämlich nur als Youtube-Rip :D schätze aber leider, dass er fehlt, ist ja strenggenommen kein "echter" DÄ-Song...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. September 2018, 20:48:52
Naja nur aus "rechtlichen Gründen" wurd der nicht unter Die Ärzte eingespielt worden
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 17. September 2018, 22:03:36
Wie wichtig Geschwisterliebe hier für alle ist ;D hat den Song nicht eh schon jeder auf dem Originalalbum?

Der war halt sehr wichtig für DÄs Karriere und hat ewig keine offizielle Veröffentlichung mehr gehabt. Das macht ihn in gewisser Weise als Re-Release wichtiger als 90 % der Box. Aber klar kann man damit leben, dass er nicht enthalten ist.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. September 2018, 08:24:48
Der war halt sehr wichtig für DÄs Karriere und hat ewig keine offizielle Veröffentlichung mehr gehabt. Das macht ihn in gewisser Weise als Re-Release wichtiger als 90 % der Box. Aber klar kann man damit leben, dass er nicht enthalten ist.

Bekommt man die Ab 18 und die Ärzte nicht noch im Handel? Ich glaub nicht das die Out of Print sind. (Sind nebenbei auch die einzigen Indizierten CDs die unser Saturn hier hatte...)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 19. September 2018, 11:14:43
Ich finde es übrigens äußert bemerkenswert, dass sich gefühlt 50% der Beiträge hier um die Finanzen der drei Herren drehen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 19. September 2018, 12:43:19
Naja, die Frage ob die drei das Geld brauchen, stellt sich angesichts dieses hohen Preises ja auch irgendwo.

Ich meine, ich kaufe mir sonst grundsätzlich alles, was mit DÄ zu tun hat und selbst ich zöger noch, ob ich mir die Box hole. 10€ pro CD! Also zahle ich da allein 30 € nur für die Nacht der Dämonen, die im Handel momentan so 10-12€ kostet...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 19. September 2018, 13:09:26
Ich denke, dass es nicht um die Frage geht, ob die DÄ das Geld brauchen, sondern vielmehr, dass man es sich leisten kann, die Box zu diesem Preis anzubieten.

Die Rolling Stones beispielsweise brauchen sicherlich nicht mehr das Geld, dennoch sind die Ticketpreise hoch und die Studio Album Vinyl Box mit 15 LPs kostet 425 €
https://store.digitalstores.co.uk/rollingstones/*/*/The-Rolling-Stones-Studio-Albums-Vinyl-Collection-1971-2016/5UIE0000000
Warum senken die nicht die Preise? Weil sie es sich leisten können, diese Preise zu verlangen, da es genug Leute gibt, die bereit sind, diese zu bezahlen.

Nach der KTA-Umfrage werden derzeit 63,5% den Seitenhirsch kaufen, d.h. der Preis schreckt sie nicht so sonderlich ab. Zu berücksichtigen natürlich, dass lediglich 52 Personen abgestimmt haben.
DÄ können es sich leisten, (zunächst) diesen Preis zu verlangen, da es genug Käufer gibt. Wenn der Seitenhirsch in den Handel kommt, wird es sich zeigen, ob der Preis gehalten wird/gehalten werden kann, insbesondere nach dem Weihnachtsgeschäft.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 19. September 2018, 13:23:53
Wieso wird aber die separate CD mit dem Bonus-Material erst später veröffentlicht?
Ich denke, man spekuliert so auf mehr Kunden beim Seitenhirsch.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 19. September 2018, 13:46:53
Allerdings wurde fairerweise die "The give me Schrott" CD direkt mit angekündigt!
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 19. September 2018, 18:38:49
Sie betonen ja auch, dass Sie es explizit auf diesem Label veröffentlichen und das kann auch mit zur Herzensangelegenheit gehören. Ich weiß ja nicht wie es um das Label steht, aber vielleicht wollen sie das ja auch mit unterstützen?!
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: liechtensteiner am 20. September 2018, 19:52:34
Ich denke, man muss nicht davon ausgehen, dass es eine einzelne "die Motivation" gibt.
Es kann ja genau so gut sein, dass einer von den drei sagt "Lass uns mal so ein Gesamtwerk machen, ich könnte die Einnahmen gut gebrauchen" und der andere sagt "Aber wenn wir das machen, dann soll es auch richtig gut werden."

Irgendwie so. Genau so bei der Bonus-CD. Der "Richtig gut"-Typ sagt: "Für die weniger wohlhabenden Fans koppeln wir das dann einzeln aus; das ist sympathisch", der "Geld-wär-gut"-Mann sagt: "Aber dann erst deutlich nach dem großen Ding, nicht dass das dann jemand deswegen nicht kauft".

Das sieht doch alles nach klassischen Kompromissen aus, was ja auch ok und typisch DÄ ist. Wer jetzt wer ist in meinem Beispiel, darüber kann jeder selbst spekulieren. ;-)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 20. September 2018, 21:51:58
Interessante These, liechtensteiner.
Ich weiß, wer der Richtig-gut-Typ ist ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 20. September 2018, 22:06:14
Ich weiß, wer der Richtig-gut-Typ ist ;D

Sahnie? ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 21. September 2018, 08:47:38
Ich glaube ganz ehrlich, dass im Vordergrund für das Werk wirklich die Eitelkeit steht, etwas aussagekräftiges zu hinterlassen.
Die marktwirtschaftliche Entscheidung der getrennten Auskopplung sichert wohl eher den Gewinn der daran hängenden Industrie und Ihrer Beschäftigten.

Was gibt es denn dann am 16.11. als Download davon? Alles oder nichts?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 21. September 2018, 09:07:34
Zumindest das "Bonusmaterial" nicht, jedenfalls nicht offiziell, so wurde es jedenfalls angekündigt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Fox am 24. September 2018, 15:43:23
Naja, die Frage ob die drei das Geld brauchen, stellt sich angesichts dieses hohen Preises ja auch irgendwo.

Ich meine, ich kaufe mir sonst grundsätzlich alles, was mit DÄ zu tun hat und selbst ich zöger noch, ob ich mir die Box hole. 10€ pro CD! Also zahle ich da allein 30 € nur für die Nacht der Dämonen, die im Handel momentan so 10-12€ kostet...

... und die Werke vor 1990 in Aktionen der beiden Elektrofachmärkte teilweise für 5€ verkauft werden. Naja wer es kaufen will, kann das gern tun. Ich werd mir wohl nur die CD im Februar kaufen. Alles andere habe ich ja schon. Und nur wegen einer neuen Verpackung ist mir das Geld zu schade.

Mal eine blöde Frage. Gibt es Informationen, wieso diese Box "Seitenhirsch" heist? Was ist denn ein Seitenhirsch?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: derInfant am 24. September 2018, 16:25:29
...es gibt Leseratten und den Bücherwurm! Und um sich durch das ganze Bonusmaterial zu kämpfen muss man ein „Seitenhirsch“ sein. Unwahrscheinlicher Ansatz aber bei der Band weiß man nie ... ;D ;D ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 24. September 2018, 17:19:51
Es ist halt nicht der Platzhirsch, er steht halt mehr so an der Seite. Im Regal. Bescheiden wie Band, aber dennoch so imposant wie ein Hirsch  :P

Glaubt ihr, dass die Herren dafür Promo in Form von Interviews machen werden? Oder dass sie wie beim Buch Ä die Veröffentlichung einfach so im Raum stehen lassen werden?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 24. September 2018, 17:46:31
...es gibt Leseratten und den Bücherwurm! Und um sich durch das ganze Bonusmaterial zu kämpfen muss man ein „Seitenhirsch“ sein. Unwahrscheinlicher Ansatz aber bei der Band weiß man nie ... ;D ;D ;D

So in der Art habe ich das auch direkt verstanden, ohne weiter darüber nachzudenken...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 24. September 2018, 19:01:29
Es gibt ja 11 Mediabooks mit 33 CDs. da kann man dann, wie ein Hirsch, von Seite zu Seite springen. ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 24. September 2018, 19:11:51
"Seitenhirsch" ist auch ein Anagramm von "Seichtes Hirn", ob das was zu bedeuten hat? ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. September 2018, 19:54:00
Ich kenn nur Hirsch von Montreal
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 24. September 2018, 20:16:58
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/the-beatles-the-beatles/hnum/8751808

Nur mal ein preislicher Vergleich... 6 CDs und blu-ray für 133.99€ ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 24. September 2018, 21:08:17
Glaubt ihr, dass die Herren dafür Promo in Form von Interviews machen werden? Oder dass sie wie beim Buch Ä die Veröffentlichung einfach so im Raum stehen lassen werden?

Ich denke schon, dass es Promo geben wird. Das Buch Ä wurde ja eigtl nicht von dä getrieben, sondern vom Autor,es war nicht die Initiative der Band, etwas zu veröffentlichen. Dazu war ja nicht wirklich klar wie es mit der Band weitergeht, das ist ja jetzt anders :)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 24. September 2018, 22:31:25
https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/the-beatles-the-beatles/hnum/8751808

Nur mal ein preislicher Vergleich... 6 CDs und blu-ray für 133.99€ ;D

Teurer geht natürlich immer ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Cermets am 25. September 2018, 01:14:02
Mal eine blöde Frage. Gibt es Informationen, wieso diese Box "Seitenhirsch" heist? Was ist denn ein Seitenhirsch?
Habe keine konkrete Antwort.

Aber Farin hat das 2013 schon bei einem Auftritt gesagt. (https://youtu.be/TqKVOhoWAaw?t=58s)

Vermutlich ein Bandinsider, der vielleicht auch was mit Farins Verspieler, ca. 12 Sekunden zuvor, zu tun hat (Saitenhirsch).
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 25. September 2018, 08:51:21
Habe keine konkrete Antwort.

Aber Farin hat das 2013 schon bei einem Auftritt gesagt. (https://youtu.be/TqKVOhoWAaw?t=58s)

Vermutlich ein Bandinsider, der vielleicht auch was mit Farins Verspieler, ca. 12 Sekunden zuvor, zu tun hat (Saitenhirsch).

Haha, das ist ja schon irgendwie sehr geil  ;D ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: liechtensteiner am 25. September 2018, 10:03:17
 :o Stark beobachtet. Auch wenn ich nicht genau weiß, was uns das jetzt sagt.  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Penunze am 25. September 2018, 14:03:36
Habe keine konkrete Antwort.

Aber Farin hat das 2013 schon bei einem Auftritt gesagt. (https://youtu.be/TqKVOhoWAaw?t=58s)

Vermutlich ein Bandinsider, der vielleicht auch was mit Farins Verspieler, ca. 12 Sekunden zuvor, zu tun hat (Saitenhirsch).

Ich bin dafür, dass du einen Orden bekommst!  ;D Wahnsinn, wie konntest du das denn bitte finden (auf einem Video, das 5 Jahre alt ist) :o

Aber geil, da steckt ja bandintern definitiv was dahinter  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 25. September 2018, 22:29:30
Ob die Geschwisterliebe Fassung von der Sintflut mit drauf sein wird?

Ich bin mir bei weitem nicht sicher ob die nicht "Inhaltsgleich" ist mit der Indizierten Fassung, da es von der aber eh nur eine Winzige auflage gab hat das keinen gekümmert
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 25. September 2018, 22:44:12
Ob die Geschwisterliebe Fassung von der Sintflut mit drauf sein wird?

Ich bin mir bei weitem nicht sicher ob die nicht "Inhaltsgleich" ist mit der Indizierten Fassung, da es von der aber eh nur eine Winzige auflage gab hat das keinen gekümmert

Interessante Frage, ich glaube nicht, dann hätte man sich die ...liebe (instrumental) (von der Gehn wie ein Ägypter-Maxi) sparen können und Geschwisterliebe durch Ritt auf dem Schmetterling ersetzen können....aber wir werden sehen, in den nächsten Wochen wird der Inhalt publik.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 25. September 2018, 23:11:08
Ob die Geschwisterliebe Fassung von der Sintflut mit drauf sein wird?

Ich bin mir bei weitem nicht sicher ob die nicht "Inhaltsgleich" ist mit der Indizierten Fassung, da es von der aber eh nur eine Winzige auflage gab hat das keinen gekümmert

Ich denke eh, dass da einiges auch fehlen wird. Da werden nur die richtigen B-Seiten drauf sein und keine Remixe oder Single-Versionen. Allein von "Männer sind Schweine" müsste es doch wegen dem Sample schon 4 oder 5 Versionen sonst geben.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 25. September 2018, 23:13:47
Würde irgendwer der Antragsberechtigt ist und langeweile hat die "Der Ritt auf dem Schmetterling" zur Indizierung beantragen, dass würde sofort indiziert werden.

Wundert mich auch warum VHS/DVD ab 16 sind

Stimmt, von MsS gibts ja gleich mehrere Versionen
CD
LP
MC
Single
Single (kürzere Fassung)

hat die Promo den gleichen Sample?

Wenn sowas wirklich fehlt wäre das schon lieblos hingerotzter krempel
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: tialo am 25. September 2018, 23:30:58
ehm was heisst denn hier "lieblos hingerotzer Rotz". Welcher normale Mensch braucht bitte das gleiche Lied genau sechsmal, nur weil da jedesmal ein kurzer 3sekunden-Sample anders ist? Das nervt doch tierisch, wenn das so oft dadrauf ist. Ich hoffe inständig, dass so Kram da in der Werkschau fehlt, das hört sich doch ohnehin keiner an.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 25. September 2018, 23:50:36
....Welcher normale Mensch braucht bitte das gleiche Lied genau sechsmal, nur weil da jedesmal ein kurzer 3sekunden-SamDas nervt doch tierisch, wenn das so oft dadrauf ist. Ich hoffe inständig, dass so Kram da in der Werkschau fehlt, das hört sich doch ohnehin keiner an.

alle 33 CDs wohl auch nicht ;)
Nur zur Klarstellung: die ärzte veröffentlichen "ihr bisheriges Gesamtwerk" (s. bademeister.com)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Cermets am 26. September 2018, 00:19:46
Ich bin dafür, dass du einen Orden bekommst!  ;D Wahnsinn, wie konntest du das denn bitte finden (auf einem Video, das 5 Jahre alt ist) :o

Aber geil, da steckt ja bandintern definitiv was dahinter  ;D
Naja, hab zu der Zeit den USB-Stick ein paar mal gehört und damals schon gegoogelt, was das wohl heißen kann..
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 26. September 2018, 08:23:23
Ich denke eh, dass da einiges auch fehlen wird. Da werden nur die richtigen B-Seiten drauf sein und keine Remixe oder Single-Versionen. Allein von "Männer sind Schweine" müsste es doch wegen dem Sample schon 4 oder 5 Versionen sonst geben.

Ah interessant, hatte da gar nicht dran gedacht.

ehm was heisst denn hier "lieblos hingerotzer Rotz". Welcher normale Mensch braucht bitte das gleiche Lied genau sechsmal, nur weil da jedesmal ein kurzer 3sekunden-Sample anders ist? Das nervt doch tierisch, wenn das so oft dadrauf ist. Ich hoffe inständig, dass so Kram da in der Werkschau fehlt, das hört sich doch ohnehin keiner an.

Ich würde es nicht als lieblos hingerotzter Rotz bezeichnen, aber ich hoffe, dass alle Versionen drauf sind!
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. September 2018, 10:14:36
Wenn man von Werkschau redet aber dann doch was weglässt (Lassen wir mal Geschwisterliebe aussen vor jetzt) ist das eben hingerotzt ...

Wenn sollte definitiv ALLES veröffentlichte drauf sein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 26. September 2018, 13:46:13
Hier mal eine Übersicht von mir, wie ich es mir vorstellen könnte.

Was wir definitiv bekommen...

Remasterte Versionen aller Tracks von...
- Debil (und Devil-Bonus-Tracks)
- Im Schatten der Ärzte
- Die Ärzte (außer "Geschwisterliebe")
- Ab 18 (außer "Geschwisterliebe")
- Ist das alles?
- Das ist nicht die ganze Wahrheit...
- Die Ärzte früher!
- Nach uns die Sintflut
- Die Bestie in Menschengestalt
- Planet Punk
- Le Frisur
- 13
- Wir wollen nur deine Seele
- Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!
- 5, 6, 7, 8 - Bullenstaat!
- Rock 'n' Roll Realschule
- Geräusch
- Jazz ist anders
- Auch
- Die Nacht der Dämonen
- jede B-Seite, die ein eigenständiger Song oder Cover war
- die Sampler-Beiträge "Die Ärzte", "Shitpiece" und "Schlechte Noten"

Was für mich fraglich ist...

- Der Ritt auf dem Schmetterling
- Satanische Pferde
- Das Beste von kurz nach früher bis jetze
- Jazz ist anders Economy plus B-Seiten
- chinesische und japanische Versionen von "Junge" und "Rettet die Wale"
- Invasion der Vernunft und andere Sprüche-Tracks

Was ich eher bezweifle...

- diverse Single-Versionen
- diverse Maxi-Versionen
- diverse (offiziell veröffentlichte) Remixe
- diverse "Männer sind Schweine"-Versionen
- die offiziellen Live-mp3-Downloads/-Sticks
- Die Ulkingen Pulkigen - Help!
- kostenlose mp3-Downloads von Bademeister.com (Live-Tracks, "Wir sind die Lustigsten XXL", "Männer haben kein Gehirn")
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 26. September 2018, 14:18:15
Du hast die Bullenstaat vergessen ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. September 2018, 14:37:34
Die Frage wäre aber auch warum muss man so ab der Spendierhosen überhaupt remasteren? Das wäre ja so als würde man zugeben das Geräusch klangmäßiger Schrott war. (Gut stimmt ja auch...)

Ich befürchte das "Remastering" wird auf "LoudnesWar" gehen  :-X
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 26. September 2018, 15:01:07
Du hast die Bullenstaat vergessen ;)

Ups  ;) Eingetragen. Die bekommen wir garantiert.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. September 2018, 15:10:29
Was ist mit den 87er Moskito Songs?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 26. September 2018, 15:14:45
Was ist mit den 87er Moskito Songs?


Hier mal eine Übersicht von mir, wie ich es mir vorstellen könnte.

Was wir definitiv bekommen...

- jede B-Seite, die ein eigenständiger Song oder Cover war


;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. September 2018, 15:26:20
Nicht jeder war eine B-Seite
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 26. September 2018, 18:01:49
Was für mich fraglich ist...

- Der Ritt auf dem Schmetterling
- Satanische Pferde
- Das Beste von kurz nach früher bis jetze
- Jazz ist anders Economy plus B-Seiten
- chinesische und japanische Versionen von "Junge" und "Rettet die Wale"
- Invasion der Vernunft und andere Sprüche-Tracks

Was ich eher bezweifle...

- diverse Single-Versionen
- diverse Maxi-Versionen
- diverse (offiziell veröffentlichte) Remixe
- diverse "Männer sind Schweine"-Versionen
- die offiziellen Live-mp3-Downloads/-Sticks
- Die Ulkingen Pulkigen - Help!
- kostenlose mp3-Downloads von Bademeister.com (Live-Tracks, "Wir sind die Lustigsten XXL", "Männer haben kein Gehirn")

Bin auch sehr gespannt, was davon in der Box landen wird, alles davon ja definitiv nicht, das würde den Rahmen sprengen.  Die Download-Only-Sachen kann man sicherlich ausschließen.

Bei den Maxi-Versionen glaube ich aber, dass die zu wichtig sind, um die nicht irgendwie mit unterzubringen, das sind ja doch sehr eigenständige Sachen mit einem gewissen Mehrwehrt (Radio Brennt mit Rap, Westerland to the max...). Die Frage ist dann allerdings, wo man die Grenze zieht, wenn man mit alternativen Versionen anfängt, denn sicherlich braucht niemand die 5 Versionen von Du Willst Mich Küssen und die 8 Remixe von RnR Übermensch. Die Satanischen Pferde und Sprüche würde ich auch eher weglassen, aber geht es dann noch als "Gesamtwerk" durch?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. September 2018, 18:04:44
sind das nicht sogar 12 Remixe von RnR Übermensch? gab doch noch 4 auf extra Vinyl? Das gehört da defintiv drauf

Sowas halbgares wo die hälfte fehlt wäre echt kacke...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 26. September 2018, 18:11:27
Nicht jeder war eine B-Seite

Jeder bis auf "Schlechte Noten", den ich erwähnt habe und "Liebe und Frieden", der auf "Kurz nach früher bis jetze" war.
Die von KK und DJ werden wir nicht bekommen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: MatzeHH am 26. September 2018, 18:17:20
In der Liste fehlt die Bäst of.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. September 2018, 18:19:58
In der Liste fehlt die Bäst of.

Warum sollte die da mit drin sein? Die Titel sind doch eh alle dabei
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 26. September 2018, 20:03:51
sind das nicht sogar 12 Remixe von RnR Übermensch? gab doch noch 4 auf extra Vinyl? Das gehört da defintiv drauf

Sowas halbgares wo die hälfte fehlt wäre echt kacke...

Bin auch der Meinung, dass die darauf gehören, allerdings sind es ja auch nicht wirklich Werke von DÄ - sondern Remixe von anderen.

In der Liste fehlt die Bäst of.

Gibt doch keine Unterschiede bei den Liedern...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. September 2018, 20:17:57
Gibt doch keine Unterschiede bei den Liedern...

Doch, mieses "Remastering" :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dr. Arzt am 26. September 2018, 20:44:24
sind das nicht sogar 12 Remixe von RnR Übermensch? gab doch noch 4 auf extra Vinyl? Das gehört da defintiv drauf

Sowas halbgares wo die hälfte fehlt wäre echt kacke...

Da stellt sich aber doch die Frage, ob die Remixe (u.a. von Blank & Jones) zum Gesamtwerk DER DIE ÄRZTE gehört. Die Coverversion der die Ärzte von Namen vergessen gehört ja wohl auch nicht zum Gesamtwerk der Terrorgruppe...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. September 2018, 21:07:55
Naja sind ja Remixe im Auftrag von Die Ärzte, also ja, zumal die ja auch auf der Offiziellen Single erschienen sind

Eine Botschaft von die Ärzte in Stereooooo sollte auch nicht vergessen werden, oder die Ansage auf der Music Express Flexi  ;D

"Gesamtwerk" ist so ein großes Vorhaben, entsprechend wird wohl jede menge Zeug fehlen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: MatzeHH am 26. September 2018, 22:10:03
Warum sollte die da mit drin sein? Die Titel sind doch eh alle dabei

Ich habe nicht gesagt, dass die mit in der Box sein soll. Ich habe nur gesagt, die fehlt in der Liste von Ashley. Sie kann ja auch unter der Überschrift "fraglich" oder "bezweifle" stehen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: ikarus280 am 26. September 2018, 22:25:27
Sorry, falls es schon erwähnt wurde und ich es überlesen habe, aber es gab doch auch mal diese offizielle Japan-(Best-Of-)CD. Hab ich jedenfalls in meiner Sammlung.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. September 2018, 22:32:02
Sorry, falls es schon erwähnt wurde und ich es überlesen habe, aber es gab doch auch mal diese offizielle Japan-(Best-Of-)CD. Hab ich jedenfalls in meiner Sammlung.

Da ist doch auch nix anderes drauf als auf den alben Planet Punk, Le Frisur, 13 und Spendierhosen...

Da könnt ihr doch mal irgendwie selbst drauf kommen das das nicht nochmal extra in der Box ist...  ::)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 26. September 2018, 23:03:27
Da ist doch auch nix anderes drauf als auf den alben Planet Punk, Le Frisur, 13 und Spendierhosen...

Deshalb habe ich die japanische Best-of nicht gekauft.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 26. September 2018, 23:21:06
Bisher sehr schwache Beteiligung der 1481 KTA-Mitglieder an der Umfrage: 4,39 % ::)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. September 2018, 23:23:51
Deshalb habe ich die japanische Best-of nicht gekauft.

Die war halt auch für Japan wo es keine Die Ärzte Tonträger gibt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 26. September 2018, 23:34:44
Die war halt auch für Japan wo es keine Die Ärzte Tonträger gibt

Ist schon klar ;D Klasse Sache für die Japaner, aber hier überflüssig.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 27. September 2018, 00:31:45
Was ja interessant ist: 13 Antworten von DÄ ist ja nun in der GEMA. Das war ein Promotape von, ich glaube, 1987. Wenn die das sogar auf den Hirsch packen, dann wohl doch ALLES...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 27. September 2018, 00:49:22
Ist schon klar ;D Klasse Sache für die Japaner, aber hier überflüssig.

Hat aber auch fast keinen Japaner interessiert  ;D von daher ganz überflüssig.

Da werden bestimmt irgendwelche Songs fehlen, irgendwas ist immer. Spätestens mit dem nächsten Album ist die Box unvollständig und dann ist ja auch eh egal...


Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Zugereister am 27. September 2018, 07:12:16
Bisher sehr schwache Beteiligung der 1481 KTA-Mitglieder an der Umfrage: 4,39 % ::)

Das liegt an der fehlenden dritten Option. Ich will erst sehen was alles dabei ist bevor ich 333€ ausgebe.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Mow-Cow am 27. September 2018, 08:47:05
Das liegt an der fehlenden dritten Option. Ich will erst sehen was alles dabei ist bevor ich 333€ ausgebe.

Yo. Ob ja oder nein kann ich einfach noch nicht sagen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 27. September 2018, 09:04:01
Ich warte aktuell auch noch auf die Tracklist, andere Anbieter (des Preises wegen), etc.
Spätestens Ende Oktober sollte da noch mehr an Infos kommen.

Wobei ich mir die Box auf jeden Fall kaufe, nur wann und wo ist noch offen  :P
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 27. September 2018, 10:10:23
Mir graut es schon davor die 33 CDs zu digitalisieren und das alles einzupflegen. Wird ein haufen Arbeit.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 27. September 2018, 11:25:45
Bisher sehr schwache Beteiligung der 1481 KTA-Mitglieder an der Umfrage: 4,39 % ::)

Mh davon müsstest du aber noch alle inaktiven Nutzer wegrechnen sonst haut das vorne und hinten nicht hin.  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 27. September 2018, 11:30:23
Mir graut es schon davor die 33 CDs zu digitalisieren und das alles einzupflegen. Wird ein haufen Arbeit.

Da wird ein Samstag für drauf gehen, ja...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 27. September 2018, 12:18:10
1 CD dauert vielleicht 5 Minuten, das sind also 165 Minuten das macht 3 Stunden... uhh?  :P
...es sei denn ihr tippt die Namen selber ein  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 27. September 2018, 12:42:32
Ich tagge alles von Hand, ja. Soll ja alles einheitlich und korrekt sein.  :P
Aber soooo schlimm find ich das nicht.

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 27. September 2018, 12:52:07
Ich tagge teilweise auch von Hand, außerdem muss das dann mit den Covern und die Sortierung in iTunes passen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 27. September 2018, 14:41:48
Mir graut es schon davor die 33 CDs zu digitalisieren und das alles einzupflegen. Wird ein haufen Arbeit.

Wenn Du fertig bist, stellst Du das bitte online, damit wir uns die Arbeit sparen können ...

War ein SCHERZ!!!  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 27. September 2018, 15:51:32
Mh davon müsstest du aber noch alle inaktiven Nutzer wegrechnen sonst haut das vorne und hinten nicht hin.  ;)

Was meinst du mit "inaktiven Nutzer"?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Schnoofy am 27. September 2018, 15:56:33
1 CD dauert vielleicht 5 Minuten, das sind also 165 Minuten das macht 3 Stunden... uhh?  :P
...es sei denn ihr tippt die Namen selber ein  ;D

Auch ich tagge von Hand, da die Inhalte der freedb (https://de.wikipedia.org/wiki/Freedb) oftmals nicht sauber gepflegt sind – wer kennt noch das Lied "Arschloch"?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Schnoofy am 27. September 2018, 15:58:27
Was meinst du mit "inaktiven Nutzer"?

Wir haben zwar 1.482 Mitglieder (http://www.forum.kill-them-all.de/index.php?action=mlist) aber nur ein Bruchteil davon sind im Forum aktiv.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sueen441 am 27. September 2018, 16:18:54
Auch ich tagge von Hand, da die Inhalte der freedb (https://de.wikipedia.org/wiki/Freedb) oftmals nicht sauber gepflegt sind – wer kennt noch das Lied "Arschloch"?

Gibt es denn eine komfortable Möglichkeit CDs beim digitalisieren zu taggen?
In Itunes bei jedem Track ein CD-Cover zu setzen und den Titel zu ändern kann ganz schön müßig sein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 27. September 2018, 16:22:47
Ich benutz für sowas CDex
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 27. September 2018, 16:24:42
Wir haben zwar 1.482 Mitglieder (http://www.forum.kill-them-all.de/index.php?action=mlist) aber nur ein Bruchteil davon sind im Forum aktiv.

Also mit 0 Beiträgen? Könnte man nicht diese inaktiven Mitglieder zahlenmäßig erfassen ;)?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Schnoofy am 27. September 2018, 16:41:40
Off-Topic:
Gibt es denn eine komfortable Möglichkeit CDs beim digitalisieren zu taggen?
In Itunes bei jedem Track ein CD-Cover zu setzen und den Titel zu ändern kann ganz schön müßig sein.

Mp3tag (https://www.mp3tag.de/) ist der von mir bevorzugte Tag Editor, der entgegen dem Namen eine große Anzahl an Audio-Formaten unterstuetzt.
Ein Hoch auf die Stapelverarbeitung.

Also mit 0 Beiträgen? Könnte man nicht diese inaktiven Mitglieder zahlenmäßig erfassen ;)?

Ja: Indem die Mitglieder nach der Anzahl der Beitraege (http://www.forum.kill-them-all.de/index.php?action=mlist;sort=posts;start=0) sortiert werden.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 27. September 2018, 16:44:48
Gibt es denn eine komfortable Möglichkeit CDs beim digitalisieren zu taggen?
In Itunes bei jedem Track ein CD-Cover zu setzen und den Titel zu ändern kann ganz schön müßig sein.

Interpret, Album, Jahr, Genre und Cover sind pro CD i.d.R. gleich, nur die Titel sind manchmal mühselig. Aber ich für meinen Teil mach das gern.

@ Schnoofy:
Dann hat man jedoch nur die Mitglieder nach Beitragszahl sortiert, aber noch nicht erfasst wieviele Mitglieder null Beiträge geschrieben haben! ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sadan am 27. September 2018, 16:52:21
@ Schnoofy:
Dann hat man jedoch nur die Mitglieder nach Beitragszahl sortiert, aber noch nicht erfasst wieviele Mitglieder null Beiträge geschrieben haben! ;)

Naja auf Seite 30 wird angezeigt User 871-900. Also haben 874 bis jetzt was geschrieben. Sinnvoller wäre aber das ganze nach letztem Login zu ordnen und alle vor 2018 rauszuschmeißen. Die Funktion gibts aber so wie ich das sehe nicht.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 27. September 2018, 17:18:23
Ja: Indem die Mitglieder nach der Anzahl der Beitraege (http://www.forum.kill-them-all.de/index.php?action=mlist;sort=posts;start=0) sortiert werden.

Danke.
Jetzt die aktualisierten Zahlen:

607 Mitglieder haben noch nie einen Beitrag verfasst, d.h. 875 haben mindestens einen geschrieben und von denen haben 78 abgestimmt, also 8,92 %

Von den 1.482 KTA-Mitgliedern haben sich 5,26 % an der Umfrage beteiligt.

Wenn man also nur die "aktiven" Mitglieder berücksichtigt, dann ist der Unterschied nicht so eklatant und die Beteiligung noch immer bescheiden.

Im Übrigen halte ich die Differenzierung aktiv/inaktiv bezogen auf Beiträge/keine Beiträge für unzutreffend:
Als eingeloggtes Mitglied kann ich täglich alle Beiträge lesen, ohne einen Beitrag zu verfassen und habe dennoch die Möglichkeit abzustimmen. Dieses Mitglied ist aktiv, aber schreibt halt nichts.
Inaktiv ist ein Mitglied, das sich über einen längeren Zeitraum nicht eingeloggt hat.

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 27. September 2018, 17:28:36
...Sinnvoller wäre aber das ganze nach letztem Login zu ordnen und alle vor 2018 rauszuschmeißen. Die Funktion gibts aber so wie ich das sehe nicht.

Wenn man auf das Profil eines Mitglieds klickt, wird sein letzter Besuch angezeigt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 27. September 2018, 17:49:24
Na dann ... sind doch nur 1.482 ... zähl mal durch, wer sich seit Bekanntgabe von Seitenhirsch eingeloggt hat :) ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 27. September 2018, 17:55:12
Na dann ... sind doch nur 1.482 ... zähl mal durch, wer sich seit Bekanntgabe von Seitenhirsch eingeloggt hat :) ;)

Wenn ich sowieso nur lesen möchte, muss ich mich doch gar nicht einloggen  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 27. September 2018, 17:56:27
Na dann ... sind doch nur 1.482 ... zähl mal durch, wer sich seit Bekanntgabe von Seitenhirsch eingeloggt hat :) ;)

 ;D Habe Besseres zu tun.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 27. September 2018, 18:12:08
Auch ich tagge von Hand, da die Inhalte der freedb (https://de.wikipedia.org/wiki/Freedb) oftmals nicht sauber gepflegt sind – wer kennt noch das Lied "Arschloch"?

Naja, man kann es ja einpflegen und dann einmal drüber schauen und korrigieren. Immernoch besser und effektiver als alles selbst eintragen.

Gibt es denn eine komfortable Möglichkeit CDs beim digitalisieren zu taggen?
In Itunes bei jedem Track ein CD-Cover zu setzen und den Titel zu ändern kann ganz schön müßig sein.

Man kann doch das Cover für ein ganzes Album gleichzeitig setzen. Oder wie Sascha89 sagte den rest auch. Alle markieren, und dann mit Rechtsklick die Informationen ändern.

;D Habe Besseres zu tun.

Lieder taggen?  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: doc_fan am 27. September 2018, 18:34:22
Hallo, nach vielem Lesen muss ich nun auch mal meinen Senf dazugeben  ;D ;D

Wäre es möglich, dass auf der Seitenhirsch nur Studioaufnahmen sind und keine Livemitschnitte - dann würde mit Sicherheit alles draufpassen was es so gibt, andernfalls könnte es mit 30 CD's (die weiteren drei sind ja ohne Konkurenz) eng werden, denn es gibt neben den Studio CD's, Maxi's, Tour CD's auch einzelne Lieder von Samplern wie Berlin Punkrock, Extrem Terror, Moskito-Songs, japanisch, chinesisch pp.
Über die Live-CD's käme ja sonst alleine schon einiges zusammen (falls ich mich nicht teusche allein 7 CD's). Falls die Live CD's nicht dabei sind wäre es doch eine Möglichkeit eine eigene Box mit Zugang zu allen Konzert-Sticks als Download zu geben (etwas ähnliches hat das Frühstyradio zum Jubiläum des Kleinen Tierfreund gemacht).


P.S.: Ist schon bekannt ob die Miles & More-Tour auch als Download zur Verfügung stehen wird ???

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Mutabory am 27. September 2018, 18:40:52
Wenn ich sowieso nur lesen möchte, muss ich mich doch gar nicht einloggen  ;)

Hab mich als vorwiegend uneingeloggter Leser nach der Diskussion jetzt irgendwie genötigt gefühlt abzustimmen  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 27. September 2018, 18:53:51
Lieder taggen?  ;D

 ;D Nee und wenn, dann mit Mp3tag
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 27. September 2018, 18:58:52
P.S.: Ist schon bekannt ob die Miles & More-Tour auch als Download zur Verfügung stehen wird ???

Da es Concert-Online bzw. die Nachfolge klitsche nicht mehr gibt. Nein wohl kaum

Zudem könnte man bei der Sintflut endlich die fehlenden Songs der Tour hinzufügen. Tittenmaus, Born to be Blöd,
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 27. September 2018, 19:02:30
Wenn ich sowieso nur lesen möchte, muss ich mich doch gar nicht einloggen  ;)

Ist schon klar ;) Um statistisch erfassen zu können, ob ein Mitglied aktiv ist, geht dies nur, wenn es sich eingeloggt hat (ob es technisch möglich ist, dies zu erfassen/auszuwerten, ist eine andere Frage). Ansonsten ist ein lesendes Mitglied von einem Nicht-Mitglied/Gast nicht zu unterscheiden.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: user am 27. September 2018, 20:38:41
Mir graut es schon davor die 33 CDs zu digitalisieren und das alles einzupflegen. Wird ein haufen Arbeit.

Die Ärzte müssten ganz gut bei MusicBrainz eingepflegt sein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: encarnizado am 28. September 2018, 13:15:15
die box ist nicht limitiert, oder?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: no_name1 am 28. September 2018, 13:25:31
Nein, nicht limitiert.


und was mir gerade auffällt: auf der Homepage steht "exklusive Vorbestellmöglichkeit" bei ghvc.

Das heißt wohl, dass das Teil nicht demnächst bei Amazon und Co. online geht oder? Sondern erst ab 16.11.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 28. September 2018, 14:19:38
Wobei die von Amazon kaum verlangen können das, dass Teil erst zu Release gelistet wird, dass macht Amazon nicht mit.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sueen441 am 28. September 2018, 16:16:14
Werden die Hidden Tracks im Seitenhirsch wohl wieder "versteckt" sein?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: doc_fan am 28. September 2018, 17:23:44
Da es Concert-Online bzw. die Nachfolge klitsche nicht mehr gibt. Nein wohl kaum

Zum Einen ist das Mitschneiden und im Netz hochladen nun wirklich nicht schwer - gut dann gibt es keine Sticks  oder sie könnten auf nugs.net/ zurückgreifen eine geniale Firma die Bruce Springsteen, Pearl Jam, Metallica und viele andere Bands betreut. Wer die Seite nicht kennt unbedingt mal besuchen, viele gute (auch alte Konzerte - siehe z.B. Springsteen). 
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 28. September 2018, 17:32:24
Zum Einen ist das Mitschneiden und im Netz hochladen nun wirklich nicht schwer - gut dann gibt es keine Sticks  oder sie könnten auf nugs.net/ zurückgreifen eine geniale Firma die Bruce Springsteen, Pearl Jam, Metallica und viele andere Bands betreut. Wer die Seite nicht kennt unbedingt mal besuchen, viele gute (auch alte Konzerte - siehe z.B. Springsteen).

Gegenfrage?`Warum sollten sie?

Zudem, denen ist doch dann selbst aufgefallen das sich Konzerte größtenteils gleichen und man damit Livealben abwertet...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Philsmith am 28. September 2018, 17:36:47
Auf welche der bekannten jedoch noch unveröffentlichten Songs würdet ihr euch denn am meisten freuen?

Meine Favoriten sind: Ein Mann mit Gipsbein, Männer mit Bärten und Halloween :)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 28. September 2018, 17:54:28
Auf welche der bekannten jedoch noch unveröffentlichten Songs würdet ihr euch denn am meisten freuen?

Meine Favoriten sind: Ein Mann mit Gipsbein, Männer mit Bärten und Halloween :)

Omakiller!
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 28. September 2018, 18:55:34
Auf welche der bekannten jedoch noch unveröffentlichten Songs würdet ihr euch denn am meisten freuen?

Meine Favoriten sind: Ein Mann mit Gipsbein, Männer mit Bärten und Halloween :)

"Klaus, Peter, Willi und Petra", "Sahnebonbon", "Halloween", "Ein Mann mit Gipsbein", "Rambo In A Chinese Whorehouse", "Angriff der Fett-Teenager", "Christina", "Der Abwasch", "Die Wahrheit über Mädchen", "Monster aus dem Wald", "Verlierer müssen leiden"

Wobei ich glaube, dass "Christina" da von Sahnie geschrieben (und dann von ihm abgelehnt) nicht in fertiger Version vorliegt und auch nicht kommen wird und "Rambo In A Chinese Whorehouse" ist glaub ich verloren gegangen, oder? Steht glaub ich in der Bio. Und zu "Der Abwasch" gibt's nur den Text?

Freuen würde ich mich zudem über Studio-Versionen von "Uns geht's prima", "Monsterparty" und "Ich bin wild".
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 28. September 2018, 19:31:55
Ist natürlich kaum zu Sagen da wir nicht wissen was überhaupt Aufgenommen wurde, und nicht nur als Textfragmente existiert...

ich glaub nicht das irgendwelche Proberaumaufnahmen vom Tonbandrekorder drauf sein werden...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Philsmith am 28. September 2018, 23:51:51
Ich denke auch das da viele Songs nur als Fragmente vorhanden sind, von vielen wird es bestimmt nur die wenigen Textzeilen geben die man ohnehin schon kennt (z.Bsp bei "Männer haben kein Gehirn" zu hören). Hauptsache der Großteil sind auch (fast) fertige Songs und nicht nur 50 Tracks mit ner Laufzeit von je einigen Sekunden ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dr. Arzt am 29. September 2018, 00:09:09
Danke.
Jetzt die aktualisierten Zahlen:

607 Mitglieder haben noch nie einen Beitrag verfasst, d.h. 875 haben mindestens einen geschrieben und von denen haben 78 abgestimmt, also 8,92 %

Von den 1.482 KTA-Mitgliedern haben sich 5,26 % an der Umfrage beteiligt.

Wenn man also nur die "aktiven" Mitglieder berücksichtigt, dann ist der Unterschied nicht so eklatant und die Beteiligung noch immer bescheiden.

Mensch, wenn man es noch nicht entschieden hat und es keine "unentschlossen" Option gibt, dann ist es unmöglich abzustimmen. Dadurch verringerts du deine Beteiligungsquote enorm.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Ärztechris am 29. September 2018, 01:52:18
Ich würde mich ja über eine Studioversion von Madonnas Dickdarm freuen. Falls es da eine geben sollte ist das die letzten 12 Jahre an mir vorbei gegangen.  :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 29. September 2018, 02:12:49
Ich glaube nicht das Madonnas Dickdarm als Studiofassung existiert. Das ist doch nur kurz vor der 88er Tour geschrieben worden
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Rockbohne am 30. September 2018, 13:07:12
Ich glaube mittlerweile auch das das ganze schon länger geplant war. Im Auftritt von 2012 beim Hurricane Festival bei der Stelle 57:06min erwähnt Rod das Werk Seitenhirsch. Alles nur Zufall? Was meint ihr? Hier der Link zum Aufritt http://www.youtube.com/watch?v=GcLssTLBtug (http://www.youtube.com/watch?v=GcLssTLBtug). Müsst ihr nur etwas Vorspulen zu der Stelle.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 30. September 2018, 13:11:02
Naja, zwischen:
- sie haben da ewig einen Insider/Namen, den sie noch nicht verwurstelt haben

und

- sie planen einen Werkschau

...liegt ja schon noch ein Unterschied! ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 30. September 2018, 13:12:54
Frage: Wie stehen die anderen also Bela und Rod zur Veröffentlichung? Und wäre sowas auch für die Beiden ein Thema?
Farin Urlaub: Ich habe sie natürlich vorher gefragt, und sie hatten nichts dagegen. Abwarten...

Frage: Die Berliner Schule wurde mit "Um die lange Wartezeit zu verkürzen..." angekündigt. Heißt es, es wird demnächst was neues von DÄ geben?
Farin Urlaub: Mist, jetzt ist die Verbindung gerade ganz schlecht... hallo? Hallo???!! Na so ein Ärger...

aus Berliner Schule FAQ von farin-urlaub.de (http://www.farin-urlaub.de/v5/SchuleFAQ/faq_berlinerschule_04.php)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 30. September 2018, 13:15:00
Rod sagt lediglich "Saitenhirsch". Kein Wort von einem Album o.ä.

Ich schließe mich da eher dieser Theorie an:

(...)

Aber Farin hat das 2013 schon bei einem Auftritt gesagt. (https://youtu.be/TqKVOhoWAaw?t=58s)

Vermutlich ein Bandinsider, der vielleicht auch was mit Farins Verspieler, ca. 12 Sekunden zuvor, zu tun hat (Saitenhirsch).

Die drei hatten sich das Wort "Saitenhirsch" bzw. "Seitenhirsch" wohl einfach auf ihre Liste der Wörter gesetzt die man in irgendeinerweise benutzen möchte.
Wie auch der Titel der ersten Biographie "Ein überdimensionales Meerschwein frisst die Erde auf".
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Schnoofy am 30. September 2018, 13:37:21
Ich glaube mittlerweile auch das das ganze schon länger geplant war. Im Auftritt von 2012 beim Hurricane Festival bei der Stelle 57:06min erwähnt Rod das Werk Seitenhirsch. Alles nur Zufall? Was meint ihr? Hier der Link zum Aufritt http://www.youtube.com/watch?v=GcLssTLBtug (http://www.youtube.com/watch?v=GcLssTLBtug). Müsst ihr nur etwas Vorspulen zu der Stelle.

Tipp: YouTube biete die Moeglichkeit an, Videos sekundengenau zu verlinken. Dazu muss an das Ende der URL der Parameter "#t=<Anzahl_der_Minuten>m<Anzahl_der_Sekunden>s" mit den entsprechenden Werten gesetzt werden. In Deinem Beispiel lautet der Parameter "#t=57m06s" (Klick (http://www.youtube.com/watch?v=GcLssTLBtug#t=57m06s)).
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 30. September 2018, 14:48:54
Tipp: YouTube biete die Moeglichkeit an, Videos sekundengenau zu verlinken. Dazu muss an das Ende der URL der Parameter "#t=<Anzahl_der_Minuten>m<Anzahl_der_Sekunden>s" mit den entsprechenden Werten gesetzt werden. In Deinem Beispiel lautet der Parameter "#t=57m06s" (Klick (http://www.youtube.com/watch?v=GcLssTLBtug#t=57m06s)).

Wem das URL-Umschreiben zu kompliziert ist, unter "Teilen" kann man auch einen Haken setzen, dass das Video zu einem bestimmten Punkt in der Laufzeit starten soll, dann bekommt man auch eine angepasste URL zum Kopieren. ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Pantophobie am 30. September 2018, 17:12:48
ODER, wer noch eine weitere Möglichkeit möchte: einfach an der Stelle stoppen, Rechtsklick, "Video-URL an dieser Stelle kopieren", fertig.  ;D

Finde es sehr faszinierend, wie ihr plötzlich diese Saitenhirsch/Seitenhirsch-Schnipsel auskramt! Denke auch es ist ein Insider, der jetzt seine Verwendung findet.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 04. Oktober 2018, 17:44:51
Wird mal Zeit für die Trackliste...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 04. Oktober 2018, 20:44:35
Immer mit der Ruhe, die kommt schon noch. Vermutlich ca. drei bis vier Wochen vor Veröffentlichung.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 05. Oktober 2018, 00:04:47
Immer mit der Ruhe, die kommt schon noch. Vermutlich ca. drei bis vier Wochen vor Veröffentlichung.

Würde aber zu mehr Bestellungen führen mit Sicherheit.
Schön wäre ein neuer Song gewesen zur Werkschau.
Ich hoffe noch auf eine Überraschung...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 05. Oktober 2018, 06:11:37
Ich lehne mich einfach zurück und warte. Bestellt hab ich auch (noch!) nicht, aber ich bin mir sicher, dass es spätestens ab dem 26.10. (nach und nach) mehr Informationen gibt.

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 05. Oktober 2018, 09:10:29
Würde aber zu mehr Bestellungen führen mit Sicherheit.
Schön wäre ein neuer Song gewesen zur Werkschau.
Ich hoffe noch auf eine Überraschung...

"Das letzte Lied Der Die Ärzte"

?  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 05. Oktober 2018, 12:03:28
Ich lehne mich einfach zurück und warte. Bestellt hab ich auch (noch!) nicht, aber ich bin mir sicher, dass es spätestens ab dem 26.10. (nach und nach) mehr Informationen gibt.

Diese Informationen sind für den Verkauf ab 16.11. zwingend notwendig, die Händler kaufen ja nicht die Katze im Sack.
Könnte auch vom Datum passen, da der 26. ein Freitag ist.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 05. Oktober 2018, 12:25:56
Ich hab das Datum schon mit bedacht genannt   :P
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: doc_fan am 05. Oktober 2018, 12:49:47
Noch habe ich auch noch nicht bestellt, aber sobald die Trackliste bekannt ist, wird es wohl soweit sein - bzgl. des indizierten Songs wäre es ja noch möglich, dass eine Schweizer bzw. österreichische Fassung mit dem Song kommt ?????
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 05. Oktober 2018, 13:15:09
Genau, Geschwisterliebe auf Schwizerdütsch  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 05. Oktober 2018, 13:44:40
Noch habe ich auch noch nicht bestellt, aber sobald die Trackliste bekannt ist, wird es wohl soweit sein - bzgl. des indizierten Songs wäre es ja noch möglich, dass eine Schweizer bzw. österreichische Fassung mit dem Song kommt ?????

Nein, wäre Inhaltsgleich und somit Automatisch indiziert...

Der Text ist Indiziert egal ob er in Deutsch, Englisch, Spanisch, Tibetanisch, Walisisch oder Klingonisch ist... Es steht doch eh fest welche Fassung kommt, die von der Ägypter Single...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Ärztechris am 05. Oktober 2018, 14:04:05
Ich glaube eher er meinte ob Österreich bzw. Schweiz eine eigene Version der Box bekommt, auf der das Lied eben normal drauf ist.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 05. Oktober 2018, 14:51:11
Warum sollten sie für die beiden relativ kleinen Märkte den Aufwand betreiben?
Sollten sie das wider Erwarten machen, wäre das natürlich ein Reinfall für die ghvc-exklusiv-Vorbesteller und ein Vorteil für die abwartenden Nachbesteller ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Charly Ulkig am 05. Oktober 2018, 19:43:28
Bin ja mal gespannt ob auch Demo Versionen von Songs drauf sind, die später in der Aufnahme noch stark verändert wurden. (Hatte irgendwo mal gelesen das das zum Beispioel bei Lasse red´n und bei schneller leben der Fall war. Die waren von Farin beide als Akustik Songs arrangiert)

Und irgendwie könnt ich mir auch gut vorstellen das man ein paar Tage im Studio verbracht hat, um von Songs die zwar namentlich bekannt sind (Der Abwasch z.B.) aber nie aufgenommen wurden aufzunehmen.

Naja man darf gespannt sein. :-)

Fand die Berliner Schule schon mega. Hoffe das das Bonusmaterial von Seitenhirsch ne ähnliche Quali hat.

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 05. Oktober 2018, 23:21:24
Ich glaube nicht das die extra ins Studio gegangen sind.

Es wird von so einigen Songs sicher brauchbare Demos geben. Bei Farin wurd ja scheinbar mehr aufgehoben als er zugibt. Sowas wie Help war auch ewig unbekannt. Ich denke auch das bei Vielklang Sessions mehr aufgenommen wurde. Es gibt ja auch eine Studiofassung von z.b. Eva Braun die aber nie veröffentlicht wurde. Die sind sicher nicht für einen Song ins Studio gegangen.

Ash weiss das sicher besser aber ich denke der Song muss so um 84 aufgenommen worden sein, vor der Debil aber nach Uns gehts Prima. Eventuell ja für ein 2. Vielklang EP? Der Brand war ja im Vielklang studio
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dorian1212 am 06. Oktober 2018, 15:07:33
Hoffentlich werden die hidden tracks nicht vergessen :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 06. Oktober 2018, 17:24:12
Ash weiss das sicher besser aber ich denke der Song muss so um 84 aufgenommen worden sein, vor der Debil aber nach Uns gehts Prima. Eventuell ja für ein 2. Vielklang EP? Der Brand war ja im Vielklang studio

Um welches Lied geht es denn? Um "Help!" oder um "Eva Braun" oder um was ganz anderes?

"Help!" wurde 1984 auf dem Kassetten-Sampler "Sleep?" als Die Ulkigen Pulkigen veröffentlicht. Drei weitere Songs unter dem Pseudonym waren "Ekelpack" und "Die Einsamkeit der Würstchen", welche ebenfalls 1984 auf dem Vinyl-Sampler "Pesthauch des Dschungels" veröffentlicht wurden. Ersterer war auf dem Cover nicht vermerkt, war also ein Hiddentrack der Vinyl, zweiterer wurde 1989 auf "Die Ärzte früher!“ dann seltsamerweise umbenannt in "Die Einsamkeit des Würstchens". Der vierte Song, "Füße vom Tisch", blieb bis zur "Devil" 2005 offiziell unveröffentlicht. Wann diese 4 Songs aufgenommen wurden, das weiß man leider gar nicht. Entweder 1984 oder aber schon 1983.

"Eva Braun" dagegen wurde im Herbst 1983 extra für eine Folge der Sendung "The Tube" des britischen Senders Channel 4 aufgenommen, in der Die Ärzte mit einem Interview (Farin) und einem Playback-Video zu diesem Stück vorkommen. Ausschnitte davon gibt's auch in der 2015er West-Berlin-Doku "B-Movie" zu sehen (Sehr empfehlenswert!). Das Playbkack-Video umfasst fast die komplette Version von "Eva Braun", lediglich ein bisschen vom Anfang und ein langes Outro fehlen. 1983 oder 1984 war die komplette Version jedoch auf einem norddeutschen Tape-Bootleg zusammen mit dem Radiomitschnitt von 05.11.1983 (West-Berlin, FU Audimax) enthalten. Da hatte Farin sie wohl mal an einen Fan rausgegeben... Sagte mir zumindest jemand der der Hamburger Szene dieser Zeit nahestand.

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Flauschi am 06. Oktober 2018, 19:29:00
Um welches Lied geht es denn? Um "Help!" oder um "Eva Braun" oder um was ganz anderes?

"Help!" wurde 1984 auf dem Kassetten-Sampler "Sleep?" als Die Ulkigen Pulkigen veröffentlicht. Drei weitere Songs unter dem Pseudonym waren "Ekelpack" und "Die Einsamkeit der Würstchen", welche ebenfalls 1984 auf dem Vinyl-Sampler "Pesthauch des Dschungels" veröffentlicht wurden. Erster war auf dem Cover nicht vermerkt (war also ein Hiddentrack der Vinyl), zweiterer wurde 1989 auf "Die Ärzte früher" dann seltsamerweise umbenannt in "Die Einsamkeit des Würstchens". Der vierte Song "Füße vom Tisch" blieb bis zur "Devil" 2005 offiziell unveröffentlicht. Wann diese 4 Songs aufgenommen wurden, weiß man leider gar nicht. Entweder 1984 oder schon 1983.

"Eva Braun" dagegen wurde im Herbst 1983 extra für deine Folge der Sendung "The Tube" des britischen Senders Channel 4 aufgenommen, in dem Die Ärzte mit einem Interview (Farin) und einem Playback-Video zu diesem Stück vorkommen. Ausschnitte davon gibt's auch in der 2015er West-Berlin-Doku "B-Movie" zu sehen (Sehr empfehlenswert!). Das Playbkack-Video umfasst fast die komplette Version von "Eva Braun", lediglich das Intro fehlt. 1983 oder 1984 war die komplette Version jedoch auf einem norddeutschen Tape-Bootleg enthalten. Da hatte Farin sie wohl mal an einen Fan rausgegeben...

Wie immer ein großes Danke für deine Ausführungen!

Ich hab grad mal wieder das Buch Ä in der Hand gehabt und bin auf S. 487 dabei hierüber gestolpert:

Farin: "Baby war als ursprüngliches Demo irgendwie besser, viel böser und handelte von etwas völlig anderem. Das war den anderen beiden (speziell Bela) aber viel zu hart, und so habe ich quasi über Nacht einen Alternativtext geschrieben - wie schon bei Red mit mir. [...]"

Bela: "Nachdem Farin mir noch mal erzählt hat, worum es in dem alten Text ging, kann ich das wieder bestätigen, und es ging nicht um die Vergewaltigung minderjähriger Leichen mit satanische geweihten Fäkalien! Es war schlimmer. [...]"

Somit könnten "Baby" und "Red mit mir" gute Beispiele für enthaltene Demos sein. "Red mit mir" wurde ja sogar als Demo in der Gema-Liste aufgenommen - was wiederum gegen "Baby" sprechen könnte...was meint ihr?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 07. Oktober 2018, 14:25:54
Naja, wenn es schlimmer war als das was er da erwähnt, dann werden sie das wohl aus Zensurangst wohl eher nicht drauf tun.
Die Frage ist allerdings, warum Bela und Farin so wage sein müssen anstatt einfach zu sagen worums ging...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Cermets am 07. Oktober 2018, 16:54:35
Ich lehn mich mal aus dem Fenster und sag:

"Übertreibung war des Teufels Instrument, dessen Ziel eine dramaturgische Steigung als Stilmittel war"
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. Oktober 2018, 10:27:58
Vermutlich gehts in der Demo dann über flauschige Bettvorleger...

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 08. Oktober 2018, 14:07:03
*kurzmalfeuchtgewischt*
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 08. Oktober 2018, 15:23:17
*kurzmalfeuchtgewischt*

Hab ich was verpasst? Grundsätzlich bin ich ja gegen Zensur ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: K.Urlaub am 08. Oktober 2018, 15:41:08
Hab ich was verpasst? Grundsätzlich bin ich ja gegen Zensur ;D

Es war bizarr. Aber nichts wichtiges  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: graubereich am 09. Oktober 2018, 02:09:38
"Das letzte Lied Der Die Ärzte"

?  ;D

Das gabs schon bei der Terrorgruppe und wurde aber (zum glück) nicht eingehalten.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 09. Oktober 2018, 08:03:32
Das gabs schon bei der Terrorgruppe und wurde aber (zum glück) nicht eingehalten.

Naja das letzte Album war schon, ähm nicht wirklich gut, bin froh das die davon kaum was Spielen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 12. Oktober 2018, 08:18:58
Langsam müssten mal Infos zur Tracklist her.
Ich hoffe auch, dass Amazon und Co anfangen, den Artikel zu listen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 12. Oktober 2018, 10:23:27
Zur Spotify Diskussion geht's hier entlang: http://www.forum.kill-them-all.de/index.php?topic=17618.msg318232#new
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 13. Oktober 2018, 12:42:56
Ist mir gerade aufgefallen: Blur haben 2012 ihr Gesamtwerk als Box-Set veröffentlicht (https://en.wikipedia.org/wiki/Blur_21) und 2015 trotzdem noch ein neues Studioalbum rausgebracht (The Magic Whip).

Macht ein bisschen Hoffnung auf ein Leben nach dem Seitenhirsch ;)

Naja sorry für diesen unnötigen Post, aber solange es noch keine neuen Infos zur Box gibt, gibt es ja sonst nix groß zu diskutieren ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 17. Oktober 2018, 12:30:08
Seitenhirsch ist jetzt bei Amazon gelistet (https://www.amazon.de/Seitenhirsch-Deluxe-Box-Set-%C3%84rzte/dp/B07J36921K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1539772106&sr=8-1&keywords=seitenhirsch).

Kein Preis.
Keine Trackliste.
Aber ein neues Bild, welches interessant ist, da es sich total von dem bisherigen Bild unterscheidet. Sowohl Box, als auch Cover sehen total anders aus...  ???  >:(  :'(
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 17. Oktober 2018, 12:33:45
Die Frage ist: ist das jetzt gut oder schlecht ?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Stievo am 17. Oktober 2018, 12:35:59

Aber ein neues Bild, welches interessant ist, da es sich total von dem bisherigen Bild unterscheidet. Sowohl Box, als auch Cover sehen total anders aus...  ???  >:(  :'(
Cover könnten Umschläge sein.
Interessant find ich aber der erste Band startet bei 1978 also ist wohl auch Soilent Grün vertreten
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 17. Oktober 2018, 12:44:29
JPC hat bereits eine Beschreibung drin!

Zitat
Die Ärzte veröffentlichen ihr bisheriges Gesamtwerk als aufwendiges Box-Set auf dem Label ...and more bears, hervorgegangen aus der legendären Bear Family, unter der Schirmherrschaft von Musiklegende Richard Weize*.

Sämtliche Alben, Mini-Alben, EPs, Singles, Maxi-Singles und B-Seiten sind enthalten, sowie Songs aus der Entstehungsphase der Band (u. a. Soilent Grün, Die Ulkigen Pulkigen, Samplerbeiträge), seltene und kuriose Lieder (u. a. das allererste Demo von 1978: »Der lustige Astronaut«), bislang unveröffentlichte Demos und rare Studioaufnahmen, unter anderem auch das oft erwähnte und nie veröffentlichte englische Album, alle komplett neu gemastert.

Neue und ausführliche Interviews der Band mit Anja Rützel und Christoph Dallach, sowie 11 exklusive Cover-Illustrationen und viele Fotos runden das Werk ab.

* Seit mehr als 40 Jahren ist Bear Family Records / ...and more bears Gründer Richard Weize im Bereich von Box-Sets und Gesamtwerk-Editionen mit seinen Veröffentlichungen state-of-the-art, und weltweit vielfach ausgezeichnet. Diese Werkschau sind ihm und den Die Ärzte eine Herzensangelegenheit.

NICHT enthalten in dieser Edition ist der seit 1986 von der Bundesprüfstelle indizierte Titel »Geschwisterliebe«.

Inhalt (Auszug):

1983 Zu schön, um wahr zu sein! (EP)


1984


Uns geht’s prima... (Mini-LP)
Debil (Album)

1985

Original Ärztesoundtrack zum Film »Richy Guitar« (EP)

Im Schatten der Ärzte (Album)


1986 
Die Ärzte (Album; ohne das indizierte »Geschwisterliebe«)
1987 
Ist das alles? 13 Höhepunkte mit den Ärzten (Album)


1988

Das ist nicht die ganze Wahrheit… (Album)
Live – Nach uns die Sintflut (3er Album)

1989

Bitte, bitte (Maxi-Single)
Die Ärzte früher!/Der Ausverkauf geht weiter! (Album)
1993 
Die Bestie in Menschengestalt (Album)

1994 
Das Beste von kurz nach früher bis jetze (2er Album)

1995

1, 2, 3, 4 – Bullenstaat! (Vinyl-EP)
Planet Punk (Album)

1996 
Le Frisur (Album)

1998 
13 (Album)

2000

Satanische Pferde (Fanclub-Album)
Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer! (Album)

2001
 5, 6, 7, 8 – Bullenstaat! (Album)
2002 
MTV Unplugged – Rock’n’Roll Realschule (Album)

2003 
Geräusch (2er Album)

2005
 Devil (Debil Re-Release, Album)
2007

Jazz ist anders (Album)
Jazz ist anders – Economy (Album)

2012 
Auch (Album)

2013
 Die Nacht der Dämonen (3er Album)


Quelle: "Seitenhirsch (Deluxe-Box-Set)" bei JPC (https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/die-aerzte-seitenhirsch/hnum/8778452)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Stievo am 17. Oktober 2018, 12:48:14
JPC hat bereits eine Beschreibung drin!

Quelle: "Seitenhirsch (Deluxe-Box-Set)" bei JPC (https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/die-aerzte-seitenhirsch/hnum/8778452)
wenn dem so ist fehlt "Ab 18" also nicht nur Geschwisterliebe
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 17. Oktober 2018, 13:02:39
Auszug aus der Beschreibung:

Zitat
(...)
NICHT enthalten in dieser Edition ist der seit 1986 von der Bundesprüfstelle indizierte Titel »Geschwisterliebe«.

Inhalt (Auszug):
(...)

;)

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Stievo am 17. Oktober 2018, 13:08:12
das hab ich so verstanden ich meinte aber der Rest der auf "Ab 18" drauf ist, also "Sie kratzt", Helmut K." und "Claudia 2"
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 17. Oktober 2018, 13:09:33
Zitat

(...)
1995

1, 2, 3, 4 – Bullenstaat! (Vinyl-EP)
(. ..)
Bestimmt ein Fehler, was meint ihr?

Zur Ab 18: Sascha hatte doch schonmal eine Mail vom Label zitiert, wonach die Ab 18 mit Gesvhwisterliebe-Instrumental enthalten ist  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 17. Oktober 2018, 13:31:02
das hab ich so verstanden ich meinte aber der Rest der auf "Ab 18" drauf ist, also "Sie kratzt", Helmut K." und "Claudia 2"

Ich verstehe nicht, was du sagen willst. Wird wohl irgendwo mit drauf sein.

Bestimmt ein Fehler, was meint ihr?

Nein, das ist die Beschreibung was das für ein Album ist. War damals eben eine Vinyl-EP.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 17. Oktober 2018, 14:32:30

Nein, das ist die Beschreibung was das für ein Album ist. War damals eben eine Vinyl-EP.

Ganz korrekt wäre:
"Nein, das ist die Beschreibung was das für ein Tonträger-Format ist. War damals eben eine Vinyl-EP."
;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Pantophobie am 17. Oktober 2018, 14:47:00
Seitenhirsch ist jetzt bei Amazon gelistet (https://www.amazon.de/Seitenhirsch-Deluxe-Box-Set-%C3%84rzte/dp/B07J36921K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1539772106&sr=8-1&keywords=seitenhirsch).

Kein Preis.
Keine Trackliste.
Aber ein neues Bild, welches interessant ist, da es sich total von dem bisherigen Bild unterscheidet. Sowohl Box, als auch Cover sehen total anders aus...  ???  >:(  :'(

Inzwischen für 339,99 gelistet. Wie immer mit der Vorbesteller-Preisgarantie.

Das andere Design finde ich auch, äh, überraschend.
Denkt ihr es wird zwei Versionen geben oder hat 1 Shop (vermutlich Amazon?) ein falsches Produktbild, evtl. von einem Entwurf oder so?
(Das Muster auf der Box der Amazon-Version erinnert mich etwas an das dieser Luxushandtaschen Louis Vuitton.  ;D)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Ärztechris am 17. Oktober 2018, 15:01:10
Ich würde mal sagen das erste Design war einfach ein Vorab Design, oder Amazon hat ein Vorab Design bekommen.
Ich denke nicht dass sie das ganze mit zwei Designs raus bringen. Wäre Scheiße für die Hardcores die alles brauchen.  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 17. Oktober 2018, 15:07:32
Die Bücher sehen schick aus, aber so ein Louis Vuitton Verschnitt mag ich nicht  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 17. Oktober 2018, 15:08:25
Mal wieder ne Frage an die Rechtsexperten. In der einen Beschreibung steht ja auch "in dieser Edition...".

Wäre es eigentlich denkbar, dass es beim Händler unterm Ladentisch eine "Ab 18 Version" gibt?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 15:27:41
Nein ...

Und diese Liste hat JPC sich doch selbst aus dem Hintern gezogen... Alleine schon das Debil und Devil drauf steht, und der Richy Guitar Soundtrack, der auf der Devil drauf ist
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hotspace am 17. Oktober 2018, 15:33:00
Wenn man auf der Bademeister Seite das Bild der Box anklickt steht dort "Serviervorschlag". Denke daher, dass jetzt das aktuelle Bild der Box im Umlauf ist.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 17. Oktober 2018, 15:42:56
Mal wieder ne Frage an die Rechtsexperten. In der einen Beschreibung steht ja auch "in dieser Edition...".

Wäre es eigentlich denkbar, dass es beim Händler unterm Ladentisch eine "Ab 18 Version" gibt?

Ein Linguist, der StefanH  ;) ;D
Nee, den Aufwand werden sie nicht betreiben wegen eines Songs.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 17. Oktober 2018, 16:03:53
Nein ...

Und diese Liste hat JPC sich doch selbst aus dem Hintern gezogen... Alleine schon das Debil und Devil drauf steht, und der Richy Guitar Soundtrack, der auf der Devil drauf ist

Sehe ich nicht so. Vor der Auflistung steht doch Inhalt (Auszug):, insofern werden die eine offizielle Beschreibung vorliegen haben. Ansonsten könnten sie diese eigenen Angaben nur machen, wenn sie die Box schon haben...davon ist jedoch nicht auszugehen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 17. Oktober 2018, 16:15:50
Ein Linguist, der StefanH  ;) ;D
Ich wußte, dass mir die 13 Punkte aus dem Deutsch-ABI 1999 irgendwann auf die Füße fallen werden.

Nee, den Aufwand werden sie nicht betreiben wegen eines Songs.
Wie erhalten die Händler solche Sachen eigentlich? Wenn ich einen Plattenladen hätte und möchte indizierte Platten verkaufen, kann ich die dann beim Vertrieb aus einem Katalog bestellen.

Mir wäre das nicht wichtig, es interessiert mich einfach, wie das in der Praxis läuft. Es gibt ja einige indizierte Alben in Deutschland.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 16:17:28
Sehe ich nicht so. Vor der Auflistung steht doch Inhalt (Auszug):, insofern werden die eine offizielle Beschreibung vorliegen haben. Ansonsten könnten sie diese eigenen Angaben nur machen, wenn sie die Box schon haben...davon ist jedoch nicht auszugehen.

Das werden die irgendwo wegkopiert haben, da sind viel zu viele unlogische dinge in dieser Liste.

Mir wäre das nicht wichtig, es interessiert mich einfach, wie das in der Praxis läuft. Es gibt ja einige indizierte Alben in Deutschland.

Du gehst in den Laden Fragst den Verkäufer ob er das Indizierte Album "XY" hat und er sagt Ja, oder nein, ganz simpel. Du als Plattenladen kannst die dann natürlich beim Vertrieb bestellen, wobei Die Ärzte und Ab 18 aktuell "Out of Print" sind, kannst also gerade nicht bestellen. Das meiste was Indiziert ist, ist übrigens NeoNaziAfdgelumpe...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 17. Oktober 2018, 16:20:11
Wie ich das kaufe ist mir schon klar. Die Frage ist ja viel mehr, weiß ein Plattenhändler ob es eine weitere Version gibt, weil er beim "Label" zwei Versionen bestellen kann?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 16:21:42
Wie ich das kaufe ist mir schon klar. Die Frage ist ja viel mehr, weiß ein Plattenhändler ob es eine weitere Version gibt, weil er beim "Label" zwei Versionen bestellen kann?

Ja, dass sollte der Plattenhändler wissen, weil das so in seiner Software steht
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 17. Oktober 2018, 16:32:18
Cool, dass auch Soilent Grün und "Der lustige Astronaut" von Farins Schulhof Demos, also Pre-Soilent-Grün, drauf sind!  :-*
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Cermets am 17. Oktober 2018, 16:45:49
Ich würde mal sagen das erste Design war einfach ein Vorab Design, oder Amazon hat ein Vorab Design bekommen.
Ich denke nicht dass sie das ganze mit zwei Designs raus bringen.
Vielleicht ist auch keines der beiden das "fertige" Design, wer weiß?
Ich find das "Amazon-Design" schicker und auch die Louis Vuitton-Idee find ich ganz witzig.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 16:51:25
Cool, dass auch Soilent Grün und "Der lustige Astronaut" von Farins Schulhof Demos, also Pre-Soilent-Grün, drauf sind!  :-*

Ich hoffe eher das ganze Tape, aber das wird man wohl nie Erfahren...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: gwendoline2006 am 17. Oktober 2018, 16:54:37
Ist eigentlich bekannt welche Songs auf dem Schulhoftape drauf gewesen sind ?. Ich bin überrascht dass der lustige Astronaut wohl schon damals existiert hat  :o
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 16:56:24
Ist eigentlich bekannt welche Songs auf dem Schulhoftape drauf gewesen sind ?. Ich bin schon überrascht dass der lustige Astronaut wohl schon damals existiert hat  :o

soweit ich weiss nicht, ausser eben der lustige Astronaut was aber bekannt war.

Das ding tauchte einmal bei eBay auf hat FU aber wohl selbst gekauft
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 17. Oktober 2018, 17:18:18
Würde ich nun direkt bei Amazon.de als Prime-Kunde bestellen, bekäme ich die Box erst am 20.11. geliefert... hmpf
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: gwendoline2006 am 17. Oktober 2018, 17:32:32
Insgesamt sollen die Bücher auf 480 Seiten kommen und es werden 709 Songs enthalten sein, Quelle ist folgende : https://coretexrecords.com/Die-Aerzte-seitenhirsch-PRE-ORDER (https://coretexrecords.com/Die-Aerzte-seitenhirsch-PRE-ORDER)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 17:42:26
Aus der entstehungsphase der Band? Samplerbeiträge?

Sowas wie 030? Help? Oder eher sowas wie ein Vollrausch in Stereo? Viel mehr frühe Samplerbeiträge ausser letzterem gibts ja nur noch mit Claudia (der Urfassung) und Help? Aber sonst fällt mir ausser der Eva Braun Studiofassung auch nicht an. Solient Grün haben ja noch andere Leute mitgeschrieben? DIe Songs gehören ja nicht nur BB und FU
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 17. Oktober 2018, 18:09:28
709 Songs scheint mir aber auch geil viel zu sein  ;D
Ich hab (mit einigem Livestuff oder den Weihnachstsachen oder Radio brennt in X-Versionen) 680 mp3s  :o
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 17. Oktober 2018, 18:12:37
Insgesamt sollen die Bücher auf 480 Seiten kommen und es werden 709 Songs enthalten sein, Quelle ist folgende : https://coretexrecords.com/Die-Aerzte-seitenhirsch-PRE-ORDER (https://coretexrecords.com/Die-Aerzte-seitenhirsch-PRE-ORDER)

Wie vermutet...es wird "billiger": 332,99 incl. Versand
Die ungeduldigen Käufer, die die exclusive Vorbestellmöglichkeit bei ghvc genutzt haben, dürfen 333 € plus 4,80 € Versand zahlen.
Es gilt: In der Ruhe liegt die Kraft ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 18:20:24
709 Songs scheint mir aber auch geil viel zu sein  ;D
Ich hab (mit einigem Livestuff oder den Weihnachstsachen oder Radio brennt in X-Versionen) 680 mp3s  :o

ich komm auf Knapp 1000, wobei da auch Soilent Grün und Wegen dir, oder Bitte Bitte in X Fassungen bei ist
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 17. Oktober 2018, 19:06:13
Aus der entstehungsphase der Band? Samplerbeiträge?

Sowas wie 030? Help? Oder eher sowas wie ein Vollrausch in Stereo? Viel mehr frühe Samplerbeiträge ausser letzterem gibts ja nur noch mit Claudia (der Urfassung) und Help? Aber sonst fällt mir ausser der Eva Braun Studiofassung auch nicht an. Solient Grün haben ja noch andere Leute mitgeschrieben? DIe Songs gehören ja nicht nur BB und FU

Als Sampler-Beiträge gab es "früher" (bis 1984) offiziell ziemlich genau nur:

- Die Ulkigen Pulkigen - Help!
- Die Ulkigen Pulkigen - Die Einsamkeit der Würstchen
- Die Ulkigen Pulkigen - Ekelpack
- Die Ärzte - Claudia
- Die Ärzte - Vollmilch
- Die Ärzte - Zitroneneis
- Die Ärzte - Zum Bäcker
- 030 - Mittendrin und volldaneben (DÄ aber nur als Sänger mit vielen anderen dabei; nicht als Texter oder Komponisten)

Bei Soilent Grün gibt's schon viele Stücke, die nur von BB oder FU geschrieben wurden, aber selbst wenn da andere mitgemacht haben, hindert das ja nicht vor einer VÖ. Die freuen sich sicher über die Tantiemen. Pete Best, ehemals bei The Beatles bevor er durch Ringo Starr ersetzt wurde, wurde durch die "Anthology"-VÖs mitter der 90er verspätet reich.
Auch Sahnie dürfte doch noch was zustehen, oder? Bei "Eva Braun" hat er die Musik komponiert.

Soweit ich weiß, war auf Farins Schulhof-Tape neben "Der lustige Astronaut" noch "Kleine Kinder schmecken gut" drauf. Letzter hat als diese Version oder als Version von Soilent Grün übrigens meiner Meinung nach auch eine große Chance auf dieser VÖ berücksichtigt zu werden, da der bei der GEMA gelistet ist und Farin den öfter schon mal erwähnt hat, also nicht vergessen hat.


Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dorian1212 am 17. Oktober 2018, 19:41:11
Wozu ist 1,2,3,4 bullenstaat UND 5,6,7,8 Bullenstaat dabei o.O
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 17. Oktober 2018, 19:44:37
Die Songs der "1, 2, 3, 4 - Bullenstaat!" waren nur als Bonus auf der "5, 6, 7, 8 - Bullenstaat!" CD  ;)
Ich gehe davon aus, dass sie die Songs nicht zwei mal drauf packen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dorian1212 am 17. Oktober 2018, 19:46:08
ich hab in iTunes "nur" 414 Songs, wobei ich auch nur wenige Livetitel und zB die Ecnomy nicht dabei habe
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 17. Oktober 2018, 19:54:22
ich komm auf Knapp 1000, wobei da auch Soilent Grün und Wegen dir, oder Bitte Bitte in X Fassungen bei ist

Okay, Soilent Grün hab ich da nicht mit drin gerechnet...
Aber gut, jedenfalls scheint das ne ordentliche Zahl zu sein und uns doch noch das eine oder andere tolle Ding zu erwarten :)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 17. Oktober 2018, 20:27:16
Inhalt (Auszug):

1983 Zu schön, um wahr zu sein! (EP)


1984


Uns geht’s prima... (Mini-LP)
Debil (Album)

1985

Original Ärztesoundtrack zum Film »Richy Guitar« (EP)

Im Schatten der Ärzte (Album)


1986 
Die Ärzte (Album; ohne das indizierte »Geschwisterliebe«)
1987 
Ist das alles? 13 Höhepunkte mit den Ärzten (Album)


1988

Das ist nicht die ganze Wahrheit… (Album)
Live – Nach uns die Sintflut (3er Album)

1989

Bitte, bitte (Maxi-Single)
Die Ärzte früher!/Der Ausverkauf geht weiter! (Album)
1993 
Die Bestie in Menschengestalt (Album)

1994 
Das Beste von kurz nach früher bis jetze (2er Album)

1995

1, 2, 3, 4 – Bullenstaat! (Vinyl-EP)
Planet Punk (Album)

1996 
Le Frisur (Album)

1998 
13 (Album)

2000

Satanische Pferde (Fanclub-Album)
Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer! (Album)

2001
 5, 6, 7, 8 – Bullenstaat! (Album)
2002 
MTV Unplugged – Rock’n’Roll Realschule (Album)

2003 
Geräusch (2er Album)

2005
 Devil (Debil Re-Release, Album)
2007

Jazz ist anders (Album)
Jazz ist anders – Economy (Album)

2012 
Auch (Album)

2013
 Die Nacht der Dämonen (3er Album)


Öhm, fällt da in der Beschreibung noch jemandem auf, dass sowohl die ganzen frühen Sachen (Zu schön um wahr zu sein etc) als auch Die Ärzte Früher dabei sind? Das heißt also, dass die Songs wirklich alle doppelt drauf sind?

Und die Das Beste von Kurz nach Früher... ist auch dabei?? Oh man, da hätte man doch wirklich mal ein bisschen "aufräumen" können und versuchen, dass jeder Song auch wirklich nur einmal (pro Fassung) in der Box ist. Compilations hätte ich auf jeden Fall weggelassen (zumindest fehlt offenbar die Bäst Of) und die ganzen B-Seiten, Sampler-Songs, Raritäten etc fein säuberlich auf extra CDs gesammelt... So hätten das doch sicherlich 99% der Käufer präferiert.

Nach Faktenlage kann man ja nun leider davon ausgehen, dass Non-Album-Tracks auf die normalen Alben als Bonustracks gestopft wurden während andere Songs durch die Compilations doppelt und dreifach vorhanden sind - Beispiel: Alleine In der Nacht ist in der (soweit ich weiß) exakt gleichen Fassung auf Die Ärzte, Ist das Alles und Das Beste von Kurz nach Früher....

Anhand dieser Auflistung und dem Bild bei Amazon wissen wir jetzt aber zumindest genauer, wie das ganze aufgebaut sein wird:

1978-1985: Das ganze Frühwerk, Debil, Im Schatten
1986-1988: Die Ärzte, Ist das alles?, Ab 18
1988: Wahrheit, Sintflut
1989-1993: DÄ früher, Bestie, ? (wahrscheinlich Demos usw. aus der Trennungs/Reunion-Zeit)
1994-1995: Das Beste von kurz nach früher, Planet Punk
1996-1999: Le Frisur, 13, Englisches Album (wurde ja in der Zeit aufgenommen)
1999-2000: Seele, Pferde (Fraglich ist, wo die "Sprüche II" landen...)
2000-2001: Spendierhosen, Bullenstaat, ? (Evtl. braucht man ne extra Disc für die ganzen RnR Übermensch Remixe usw?)
2002-2004: Unplugged, Geräusch
2004-2012: JIA, JIA Eco, Auch
2013: Dämonen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 20:53:23
Öhm, fällt da in der Beschreibung noch jemandem auf, dass sowohl die ganzen frühen Sachen (Zu schön um wahr zu sein etc) als auch Die Ärzte Früher dabei sind? Das heißt also, dass die Songs wirklich alle doppelt drauf sind?

Und die Das Beste von Kurz nach Früher... ist auch dabei?? Oh man, da hätte man doch wirklich mal ein bisschen "aufräumen" können und versuchen, dass jeder Song auch wirklich nur einmal (pro Fassung) in der Box ist. Compilations hätte ich auf jeden Fall weggelassen (zumindest fehlt offenbar die Bäst Of) und die ganzen B-Seiten, Sampler-Songs, Raritäten etc fein säuberlich auf extra CDs gesammelt... So hätten das doch sicherlich 99% der Käufer präferiert.

Die Liste die der Kackladen dabei geschrieben hat stimmt absolut nicht die haben die von irgendeiner Discographieseite geklaut...  ::) Das heißt nichts nur das der Praktikant bei JPC der das zusammen kopiert hat sich nicht mal mühe gegeben hat

Alleine Album Tracks sind grob Überschlagen 455 Songs
B Seiten sind grob Überschlagen 128 Songs
macht schonmal 583
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 17. Oktober 2018, 21:02:47
Die Liste die der Kackladen dabei geschrieben hat stimmt absolut nicht die haben die von irgendeiner Discographieseite geklaut...  ::) Das heißt nichts nur das der Praktikant bei JPC der das zusammen kopiert hat sich nicht mal mühe gegeben hat

Ich hoffe sehr dass du recht hast...

Wobei es ja von der Jahres-Aufteilung auf dem Foto auch so hinkommen würde, was soll denn sonst im Buch 1994-1995 so drin sein außer der Planet Punk (und der 1234 Bullenstaat vielleicht noch)? Außerdem hatte ja ein Projektmitarbeiter in einer Mail bestätigt, dass Ab 18 drin ist, deshalb halte ich es schon für denkbar, dass noch mehr Compilations enthalten sind. Aber wie gesagt, hoffentlich ist dem nicht so.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 21:04:43
Ich hoffe sehr dass du recht hast...

Wobei es ja von der Jahres-Aufteilung auf dem Foto auch so hinkommen würde, was soll denn sonst im Buch 1994-1995 so drin sein außer der Planet Punk (und der 1234 Bullenstaat vielleicht noch)? Außerdem hatte ja ein Projektmitarbeiter in einer Mail bestätigt, dass Ab 18 drin ist, deshalb halte ich es schon für denkbar, dass noch mehr Compilations enthalten sind. Aber wie gesagt, hoffentlich ist dem nicht so.

Planet Punk, Demos, das englische Album

Die werden vermutlich Ab 18 mit Ist das Alles? zusammenpacken, dass würde keinen sinn machen die auf getrennte Datenträger zu tun
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 17. Oktober 2018, 21:21:40
Planet Punk, Demos, das englische Album

Die werden vermutlich Ab 18 mit Ist das Alles? zusammenpacken, dass würde keinen sinn machen die auf getrennte Datenträger zu tun

Das englische Album wurde allerdings erst Ende 1996 aufgenommen, siehe Meerschwein/Buch Ä...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 21:48:18
Die werden irgendwo auch noch Demos unterbringen müssen. Das werden ja nicht nur Demos aus 78-85 sein
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Pantophobie am 17. Oktober 2018, 22:29:32
Das erste Angebot für unter 300€: 299,00€ bei flight13: https://www.flight13.com/arzte-seitenhirsch/132883

Bei impericon ist die Box für aktuell 319,99€ vorzubestellen: https://www.impericon.com/de/die-arzte-seitenhirsch-deluxe-box-set.html
Die Liste mit dem Inhalt ist die gleiche wie ein paar Seiten weiter vorne.

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 17. Oktober 2018, 22:39:13
Das erste Angebot für unter 300€: 299,00€ bei flight13: https://www.flight13.com/arzte-seitenhirsch/132883...

Noch besser 8)
Für die "exclusiven" ghvc-Versuchs-Kaninchen-Käufer sicher ein Schlag ins Gesicht.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. Oktober 2018, 22:54:43
Ich denke mal das ist der ganze Pressetext und JPC hat irgendwo was aus einer Diskographie wegkopiert.

Die Trackliste dürfte dann wohl auch nächste Tage kommen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 18. Oktober 2018, 09:12:19
Wer sind eigentlich Anja Rützel und Christoph Dallach? Muss man die kennen?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: encarnizado am 18. Oktober 2018, 09:36:07
popkulturkolumnisten. rützel ist schon etwas bekannter durch diverse buchveröffentlichungen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 18. Oktober 2018, 09:42:46
Wer sind eigentlich Anja Rützel und Christoph Dallach? Muss man die kennen?

Anja Rützel schreibt bei Spiegel Online sehr unterhaltsame Trash-TV-Reviews. Die passt mit ihrer Sprachgewandtheit und ihrem ironischen Stil schon ganz gut zu DÄ finde ich.
http://m.spiegel.de/impressum/autor-18282.html
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 18. Oktober 2018, 10:01:14
Wird Amazon auf den "Günstigen" Preis von 299 € (Flight 13) nachziehen?
Dann würde ich evtl. vorbestellen dort... .

Ich möchte endlich mal ne Trackliste zu den Demos und Raritäten sehen ::)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 18. Oktober 2018, 14:14:55
Man kann doch jederzeit bis 14 Tage NACH erhalt der Box die Bestellung bei GHvC stornieren. Oder sehe ich das falsch?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: MaJISHaN am 18. Oktober 2018, 14:24:14
Man kann doch jederzeit bis 14 Tage NACH erhalt der Box die Bestellung bei GHvC stornieren. Oder sehe ich das falsch?

Nein, siehst Du nicht.
Daher nehme ich auch an, dass da gerade eine Stornierungswelle auf die zu rollt.
Verstehe aber auch nicht, warum man da keinen besseren Preis machen wollte (so gut ist der Spaß mit den 6,66 EUR pro 100 Gramm wirklich nicht...) und vor allem warum man bei dem Preis auch noch Versand verlangt. Auch wenn es "nur" 4,80 EUR sind, ist mir das sauer aufgestoßen...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 18. Oktober 2018, 14:29:23
Die Versandkosten sind dann allerdings schon weg ;)
Mh, naja, mal sehen. Vielleicht gibt es ja doch Unterschiedliche Versionen...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. Oktober 2018, 14:41:14
Die Versandkosten sind dann allerdings schon weg ;)
Mh, naja, mal sehen. Vielleicht gibt es ja doch Unterschiedliche Versionen...

Bei dingen wo abschätzbar ist das davon nicht mehrere Tausend verkauft werden? Halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Um Fast 300 Euro fürn paar CDs mit bekanntem Krempel auszugeben muss man schon sehr Fan sein, und die Demos interessieren doch "Unrockbar" hörer gar nicht erst
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 18. Oktober 2018, 15:10:18
Die Versandkosten sind dann allerdings schon weg ;)
Mh, naja, mal sehen. Vielleicht gibt es ja doch Unterschiedliche Versionen...

Die Versandkosten werden bei Widerruf erstattet, aber die Rücksendung kostet halt  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 18. Oktober 2018, 15:23:51
Man kann stornieren, aber muss in Vorleistung gehen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 18. Oktober 2018, 15:37:00
Bei dingen wo abschätzbar ist das davon nicht mehrere Tausend verkauft werden? Halte ich für sehr unwahrscheinlich.

Um Fast 300 Euro fürn paar CDs mit bekanntem Krempel auszugeben muss man schon sehr Fan sein, und die Demos interessieren doch "Unrockbar" hörer gar nicht erst

Eine 30 Sekunden Single rausbringen? Sehr unwarscheinlich.
Ein zweites album in einem Jahr rausbringen und sich die Verkäufe fürs erste Album selber weggraben? Sehr unwarscheinlich

 ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. Oktober 2018, 17:16:29
Eine 30 Sekunden Single rausbringen? Sehr unwarscheinlich.
Ein zweites album in einem Jahr rausbringen und sich die Verkäufe fürs erste Album selber weggraben? Sehr unwarscheinlich

 ;)

Als die Le Frisur rauskam war die Planet Punk schon längst nicht mehr aktuell. Die hatten es viel eher mit dem Touren übertrieben.

Ich hab von Anfang an gesagt das die Yoko Ono auskoppeln werden, die Chance für sowas lassen die sich doch nicht entgehen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: onlyKING am 18. Oktober 2018, 20:38:05
Als die Le Frisur rauskam war die Planet Punk schon längst nicht mehr aktuell. Die hatten es viel eher mit dem Touren übertrieben.

Naja, Le Frisur kam nur acht Monate nach Planet Punk auf den Markt! Das war damals im Schulhof schon hektisch... Anstatt "Französisch" schon wieder neue Ärzte-Texte lernen ;D Sie haben aus PP auch nur 2,5 Singles ausgekoppelt. Da wäre noch deutlich mehr gegangen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 19. Oktober 2018, 07:00:04
Hab mir die Box nun bei Flight13 vorbestellt. Mit vorheriger Newsletter-Anmeldung somit für 294,-- EUR inkl. Versand per DHL.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Buurnbaecker am 19. Oktober 2018, 08:12:42
Hach wie ich es liebe...

Ganz höflich&freundlich bei FU im Gästebuch angefragt, ob es unterschiedliche Designs bei der Seitenhirschbox gibt.

Und natürlich wurde der Eintrag gelöscht.  ::)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 19. Oktober 2018, 08:43:04
Was erwartest du von Jörg Augsburg denn bitte?

Der sitzt den ganzen Tag davor und drückt F5... in der Hoffnung das er was weglöschen kann
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 19. Oktober 2018, 10:18:59
Mich wundert, dass DÄ in ihrem Infotext auf bademeister.com extra den Preis von 333,- Euro angeben und die Box nun trotzdem für 300,- (bei Flight13) zu bestellen ist. Da ich mich mit solchen Sachen nicht auskenne: Welchen Zweck hat die offizielle Preisangabe? Eine Preisbindung gibt es ja offenbar nicht? Ist das dann nur eine unverbindliche Empfehlung an die Händler?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 19. Oktober 2018, 10:33:01
Mich wundert, dass DÄ in ihrem Infotext auf bademeister.com extra den Preis von 333,- Euro angeben und die Box nun trotzdem für 300,- (bei Flight13) zu bestellen ist. Da ich mich mit solchen Sachen nicht auskenne: Welchen Zweck hat die offizielle Preisangabe? Eine Preisbindung gibt es ja offenbar nicht? Ist das dann nur eine unverbindliche Empfehlung an die Händler?

Vorbestellung nur bei einem Shop plus Vorauskasse.
Ein Versuch, natürlichen Wettbewerb zu verzögern...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 19. Oktober 2018, 10:35:58
Ja, unverbindliche Preisempfehlung.
Am Anfang stand ja exclusive Vorbestellmöglichkeit bei ghvc, d.h. für etwa vier Wochen konnte man nur dort vorbestellen und ghvc wurde ein Sonderstatus ohne Preiskonkurrenz eingeräumt. Jetzt ist die Vorbstellung auch bei anderen und damit der "Preiskampf " möglich.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 19. Oktober 2018, 10:45:09
Hab mir die Box nun bei Flight13 vorbestellt. Mit vorheriger Newsletter-Anmeldung somit für 294,-- EUR inkl. Versand per DHL.

Durch Abwarten 43,80 € Ersparnis gegenüber ghvc 8)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 19. Oktober 2018, 11:56:56
Ich habe mal den Versuch einer Stornierung bei GHvC unternommen. Mal sehen, was daraus wird.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 19. Oktober 2018, 12:03:55
Ich habe mal den Versuch einer Stornierung bei GHvC unternommen. Mal sehen, was daraus wird.

Pragmatisch wäre es, jetzt die Sache beiderseitig abzuwickeln, so könnte der Aufwand des Versendens und Rücksendens vermieden werden.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 19. Oktober 2018, 12:07:34
Könnte?

Man will das ding nicht mehr haben und die müssen das halt schlucken...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 19. Oktober 2018, 12:18:13
Kommt doch erst in 100 Jahren raus. Die werden ja wohl nicht bis dahin Warten mit der Bestätigung. Sonst behalte ich es. Zurücksenden werde ich sicher nichts.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 19. Oktober 2018, 16:52:43
Amazon nun auf 333 runter. Müssten die nicht auch auf 300 gehen bald?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 19. Oktober 2018, 16:56:37
Stornieren bei GHvC hat blendend funktioniert. Habe das Geld schon zurück aufm PayPal-Konto.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 19. Oktober 2018, 17:25:20
Dito!
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sylvia-bella am 19. Oktober 2018, 17:39:53
Gucke ich falsch oder steht da wirklich bei Flight13, dass die Box jetzt 339,00 EUR kostet  :o

https://www.flight13.com/arzte-seitenhirsch/132883
Titel: Re: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: El Chefe am 19. Oktober 2018, 17:47:44
Schnell wieder bei GHVC bestellen weil 6€ sparen.... 🤑
Titel: Re: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 19. Oktober 2018, 18:06:17
Schnell wieder bei GHVC bestellen weil 6€ sparen.... 🤑

lol...Angebot und Nachfrage^^

Habt Ihr alle bei Flight 13 bestellt nun...

Oder Amazon/ DÄ haben Druck ausgeübt wegen Tiefpreisgarantie bzw. um GHVC zu supporten ;D...Wer weiß...

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sylvia-bella am 19. Oktober 2018, 18:25:46
Bei Flight13 (https://www.flight13.com/arzte-seitenhirsch/132883)  kostet die Box jetzt 333 EUR  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 19. Oktober 2018, 18:46:02
Ich habe bei GHvC nicht storniert. Ist mir zu viel Aufwand und ich supporte dann lieber Thees und Marcus als Jeff. Flight 13 bekommt eh schon genug Geld von mir, die können es verkraften 😉😃
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 19. Oktober 2018, 18:51:33
Bei Flight13 (https://www.flight13.com/arzte-seitenhirsch/132883)  kostet die Box jetzt 333 EUR  ;)

Glück für Sascha, der für 294 € zugeschlagen hat ;)
Dennoch ist GHVC teurer, da die trotz des stolzen Preises noch zusätzlich 4,80 € für Versand verlangen.
Bei impericon.com noch immer 319,99 €
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Zugereister am 19. Oktober 2018, 18:59:14
Allerdings wissen wir jetzt, dass die Händler eine schöne Marge an der Box haben. Sollte sie wie Blei in den Regalen liegen ist der Preiskampf vorprogrammiert. Ich warte weiter ab, das ist meiner Meinung keine leicht verkäufliche Ware.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 19. Oktober 2018, 18:59:36
Haha, geil habe auch noch für 294,-- € zugeschlagen. Danke Sascha, was ein Glück  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 19. Oktober 2018, 19:45:30
Heißt das jetzt die Preisempfehlung war doch nicht so unverbindlich und der Händler hat von HAR eins auf den Deckel bekommen?

Naja wie auch immer, Glück für die die zugeschlagen haben! Ich hab selber noch nicht bestellt, mal schauen ob an der Preisfront doch noch was passiert...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 19. Oktober 2018, 20:05:55
Ob Flight13 nun unsere Bestellung storniert, Ash? Weil die Ware so nicht lieferbar ist?  :P

Abgebucht wird erst am Versandtag, hab extra bei Flight13 gefragt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 19. Oktober 2018, 20:21:25
Preisabsprachen und Vorgaben sind im übrigen illegal

Bekräftigt mich noch mehr der Band möglichst wenig Geld zu geben
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 19. Oktober 2018, 20:57:55
Hab via Paypal gleich bezahlt. ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 19. Oktober 2018, 21:07:29
Hab via Paypal gleich bezahlt. ;)

Ich wie Sascha per Abbuchung am Versandtag. Wollte nicht nochmal in Vorkasse gehen müssen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Cermets am 19. Oktober 2018, 22:32:15
Ob Flight13 nun unsere Bestellung storniert, Ash? Weil die Ware so nicht lieferbar ist?  :P
Naja, falls ihr eine Bestellbestätigung per Mail bekommen habt ist der Vertrag gültig.
Und der Verkäufer kann auch nicht mehr davon zurücktreten. (asfaik)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 19. Oktober 2018, 22:56:55
Habe die AGB der Flight13 angesehen, für die Bestellungen gilt:

Wann der Vertrag zustande kommt, richtet sich nach der gewählten Zahlungsart.

Bei Paypal
Im Bestellprozess werden Sie auf die Webseite des Online-Anbieters PayPal weitergeleitet. Dort können Sie Ihre Zahlungsdaten angeben und die Zahlungsanweisung an PayPal bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf und nehmen dadurch Ihr Angebot an.

Nachnahme, Rechnung, SEPA-Lastschrift
Wir nehmen Ihre Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von zwei Tagen an.

Fazit:
Badetuch mit PayPal ok
Sascha und Ashley (per SEPA-Lastschrift) ok, wenn Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail angenommen wurde.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 20. Oktober 2018, 12:41:47
Sascha und Ashley (per SEPA-Lastschrift) ok, wenn Bestellung durch Versand einer Annahmeerklärung in separater E-Mail angenommen wurde.

Na sonst können sie das auch behalten. Kaufe dann für 333 Euro bei Amazon, wenn die das echt wagen würden... Habe eine E-Mail wo alles bestätigt ist inkl. dem alten Preis. Das dann rückwirkend bei mir zu erhöhen, wird kein halbwegs großer Versand wagen. Außer bei offensichtlichen Fehlern wie manchmal 5 Euro statt 500 Euro, aber nicht wegen 40 Euro. Das verbuchen die dann halt lieber als Lehrgeld, als Kunden zu verprellen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 22. Oktober 2018, 12:10:40
Bestseller Rang 560 aktuell auf Amazon ... läuft das Ding jetzt gut, oder schwächelt der Vorverkauf?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 22. Oktober 2018, 12:15:12
Ist das schon bekannt?

Zitat
Sämtliche Alben, Mini-Alben, EPs, Singles, Maxi-Singles und B-Seiten sind enthalten, sowie Songs aus der Entstehungsphase der Band (u. a. Soilent Grün, Die Ulkigen Pulkigen, Samplerbeiträge), seltene und kuriose Lieder (u. a. das allererste Demo von 1978: »Der lustige Astronaut«), bislang unveröffentlichte Demos und rare Studioaufnahmen, unter anderem auch das oft erwähnte und nie veröffentlichte englische Album, alle komplett neu gemastert.

Neue und ausführliche Interviews der Band mit Anja Rützel und Christoph Dallach, sowie 11 exklusive Cover-Illustrationen und viele Fotos runden das Werk ab.

NICHT enthalten in dieser Edition ist der seit 1986 von der Bundesprüfstelle indizierte Titel »Geschwisterliebe«.

Ich denke nicht, dass DÄ die Songs öfter auf die CDs gepackt haben. Also, dass "Sweet sweet Gewndoline" nur auf der CD vom "Die Ärzte" Album ist, nicht noch auf der "Ab 18", usw.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 22. Oktober 2018, 12:23:16
Ist das schon bekannt?

Ja, s. Seite 22ff. des Seitenhirsch-Threads ::)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 22. Oktober 2018, 12:25:38
Bestseller Rang 560 aktuell auf Amazon ... läuft das Ding jetzt gut, oder schwächelt der Vorverkauf?

Nicht der Überflieger, eigentlich sind ja nur die Top 100 interessant.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 22. Oktober 2018, 14:16:00
Die Ab 18 Titel dürften entsprechend auf der "Ist das Alles?" sein. Die Titel dort die B-Seiten waren dürften dann entweder auf einer B-Seiten CD sein oder zu den entsprechenden Alben geordnet. Gerade bei den 80er Jahre CDs dürften die B-Seiten durchaus auf die normalen AlbenCDs hinten drauf passen. Selbst wenn man die ganzen mixe berücksichtigt...

So ab der Bestie dürfte das aber knapp werden. Da sind die alben ja teilweise schon 60 Minuten.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 22. Oktober 2018, 15:06:36
Naja, man kann CDs mit bis zu 99 Minuten pressen. Die sind aber nicht zwingend bei jedem abspielbar.
Und außerdem: "Livealbum of Death" hat 88min auf einer CD.
Da geht also einiges pro CD.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 22. Oktober 2018, 16:38:55
Ich denke nicht, dass DÄ die Songs öfter auf die CDs gepackt haben. Also, dass "Sweet sweet Gewndoline" nur auf der CD vom "Die Ärzte" Album ist, nicht noch auf der "Ab 18", usw.

Siehe hier:

@Gabumon:
Rückzug! Brauchst nicht bei der BPJM anrufen

Habe gestern dann dem Label "and more bears" dieselbe Mail wie GHvC geschrieben, hier die Antwort:

Hallo Sascha,

...zu Deiner Frage und dem Original von „Geschwisterliebe“:

Der 1986er Song ist als einziger Die Ärzte Song nach wie vor auf dem Index, die Bundesprüfstelle hat das vor einiger Zeit weiter verlängert.  Vermutlich wird der Song dort auf immer und ewig sein, wir gehen davon aus. An den entsprechenden 2 Stellen in der Box - bei den Alben  „Die Ärzte“ und „Ab 18“ -, haben wir das nicht indizierte Instrumental eingesetzt um eine gute Qualität zu gewährleisten und die Lücke zu schließen. Dort wurde die Gesangsmelodie durch einen Synthesizer ersetzt. Die Version „...Liebe“ (Instrumental) ist von der B-Seite der 12“ Maxi-Single „Gehn wie ein Ägypter“. 
Farin Urlaub kommentiert darüber hinaus im beigelegten Buch nochmal die Indizierung des Songs mit einem ganz neuen Zitat.

Wann, und über welchen Kanal Die Ärzte später die komplette Trackliste bekanntgeben (wollen), wissen wir jetzt noch nicht.

Viele Grüße

Rüdiger Ladwig
(Projektmanagement „Seitenhirsch“)

Nun haben wir bzgl. 'Geschwisterliebe' klarheit.

Damit haben wir schon länger die offizielle Bestätigung, dass Songs mehrmals drin sein können.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 22. Oktober 2018, 17:00:52
Ist ja kacke.
Also sind die 709 Songs auch nur aufgeblasen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 22. Oktober 2018, 17:05:55
100%ig wissen wir es erst wenn die komplette Tracklist offiziell gemacht wird.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 22. Oktober 2018, 17:16:30
Das ist richtig. Bin gespannt, wann es soweit ist. :)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 22. Oktober 2018, 18:14:43
Die Hosen haben doch mit ihrer Remastered Aktion schonmal aufgezeigt, wie man CD's vollstopfen kann ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 22. Oktober 2018, 18:15:34
Ich hoffe ja, dass die CDs gut gefüllt sind. Finde solche halb gefüllten CDs als Album schon immer eine Frechheit!
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 22. Oktober 2018, 18:23:14
Naja, man kann CDs mit bis zu 99 Minuten pressen. Die sind aber nicht zwingend bei jedem abspielbar.
Und außerdem: "Livealbum of Death" hat 88min auf einer CD.
Da geht also einiges pro CD.

Da hat Herr Urlaub aber auch gesagt das er das nicht noch mal machen wird weil es immens viele beschwerden gab.

80er CDs sind schon ausserhalb der spezifikation. Aber die funktionieren in 99,9% der geräte. 90er oder gar 99er aber eben nicht mehr. Mein aktueller BluRay Player (meine Xbox One) hat mit dem Livealbum of Death auch probleme.

Wenn tatsächlich Songs doppelt drauf sind, währe das ziemlich fürn arsch und ich würde an der kompetenz der macher zweifeln, was ich eh schon tu
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 22. Oktober 2018, 21:09:14
Mein iTunes hat 647 Tracks. Ich habe aber alle doppelten entfernt, die keine andere Version sind, also z. B. bei "Ab 18", "Das Beste von kurz nach früher bis jetze" und "Ist das alles?". Plus: Ich habe NICHT das dritte Live-Album "Die Nacht der Dämonen", was ja wohl sehr viele Tracks haben dürfte.

Was hier bisher vergessen wurde: Was wird aus Laternen-Joe?  ???
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 22. Oktober 2018, 21:44:07


Was hier bisher vergessen wurde: Was wird aus Laternen-Joe?  ???

Wie schon in Zwickau gesagt wurde „Das sind Laternen Joe und nicht Die Ärzte“  ;D ;D
Ich glaube aber das zumindest die B-Seiten mit dabei sein werden.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 22. Oktober 2018, 22:25:05
Mein iTunes hat 647 Tracks. Ich habe aber alle doppelten entfernt, die keine andere Version sind, also z. B. bei "Ab 18", "Das Beste von kurz nach früher bis jetze" und "Ist das alles?". Plus: Ich habe NICHT das dritte Live-Album "Die Nacht der Dämonen", was ja wohl sehr viele Tracks haben dürfte.

Was hier bisher vergessen wurde: Was wird aus Laternen-Joe?  ???

sind 45 Tracks oder so. Dann die Frage, haben die bei der Mein baby war bein Frisör die genommen wo die Tracks einzelnd sind oder die zusammen?

Hast du die Dinger von der Quark Maxi berücksichtigt? Ich komm auf um die 800 Titel, allerdings mit Remixe, Maxi, Singlefassungen, und ich glaub ich hab auch nicht alles drin
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 22. Oktober 2018, 22:29:00
Was hier bisher vergessen wurde: Was wird aus Laternen-Joe?  ???

Ich hoffe ja schon, dass die LJ-Songs von der Website damals dabei sind! "No Joe" fand ich immer großartig. Aber sicher ist nur, dass die Neuaufnahmen von der IDNP?-Single dabei sein werden, das waren ja die einzigen offiziell veröffentlichten LJ-Stücke...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 22. Oktober 2018, 23:21:36
Ich hoffe ja schon, dass die LJ-Songs von der Website damals dabei sind! "No Joe" fand ich immer großartig. Aber sicher ist nur, dass die Neuaufnahmen von der IDNP?-Single dabei sein werden, dass waren ja die einzigen offiziell veröffentlichten LJ-Stücke...

Die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
Schön wäre es ja, aber ich glaube es nicht, da es nur auf der Website veröffentlicht wurde. Andernfalls müsste auch Wir sind die lustigsten (Xtended Version), das es 2007 als download beim Adventskalender gab, auch dabei sein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 09:11:31
Die Hoffnung stirbt zuletzt ;)
Schön wäre es ja, aber ich glaube es nicht, da es nur auf der Website veröffentlicht wurde. Andernfalls müsste auch Wir sind die lustigsten (Xtended Version), das es 2007 als download beim Adventskalender gab, auch dabei sein.

Natürlich müsste das dabei sein wenn man schon eine Werkschau macht, ich hab aber so meine Zweifel das die Firma das auch so denkt...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 23. Oktober 2018, 09:14:44
Die Firma weiß vielleicht gar nichts davon, da müssen DÄ schon aktiv werden und sagen "übrigens, hier ist noch Laternen-Joe!"
Ich fand Pay to Joe und The Voice of Joe am besten  8)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 10:13:26
Die Firma weiß vielleicht gar nichts davon, da müssen DÄ schon aktiv werden und sagen "übrigens, hier ist noch Laternen-Joe!"
Ich fand Pay to Joe und The Voice of Joe am besten  8)

So eine Firma hat gefällgst selbst Recherche zu betreiben. Sich die Discographie anzugucken ist ja jetzt nicht so sehr Raketenwissenschaft...  ich mein rauszufinden das die "Radio Brennt" Single Fassung nur einmal auf CD erschienen ist, auf einem Sampler sollte man schon wissen wenn man solch ein Projekt angeht...  (War der Danke 88 Sampler...)

Auch das es von Yoko Ono einen kürzten "Do Brasil" Mix gibt (Auf der PromoCD) sollte man wissen. Den gibts sonst nur auf Vinyl, von den mehreren MsS Fassungen ganz abgesehen. Ich mein ich weiss sowas auswendig... Die sollten aber wenigstens Google bedienen können

Ansonsten hat man den falschen Job...

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 23. Oktober 2018, 10:39:20
Bin auch mal gespannt, ob alle "Männer sind Schweine" Versionen drauf sind. Also mit den verschiedenen Samples.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 23. Oktober 2018, 10:58:14
Ich würde sagen: nein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 11:05:32
Ich würde sagen: nein.

Ich glaub auch nicht, dass würde auch von der SPielzeit nicht auf die 13 passen, wenn man da alle B-Seiten mit auf die CD packt ist die CD schon übervoll. Obwohl es nur 2 Versionen mehr wären, die LP und MC

Ich glaube nicht das es extra B-Seiten CDs gibt, vielleicht für "Reste" wie die Elke MCD, weil die einfach nicht mehr hinter die Seele passt.

Hab das ganze nämlich mal durchgerechnet, bei der 13 wirds knapp, bei der Seele passt es nicht, bei der Bestie und Le Frisur auch nicht. Alle anderen Alben lassen sich mit B-Seiten füllen so das es auf eine CD passt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 23. Oktober 2018, 11:42:24
Naja, finden wir uns damit ab, die es ist keine komplette Werkschau, aber immerhin gibt es neue alte Sachen  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 23. Oktober 2018, 11:44:41
Ich frage mich ja auch, wie die das Mediabook 10 (2004 - 2012) befüllen wollen. Da kam immerhin eine ganze Menge raus in dem Zeitraum:

Alben: Devil, Jazz ist anders, Jazz ist anders Economy, auch
Singles: Nichts in der Welt, Deine Schuld, Die klügsten Männer der Welt, Junge, Lied vom Scheitern, Lasse redn, HimmelblauPerfektBreit, zeiDverschwÄndung, M&F, Ist das noch Punkrock?

Das letzte Mediabook wird wohl einfach nur "Die Nacht der Dämonen" enthalten. Das waren ja sowieso 3 CDs.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 23. Oktober 2018, 12:00:03
Nunja, die Devil könnte man ja auch zu 90% weglassen...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 12:14:24
Nunja, die Devil könnte man ja auch zu 90% weglassen...

90%?

Um Grunde gehört das alles in das 1983/4/5 Mediabook :p

Der Rest der Singles ist gar nicht so viel und lässt sich Problemlos auf die JiA und JiA Economy verteilen. Genau wie bei der auch, HPB als Single fällt komplett weg.

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 23. Oktober 2018, 12:27:32
Also ich glaube, dass bei den Singles die normalen Versionen der Lieder alle wegfallen. Würde ja auch absolut keinen Sinn machen, wenn auf der CD von "Debil" zwei Mal "Paul" drauf ist.

Vielleicht sind doppelte Lieder lediglich auf den Compilations drauf. Also "Ab 18", "Die Ärzte früher" und so weiter. Wobei das selbst damit keinen Sinn machen würde, weill dann in der Box von der Bestie auch mehrmals die gleichen Songs vorkommen würden.

Daher denke ich, dass die aussortiert haben und man mit der Mail einfach nicht zu viel verraten wollte. Oder absichtlich Verwirrung stiften.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 23. Oktober 2018, 12:32:32
... und man mit der Mail einfach nicht zu viel verraten wollte. Oder absichtlich Verwirrung stiften.

Ich denke eher derjenige der die E-Mail beantwortet hat, hatte einfach keine Ahnung ;)
Ich hoffe auch auf eine aussortierte Sammlung. Alles andere wäre doof, da es kein re-release aller CDs ist, sondern eben eine Werkschau.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 23. Oktober 2018, 13:21:31
Auch das es von Yoko Ono einen kürzten "Do Brasil" Mix gibt (Auf der PromoCD) sollte man wissen. Den gibts sonst nur auf Vinyl, von den mehreren MsS Fassungen ganz abgesehen.

So kürzere Versionen will ich da gar nicht drauf haben, glaub ich. Ich glaube auch, dass die fehlen werden.
Interessanter wäre - und vermutlich aber auch fehlen wird - die "Unheilig"-Version, die es nur auf einem Bootleg gab und die mehr Text enthält. Frag mich bis heute, wo das Bootleg das herhatte. Hieß da "Extended Promo Mix", ich konnte aber nie eine Promo-CD damit irgendwo entdecken.

Übrigens unterscheiden sich die Takes von "Schlaflied (Unplugged)", welche KTA zugespielt wurden und welche auf der "Devil" sind  ;) Das wird sicher auch nicht beachtet werden.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 23. Oktober 2018, 13:51:51
Wenn so vieles fehlt, wird das Kompendium immer weniger wert fürd en Sammler...

Ich möchte gerne wissen, wie viele Demos aus welcher Zeit mit dabei sind.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 14:39:11
So kürzere Versionen will ich da gar nicht drauf haben, glaub ich. Ich glaube auch, dass die fehlen werden.
Interessanter wäre - und vermutlich aber auch fehlen wird - die "Unheilig"-Version, die es nur auf einem Bootleg gab und die mehr Text enthält. Frag mich bis heute, wo das Bootleg das herhatte. Hieß da "Extended Promo Mix", ich konnte aber nie eine Promo-CD damit irgendwo entdecken.

Übrigens unterscheiden sich die Takes von "Schlaflied (Unplugged)", welche KTA zugespielt wurden und welche auf der "Devil" sind  ;) Das wird sicher auch nicht beachtet werden.

Sollen die eben beide draufpacken

Ich meine es existiert eine PromoCD davon die aber wohl wirklich nur in ganz kleiner Auflage gab. Hab ich so im Hinterkopf. Ich glaube auch nicht das da z.b. die Single Fassung von Radio brennt drauf ist, oder die "13 Antworten von Die Ärzte" etc

was das ding für mich immer Unattraktiver macht... ich mein, wenn die hälfte dann fehlt wer braucht das?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 23. Oktober 2018, 14:57:08
Ich glaube auch nicht das da z.b. die Single Fassung von Radio brennt drauf ist, oder die "13 Antworten von Die Ärzte" etc

Die "13 Antworten von Die Ärzte" ist aber plötzlich in der GEMA, was sehr seltsam ist. Aber sowas gehört nun bei aller Liebe echt nicht in die Box. Ist doch quasi ein Interview.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 23. Oktober 2018, 14:59:04
Sind es denn pro Mediabook 3 CDs? Weil 33 CDs bei 11 Mediabooks, drängt sich der Verdacht ja auf.
Aber vielleicht sind in manchen MBs nur 2, und in anderen 4 CDs.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 15:13:04
Die "13 Antworten von Die Ärzte" ist aber plötzlich in der GEMA, was sehr seltsam ist. Aber sowas gehört nun bei aller Liebe echt nicht in die Box. Ist doch quasi ein Interview.

Das sind ja im Grunde nur 3-4 Minuten und kann man ja einfach einen Track raus machen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 23. Oktober 2018, 16:36:57
Ich weiß gar nicht ob diese hier oft zitierten PROMOS etc bei der Sammlung enthalten sein müssen.

Gemäß Ankündigung sind alle Alben, Singles und B-Seiten drauf. Was an unveröffentlichtem Material noch drauf ist, liegt in der Hand der Band, einen Anspruch auf Vollständigkeit im Rahmen eines Gesamtwerkes sämtlicher jemals aufgenommener Stücke hat man hier mE gar nicht erhoben, oder irre ich mich?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 23. Oktober 2018, 16:46:59
Hat man so direkt vielleicht nicht gesagt, wenn man aber von "Ihr bisheriges Gesamtwerk" spricht, dann sollte man auch das GESAMTwerk drauf tun und nicht ein paar Sachen auslassen ;)
Dann sollte man es als "re-release aller CDs + Bonusmaterial" bewerben.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 23. Oktober 2018, 16:51:45
Ist denn irgendeine kürzere Single Version wichtig? Nö.
Warum ein Lied mit weniger Inhalt drauf packen, wenn man das volle Lied drauf haben kann?

Remixe und sowas verstehe ich, die drauf zu tun. Aber die Album Radio Single Edit von XY ist doch echt egal.

Außerdem ist es immer noch ein Gesamtwerk, wenn jedes Lied einmal drauf ist. Es wäre auch ein DÄ Gesamtwerk, wenn irgendwelche Remixe oder sonst was fehlen würden. Man kann natürlich aber auch sehr kleinlich sein, und nach jedem Fitzelchen schreien.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 23. Oktober 2018, 17:08:29
Ist denn irgendeine kürzere Single Version wichtig? ...

Ja.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 23. Oktober 2018, 17:09:55
Natürlich ist es das. Weil man sich ja auch denkt "Och... heute höre ich mir mal nicht die Album Version an, sondern die um 30 Sekunden kürzere Radio Version". Das ist so top sinnlos. :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 23. Oktober 2018, 17:11:11
Für Sammler nicht ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 23. Oktober 2018, 17:13:45
Aber du musst da differenzieren.
Das ist eine Box für FANS! Und nicht für Sammler. Und: Fan ≠ Sammler.

Nur weil es ein paar hundert Menschen gibt, die nach jeder irgendwie abweichenden Version, und sei der Unterschied noch so klein, lechzen, machen das Millionen Fans nicht. Die haben aber vermutlich trotzdem alle Alben und Singles im Schrank.

Anderer Grund: wenn man diese unwichtigen Sachen weg lässt, hat man mehr Platz für den interessanten Kram.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 17:21:06
Das ist eine Box für FANS! Und nicht für Sammler. Und: Fan ≠ Sammler.

Fans haben den 08/15 Rotz ...

Eine Radio brennt Single Version haben dann nur die paar Leute die eine Danke 88 PromoCD haben, und die ist recht rar. Dann kann man ja auch den Wegen Dir Zeltlager Mix weg lassen, und Westerland (to the Max) und überhaupt, welches ist denn die vollständige Bitte Bitte Version? Der Domina Mix?...

Ein Single Mix ist übrigens auch ein Remix, was denn nun?

Das Teil kostet fucking 333€ das kaufen eh nur Sammler... und keine 08/15 Fans die nur die Alben und Singles wollen, die kommen da viel billiger dran

Ich weiß gar nicht ob diese hier oft zitierten PROMOS etc bei der Sammlung enthalten sein müssen.

Gemäß Ankündigung sind alle Alben, Singles und B-Seiten drauf. Was an unveröffentlichtem Material noch drauf ist, liegt in der Hand der Band, einen Anspruch auf Vollständigkeit im Rahmen eines Gesamtwerkes sämtlicher jemals aufgenommener Stücke hat man hier mE gar nicht erhoben, oder irre ich mich?

Kann man natürlich weglassen, dass ist dann halt Scheisse
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 23. Oktober 2018, 17:32:35
Also für das Geld sollte bei einem gesamten Werk eigentlich „alles“ drauf sein. Meine welcher 0815 Fan holt sich die Box? Bestimmt nicht viele, die Box richtet sich an Die Hards. Die ALLES haben wollen oder müssen. Sieht man ja hier im Forum, gibt wohl Leute die jeden Mist in zig Auflagen kaufen.

Wenn ich den Großteil der Lieder hören möchte, dann mache ich mir bald ein Spotify Account. Wer eben alles auf seinem Rechner will oder was weiß ich wie hören möchte, der holt sich ja die Box. Der Casual Fan wird dass nicht sein. Daher sollte man für sein Geld auch was bekommen. 300€ sind nicht die Welt, aber ich warte erstmal ab was drauf ist. Da investiere ich das Geld lieber in was sinnvolles.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 23. Oktober 2018, 17:34:13
Wartet doch ab bis Freitag, den 26.10.18. Da werden gemäß Saschas Prophezeiung, die nicht unwahrscheinlich ist, mehr Infos zum genauen Inhalt der Box folgen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 17:35:56
Ich bin mal gespannt welcher "Disco Kuschel Mix" von Du willst mich küssen da drauf ist. der auf der Das Beste von kurz nach früher ... ist kürzer als die Vinylfassung

Müssten also beide drauf sein  ;D

Ich vermute mal das es eine sehr lange Liste wird wo die macher einfach gepennt haben und Songs vergessen haben
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 23. Oktober 2018, 17:36:34
Ich bin mal gespannt welcher "Disco Kuschel Mix" von Du willst mich küssen da drauf ist. der auf der Das Beste von kurz nach früher ... ist kürzer als die Vinylfassung

Müssten also beide drauf sein  ;D

Im Gesamtwerk schon. :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 23. Oktober 2018, 18:05:21
ich denke, dass man sich von dem Vollständigkeits-Gedanken - zB. Invasion der Vernunft II (Download Adventskalender 1999) - leider verabschieden muss, aber wir werden hoffentlich bald mehr wissen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 18:07:02
ich denke, dass man sich von dem Vollständigkeits-Gedanken - zB. Invasion der Vernunft II (Download Adventskalender 1999) - leider verabschieden muss, aber wir werden hoffentlich bald mehr wissen.

Ich denk auch das man Download ganz weglässt, und sonst auch nur ziemlich viel weglassen wird. Wieder nix halbes und nix ganzes halt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Philsmith am 23. Oktober 2018, 18:13:38
Ich bin mal gespannt welcher "Disco Kuschel Mix" von Du willst mich küssen da drauf ist. der auf der Das Beste von kurz nach früher ... ist kürzer als die Vinylfassung

Du meinst bestimmt den "Modern Kissing Mix" oder? ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 18:16:17
Du meinst bestimmt den "Modern Kissing Mix" oder? ;)

oder der, ich schreib das auch nur aus dem Kopf :p
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 23. Oktober 2018, 18:17:31
Ich denk auch das man Download ganz weglässt, und sonst auch nur ziemlich viel weglassen wird. Wieder nix halbes und nix ganzes halt

Wenn alles drauf wäre und zwar mit allen Promos - zB So sieht Geräusch aus (hört sich aber anders an!) - dann wäre das Ding für mich interessant, aber wirkliche "Schätzchen" wird wohl nur das unveröffentlichte Bonusmaterial sein, aber das gibt es ja im Frühjahr 2019 gesondert und damit günstiger als "They've Given Me Schrott! – Die Outtakes" als Dreifach-CD/Vierfach-Vinyl.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 23. Oktober 2018, 18:35:18
Wartet doch ab bis Freitag, den 26.10.18. Da werden gemäß Saschas Prophezeiung, die nicht unwahrscheinlich ist, mehr Infos zum genauen Inhalt der Box folgen.

Umso näher das Datum kommt, umso unsicherer werde ich mir  :P
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 23. Oktober 2018, 19:03:48
Oder man kauft sich den Single Mix einfach auf allen möglichen Plattformen:
https://play.google.com/store/music/album/Die_%C3%84rzte_Radio_Brennt?id=Bwzexaxg6hyn6rag56uwx4ev4ry
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 19:39:12
Oder man kauft sich den Single Mix einfach auf allen möglichen Plattformen:
https://play.google.com/store/music/album/Die_%C3%84rzte_Radio_Brennt?id=Bwzexaxg6hyn6rag56uwx4ev4ry

Also ist der komplette Seitenhirsch überflüssig, danke für die bestätigung

Zudem, igitt Mp3...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Fred Labosch am 23. Oktober 2018, 19:51:08
Oder man kauft sich den Single Mix einfach auf allen möglichen Plattformen:
https://play.google.com/store/music/album/Die_%C3%84rzte_Radio_Brennt?id=Bwzexaxg6hyn6rag56uwx4ev4ry

Ich habe mir übrigens vor einiger Zeit mal einge 80er B-Seiten bei Amazon als MP3 gekauft und bei der längeren Maxi-Version von "Für Immer" ist als Master einfach die Vinyl verwendet worden, was durch deutliches Knacken sofort auffällt. In dem Falle würde ich mich auf eine remasterte Version freuen.
So ganz sicher bin ich mir, bezüglich eines Kaufs von Seitenhirsch aber immer noch nicht.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: onlyKING am 23. Oktober 2018, 20:45:08
Ich habe in meinem bisherigen Musikfanleben noch nie von einer "Werkschau" gehört, daher darf man mich gerne als ahnungslosen Musiktrottel beschimpfen. Natürlich habe ich mich mittlerweile informiert und ich weiß nun, dass auf einer Werkschau alles, wirklich alles sein müsste was ein Künstler jemals erschaffen hat. Aber müsste da theoretisch nicht sogar jedes Demo drauf, egal wie weit entwickelt oder fortgeschritten?

Aber jetzt mal ehrlich: Ich kaufe mir den Seitenhirsch, weil ich gespannt bin auf die 11 "Bücher" in extrem geilen Layout, auf neues Interviewmaterial und natürlich aufs englische Album, einige Demos, und so ein paar Songschnipsel aus der Zeit vor den Ärzten. Ich brauche da keine fünf Versionen "Männer sind Schweine" drauf. Bin gespannt, wie sich die Band entscheidet, ich vermute aber, sie werden da eher bei meiner Meinung sein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 23. Oktober 2018, 21:38:57
Ich habe in meinem bisherigen Musikfanleben noch nie von einer "Werkschau" gehört, daher darf man mich gerne als ahnungslosen Musiktrottel beschimpfen. Natürlich habe ich mich mittlerweile informiert und ich weiß nun, dass auf einer Werkschau alles, wirklich alles sein müsste was ein Künstler jemals erschaffen hat. Aber müsste da theoretisch nicht sogar jedes Demo drauf, egal wie weit entwickelt oder fortgeschritten?

Die Demos etc ist eh ne getrennte Sache, von einer Werkschau kann und muss man erwarten das alles was mal veröffentlicht wurde auch drauf ist. ICh hab da aber starke zweifel
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 24. Oktober 2018, 07:57:54
Die Demos etc ist eh ne getrennte Sache, von einer Werkschau kann und muss man erwarten das alles was mal veröffentlicht wurde auch drauf ist. ICh hab da aber starke zweifel

Und das schließt für mich auch Gratis-Downloads und Streams wie "Üben Unsichtbarer" mit ein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 08:26:57
Um wirklich ALLES zu bekommen, müsste die Band Deluxe Boxen, im Stile von Metallica veröffentlichen. Fände ich geil, wird aber nie passieren.

Bin aber sehr auf die 400+ Seiten an Geschichte/Interview gespannt. Ich hoffe, dass man da einzelne Infos zu den Songs bekommt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 24. Oktober 2018, 09:58:48
Wo kommt eigentlich der Begriff der "Werkschau" her? Ich lese stets lediglich "Gesamtwerk".

Aber es ist auch müßig darüber zu streiten. Der eine erwartet alle jemals geschriebenen Lieder in allen möglichen Variationen, der andere alle CDs, wieder anderen würde ein Lied in einer Version ausreichen.

Ich persönlich verstehe darunter alle der Öffentlichkeit veröffentlichten Platten, Singles und B-Seiten, irgendwelche Promos sind für die Öffentlichkeit doch nicht bestimmt. Es ist sicher schick diese zu haben und wer möchte kann ja die AMIGA Promos bei Ebay kaufen, ich wäre mit der reichen CD-Sammlung zufrieden, der Rest ist On-Top.

So hat jeder seinen Anspruch an den Seitenhirsch.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 11:00:00
Ich persönlich verstehe darunter alle der Öffentlichkeit veröffentlichten Platten, Singles und B-Seiten, irgendwelche Promos sind für die Öffentlichkeit doch nicht bestimmt. Es ist sicher schick diese zu haben und wer möchte kann ja die AMIGA Promos bei Ebay kaufen, ich wäre mit der reichen CD-Sammlung zufrieden, der Rest ist On-Top.

Also doch alle Radio Brennt, Du willst mich küssen, Wegen dir, Männer sind Schweine etc Fassungen, weil die sind ja Veröffentlicht  ;)

Der Promokram sind vielleicht eine handvoll Titel. Die würden auch hinter die B-Seiten passen. Betrifft doch nur RocknRoll Übermensch, Yoko Ono, Eine Botschaft, das Interviewtape. Auf der Geräuschpromo ist ja nur Applaus...

Wirkliche exklusiven Promotracks gibts doch sonst nicht, bis auf dieses ominöse Unheilig..

Wobei RnR Übermensch ja auch keine Promos sind sondern Platten für DJs mit alternativen Mixen die konnten die... KAUFEN...  ist das dann eine Veröffentlichung?  ???
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 24. Oktober 2018, 11:10:27
Ich behaupte mal es wird alles sein, was es auch zum Streaming gibt (ausser they've given me Schrott).
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 11:47:55
Ob die auch die remasterten Versionen zum Streamen anbieten?

Bin mal gespannt, ob die den Channel-Fehler bei "Buddy Holly's Brille" korrigiert haben. Da hört man Farin auf dem linken Channel kaum.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Cermets am 24. Oktober 2018, 11:54:01
Bin mal gespannt, ob die den Channel-Fehler bei "Buddy Holly's Brille" korrigiert haben. Da hört man Farin auf dem linken Channel kaum.
Habs grad nochmal gehört. Wie kommst du drauf, dass das ein Fehler ist?
Ist halt stereo, da balanciert man die Spuren eben nicht auf die Mitte.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 11:57:10
Könnte man ja einfach mit der Ist das Alles abchecken, ist es da genau so, ist es absicht
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 11:59:18
Habs grad nochmal gehört. Wie kommst du drauf, dass das ein Fehler ist?
Ist halt stereo, da balanciert man die Spuren eben nicht auf die Mitte.
Naja, auf dem linken Channel hört man Farin halt kaum singen. Und das ist nur bei dem einen Song so, bei keinem Anderen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 24. Oktober 2018, 12:02:03
Naja, auf dem linken Channel hört man Farin halt kaum singen. Und das ist nur bei dem einen Song so, bei keinem Anderen.

Wie sollen die einzelnen Bandspuren korrigieren?
Nimmt man die Bänder her, wäre es mit arbeit verbunden.

Welche Aufnahme ist davon genau betroffen?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 12:14:30
Bei mir ist es die normale Album-Version.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 12:18:24
Wie sollen die einzelnen Bandspuren korrigieren?
Nimmt man die Bänder her, wäre es mit arbeit verbunden.

Welche Aufnahme ist davon genau betroffen?

Müsste man das für echtes Remastering nicht sowieso?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 24. Oktober 2018, 12:36:30
Müsste man das für echtes Remastering nicht sowieso?

 ;) Machen die doch nicht^^ Meinst Du, die Bäst of wurde so remastered ;D? Die Bearbeiten bestimmt die Summe, zumindest bei den alten Sachen...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 13:39:10
;) Machen die doch nicht^^ Meinst Du, die Bäst of wurde so remastered ;D? Die Bearbeiten bestimmt die Summe, zumindest bei den alten Sachen...

Das wird komprimiert und möglichst Laut gestellt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 13:40:34
Also das, was ich meine, wäre nur mit Remixing zu beheben. Was kacke ist, wenn's nur remastered wurde.
Remastering ist ja das Arbeiten mit den fertig gemixten Stücken.

Soweit weiß ich das.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 13:42:46
Beim Remastern erstellt man ein neues Master.

Profis nehmen dafür die Originalbänder und Mastern die einzelnd neu und machen daraus ein neues Master. Faule Leute oder Leute mit minderer Qualifikation jagen einfach die fertigen Titel durch nen Equalizer...

Solche Master müssen eigentlich auch für CD, Vinyl, MC etc einzelnd gemacht werden. Man kann natürlich auch 1 Master machen und das für alles nehmen. Aber das ist dann halt scheisse... (wurd früher bei Alben gemacht die auf Vinyl erschienen und dann doch noch auf CD. Heute leider meist umgekehrt )
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 24. Oktober 2018, 13:47:53
Beim Remastern erstellt man ein neues Master.

Profis nehmen dafür die Originalbänder und Mastern die einzelnd neu und machen daraus ein neues Master. Faule Leute oder Leute mit minderer Qualifikation jagen einfach die fertigen Titel durch nen Equalizer...

Solche Master müssen eigentlich auch für CD, Vinyl, MC etc einzelnd gemacht werden. Man kann natürlich auch 1 Master machen und das für alles nehmen. Aber das ist dann halt scheisse... (wurd früher bei Alben gemacht die auf Vinyl erschienen und dann doch noch auf CD. Heute leider meist umgekehrt )

Meinerseits Frage an FU zur "Nichts in der Welt"- Single: "Klingt m. E. so, als ob das von jemandem totkomprimiert wurde"

Antwort von FU:"soweit ich weiß, wurde NUR der Gesang lauter gemacht"

Ehrlich Leute, hört Euch mal den Track auf Geräusch im Vergleich zur Single im Vergleich zur BästOf an - da hört man, was die Band unter neu gemastert versteht - leider...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 13:49:20
Vermutlich war Farin da im Urlaub  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 24. Oktober 2018, 13:51:14
Bestimmt, so wie ich das anhand der Biografien verstanden habe, übernimmt Bela immer solche arbeiten  ;D
vielleicht sollten sie mal Rod ranlassen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 13:52:24
Am Titel die Nacht kann man auch prima hören viel zuviel Komprimierung dafür sorgt das man ... Brei ... bekommt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 13:53:20
Beim Remastern erstellt man ein neues Master.

Profis nehmen dafür die Originalbänder und Mastern die einzelnd neu und machen daraus ein neues Master. Faule Leute oder Leute mit minderer Qualifikation jagen einfach die fertigen Titel durch nen Equalizer...

Solche Master müssen eigentlich auch für CD, Vinyl, MC etc einzelnd gemacht werden. Man kann natürlich auch 1 Master machen und das für alles nehmen. Aber das ist dann halt scheisse... (wurd früher bei Alben gemacht die auf Vinyl erschienen und dann doch noch auf CD. Heute leider meist umgekehrt )
Das, was du als Remaster erklärst, ist aber Remixing. Nur beim Remixing arbeitet man nochmal mit den einzelnen Bändern nochmal. Diese werden dann einzeln bearbeitet und neu zusammengefügt. Das erlaubt einem dann natürlich die Lautstärke der einzelnen Instrumente neu abzustimmen. Gewissen Passagen lauter und leiser zu machen, Effekte hinzuzufügen oder raus zu nehmen. Sowas.

Remastering nimmt man dann dieses zusammengefügte Konstrukt und macht dann da noch ein bisschen leiser und lauter. Gleicht gewisse Stellen im Lied lautstärkemäßig an, gleicht das Lied von der Lautstärke her generell allem auf der CD an.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 14:07:51
Bei Star Trek TNG HD sprach man auch von "Remastering" die wurden komplett neu geschnitten da der Schnitt natürlich nicht auf den Mastern gemacht wird.

Remixing ist was ganz anderes, da wird der Song neu gemixt. Beim Remaster versucht man das Original herzustellen in besser. Obwohl die Grenzen da sehr fließend sind. Das ganze totzukomprimieren hat ja nix mit Remastering zu tun. Siehe Bäst Of oder eben Nichts in der Welt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Rockbohne am 24. Oktober 2018, 14:38:50
Ich habe mir jetzt mal die Zeit genommen alle Songs der Diskografie auf bademeister zusammenzuzählen.
Wenn wirklich alles drauf ist, mit allen Remixen , und Jia Economy + 1,2,3,4 Bullenstaat und die Hiddentracks der Alben ( die in der Diskografie nicht enthalten sind ) so komme ich auf 686 Songs. Ist nur noch Platz für 23 neue/alte Songs. Ich hoffe das sie die doppelten weg lassen und mehr unveröffentlichten kram draufpacken :)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 14:46:44
Ich hoffe das sie die doppelten weg lassen und mehr unveröffentlichten kram draufpacken :)

Es ist doch klar das es 3 CDs werden mit unveröffentlichtem...

Single/Maxi/Remixe haben mit drin zu sein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 24. Oktober 2018, 14:47:27
...Master müssen eigentlich auch für CD, Vinyl, MC etc einzelnd gemacht werden...
Apropos MC, ist ein wenig OT, aber gibt es eigentlich einen Markt für MCs? Nutzt das noch jemand? Qualitativ müsste meine Debil sowie die Bestie mitlerweile klingen wie Weihnachtslieder aus dem Blaupunktradio Floria ;)

Ich höre solche Unterschiede (Stereospuren etc) nicht wenn ich die Lieder höre. ICh kommte auch selten in die Verlegenheit, nur eine Seite anzuhören. In einem Live-Album war das ja mal mit den Sprüchen so beabsichtigt, da habe ich das mal gemacht.

Wäre übrigens auch ne Prima Idee, das Gesamtwerk auf die 33 Scheiben zu brennen 8)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 14:49:39
Ich denke, dass die normalen Album-Versionen der Songs von den Singles nicht mit drauf sind. Dadurch erledigen sich ja dann wieder 30 Lieder oder so (habe einfach mal drauf los geschätzt). Und auch dadurch dann auch ein paar Singles, wie z.B. "Ist das alles?" und "HimmelblauPerfektBreit".

Und wegen der MC: Nein, einen Markt gibt es dafür nicht wirklich. Gibt zwar noch einige Bands, die ihre Alben auch auf MC noch veröffentlichen, aber das sind kleine Nischenbands (wobei da auch bekanntere bei sind, wie z.B. Paradise Lost oder Behemoth). Auch Metallica hat in der letzten Deluxe Box zu "Master Of Puppets" eine MC drin, aber einen Markt gibt es nicht wirklich dafür.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 14:59:51
Der Guardians of the Galaxy Vol. 1 Soundtrack erschien auch auf MC, was die Verkäufe von Kasetten gleich mal verdreifacht (?) hat

Die werden sicher auch Songs die auf Singles 1:1 die auf dem Album sind (vgl Ist das Alles?) weglassen. Schwierig wirds dann natürlich bei so sachen wie Bitte Bitte. Die Albumfassung hat ja einen Übergang vom Vortitel (Siegerin), den hat die Singlefassung aber nicht. Die klügsten Männer hat das auch, da ist vorher noch Entengeschnatter von Piercing drauf  ;D

Bei Nichts in der Welt wirds auch interessant, die Singlefassung ist ein anderer Mix. Für ein Gesamtwerk gehört auch das dann drauf
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 24. Oktober 2018, 15:23:12
Sind die Sachen von der JIA Economy eigentlich bei der GEMA gelistet?

Veröffentlichte Werke sind für mich die Sachen, die auch "verkauft" wurden. Sonst würde ja nahezu jedes Konzert das als MP3-Stick angeboten wurde, dazu zählen.

JIA Ec. wurde ja auch nur "verteilt", oder? Zwischen 15 Jahre Netto und Warschau 2019 habe ich kein Konzert der Band mehr besucht  8), abgesehen von Uelzen 2008 oder so als Headliner des dortigen Festivals. Im Ä-Buch wurde das ja näher beleuchtet, ist mir aber nicht mehr ganz genau bekannt, wie das JIA in Umlauf kam.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 15:26:32
Gab's als CD zum DÄOF.
Wird aber mit drin sein, laut dem Auszug.

Was ja auch Sinn macht, da auf B-Seiten ja auch Lieder im Economy Stil waren.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 24. Oktober 2018, 15:31:16
Die Jazz ist ander Economy wurde auf Konzerten verkauft. Das erste Mal 2007 in Trier.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 16:16:20
Gab's als CD zum DÄOF.
Wird aber mit drin sein, laut dem Auszug.

Welchem Auszug? Es gibt noch keinen

Hab das jetzt auch mal durchgerechnet, so mit (teilweise leicht geschätzen lauflängen der Alben (daher Runde ich auch etwas auf) wenn man die B-Seiten (also inkl Remixe) draufpackt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 24. Oktober 2018, 16:18:14
Es ist doch klar das es 3 CDs werden mit unveröffentlichtem...

Single/Maxi/Remixe haben mit drin zu sein.

Wobei wir nicht wissen wie voll diese 3 CDs sein werden!  ;)



Veröffentlichte Werke sind für mich die Sachen, die auch "verkauft" wurden. Sonst würde ja nahezu jedes Konzert das als MP3-Stick angeboten wurde, dazu zählen.


Die MP3-/USB-Sticks wurden auch verkauft und nicht verschenkt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 16:30:05
Welchem Auszug? Es gibt noch keinen
Doch. Eigentlich schon fast überall. JPC, Impericon...
Zitat
INHALT (Auszug):
1983
Zu schön, um wahr zu sein! (EP)
1984
Uns geht’s prima... (Mini-LP)
Debil (Album)
1985
Original Ärztesoundtrack zum Film »Richy Guitar« (EP)
Im Schatten der Ärzte (Album)
1986
Die Ärzte (Album; ohne das indizierte „Geschwisterliebe“)
1987
Ist das alles? 13 Höhepunkte mit den Ärzten (Album)
1988
Das ist nicht die ganze Wahrheit… (Album)
Live - Nach uns die Sintflut (3er Album)
1989
Bitte, bitte (Maxi-Single)
Die Ärzte früher!/Der Ausverkauf geht weiter! (Album)
1993
Die Bestie in Menschengestalt (Album)
1994
Das Beste von kurz nach früher bis jetze (2er Album)
1995
1, 2, 3, 4 - Bullenstaat! (Vinyl-EP)
Planet Punk (Album)
1996
Le Frisur (Album)
1998
13 (Album)
2000
Satanische Pferde (Fanclub-Album)
Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer! (Album)
2001
5, 6, 7, 8 - Bullenstaat! (Album)
2002
MTV Unplugged - Rock’n’Roll Realschule (Album)
2003
Geräusch (2er Album)
2005
Devil (Debil Re-Release, Album)
2007
Jazz ist anders (Album)
Jazz ist anders - Economy (Album)
2012
Auch (Album)
2013
Die Nacht der Dämonen (3er Album)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 24. Oktober 2018, 16:45:03
War die Liste nicht ein einfaches Copy & Paste der Diskographie? Da sind einige Doppelungen dabei (Richy Guitar/Devil, 5,6,7,8 Bullenstaat enthält das Original etc.) und es fehlt unter anderem Ab 18. Außerdem hieß es, dass Geschwisterliebe nicht komplett fehlt, sondern durch das Quasi-Instrumental von einer B-Seite ersetzt wird.

Irgendwo ist es schon ziemlich schwach, dass es knapp drei Wochen vor Release immer noch keine handfesten Informationen zu Inhalt und Tracklisten der einzelnen CDs gibt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 16:50:03
Doch. Eigentlich schon fast überall. JPC, Impericon...

Also nein gibts nicht... das haben sich die Hampel nur aus einer Discographieseite kopiert



Debil/Devil: Album + Single Paul / Zu Spät / Richy Guitar ca. 60 min
Im Schatten: Album + Küssen + Wegen dir + YOu want to Kiss me + Du willst mich küssen alternativ Fassungen): ca. 70 min
Die Ärzte: Album + Für Immer: 47 min
Ist das Alles: Ist das Alles + Ab 18 + Ägypter, 2000 Mädchen, Radio brennt Single, wobei man hier diverse Tracks abziehen kann die doppelt sind (Vampyr, Claudia, Schlaflied, Küssen: ca. 78 min
Wahrheit: Album + Blumen, Westerland, Bitte Bitte Single: ca. 80 min
Live nach uns die Sintflut: Album + Zu Spät Single (obwohl da nur ne B-Seite fehlt...) ca 135 minuten
Die Ärzte früher: Album, Teenager Liebe Single, Soilent Grün (Fleisch EP): 55 Minuten
Die Bestie: Album, Schrei nach Liebe, Mach die Augen zu, Quark: 110 min (Hier gibts Platzproblem!)
Planet Punk: Album, Hurra, Schundersong Single: 82 min (Hier gibts Platzproblem)
Le Frisur: Album, Baby war beim Frisör, 3 Tage Bart: ca. 72 min
13: Album, MsS, Handwerk, Lovesong, Rebell: ca. 105 min (Platzproblem)
Seele: Album, Sprüche, Elke: 185 minuten (Platzproblem)
Satanische Pferde: 71 minuten
Spendierhosen: Album, 4 Singles, da fehlen mir aber z.b. ein teil der Remixe etc: ich komm da auf ca 125 Minuten, da kämen aber sicher noch mal 30 Min Mixe dazu
Bullenstaat: ca 38 Minuten
Unplugged: Album, Single, Schlaflied: ca 85 min. (Platzproblem)
Geräusch: Album, Singles: ca 165 minuten (dürfte man doch auf 2 CDs bekommen wenn man einige Nullängen entfernt und sowas)
Jazz ist anders: Album, Singles (ohne Economy): ca 75 min
Jazz ist anders Economy: Album, Single Economy: ca 60 min
Auch: Album, Singles: ca 80 min

Wenn man die Aufteilt das die auf CDs passen kommt man auf 27 CDs + 3 mit Demos, fehlen noch 3
 
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 16:54:17
Achso, dann ist das also nicht offiziell. Sehr gut. :D

Und zu der Liste von Gabumon: Du solltest nicht davon ausgehen, dass alles immer auf eine CD kommt.
Meine Liste sieht so aus:

Zitat
Mediabook 1 (1978 - 1985):
Alben: Debil, Im Schatten der Ärzte
Singles: Zu schön, um wahr zu sein, Uns gehts prima, Paul, Zu spät, Wegen Dir, Du willst mich küssen
Sonstiges: Demo(s), Ein Vollrausch in Stereo, Help, Pesthauch des Dschungels

Mediabook 2 (1986 - 1988):
Alben: Die Ärzte, Das ist nicht die ganze Wahrheit, Ist das alles?, Ab 18
Singles: Für immer, Ist das alles?, Gehn wie ein Ägypter, 2000 Mädchen, Radio brennt, Ich ess' Blumen, Westerland, Zu spät Live

Mediabook 3 (1988):
Alben: Nach uns die Sintflut
Singles: Zu spät Live, Der Ritt auf dem Schmetterling

Mediabook 4 (1989 - 1994):
Alben: Die Ärzte früher!, Die Bestie in Menschengestalt
Singles: Teenager Liebe, Bitte bitte, Schrei nach Liebe, Mach die Augen zu, Friedenspanzer, Quark, Das Beste von kurz nach früher bis jetze

Mediabook 5 (1994 - 1995):
Alben: Das Beste von kurz nach früher bis jetze, Planet Punk
Singles: Ein Song namens Schunder, Hurra

Mediabook 6 (1996 - 1999):
Alben: Le Frisur, 13, Englisches Album
Singles: 3-Tage-Bart, Mein Baby war beim Frisör, Ein Schwein namens Männer, Goldenes Handwerk, 1/2 Lovesong, Rebell

Mediabook 7 (1999 - 2000):
Alben: Wir wollen nur deine Seele, Satanische Pferde
Singles: Die Schönen und das Biest - Elke (live)

Mediabook 8 (2000 - 2001):
Alben: Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer!, 5, 6, 7, 8 - Bullenstaat
Singles: Wie es geht, Manchmal haben Frauen, Yoko Ono, Rock'n'Roll-Übermensch

Mediabook 9 (2002 - 2004):
Alben: Rock'n'Roll Realschule, Geräusch
Singles: Komm zurück/Die Banane, Unrockbar, Dinge von denen, Nichts in der Welt, Deine Schuld, Die klügsten Männer der Welt

Mediabook 10 (2004 - 2012):
Alben: Devil, Jazz ist anders, Jazz ist anders Economy, auch
Singles: Junge, Lied vom Scheitern, Lasse redn, HimmelblauPerfektBreit, zeiDverschwÄndung, M&F, Ist das noch Punkrock?, Waldspaziergang mit Folgen/Sohn der Leere

Mediabook 11 (2013):
Alben: Die Nacht der Dämonen

Beim ersten Mediabook habe ich mir das wie folgt gedacht:
CD 1: Demos, Soilent Grün, Zu schön um wahr zu sein, Uns gehts prima
CD 2: Debil, B-Seiten und Remixe
CD 3: Im Schatten der Ärzte, B-Seiten und Remixe

Und immer so weiter...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 16:56:31
Ich habe keine Liste gemacht was wie wo verteilt wird sondern was nicht passen wird und wo es vom Platz kein PRoblem ist. Aka Laufzeiten von Alben + Singles  ::)

Deine Liste ist kompletter Bullshit, warum sollte die Kurz nach früher bis jetze drauf sein? Die Uns gehts Prima und Zu schön um wahr zu sein sind komplett auf der Früher, warum die Zu Spät Live single? Das Medley ist auf dem Album druf, und und und. Warum sollte Devil und Debil drauf sein

Deine Aufteilung passt von der Lauflänge nicht mal auf 3 CDs (pro Mediabook) (Mediabook 7 wären z.b. 4 CDs...)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 16:57:56
Ich habe keine Liste gemacht was wie wo verteilt wird sondern was nicht passen wird und wo es vom Platz kein PRoblem ist. Aka Laufzeiten von Alben + Singles  ::)
Richtig. Aber guck mal die MB 4 und 5 haben beide 1994 gelistet. Deswegen werden wohl nicht alle B-Seiten auf der CD mit der Bestie sein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 17:01:40
Richtig. Aber guck mal die MB 4 und 5 haben beide 1994 gelistet. Deswegen werden wohl nicht alle B-Seiten auf der CD mit der Bestie sein.

Deine Liste ist voller dublikate, Lauflängen die nicht passen etc. Vergiss das...

Debil Devil
Die Ärzte früher / Uns gehts Prima / Zu schön um Wahr zu sein
Das Beste von kurz ...

Seele/Pferde/Single passt nicht auf 3 CDs.
Realschule, Geräusch + Singles auch nicht

Auf CDs gehen nur 80 Minuten, nicht 100

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 24. Oktober 2018, 18:20:18
...
Wenn man die Aufteilt das die auf CDs passen kommt man auf 27 CDs + 3 mit Demos, fehlen noch 3

Die 3 supertollen Nacht der DÄmonen...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 18:29:05
Die 3 supertollen Nacht der DÄmonen...

stimmt, den murks hatte ich verdrängt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 24. Oktober 2018, 18:36:15
Respekt Gabumon, Fleißkärtchen verdient ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 24. Oktober 2018, 19:07:12
Denkt an die fake Veröffentlichung zur JIA, wo sie drauf gesprochen hatten... ;)

oder erinnere ich mich falsch?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 24. Oktober 2018, 19:29:19
Sowas wird ja wohl nicht in der Box veröffentlicht werden. Das ist so unglaublich sinnfrei.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 19:31:39
Denkt an die fake Veröffentlichung zur JIA, wo sie drauf gesprochen hatten... ;)

oder erinnere ich mich falsch?

Die waren lustig  ;D

Da hat die richtig angepisst das plötzlich eine Kopie des Promotapes rumging. Daher gabs dann bei Auch keine mehr.

War doch auch so als Axel Springers AfD Hetzpostille Bild auf "Umsonstsongs" verlinkte, unter anderem direkt auf Farin Urlaubs B-Seiten. Also nicht auf die Farin Urlaub Website sondern direkt auf die Mp3s. Die dann kurzerhand ausgetauscht wurden auf "Kauft den dreck nicht"  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 24. Oktober 2018, 20:18:09
Debil/Devil: Album + Single Paul / Zu Spät / Richy Guitar ca. 60 min
Im Schatten: Album + Küssen + Wegen dir + YOu want to Kiss me + Du willst mich küssen alternativ Fassungen): ca. 70 min
Die Ärzte: Album + Für Immer: 47 min
Ist das Alles: Ist das Alles + Ab 18 + Ägypter, 2000 Mädchen, Radio brennt Single, wobei man hier diverse Tracks abziehen kann die doppelt sind (Vampyr, Claudia, Schlaflied, Küssen: ca. 78 min
Wahrheit: Album + Blumen, Westerland, Bitte Bitte Single: ca. 80 min
Live nach uns die Sintflut: Album + Zu Spät Single (obwohl da nur ne B-Seite fehlt...) ca 135 minuten
Die Ärzte früher: Album, Teenager Liebe Single, Soilent Grün (Fleisch EP): 55 Minuten
Die Bestie: Album, Schrei nach Liebe, Mach die Augen zu, Quark: 110 min (Hier gibts Platzproblem!)
Planet Punk: Album, Hurra, Schundersong Single: 82 min (Hier gibts Platzproblem)
Le Frisur: Album, Baby war beim Frisör, 3 Tage Bart: ca. 72 min
13: Album, MsS, Handwerk, Lovesong, Rebell: ca. 105 min (Platzproblem)
Seele: Album, Sprüche, Elke: 185 minuten (Platzproblem)
Satanische Pferde: 71 minuten
Spendierhosen: Album, 4 Singles, da fehlen mir aber z.b. ein teil der Remixe etc: ich komm da auf ca 125 Minuten, da kämen aber sicher noch mal 30 Min Mixe dazu
Bullenstaat: ca 38 Minuten
Unplugged: Album, Single, Schlaflied: ca 85 min. (Platzproblem)
Geräusch: Album, Singles: ca 165 minuten (dürfte man doch auf 2 CDs bekommen wenn man einige Nullängen entfernt und sowas)
Jazz ist anders: Album, Singles (ohne Economy): ca 75 min
Jazz ist anders Economy: Album, Single Economy: ca 60 min
Auch: Album, Singles: ca 80 min

Wenn man die Aufteilt das die auf CDs passen kommt man auf 27 CDs + 3 mit Demos, fehlen noch 3

Gute Idee, ich hatte auch mal angefangen, das mit iTunes-Playlists zu simulieren, komme aber teilweise auf andere Ergebnisse.
Ist wahrscheinlich wieder die Frage, was man alles mit einbezieht.

Bei der Jazz ist anders komme ich z.B. auf 86 Minuten ohne die Eco-Versionen. Da gehört für mich aber auch dazu:
- Junge: Single Version (ohne FUs Gelaber am Anfang)
- Rettet die Wale (Japanisch) & Junge (Chinesisch), 2007/2008 veröffentlicht und daher mMn dem JIA-Albumzyklus zugehörig
- Nimm es wie ein Mann aka Kurt Cobain (sowie natürlich die ganze Bonus-Tomaten-CD)

Ich hoffe wirklich, diesen Freitag kommt die Tracklist (woher kam dieses Gerücht eigentlich?), sodass man endlich aufhören kann zu spekulieren und anfangen kann, sich darüber aufzuregen, was alles fehlt ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 24. Oktober 2018, 20:26:29

Ich hoffe wirklich, diesen Freitag kommt die Tracklist (woher kam dieses Gerücht eigentlich?), sodass man endlich aufhören kann zu spekulieren und anfangen kann, sich darüber aufzuregen, was alles fehlt ;D

Das "Gerücht" kam von mir. Einfach von der Einschätzung her, dass drei Wochen vor Veröffentlichung dann doch mal mehr Infos da sein sollten.
Aber aktuell glaube ich da nicht mehr dran... irgendwie.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: lelikron am 24. Oktober 2018, 20:29:19
Wie ist denn die Einschätzung zb zu Lady als Hiddentrack auf der 13? Glaubt ihr der wird auch drauf sein?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 24. Oktober 2018, 20:42:01
Wie ist denn die Einschätzung zb zu Lady als Hiddentrack auf der 13? Glaubt ihr der wird auch drauf sein?

Die Hiddentracks gehören zum Album.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: ikarus280 am 24. Oktober 2018, 21:21:35
Die eigentliche Frage ist doch: wird auch "Der Auspuff ist ab" mit drauf sein? ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Charly Ulkig am 25. Oktober 2018, 05:57:14
Ich hab irgendwie die Vermutung das es erst Anfang November mehr Details zur tracklist geben wird
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 25. Oktober 2018, 09:01:02
Ich fände ja auch eine Box mit allen VHS/DVDs als Box ziemlich gut. Natürlich dann alles auf DVD, niemand braucht VHS noch. :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 25. Oktober 2018, 09:15:36
Die waren lustig  ;D

Da hat die richtig angepisst das plötzlich eine Kopie des Promotapes rumging. Daher gabs dann bei Auch keine mehr.

War doch auch so als Axel Springers AfD Hetzpostille Bild auf "Umsonstsongs" verlinkte, unter anderem direkt auf Farin Urlaubs B-Seiten. Also nicht auf die Farin Urlaub Website sondern direkt auf die Mp3s. Die dann kurzerhand ausgetauscht wurden auf "Kauft den dreck nicht"  ;D

Sorry für Offtopic - reine Neugier: weiß man inzwischen, wie es zu dem JIA - Leak gekommen war damals?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 25. Oktober 2018, 09:18:03
Ich fände ja auch eine Box mit allen VHS/DVDs als Box ziemlich gut. Natürlich dann alles auf DVD, niemand braucht VHS noch. :D

Niemand braucht mehr DVDs... und bitte nicht mehr so geschwurbel wie Overkiller, dass ding ist selbst zu einigen DVD Playern inkompatibel. Wenn dann BluRay. Und dann nicht einfach nur Lieblos Neuauflagen.

Wie es zu dem Leak kam? Jemand der zugang zum Promotape hatte (die haben echt das ganze Album da drauf gehabt) hats mit nach hause genommen und verteilt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 25. Oktober 2018, 15:41:52
Ich glaube übrigens nicht, dass wir vor VÖ seitens der Band eine genaue Inhaltsangabe erhalten werden.

Günstigster Preis ist derzeit glaube ich 279,85€ (Grooves Land), teuerster 359,99 € (Weltbild)...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 25. Oktober 2018, 16:04:47
Wird ja , wie irgendwie erwartet, mit der Zeit immer "günstiger". Wenn ich Vorbesteller wäre, würde ich meine bisherige Vorbestellung widerrufen und beim derzeit günstigsten Anbieter bestellen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 25. Oktober 2018, 16:06:11
Wird ja , wie irgendwie erwartet, mit der Zeit immer "günstiger". Wenn ich Vorbesteller wäre, würde ich meine bisherige Vorbestellung widerrufen und beim derzeit günstigsten Anbieter bestellen.

Wie ist das bei Amazon? Kriegt man da den günstigsten Preis später, wenn man jetzt vorbestellt?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 25. Oktober 2018, 16:46:09
Meines Wissens ja, aber nur den günstigsten amazon-Preis, d.h. wenn die den Preis senken, aber nicht den günstigsten Preis am Markt....ansonsten müsste es die Box dort ja jetzt auch schon für 279,85 € geben.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 25. Oktober 2018, 16:59:11
Die Zeiten mit der generellen Tiefpreisgarantie sind meines Wissens nach vorbei. "Früher" konnte man ja bei Amazon noch die Preise der Konkurrenz einreichen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 25. Oktober 2018, 17:02:32
Hat jemand Erfahrung mit Grooves Land?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 25. Oktober 2018, 17:03:14
Im Saturn geht das immer noch.

Ich würd allerdings maximal 100 Euro für die Box zahlen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 25. Oktober 2018, 17:24:49
So ab 250€ würde ich wohl schwach werden...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 25. Oktober 2018, 18:10:54
Hat jemand Erfahrung mit Grooves Land?
Warum Erfahrung? Das ist ja nicht ein ominöser Händler auf einer Plattform, sondern lange am Markt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 25. Oktober 2018, 18:22:11
So ab 250€ würde ich wohl schwach werden...
Meine Schmerzgrenze wäre bei ca. 120 €, nur dann würde ich mir vor Frühjahr 2019 einen Kauf überlegen, weil ich die "They've Given Me Schrott! – Die Outtakes" nicht kaufen müsste, die wohl 20 bis 30 EUR kosten dürfte. Dann käme ein Betrag heraus, den ich bereit wäre, nochmals für CDs auszugeben, die ich schon besitze.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 25. Oktober 2018, 22:24:28
Meine Schmerzgrenze wäre bei ca. 120 €, nur dann würde ich mir vor Frühjahr 2019 einen Kauf überlegen, weil ich die "They've Given Me Schrott! – Die Outtakes" nicht kaufen müsste, die wohl 20 bis 30 EUR kosten dürfte. Dann käme ein Betrag heraus, den ich bereit wäre, nochmals für CDs auszugeben, die ich schon besitze.

Ja der Gedanke, für die Alben nochmal zu bezahlen, nervt mich prinzipiell auch etwas (vor allem bei der Nacht der Dämonen)... aber die Box bietet für mich schon noch einen größeren Mehrwert im Vergleich zu der Outtakes-Sammlung:
- Die Aufmachung mit den Büchern
- Songs in guter Quali, die ich bisher nur als YouTube-Rip o.ä. habe (Samplerbeiträge, Wir Brauchen Werner, einige 80er-B-Seiten)
- Durch die Remaster möglicherweise besser klingende 80er-Alben?
- Man muss nicht bis zum Frühjahr warten :D

Also 333€ finde ich immer noch hemmungslos überteuert, aber unterhalb der 250€ nähert es sich preislich dem, was ich für angemessen halte...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 25. Oktober 2018, 22:27:43
Naja, so, wie die Alben in der Box sind, hat sie niemand.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 25. Oktober 2018, 22:43:54
Wie die Aufmachung der Mediabooks etc. aussieht, kann natürlich erst endgültig beurteilt werden, wenn die Box in Augenschein genommen werden kann. Daraus resultiert dann für jeden ein spezifischer Mehrwert oder auch nicht.
Auf hundertseitiges Interview-Geschwurbel kann ich jedenfalls verzichten.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 25. Oktober 2018, 23:03:15
Ich habe alle eh schon mehrmals gekauft, da kommt es jetzt auf das eine Mal auch nicht mehr drauf an. Ich habe hier auch die Fotobücher von Farin stehen und hab’s immer noch nicht geschafft die mal in Ruhe anzuschauen. Das erste hatte ich mal kurz durchgeblättert, aber das wars auch.
Ich weis nur das wenn im Vorfeld die Tracklist bekannt wird, dann werden hier einige sicherlich enttäuscht sein und das Gemecker geht dann richtig los. Allen können sie es eh nicht recht machen da werden sicherlich Sachen fehlen die man sich wünscht.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 25. Oktober 2018, 23:08:37
Ich habe alle eh schon mehrmals gekauft, da kommt es jetzt auf das eine Mal auch nicht mehr drauf an. Ich habe hier auch die Fotobücher von Farin stehen und hab’s immer noch nicht geschafft die mal in Ruhe anzuschauen. Das erste hatte ich mal kurz durchgeblättert, aber das wars auch...

Das ist doch ein ehrliches statement. Wenn es um das Vollständigkeits-Prinzip geht, ist natürlich jegliche Diskussion über Notwendigkeit, Inhalt oder Preis obsolet.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: gwendoline2006 am 25. Oktober 2018, 23:12:17
Ich glaube auch nicht mehr daran dass vor der Veröffentlichung die Tracklist bekannt wird, aber ich könnte mir vorstellen dass es eine der Demos schon vorab gibt , Halloween würde ja ganz gut passen sofern es eine aufnahme davon geben sollte.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 25. Oktober 2018, 23:43:02
Wie das Remastering ist muss man eh erstmal schauen.

Wenn das so Grausam und Scheisse ist wie bei der Bäst Of? Oder der Nichts in der Welt single?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 26. Oktober 2018, 05:37:47
Gibt ein neues Bild von der Box im geschlossenen Zustand bei GHvC.

https://www.ghvc-shop.de/detail/box-1

Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sylvia-bella am 26. Oktober 2018, 06:28:15
Gibt ein neues Bild von der Box im geschlossenen Zustand bei GHvC.

https://www.ghvc-shop.de/detail/box-1

Das erste Design hat mir besser gefallen:

(https://share-your-photo.com/img/70ce656566_album.jpg) (https://share-your-photo.com/70ce656566)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 26. Oktober 2018, 07:49:04
Gibt ein neues Bild von der Box im geschlossenen Zustand bei GHvC.

https://www.ghvc-shop.de/detail/box-1

Das ist die 2. Auflage ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 26. Oktober 2018, 08:07:28
Das ist die 2. Auflage ;)

Gleich gehen die Theorien wieder los, dass es doch zwei verschiedene Versionen gibt. Eine mit Geschwisterliebe  :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 26. Oktober 2018, 08:18:46
Ich finde die Informationspolitik seitens der Band wirklich schrecklich!
Ihnen muss doch klar sein, dass die Klientel, welche die Box kauft, Informationen haben möchte.
Vernünftige Infos und gutes unveröffentlichtes Material (Teaser?), vllt ein neuer Song zur Box oder Demos neu aufgenommen und schon verkauft sich das Teil umso besser.

Wenn ich so darüber nachdenke, wäre es cool, wenn im Hirsch bereits ein neues Studioalbum versteckt wäre ;D...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 26. Oktober 2018, 08:32:46
Das ist die 2. Auflage ;)

Glaube ich nicht dran. Das erste war nur das Vorab-Design, das zweite nun das endgültige.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 26. Oktober 2018, 08:35:53
Das englische Album ist doch als neues Album drin. :D

Also ich habe bei Groove Lands bestellt. 288€. Das sind gerade mal 8,30€ pro CD. Das ist günstiger, als alle Alben von denen, die im Saturn oder sonst wo stehen. Außerdem kann ich dann alle meine DÄ CDs verstauen und nur die Box im Regal haben und habe dort direkt alles, was ich möchte. Werden dann wohl nur komplettierungshalber die CDs dabei bleiben, auf denen Songs sind, die in der Box fehlen sollten. Falls es da was gibt.

Aber so hat jeder seine Vorzüge an der Box.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 26. Oktober 2018, 09:38:17
Gibt ein neues Bild von der Box im geschlossenen Zustand bei GHvC.

https://www.ghvc-shop.de/detail/box-1

Na toll, fand das erste Design auch besser... Wobei mir das Schild vorne bei der zweiten besser gefällt.
Wenn es tatsächlich ne zweite Auflage wäre, würde ich sogar meine Bestellung bei GHVC behalten :p
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 26. Oktober 2018, 09:56:43
Vielleicht gibts auch noch keine Tracklist, weil sie die Songs und CDs  noch zusammenstellen!?  ;D Boxdesign war ja anscheinend auch noch nicht fertig... außerdem ist noch jede Menge Zeit da   ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 26. Oktober 2018, 10:00:10
3 Wochen. :D da sollte man schon wissen was man genau bekommt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 26. Oktober 2018, 10:24:59
3 Wochen. :D da sollte man schon wissen was man genau bekommt.

Das ist richtig...oder man wartet einfach ab bis die Box erschienen ist und kauft dann ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 26. Oktober 2018, 10:33:43
Eben, habe es auch nicht eilig.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. Oktober 2018, 10:36:20
Vielleicht gibts auch noch keine Tracklist, weil sie die Songs und CDs  noch zusammenstellen!?  ;D Boxdesign war ja anscheinend auch noch nicht fertig... außerdem ist noch jede Menge Zeit da   ;D

Die CDs sollten längst gepresst sein, ist nicht so das die gerade auf "die Ärzte" warten.

Die Kinder in China brauchen auch etwas um die Box zusammenzuklöppeln...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 26. Oktober 2018, 10:53:21
im Amazon Bestseller-Ranking gefallen, jetzt Nr. 827 in Musik-CDs & Vinyl und Nr. 125 in Box-Set
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 26. Oktober 2018, 10:56:02
Aber immernoch mit 333€ gelistet: https://amzn.to/2JiIhQu
Amazon ist auch nicht mehr das was es mal war  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 26. Oktober 2018, 11:12:17
Aber immernoch mit 333€ gelistet: https://amzn.to/2JiIhQu
Amazon ist auch nicht mehr das was es mal war  ;D

Ich hab da mal vorbestellt für den Fall, dass noch Infos kommen und ich es nicht erwarten kann, auch eine Box in den Häden zu halten, storniere aber, wenn der Preis nicht sinkt oder keine Infos kommen vorab.

Vielleicht müssen einfach nur mehr Besteller die günstigeren Preise Amazon melden.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 26. Oktober 2018, 11:30:09
Na toll, fand das erste Design auch besser... Wobei mir das Schild vorne bei der zweiten besser gefällt.
Wenn es tatsächlich ne zweite Auflage wäre, würde ich sogar meine Bestellung bei GHVC behalten :p

Ich hab einfach mal gefragt:

"Es wird nur eine Auflage der Box geben. Zu den Produktbildern auf anderen Vertriebsseiten können wir nichts sagen aber laut unserem Wissensstand wird es nur ein Design geben."
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. Oktober 2018, 11:37:47
Vermutlich ist die Auflage auch nicht gerade klein...

10000 herstellen ist auch nicht viel teurer als 1000
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 26. Oktober 2018, 11:59:27
Egal wie groß die Auflage ist. Es wird ewig dauern, bis die Box ausverkauft ist.

Ich freue mich auf die Box. Wird wieder viel zu lesen geben. 400+ Seiten ist ja schon eine Ansage.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 26. Oktober 2018, 14:17:44
Wann kommt jetzt heute die Tracklist? :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Olsen am 26. Oktober 2018, 14:29:00
Wann kommt jetzt heute die Tracklist? :D

17:05:15, +- 2 Minuten hab ich gehört  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 26. Oktober 2018, 14:50:29
Eben, habe es auch nicht eilig.
Und das ist auch gut so, denke ich.

Wo bleibt die Überraschung wenn man alles schon vorher weiß. Ein "Unding" der heutigen Zeit, dass man immer alles vorher wissen muss, bevor man es kauft.

Ja, 333 EUR sind nicht wenig Geld, aber wenn ich mir diese Box kaufen will, dann ist der Inhalt doch eigentlich egal.

Wenn ich sie mir schenken lassen würde, dann auch mehr wegen der Bücher, als wegen der Musik.

Ich muss die Trackliste nicht unbedingt im Vorfeld wissen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 26. Oktober 2018, 14:56:44
Meinte eher vom kaufen...

Wieso sollte man was kaufen wo man nicht den Inhalt kennt? Völlig absurd. Kaufe mir auch kein Computerspiel ohne davor was gesehen zu haben...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 26. Oktober 2018, 15:17:18
Wo bleibt die Überraschung wenn man alles schon vorher weiß. Ein "Unding" der heutigen Zeit, dass man immer alles vorher wissen muss, bevor man es kauft.

Was ist das denn für eine Aussage? ::)
Du bist ja für die Automobilindustrie der Traum eines Dieselauto-Käufers ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 26. Oktober 2018, 15:31:00
So war es nun auch wieder nicht gemeint.

Aber wenn es ein Gesamtwerk kommt, weiß ich ja was drin ist. Wenn dann dazu noch neue Songs kommen, dann ist es mir doch auch egal, wie die heißen, wie sie klingen weiß doch eh kaum keiner  ;) Dahin war der Post gerichtet.

Oder kauft einer die Box, nur weil eines der Lieder einen besonders tollen Namen hat? Oder weil sich in der eigentlichen Albumreihenfolge ein Lied reingeschmuggelt hat?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 26. Oktober 2018, 15:41:46
Nee, aber ich erwarte für den Preis eben Extras, einen Mehrwert sozusagen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. Oktober 2018, 15:42:48
Oder kauft einer die Box, nur weil eines der Lieder einen besonders tollen Namen hat? Oder weil sich in der eigentlichen Albumreihenfolge ein Lied reingeschmuggelt hat?

Also ich will vorher wissen wofür ich denen so einen haufen Geld gebe...

Ich kauf ja auch keine Alben blind sondern höre die Band erstmal. Ich kauf auch kein Auto ohne Probefahrt, ich kauf auch keine Spiele ohne vorher was davon gesehen zu haben

Ich muss für mein Geld arbeiten, du ja scheinbar nicht...

Vor allem will ich bei "Remastered" vorher was hören. Wenn das genauso kotzdreck wie die vorherigen Remastered ist ist das zeug keine 33 cent wert....
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 26. Oktober 2018, 15:43:34
...Aber wenn es ein Gesamtwerk kommt, weiß ich ja was drin ist...

Schön, wenn Du das anscheinend weißt. Der Rest weilt derweil im Tal der Ahnungslosen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. Oktober 2018, 15:44:31
Schön, wenn Du das anscheinend weißt. Der Rest weilt derweil im Tal der Ahnungslosen.

Und wenn es als "Gesamtwerk" kommt werde ich SEHR genau sezieren ob da nicht doch was fehlt. So von wegen arglistige Täuschung  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 26. Oktober 2018, 16:34:46
Was schätzt ihr: wieviel kostet die Produktion einer Box? 100 Euro vielleicht?
Also Nicht die bloßen Materialkosten, sondern alles ohne Gewinn...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 26. Oktober 2018, 17:40:23
Ich habe alle eh schon mehrmals gekauft, da kommt es jetzt auf das eine Mal auch nicht mehr drauf an.

Ich fürchte, dass ich da genau bei dir bin! ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Cermets am 26. Oktober 2018, 19:38:21
Was schätzt ihr: wieviel kostet die Produktion einer Box? 100 Euro vielleicht?
Also Nicht die bloßen Materialkosten, sondern alles ohne Gewinn...
Klingts sehr realitätsfern, wenn ich eher von 30-40€ ausgehe?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 26. Oktober 2018, 21:31:01
Bei Amazon.de ist die Box aktuell "nicht verfügbar". Scheint also wohl doch ganz gut wegzugehen?

(http://fs1.directupload.net/images/181026/vpllnosx.jpg) (https://www.amazon.de/dp/B07J36921K/?coliid=I1MIWZEQ37L5IS&colid=3CRGVUSARDDC8&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 26. Oktober 2018, 23:05:36
reine Produktionskosten? Pro Stück? 15 Euro
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 27. Oktober 2018, 00:19:50
Was schätzt ihr: wieviel kostet die Produktion einer Box? 100 Euro vielleicht?
Also Nicht die bloßen Materialkosten, sondern alles ohne Gewinn...

Schwer zu schätzen. Reine Druck-, Press- und Verpackungskosten werden bestimmt so knapp an die 40 € sein. Der Inhalt der Bücher und das Remastering wird ein recht großer Hauptfaktor sein, lässt sich aber für uns als Außenstehende kaum pro Box einschätzen bzw. herunterrechnen. Bei der Menge an Songs wird das Remastering mindestens 20.000 € gekostet haben. Die elf Bücher mit Illustration und Inhalt locker das Gleiche.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 27. Oktober 2018, 08:32:50
Also für das Remastering von Nichts in der Welt und dem Bäst Of haben die hoffentlich nichts für bezahlt... Wer dafür Geld genommen hat sollte sich schähmen
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 27. Oktober 2018, 11:35:56
Das Ergebnis mag nicht der Knaller sein. Bei meiner Rechnung zahlen sie aber auch nur weniger als 30 € pro Song. Das ist also schon ein Sonderpreis.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 27. Oktober 2018, 22:20:39
Also ich will vorher wissen wofür ich denen so einen haufen Geld gebe...

Ich kauf ja auch keine Alben blind sondern höre die Band erstmal. Ich kauf auch kein Auto ohne Probefahrt, ich kauf auch keine Spiele ohne vorher was davon gesehen zu haben

Ich muss für mein Geld arbeiten, du ja scheinbar nicht...

Vor allem will ich bei "Remastered" vorher was hören. Wenn das genauso kotzdreck wie die vorherigen Remastered ist ist das zeug keine 33 cent wert....
Ich muss durchaus auch arbeiten für mein Geld. Aber wenn ich mir für 333 EUR eine CD Box vorbestelle, dann weil ich das will. Wenn ich alle Alben schon habe und nur die neuen Tracks will die in ein paar Monaten separat erscheinen, warte ich eben so lange. Ansonsten will ich das Ding halt haben, egal was drauf ist.

Gut, früher biste halt in den Plattenladen und hast Dir am Tresen die Scheibe angehört, oder blind gekauft und zu Hause rot angelaufen, wenn man Mist erwischt hat.

Am Ende hat jeder seine Punkte die ihm wichtig sind.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 27. Oktober 2018, 22:55:07
Mich würde echt die Höhe der Auflage interessieren. Ich schätze, ab 150 Verkäufen geht der Release in den Plusbereich.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 28. Oktober 2018, 07:48:52
Eine Preisübersicht (Stand: 28.10.2018, 07:27):
Verkäufer| Preis| Hinweis| Link
Amazon| -| aktuell nicht verfügbar| Link (https://www.amazon.de/Seitenhirsch-Deluxe-Box-Set-%C3%84rzte/dp/B07J36921K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1540707905&sr=8-1&keywords=seitenhirsch)
EMP| 333,00€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.emp.de/p/seitenhirsch/391786.html?adc=de&wt_mc=mp.shopzilla.css.Die%EF%BF%BDrzte.33-CD.CD.391786.)
Ebay (goformusic_de)| 319,99€ (+ 4,70€ Versand)| -| Link (https://www.ebay.de/i/183500728089)
Grooves.land| 279,85€ (inkl. Versand)| Lieferzeit nach DE 14-17 Werktage| Link (https://www.grooves.land/die-aerzte-seitenhirsch-deluxe-box-set-and-more-bears-cd-pZZa1-2098695112.html?language=de&currency=EUR&utm_source=froogle_de&utm_campaign=froogle_de)
HHV| 333,33€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.hhv.de/shop/de/artikel/die-arzte-seitenhirsch-deluxe-box-set-615039)
Impericon| 319,99€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.impericon.com/de/die-arzte-seitenhirsch-deluxe-box-set.html)
JPC| 339,99€ (inkl. Versand)| - | Link (https://www.jpc.de/jpcng/poprock/detail/-/art/die-aerzte-seitenhirsch/hnum/8778452)
Mediamarkt| 333,00€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.mediamarkt.de/de/product/_die-%C3%A4rzte-seitenhirsch-deluxe-box-set-deutschrock-cd-2490375.html?ga_query=seitenhirsch)
Saturn| 333,00€ (inkl. Versand)| -| Link (https://www.saturn.de/de/product/_die-%C3%A4rzte-seitenhirsch-deluxe-box-set-deutschrock-cd-2490375.html?rbtc=%7C%7C2490375%7C%7Cp%7C%7C&gclsrc=aw.ds&gclsrc=aw.ds&gclid=EAIaIQobChMIpqX-wcCo3gIVz-d3Ch3pKAy9EAQYASABEgJMivD_BwE)
Weltbild| 359,99€ (+ 4,95€ Versand)| bis zum 28.10.2018 gibt es 15% Rabatt)| Link (https://www.weltbild.de/artikel/musik/seitenhirsch-die-aerzte-komplettbox-33-cds_25417823-1?origin=pla&wea=8064320&gclid=EAIaIQobChMIpqX-wcCo3gIVz-d3Ch3pKAy9EAQYBiABEgLgdPD_BwE#product-description)

Edit: Preisübersicht in Startpost dieses Threads (http://www.forum.kill-them-all.de/index.php?topic=17617.msg316848#msg316848) eingefügt. Dort wird die Liste so aktuell wie möglich gehalten.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 28. Oktober 2018, 12:23:55
Ich frag mich da aber warum einige Läden 333€ nehmen wenn andere drunter sind? Sind die dämlich?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 28. Oktober 2018, 12:41:41
Warum billiger verkaufen wenn man es auch mit mehr Gewinn verkaufen kann? ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 28. Oktober 2018, 16:46:45
Bei Flight 13 gab es die Box eine Zeit lang für 294 € mit Versand (incl. Newsletter-Rabatt), zwischenzeitlich wollen die auch 333 €. Ziel des damaligen Angebots war sicherlich die Gewinnung neuer Kunden, gleichzeitig hat man einen geringeren Gewinn hingenommen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 28. Oktober 2018, 16:49:49

Edit: Preisübersicht in Startpost dieses Threads (http://www.forum.kill-them-all.de/index.php?topic=17617.msg316848#msg316848) eingefügt. Dort wird die Liste so aktuell wie möglich gehalten.

Sehr praktisch, danke :)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 28. Oktober 2018, 16:53:38
Bei Flight 13 gab es die Box eine Zeit lang für 294 € mit Versand (incl. Newsletter-Rabatt), zwischenzeitlich wollen die auch 333 €. Ziel des damaligen Angebots war sicherlich die Gewinnung neuer Kunden, gleichzeitig hat man einen geringeren Gewinn hingenommen.

Korrekt. Direkt zugeschlagen. Obwohl ich da seit Jahren Kunde bin.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 28. Oktober 2018, 17:19:02
Warum billiger verkaufen wenn man es auch mit mehr Gewinn verkaufen kann? ;)

Ich meinte eigentlich die Kunden
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 29. Oktober 2018, 11:33:44
Ich hadere immer noch mit dem Kauf, allerdings ist das Angebot von Grooves unschlagbar. Hatte dort kürzlich etwas bestellt und es gab keine Probleme. Doch da konnte ich noch per Lastschriftverfahren zahlen, was nun bei der Box leider nicht möglich ist.

Ich befürchte zwar immer noch dass die Alben so wie sie veröffentlicht wurden, dort enthalten sein werden - d. h. MIT etlichen Wiederholungen. Würde aber in der Tat keinen Sinn machen.
Da ich zig Bear Family-Boxen besitze hoffe ich, dass es wie bei den regulären Boxen dort gehalten wird: alles schön in chronologischer Reihenfolge (nach Aufnahmedatum) PLUS einer Diskographie (in englisch nennt sich die Auflistung der Aufnahme-Sessions dort immer "Sessionography"). Das wäre fein!

Allerdings höre ich dann schon wieder die Unkenrufe die sagen: "NEIIIIIIIIINNNNNN, ich will die Original-Reihenfolge wie auf den Alben!" Gut, dann müsste man auch die Wiederholungen in Kauf nehmen. Fände ich allerdings recht ärgerlich für ein und die selben Versionen mehrmals zu bezahlen (gut, auch wenn man das in der Vergangenheit selbst schon allzu oft gemacht hat  ;D).

Zu guter Letzt: ich hatte beim Original-Vertrieb mal gefragt, wer das Mastering erstellt hat - keine Antwort. Denn eines vorweg: es gibt einen Mitarbeiter von Bear Family, der ist in der audiophilen Szene berühmt-berüchtigt. Selbst auf dem Steve Hoffman-Forum wurde er schon zerrissen. Ich kann da mit reden da ich selbst Bear Family-Boxen habe, bei denen der feine Herr das Mastering übernommen hat, und die klingen gelinde gesagt beschissen! Viel zu laut und totkomprimiert. Ich hoffe, dass sie diesen unfähigen Gesellen mittlerweile entlassen haben. Also falls das Mastering ein gewisser "Jürgen Crasser" übernommen haben sollte, würde ich sagen: Finger weg! Wobei er sicherlich nicht der einzige wäre, der das Ding versieben könnte.
Ich befürchte ohnehin dass die Box wieder viel zu laut gemastert ist (die alten Alben jetzt zu laut und die neuen leiser gedreht  ;D). Nun gut, in achtzehn Tagen wissen wir mehr.

In der Zwischenzeit grabe ich mal meine Vinyls aus und erstelle mir selbst ein Mastering von "Geschwisterliebe".  ;)

P. S.: Ich kann mir jetzt schon mit 99,9%iger Sicherheit denken, dass definitiv NICHT alles drauf sein wird. Das würde einfach nicht passen vom Platz her.
Und für mich ist die Bezeichnung "Gesamtwerk" ohnehin schon ein Hohn, da eines der wichtigsten Stücke (was zum größten Teil dazu beitrug, dass ich DÄ-Fan wurde) aus heutzutage schon fragwürdigen Gründen ("Indizierung" ::) ) nicht enthalten ist.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 29. Oktober 2018, 12:29:23
DIe Indizierung ist rechtlich Einwandfrei.

Das das Masterin furchtbar wird denk ich mir eh schon
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Rockbohne am 29. Oktober 2018, 12:56:09
Also das Jürgen Crasser das Mastering übernimmt, wage ich zu bezweifeln. Dieser ist nämlich 2013 verstorben https://www.bear-family.de/bear-family-records-blog/2013/06/30/toningenieur-jurgen-crasser-verstorben/ (https://www.bear-family.de/bear-family-records-blog/2013/06/30/toningenieur-jurgen-crasser-verstorben/)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 29. Oktober 2018, 13:00:11
Ergänzung Preisübersicht

Box bei amazon wieder verfügbar für 333 €, Link ist ja bekannt.

Edit:
Bei buecher.de 338,99 € incl. Versand
https://www.buecher.de/shop/bestseller/seitenhirsch-deluxe-box-set/aerztedie/products_products/detail/prod_id/54419582/
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 29. Oktober 2018, 14:13:15
Noch eine Ergänzung:
Thalia.de: 351,99 bzw. heute dank 18%-Gutschein (18HALLOWEEN) 288,63€.
Reicht aber noch nicht zum Bestpreis von Grooves.land...

Wer etwas Abwarten will, kann natürlich hoffen, dass es eine Woche nach VÖ am Black Friday in dem einen oder anderen Shop ein Schnäppchen möglich ist...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 29. Oktober 2018, 14:19:23
@ Jocke:
Nur heute 18% Rabatt oder bis Halloween?
Kann dazu nichts finden.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: step am 29. Oktober 2018, 14:51:55
@ Jocke:
Nur heute 18% Rabatt oder bis Halloween?
Kann dazu nichts finden.

Nur heute 18% Rabatt, morgen 17%, Mittwoch nur noch 16%; siehe hier (https://www.thalia.de/shop/staffel-gutschein/show/;jsessionid=16F9813D37DF542431E77D128770CB9D.shoptc8?intid=Halloween-Countdown_Startbuehne_29102018).
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 29. Oktober 2018, 14:55:19
Und Überübermorgen setze die die Box um 20% runter  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 29. Oktober 2018, 15:14:34
Und Überübermorgen setze die die Box um 20% runter  ;D

Aber dann bitte vom Grooves.land-Preis iHv 279,85€ ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: ikarus280 am 29. Oktober 2018, 23:09:46
Nur der Vollständigkeit halber:
- hhv.de für 333,33€ inkl. Versand. https://www.hhv.de/shop/de/artikel/die-arzte-seitenhirsch-deluxe-box-set-615039?p=jqxYx9
- bol.de (gehört mittlerweile zu Thalia) für 351,99€ inkl. Versand. https://www.bol.de/shop/home/artikeldetails/ID140172235.html
- wom.de (gehört mittlerweile zu jpc) für 339,99€ inkl. Versand. https://wom.de/poprock/detail/-/art/die-aerzte-seitenhirsch/hnum/8778452
- coretexrecords.com für 332,99€ inkl. Versand. https://coretexrecords.com/Die-Aerzte-seitenhirsch-PRE-ORDER
- nuclearblast.de für 333€ inkl. Versand. (ab 100€: "[...] Du hast hierbei die Auswahl zwischen einer Überraschungs-CD aus dem Genre Deiner Wahl, einem Überraschungs-T-Shirt in der Größe Deiner Wahl oder einer Überraschungs-Vinyl.") https://www.nuclearblast.de/de/shop/allgemein/versand.html

Und für unsere Schweizer Freunde:
- exlibris.ch für 443,90 CHF (Versand?) https://www.exlibris.ch/de/musik/cd/aerzte-die/seitenhirsch-cd-box/id/4260072724716
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 30. Oktober 2018, 00:02:04
Also das Jürgen Crasser das Mastering übernimmt, wage ich zu bezweifeln. Dieser ist nämlich 2013 verstorben https://www.bear-family.de/bear-family-records-blog/2013/06/30/toningenieur-jurgen-crasser-verstorben/ (https://www.bear-family.de/bear-family-records-blog/2013/06/30/toningenieur-jurgen-crasser-verstorben/)

Ach stimmt, Danke vielmals, Rockbohne. Das hatte ich ganz verdrängt  :o
Wie sagte doch Jürgen von der Lippe so schön: "Also nahm' ich eine Schaufel..." ;D

Na ja Scherz beiseite, es wird noch genügend andere geben, die es versemmeln können. Und wie aus einem Guss wird das Ganze ohnehin nicht klingen (was ja auch langweilig wäre und einfach nicht machbar ist). Bin dennoch froh, dass nicht alles remixt wurde aber das wäre wiederum auch viel zu aufwändig geworden.

Und mir hat der erste Entwurf der Box recht gut gefallen. Der zweite hingegen... aber nun gut, man kann es einfach nicht allen recht machen. Der Inhalt ist, was zählt.
Und falls es die Outtakes als Limited in farbigem Vinyl geben sollte, werde ich umgehend zuschlagen.

Update: Ich habe jetzt bei grooves.land zugeschlagen. Druff geschissen, man lebt nur einmal!

Werde jetzt allerdings einen Großteil meiner Blu-ray Sammlung verkloppen. Wer Interesse hat...  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 30. Oktober 2018, 02:19:56
Hatte mich auch zunächst gefragt, warum die Box "nur" auf einem Seiten-Label von Bear Family veröffentlicht wird - Angst um die Reputation?  :-[
Oder die falsche Zielgruppe?

Jedenfalls stellte ich mir dann noch die Frage, wie DÄ überhaupt auf Bear Family gekommen sind.
Dann fiel mir ein, dass Bela damals die zwei "Elvis-Bibeln", "Last Train To Memphis" und "Careless Love", als Hörbücher eingelesen hat,  und diese wenn ich mich recht entsinne, auf dem Bear Label veröffentlicht wurden.

Hatte die mir damals mal von 'nem Kumpel kopiert und bin beim Hören regelmäßig nach relativ kurzer Zeit sanft entschlummert  ;D
Gut, dass ich die Bücher zuvor schon im englischen Original gelesen hatte, sonst wäre ich bis heute noch nicht weiter gekommen  ;)
Selten so was monotones gehört... *duck und weg*
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 30. Oktober 2018, 08:09:58
Alles was über 333 Euro geht ist dann der Idiotenzuschlag oder was?  :-X

War das nicht Thalia die sich letztens noch über Umsatzrückgang beschwerten? Wundert mich nicht...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 01. November 2018, 13:11:01
Langsam geht mit die Warterei auf die Nerven.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 01. November 2018, 15:52:59
Langsam geht mit die Warterei auf die Nerven.
Wo ist das Problem? Bei der Box-Bestellung war dir doch bekannt, dass sie erst am 16.11. erscheint.     
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 01. November 2018, 19:07:00
Ich meine eine genaue Inhaltsangabe.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Stievo am 01. November 2018, 20:37:19
Ich meine eine genaue Inhaltsangabe.
diese wirst du spätestens am 16.11. haben ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 02. November 2018, 06:32:46
Für Leute, wie mich, die DÄ in Ihrer Jugend vergöttert haben und sich - in Nostalgie schwelgend - grundsätzlich auf so eine Box freuen, ist es eben nicht egal, was drin ist und wie gemastert wurde.

Wir haben zur Jahrtausendwende von der Veröffentlichung von Demos etc. nur träumen können. Umso größer ist nun die Sorge darum, dass diese Box gar nicht so besonders ist, für meine Riege: Der Preis sagt, ich bin was für Dich, der Inhalt steuert vielleicht aber nur den Mainstream an...

Ich denke also, dass die Ungeduld einiger hier, Ausdruck eines Spannungsverhältnisses zwischen einer negativen Erwartung und freudiger Hoffnung ist...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 02. November 2018, 10:00:57
Ich glaube ehrlich gesagt, dass die Hinhaltetaktik auch die (Vor-)Verkäufe stabil halten soll, da sonst außer dä-Ultras niemand ein Box-Set für über 300 Euro kaufen würde. Die Sache mit Geschwisterliebe wurde erst auf Anfrage bekannt gegeben und der das Set mit ausschließlich unveröffentlichtem Material wird erst 2019 separat veröffentlicht.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 02. November 2018, 10:10:49
Ist es denn üblich, dass Bands die Trackliste eines neuen Albums vorab veröffentlichen?

Ich kann ja die Neugier einiger verstehen, aber irgendwie auch nicht.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 02. November 2018, 10:18:35
Bei dä/FURT hat es so kurz vor Release in der Regel immer eine Trackliste und Hörproben gegeben, zumindest seit ich die beiden Bands verfolge.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 02. November 2018, 10:25:40
Für diejenigen, die die Box bestellt haben, kann die Trackliste nicht so wichtig sein, sonst hätten sie diese abgewartet und dann gekauft oder auch nicht.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 02. November 2018, 10:45:28
Man liest ja oft, dass die Box auch von anderen ausser den Die Hard Fans gekauft werden soll ... jetzt mal im Ernst!
Wer geht denn hin und kauft sich ein Werk von mal eben ca. 300 Euro, wenn er die Band nur gelegentlich hört?

Also...nur als Beispiel:
Ich höre gerne ab und an MEtallica, habe auch das ein oder andere Album von denen, aber ich würde nie auf die Idee kommen, die teuren Remastered Boxen von zB Kill 'em all oder der anstehenden ... and Justice for all kaufen

Sowas kaufen nur Die Hard Fans, oder welche, denen ihr Geld egal ist  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 02. November 2018, 12:38:14
Ist es denn üblich, dass Bands die Trackliste eines neuen Albums vorab veröffentlichen?

Ja, natürlich ist das Normal, teilweise Monate vorher, gleich mit der Ankündung

Sowas kaufen nur Die Hard Fans, oder welche, denen ihr Geld egal ist  ;)

Oder im Falle von Limitiert geht doch 1/2 der Auflage an ebay händler
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 02. November 2018, 14:47:09
Eben. Aber der "ab und an - Hörer" haut keine 333 Euro raus
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 02. November 2018, 16:07:42
Mir ist ein Rätsel, wieso der Preis über 300 Euro festgesetzt wurde. Es ist klar, dass ich die Box kaufe, aber ob ich für mein Geld etwas angemessenes krieg, ist die Frage...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 02. November 2018, 17:06:15
Man liest ja oft, dass die Box auch von anderen ausser den Die Hard Fans gekauft werden soll ... jetzt mal im Ernst!
Wer geht denn hin und kauft sich ein Werk von mal eben ca. 300 Euro, wenn er die Band nur gelegentlich hört?

Also...nur als Beispiel:
Ich höre gerne ab und an MEtallica, habe auch das ein oder andere Album von denen, aber ich würde nie auf die Idee kommen, die teuren Remastered Boxen von zB Kill 'em all oder der anstehenden ... and Justice for all kaufen

Sowas kaufen nur Die Hard Fans, oder welche, denen ihr Geld egal ist  ;)

Auf den Punkt gebracht 8)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 02. November 2018, 22:37:39
Eben. Aber der "ab und an - Hörer" haut keine 333 Euro raus
Ich kann jetzt auch nicht behaupten, dass ich fast nur DÄ höre... bin zwar Fan seit nunmehr dreißig Jahren, aber da gibt es noch viel zu viel andere gute Musik und ich fand die Alben seit der Jahrtausendwende größtenteils nicht mehr so wahnsinnig prickelnd.
Ferner warten wir nun länger als während der offiziellen Auflösung auf ein Album mit neuen Songs.

Aber: stimmt, deshalb hau' ich auch nur knapp 280 Euro raus  ;D

Weiß man eigentlich warum die Box bei grooves.land so günstig ist? Evtl. weil der Händler seinen Sitz in Berlin hat?  :o
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: kingofthehongo am 03. November 2018, 02:16:08
Es gibt übrigens neue Infos zur Box:

Zitat
Die Ärzte veröffentlichen ihr bisheriges Gesamtwerk als aufwendiges Box-Set auf dem Label ...and more bears, hervorgegangen aus der legendären Bear Family, unter der Schirmherrschaft von Musiklegende Richard Weize.

Sämtliche Alben, Mini-Alben, EPs, Singles, Maxi-Singles und B-Seiten sind enthalten, sowie Songs aus der Entstehungsphase der Band (u.a. Soilent Grün, Die Ulkigen Pulkigen, Samplerbeiträge), seltene und kuriose Lieder (u.a. das allererste Demo von 1978: „Der lustige Astronaut“), bislang unveröffentlichte Demos und rare Studioaufnahmen, unter anderem auch das oft erwähnte und nie veröffentlichte englische Album, alle komplett neu gemastert.

Neue und ausführliche Interviews der Band mit Anja Rützel und Christoph Dallach, sowie 11 exklusive Cover-Illustrationen und viele Fotos runden das Werk ab.

Seit mehr als 40 Jahren ist Bear Family Records / ...and more bears Gründer Richard Weize im Bereich von Box-Sets und Gesamtwerk-Editionen mit seinen Veröffentlichungen state-of-the-art, und weltweit vielfach ausgezeichnet. Diese Werkschau sind ihm und den Die Ärzte eine Herzensangelegenheit.

Nicht enthalten in dieser Edition ist der seit 1986 von der Bundesprüfstelle indizierte Titel „Geschwisterliebe“.

Titelliste & Details
Titelverzeichnis
1983 Zu schön, um wahr zu sein! (EP)
1984 Uns geht's prima... (Mini - LP) Debil (Album)
1985 Original Ärztesoundtrack zum Film »Richy Guitar« (EP)Im Schatten der Ärzte (Album)
1986 Die Ärzte (Album; ohne das indizierte Geschwisterliebe")
1987 Ist das alles? 13 Höhepunkte mit den Ärzten (Album)
1988 Das ist nicht die ganze Wahrheit... (Album) Live - Nach uns die Sintflut (3er Album)
1989 Bitte, bitte (Maxi - Single) Die Ärzte früher!/Der Ausverkauf geht weiter! (Album)
1993 Die Bestie in Menschengestalt (Album)
1994 Das Beste von kurz nach früher bis jetze (2er Album)
1995 1 , 2, 3, 4 - Bullenstaat! (Vinyl - EP) Planet Punk (Album)
1996 Le Frisur (Album)
1998 13 (Album)
2000 Satanische Pferde (Fanclub - Album) Runter mit den Spendierhosen, Unsichtbarer! (Album)
2001 5, 6, 7, 8 - Bullenstaat! (Album)
2002 MTV Unplugged - Rock'n'Roll Realschule (Album)
2003 Geräusch (2er Album)
2005 Devil (Debil Re - Release, Album)
2007 Jazz ist anders (Album) Jazz ist anders - Economy (Album)
2012 Auch (Album)
2013 Die Nacht der Dämonen (3er Album)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 03. November 2018, 02:24:24
Neuigkeiten? In dem von dir zitierten Text steht nichts Neues.

@ kingofthehongo: Eine Quellenangabe wäre gut  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 03. November 2018, 06:10:19
Ich kann jetzt auch nicht behaupten, dass ich fast nur DÄ höre... bin zwar Fan seit nunmehr dreißig Jahren, aber da gibt es noch viel zu viel andere gute Musik und ich fand die Alben seit der Jahrtausendwende größtenteils nicht mehr so wahnsinnig prickelnd.
Ferner warten wir nun länger als während der offiziellen Auflösung auf ein Album mit neuen Songs.

Aber: stimmt, deshalb hau' ich auch nur knapp 280 Euro raus  ;D

Weiß man eigentlich warum die Box bei grooves.land so günstig ist? Evtl. weil der Händler seinen Sitz in Berlin hat?  :o

Dein Fan-dasein reicht aus, um Dich in einem Forum über die Band anzumelden und wahrscheinlich hast Du auch schon den ein oder anderen Mitschnitt hier gezogen.
Das habe ich (um bei meinem Beispiel zu bleiben) bei Metallica nicht gemacht ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 03. November 2018, 09:03:49
Dein Fan-dasein reicht aus, um Dich in einem Forum über die Band anzumelden und wahrscheinlich hast Du auch schon den ein oder anderen Mitschnitt hier gezogen.
Das habe ich (um bei meinem Beispiel zu bleiben) bei Metallica nicht gemacht ;)
Nö hab ich nicht. Warum auch? In erster Linie ging es mir darum, mich mit anderen über die Box auszutauschen.
Ich habe sämtliche Ärzte-Tonträger vor der Auflösung als Vinyl und nach der Wiedervereinigung sämtliche Alben auf CD - nein, nicht runtergeladen  ;)
Leider habe ich die Jungs auch erst acht Mal live gesehen, Solo-Projekte eingeschlossen.
Aber vermutlich reicht dir das nicht aus, um mich als "vollwertigen" Fan zu bezeichnen und schon gar nicht, um mich hier anzumelden?
Und warum das Beispiel mit Metallica?
Bitte um Aufklärung  8)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 03. November 2018, 10:21:54
Alle veröffentlichungen? Du hast auch die 030 Single?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 03. November 2018, 11:23:22
Alle veröffentlichungen? Du hast auch die 030 Single?
Nein, leider nicht. Ich muss mich korrigieren, habe mich da ungeschickt und im Endeffekt falsch ausgedrückt. Hatte mir um die Zeit der Auflösung 1988 sämtliche Langspielplatten (nach-)gekauft.

Ein paar kleine Anekdoten hierzu: Das 86er Album "Die Ärzte" bekam ich bei einem lokalen Geschäft ganz offiziell. Die Scheibe stand in einem Plattenständer draußen vor dem Laden. Ich hab ganz große Augen bekommen und sie mir gleich geschnappt.
Die "Debil" bekam ich in einem anderen ohne Probleme auf Bestellung. Lediglich die "Ab 18" rückte die Verkäuferin nur mit den Worten "Na ja, die haben wir ja da.... aber die ist ja für Ihren großen Bruder... ich mach' das Preisschild ab, damit man nicht weiß dass Sie die bei uns gekauft haben..." raus.
Im selben Laden bestellte ein Kumpel von mir die "Die Ärzte" auf CD. Ein paar aktuellere Singles und Maxis bekam ich über einen Musikversand, dessen Name mir entfallen ist.

Leider besitze ich weder die "Uns gehts prima" mit dem goldenen Kreuz, noch die 030-Single. Und ich wünschte, ich hätte "Für immer" als 45er oder die Maxi, aber: Fehlanzeige.
Habe neulich mal sämtliche Versionen im Internet verglichen und kam zu dem ernüchternden Ergebnis, dass leider keine der Scheiben richtig was wert ist  :(
Vermutlich ist die "Ich ess' Blumen" Single das "Wertvollste" in meiner Sammlung  ::)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 03. November 2018, 11:29:37
Bei mir ist der Hype um die Box wegen der nicht vorhandenen Info-Politik abgeflacht. Ich werde nur noch evtl. zuschlagen, wenn der Preis etwas runter ist. Nach derzeitigem Info-Stand reicht mir wahrscheinlich dann doch die Einzel-VÖ der Bonus-Sachen im nächsten Jahr. Ich verstehe nicht, warum die drei nicht mal ein kurzes Video online stellen und ein bisschen über die Box labern. Der Aufwand wäre nahezu 0, die Aufmerksamkeit aber sehr hoch. Naja, müssen die wissen. Für mich macht das den Eindruck, dass sie keinen Bock mehr haben.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 03. November 2018, 12:15:01
Bei mir ist der Hype um die Box wegen der nicht vorhandenen Info-Politik abgeflacht. Ich werde nur noch evtl. zuschlagen, wenn der Preis etwas runter ist. Nach derzeitigem Info-Stand reicht mir wahrscheinlich dann doch die Einzel-VÖ der Bonus-Sachen im nächsten Jahr. Ich verstehe nicht, warum die drei nicht mal ein kurzes Video online stellen und ein bisschen über die Box labern. Der Aufwand wäre nahezu 0, die Aufmerksamkeit aber sehr hoch. Naja, müssen die wissen. Für mich macht das den Eindruck, dass sie keinen Bock mehr haben.
Den Eindruck hatte ich schon anno 2012 bei den Promo-Interviews zur "auch".
Dachte damals schon dass das nun ihr Abschiedswerk werden würde, was sehr schade und meiner Meinung nach beileibe kein würdiger Abschluss gewesen wäre.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 03. November 2018, 12:17:42
Bei mir ist der Hype um die Box wegen der nicht vorhandenen Info-Politik abgeflacht. Ich werde nur noch evtl. zuschlagen, wenn der Preis etwas runter ist. Nach derzeitigem Info-Stand reicht mir wahrscheinlich dann doch die Einzel-VÖ der Bonus-Sachen im nächsten Jahr. Ich verstehe nicht, warum die drei nicht mal ein kurzes Video online stellen und ein bisschen über die Box labern. Der Aufwand wäre nahezu 0, die Aufmerksamkeit aber sehr hoch. Naja, müssen die wissen. Für mich macht das den Eindruck, dass sie keinen Bock mehr haben.

Exakt beschrieben!
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 03. November 2018, 12:34:21
Nein, leider nicht. Ich muss mich korrigieren, habe mich da ungeschickt und im Endeffekt falsch ausgedrückt. Hatte mir um die Zeit der Auflösung 1988 sämtliche Langspielplatten (nach-)gekauft.
Vermutlich ist die "Ich ess' Blumen" Single das "Wertvollste" in meiner Sammlung  ::)

Und Du bist näher an einem "Gelegenheits-Käufer" als an einem Die Hard Fan ...  ::)

Soviel habe ich für Metallica nicht ausgegeben ;)
Metallica galt als Beispiel, dass man nicht als ab und an Hörer mal so eben ca 300 Euro ausgibt
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 03. November 2018, 13:18:09
Ich weiss eh nicht was das soll.

Einerseits wissen die genau das die Rock am Ring quasi selbst ausverkaufen werden, andererseits stellt man bei Promo auf 0 um...

Ich mein wenigstens die Trackliste raushauen oder ein kurzes Promovideo machen ist ja nicht so die Arbeit, dafür müssen die nicht mal im gleichem Raum sitzen. Wenn man keinen Bock drauf hat soll man es halt nicht machen. Ist wohl doch nicht so eine "Herzensangelegenheit". aka ich glaube denen kein Wort. Vermutlich war es einfach geplant "Irgendwer will das machen, wir haben damit keine Arbeit aber kriegen trotzdem Kohle" und als Testbaloon ob Leute überhaupt noch "Die Ärzte" wollen...

Wobei schon FUs Demoalbum wohl genug gezeigt hat das da noch interesse ist
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Zugereister am 03. November 2018, 13:57:26
Wenn die drei im Influencer-Stil ein Unboxing-Video der eigenen Box machen würden, das wäre geil... Aber sowas hätte man vor einigen Wochen schon veröffentlichen müssen.

Ansonsten kann ich mich nur cenobyte anschließen.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 03. November 2018, 15:32:39
Stimme auch zu!
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Zugereister am 03. November 2018, 17:21:35
Bei GHvC steht zum Seitenhirsch: "Grand Hotel Van Cleef GmbH in Kooperation mit Nizzu Artist & Relation GmbH"

Nizzu Artist & Relation GmbH Berlin hat als Chef Jens Köhler. Ist das Yentzi aus dem DÄ-Dunstkreis?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: gwendoline2006 am 03. November 2018, 17:45:28
Ja, müsste er sein.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 03. November 2018, 17:56:57
Auf der Website/Portfolio findet sich unter den Rubriken Live, Fulfillment und Lizenzen immer das Farin Urlaub Racing Team.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 03. November 2018, 18:03:36
Haha, dieser Hass wegen fehlender Promo. :D
Chillt Mal.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 03. November 2018, 18:37:37
Verstehe ich auch nicht so ganz.
Was wollen die Box-Käufer mi einem Promo-Video, die haben doch eh schon bestellt und diejenigen, die keine gekauft haben, werden wohl kaum wegen eines lustiges Filmchens rund 300 Euro hinblättern....ich jedenfalls nicht.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Schnoofy am 03. November 2018, 20:21:56
Wenn die drei im Influencer-Stil ein Unboxing-Video der eigenen Box machen würden, das wäre geil... Aber sowas hätte man vor einigen Wochen schon veröffentlichen müssen.

[...]

Du meinst so aehnlich wie es Dritte Wahl mit der Veroeffentlichung von '10' (https://m.facebook.com/story.php?story_fbid=1468686509834114&id=159987067370738) gemacht haben?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Zugereister am 03. November 2018, 22:09:27
Verstehe ich auch nicht so ganz.
Was wollen die Box-Käufer mi einem Promo-Video, die haben doch eh schon bestellt und diejenigen, die keine gekauft haben, werden wohl kaum wegen eines lustiges Filmchens rund 300 Euro hinblättern....ich jedenfalls nicht.

Ich gehöre zu den Unschlüssigen. Und so ein Filmchen könnte mich vielleicht überzeugen...

Edit: @Schnoofy: Ziemlich genau so. Vielleicht in besserer Bildqualität.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 03. November 2018, 22:22:12
Verstehe ich auch nicht so ganz.
Was wollen die Box-Käufer mi einem Promo-Video, die haben doch eh schon bestellt und diejenigen, die keine gekauft haben, werden wohl kaum wegen eines lustiges Filmchens rund 300 Euro hinblättern....ich jedenfalls nicht.

Wenn die selbst Hirn und Herzblut in die VÖ gesteckt hätten, wäre mir das durchaus Geld wert. Beweisen könnte man sowas z. B. mit einem kleinen Video. Dafür gibts es natürlich Alternativen. Man kann eben auch gar nichts machen und dann überrascht sein, dass das Teil wie Stein im Regal liegt. Alle fünf Jahre könnte man theoretisch für eventuell noch vorhandene Fans den Arsch vom Marmor heben. Machen wir uns nichts vor. So ziehen die drei jeweils noch 20K raus und fertig ist die Nummer.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 03. November 2018, 22:56:42
Ich verstehe nicht, wie man so viel Energie darauf verwenden kann, etwas schlecht zu reden. Kauf die Box halt nicht. Fertig ist die Sache.

Vielleicht kommt aber auch noch etwas. Vielleicht auch nicht. Vielleicht haben die sich etwas total geniales ausgedacht. Wer weiß das schon.

Aber so auszurasten wie du, hat doch gar keinen Sinn.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 03. November 2018, 23:18:39
Ok, wenn ich das recht verstehe, würde ein "kleines Video" bzw. "Filmchen" überzeugen, dass DÄ tatsächlich Herzblut in die Veröffentlichung gesteckt hätten.
Es könnte jedoch auch sein, dass dies nur zum Zwecke der Verkaufsförderung (Promotion) hergestellt wurde.

Was ich meine: Die Intention, also Herzblut oder lediglich Promotion, lässt sich bei einem Video nicht wirklich feststellen.
Deshalb kann es meines Erachtens nicht für eine Kaufentscheidung taugen.

Es könnte doch auch sein (Achtung Vermutung ;)), dass DÄ nicht hundertprozentig hinter diesem Projekt stehen.
Auf bademeister.com steht:
And More Bears ist aus dem legendären Liebhaber-Label Bear Family Records hervorgegangen und steht unter der Schirmherrschaft von Musiklegende Richard Weize. Diese Werkschau sind ihm und den die ärzte eine Herzensangelegenheit.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 03. November 2018, 23:19:47
Wer rastet denn aus? Ich finds halt schade. Meiner Meinung nach ist das eine verpasse Chance für etwas Fannähe. Aber es ist ja nicht so, dass ich da überhaupt etwas erwarten würde. So wird das Ding releast, ich gucke und kaufe dann oder eben nicht. Ich meinte ja nur, dass die drei mit einem Minimum an Engagement zeigen könnten, dass das Ding nicht nur für die Firma ist. Es ist,wie es ist. Kann ich mit leben.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 03. November 2018, 23:24:57
Ich verstehe nicht, wie man so viel Energie darauf verwenden kann, etwas schlecht zu reden. Kauf die Box halt nicht. Fertig ist die Sache.

Vielleicht kommt aber auch noch etwas. Vielleicht auch nicht. Vielleicht haben die sich etwas total geniales ausgedacht. Wer weiß das schon.

Aber so auszurasten wie du, hat doch gar keinen Sinn.

Ganz entspannt sein, auch wenn es dir manchmal schwer fällt ;D
Langsam geht mit die Warterei auf die Nerven.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 03. November 2018, 23:29:35
Naja, ich rede aber nicht alles madig und unterstelle allen beteiligten an der Box sonst was. ^^

Dass es diese Box gibt, im Archiv gewühlt und ein neues Interview (was anhand der 400+ Seiten ziemlich üppig ausfallen dürfte) geführt wurde, zeigt doch, dass der Band die Box wichtig ist. Wann haben die denn schon Mal irgendwelchen unveröffentlichten Kram rausgehauen?

Wenn die Band das nur fürs Geld machen würde, wäre das eine extended "Bäst of", nur mit allem bisher veröffentlichten, ohne sonstigen Kram. Aber in der Box ist ja viel mehr.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 03. November 2018, 23:33:56
Richtig, aber eigentlich ist doch schade, dass man so bis zum Release warten muss, ob ich es sich lohnt. An deren Stelle hätte ich eben ein bis zwei Silben zu der VÖ erzählt. Was spricht dagegen? Aber so hat man zumindest nicht das Geühl etwas zu verpassen, wenn man nicht kauft. Die VÖ ist halt einfach total egal.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 04. November 2018, 07:05:54
Und Du bist näher an einem "Gelegenheits-Käufer" als an einem Die Hard Fan ...  ::)

Soviel habe ich für Metallica nicht ausgegeben ;)
Metallica galt als Beispiel, dass man nicht als ab und an Hörer mal so eben ca 300 Euro ausgibt
Nein, für Metallica würde ich auch nicht so viel ausgeben ;D auch wenn ich die ganz gerne höre. DÄ höre ich halt lieber und wie gesagt, bin seit 30 Jahren Fan... wenn auch einer der Vertreter, der lieber die frühen Sachen hört. Was nicht heißen soll, dass es ab '93 nicht auch großartige Werke gab, ganz im Gegenteil. Die Ärzte spielen eine ganz besondere Rolle in meinem Leben und bedeuten mir sehr viel. Klar habe ich erstmal geschluckt und wochenlang gehadert. Dank grooves.land habe ich jetzt einfach mal zugeschlagen, da ich auch gespannt auf die unveröffentlichten Sachen bin. Und die Extended von "Für immer" hätte ich auch gerne mal in guter Qualität, um nur einen Titel zu nennen.

Ich hatte beispielsweise kurz zuvor schon die Deluxe des White Albums der Beatles geordert, als ich auf den Seitenhirsch stieß... nun gut, jetzt heißt es erstmal wieder: den Gürtel enger schnallen. Wie gesagt: man lebt nur einmal.

Zum Thema Promo-Video: ich mach' mir jetzt nicht ins Hemd, dass es da nichts gibt. Falls noch was kommen sollte: auch schön. Wenn nicht, dann nicht. Ich schau und hör mir die Box an und dann entscheide ich, was ich damit mache. Ob Regal oder Ebay...  ;)
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Zugereister am 04. November 2018, 12:12:23
Zwei, drei Hörproben um das Remastering einzuschätzen wären auch nett, sowas fehlt und erst wenn hier ein positives Echo kommt überlege ich mir den Kauf. Für eine Katze im Sack sind mir 333€ einfach zu viel.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 04. November 2018, 12:46:45
Es hält euch doch niemand davon ab, am 16.11. (oder später) in den Plattenladen eurer Wahl zu gehen und reinzuhören. ;)
Ist doch eigentlich auch mal ganz erfrischend, wenn nicht alles direkt verfügbar ist.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: kingofthehongo am 04. November 2018, 17:00:01
Keine Ahnung, ob das hierhin gehört, oder ob es bereits besprochen wurde, aber:
Glaubt Ihr, dass die remasterten Versionen der Songs es in die Ärzte Wolke schaffen, oder die original Versionen der Alben?

Dann könnte man ja theoretisch über die üblichen Streamingdienste auch vorab reinhören.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 04. November 2018, 17:48:28
Es hält euch doch niemand davon ab, am 16.11. (oder später) in den Plattenladen eurer Wahl zu gehen und reinzuhören. ;)
Ist doch eigentlich auch mal ganz erfrischend, wenn nicht alles direkt verfügbar ist.

Ich glaube kaum, dass man im Plattenladen mal eben in eine 300+ Euro Box reinhören kann. Diese also entsiegelt, aufgemacht, angetauscht, ggf. beschädigt wird... Falls doch, würde ich bei Saturn und Co. lieber nicht sowas teures kaufen  :-X
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 04. November 2018, 19:25:35
Eigentlich kann man sich diese 0 Information nur damit Erklären das sich die Box aus irgendwelchen Gründen verschiebt...

Ich mein die soll in ein paar Tagen erscheinen?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: gwendoline2006 am 04. November 2018, 20:11:43
Oder es lässt sich dadurch erklären dass Sie entweder doch nochmal im Studio gewesen sind für einen exklusiven Song und der noch geheim bleiben soll oder, dass man einfach noch nicht die Diskussionen haben möchte was nun alles in der Box fehlt.

Und die Ärzte sind ja bekannt dafür ihre Fans ab und zu auf die Folter zu spannen, bei mir hat sich dadurch mein Gefühl aber auch von großer Vorfreude in naja mal schauen gewandelt.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Ärztechris am 04. November 2018, 20:57:37
Die Box wird einfach am 16. veröffentlicht und gut ist. Keine Promo mehr, keine Infos.
Geld kommt rein, Boxen gehen raus und gut ist.  ;D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Zugereister am 04. November 2018, 20:59:38
Dann hätte man aber auch richtig konsequent sein können und die Box nur über lokale Plattenhändler ohne Online-Vorbestellung (also so wie früher) vertreiben können.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 05. November 2018, 07:25:35
Oder es lässt sich dadurch erklären dass Sie entweder doch nochmal im Studio gewesen sind für einen exklusiven Song und der noch geheim bleiben soll oder, dass man einfach noch nicht die Diskussionen haben möchte was nun alles in der Box fehlt.

Und die Ärzte sind ja bekannt dafür ihre Fans ab und zu auf die Folter zu spannen, bei mir hat sich dadurch mein Gefühl aber auch von großer Vorfreude in naja mal schauen gewandelt.

Früher konnte man so etwas mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit erwarten oder vorhersehen.
Heute ist es reines Wunschdenken und eher Ausdruck von Altersmüdigkeit der Drei ;D...

Es gibt m. E. keinen Grund, sich nicht über (fast) fehlende Promo aufzuregen, wenn man als Fan grundsätzlich großes Interesse an einer solchen Werkschau hat.
Einfach kaufen - dafür ist die Box zu teuer. In den Plattenladen gehen und reinhören - sehr aufwendig. Rezensionen abwarten - wie lange warten wir schon auf was neues ;D?
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 05. November 2018, 09:10:20
Selbst Farins Demoalbum hatte ja mehr Promo als das "Gesamtwerk der Herzensangelegenheit"
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: MaJISHaN am 05. November 2018, 10:00:20
Zitat bademeister-Newsletter:

"Aus produktionstechnischen Gründen verschiebt sich die Lieferung von "Seitenhirsch", dem Gesamtwerk-Boxset von DIE ÄRZTE, vom ursprünglich geplanten Termin im November 2018. Neuer Veröffentlichungstermin ist der 14. Dezember 2018."
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 05. November 2018, 10:18:51
Was für ein Desaster...
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 05. November 2018, 10:28:39
In der Tat, aber okay, finde ich nicht dramatisch. Vielleicht fällt der Preis dann noch etwas  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: no_name1 am 05. November 2018, 10:51:50
Oh Mann.

Auf der Homepage ist es auch schon aktualisiert.

Ich freu mich wirklich auf die Box, anscheinend als einer der wenigen hier, haha.

Schade, dass es jetzt nen Monat später wird, aber das heißt auch: Schöner Lesestoff für den Weihnachtsurlaub :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 05. November 2018, 10:59:50
Nein, du bist nicht allein.
Nun ja, dann eben einen Monat länger warten. Macht nach 5 Jahren den Bock auch nicht fett.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 05. November 2018, 11:07:54
Das ist ja wohl an Inkompetenz nicht zu überbieten, dass es so spät kommuniziert wird...

Wahrscheinlich haben die einfach zu wenig Vorbestellungen und hoffen auf Weihnachten ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Buurnbaecker am 05. November 2018, 11:20:56
Ganz klarer Fall. Es wurden sich hier die Kommentare durchgelesen, was in eine Gesamtbox reingehört und was nicht. Deshalb wird nun alles wieder neugestaltet, mit dem Ergebnis, dass dann doch wieder einige unzufrieden sind.

 ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 05. November 2018, 11:23:57
Wenn die Boxen erst 10 Tage vor Weihnachten im Regal der Händler vor Ort stehen, ist das nicht gut für das Weihnachstgeschäft. Geplant war das sicherlich nicht, müssen letzt auch alle online-shops informiert werden.

Übrigens:
Mit dem Link https://www.ghvc-shop.de/seitenhirsch ist das artwork der Box wie bei bademeister.com.
Benutzt man diesen https://www.ghvc-shop.de/detail/box-1, dann sieht die Box so aus wie bei allen anderen online-Händlern.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 05. November 2018, 11:27:34
Wenn die Boxen erst 10 Tage vor Weihnachten im Regal der Händler vor Ort stehen, ist das nicht gut für das Weihnachstgeschäft. Geplant war das sicherlich nicht, müssen letzt auch alle online-shops informiert werden.

Übrigens:
Mit dem Link https://www.ghvc-shop.de/seitenhirsch ist das artwork der Box wie bei bademeister.com.
Benutzt man diesen https://www.ghvc-shop.de/detail/box-1, dann sieht die Box so aus wie bei allen anderen online-Händlern.

Ich denke mal nur ein Fehler, da GHVC nur eine Version kennt, laut E-Mail an mich.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 05. November 2018, 11:30:59
Wie kann es sein, dass alle anderen online-shops eine andere Version abgebildet haben. Es kann ja nur eine richtig sein.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 05. November 2018, 11:32:39
Natürlich ist da ein Fehler passiert, darum ja mein Smiley ;D...

Vielleicht sollte man doch die Demos zuerst raushauen...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 05. November 2018, 12:17:38
Ganz klarer Fall. Es wurden sich hier die Kommentare durchgelesen, was in eine Gesamtbox reingehört und was nicht. Deshalb wird nun alles wieder neugestaltet, mit dem Ergebnis, dass dann doch wieder einige unzufrieden sind.

 ;D
Kann ich mir nicht vorstellen, dass da nochmal neu dran rum gefriemelt wird. Oder doch?
@Buurnbaecker ich weiß, wie du es gemeint hast  ;)

Sicherlich ist wem-auch-immer mindestens ein Fehler unterlaufen, der jetzt möglicherweise verschlimmbessert wird  ;D
Meine Hoffnung wäre, dass die den fehlenden Titel endlich vom Index kriegen, aber das wird wohl zunächst ein Traum bleiben.

Vielleicht hatten sie komplett vergessen, das Instrumental "...liebe" mit drauf zu nehmen  :P
Aber gut, alles spekulativ.

Meine Vermutung ist, dass die Vorbestellungen schleppend laufen und die tatsächlich darauf warten, dass ein Teil der arbeitenden Bevölkerung (welcher noch Weihnachtsgeld bekommt) etwas davon in die Box investiert.

Bei ghvc steht übrigens derzeit bei beiden Boxen noch der 16. November als Release Date drin.

Nun gut, dann eben noch knapp sechs Wochen warten... *gähn*
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 05. November 2018, 12:19:23
Vielleicht ist die Box auch qualitativ mies zusammengeklebt worden vom Produzenten. Oder die Mediabooks sind schlecht getackert worden und die Booklets fliegen rum. Oder die CDs sind Fehlerhaft. Wer weiß das schon so genau.

Ich warte einfach ab. Ich freue mich ungemein auf die Box.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 05. November 2018, 12:34:24
Vielleicht ist die Box auch qualitativ mies zusammengeklebt worden vom Produzenten. Oder die Mediabooks sind schlecht getackert worden und die Booklets fliegen rum. Oder die CDs sind Fehlerhaft. Wer weiß das schon so genau.

Ich warte einfach ab. Ich freue mich ungemein auf die Box.

Ich bin bei sowas immer sehr an nachvollziehbaren Begründungen interessiert, einfach, um zu sagen: "siehste, was für Idioten da!" ;D

"Produktionstechnische Verzögerungen" kann ja alles heißen, auch, dass das darin versteckte neue Album, nicht fertig geworden ist 8)^^
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 05. November 2018, 12:35:50
Vielleicht ist die Box auch qualitativ mies zusammengeklebt worden vom Produzenten. Oder die Mediabooks sind schlecht getackert worden und die Booklets fliegen rum. Oder die CDs sind Fehlerhaft. Wer weiß das schon so genau.

Ich warte einfach ab. Ich freue mich ungemein auf die Box.
Alles durchaus denkbar. Könnte auch in der Tat an den unterschiedlichen Layouts der Box liegen.

Okay, so schwer es auch fällt, aber: lieber Qualitätskontrolle und evtl. notwendige Aus- und Verbesserungen plus dann im Endeffekt Verzögerungen und längere Wartezeiten in Kauf nehmen, als für irgendeinen billigen Ramsch 300 Euronen ausm Fenster zu kloppen.

Mich nervt allerdings die Aussage "aus produktionstechnischen Gründen" ebenfalls - sagt nix aus, kann alles heißen.

Ich bezweifle allerdings stark, dass darin sich ein neues Album versteckt. Und wenn doch, könnte es durchaus das letzte sein.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 05. November 2018, 12:36:21
...Meine Vermutung ist, dass die Vorbestellungen schleppend laufen und die tatsächlich darauf warten, dass ein Teil der arbeitenden Bevölkerung (welcher noch Weihnachtsgeld bekommt) etwas davon in die Box investiert.

Das Weihnachtsgeld können sie doch auch in die Box investieren, wenn sie in den Läden steht ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 05. November 2018, 12:42:05
Das Weihnachtsgeld können sie doch auch in die Box investieren, wenn sie in den Läden steht ;)
Haste auch wieder recht  :)

Noch dazu kann die ganze zusätzliche Kohle (wenn man sie Ende November bekommt) bis zum 14. Dezember schon längst komplett verpulvert sein  :P

Sorry, meine Hirnwindungen schlagen seit einigen Minuten wieder Kapriolen...  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 05. November 2018, 12:43:14
....Mich nervt allerdings die Aussage "aus produktionstechnischen Gründen" ebenfalls - sagt nix aus, kann alles heißen....

Naja, man muss ja zur Vermeidung von Häme nicht offenlegen, bei wem der Fehler tatsächlich lag.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 05. November 2018, 12:47:55
Naja, man muss ja zur Vermeidung von Häme nicht offenlegen, bei wem der Fehler tatsächlich lag.

Anderer Vorschlag: "Lass es wie einen Unfall Aussehen - Teil 2" - am Besten umsonst raushaun oder zum Selbstkostenpreis ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 05. November 2018, 12:50:35
Anderer Vorschlag: "Lass es wie einen Unfall Aussehen - Teil 2" - am Besten umsonst raushaun oder zum Selbstkostenpreis ;D

 ;D ;D ;D Posting des Tages  :D

Schuld ist meistens der Azubi  :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 05. November 2018, 12:51:09
 ;D ;D und Bastelbögen zum Selbsterstellen der Box und Booklets
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 05. November 2018, 13:27:54
Das Teil wird eben irgendwo in der mittleren Mongolei produziert und wenn die chinesischen Kinder da nicht richtig kleben ist das eben ein Produktionsmangel. Der erst viel später auffällt ...

Meist geht es dann erstmal um Regressforderungen

Das zieht natürlich einen Rattenschwanz nach sich, Neuproduktion, Neuverschiffung, Neu Neu Neu...

Das ist halt scheisse, aber passiert. Jetzt wäre die Frage, hält man jetzt die Trackliste absichtlich zurück und wusste schon vor Wochen das der Termin nicht haltbar ist, oder war das eh geplant?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 05. November 2018, 13:51:30
Jetzt wäre die Frage, hält man jetzt die Trackliste absichtlich zurück und wusste schon vor Wochen das der Termin nicht haltbar ist, oder war das eh geplant?

Dachte ich sofort auch, dass letzteres gilt. Erst mal weiter Vorbestellungen sammeln....
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 05. November 2018, 13:52:19
Wozu Vorbestellungen sammeln? Was ist der Gewinn dabei? Ich glaube da nicht dran
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 05. November 2018, 14:24:56
Ich gehe einfach davon aus, dass die nicht rechtzeitig fertig werden. Bei Vinylpressungen kommt das öfter vor, dass das VÖs verschoben werden.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 05. November 2018, 14:26:45
Ich gehe einfach davon aus, dass die nicht rechtzeitig fertig werden. Bei Vinylpressungen kommt das öfter vor, dass das VÖs verschoben werden.

Eben, vielleicht ist die Nachfrage doch höher als erwartet  ;D ;D ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 05. November 2018, 14:27:49
Wozu Vorbestellungen sammeln? Was ist der Gewinn dabei? Ich glaube da nicht dran

Den Gewinn/ Verlust hat ghvc.
Nun ja - es sind dann eben noch 6 Wochen bis zur VÖ.
Nehmen wir an, man weiß es seit 4 Wochen, dass es nicht klappt, dann hätten sich bei dem Preis sicher einige umentschieden und woanders bestellt, ohne gefühlt Gefahr zu laufen, dass man die Box nicht rechtzeitig kriegt.

Ich glaube allerdings, dass an dem Datum, ab dem bei Amazon stand "derzeit nicht verfügbar", mitgeteilt wurde, dass sich die VÖ verzögert.
Das hatte bestimmt gar nichts mit vergriffenen Kontingenten zu tun...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: tialo am 05. November 2018, 14:41:55
Hui, also ne Verschiebung um vier Wochen und das auch noch so kurz vorher, das ist definitiv schon ungewöhnlich und kommt nicht oft vor. Ich will gar nicht wissen, was das in einem Perfektionisten wie Farin Urlaub auslöst, wenn da plötzlich sowas passiert. Ich will auf jeden Fall nicht in der Haut desjenigen stecken, der zum Hörer greifen und das den drei Jungs beichten musste :D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sueen441 am 05. November 2018, 14:56:14
In der Regel sind so Veröffentlichungstermine doch auch immer bewusst gewählt. Ich weiß noch bei "Auch" war es Freitag der 13.
Wenn das Datum jetzt auch wieder irgendeine Relevanz hatte, dann ist so eine Verschiebung natürlich doppelt ärgerlich.
Ich bin auch ein wenig traurig jetzt 4 Wochen länger auf die Box warten zu müssen. Aber der Termin mit der Ärzte Wolke am 16. November dürfte ja weiter bestehen bleiben, oder was meint ihr? Dann kann man zumindest da dann schon mal das Remastering bewerten und gegeben falls die Box noch stornieren wenn einem das absolut nicht gefällt  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 05. November 2018, 15:11:34
Wurde das denn irgendwo angekündigt, dass in den Streaming Diensten die remastereden Stücke zu hören sein werden?

Die Verschiebung ist natürlich sehr ärgerlich für Band und Label. Niemand will eine 300€ Box so spät veröffentlichen und nur noch 10 Tage vom Weihnachtsgeschäft profitieren, wirtschaftlich sicherlich eine Katastrophe...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 05. November 2018, 15:13:50
Ich gehe ehrlich gesagt davon aus, dass in der Wolke die mp3s sind, die man jetzt auch schon kaufen kann bei iTunes oder Amazon.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sueen441 am 05. November 2018, 15:22:29
Hmm okay, gute Frage. Da Wolke am gleichen Tag wie die Veröffentlichung des Hirsches war, bin ich einfach davon ausgegangen, das sich die Wolke bei den Hirsch Versionen bedient. Sehen werden wir es ohnehin erst am 16. November.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 05. November 2018, 15:27:26
Würde ja auch Sinn machen, denn man hat das ja remastered, damit es besser klingt. Warum sollte man schlechtere Versionen zur Verfügung stellen  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 05. November 2018, 15:55:37
Wie ihr der Band böse Hintergedanken unterstellt, nur weil es keine Promo gibt und sich die Box nun leider verzögert. :D

Ja, die Probleme werden schon länger bekannt sein. Man hat vermutlich seit 2 Wochen oder so versucht, die Probleme zu beseitigen, andere Lösungen zu finden. Und erst, als alles ausgeschöpft war, sagt man allen Leuten, dass die Box sich verzögert. Das hat sehr wahrscheinlich wenig mit "Hihi, lass uns noch mehr Vorbestellungen sammeln, das reicht uns noch nicht" oder sonst was zu tun. Oder mit "Scheiß drauf, die Box interessiert uns eh nicht. Langweiliger Dreck ist das doch, aber die Fans werden es schon kaufen."
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sams am 05. November 2018, 17:19:06
Ich habe das Gefühl das da einiges schief läuft:

unterschiedliche Ausführung der Box (Bebilderung bei ghvc vs. amazon ect.)
Exklusiv- Bestellung bei ghvc - die dann doch nicht so exklusiv ist
eklatante Preisunterschiede bei div. Händlern - Preise werden zu einem späteren Zeitpunkt künstlich angehoben
Verschiebung des Veröffentlichungstermin - wenn da nicht mal Markus Karg der Vertriebsmanager ist...

mal sehen wie lang die Liste noch wird...





Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 05. November 2018, 17:42:07
Das erste Bild war ein Beispielbild. Man muss den Leuten ja was zeigen, wie das so ungefähr aussehen könnte. Und als das fertige Layout stand, wurde das geändert und die die Händler verschickt.

Bezüglich deinem Vorwurf, dass der VVK GHvC exklusiv wäre: diesen Absatz hast du seit der Ankündigung anscheinend getrost ignoriert:
Zitat
Selbstverständlich werden "SEITENHIRSCH" und "THEY'VE GIVEN ME SCHROTT!" auch beim Händler eures Vertrauens erhältlich sein – und überall sonst, wo es gute Musik gibt!

Preise können Händler machen, wie sie wollen. Da hat die Band keinen Einfluss drauf. Wenn ein Shop die Box für 120€ anbieten möchte, kann er das gerne machen. Genauso jemand, der die für 500€ verkaufen möchte. 333€ sind die UVP (UNVERBINDLICHE Preisempfehlung). Preise kann jeder Shop machen, wie er will.

Und die Verschiebung der VÖ kann Millionen Gründe habe .
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 05. November 2018, 17:54:22
Ich bin schlicht und einfach sehr enttäuscht. Noch einen Monat warten.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 05. November 2018, 17:55:45
Das erste Bild war ein Beispielbild. Man muss den Leuten ja was zeigen, wie das so ungefähr aussehen könnte. Und als das fertige Layout stand, wurde das geändert und die die Händler verschickt...

Verstehe ich leider nicht ganz ::)
Was ist das "erste Bild"/"Beispielbild" und das "fertige Layout"?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sams am 05. November 2018, 18:07:47
Verstehe ich leider nicht ganz ::)
Was ist das "erste Bild"/"Beispielbild" und das "fertige Layout"?

(https://www.ghvc-shop.de/img/themes/aerzte_boxClosed_640.jpg)

(https://www.ghvc-shop.de/cache/images/6ef590f8-DA_RomaneBoxStuelpdeckel_v01__0019-Geschlossen_multi.jpg)


Das erste Bild war ein Beispielbild. Man muss den Leuten ja was zeigen, wie das so ungefähr aussehen könnte. Und als das fertige Layout stand, wurde das geändert und die die Händler verschickt.


Wird aber noch immer in beiden Versionen verkauft b.z.w. angeteasert / beworben. Von einer offiziellen Bandhomepage darf man doch erwarten das die endgültige Verkaufsversion bebildert wird. Oder willst du mir sagen das vier Wochen vor (ehm.) Verkaufsstart das Layout nicht feststeht?
Ich bitte dich... vier Wochen vorher muss das Ding schon längst in Produktion sein.


Preise können Händler machen, wie sie wollen. Da hat die Band keinen Einfluss drauf. Wenn ein Shop die Box für 120€ anbieten möchte, kann er das gerne machen. Genauso jemand, der die für 500€ verkaufen möchte. 333€ sind die UVP (UNVERBINDLICHE Preisempfehlung). Preise kann jeder Shop machen, wie er will.


Stimmt, in einer freien Marktwirtschaft kann der Händler seine Preise machen wie er will...
Jedoch sind Preisunterschiede von über 80 Euro ( Grooves.land 279,85€ und Weltbild mit 359,99€ ) bei Vorbestellung recht unüblich.
Bedenke das wir hier nicht über eine Massenware, sondern über ein Produkt in Kleinstauflage reden. Anders kann ein preisintensives Fanprodukt nicht bewertet werden.
Wie hoch ist denn die Gewinnmarge bei Grooves.land wenn wir von UVP 333,00Euro ausgehen...

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 05. November 2018, 18:24:50
@sams
Ich kenne die beiden Versionen, deshalb zielte meine Frage @supere10, welches denn das fertige Layout sein soll ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sams am 05. November 2018, 18:26:18
die Frage kann ich dir in ca. 6 Wochen beantworten... falls nicht nochmal verschoben wird  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 05. November 2018, 18:40:35
die Frage kann ich dir in ca. 6 Wochen beantworten... falls nicht nochmal verschoben wird  ;D

Danke ;D

Noch nicht beantwortet ist von supere10:
Und als das fertige Layout stand, wurde das geändert und die die Händler verschickt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: JoKa am 05. November 2018, 18:51:55
Ich bin bei sowas immer sehr an nachvollziehbaren Begründungen interessiert, einfach, um zu sagen: "siehste, was für Idioten da!" ;D

"Produktionstechnische Verzögerungen" kann ja alles heißen, auch, dass das darin versteckte neue Album, nicht fertig geworden ist 8)^^

Das könnte man ja dann grad noch so durchgehen lassen ^^
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 05. November 2018, 19:46:52
Mich wundert das hier noch nicht die These kam, dass die Band das nur macht um uns Fans noch länger auf die Folter zu spannen, weil es weitere vier Wochen keine Tracklist gibt! Weil das hier ja gerade so schön abgeht.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 05. November 2018, 19:50:25
 8)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 05. November 2018, 19:56:05
Würde ja auch Sinn machen, denn man hat das ja remastered, damit es besser klingt. Warum sollte man schlechtere Versionen zur Verfügung stellen  ;)

Wir reden hier von streaming, da gute Qualität zu wollen ist ja wie Pinguine in Somalia ansiedeln

Welches ist denn jetzt bitte das Finale Layout? Zweiteres Bild ist ja mal extrem... kacke ... dass mit den Gwendolines geht ja noch. Wieso bestellt man was vor, ohne zu wissen wie das Ding aussieht?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 05. November 2018, 20:33:36
Danke ;D

Noch nicht beantwortet ist von supere10:
Und als das fertige Layout stand, wurde das geändert und die die Händler verschickt.
Die Antwort die du von mir willst, steckt im von dir zitierten Satz. Welches Bild war als erstes zu sehen? Und welches war später bei allen Händlern zu sehen?

Ich habe das Gefühl, niemand von euch hat jemals eine Pre-order mitgemacht. Oder denkt nach.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 05. November 2018, 21:22:57
Normalerweise bekommt man bei Preorder schonmal vorher Bilder, Inhalte etc aufgelistet...

nicht... nix...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 05. November 2018, 21:38:27
Wir reden hier von streaming, da gute Qualität zu wollen ist ja wie Pinguine in Somalia ansiedeln

Welches ist denn jetzt bitte das Finale Layout? Zweiteres Bild ist ja mal extrem... kacke ... dass mit den Gwendolines geht ja noch. Wieso bestellt man was vor, ohne zu wissen wie das Ding aussieht?

Gute Qualität und gute Qualität sind nochmal unterschiede...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 05. November 2018, 21:44:30
Die Antwort die du von mir willst, steckt im von dir zitierten Satz. Welches Bild war als erstes zu sehen? Und welches war später bei allen Händlern zu sehen?

Ich habe das Gefühl, niemand von euch hat jemals eine Pre-order mitgemacht. Oder denkt nach.

Also bei allen meinen Pre-Orders konnte man das fertige  Layout wie du es nennst sehen...egal welche Band...

Ich wüsste auch ne wo eine CD etc. Von DÄ oder FURT anders aussah wie angekündigt...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 05. November 2018, 22:18:14
Ich wüsste auch ne wo eine CD etc. Von DÄ oder FURT anders aussah wie angekündigt...

Ich krame gerade die „Das Auto des Jahres“-DVD raus, zu der es ja auch Shirts gab.  ;D ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 05. November 2018, 22:27:18
Ich krame gerade die „Das Auto des Jahres“-DVD raus, zu der es ja auch Shirts gab.  ;D ;)

Da machte denen ja der Axel "AfD Support" Springer Verlag einen strich durch die Rechnung
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 05. November 2018, 22:30:05
Ich krame gerade die „Das Auto des Jahres“-DVD raus, zu der es ja auch Shirts gab.  ;D ;)

Ja okay... aber das ist dann doch der einzelfall... aber dennoch  fallen mir sonst keine Beispiele ein...

Mir ist auch echt wurst wie das ding aussieht und wenn es pink wäre... ich kaufe sowas nicht nach aussehen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Mutabory am 05. November 2018, 22:45:31
Ja okay... aber das ist dann doch der einzelfall... aber dennoch  fallen mir sonst keine Beispiele ein...

(http://www.die-beste-band-der-welt.de/discographie/solo/farin_urlaub/pics/endlich_urlaub_original.jpg)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 05. November 2018, 22:48:59
 ;D zu lange her..aber wurde dies denn auch als Album Cover so angepriesen? Letzendlich kann sowas auch nur als news Bild gedacht sein...

Aber wie dem sei... mir ist das schnurz wie es aussieht
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Cermets am 05. November 2018, 22:57:45
"Jazz isst anders"?

Da gabs sogar schon eine Tracklist.

Edit: Ad Endlich Urlaub:
Das wurde ja dann wegen 9.11. geändert. Das war 41 Tage vor dem Release, nur um ein Verhältnis aufzustellen, wie schnell man das noch ändern kann.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sylvia-bella am 06. November 2018, 06:17:08
Aus produkttechnischen Gründen also. Vielleicht sind dä mit der Qualität der Boxen nicht zufrieden. Da müssen wir halt länger warten. Ich hatte mich so auf nächste Woche Freitag gefreut. Lieber so, als eine Box mit Inhalt zu bekommen wo die Qualität nicht stimmt. Die Box und Inhalt müssen perfekt sein. Für den Preis kann man das erwarten. Nicht, dass eine Box mit Inhalt kommt die schlecht produziert wurde. Ich bin gespannt aus welchem Material die Box ist. Vorallem wie stabil sie sein wird. Nicht, dass da so eine 08/15  dünne Papp-Box kommt die gleich beim ersten öffnen kaputt geht.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 06. November 2018, 07:42:28
Aus produkttechnischen Gründen also. Vielleicht sind dä mit der Qualität der Boxen nicht zufrieden. Da müssen wir halt länger warten. Ich hatte mich so auf nächste Woche Freitag gefreut. Lieber so, als eine Box mit Inhalt zu bekommen wo die Qualität nicht stimmt. Die Box und Inhalt müssen perfekt sein. Für den Preis kann man das erwarten. Nicht, dass eine Box mit Inhalt kommt die schlecht produziert wurde. Ich bin gespannt aus welchem Material die Box ist. Vorallem wie stabil sie sein wird. Nicht, dass da so eine 08/15  dünne Papp-Box kommt die gleich beim ersten öffnen kaputt geht.

Perfekt geht nicht ;) Sieht ja jeder anders was für Ihn perfekt ist.

Laut Amazon Lieferung ca. 19.12. - Kann sie mir selbst untern Baum legen, hoffentlich  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 06. November 2018, 07:46:05
Aus produkttechnischen Gründen also. Vielleicht sind dä mit der Qualität der Boxen nicht zufrieden. Da müssen wir halt länger warten. Ich hatte mich so auf nächste Woche Freitag gefreut. Lieber so, als eine Box mit Inhalt zu bekommen wo die Qualität nicht stimmt. Die Box und Inhalt müssen perfekt sein. Für den Preis kann man das erwarten. Nicht, dass eine Box mit Inhalt kommt die schlecht produziert wurde. Ich bin gespannt aus welchem Material die Box ist. Vorallem wie stabil sie sein wird. Nicht, dass da so eine 08/15  dünne Papp-Box kommt die gleich beim ersten öffnen kaputt geht.

Absolute Zustimmung einerseits, andererseits:
Wieso machen die kein Gesamtwerk in Ruhe, wenn es wirklich eine Herzensangelegenheit ist und verkürzen die Wartezeit darauf mit neuem Material, Demos, EP, etc.? Einfach irgendetwas, dass mir als Fan glaubhaft zeigt, dass da noch etwas Feuer in der Band ist...

Die Probleme zeigen aber imho das Gegenteil - ein lieblosen (mit maximal abgegebener Verantwortung vielleicht?) kreiertes Produkt, bei dem man am Ende merkt, dass man es so doch nicht veröffentlichen kann mit gutem Gewissen...

Ist denn hier niemand, der ungeduldiges Warten und damit verbundene Enttäuschung nachvollziehen kann? Ich vermisse einfach ein paar Häppchen für Fans - wie früher, Adventskalender, Songs außer der Reihe gratis (FU), eine "Geheimtour"...da kann man doch mal in Nostalgie schwelgen - als alles noch kleiner und überschauhbar war...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 06. November 2018, 08:35:47
Normalerweise bekommt man bei Preorder schonmal vorher Bilder, Inhalte etc aufgelistet...

nicht... nix...
Das kann ja jede Band machen, wie sie es für richtig hält. Und DÄ geben halt bisher keine Infos raus. Wenn die das so wollen, wird das schon einen Grund haben. Vielleicht hat es wirklich mit den Produktionsproblemen zu tun. Dass man sich erst darum kümmern wollte, bevor man etwas verrät. Am Ende muss die VÖ nun verschoben werden, also folgen immer noch keine Infos.

Ich frage mich, wieso ihr davon ausgeht, dass alles bei jeder Band immer 1:1 gleich abläuft. Seit 6 Jahren gibt es kein Wort von der Band. Da werden die wohl kaum sofort den Ballon platzen lassen und mit Infos, Interviews und Gedichten um sich schmeißen. Die wollen uns halt weiter auf die Folter spannen.
Und Bilder gibt es doch. Man weiß doch jetzt, wie die Box aussieht:
https://www.amazon.de/Seitenhirsch-Deluxe-Box-Set-%C3%84rzte/dp/B07J36921K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1541488989&sr=8-1&keywords=die+%C3%A4rzte+seitenhirsch
Die schwarze Box (die mir persönlich auch besser gefallen hatte), war bloß ein Platzhalter, bis das finale Artwork stand. Oder man hat sich im Artwork nochmal umentschieden, auch möglich.

Ein Beispiel was mir spontan dazu einfällt: das Metallica (ha, die waren hier schon mal ein Beispiel) Buch "Back to the front". Dieses Cover hier:
https://metalanarchy.com/2015/12/10/metallica-share-cover-art-for-metallica-back-to-the-front-book-about-master-of-puppets/
war das erste Cover, das veröffentlicht wurde. Später gab es bei Amazon und Konsorten dann ein völlig anderes Cover zu sehen:
https://www.amazon.de/Metallica-Back-Front-Various/dp/1608877469
Gibt es desswegen 2 Versionen? Nein. Man fand letzteres Cover vermutlich einfach besser. Und selbst dann war noch das alte Cover auf der Metallica Website zu sehen. Das hat auch ewig gedauert, bis das geändert wurde. Ja und?

Also ich persönlich kann keinen eurer "Kritikpunkte" nachvollziehen. Produktionsprobleme kann jeden treffen. Mal so eine Brainstorming-Liste, was alles passiert sein kann: Mediabooks kaputt, Hefte darin halten nicht, CDs falsch gepresst, CDs halten in den Mediabooks nicht, Box im falschen Material geliefert, Box beschädigt, Druck nicht ordentlich, Druckfehler jeglicher Art, Schreibfehler...

Und wieso muss immer etwas vorher veröffentlicht werden, damit man merkt, dass jemand wirklich dahinter steht? Eminem hat "Kamikaze" einfach so, komplett ohne Promo veröffentlicht. Beyonce hat das auch gemacht, Avenged Sevenfold auch. Stehen die jetzt alle nicht hinter ihren Alben? Ich gebe zu, dass mir die Warterei auch auf den Sack geht, aber was will ich machen? Meckern? Über die Band schimpfen? Weinen? Was habe ich dann dadurch erreicht? Nichts. Die Band hält weiter an ihrem Plan fest (und es gibt einen, so eine große VÖ macht man mal nicht "eben so").

Zitat
mit maximal abgegebener Verantwortung vielleicht?
Vielleicht, ja. Liegt vielleicht daran, dass DÄ keine Ahnung haben, wie man so eine Box angeht und was dafür alles notwendig ist. Über den Inhalt und die Gestaltungen werden die sehr wohl das letzte Wort behalten haben.

Zitat
Ich vermisse einfach ein paar Häppchen für Fans - wie früher
Ist es nicht ultra langweilig, wenn jede Promophase der Band gleich abläuft? Dann kann man immer genau abzählen, wann was passiert. Jetzt gibt es mal absolut gar keine Infos und ihr springt alle im Dreieck.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 06. November 2018, 09:20:04
Da hast du vollkommen recht :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 06. November 2018, 09:47:03
Sehe ich auch ähnlich. Das so ein Aufriss gemacht, weil erst ein Vorabvover veröffentlicht wurde, bei dem ganz klar stand, dass es eins ist. Das ist bei etlichen BluRay-VÖs so. Alle Star Wars BluRays die ich in den letzten Jahren bestellt hatte, hatten bei der Bestellung andere Cover.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 09:50:31
Sehe ich auch ähnlich. Das so ein Aufriss gemacht, weil erst ein Vorabvover veröffentlicht wurde, bei dem ganz klar stand, dass es eins ist. Das ist bei etlichen BluRay-VÖs so. Alle Star Wars BluRays die ich in den letzten Jahren bestellt hatte, hatten bei der Bestellung andere Cover.

Da kannte man dafür aber den Inhalt...

Ich hab noch ne DVD mit Angrief der Klonkrieger  ;D

Das neue Cover ist dermaßen Hässlich, wer hat das denn durchgewunken?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 06. November 2018, 10:09:00
Das Cover ist eine Anlehnung an das Monogramm-Muster von Louis Vuitton mit "BFR" statt "LV".
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 12:27:18
Das Cover ist eine Anlehnung an das Monogramm-Muster von Louis Vuitton mit "BFR" statt "LV".

Selbst Hellrot mit Hellgrünen Streifen sieht ja besser aus als das jetzt
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 06. November 2018, 12:32:48
Eminem hat "Kamikaze" einfach so, komplett ohne Promo veröffentlicht.


Ich verstehe deinen Punkt, aber das ist ein schlechter Vergleich. Das Album wurde ja gerade - im Gegenteil zum Seitenhirsch - nicht lange im Voraus angekündigt, sondern direkt veröffentlicht, es gab also gar keinen Raum für Spekulation der Fans zum Inhalt, man hatte die Möglichkeit, es sich komplett bei Spotify anzuhören.

Wäre der Seitenhirsch direkt ohne Ankündigung in die Läden gestellt worden, würde sich auch keiner über die mangelnde Informationspolitik beschweren, denn jeder könnte sie sich ja im Laden anschauen oder im Netz über den Inhalt informieren.

Hier soll man aber etwas sehr teures (vor-)bestellen über das man recht wenig weiß, obwohl es für DÄ ein leichtes wäre, einfach genaue Infos zu posten. Die Trackliste sollte ja zumindest feststehen, wenn das Teil schon in Produktion ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 06. November 2018, 13:01:05
Trackliste würde ich noch mit gehen, die könnte man posten wobei die ja doch fast klar ist zumindest was die Alben angehen, wird ja nichts vertauscht sein  ;D

Alles andere woran sich hier hochgezogen wird, ist doch nur Frustabbau. Selbst wenn Sie den Grund dickfettrot hingeschrieben hätten würde es doch bei vielen nichts ändern was sie über die Box denken.

Warum sollte auch jeder Scheiß in die Öffentlichkeit rausgehauen werden, ändert nichts an der Situation oder dem Preis.

Ich sehe das ganz einfach

Wem es gefällt und haben muss - kaufen
Wem es nicht gefällt - nicht kaufen
Wer auf den inhalt wert legt - abwarten und später kaufen oder nicht

ich gehöre einfach zum ersteren  ;D ;D ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 06. November 2018, 13:07:00
Auf den Punkt gebracht, Hase.
Da die Box nicht limitiert ist, besteht ja keine Notwendigkeit, die Katze im Sack zu kaufen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 13:18:03
Trackliste würde ich noch mit gehen, die könnte man posten wobei die ja doch fast klar ist zumindest was die Alben angehen, wird ja nichts vertauscht sein  ;D

Ich hoffe sehr wohl das dort was vertauscht ist, bei der im Schatten der Ärzte...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 06. November 2018, 13:22:55
Tracklist ist doch uninteressante!
Es ist das "Gesamtwerk"! Also alle Alben die bislang veröffentlicht wurden + Maxis. Da sollte jeder Fan die Tracklist kennen!!!
Die Demos und Outtakes sind NUR Bonusmaterial, damit der Die Hard Ärzte Fan sich das Dinge auspackt und nicht versiegelt in das Regal stellt. Es sei denn, er hat die Geduld bis nächstes Jahr zu warten, wenn eben jener Bonus noch mal separat veröffentlicht wird.  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 06. November 2018, 14:03:20
Ich sehe das ganz einfach

Wem es gefällt und haben muss - kaufen
Wem es nicht gefällt - nicht kaufen
Wer auf den inhalt wert legt - abwarten und später kaufen oder nicht

ich gehöre einfach zum ersteren  ;D ;D ;D

Genau so sehe ich es auch.

Weiterhin: Es zwingt euch niemand vorher zu bestellen. kauft es euch einfach danach. Ich hab gehört, dass es da so ein Forum geben soll, wo es im Dezember vermutlich Erfahrungsberichte zur VÖ geben wird... ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 14:19:39
Tracklist ist doch uninteressante!
Es ist das "Gesamtwerk"! Also alle Alben die bislang veröffentlicht wurden + Maxis. Da sollte jeder Fan die Tracklist kennen!!!)

Maxis? Singles? Welche der Remixe?

Da ist überhaupt nichts klar
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 06. November 2018, 14:21:49
Maxis? Singles? Welche der Remixe?

Da ist überhaupt nichts klar
Da ist alles klar. Es werden alle B-Seiten und Remixe mit dabei sein. Natürlich alle Alben.
Was unsicher ist, ist der Bonuskram und in welcher Reihenfolge manche Sachen darin enthalten sind.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 06. November 2018, 14:48:22
Ich merke schon, das Schlimmste an den 4 Wochen Verschiebung ist, dass nun das Forum 4 weitere Wochen mit endlosen Diskussionen, welcher Remix denn nun enthalten ist, "zugemüllt" wird - ohne jegliche Möglichkeit erkenntnisbringender Beiträge...  ;D  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 06. November 2018, 14:57:43
ohne jegliche Möglichkeit erkenntnisbringender Beiträge...  ;D  ;)

Eben. DÄ können bald Licht ins Dunkle bringen!

Ja, ich geb´s zu - mir geht es um den unbekannten "Kram", ich will nicht länger warten, aber auch keine BOX kaufen, die womöglich schrott ist...
Nach der langen Wartezeit ganz schön gemein, das neue später auszukoppeln >:(!
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 15:42:44
Da ist alles klar. Es werden alle B-Seiten und Remixe mit dabei sein. Natürlich alle Alben.
Was unsicher ist, ist der Bonuskram und in welcher Reihenfolge manche Sachen darin enthalten sind.

Der Wegen dir Remix von der Das beste von kurz nach Früher? oder von der Single? Die sind unterschiedlich lang?

Männer sind Schweine? MC? CD? Vinyl? Single?... aka. du weisst nix....
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 06. November 2018, 15:43:11
Ich merke schon, das Schlimmste an den 4 Wochen Verschiebung ist, dass nun das Forum 4 weitere Wochen mit endlosen Diskussionen, welcher Remix denn nun enthalten ist, "zugemüllt" wird - ohne jegliche Möglichkeit erkenntnisbringender Beiträge...  ;D  ;)
Daumen hoch.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 15:51:21
Über was soll man sonst diskutieren? Das gewicht der Box? Ob Farin Grüne Popel hat?...  ::)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 06. November 2018, 16:30:47
Eben. DÄ können bald Licht ins Dunkle bringen!

Ja, ich geb´s zu - mir geht es um den unbekannten "Kram", ich will nicht länger warten, aber auch keine BOX kaufen, die womöglich schrott ist...
Nach der langen Wartezeit ganz schön gemein, das neue später auszukoppeln >:(!

Moooooment! Wenn es Dir doch nur um den Bonuskram geht... wozu dann die Box?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 06. November 2018, 16:50:44
Ich finde die Diskussion ja auch ein bisschen Mühsam aber andererseits hat man sich doch schon immer bei DÄ an jedem Staubkorn aufgehangen... nun gibt es schon lange nichts mehr und die Informationspolitik ist derzeit ein bisschen karg. Also spekuliert man. Ist doch auch spaßig! Wobei einige hier ein bisschen sehr negativ eingestellt sind.

Ich freu mich immer wenn es was neues von DÄ gibt - eben wegen diesen Diskussionen :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 06. November 2018, 17:20:31
Über was soll man sonst diskutieren? Das gewicht der Box? Ob Farin Grüne Popel hat?...  ::)

Bei dir machen die so oder so nie was richtig und/oder gut... ::)

Und ich finde das hier oft keine Disskusion stattfindet sondern eher gehate und es wird oftmald auch der Besserwisser raushängen gelassen weil man ja auch alles so viel besser machen würde und weiß wie, was, wo Abläufe sind...

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 06. November 2018, 17:22:35

Und ich finde das hier oft keine Disskusion stattfindet sondern eher gehate und es wird oftmald auch der Besserwisser raushängen gelassen weil man ja auch alles so viel besser machen würde und weiß wie, was, wo Abläufe sind...


Dito!
Daher alle mal tief durchatmen und runter kommen  ;)



(...)

Wem es gefällt und haben muss - kaufen
Wem es nicht gefällt - nicht kaufen
Wer auf den inhalt wert legt - abwarten und später kaufen oder nicht

(...)

Gehöre ebenfalls zu ersteren.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gromek am 06. November 2018, 17:28:49
Bei dir machen die so oder so nie was richtig und/oder gut... ::)

Und ich finde das hier oft keine Disskusion stattfindet sondern eher gehate und es wird oftmald auch der Besserwisser raushängen gelassen weil man ja auch alles so viel besser machen würde und weiß wie, was, wo Abläufe sind...

Danke. Das denke ich mir auch die ganze Zeit schon. Und gleichzeitig frage ich mich dann immer, wieso man so viel Zeit in eine Band investiert, die man so scheisse findet...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: encarnizado am 06. November 2018, 17:30:28
Über was soll man sonst diskutieren? Das gewicht der Box? Ob Farin Grüne Popel hat?...  ::)

du kannst es auch einfach lassen. du stellst in jedem zweiten post genug zur schau, was für ein krasser kenner du bist. und es nervt.
wie man sich auf basis von quasi null informationen in solch einen diskussionsrausch begibt und kleinste anhaltspunkte bis zum platzen aufbläht, ist mir bei einigen hier echt ein rätsel – auch wenn ich selbst normalerweise mit freude jedes fitzelchen info aufsauge.
aber wenn nicht mehr zur verfügung steht, dann muss man damit leben.

Zitat
Daher alle mal tief durchatmen und runter kommen  ;)
möchte ich auch noch mal fetten. :)
denn eins steht fest: sobald das ding draussen ist, geht das wettrennen auf der suche nach den fehlern für manche hier erst so richtig los.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 06. November 2018, 17:45:03
Der Wegen dir Remix von der Das beste von kurz nach Früher? oder von der Single? Die sind unterschiedlich lang?

Männer sind Schweine? MC? CD? Vinyl? Single?... aka. du weisst nix....
Und wenn es eine Tracklist gibt und dahinter steht nicht, welcher Sample drin ist. Rastest du dann wieder aus?
Wie doof alles ist? Dass denen die Box nicht wichtig ist? Und wie detailliert man so eine Ankündigung und dazugehörende Infos gefälligst zu schreiben hat?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 18:17:01
Und wie detailliert man so eine Ankündigung und dazugehörende Infos gefälligst zu schreiben hat?

Es hat genau so zu stehen woher die einzelnen Titel sind und welche Fassung es ist.

Ganz simple Basisinfos zu so einer Box.

Wenn elementare Dinge fehlen ist es halt kein Gesamtwerk...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Schnoofy am 06. November 2018, 18:30:27
Ich moechte kein Spielverderber sein, wedel aber vorausschauend bereits mit der Netiquette (https://de.wikipedia.org/wiki/Netiquette)-Karte.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: onlyKING am 06. November 2018, 19:56:24
...und die Informationspolitik ist derzeit ein bisschen karg.

Uaahaaha, er hat Karg gesagt  ;D ;D ;D

Es ist hier für manche wohl ein schmaler Grat zwischen Promo (= Kommerzschweine/Bravopunks) und keiner Promo (= lieblose Veröffentlichung). Ich werde die Vorahnung nicht los, dass diejenigen, die momentan über die fehlende Trackliste schreiben, die ersten sind, die sich über den Inhalt der Trackliste beschweren, wenn sie veröffentlicht wird.

Produktionstechnische Gründe kann übrigens auch heißen, dass die Boxen einfach nicht in der angegebenen Zeit hergestellt werden konnten. Da muss kein Fehler am Produkt passiert sein. Vermutlich wird das Teil in Asien zusammengeprimmelt - vielleicht wurde das Containerschiff mit den fertigen Boxen in Somalia entführt und muss gerade von FU freigepresst werden  :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 06. November 2018, 20:10:16
Es hat genau so zu stehen woher die einzelnen Titel sind und welche Fassung es ist.

Ganz simple Basisinfos zu so einer Box.

Wenn elementare Dinge fehlen ist es halt kein Gesamtwerk...
Dann ist es halt kein Gesamtwerk. Es gibt weitaus wichtigeres, über das man sich ärgern kann. Es scheint mir so, als wäre sowieso generell alles falsch in deinen Augen, was die Box angeht. Sobald die Tracklist veröffentlicht wird bist du auch bestimmt der erste, der schreit, dass die siebzigsten Version von Song X fehlt, weil die 0,34 Sekunden kürzer ist. Ein Gesamtwerk wird es sowieso nicht sein, da nicht alle jemals aufgenommenen Demos und sonst was dabei sein werden.

Man kann es auch Übertreiben
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 20:25:05
Es wird als gesamtwerk beworben, also erwarte ich das auch
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gromek am 06. November 2018, 20:28:46
Es wird als gesamtwerk beworben, also erwarte ich das auch

Zum Glück haben sich Die Ärzte noch nie groß darum geschert, was andere von ihnen erwarten.  :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 06. November 2018, 20:39:38
Es wird als gesamtwerk beworben, also erwarte ich das auch

ja, dann kauf es halt nicht!!!  ::)

Du möchtest irgendwelche belangenlose Mixe mit drauf haben. Dann sollten wir DÄ überzeugen nur offizielles Material rein zu hauen und das zu streichen:

- Songs aus der Entstehungsphase der Band,
- seltene und kuriose Lieder,
- bislang unveröffentlichte Demos und rare Studioaufnahmen
- nie veröffentlichte englische Album

Dann sollte es ja passen, denn das die das mit reinpacken ist für mich tausend mal mehr wert als irgendein Mix. Und das diese Sachen drin sind ist nicht selbstverständlich. Sie hätten auch wirklich schnöde nur bekanntes nehmen können. Also einfach mal bissl entspannt bleiben...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Penunze am 06. November 2018, 20:41:15
du kannst es auch einfach lassen. du stellst in jedem zweiten post genug zur schau, was für ein krasser kenner du bist. und es nervt.
wie man sich auf basis von quasi null informationen in solch einen diskussionsrausch begibt und kleinste anhaltspunkte bis zum platzen aufbläht, ist mir bei einigen hier echt ein rätsel – auch wenn ich selbst normalerweise mit freude jedes fitzelchen info aufsauge.
aber wenn nicht mehr zur verfügung steht, dann muss man damit leben.
möchte ich auch noch mal fetten. :)
denn eins steht fest: sobald das ding draussen ist, geht das wettrennen auf der suche nach den fehlern für manche hier erst so richtig los.

Sehe ich genauso! Ich finde es auch schade, dass sich der Termin verschiebt, aber so ist das nun mal, ich denke, keiner der Beteiligten hat das absichtlich verbockt... Vielleicht konnten sie das Geheimalbum auch noch nicht aufnehmen, weil nicht der Container entführt wurde, sondern fu erst irgendwo freigepresst werden muss  :o :o ;D

Ich habe ein viel größeres Problem, als die fehlende Tracklist: Mir fehlen noch ein paar Alben und jetzt weiß ich nicht, ob ich mir die fehlenden CDs einzelnd kaufen soll oder gleich den Seitenhirsch  ??? Es spricht irgendwie für beides etwas.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 20:50:12
Ich habe ein viel größeres Problem, als die fehlende Tracklist: Mir fehlen noch ein paar Alben und jetzt weiß ich nicht, ob ich mir die fehlenden CDs einzelnd kaufen soll oder gleich den Seitenhirsch  ??? Es spricht irgendwie für beides etwas.

Müsste man schauen wie das Remastering ist, wenn das genau so mies ist wie bei der Nicht in der Welt...

Da bräuchte man aber Soundsamples...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: MaJISHaN am 06. November 2018, 21:44:26
Müsste man schauen wie das Remastering ist, wenn das genau so mies ist wie bei der Nicht in der Welt...

Das Remastering von "Nichts in der Welt" ist mies? Das habe ich ja noch nie gelesen. :o
Wenn Du jetzt auch noch sagst, dass das der "Bäst Of" ebenfalls schlecht ist...


Bei dir machen die so oder so nie was richtig und/oder gut... ::)

Und ich finde das hier oft keine Disskusion stattfindet sondern eher gehate und es wird oftmald auch der Besserwisser raushängen gelassen weil man ja auch alles so viel besser machen würde und weiß wie, was, wo Abläufe sind...

Besserfantum wird bei Gabumon KTA eben noch groß (und möglichst oft) geschrieben.  :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 21:55:25
Das Remastering von "Nichts in der Welt" ist mies? Das habe ich ja noch nie gelesen. :o
Wenn Du jetzt auch noch sagst, dass das der "Bäst Of" ebenfalls schlecht ist...


Schlecht ist die Bäst Of nicht. Grauenhaft trifft es eher. Einfach alles auf 0db ausgesteuert. Klingt scheisse³ ... Audiophile Leute werden mir zustimmen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: ikarus280 am 06. November 2018, 23:06:56
Sorry, habe nicht alles gelesen: wurde schon diskutiert, ob "Eva Braun" dabei ist? ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 06. November 2018, 23:09:53
Moooooment! Wenn es Dir doch nur um den Bonuskram geht... wozu dann die Box?

Lies genau. Ich schrieb, dass ich keine Box will, die Schrott ist. Eine gute - insbesondere bzgl. Mastering- kaufe ich gern!
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 06. November 2018, 23:12:08
Sorry, habe nicht alles gelesen: wurde schon diskutiert, ob "Eva Braun" dabei ist? ;D


Ja irgendwo ganz am Anfang.. wäre Peinlich wenn nicht
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 06. November 2018, 23:22:26

Schlecht ist die Bäst Of nicht. Grauenhaft trifft es eher. Einfach alles auf 0db ausgesteuert. Klingt scheisse³ ... Audiophile Leute werden mir zustimmen

Volle Zustimmung!

Wenn jmd etwas schlecht findet und das begründet, ist es legitim und mehr wert, als unkritisch zu sagen: „Dann eben nicht kaufen!“

Gerade weil mir die Band am Herzrn liegt, ist es doch umso verständlicher, kritisch zu sein.
Man darf auch nicht vergessen, dass die Leute hier die drei reich gemacht haben. Für wen dann, wenn nicht die kritischsten unter den Die Hards, wäre es aus Sicht der Band überhaupt sinnvoll, herzblut zu investieren? 0815er Gelegenheitshörer merken doch wenig bis nix, lassen aber auch wenig Kohle liegen...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Cermets am 06. November 2018, 23:50:10
Was is da jetzt gerade für ein lächerlicher Shitstorm gegen Gabu ausgebrochen?

Sind jetzt alle plötzlich mutig geworden weil auch andere gegen ihn geschrieben haben?

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 07. November 2018, 00:39:28
...Man darf auch nicht vergessen, dass die Leute hier die drei reich gemacht haben. Für wen dann, wenn nicht die kritischsten unter den Die Hards, wäre es aus Sicht der Band überhaupt sinnvoll, herzblut zu investieren? 0815er Gelegenheitshörer merken doch wenig bis nix, lassen aber auch wenig Kohle liegen...

Lieber Metabolit, ich verstehe, dass es dir eine Herzensangelegenheit ist, ich gestatte mir jedoch die Anmerkung, dass die Leute hier die drei sicherlich nicht reich gemacht haben. Das ist möglicherweise das elitäre Gefühl und der Wunsch des jahrzehntelangen Die Hard Fans.
Die knapp 1500 registrierten KTA-Mitglieder plus vielleicht 1000 ständige, nicht registrierte Mitleser reichen nicht aus.
Es sind die zahlenmäßig viel höheren 0815er Gelegenheitshörer die den Umsatz bringen. Es sind die zehntausende Lieschen Müllers, die zB "Männer sind Schweine" gut finden, die Maxi und/oder das Album kaufen, dann auf ein Konzert gehen, dort ein Shirt und danach weitere Tonträger kaufen, zu Rock am Ring gehen etc.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 07. November 2018, 06:53:47
@Tigi:

Falsch ausgedrückt - nicht die Leute hier, sondern Leute, wie hier, meine ich.
Und dazu zähle ich bereits jeden,d er jedes Album kauft und mindestens pro Tour einmal dabei ist.
Diese Leute sind in der Regel sehr kritisch und die kaufen die Box vielleicht zögernd ob des Preises. Die Hards holen sich alles versiegelt (und dann vielleicht noch ein zweites oder drittes Mal 8)).
Also elitäres Wunschdenken habe ich nicht, weil ich über en Status der Bewunderung der Drei seit Mitte 20 hinaus bin...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 07. November 2018, 08:11:56
Aus produkttechnischen Gründen also. Vielleicht sind dä mit der Qualität der Boxen nicht zufrieden. Da müssen wir halt länger warten. Ich hatte mich so auf nächste Woche Freitag gefreut. Lieber so, als eine Box mit Inhalt zu bekommen wo die Qualität nicht stimmt. Die Box und Inhalt müssen perfekt sein. Für den Preis kann man das erwarten. Nicht, dass eine Box mit Inhalt kommt die schlecht produziert wurde. Ich bin gespannt aus welchem Material die Box ist. Vorallem wie stabil sie sein wird. Nicht, dass da so eine 08/15  dünne Papp-Box kommt die gleich beim ersten öffnen kaputt geht.
Vermutlich muss man sich gleich für die CDs Einlegehüllen besorgen, da die beim ersten Herausziehen schon total verkratzen weil sie in harte Pappe gezwängt wurden.
Hätte ich nicht zum ersten Mal erlebt.

Übrigens hatte ich bei grooves.land angefragt, wann ich denn überweisen muss (da ich es zunächst nicht eingesehen habe, dass die knapp sechs Wochen mit meinem Geld arbeiten können).
Zur Antwort bekam ich folgendes:

"Solange wir keinen Zahlungseingang erhalten, wird deine Bestellung als unbezahlt gewertet und bei Wareneingang nicht beachtet.
Alle bezahlten Bestellungen werden dann vorrangig behandelt.
Dies nur zur Info, damit du entscheiden kannst ob du mit der Zahlung wartest oder doch früher bezahlst.
Die Box ist zwar nicht limitiert, dennoch nur in geringen Stückzahlen erhältlich."

Also: zugreifen und sofort blechen!  ;D

Ist nun mal so, dass man gegenüber der UVP dort 53,15 Euro spart. Wer woanders bestellt, ist selbst schuld  ;D

Auch wenn es passieren KANN, dass man die Box nicht pünktlich am 14.12. in den Händen halten kann - FALLS nicht noch irgendwelche zusätzliche "produktionstechnische Gründe" das Release erneut verschieben. Aber wollen wir mal jetzt den Teufel nicht an die Wand malen.

Erfreue ich mich übermorgen halt erstmal an der neuen Beatles-Box  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 07. November 2018, 08:24:58
Volle Zustimmung!

Wenn jmd etwas schlecht findet und das begründet, ist es legitim und mehr wert, als unkritisch zu sagen: „Dann eben nicht kaufen!“

Gerade weil mir die Band am Herzrn liegt, ist es doch umso verständlicher, kritisch zu sein.
Man darf auch nicht vergessen, dass die Leute hier die drei reich gemacht haben. Für wen dann, wenn nicht die kritischsten unter den Die Hards, wäre es aus Sicht der Band überhaupt sinnvoll, herzblut zu investieren? 0815er Gelegenheitshörer merken doch wenig bis nix, lassen aber auch wenig Kohle liegen...
Stimme auch zu. Ich habe wirklich die meisten VÖs von DÄ auf CD (bis auf einige spätere Maxi-Singles) gekauft ... aber die "Bäst Of" habe ich auch links liegen gelassen.
Ich versuche jetzt mal so optimistisch zu sein und zu glauben, dass das Remastering der Box nicht so audiophil übel wird. Auch wenn es mir schwer fällt  ;D
Nichtsdestotrotz habe ich jetzt die Kohle raus gehauen und hoffe, dass ich nicht enttäuscht werde.

Ich glaube, ich hatte es schon mal erwähnt: da Bear Family für seinen chronologische Reihenfolge bei den Boxen bekannt ist, würde ich mir hier ähnliches wünschen.
Allerdings wäre dann das Geschrei groß, auch wenn die meisten die Original-Album-Reihenfolge in- und auswendig kennen und die man sich nach Belieben am Heimcomputer aus den CDs wieder zusammenstellen könnte.

Ich verstehe auch nicht warum sich darüber beschwert wird, dass ein Thread "unnötig aufgeblasen" wird. Dazu ist doch ein Forum da: um Diskussionsstoff zu bieten  :-X
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. November 2018, 09:31:45
Allerdings wäre dann das Geschrei groß, auch wenn die meisten die Original-Album-Reihenfolge in- und auswendig kennen und die man sich nach Belieben am Heimcomputer aus den CDs wieder zusammenstellen könnte.

Bei der Im Schatten darf das gerne Korrigiert werden
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 07. November 2018, 09:47:47
Bei der Im Schatten darf das gerne Korrigiert werden
Was ist das Problem bei dem Album?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. November 2018, 10:14:02
Was ist das Problem bei dem Album?

Als echter Fan wüsste man das
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sueen441 am 07. November 2018, 12:10:36
Als echter Fan wüsste man das

Oh man das erinnert mich an den Anfang meines Studiums. Da gab es damals auch eine Diskussion, ob jemand jetzt ein "wahrer" Physiker sei oder nicht  ::)
So eine Unterhaltung ist schon ziemlich müßig. Ich finde Leute die alle Alben hören und abfeiern, über die Bandgeschichte aber gar nichts wissen, sind nicht weniger "echte" Fans als so Ultras wie Gabumon einer ist.
Jemand, der sich hier in so einem Forum im Jahre 2018 anmeldet um sich mit Fans über Fanthemen zu Unterhalten, der ist glaub ich schon Fan genug um sich selbst als Fan bezeichnen zu dürfen.  ;D

Sorry für den OT aber das hat mich gerade einfach echt getriggert.
Ich finde die Spekulationen zum Hirsch schon spannend, gerade weil es jetzt so viele Jahre ganz still um die Band war und es jetzt wieder weiter geht. Ich freue mich nach wie vor auf meinen Hirschen und hoffe, dass nicht so viele Leute enttäuscht sein werden.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. November 2018, 12:31:45
Oh man das erinnert mich an den Anfang meines Studiums. Da gab es damals auch eine Diskussion, ob jemand jetzt ein "wahrer" Physiker sei oder nicht  ::)

War eine steilvorlage, zumal es ja auch in der Biographie steht  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 07. November 2018, 13:39:07
Sorry, dass ich nicht alle 700 Seiten auswendig im Kopf habe. Ich bin kein echter Fan.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 07. November 2018, 13:41:40
Kurz:
Die Reihenfolge war anders gedacht. Du hörst bei der Scheibe vor "Rennen, nicht laufen" eine Fanfare. Das erste Lied ist aber "Du willst mich küssen".

Die Fanfare hört man auch nach dem letzten Lied. Die Reihenfolge wurde von der Plattenfirma geändert, die Band wollte "Rennen, nicht laufen" an erster Stelle.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 07. November 2018, 13:53:27


Ich glaube, ich hatte es schon mal erwähnt: da Bear Family für seinen chronologische Reihenfolge bei den Boxen bekannt ist, würde ich mir hier ähnliches wünschen.
Allerdings wäre dann das Geschrei groß, auch wenn die meisten die Original-Album-Reihenfolge in- und auswendig kennen und die man sich nach Belieben am Heimcomputer aus den CDs wieder zusammenstellen könnte.

Ich würde fast Geld darauf wetten, dass die Songreihenfolge der Alben nicht angetastet wird. Beim Folk oder Country oder was auch immer das Label sonst so macht, mag das nicht so sein, aber in der Rockmusik ist die Kunstform "Album" zu wichtig, als dass daran gerüttelt wird. Zumal das Kriterium des Aufnahmezeitpunkts hier auch nicht sonderlich viel Sinn macht, da DÄ im Studio vermutlich immer an mehreren Songs zugleich arbeiten, zuerst die Schlagzeugspuren aufnehmen, dann die Gitarren etc. Ich denke eher nicht, dass sie sich da noch bei der Box die Mühe machen, ihre Tracklists mutwillig zu zerpflücken und die Reihenfolge daran festmachen, welcher Song 2 Stunden früher fertig gemacht wurde.

Erst das Album und dahinter die jeweiligen B-Seiten in chronologischer Reihenfolge der VÖ macht da wohl für die Band deutlich mehr Sinn...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. November 2018, 14:00:55
Erst das Album und dahinter die jeweiligen B-Seiten in chronologischer Reihenfolge der VÖ macht da wohl für die Band deutlich mehr Sinn...

So wirds auch sein, nur bei den Singles auch auf die richtige Reihenfolge achten

Beim Demo/Outtake Album isses ja was anderes das geht Chronologisch
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 07. November 2018, 14:12:30
Ich würde fast Geld darauf wetten, dass die Songreihenfolge der Alben nicht angetastet wird. Beim Folk oder Country oder was auch immer das Label sonst so macht, mag das nicht so sein, aber in der Rockmusik ist die Kunstform "Album" zu wichtig, als dass daran gerüttelt wird. Zumal das Kriterium des Aufnahmezeitpunkts hier auch nicht sonderlich viel Sinn macht, da DÄ im Studio vermutlich immer an mehreren Songs zugleich arbeiten, zuerst die Schlagzeugspuren aufnehmen, dann die Gitarren etc. Ich denke eher nicht, dass sie sich da noch bei der Box die Mühe machen, ihre Tracklists mutwillig zu zerpflücken und die Reihenfolge daran festmachen, welcher Song 2 Stunden früher fertig gemacht wurde.

Erst das Album und dahinter die jeweiligen B-Seiten in chronologischer Reihenfolge der VÖ macht da wohl für die Band deutlich mehr Sinn...
Ja, Toxic Toast, da gebe ich dir völlig recht. Macht Sinn.

Außerdem stand ja in einer Mail von ghvc mal, dass Geschwisterliebe an den entsprechenden Stellen in den Alben durch das Instrumental ersetzt würde. Von daher ist wohl mit einigen Wiederholungen zu rechnen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 07. November 2018, 14:15:17
Ja, Toxic Toast, da gebe ich dir völlig recht. Mscht Sinn.

Außerdem stand ja in einer Mail von ghvc mal, dass Geschwisterliebe an den entsprechenden Stellen in den Alben durch das Instrumental ersetzt würde. Von daher ist wohl mit einigen Wiederholungen zu rechnen.

Oder davon das der beantworter der Mail keine Ahnung hatte

Wiederholungen wären echt erbärmlich
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 07. November 2018, 17:56:03
Oder davon das der beantworter der Mail keine Ahnung hatte

Wiederholungen wären echt erbärmlich
Okay, und um wie viele Wiederholungen würde es sich im Endeffekt handeln? Mir fallen auf Anhieb nur einige Sachen auf der "Ist das alles?" und der "Ab 18" ein.
Diverse Wiederholungen von unterschiedlichen Live-Performances nicht gerechnet. 
Okay, für die "Die Ärzte früher" sollte sich hoffentlich eine andere Lösung finden - quasi "Tittenmaus" und "Wilde Mädchen" ab 1988 oder '89 irgendwo als Bonus-Tracks reinquetschen und dafür "Die Einsamkeit der Würstchen" und "Ekelpack" als Bonus-Titel bei der CD, auf der die "Zu schön um wahr zu sein" und "Uns gehts prima"-Scheiben drauf sind?
Hach, ich liebe Spekulationen  ;D

Und sorry, falls das hier schon alles zuvor durchdiskutiert wurde.
Habe mich auch nur aufgrund dieses Threads hier neu angemeldet, zuvor war ich dreißig Jahre lang DÄ-"Gelegenheitshörer" im stillen Kämmerlein  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 07. November 2018, 18:03:23
Okay, und um wie viele Wiederholungen würde es sich im Endeffekt handeln? Mir fallen auf Anhieb nur einige Sachen auf der "Ist das alles?" und der "Ab 18" ein.
Diverse Wiederholungen von unterschiedlichen Live-Performances nicht gerechnet. 
Okay, für die "Die Ärzte früher" sollte sich hoffentlich eine andere Lösung finden - quasi "Tittenmaus" und "Wilde Mädchen" ab 1988 oder '89 irgendwo als Bonus-Tracks reinquetschen und dafür "Die Einsamkeit der Würstchen" und "Ekelpack" als Bonus-Titel bei der CD, auf der die "Zu schön um wahr zu sein" und "Uns gehts prima"-Scheiben drauf sind?
Hach, ich liebe Spekulationen  ;D

Und sorry, falls das hier schon alles zuvor durchdiskutiert wurde.
Habe mich auch nur aufgrund dieses Threads hier neu angemeldet, zuvor war ich dreißig Jahre lang DÄ-"Gelegenheitshörer" im stillen Kämmerlein  ;)

Also ich hoffe, dass es keine Wiederholungen gibt und dass somit die CDs "Ist das alles?", "Ab 18", "Die Ärzte früher!" und "Das Beste von kurz nach früher bis jetze" (und natürlich die "Bäst of") fehlen und die dort exklusiv enthaltenen Songs/Versionen entsprechend als Bonus zur jeweiligen Phase zugeordnet sind.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hase am 07. November 2018, 18:26:30
Also ich hoffe, dass es keine Wiederholungen gibt und dass somit die CDs "Ist das alles?", "Ab 18", "Die Ärzte früher!" und "Das Beste von kurz nach früher bis jetze" (und natürlich die "Bäst of") fehlen und die dort exklusiv enthaltenen Songs/Versionen entsprechend als Bonus zur jeweiligen Phase zugeordnet sind.


Ohoh wenn das gabu liest. Wenn die fehlen ist es doch kein Gesamtwerk mehr   ;D ::) ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 07. November 2018, 18:38:09
Also ich hoffe, dass es keine Wiederholungen gibt und dass somit die CDs "Ist das alles?", "Ab 18", "Die Ärzte früher!" und "Das Beste von kurz nach früher bis jetze" (und natürlich die "Bäst of") fehlen und die dort exklusiv enthaltenen Songs/Versionen entsprechend als Bonus zur jeweiligen Phase zugeordnet sind.
Das wäre toll  :) und auch für mich die bessere Lösung.

Ich bin völlig meschugge, seit Tagen gehen mir "Der lustige Astronaut" und "Teddybär" nicht mehr aus dem Kopf  ;D
Hatte dann eben auf YouTube mal schnell rein gehört und jetzt frage ich mich (habe es nicht direkt verglichen): variiert die Klangqualität der Original-Veröffentlichungen zu denen auf der "Die Ärzte früher"?

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 07. November 2018, 23:33:33

Ohoh wenn das gabu liest. Wenn die fehlen ist es doch kein Gesamtwerk mehr   ;D ::) ;D

Nein, Gabumon ist auch gegen Wiederholungen. Er schrieb irgendwo, dass das arm oder so wäre, wenn das Ganze mit sinnlosen Wiederholungen von 1zu1 den selben Versionen gefüllt würde.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dorian1212 am 07. November 2018, 23:58:54
Gabumon ist ja eh immer so ein speziellerer Fall  ::)

Ich bin mal auf den genauen Inhalt der Bücher gespannt.
Einen Teil werden ja die neuen Interviews und Bilder sein, aber was ist der Rest? Passende Aussschnitte aus der neuen Bio? Hintergrundinfos zu den einzelnen Songs? Vielleicht sogar eine Art "Track-by-Track"?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 08. November 2018, 00:11:47
Vielleicht sogar eine Art "Track-by-Track"?

Track-by-Track fände ich toll, aber wird wohl zu viel Arbeit sein. Sowas gab's im Booklet der "Kurz nach früher bis jetze", der "Berliner Schule" von Farin Urlaub und zu manchen Songs in der Prawda vom DÄOF.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 08. November 2018, 00:31:30
Ich bin mal auf den genauen Inhalt der Bücher gespannt.
Einen Teil werden ja die neuen Interviews und Bilder sein, aber was ist der Rest? Passende Aussschnitte aus der neuen Bio? Hintergrundinfos zu den einzelnen Songs? Vielleicht sogar eine Art "Track-by-Track"?

Zuviel ist wohl nicht zu erwarten. Die Box ist 27,5 cm breit, 22,5 cm hoch und 15,5 cm tief und besteht aus 11 Mediabooks, d.h. jedes Mediabook ist 2,5 cm breit und beinhaltet 3 CDs. Da ist meines Erachtens neben den angekündigten Interviews und Bildern nicht mehr sehr viel Platz.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 08. November 2018, 07:42:45
Track-by-Track fände ich toll, aber wird wohl zu viel Arbeit sein. Sowas gab's im Booklet der "Kurz nach früher bis jetze", der "Berliner Schule" von Farin Urlaub und zu manchen Songs in der Prawda vom DÄOF.
Oh, ja, die von der Prawda fand ich gut, wenn auch manchmal zu albern und nicht sehr informativ. Sowas würde ich gerne sehen!
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 08. November 2018, 08:23:14
Zuviel ist wohl nicht zu erwarten. Die Box ist 27,5 cm breit, 22,5 cm hoch und 15,5 cm tief und besteht aus 11 Mediabooks, d.h. jedes Mediabook ist 2,5 cm breit und beinhaltet 3 CDs. Da ist meines Erachtens neben den angekündigten Interviews und Bildern nicht mehr sehr viel Platz.

Bibeldünndruckpapier  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 08. November 2018, 08:30:41
Zuviel ist wohl nicht zu erwarten. Die Box ist 27,5 cm breit, 22,5 cm hoch und 15,5 cm tief und besteht aus 11 Mediabooks, d.h. jedes Mediabook ist 2,5 cm breit und beinhaltet 3 CDs. Da ist meines Erachtens neben den angekündigten Interviews und Bildern nicht mehr sehr viel Platz.
11 Mediabooks mit 11 Booklets (ca. 480 Seiten) auf 33 CDs
Titelanzahl: 709 Songs
Gesamtgewicht: ca. 5 Kg

Macht knapp 44 Seiten pro Booklet. Also ist ein Track by Track gar nicht so unmöglich. Es wird, denke ich, auf jeden Fall die Geschichte von den Alben komplett ausgebreitet.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 09. November 2018, 08:49:28
Noch fünf Wochen... *gähn*

Weil ich tierisch Bock hatte, habe ich jetzt mal meine alten Vinyls ausgegraben, gereinigt und ziehe mir die nach und nach rein.
Manche Sachen könnten auch ruhig mal einen neuen, gescheiten Mix vertragen. Ich bin immer noch auf das neue Mastering gespannt.

Klar bin ich durchaus auch Purist und höre die alten Titel so, wie sie früher aufgenommen, gemischt und gemastert wurden. Etliche Sachen klingen halt schon recht antiquiert.

Ich bin immer noch erstaunt darüber, welch Power und Tempo die "Nach uns die Sintflut" hat. Allerdings höre ich nun bei Bela durchaus (wenn man es weiß), dass seine Gesangsspuren im Studio nachträglich neu eingesungen werden mussten  ;D

Ich bezweifle dass es Track-by-Track geben wird, auch wenn ich das super fände.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 09. November 2018, 09:46:29
Die alten Vinyl haben den Vorteil das die für Vinyl gemastert wurden, klingen also wie gewollt...

Die alten CDs haben den Nachteil das man einfach die Vinyl Master auf CD gepresst hat, dass klingt kacke, war aber Ende der 80er halt so

Heutzutage bringt man (großteilig) die CD Master auf Vinyl, dass klingt dann Kacke...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 09. November 2018, 11:45:47
Noch fünf Wochen... *gähn*

Ich bin immer noch erstaunt darüber, welch Power und Tempo die "Nach uns die Sintflut" hat. Allerdings höre ich nun bei Bela durchaus (wenn man es weiß), dass seine Gesangsspuren im Studio nachträglich neu eingesungen werden mussten  ;D


M. E. ist die Sintflut sehr stark bearbeitet worden. Für mich ist das kein Livealbum - allein, weil Bela im Studio gesungen hat.

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 09. November 2018, 12:20:13
Ich hörs nicht und finde es ein top Album  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 09. November 2018, 12:26:54
M. E. ist die Sintflut sehr stark bearbeitet worden. Für mich ist das kein Livealbum - allein, weil Bela im Studio gesungen hat.

Alternativ wäre die Grausame Qualität von Belas Mikro gewesen, hört man ja auf dem Sprüchetrack teilweise

Ich glaub eh das pauschal elle Livealben nachbearbeitet wurden. Wirklich RAW ist da nie was
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 09. November 2018, 12:56:11
M. E. ist die Sintflut sehr stark bearbeitet worden. Für mich ist das kein Livealbum - allein, weil Bela im Studio gesungen hat.
Bela hat aber live im Studio gesungen  ;D

Vorsicht, nicht dass wir hier zu stark vom Thema abweichen, das könnte gleich wieder 'ne Ermahnung von den Admins geben. Werde eh schon beobachtet...  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 09. November 2018, 13:16:13
Wieso? Passt doch?

Ich glaube daher auch nicht das die "Missing Songs" der 88er Tour (Tittenmaus, Born to be Blöd, Was hat der Junge ...) dadrauf sein werden. Die werden schlicht und einfach auch nicht bearbeitet worden sein...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 09. November 2018, 14:00:14
Wieso? Passt doch?

Ich glaube daher auch nicht das die "Missing Songs" der 88er Tour (Tittenmaus, Born to be Blöd, Was hat der Junge ...) dadrauf sein werden. Die werden schlicht und einfach auch nicht bearbeitet worden sein...
Hm, da glaube ich leider auch nicht dran. Bin gespannt ob "Eva Braun" drauf sein wird, denn angeblich sind die Mastertapes ja verschwunden (wenn ich mich recht erinnere).
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 09. November 2018, 14:20:05
Sorry falls das schon abgehandelt wurde... ich bin auch gespannt, ob jetzt alles an verfügbarem Material der "Rock 'n' Roll Realschule" als Audio drauf sein wird - also quasi das Zeug, was auf der DVD enthalten war. Falls ja wird es vermutlich verhackstückt sein, wenn man das originale 70-Minuten Album drauf geklatscht hat.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 09. November 2018, 15:18:02
Sorry falls das schon abgehandelt wurde... ich bin auch gespannt, ob jetzt alles an verfügbarem Material der "Rock 'n' Roll Realschule" als Audio drauf sein wird - also quasi das Zeug, was auf der DVD enthalten war. Falls ja wird es vermutlich verhackstückt sein, wenn man das originale 70-Minuten Album drauf geklatscht hat.

Oha, ja, ein guter Punkt. Da gibt es ja auch noch offiziell unveröffentliche Sachen (Unplugged 2). Da es aber nicht im Werbetext erwähnt wurde, glaube ich nicht, dass die mit dabei sind.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 09. November 2018, 15:30:12
Oha, ja, ein guter Punkt. Da gibt es ja auch noch offiziell unveröffentliche Sachen (Unplugged 2). Da es aber nicht im Werbetext erwähnt wurde, glaube ich nicht, dass die mit dabei sind.

Die sind auf der DVD drauf, also nicht unveröffentlicht
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jamaica2003 am 09. November 2018, 21:27:00
Bei den vielen Spekulationen,was wohl in den Booklets abgedruckt wird....hat schonmal jemand daran gedacht,daß es sicherlich größtenteils die Songtexte sein werden? Dazu ein kleines Interview und ein paar Bilder und schon ist das Ding voll.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 09. November 2018, 22:21:24
Sorry falls das schon abgehandelt wurde... ich bin auch gespannt, ob jetzt alles an verfügbarem Material der "Rock 'n' Roll Realschule" als Audio drauf sein wird - also quasi das Zeug, was auf der DVD enthalten war. Falls ja wird es vermutlich verhackstückt sein, wenn man das originale 70-Minuten Album drauf geklatscht hat.

Hahaha .... ihr versteht das mit dem Gesamtwerk falsch. Das beschränkt sich nur auf Alben und Maxis. Damit sind keine VHS oder DVD's gemeint. Oder soll noch die Schattenreich-Videos als Hörbuch dabei sein?  ;D ;)
Und wenn ich ehrlich bin, sollten so Sachen wie z.B. die Tour-CD von Jia auch eine Tour-CD bleiben und nicht noch zusätzlich mit in die Box kommen. Ebenso die Moskito-Songs die es damals nur auf der Platte von Moskito gab (ist ja nicht viel) sollten nicht berücksichtigt werden.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Fred Labosch am 10. November 2018, 00:44:00
Ebenso die Moskito-Songs die es damals nur auf der Platte von Moskito gab (ist ja nicht viel) sollten nicht berücksichtigt werden.

Äh,... nee. Die Moskito-Sachen sollten auf jeden Fall berücksichtigt werden!

Sind Ärzte-Songs, sind teilweise relativ rar, gehören da absolut drauf!
Gerade solche Sachen stellen ja einen Mehrwert dieser Gesamt-Box dar und sind hoffentlich ordentlich remastered auch enthalten.
Im Gegenzug könnte ich gut darauf verzichten, Live-Alben wie Nacht der Dämonen in diese Box zu integrieren.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: gwendoline2006 am 10. November 2018, 02:15:45
Also ich könnte mir schon eine Art Track-by-Track vorstellen, vielleicht ist dass ja sogar das Interview. Ich bezweifle aber das es viele Songs aus den 80ern geben wird, ich tippe Mal auf 2-4 Songs, das meiste wird vermutlich aus den 90ern &  2000ern sein
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: MatzeHH am 10. November 2018, 03:15:51
Was bedeutet "Track-by-Track"?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 10. November 2018, 04:15:31
Track by Track bedeutet das man zu jedem einzelnem Lied seinen Senf abgibt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 10. November 2018, 08:54:29
Ich bin mir 100%ig sicher, dass die Moskito-Songs enthalten sein werden (okay, bei "Schlechte Noten" nicht so wirklich). Schließlich wurden die meisten auf Single/Maxi veröffentlicht.
@vanKoeffte: das solltest du aber wissen  ;)

Ich hätte jetzt kein Problem damit, wenn "Männer haben kein Gehirn" enthalten wäre - braucht man allerdings nicht, würde nur unnötig Platz weg nehmen.

Auf die Live-Alben (speziell "Die Nacht der Dämonen", auch wenn ich in Frankfurt dabei war) könnte ich bis auf die Sintflut getrost verzichten.
Was gab es eigentlich noch für fehlende Songs von der 88er Tour? Wenn man sich die Sprüche anhört, könnten sie auch "Ich bin reich" gespielt haben.

Ich vermute aber mal, dass die "Satanische Pferde" enthalten sein KÖNNTE.
"Die Band, die sie Pferd nannten" hingegen nicht, die gab es ja nur auf DVD.

Also bleibe ich bei "Rock 'n' Roll Realschule" bei meinem DVD-Rip  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 10. November 2018, 09:31:50
Moskito und Tour-CD sind bestimmt enthalten und gehören meiner Meinung nach auch dazu, die Downloads werden sicher nicht dabei sein.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 10. November 2018, 11:06:51
Wobei ich denke das auch

13 Antworten von Die Ärzte
Eine Botschaft in Stereooooo

dabei sein wird.

Die Downloads sind ja bis auf die "Männer haben kein Gehirn" ja nicht so viele. Eigentlich sollte man die irgendwo unterkriegen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 10. November 2018, 17:45:37
Muss ja drin sein. Sonst ist es ja kein Gesamtwerk.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dorian1212 am 11. November 2018, 00:20:48
Fänds cool, wenn es, vielleicht exklusiv auf bademeister.com, Eine Art Erweiterung zu Seitenhirsch gibt mit allen DVDs. Könnte man ja dann sogar als Blu-Ray-Box rausbringen^^ :)
Die meisten hier haben bestimmt alle DVDs, aber eine schöne kleine Box dazu wäre ja auch mal was feines.

EDIT: Gut, ich hab auch alle CDs und kauf mir trotzdem Seitenhirsch :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 11. November 2018, 00:38:37
Fänds cool, wenn es, vielleicht exklusiv auf bademeister.com, Eine Art Erweiterung zu Seitenhirsch gibt mit allen DVDs. Könnte man ja dann sogar als Blu-Ray-Box rausbringen^^ :)
Die meisten hier haben bestimmt alle DVDs, aber eine schöne kleine Box dazu wäre ja auch mal was feines....

Vielleicht gibt es bald einen Bastelbogen für eine schöne kleine Box zum download, dann kannst du dort alle DVDs`reinstellen ;) ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Zugereister am 11. November 2018, 10:49:25
Bei einer DVD-Box sollte dann aber auch Richy Guitar dabei sein.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 13. November 2018, 09:31:41
Ich habe mal aus Nerd-Interesse über iTunes alles Non-Album-Zeug gesammelt und auf CD-lange Playlists verteilt (jeweils 80 Min. max) und komme auf genau 12 CDs, jeweils 4 für die 80er, 90er und ab 2000. Irgendwie sehr zufriedenstellend wie gut das aufgeht - habe sogar einige Sachen mit untergebracht bekommen, die wohl nicht beim Hirsch dabei sein werden, wie Wir Sind Die Lustigsten Extended und die Laternen-Joe Download Songs. Genau so hätten sie das beim Seitenhirsch nach meinem Geschmack auch machen sollen...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 13. November 2018, 10:06:01
Toxic, du Nerd  ;D

Klasse, vielen Dank für deine Arbeit und deinen Einsatz  :)

Es gab doch auch zwei "Laternen-Joe" Songs auf Maxi, nicht wahr? Was geschieht dann mit denen?
Werden die beiden Songs als einzige auf der Seitenhirsch sein? Werden ALLE LJ-Songs drauf sein? Wird keiner enthalten sein?

Fragen über Fragen... "Abwarten" heißt die Devise - und danach kann (und wird) nach Herzenslust rumgejammert werden ;D und ich werde da höchstwahrscheinlich keine Ausnahme bilden ;)
Aber ich riskiere es, weil es DÄ sind.

Nein, von Metallica hätte ich mir so was nicht gekauft :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 13. November 2018, 11:39:27
"No Joe" wird sicherlich nicht dabei sein, da es keine echte Coverversion von "No tears" (Tuxedomoon) ist. Glaube nicht, dass die damals die Erlaubnis eingeholt haben als der Song auf der Homepage von Laternen-Joe war.

Aber vielleicht die 4 Songs von der "Ist das noch Punkrock?".
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 13. November 2018, 11:51:54
"No Joe" wird sicherlich nicht dabei sein, da es keine echte Coverversion von "No tears" (Tuxedomoon) ist. Glaube nicht, dass die damals die Erlaubnis eingeholt haben als der Song auf der Homepage von Laternen-Joe war.

Aber vielleicht die 4 Songs von der "Ist das noch Punkrock?".

Hat die Band jemals irgendwas abgehalten irgendwo dreist zu klauen?  ;D

Oder ihre alte Plattenfirma zu bescheissen etc etc
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 13. November 2018, 12:02:20
 ;D
Aber die Version für ein paar Monate auf einer relativ unbekannten Homepage zu veröffentlichen, ist halt ein anderes Kaliber als sie jetzt in den Handel zu bringen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 13. November 2018, 12:13:27
Auf einer Box mit eher... geringer Reichweite?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Cermets am 14. November 2018, 00:26:54
Auf einer Box mit eher... geringer Reichweite?
Kommerzieller Vertrieb ist kommerzieller Vertrieb, v. a. wenn es sogar über große Versandketten läuft.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 14. November 2018, 02:59:12
Jetzt schickt mir jpc eben einen 20% Gutschein  ::)

Hatte das Teil bei grooves.land für 279,85 Euro bestellt und bereits bezahlt. Bei jpc kostet die Box 340 Euro, das wären abzgl. 20% nur noch 272 Euro, also der wohl bis dato günstigste Preis.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 14. November 2018, 07:29:19
Jetzt schickt mir jpc eben einen 20% Gutschein  ::)

Hatte das Teil bei grooves.land für 279,85 Euro bestellt und bereits bezahlt. Bei jpc kostet die Box 340 Euro, das wären abzgl. 20% nur noch 272 Euro, also der wohl bis dato günstigste Preis.

Ich habe das auch so gemacht und bei Amazon storniert. Ich hoffe, dass Sie mir das Teil auch auf Rechnung, wie bestellt, schicken ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 14. November 2018, 11:17:14
Da hast Du ja Glück gehabt, da kam der 20%-Gutschein zur richtigen Zeit. Ich habe auch einmal diesen Gutschein von jpc erhalten, aber das ist Jahre her und seither nicht mehr.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gromek am 14. November 2018, 11:22:57
Ich hab den Gutschein auch bekommen und werde ihn nutzen. Leider hängt die jpc Seite gerade bzw. ich komme nicht in den Warenkorb  ???
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 14. November 2018, 11:48:26
Box bei Amazon und EMP zur Zeit nicht verfügbar/ausverkauft.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 14. November 2018, 12:28:27
Sind die jpc-Gutscheine personalisiert?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gromek am 14. November 2018, 13:19:37
Sind die jpc-Gutscheine personalisiert?

Ich glaube nicht. Zumindest könnte ich den gleichen Code jetzt nochmal nutzen, nachdem ich die Box schon gekauft habe. Gerade ausprobiert.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 14. November 2018, 14:13:44
Ich glaube nicht. Zumindest könnte ich den gleichen Code jetzt nochmal nutzen, nachdem ich die Box schon gekauft habe. Gerade ausprobiert.

Aber nicht für eine weitere Box, da bei jpc die Bestellmenge auf ein Exemplar pro Kunde limitiert ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 14. November 2018, 14:25:49
Ich hab diesen Gutschein leider nicht bekommen  8) :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 14. November 2018, 15:43:20
Gutschein-Code per PN?  ???  8)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 14. November 2018, 15:52:07
Gutschein-Code per PN?  ???  8)

Der Code ist doch sicherlich an einen bei jpc gespeicherten Namen bzw. E-Mail-Adresse gebunden und wenn mit diesem Code bereits eine Box bestellt wurde, dann geht nicht eine weitere Box, da bei jpc die Bestellmenge auf ein Exemplar pro Kunde (Code) limitiert ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: thorsten_kaeufer am 14. November 2018, 15:58:53
Vielen lieben dank für die Info der Gutscheinmail
Hab sie mir eben bestellt und damit 68 Euro gespart
Schon eine Stange Geld für die Box. Jetzt kann ich mich richtig darauf freuen.
LG Thorsten ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 14. November 2018, 18:02:37
Ich glaube nicht. Zumindest könnte ich den gleichen Code jetzt nochmal nutzen, nachdem ich die Box schon gekauft habe. Gerade ausprobiert.
Ernsthaft??? Dann muss ich das doch auch glatt mal ausprobieren  :o

@thorsten_kaeufer: sehr gerne!  :)

Natürlich kann es immer noch mal vorkommen, dass die Box irgendwo billiger zu bekommen sein könnte.

Bei mir war der Gutschein in der Tat personalisiert.

Update: nein, ging nur ein Mal einzulösen. Schade, aber nicht so tragisch.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 14. November 2018, 22:09:06
Dank eines sehr lieben Forums-Mitglieds durfte ich schon in die Musik Express-Ausgabe von morgen reinlesen. Ein sehr interessantes Interview mit Bela, welches ordentlich Lust auf die Box macht und auch schon einige Fragen klärt:

- Die Box ist keine Wieder-VÖ der Alben, sondern die Songs sind chronologisch nach Aufnahme-Datum sortiert. (GHvC hat hier per E-Mail wohl eine falsche Aussage getroffen, als sie was von "Ab 18" und "Die Ärzte" geschrieben haben. Sie sind auch nur der Vorbestell-Shop und sonst nicht mit der VÖ betraut.)
- Uns erwarten neben den Album-Tracks und B-Seiten auch sämtliche Sampler-Beiträge, Remixe und Versionen (Natürlich kann es trotzdem sein, dass was vergessen wurde)
- Zudem gibt's Radio-Promo-Jingles ("Debil"? "13 Antworten"? "Eine Botschaft in Stereo"?), Interview-Fetzen und sage und schreibe 60 unveröffentlichte Demos und Outtakes
- Soilent Grüns "Die Fleisch EP" ist enthalten
- Track 1 auf CD 1 ist "Der lustige Astronaut" von Farins Schulhof-Tape
- die Demos/Outtakes enden 2008 ("Jazz ist anders"), da es danach nichts ordentliches mehr gab, weil alles für Bela und Farins Solo-Projekte verwendet wurde oder zu sehr nach Solo / zu wenig nach DÄ klang; passt ja zur uns bekannten Zerrissenheit der Band zu "Auch"
- da wird wohl niemals mehr was nachkommen, denn viele Aufnahmen, an die sie sich noch erinnern konnten, konnten zu ihrem Leidwesen nicht mehr wiedergefunden werden (vermutlich sowas wie "Rambo in a Chinese Whorehouse", wo die Tapes ja wohl verbrannt sind)
- es wurden ein paar Titel genannt, aber nichts, was wir nicht schon aus der GEMA gekramt haben: "Ein Mann mit Gipsbein", "Brigitte", "Helgoland", "Knäckebrot", "Du und ich und Walter", "Gib mir nichts", "Angriff der Fett-Teenager"
- von "Yoko Ono" gibt's wohl eine Ur-Version
- "Eva Braun" wird drauf sein, vermutlich in einer alternativen Version, die DÄ wiedergefunden haben, wo sie aber keinerlei Erinnerung mehr haben wann und warum die aufgenommen wurde (Spannend!)
- "Satanische Pferde" und "Jazz ist anders Economy" und Laternen-Joe sind ebenfalls enthalten

Puh, das war harter Stoff. Ich hoffe ich habe nichts vergessen. Ein dickes DANKE an den lieben Forums-Teilnehmer und eine große Empfehlung das Heft zu kaufen. Sehr sympathisches Interview mit Bela und dem Chef von Bear Family Records, sowie als Bonusn mit Rod zum Thema Streaming/Spotify.

Es klingt wirklich nicht nach "hingerotzt" oder ähnlichem. Die arbeiten seit 2(!) Jahren an der Box und die Idee gibt's schon länger.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 14. November 2018, 22:15:41
Schauen wir mal wieviel da vergessen wurd, dass wird interessant :D

DAmit haben wir auch dei Bestätigung das Bela und Farin das beste Zeug für ihre Solo Sachen nehmen  :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Hannusch am 14. November 2018, 22:16:23
Vielen Dank für die Zusammenfassung.

Klingt für mich persönlich zig mal besser als ein komplett neues Album.

Cool, dass die Band (und ich denke hauptsächlich Bela, was auch das Preorder beim GHVC vermuten ließ) da wohl echt Arbeit reinsteckt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dorian1212 am 14. November 2018, 22:19:04
Zitat
- Die Box ist keine Wieder-VÖ der Alben, sondern die Songs sind chronologisch nach Aufnahme-Datum sortiert.

Ich hab das eher so verstanden, dass die Alben auch mal mitten auf einer CD anfangen, nicht das alles komplett nach Aufnahme-Datum sortiert ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 14. November 2018, 22:22:39
Das Farin gegen veröffentlichungen von Zeugs ist womit er nicht zufrieden ist, ist nix neues

Der Kerl ist Perfektionist. (Sofern er selbst dran beteiligt ist). Bei seinem Demoalbum ist das ja wohl anders, dass ist sicher insgeheim Zeug das er sehr gerne Aufgenommen hätte

Was auch dafür Spricht das von den Demos und Zeug nie was Live gespielt werden wird
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 14. November 2018, 22:29:04
@Ashley
Danke für die Rezension. Jetzt sind zumindest einige Fragen vor Erscheinen der Tracklist gekärt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 14. November 2018, 22:47:09
Im Review (ohne die Box gesehen zu haben) steht aber auch: "[...]unzähligen Remixes und Wiederveröffentlichungs-Doubletten[...]"

Klingt so als wären manche Lieder doch x-mal in der selben Version drauf?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 14. November 2018, 23:28:13
Im Review (ohne die Box gesehen zu haben) steht aber auch: "[...]unzähligen Remixes und Wiederveröffentlichungs-Doubletten[...]"

Klingt so als wären manche Lieder doch x-mal in der selben Version drauf?

Das klingt eher danach als hätte der Autor keine Ahnung davon ... Gute Zeit (von der Das Beste) ist eben ne andere Version als Gute Zeit vom Album. Bitte Bitte Singlefassung ist auch eine andere als auf der Wahrheit...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 14. November 2018, 23:30:55
In dem Interview kommt auch dieser Chef des Labels zu Wort. Der wirkt nicht so, als würde mehrmals die selbe Version raufpacken. Der weiß schon, wovon was er tut. "Wiederveröffentlichungs-Doubletten" werden andere Versionen sein.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 14. November 2018, 23:32:35

- von "Yoko Ono" gibt's wohl eine Ur-Version

Und die Ur-Version heißt dann Cynthia Powell?  ;) ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 14. November 2018, 23:58:41
Spannend!
Danke Ash   :)

(...)
- "Eva Braun" wird drauf sein, vermutlich in einer alternativen Version, die DÄ wiedergefunden haben, wo sie aber keinerlei Erinnerung mehr haben wann und warum die aufgenommen wurde (Spannend!)
(...)

Hoffentlich aber nicht zu alternativ, ich mag das "Original" sehr.

Jetzt bin ich wirklich heiss auf den "Seitenhirsch"   ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 00:12:01
Spannend!
Danke Ash   :)

Hoffentlich aber nicht zu alternativ, ich mag das "Original" sehr.

Jetzt bin ich wirklich heiss auf den "Seitenhirsch"   ;D

Zur Not haben wir ja die 83er Version zu Channel 4.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Fred Labosch am 15. November 2018, 00:22:00
Aufgrund der ganzen (Fehl-)Informationen (insbesondere durch einige große Versandhäuser), konnte ich nur hoffen, dass dies nicht bloß eine lieblose Kiste mit allen Alben als Wiederveröffentlichung + zusätzlichen Demos wird, sondern tatsächlich eine chronologische Discographie streng nach VÖ. Auch wenn ein Album aufgesplittet wird.
Bin nach Lesen der Neuigkeiten hier nun doch froh, das Ding geordert zu haben. Das hört sich in dem Interview alles verdammt gut an.

Spannend!
Danke Ash   :)

Hoffentlich aber nicht zu alternativ, ich mag das "Original" sehr.


Hoffe nur, die haben Eva Braun nicht wieder heimlich 2018 neu (im Retro-Sound) aufgenommen, wie damals bei einigen Stücken auf der "Ärzte früher"-Compilation.  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gromek am 15. November 2018, 07:42:47
Dank, das klingt alles echt spannend. Jetzt freu ich mich wirklich richtig drauf und bin gleichzeitig traurig noch einen Monat warten zu müssen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: vanKoeffte am 15. November 2018, 08:14:03
Mal gespannt, ob Morgen die Streaming-Dienste Die Ärzte freischalten dürfen. Wobei ja nie etwas anderes behauptet wurde oder?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 08:14:16
Hoffe nur, die haben Eva Braun nicht wieder heimlich 2018 neu (im Retro-Sound) aufgenommen, wie damals bei einigen Stücken auf der "Ärzte früher"-Compilation.  ;)

Das war ja nur ein Vertragliches "Problem"
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sverige am 15. November 2018, 08:42:23
Der 20% Gutschein von jpc und der positive Bericht aus dem Musikexpress haben den Ausschlag gegeben, dass ich mir die Box jetzt doch bestellt habe und mich drauf freue.
Ich hoffe, dass ich diese Ausgabe nicht bereue  :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 08:50:42
Das macht mich auf die Box schon sehr heiss. :D
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 15. November 2018, 09:23:04
Oh man, jetzt werde ich mir die Box wohl doch bestellen müssen... *seufz*

Noch eine Ergänzung:
Thalia.de: 351,99 bzw. heute dank 18%-Gutschein (18HALLOWEEN) 288,63€.
Reicht aber noch nicht zum Bestpreis von Grooves.land...

Wer etwas Abwarten will, kann natürlich hoffen, dass es eine Woche nach VÖ am Black Friday in dem einen oder anderen Shop ein Schnäppchen möglich ist...

Ist das realistisch, dass es den Seitenhirsch am Black Friday irgendwo (vorzugsweise bei Amazon) günstiger gibt? Habe diese Aktionen in den letzten Jahren nicht so verfolgt, dachte aber, immer dass da hautpsächlich Elektro-Artikel reduziert sind. Gab es bei Amazon denn schonmal im Rahmen des Black Friday Rabbate auf CDs?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 15. November 2018, 09:27:19
Wohl eher nicht auf etwas neues oder etwas mit Vorbestellung
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gromek am 15. November 2018, 10:04:58
Oh man, jetzt werde ich mir die Box wohl doch bestellen müssen... *seufz*

Ist das realistisch, dass es den Seitenhirsch am Black Friday irgendwo (vorzugsweise bei Amazon) günstiger gibt? Habe diese Aktionen in den letzten Jahren nicht so verfolgt, dachte aber, immer dass da hautpsächlich Elektro-Artikel reduziert sind. Gab es bei Amazon denn schonmal im Rahmen des Black Friday Rabbate auf CDs?

Der Black Friday ist ja schon am 23.11. Ich glaube kaum, dass die (vorzugsweise Amazon) etwas rabattieren, was noch nicht veröffentlicht ist.
Titel: [16.11.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 15. November 2018, 10:22:41
Der Black Friday ist ja schon am 23.11. Ich glaube kaum, dass die (vorzugsweise Amazon) etwas rabattieren, was noch nicht veröffentlicht ist.

Ich hätte gedacht, vielleicht gibts Rabatt auf alle Produkte der Kategorie Musik-CDs oder so, nicht unbedingt auf diesen Einzelartikel. Naja ich warte nächste Woche nochmal ab, ansonsten spring ich wohl auch auf den grooves-land-Zug auf :D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tischpflanze am 15. November 2018, 11:51:31
Eigentlich hatte ich beim Kauf ja eher zu Nein tendiert, aber nach der Interview-Zusammenfassung (danke dafür) juckt's mich doch.  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 12:11:36
Hier ist eine Tracklist veröffentlicht worden. Ob die stimmt ist eine andere Frage:
https://www.bear-family.de/aerzte-die-seitenhirsch-deluxe-box-set.html
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 15. November 2018, 12:20:46
Fand das Interview eigentlich gar nicht so toll, dass es mich nun auf die Box spitz gemacht hätte.
Höchstens eben auf die unveröffentlichten Sachen.

Welche Info genau hat denn da nun euere Stimmung gehoben?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 15. November 2018, 12:25:52
Hier ist eine Tracklist veröffentlicht worden. Ob die stimmt ist eine andere Frage:
https://www.bear-family.de/aerzte-die-seitenhirsch-deluxe-box-set.html

Ach herrje! Die 33 CDs zu digitalisieren wird ein Spass... nicht   :P

Liest sich gut. Alledings hab ich keine 60 Demos entdeckt? Zumindest auf den ersten Blick.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 15. November 2018, 12:30:03
Laut dieser Liste sind dann doch songs doppelt drauf (z.B. Wumme-Mix) Das fände ich echt traurig.
Konnte aber auch das Englische Album nicht entdecken? Ausserdem ist 4 (?) mal ein "?" aufgeführt.
Auch sehe ich nicht die einzelnen Economy Versionen, nur die von den Singles, obgleich das Album oben aufgeführt ist. In der Albenauflistung fehlt ebenfalls die Seele, die Live-Lieder fehlen ebenfalls unten.

Also entweder ist die Liste doch wieder nur halbgar, oder der Seitenhirsch ist doch nicht komplett und voller doubletten  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 12:30:41
Ach herrje! Die 33 CDs zu digitalisieren wird ein Spass... nicht   :P

Liest sich gut. Alledings hab ich keine 60 Demos entdeckt? Zumindest auf den ersten Blick.
Naja, es steht dort zwei Mal z.B. "Rennen, nicht laufen!". Eines in der Tracklist vom normalen Album. Also wird eines davon eine Demo sein. So auch "Buddy Holly's Brille" usw.

Es steht halt nicht in Klammern dahinter, welche Versionen genau was sind. Ist vermutlich der Azubi wieder schneller gewesen.

Und BITTE! Nehmt diese Tracklist nicht für 100% offiziell! Wer weiß schon, ob die genau so stimmt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 15. November 2018, 12:35:24
(...)
Auch sehe ich nicht die einzelnen Economy Versionen, nur die von den Singles, obgleich das Album oben aufgeführt ist. In der Albenauflistung fehlt ebenfalls die Seele, die Live-Lieder fehlen ebenfalls unten.

Also entweder ist die Liste doch wieder nur halbgar, oder der Seitenhirsch ist doch nicht komplett und voller doubletten  ;)

Die "Wir wollen nur deine Seele" ist CD 19, 20 und Track 1 und 2 von CD 21.
Die "Jazz ist anders (Economy)" kann ich aber auch nicht entdecken gerade...
Von Laternen-Joe sind nur vier Tracks drauf (CD 30: 22-25), der Rest nicht.

Edit:
"Jazz ist anders (Economy)" ist drauf!
CD 28 fängt bei Track 5 mit 'Himmelblau' an, vermutlich von der "Jazz ist anders".
CD 29 startet ebenfalls mit 'Himmelblau', ab hier dann vermutlich die "Jazz ist anders (Economy)".
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 12:35:34
Laternen-Joe
Wie vermutet sind nur die 4 tracks von "Ist das noch Punkrock?" dabei.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 15. November 2018, 12:35:58
Ich weiß auch nicht ob ich die Reihenfolge so gut finden würde.
Ich würd's wohl besser finden, wenn es so wäre:

Buddy Holly (Demo-Version)
Buddy Holly (Album-Version)
Buddy Holly (Live Version XX)
Buddy Holly (Live Version XY)

So könnte man den werdegang schön verfolgen... aber ... ach...ja... wie man's macht es ist eh nie richtig ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 15. November 2018, 12:37:02
Die "Wir wollen nur deine Seele" ist CD 19, 20 und Track 1 und 2 von CD 21.
...

Ups, ah, ja, hab ich übersehen, weil nicht Live dahinter stand (und weil es eben oben fehlt ;) )
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 12:40:18
Ich weiß auch nicht ob ich die Reihenfolge so gut finden würde.
Ich würd's wohl besser finden, wenn es so wäre:

Buddy Holly (Demo-Version)
Buddy Holly (Album-Version)
Buddy Holly (Live Version XX)
Buddy Holly (Live Version XY)

So könnte man den werdegang schön verfolgen... aber ... ach...ja... wie man's macht es ist eh nie richtig ;)
Kannst du dir am PC ja selber so zusammenpacken. :)

Ich werde es auch so machen. Und einmal Original belassen. Aber das bearbeitete auf mein Handy, um mir direkt alle Lieder in allen Versionen so anhören zu können. :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 15. November 2018, 12:41:19
Nie wieder Krieg, nie mehr las Vegas - zweimal in der Tacklist? Wieso? Ebenso: Ein Lied für Dich - mehrere Versionen?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gromek am 15. November 2018, 12:43:27
Nie wieder Krieg, nie mehr las Vegas - zweimal in der Tacklist? Wieso? Ebenso: Ein Lied für Dich - mehrere Versionen?

Demo-Versionen?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sadan am 15. November 2018, 12:43:49
Ausserdem ist 4 (?) mal ein "?" aufgeführt.

Das steht für ♀.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 15. November 2018, 12:46:44
Nie wieder Krieg, nie mehr las Vegas - zweimal in der Tacklist? Wieso? Ebenso: Ein Lied für Dich - mehrere Versionen?

'Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas!' ist einmal auf dem Album "13" und dann auf der "Wir wollen nur deine Seele".
'Ein Lied für dich" ist drei mal vorhanden, nämlich auf "13", auf "Wir wollen nur deine Seele" und "Die Nacht der Dämonen - live".

'♀' ist vier mal drauf, passt doch.
"Das ist nicht die ganze Wahrheit...", "Live - Nach uns die Sintflut", "Das Beste von kurz nach früher bis jetze" und "Satanische Pferde".

Meine Fresse, ich weiss das alles auswendig  :o
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 15. November 2018, 12:55:59
Wird wohl echt sein, passt auch zu den jeweiligen Jahresangaben der Bücher. Also wäre tatsächlich Das Beste von Kurz nach Früher... komplett drauf. Warum dann nicht auch gleich die Bäst Of? Waren ja auch quasi neue Versionen.
Titel: Instrumente/Technik von FU + Rod
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 13:02:21
Schön, dass die Trackliste nun endlich da ist. Etwas mehr Mühe bei der Titel-Angabe hätte jedoch nicht geschadet (Live, Promo, Demo, Jingle...), die Trackliste in den Mediabooks wird ja sicherlich nicht so rudimentär sein.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 15. November 2018, 13:03:16
Auf der "Das Beste von kurz nach früher bis jetze" sind teilweise neue Remixe drauf, die hat man somit auch neu gemastert. Die "Bäst of" war ja eh schon neu gemastert.
Warum man nun aber alle Tracks der "Das Beste ..." drauf gepackt hat?! Naja...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 15. November 2018, 13:07:21
So viele unveröffentlichte Demos sind das jetzt aber nicht, dafür dass sie ja so viel angeblich immer haben...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 15. November 2018, 13:14:46
Interessant, dass der "Ritt auf dem Schmetterling" dabei sein soll, dabei ist der eigentlich indizierte Text inhaltsgleich und wird nur vom Publikum gesungen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bonsai1988 am 15. November 2018, 13:15:26
Hatte hier nicht schon irgendwer angedeutet, dass sobald die Tracklist draußen ist, die nächsten Beschwerden einrollen  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 13:15:48
Auf der "Das Beste von kurz nach früher bis jetze" sind teilweise neue Remixe drauf, die hat man somit auch neu gemastert. Die "Bäst of" war ja eh schon neu gemastert.
Warum man nun aber alle Tracks der "Das Beste ..." drauf gepackt hat?! Naja...

Genau.
"Das Beste von kurz nach früher bis jetze" ist meines Wissens - im Gegensatz zur "Bäst of" - nicht remasterd erschienen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 15. November 2018, 13:18:38
Da haben sie doch glatt den Song "Die Ärzte" vergessen  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jamaica2003 am 15. November 2018, 13:20:19
Hier gibts ne tracklist mit Zeitenangaben zu den Tracks:
https://www.imusic.dk/cd/4260072724716/arzte-2018-seitenhirsch-compact-disc
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Dorian1212 am 15. November 2018, 13:23:02
Da haben sie doch glatt den Song "Die Ärzte" vergessen  ;D

Und shit piece
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 13:25:44
Hatte hier nicht schon irgendwer angedeutet, dass sobald die Tracklist draußen ist, die nächsten Beschwerden einrollen  ;D

Nicht Beschwerden, sondern Diskurs  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 15. November 2018, 13:27:15
Da haben sie doch glatt den Song "Die Ärzte" vergessen  ;D

Und shit piece

Zum Glück hab ich all die Tonträger   :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 13:28:29
Also wenn man schon mit Sampler Tracks wirbt und dann Shit Piece und Die Ärzte vergisst?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 15. November 2018, 13:29:15
Westerland to the Max ist zweimal vertreten, gab es da unterschiedliche Versionen?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 13:40:12
Da die Tracklist beim Label steht, wird sie bis auf evtl. kleine Fehler sicherlich offiziell sein.
Und da stellt sich nun bei mir große Ernüchterung ein, denn es ist sinnfrei viel doppelt und es sind sehr wenig neue Sachen drauf (v.a. aus den Anfangstagen).
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jamaica2003 am 15. November 2018, 13:41:40
Junge auf chinesisch hab ich auch nicht gefunden....
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 15. November 2018, 13:44:06
Junge auf chinesisch hab ich auch nicht gefunden....

Vielleicht ist damit "Schriftzeichen" gemeint, wenn der Name in Kanji notiert wurde.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 13:47:37
Da die Tracklist beim Label steht, wird sie bis auf evtl. kleine Fehler sicherlich offiziell sein.
Und da stellt sich nun bei mir große Ernüchterung ein, denn es ist sinnfrei viel doppelt und es sind sehr wenig neue Sachen drauf (v.a. aus den Anfangstagen).

Ich hab auch mal durchgezählt selbst mit allen Augen zu komme ich nicht auf 60 Demos und Outtakes
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 15. November 2018, 13:49:14
Ich hab auch mal durchgezählt selbst mit allen Augen zu komme ich nicht auf 60 Demos und Outtakes

Exklusive Tracks für die "Schrott"-VÖ? ;D Die 60 könnte auch eine Schätzung gewesen sein, in Linz hat man 2009 auch zwei verschiedene Setlisten gespielt. ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 15. November 2018, 13:49:43
Laut diesen Listen fehlen also zumindest als komplette songs, wenn man von unterschiedlichem Mastering oder 1-2 Sekunden kürzeren Versionen ablässt:

Die Ärzte
Shit Piece
Junge (Chinesich)
Rettet die Wale (Japanisch)
JiA Economy Album

Shit Piece könnte noch beim englischen Album mit drauf sein, denn dies fehlt ja bei den Auflistungen auch Komplett
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 13:50:47
Exklusive Tracks für die "Schrott"-VÖ? ;D Die 60 könnte auch eine Schätzung gewesen sein, in Linz hat man 2009 auch zwei verschiedene Setlisten gespielt. ;)

Oder die halbe CD 1 besteht aus Demos, dann kommt das halbwegs hin wenn man alles doppelt erwähnte auch als Demo zählt und die haben natürlich wohl auch Radiojingles als Unveröffentlicht gezählt
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jamaica2003 am 15. November 2018, 13:51:13
Gute Nacht (live) fehlt auch und vom Werner Song gibt es nur eine Version
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 13:54:10
Kujira Sukue jedenfalls ist drauf.

Ich geh mal davon aus das die Songs die Doppelt (3fach) erwähnt sind alternativsongs oder Demofassungen sind.

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 13:54:22
Gute Nacht (live) fehlt auch und vom Werner Song gibt es nur eine Version

"Gute Nacht (live 1984)" ist weiter unten bei der "Die Ärzte früher!", die auch komplett doppelt drauf ist... zum Kotzen.
Gabumon hatte total recht. Die ganze Box ist scheiße. Was cool ist, ist diese "They've Given Me Schrott"-VÖ, aber die Box braucht man echt nur als Komplettist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 15. November 2018, 13:54:47
Laut diesen Listen fehlen also zumindest als komplette songs, wenn man von unterschiedlichem Mastering oder 1-2 Sekunden kürzeren Versionen ablässt:

Junge (Chinesich)
Rettet die Wale (Japanisch)

"Rettet die Wale" = "Kujira [wo] sukue"
und "Arse/Junge" dürfte "Schriftzeichen" sein.

Shit Piece könnte noch beim englischen Album mit drauf sein, denn dies fehlt ja bei den Auflistungen auch Komplett

Die 33 CDs sind belegt, das englische Album dürfte kein gesonderter Tonträger sein. Vor den Tracks von der 13 sind ein paar englische Titel, das dürfte das Album sein.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 13:56:07
Die JIA Economy ist doch auch gelistet?

Box ist trotzdem mit den ganzen Doppelten (DIe Ärzte Früher + Uns gehts Prima... etc ) einfach scheisse... Ging wohl eher um Masse als ein richtiges Gesamtwerk. Hätte man mal wen mit Ahnung rangelassen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bonsai1988 am 15. November 2018, 13:56:39
Shit Piece könnte noch beim englischen Album mit drauf sein, denn dies fehlt ja bei den Auflistungen auch Komplett

Ich glaub das Englische Album ist ein wenig zerstückelt. Bei ca. CD 17 (Bears-Liste in dem Range) sind zumindest viele englische Titel. Ich gehe mal davon aus, dass die zum englischen Album gehören.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 13:57:56
Hätte man mal wen mit Ahnung rangelassen

Mich z. B.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 14:00:01
Mich z. B.

Uns  ;D

dann wär jedenfalls nichts Doppelt drauf  ::)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 14:08:44
Bin einfach maßlos enttäuscht gerade... gestern noch richtig guter Hoffnung wegen des Interviews. Aber dieser Label-Typ, so'n uralter Sack, sollte lieber bei seinen 50s/60s-Sachen bleiben. Kann ja sein, dass er da ein absoluter Experte ist, aber bei DÄ scheint er das nicht zu sein. Bzw. kommt ja sogar im Interview rüber, dass er die Musik nie gehört hat.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 15. November 2018, 14:13:47
Bin einfach maßlos enttäuscht gerade... gestern noch richtig guter Hoffnung wegen des Interviews. Aber dieser Label-Typ, so'n uralter Sack, sollte lieber bei seinen 50s/60s-Sachen bleiben. Kann ja sein, dass er da ein absoluter Experte ist, aber bei DÄ scheint er das nicht zu sein. Bzw. kommt ja sogar im Interview rüber, dass er die Musik nie gehört hat.

Bei mir ist es jetzt nach Veröffentlichung der Tracklist umgekehrt. Ich wollte eigentlich nächstes Jahr auf die Einzel-VÖ mit dem unveröffentlichten Kram warten, aber jetzt, da der Inhalt bekannt ist, überlege ich doch, ob ich bis Sonntag meinen JPC-Code dafür auf den Kopf haue. ;) Mir dient das Ding aber in erster Linie zum Vervollständigen der Sammlung, da noch eine Menge regulärer Alben fehlen. Schade, dass außer "Der lustige Astronaut" keine Stücke von fus Schulhoftape dabei zu sein scheinen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 14:15:41
Englisches Album ist auf CDs 16 und 17 drauf.

Ich weiß nicht, wo das Problem ist. Was essenziell WICHTIGES fehlt denn? Und damit meine ich nicht den zwölften Edit von irgendeinem Lied, nur weil der 2,5 Sekunden kürzer ist.

Ich denke, dass dort durchaus noch Fehler drin sein könnten. Und ihr vergesst, dass Bands sich ihr eigenes Schaffen vermutlich nicht so oft anhören wie ein Fan. Und nicht allem nachjagen. Die machen von irgendwas einen Edit (oder das Label macht den, wer auch immer...) und vergessen den dann. Ich weiß beim besten Willen nicht, was an der Box "Scheiße" sein soll.

Ich denke das sind die unveröffentlichten Sachen:
CD 1: 1, 8, 16, 18, 19, 23 (also 6 Lieder)
CD 2: 14, 15, 16, 17, 18, 22, 23, 24, 25, 26 (also 10 Lieder)
CD 4: 1, 2, 3, 4, 5, 6 (also 6 Lieder)
CD 5: 1, 2, 3, 4 (also 4 Lieder)
CD 6: 16 (also 1 Lied)
CD 11: 1, 2, 3, 4, 25 (also 5 Lieder)
CD 14: 9 (also 1 Lied)
CD 16: 23, 24 (also 2 Lieder)
CD 17: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16 (also 14 Lieder)
CD 21: 5, 6, 7, 8 (also 4 Lieder)
CD 26: 1 (also 1 Lied)
Macht für mich 54 Lieder.

Genau wissen wir das aber erst, wenn die Box da ist oder eine detaillierte Tracklist veröffentlicht wurde.

Uns  ;D

dann wär jedenfalls nichts Doppelt drauf  ::)
Dann wären manche Alben aber nicht komplett. Und dann würdest du auch meckern, dass es kein Gesamtwerk ist. Egal wie die Box ausgefallen wäre, dir wäre es nicht recht.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 14:17:22
Nachdem nun die Katze aus dem Sack ist, besteht ja nach wie vor die Möglichkeit, die Box-Bestellung zu stornieren.

Mir genügt die im Frühjahr erscheinende "They 've Given Me Schrott".

Viele haben ja aufgrund des Interviews im Musikexpress spontan bestellt, damit war ja das Promo-Ziel erfolgreich  ;)

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 14:18:25
Ich weiß nicht, wo das Problem ist. Was essenziell WICHTIGES fehlt denn? Und damit meine ich nicht den zwölften Edit von irgendeinem Lied, nur weil der 2,5 Sekunden kürzer ist.

Also "Shitpiece" und "Die Ärzte" sind eigenständige Songs. Wenn das nicht WICHTIG ist (wo man schon dauernd was von Sampler-Beiträgen bewirbt), WAS DANN?!
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: renald am 15. November 2018, 14:19:28
Es fehlen noch mindestens 4 weitere Tracks. Wenn man schon die komplette "Das Beste von kurz nach früher bis Jetze" draufpackt, auf der eigentlich nur die kürzere Version von "Du willst mich küssen (Modern Kissing Mix)" neu war, hätte man auch folgende Tracks nicht weglassen dürfen:

Männer sind Schweine 10" Version
Männer sind Schweine MC-Version
Medley (live) 7" Version
Yoko Ono (do Brasil) 7" Version
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 14:19:47
Genau wissen wir das aber erst, wenn die Box da ist oder eine detaillierte Tracklist veröffentlicht wurde.
Dann wären manche Alben aber nicht komplett. Und dann würdest du auch meckern, dass es kein Gesamtwerk ist. Egal wie die Box ausgefallen wäre, dir wäre es nicht recht.

Die haben doch eh die Reihenfolgen gesprengt inkl CD Wechsel oder Songs eingeschoben. Daher hätte man auch auf doppeltes Verzichten können. Ich hab ja immer noch die Hoffnung das die doppelten Alternativfassung oder Proberaum aufnahmen sind CD 1, 16, ist die Claudia Demo von der Devil  :P

Sowas wie "Die Spinne" sind zudem keine songs, dass sind Werbejingles, sind auf dem Doktorspiele 666 Bootleg drauf, Nur Geträumt ist da auch drauf, und Help was wiederrum hier fehlt...

Wo waren denn da die "2 Jahre Arbeit"? Beim Farin den Keller Aufräumen?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: gwendoline2006 am 15. November 2018, 14:21:21
Ja, "Shitpiece" und "Die Ärzte" hätten drauf gemusst, aber ansonsten bin ich ziemlich überrascht dass doch einiges aus den 80ern dabei ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 14:23:56
Die Reihenfolge der Im Schatten ist auch nicht korrigiert. Wer hat das bitte Abgesegnet? War Farin im Urlaub? Schon bezeichnend das ein Teil der "Neuen Sachen" bereits vor Ewig auf einem Bootleg war. Die Doktorspiele Reihe war immer schon Super...

Ash? Mach mal ne Liste was alles blöd ist  ;D

Schon lustig, gestern noch war die Freude groß, heute kommt die Trackliste und man möchte am liebsten einen Boxsack bearbeiten
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 14:34:13
Ich denke, dass dort durchaus noch Fehler drin sein könnten. Und ihr vergesst, dass Bands sich ihr eigenes Schaffen vermutlich nicht so oft anhören wie ein Fan. Und nicht allem nachjagen. Die machen von irgendwas einen Edit (oder das Label macht den, wer auch immer...) und vergessen den dann.

Wenn man angeblich 2 Jahre an der Sache "arbeitet", um sein Gesamtwerk zu präsentieren, dann dürfen keine Fehler bei der Auswahl passieren - höchstens evtl. Druckfehler. Um das eigene menschliche Vergessen zu kompensieren, muss man zur eigenen Kontrolle auf externe Quellen, die es ja gibt, zurückgreifen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 14:35:23
Wenn man angeblich 2 Jahre an der Sache "arbeitet", um sein Gesamtwerk zu präsentieren, dann dürfen keine Fehler bei der Auswahl passieren - höchstens evtl. Druckfehler. Um das eigene menschliche Vergessen zu kompensieren, muss man zur eigenen Kontrolle auf externe Quellen, die es ja gibt, zurückgreifen.

Es gibt keine Druckfehler, nur Satzfehler  ;D

Die 4 DJ Remixe von RNR Übermensch fehlen auch. Die Unholy Extendet Fassung, eine Wir brauchen Werner fassung... Bis auf das Raussuchen der Demos kann da überhaupt keine Großartige Arbeit drinstecken...

Ausser die zählen das Booklet schreiben jetzt dazu...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: renald am 15. November 2018, 14:38:45
Wurde hier schon spekuliert, ob z.B. Geschwisterliebe doch dabei ist?

Man könnte z.B. die Hiddentrack Methode anwenden. Oder einen Enhanced Track für den Computer irgendwo draufmachen. Oder eine Mini-CD in die Box einbauen, die man nur durch Zerstörung der Schachtel erhält (und die über Jahre keiner findet)  ;D

Und was ich mich schon lange gefragt habe: hat eigentlich irgendwer schonmal alle Schallplatten auf Rückwärtsbotschaften untersucht? Mich würde es nicht wundern, wenn in unseren Sammlungen noch Geheimnisse schlummern, die so gut versteckt sind, dass sie bisher niemand entdeckt hat.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 15. November 2018, 14:39:30
Wenn man es ganz genau nimmt, dann dürften die Sachen von der Berliner Schule, die vor der Existenz von FU-Solo als Demos bestanden, gar  nicht auf der Berliner Schule sein, sondern müssten mit in die Box.

Warum gibt es so wenige unveröffentlichte Demos aus der zeit der 13 und RmdSU?
FU hat alles verwurstet...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 14:41:15
Es gibt keine Druckfehler
Wohl, sogar ziemlich viele. Blitzer, Butzen, Dublieren... aber das ist ein anderes Thema. :D

Naja, war klar, dass wieder alle meckern, sobald es mehr Infos zur Box gibt. Ich weiß ja nicht, was ihr vorher dachtet. Dass unveröffentlichter Kram drei CDs insgesamt umfasst, war vorher bekannt. Auch, wenn alle anderen 10", 17", 241" Mixe und Versionen drauf wären, wäre die Box nur was für Komplettisten. Ist also kein Vorwurfsgrund. Aber mich interessiert halt immer noch, was die Box so unglaublich "Scheiße" macht.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 14:42:05
Und was ich mich schon lange gefragt habe: hat eigentlich irgendwer schonmal alle Schallplatten auf Rückwärtsbotschaften untersucht? Mich würde es nicht wundern, wenn in unseren Sammlungen noch Geheimnisse schlummern, die so gut versteckt sind, dass sie bisher niemand entdeckt hat.

 ::) Kannste ja mal machen und die Ergebnisse mitteilen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 14:44:37
Wenn man es ganz genau nimmt, dann dürften die Sachen von der Berliner Schule, die vor der Existenz von FU-Solo als Demos bestanden, gar  nciht auf der EBrliner Schule sein, sondern müssten mit in die Box.

Da war Herr Urlaub schneller mit seiner Veröffentlichung ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: encarnizado am 15. November 2018, 14:46:20
habt ihr die 33 hiddentracks mit eingeplant?  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 14:46:27
Wohl, sogar ziemlich viele. Blitzer, Butzen, Dublieren... aber das ist ein anderes Thema. :D

Das ist entweder schlechte Druckvorstufe oder schlechter Drucker  :P

Eben, die Box ist was für Fans und Sammler, also haben auch alle Fassungen drin zu sein, und nicht doppelte und dreifache Songs. Was nützt mir 2x die gleiche Teenager Liebe Fassung wenn dafür ein Samplertrack fehlt?

Ich vermute eher das die Berliner Schule (die richtig gut ist) ein Test war ob überhaupt jemand interesse an Demokrempel hat...

Fassen wir zusammen

Contrapunkte:
Doppelte Songs, Dreifache Songs.
Wichtige Titel Fehlen (Shit Peace, Die Ärzte)
Diverse durchaus interessante weil Rare Mixe fehlen (übermensch, Yoko Ono 7", etc etc)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jamaica2003 am 15. November 2018, 14:47:54
Dann bleibt noch die Frage wie die neu gemasterten Alt-Songs klingen.Wobei ich bei remasterten VÖs immer skeptisch bin.Die Soilent Grün e.p. z.B. erstmals offiziell auf CD find ich generell schon sehr nice.Seit knapp 40 Jahren unangetastet.Wenn man dann bei genauerem Hinhören allerdings Plattenknacksen hört....ähem.....ich bin nach wie vor gespannt....
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 14:49:55
Dann bleibt noch die Frage wie die neu gemasterten Alt-Songs klingen.Wobei ich bei remasterten VÖs immer skeptisch bin.Die Soilent Grün e.p. z.B. erstmals offiziell auf CD find ich generell schon sehr nice.Seit knapp 40 Jahren unangetastet.Wenn man dann bei genauerem Hinhören allerdings Plattenknacksen hört....ähem.....ich bin nach wie vor gespannt....

Herr Urlaub wirft sicher keine Masterbänder weg, ich glaube der ist so drauf das der echt alles behält...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 14:52:22
Da die Box noch niemand hat, können endgültige Aussagen hinsichtlich Optik, Haptik, Verarbeitung etc. nicht getroffen werden, aber bzgl. Auswahl, Vollständigkeit und Preis...und die sind nicht ok.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 14:56:41
Pro-Punkte:
Komplett unveröffentlichtes Album
Unbekannte Ur-Versionen und Demos bekannter Lieder
Unveröffentlichte Demos /Outtakes über alle Jahre hinweg
Alles zusammen in einer Platz sparenden Box

Also wie gesagt. Dass "Shit Piece" und "Die Ärzte" fehlen, juckt mich wenig. Die habe ich auf dem PC.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 15:00:43
Pro-Punkte:
Komplett unveröffentlichtes Album
Unbekannte Ur-Versionen und Demos bekannter Lieder
Unveröffentlichte Demos /Outtakes über alle Jahre hinweg
Alles zusammen in einer Platz sparenden Box

Also wie gesagt. Dass "Shit Piece" und "Die Ärzte" fehlen, juckt mich wenig. Die habe ich auf dem PC.

Deine Pro Punkte erscheinen auch einzelnd  :P

Und was ist mit denen die "Shit Piece" und "Die Ärzte" nicht haben? Das Teil ist viel aber keine "Werkschau"... sondern schlampige Arbeit...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 15:01:16
Also wie gesagt. Dass "Shit Piece" und "Die Ärzte" fehlen, juckt mich wenig. Die habe ich auf dem PC.

Ich finde man sollte das nicht aus persönlicher Sicht betrachten und deswegen ist das Fehlen von eigenständigen Songs - v.a. wenn man gross mit Samplerbeiträgen prahlt - schon ein grosser Fauxpas. Über Mixe kann man noch streiten, aber Songs...? Und wenn man eh schon die Alben-Strukturen aufbricht, warum packt man dann trotzdem die Compilations mit doppelten Songs rauf? Dann hätte man auch gleich die „Bäst of“ raufpacken können. Da fehlt echt ein roter Faden.

Und mal ehrlich: Ich war im ggs. zu Gabumon im Vorfeld sehr wohlwollend. Wenn ich jetzt enttäuscht bin, kann man das durchaus ruhig mam ernstnehmen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 15. November 2018, 15:03:01
Pro:
-Seit Langem mal was Neues von DÄ
-Unbekannte Songs inklusive englisches Album

Kontra:
-Fehlendes Material
-Zerstückelte Platten
-Wenig Demos aus der Neuzeit
-(Wahrscheinlich) keine Alternativversionen
-Preis!!!
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 15:06:07
Die "Bäst of" macht aber keinen Sinn, weil die ja remastered war. Soll man etwas, was remastered ist nochmal remastern?

Und nicht vergessen: ihr meckert hier über eine Tracklist, die NICHT offiziell veröffentlicht wurde. Also es gibt darüber keine Ankündigung oder sonst was. Vielleicht ist "Shit Piece" noch irgendwo drauf. Und "Die Ärzte" auch. Wir werden es erst alles genau wissen, wenn mehr Infos veröffentlicht wurden oder, falls diese auch recht spärlich (sperlich? Wie schreibt man das?) ausfallen sollten, wenn wir die Box in der Hand halten.

Ooooooder... wir versammeln uns alle und schreiben denen haufenweise Mails, dass diese Zwei Songs anscheinend fehlen. Und was weiß ich für Remixe und sonst was. Aber selbst wenn die dann denken "Oh kacke. Recht hamse", wird das die Box nur wieder verschieben. :D
Oder das Fehlen der Songs ist der Grund für die Verschiebung und die Tracklist eine alte Version.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 15:09:03
Die "Bäst of" macht aber keinen Sinn, weil die ja remastered war. Soll man etwas, was remastered ist nochmal remastern?

Warum sollten sie Songs, die sie jetzt für die Box remastern, zweimal auf die Box packen (z. B. "Liebe (Instrumental)")? Ist quasi dasselbe  ;)

Und nicht vergessen: ihr meckert hier über eine Tracklist, die NICHT offiziell veröffentlicht wurde.

Beim Label veröffentlicht dürfte schon als recht offiziell gelten. Offizieller wäre nur noch Bademeister.

Ich werde die Tage meine Bestellung stornieren. Ich werde so oder so zeitnah an die Songs und Infos rankommen und mir dann in einigen Monaten, wenn der Preis gefallen ist, das Ganze nochmal überlegen. Was ich mir auf jeden Fall als Vinyl kaufe ist die "They've Given Me Schrott"-Compilation. Das ist übrigens ein fairer Zug von DÄ und ein guter Kompromiss zwischen Keinen-abzocken und Geld-verdienen. Das hätten sie nicht machen müssen!
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 15:10:55
Die "Bäst of" macht aber keinen Sinn, weil die ja remastered war. Soll man etwas, was remastered ist nochmal remastern?

Die Bäst Of besteht doch nur aus alten kamellen die remastered wurden, genau die gleichen Kamellen sind auf dem Seitenhirsch drauf (mal hoffen das das Remastering diesmal besser wird...)

Das so wenig Demos aus der Neuzeit drauf sind lässt sich wohl erklären ...

Farin Urlaub und Bela B Solo.

Songs die ins Stadium "Demo" gehen werden wohl zu 95% einem der Projekte zugeordnet gewesen sein, stand doch so in dem Interview das ab 2008 die meisten Demos nach Solo klangen und wenig bis nix mit Die Ärzte zu tun haben.

Die sind ja mit den fertigen Demos schon ins Studio gedackelt und haben dann nur noch gesiebt, was nicht bei DÄ gelandet ist wird beim Solokram gelandet sein. Bzw FU hat den letzten Rest schon auf seinem Demoalbum benutzt. Bis 2007 waren es ja da wirklich Die Ärzte Demos. Die waren ihm wohl zu gut um die hier zu verwursten  ;D

Rod schreibt nicht viele Songs, wenn der 6 Songs aufs Album bringen will schreibt der 6 Songs. Den rest wirft er weg. Daher gibts da auch nicht viel. Höchstens kram der zwar aufgenommen wurde in letzter Sekunde aber nicht verwertet.


ich bin auch froh das der neue kram einzelnd kommt, wenn ich eine "Werkschau" haben will kann ich die auch einfach selbst zusammen stellen, und "Remastern" z.b. was so als Remastern gilt kann ich auch selbst...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 15:16:14
ich bin auch froh das der neue kram einzelnd kommt, wenn ich eine "Werkschau" haben will kann ich die auch einfach selbst zusammen stellen, und "Remastern" z.b. was so als Remastern gilt kann ich auch selbst...
Was ja auch alles keine überraschende Neuigkeit ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 15:19:24
Was ja auch alles keine überraschende Neuigkeit ist.

Dann sollte man es nicht als "Werkschau" betitelt, wenn die hälfte fehlt ist es das nicht. Werkschau kommt nämlich von Gesamtwerk, wenn da nen haufen kram fehlt ist es kein Gesamtwerk und somit keine Werksschau...

Vor allem "2 Jahre Arbeit"? Und dann vergisst man Songs? Das ist doch lächerlich. Die stehen in jeder Discographie mit drin... Und warum sollte die Plattenfirma eine falsche Trackliste veröffentlichen?

Das wäre ja als wenn man Kelly Family Karten kauft und dann plötzlich die Onkelz auf der Bühne stehen weil der Veranstalter sich vertan hat...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: renald am 15. November 2018, 15:29:26
...
Contrapunkte:
...
Diverse durchaus interessante weil Rare Mixe fehlen (übermensch, Yoko Ono 7", etc etc)

Die Version auf der Yoko Ono 7" ist ja nur kürzer. Wird die Version dadurch interessanter als auf der CD?

Ich freue mich jedenfalls sehr auf die Box, die darin enthaltenen Infos und das ganze neue Material.

Alles was fehlt und irgendwo anders schon auf CD rausgekommen ist stört mich wenig. Aber die "Männer sind Schweine" Versionen mit den anderen Filmzitaten in der Mitte gibt es halt so bisher nur auf MC und Vinyl. Da wäre eine digitale Version natürlich schön gewesen, aber ich kann es verschmerzen. Da bleiben die originalen Tonträger immerhin noch was besonderes.

Und was die Bäst-Of angeht: Vielleicht sind ja genau die Tracks alle drauf und wurden gar nicht nochmal remastered sondern einfach von da genommen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 15:34:16
als wenn
Aua. ;D

"Die Hälfte fehlt" ist ein bisschen übertrieben, nech? Wir reden hier von... 6 Songs? Irgendwelche unwichtigen Remixe von "R'n'RÜ" und "Yoko Ono". Dazu noch unwichtige andere Samples in "Männer sind Schweine". Vor allem sind doch, korrigiert mich falls ich falsch liege, die MSS-Versionen alle inhaltsgleich, bis auf das Sample.

Und wir wissen ja auch nicht, inwieweit die Lieder vielleicht verändert wurden. Vielleicht ist bei MSS ein komplett neues Sample drin. Oder alle hintereinander am Stück. Oder gar kein Sample. Aber so'n Sample und irgendwelche schlechten Remixe sind doch Wurst. Mir fehlt viel mehr der DÄ Remix von diesem Blank & Jones Lied. Das wäre schön gewesen noch drin zu haben, aber da wird's vermutlich an Rechten hapern.

Also so wirklich wichtig, sind nur "Shit Piece" und "Die Ärzte". Wobei letzteres ja auch nur eine So-lala-Qualität hat. Und "Shit Piece" hat vielleicht einen anderen Titel. Das können wir alles nicht wissen. Ich würde einfach die VÖ der Box abwarten und DANACH dann meckern. Wer weiß... vielleicht mecker ich dann mit. :D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 15:34:28
Die Version auf der Yoko Ono 7" ist ja nur kürzer. Wird die Version dadurch interessanter als auf der CD?


Werkschau... Gesamtwerk...

Hätte man den doppelten Krempel weggelassen hätte das alles fein mit drauf gepasst

Da dürften mehr als 6 Titel, Remixe etc fehlen

Alleine

Help
Shit Piece
Die Ärzte

Sind schon 3

die 2. Wir brauchen Werner version fehlt ja auch (und die Unterscheidet sich Akut...) macht schon 4...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 15:39:01
Bei "Help" gäbe es immer noch rechtlichen Kram zu klären. Das wurde ja vorher schon erkannt.

Und, dass "Wir brauchen... Werner" überhaupt drauf ist, können wir schon glücklich sein. Streng genommen ist das ja kein DÄ-Song, sondern Bela & Jan.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 15:40:16
Bei "Help" gäbe es immer noch rechtlichen Kram zu klären. Das wurde ja vorher schon erkannt.

Allerhöchstens müssten die GEMA cents abtreten, diese grauenvolle Nur Geträumt Version ist ja auch drauf...

Vermutlich ist Help einfach vergessen worden, obwohl es (wie so einiger "Neuer" kram) auf dem alten Doktorspiele 666 Bootleg drauf ist, aber scheinbar findest du ja auch Toll das Songs 2-3x drauf sind bzw findest dafür sicher ne Ausrede...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 15:47:51
Doppelte Songs hätten nicht sein müssen. Aber andere Samples müssen auch nicht sein. Und ein kürzerer Remix muss auch nicht sein, wenn der sonst Inhaltsgleich zu einem längeren ist. Wozu auch? Wäre ja auch eigentlich was doppeltes.

Und nein, die GEMA müsste keine Cents abdrücken. DÄ müssten die Beatles fragen, ob sie diese Version veröffentlichen dürfen, da die sich musikalisch ja schon krass unterscheidet. Und ganz ehrlich: meinst du, die Beatles würden das absegnen, wenn die den Kram hören? Sicher nicht.

Und ich denke nicht, dass die Band sich die Bootlegs anschaut. Die werden in ihrem Archiv gucken. Und da wurden die Songs dann vermutlich nicht gefunden oder sonst was. Wie im Interview steht: es ist alles drauf das man fand und an das man sich erinnert.

Und ich finde keine Ausreden. Sondern sage nur: wartet die Box oder eine offizielle News doch erst mal ab. Hier wurde schon gemeckert, bevor es überhaupt irgendwas gab.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 15:50:37
Und ich finde keine Ausreden. Sondern sage nur: wartet die Box oder eine offizielle News doch erst mal ab.

Noch offizieller als von der Plattenfirma geht ja kaum noch. Zumal das ganze auch noch nachvollziehbar verteilt ist...  ::)

Mit deiner aussage hätte man auch auf alle Remixe verzichten können und alle alternativfassungen, ist ja eh nur der gleiche Song  ::)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: sushi am 15. November 2018, 15:52:43
Werkschau... Gesamtwerk...

Hätte man den doppelten Krempel weggelassen hätte das alles fein mit drauf gepasst

Da dürften mehr als 6 Titel, Remixe etc fehlen

Alleine

Help
Shit Piece
Die Ärzte

Sind schon 3

die 2. Wir brauchen Werner version fehlt ja auch (und die Unterscheidet sich Akut...) macht schon 4...

Auch das Fehlen von "Wir sind die Lustigsten [extended]" und die restlichen "Laternen-Joe"-Songs finde ich sehr ärgerlich.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 15:54:14
Auch das Fehlen von "Wir sind die Lustigsten [extended]" und die restlichen "Laternen-Joe"-Songs finde ich sehr ärgerlich.

Das wären dann schon 9 Stück

Noch ärgerlicher ist ja, hätte man den doppelten Murks weggelassen wäre genug Platz für alles andere gewesen. Das hätte keinem weh getan...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bonsai1988 am 15. November 2018, 15:56:03
Vielleicht sollten jetzt alle auch noch einmal ihre Abstimmung aus dem Thread überdenken um ein realistisches Bild zu bekommen :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 16:03:53
Ich frage mich echt, wie man etwas, ohne offizielle News von der Band, vor VÖ schon dermaßen schlecht reden kann.
Vielleicht ändert sich die Tracklist doch? Einfach mal chillen und Tee trinken. Anstatt immer sofort loszumeckern, dass alles absolut Scheiße ist.
Aber das geht bei "richtigen Fans" bestimmt nicht.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 16:07:11
Ich frage mich echt, wie man etwas, ohne offizielle News von der Band, vor VÖ schon dermaßen schlecht reden kann.
Vielleicht ändert sich die Tracklist doch? Einfach mal chillen und Tee trinken. Anstatt immer sofort loszumeckern, dass alles absolut Scheiße ist.
Aber das geht bei "richtigen Fans" bestimmt nicht.

Mein Gott, offizieller als von der Plattenfirma geht nicht mehr...

Und nach angeblichen 2 Jahren arbeit (wovon ich kein Wort glaube) dann eine falsche Tracklist veröffentlichen? Schon klar, und der Mond ist aus Käse  ::)

Herzensangelegenheit, dass ich nicht lache. Nach allem was man bisher sagen kann ist das ding scheisse.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 15. November 2018, 16:10:07
Nach allem was man bisher sagen kann ist das ding scheisse.
Würdest du immer sagen. Egal was drin ist, in der Box.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 15. November 2018, 16:13:20
Naja, die Plattenfirma hat ja auch ganz offiziell die Box mit Foto vorgestellt, die dann doch anders aussah.

Ob man jetzt noch die Tracklist ändern kann/wird, keine Ahnung. Vermutlich sind ein paar der hier als fehlend monierten Songs irgendwie als Hidden-Track drauf. Irgendwer macht sich sicher die Mühe und rechnet mal die Zeiten zusammen um zu gucken, ob noch Platz ist.

Und wer weiß, vielleicht kann man sich an einige der Song wirklich nicht mehr erinnern...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 15. November 2018, 16:17:40
Ich frage mich echt, wie man etwas, ohne offizielle News von der Band, vor VÖ schon dermaßen schlecht reden kann.
Vielleicht ändert sich die Tracklist doch? Einfach mal chillen und Tee trinken. Anstatt immer sofort loszumeckern, dass alles absolut Scheiße ist.
Aber das geht bei "richtigen Fans" bestimmt nicht.

Was ist dein Problem? Wir können hier doch nur aufgrund der aktuell verfügbaren Informationen diskutieren, und danach fehlen eben einige extrem wichtige Sachen (der Song "Die Ärzte" ist sogar im Notenfreund drin) in der Box.

Man kann natürlich auch jede Diskussion sein lassen bis zur VÖ, aber ist das wirklich der Sinn eines Forums?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 16:18:35
Und wer weiß, vielleicht kann man sich an einige der Song wirklich nicht mehr erinnern...

Das würd ich vielleicht bei Rambo in a Chinese Whorehouse durchgehen lassen.

Aber bei Shit Piece oder Die Ärzte? Das steht in jeder verdammten Discographie mit drin, die erinnern sich dran irgendwann 1984 in nem feuchten Proberaum Songs aufgenommen zu haben aber nicht mehr an offizielle Veröffentlichungen?

Warum sollte man bei einer "Werkschau" mit Hiddentracks arbeiten? Vor allem da bestimmt 10 Songs fehlen noch ganz von Remixen abgesehen, Hiddentracks klingt nach "letzter Strohhalm"  :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 15. November 2018, 16:37:38


Und nein, die GEMA müsste keine Cents abdrücken. DÄ müssten die Beatles fragen, ob sie diese Version veröffentlichen dürfen, da die sich musikalisch ja schon krass unterscheidet. Und ganz ehrlich: meinst du, die Beatles würden das absegnen, wenn die den Kram hören? Sicher nicht.


Da hast Du aber was falsch verstanden...
Die  Musiker zahlen GEMA Und die GEMA zählt den
die Beatles. Gefragt werden muss nicht.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 15. November 2018, 16:39:00
Warum wurden überhaupt mal Hidden-Tracks eingeführt... weil es einer lustig fand.

Und am Ende ist ein vollkommen neuartiger Tonträger beigelegt, der nur einmalig abgespielt werden kann, was weiß ich. Wenn die beiden Lieder am Ende wirklich noch versteckt drauf sind, bis Du dann zufrieden?

Am Ende hat die Tracklist die Diskussion noch schlimmer gemacht. Schade eigentlich, insbesondere was den Ton betrifft.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: derInfant am 15. November 2018, 16:53:35
Bin nicht ganz im Bild was die alten Lieder anbelangt aber was ist mit "Halloween"?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 16:55:21
Bin nicht ganz im Bild was die alten Lieder anbelangt aber was ist mit "Halloween"?

Ist nicht drauf, gibts wohl keine Demo (mehr) von, genau wie von Klaus, Peter...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 15. November 2018, 16:55:48
Muss jetzt noch alle sieben Seiten von heute durch ackern, aber ich freue mich dass ich gar nicht mal so unrecht hatte mit der Chronologie...  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 15. November 2018, 17:03:01
Falls jemand über die fehlenden Sachen Buch führt, es fehlt auch die Single-Version von Junge (da ist das Intro instrumental, ohne "Amerikas Westen...") ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 17:09:03
Falls jemand über die fehlenden Sachen Buch führt, es fehlt auch die Single-Version von Junge (da ist das Intro instrumental, ohne "Amerikas Westen...") ;)

Die Version ist natürlich eh doof! Gehört aber drauf!

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 15. November 2018, 17:14:09
Die zweite Version von 'Wir brauchen... Werner' wurde aber auch nicht offiziell veröffentlicht!
Sowohl auf dem "Werner - Beinhart!" Soundtrack als auch auf der "Wir brauchen... Werner" MCD ist diese NICHT drauf. Im Abspann des Films? Das sind vielleicht 30 Sekunden, also unvollständig und für mich daher damit nicht veröffentlicht. Aus gutem Grund wahrscheinlich, wenn Bela und FU die veröffentlichte Version schon nicht mögen.


(...)

Aber bei Shit Piece oder Die Ärzte? Das steht in jeder verdammten Discographie mit drin, die erinnern sich dran irgendwann 1984 in nem feuchten Proberaum Songs aufgenommen zu haben aber nicht mehr an offizielle Veröffentlichungen?

(...)

In jeder? Auf bademeister.com steht nichts von den Samplern.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 17:15:48
Die zweite Version von 'Wir brauchen... Werner' wurde aber auch nicht offiziell veröffentlicht!
Sowohl auf dem "Werner - Beinhart!" Soundtrack als auch auf der "Wir brauchen... Werner" MCD ist diese NICHT drauf. Im Abspann des Films? Das sind vielleicht 30 Sekunden, also unvollständig und für mich daher damit nicht veröffentlicht. Aus gutem Grund wahrscheinlich, wenn Bela und FU die veröffentlichte Version schon nicht mögen.

Auf der Maxi CD ist die 5 Minuten und eine 3 Minuten irgendwas Fassung drauf, die sind beide veröffentlicht. Der Film hat noch eine dritte... Auf dem Seitenhirsch ist nur eine...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 15. November 2018, 17:20:40
...

Und, dass "Wir brauchen... Werner" überhaupt drauf ist, können wir schon glücklich sein. Streng genommen ist das ja kein DÄ-Song, sondern Bela & Jan.

Soilent Grün? Die ulkigen pulkigen? Laternen-Joe?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Penunze am 15. November 2018, 17:23:02
Die Idee mit den 33 Hiddentracks oder der in der Schachtel versteckten CD gefallen mir sehr  8)
Aber ich fürchte, dass das nur Wunschdenken unsererseits ist...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 15. November 2018, 17:23:18
Wenn selbst die Macher des Songbooks und des Notenfreunds an Shit Piece und "Die Ärzte" gedacht haben, hätten die Diskografie-Profis von der Bear Family das in ihrer harten zweijährigen Arbeit doch theoretisch auch schaffen können  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jamaica2003 am 15. November 2018, 17:24:48
Ich hab noch einen...haha...die Ansage von der Musik Express Flexi single!  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 17:26:25
Pro-Punkte:
Komplett unveröffentlichtes Album
Unbekannte Ur-Versionen und Demos bekannter Lieder
Unveröffentlichte Demos /Outtakes über alle Jahre hinweg
Alles zusammen in einer Platz sparenden Box

"Alles zusammen in einer Platz sparenden Box"

Das ist nicht Dein Ernst. Wohnst Du in einer 1-Zimmer-Wohnung mit 1500-Liter-Aquarium?  ;D
Die Box ist 27,5 cm breit. Ein Kunststoff-Jewelcase für eine CD ist 1 cm breit, wären also bei 33 einzeln verpackten CDs 33 cm, macht also eine Platzersparnis von 5,5 cm  ;D

Bin sowieso gespannt, wie die CDs verpackt sind (Pappschuber...).

Ich halte ja von der "Verpackungspolitik" von DÄ, FU und Bela nicht viel. Das alte Jewelcase ist noch immer das Beste. Wenn dort im tray die Zähne ausgebrochen sind, kann man den problemlos ersetzen, ebenso zerkratzte/defekte Hüllen und alles ist wieder schick.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 17:28:36
Da hast Du aber was falsch verstanden...
Die  Musiker zahlen GEMA Und die GEMA zählt den
die Beatles. Gefragt werden muss nicht.

Doch wenn man einen Song abändert, dann muss gefragt werden. Wenn man 1zu1 covert, dann reichen GEMA-Tantiemen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 17:41:14
Ashley hat Recht  ;)

Wenn der Song originalgetreu nachgespielt wird (Musik und Text), dann handelt es sich um eine echte Coverversion und die Komponisten des Originals müssen nicht extra um Erlaubnis gefragt werden, wenn die Veröffentlichung der Coverversion auf Tonträger oder die Aufführung des Werkes bei Konzerten der GEMA gemeldet wird und die von ihr verlangte Vergütung von der Plattenfirma oder dem Konzertveranstalter bezahlt wird.

Deshalb brauchte Heino auch nicht die Erlaubnis von die DÄ für seine Coverversion von "Junge".

Zu den rechtlichen Hintergründen hier ein guter Artikel, der sich auch mit Samples und Remixen befasst:
https://www.soundandrecording.de/stories/der-rechtliche-hintergrund-von-coverversionen/
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 17:42:43
Doch wenn man einen Song abändert, dann muss gefragt werden. Wenn man 1zu1 covert, dann reichen GEMA-Tantiemen.

Die Frage ist, Help ist absolut katastrophal aufgenommen, stümperhaft. Gilt das noch? Viel besser ist Nur geträumt auch nicht

Ich vermute eh die haben Help vergessen...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 17:47:48
"Help" bzw. "No Joe" etc. sind keine Coverversionen und da war denen sicherlich der Aufwand zu groß, die Erlaubnis bei den Beatles, Tuxedomoon etc. einzuholen. Das hat man dann eben aus Bequemlichkeit einfach weggelassen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 17:54:49
"Help" bzw. "No Joe" etc. sind keine Coverversionen und da war denen sicherlich der Aufwand zu groß, die Erlaubnis bei den Beatles, Tuxedomoon etc. einzuholen. Das hat man dann eben aus Bequemlichkeit einfach weggelassen.

2 Jahre Zeit gewesen angeblich  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 18:01:35
Hab mir mal die Mühe gemacht und mir die Tracklisten von CD 1 bis 23, also dem 80er-Teil anzusehen.

(Vermutlich) offiziell unveröffentlicht bzw. selten:
CD 1, Track 1: Farin Urlaub - Der lustige Astronaut WIRKLICH NEU!
CD 1, Track 8: Eva Braun bekannt von Bootlegs; ggf. eine andere Version als die von Channel 4/The Tube
CD 1, Track 17: Das allererste Radio-Interview im SFB; bekannt von Bootlegs
CD 1, Track 18: Gib mir nichts für den SFB; bekannt von Bootlegs
CD 1, Track 19: Nur geträumt Quatsch im Studio; bekannt von Bootlegs
CD 1, Track 23: Verlierer müssen leiden WIRKLICH NEU!

CD 2, Track 14: Die Spinne Radio-Promo für "Debil"; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 15: Auf dem Bauernhof Radio-Promo für "Debil"; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 16: Französischkurs Radio-Promo für "Debil"; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 17: Hörspiel Radio-Promo für "Debil"; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 18: Sommer, Palmen, Sonnenschein Radio-Promo für "Debil"; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 22: Monsterparty WIRKLICH NEU!
CD 2, Track 23: Helgoland WIRKLICH NEU!
CD 2, Track 24: You Want To Kiss Me Studio-Outtake; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 25: Rennen, nicht laufen WIRKLICH NEU!
CD 2, Track 26: Buddy Holly's Brille WIRKLICH NEU!

CD 4, Track 1: Norma Jean WIRKLICH NEU!
CD 4, Track 2: Peter Parter WIRKLICH NEU!

CD 5, Track 1: 2000 Mädchen WIRKLICH NEU!
CD 5, Track 2: Brigitte WIRKLICH NEU!
CD 5, Track 3: Du und ich und Walter WIRKLICH NEU!
CD 5, Track 4: Ein Mann mit Gipsbein WIRKLICH NEU!
CD 5, Track 18: 13 Antworten von Die Ärzte bekannt von "13 Antworten von den Ärzten" (Promo-Tape)

CD 6, Track 15: Komm zurück WIRKLICH NEU!
CD 6, Track 16: Die Wahrheit über MädchenWIRKLICH NEU!

CD 10, Track 22: Schlechte Noten bekannt von "Moskito-Songs 2" (Sampler)
CD 10, Track 23: Bela B. & Jan - Wir brauchen Werner bekannt von "Wir brauchen... Werner" (Maxi-Single)

Fazit: Enthalten sind sämtliche B-Seiten inkl. sämtlicher Remixe und sämtliche Versionen und auch sämtliche regulären Alben/Compilations in korrekter Reihenfolge (abgesehen von "Geschwisterliebe"), jedoch teilweise mit Umbruch durch einen CD-Wechsel. Daraus ergibt sich eine Doppelung mancher Versionen, da auf "Ab 18" und "Ist das alles?" teilweise 1 zu 1 dieselben Versionen wiederveröffentlicht wurden. Von Die Ärzte fehlt hier tatsächlich nichts, was offiziell veröffentlicht wurde!

Es fehlt eine Version von Bela B. und Jan - "Wir brauchen Werner" und Die Ulkigen Pulkigen - "Help!". Da das hier aber streng genommen nicht DÄ sind, ist das theoretisch okay. Ansonsten könnte man auch bemängeln, dass von Soilent Grün nur "Die Fleisch EP" enthalten ist.  ;)
Die Ulkigen Pulkigen - "Füße vom Tisch" und die Demo zu "Claudia hat nen Schäferhund" haben sie hier integriert und somit später die "Devil" ignoriert. Passt.
Fehlen täte noch "Die Ärzte (live 1982)", welches aber erst 2002 auf einem Sampler veröffentlicht wurde und deswegen bei der Box ggf. hier oder viel später kommen würde... es aber leider nicht tut. Dazu später dann mehr. Also bis hierhin nach dem Konzept der Box: Ich sehe das als komplett an!

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 15. November 2018, 18:08:49
@Ashley und Gabumon: man, ich habe immer gedacht ICH sei negativ und pessimistisch eingestellt  ;D

Und Gabumon, bevor du jetzt zum hundertsten Mal schreibst dass es scheiße ist, dass Sachen doppelt drauf sind und andere Titel fehlen: erspar' es uns bitte  ;)

Ich habe und kenne "Shit Piece" und "Die Ärzte" nicht, aber hey: ich lebe noch! Aber das heißt ja dann wohl dass ich kein richtiger DÄ-Fan bin  ;)

Ich warte jetzt erstmal ab bis ich dat Dingens in den Händen halte und durchschauen und -hören kann. Und dann entscheide ich, was ich damit mache. Ob ich sie wieder verkloppe oder ob ich sie den Spinnen gebe... ("oh mein Hirschi, kannst du mir verzeih'n...")
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 18:12:49
Fehlt nicht auch "Invasion der Vernunft 2" ?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 18:24:21
Ich habe und kenne "Shit Piece" und "Die Ärzte" nicht, aber hey: ich lebe noch! Aber das heißt ja dann wohl dass ich kein richtiger DÄ-Fan bin  ;)

Nein, das heißt es nicht. Aber es wäre kein Problem, diese Songs anzuhören.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 15. November 2018, 18:26:01
Nein, das heißt es nicht. Aber es wäre kein Problem, diese Songs anzuhören.
Das fände ich echt cool, Tigi  :o :D

Ich weiß nicht ob es schon erwähnt wurde, aber "Schlaflied" (Unplugged) scheint auch zu fehlen? Okay, könnte man drüber streiten...  ;)

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 18:36:23
Das fände ich echt cool, Tigi  :o :D

Wie wäre es, bei youtube einfach `mal nach "shit piece" zu suchen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 15. November 2018, 18:37:09
Fehlt nicht auch "Invasion der Vernunft 2" ?

Gab's doch nur als Download oder?! Ach, Downloads - total überbewertet! Männer haben kein Gehirn, Laternen Joe, Wir sind die lustigsten extended, der längste Witz der Welt, Buona Notte von Nackt unter Kannibalen... braucht man doch alles nicht   :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 18:37:53
Wir brauchen Werner ist doch nur als "Bela und Jan" erschienen weil die den Namen Die Ärzte nicht nutzen durften :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 15. November 2018, 18:38:54
Danke für die Mühe Ash, aber warum macht es für dich Sinn, dass Gabi und Uwe in Liebe und Frieden erst später in der Box kommt? Es ging doch bei dem Konzept der Box darum, dass die Songs da sind, wo sie vom Aufnahmedatum hingehören... ich sehe das eher als weiteren Fehler an :( aber schön dass die 80er Sachen ansonsten vollständig sind!
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Mit dem Schwert am 15. November 2018, 18:39:34
Die nicht ganz gegebene Vollständigkeit ist natürlich ärgerlich; aber findet ihr nicht, dass es am schlimmsten ist, dass offenbar Alben nicht in einem Rutsch auf den CDs sind?

Ich bin fest davon ausgegangen, dass jeden Album mit dem bekannten Opener beginnt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 15. November 2018, 18:48:59
Die nicht ganz gegebene Vollständigkeit ist natürlich ärgerlich; aber findet ihr nicht, dass es am schlimmsten ist, dass offenbar Alben nicht in einem Rutsch auf den CDs sind?

Ich bin fest davon ausgegangen, dass jeden Album mit dem bekannten Opener beginnt.
Here we go again  ;D

Wo ist das Problem dabei? Die meisten kennen die Alben ohnehin in- und auswendig und zur Not haut man sich die Box auf die Platte und brennt sich dann die Titel (ähm... *hust* fertigt eine Sicherheitskopie zum Eigenbedarf an) in der Reihenfolge, wie man sie hören möchte? Sehe ich jetzt nicht als Problem, sondern fast schon als willkommene Abwechslung an.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 18:52:19
Sind halt chronologisch drauf.

Auf die Demos freu ich mich aber schon, oft sind Demos besser als der eigentliche Song. Obwohl das bei Rennen, nicht Laufen nicht geht
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 15. November 2018, 18:52:33
Wie wäre es, bei youtube einfach `mal nach "shit piece" zu suchen.
Und wie finde ich den weiteren fehlenden Song "Die Ärzte"?  ;D

Ich habe übrigens mal versucht, die BBC-Version von Eva Braun (also den Studiomaster) etwas aufzupolieren aber ich werde den Teufel tun, und hier nochmal einen Link posten...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 15. November 2018, 18:54:27
Ich habe übrigens mal versucht, die BBC-Version von Eva Braun (also den Studiomaster) etwas aufzupolieren aber ich werde den Teufel tun, und hier nochmal einen Link posten...

Du kannst hier gern Links posten, wenn sich dahinter nicht vollständige Alben oder sonstiges Material verbirgt, was rechtlich Geschützt ist - fertig. ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 15. November 2018, 18:55:38

Hier:

www.youtube.com/watch?v=gD8hX1QkZT8

www.youtube.com/watch?v=wYZrYBfSPT0
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 15. November 2018, 19:00:16
Hier:

www.youtube.com/watch?v=gD8hX1QkZT8

www.youtube.com/watch?v=wYZrYBfSPT0
Herzlichen Dank, diWatt  :D

@Badetuch: woher weiß ich denn, ob "Eva Braun" rechtlich geschützt ist oder nicht? 
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 19:06:41
Du schreibst doch die ganze Zeit über den Hirsch, dann ist dir doch auch bekannt, dass Eva Braun drauf und bei der GEMA angemeldet ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 15. November 2018, 19:17:20
Du schreibst doch die ganze Zeit über den Hirsch, dann ist dir doch auch bekannt, dass Eva Braun drauf und bei der GEMA angemeldet ist.
Das reicht mir dann als Begründung, Danke dir, Tigi  ;) :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: renald am 15. November 2018, 19:18:25
... Irgendwelche unwichtigen Remixe von "R'n'RÜ" und "Yoko Ono". Dazu noch unwichtige andere Samples in "Männer sind Schweine". Vor allem sind doch, korrigiert mich falls ich falsch liege, die MSS-Versionen alle inhaltsgleich, bis auf das Sample.

... Aber so'n Sample und irgendwelche schlechten Remixe sind doch Wurst. ...

Naja, jeder kann natürlich seine eigene Auffassung haben, ob die fehlenden Sachen jetzt jeweils wichtig oder unwichtig sind. Aber ich finde, dass z.B. die Versionen einiger Songs auf der "Das Beste von kurz nach früher bis jetze" sich weniger von der Ursprungsversion unterscheiden als die einzelnen "Männer sind Schweine" Versionen durch den jeweils anderen Sample. Insofern finde ich die Auswahl etwas inkonsequent. Aber ich freue mich unheimlich auf die neuen Sachen. Selbst dann wenn da jetzt keine tollen Hits dabei sind, die ich mir stundenlang anhören werde. Ich bin einfach wahnsinnig neugierig.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 15. November 2018, 19:20:34
[…]aber findet ihr nicht, dass es am schlimmsten ist, dass offenbar Alben nicht in einem Rutsch auf den CDs sind?

Ich bin fest davon ausgegangen, dass jeden Album mit dem bekannten Opener beginnt.

Ich finde die Songaufteilung auch unglücklich. Wenn man beispielsweise die 13 hören möchte, kramt man erst
die CD no 17 raus, überspringt 17 Tracks und nach dem halben Album muss man die CD wechseln. Top.

Man hätte das meiner Meinung nach zweigleisig aufziehen sollen: auf der einen Schiene einfach die Alben in der originalen Reihenfolge, und auf der anderen Schiene chronologisch die anderen Songs (Demos, B-Seiten, Unveröffentlichtes). Dazu dann eine beiliegende Hörempfehlung oder so. Lass es dann einfach 40 CDs sein, ist doch auch egal...

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Mit dem Schwert am 15. November 2018, 19:28:30
Ich finde, dass sich jede Band doch zum Zeitpunkt der Entstehung etwas bei der Tracklist gedacht hat. Deswegen kann ich es echt nicht fassen, dass die Alben teilweise nicht in Origionalreihenfolge auf den CDs sind
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Mit dem Schwert am 15. November 2018, 19:29:12
Obwohl, ist ja noch nicht bademeister.com-offiziell  :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 15. November 2018, 19:29:21
Man hätte als Bonus noch die "Berliner Schule" beilegen können  ;D :-X
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 19:48:25
Ich finde, dass sich jede Band doch zum Zeitpunkt der Entstehung etwas bei der Tracklist gedacht hat. Deswegen kann ich es echt nicht fassen, dass die Alben teilweise nicht in Origionalreihenfolge auf den CDs sind

Passend dazu regt sich Rod im neuen Musik Express beim Thema Streaming darüber auf, dass das Konzept/die Kunstform „Album“ mit seiner Trackliste dadurch zerstört wird.  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 15. November 2018, 19:51:22
Passend dazu regt sich Rod im neuen Musik Express beim Thema Streaming darüber auf, dass das Konzept/die Kunstform „Album“ mit seiner Trackliste dadurch zerstört wird.  ;D

Also Inkonsequenz in Perfektion.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Mit dem Schwert am 15. November 2018, 19:53:34
Das hat Rod echt gesagt?

Wahnsinn.

Kann echt nur hoffen, dass die Tracklist nicht stimmt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 15. November 2018, 19:56:17
Ich finde es auch ärgerlich, dass Shit Piece und Die Ärzte nicht dabei sind, aber vielleicht hat das ja auch andere Gründe. Vielleicht wollte die Band das nicht (was ich aber eigentlich nicht glaube), oder da die beiden Songs ja bislang nur auf den jeweiligen Samplern erschienen sind gab da es da vielleicht auch Verträge, dass die nicht wo anders veröffentlicht werden dürfen!  Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass die vergessen wurden.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: renald am 15. November 2018, 19:57:26

Die Box ist 27,5 cm breit. Ein Kunststoff-Jewelcase für eine CD ist 1 cm breit, wären also bei 33 einzeln verpackten CDs 33 cm, macht also eine Platzersparnis von 5,5 cm  ;D

Bin sowieso gespannt, wie die CDs verpackt sind (Pappschuber...).

Ich halte ja von der "Verpackungspolitik" von DÄ, FU und Bela nicht viel. Das alte Jewelcase ist noch immer das Beste. Wenn dort im tray die Zähne ausgebrochen sind, kann man den problemlos ersetzen, ebenso zerkratzte/defekte Hüllen und alles ist wieder schick.

Wenn man 33 CD's im Standard Jewelcase nimmt, ja. Aber wenn man alle Sachen die da drauf sind als Original Tonträger nimmt (also fast alle Maxi CD's, jede Menge CD Alben und diverse Vinyls) zuzüglich der TgmS, dann ist die Platzersparnis schon enorm. So war das bestimmt gemeint.

Und was die Verpackungspolitik angeht: finde ich schade, dass Leute das so sehen. Ich finde die Verpackungen absolut geil! Ich behandle meine Sachen immer ordentlich. Mir ist noch nie was kaputt gegangen. Wenn man die CD's mit ins Auto etc. nimmt, kann man sich die ja in eine Jewel-Case machen. Das Problem sehe ich heutzutage eh nicht, da die meisten (mich eingeschlossen) die Tonträger nur ins Regal stellen und die Musik in digitaler Form auf dem Rechner oder Telefon haben. Da geht nicht mehr so viel kaputt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 15. November 2018, 20:00:59
Ich finde die Songaufteilung auch unglücklich. Wenn man beispielsweise die 13 hören möchte, kramt man erst
die CD no 17 raus, überspringt 17 Tracks und nach dem halben Album muss man die CD wechseln. Top.

Wobei ich die CDs vermutlich GENAU EINMAL auspacken werde... zum Digitalisieren... danach landen sie in der Box.
Was aber nicht heißt, dass ich die Aufteilung genauso gemacht hätte. ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 15. November 2018, 20:05:02
Herzlichen Dank, diWatt  :D


Gibt natürlich "Die Ärzte" hier auch direkt zum Download  ;)
http://www.keitan.de/killthemall/19830511_Berlin/05%20-%20Die%20Aerzte.mp3
http://www.keitan.de/killthemall/19821014_Berlin/04%20-%20Die%20Aerzte.mp3

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: renald am 15. November 2018, 20:09:50
Gab's doch nur als Download oder?! Ach, Downloads - total überbewertet! Männer haben kein Gehirn, Laternen Joe, Wir sind die lustigsten extended, der längste Witz der Welt, Buona Notte von Nackt unter Kannibalen... braucht man doch alles nicht   :P

Hey, für die Bootlegs muss ja auch noch ein gewisser Mehrwert erhalten bleiben.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: onlyKING am 15. November 2018, 20:10:02
Was bedeutet denn "X" auf CD 7, 9, 14 und auf 22? Und Xx auf CD 29. Feminin?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 20:14:42
Ich finde es auch ärgerlich, dass Shit Piece und Die Ärzte nicht dabei sind, aber vielleicht hat das ja auch andere Gründe. Vielleicht wollte die Band das nicht (was ich aber eigentlich nicht glaube), oder da die beiden Songs ja bislang nur auf den jeweiligen Samplern erschienen sind gab da es da vielleicht auch Verträge, dass die nicht wo anders veröffentlicht werden dürfen!  Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass die vergessen wurden.

War Shit Piece nicht sogar auf einem Sampler den Bela Produziert hat? Bin zu Faul gerade ans Regal zu gehen. Selbst wenn man diese "Die Ärzte" Version nicht hätte nehmen dürfen (als wenn DÄ solche Verträge machen würden) gibt ja noch andere (Bessere)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Rock Rendezvous am 15. November 2018, 20:14:49
Fehlt wohl auch:
Wie es geht (Single-Version)
Sahnies Collective Wisdom
Männer haben kein Gehirn
Schlaflied (Unplugged)


Dafür drei Mal (!) Buddy Holly mit offenbar exakt gleicher Spielzeit.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 15. November 2018, 20:17:21
Dafür drei Mal (!) Buddy Holly mit offenbar exakt gleicher Spielzeit.

Ich vermute mal das eine ist die Englische, dass andere die Demo.

Alles andere wär schon Peinlich
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: renald am 15. November 2018, 20:20:33
Die nicht ganz gegebene Vollständigkeit ist natürlich ärgerlich; aber findet ihr nicht, dass es am schlimmsten ist, dass offenbar Alben nicht in einem Rutsch auf den CDs sind?

Ich bin fest davon ausgegangen, dass jeden Album mit dem bekannten Opener beginnt.

Die Box ist nicht für Leute gedacht, die sich günstig die komplette Diskographie zum Sparpreis kaufen wollen. Wenn du die Alben noch nicht hast, dann kannst du die für wenige Euro jeweils bei ebay nachkaufen und zusätzlich TgmS im Frühjahr erwerben. Das wird sicher günstiger. Vielleicht hätten Die Ärzte auch einfach nen USB Stick mit allen Tracks in irgendeinem verlustfreiem Format rausbringen sollen mit nem geilen Interface, wo man alles beliebig sortieren kann.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 15. November 2018, 20:26:54
Bei der Wie es geht Single wird doch nur ca. 10 Sekunden früher ausgefadet oder? Die wegzulassen könnte ich tatsächlich noch vertreten, kann man sich ja zur Not selbst simulieren, indem man die Albumfassung am Ende leiser dreht ;D

Männer haben kein Gehirn finde ich auch ok dass es fehlt, da keine Musik, und mit Sprüche 1-3 und den Promoschnipseln ist eh schon so viel Gelaber drauf...

Die übrigen fehlenden Sachen sind allerdings ziemlich unverzeihlich.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: renald am 15. November 2018, 20:31:32
Wenn da alles drauf wäre, was mal ausschliesslich als Download veröffentlicht wurde, dann würde es den Rahmen sprengen. Da müsste ja dann auch das ganze Adventskalender Zeug mit drauf, was in den anderen Jahren veröffentlicht wurde. 1999 war mal Zu Spät in einer Live Version dabei und 2004 war viel geiles Zeug z.B. aus Südamerika dabei.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 15. November 2018, 20:34:09
Der Live Adventskalender war damals mega. Richtig gute Sachen dabei.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 15. November 2018, 20:35:32
Klar, mit den Sachen hätte ich auch nicht gerechnet. Was anderes sind meiner Meinung nach Wir sind die Lustigsten extended und Laternen Joe (die originalen), weil die im Studio entstanden sind...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 15. November 2018, 21:23:31
Danke für die Mühe Ash, aber warum macht es für dich Sinn, dass Gabi und Uwe in Liebe und Frieden erst später in der Box kommt? Es ging doch bei dem Konzept der Box darum, dass die Songs da sind, wo sie vom Aufnahmedatum hingehören... ich sehe das eher als weiteren Fehler an :( aber schön dass die 80er Sachen ansonsten vollständig sind!

Sorry, hatte übersehen, dass "Gabi und Uwe in: Liebe und Frieden" doch schon auf CD 10 ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 15. November 2018, 22:36:11


Gibt natürlich "Die Ärzte" hier auch direkt zum Download  ;)
http://www.keitan.de/killthemall/19830511_Berlin/05%20-%20Die%20Aerzte.mp3
http://www.keitan.de/killthemall/19821014_Berlin/04%20-%20Die%20Aerzte.mp3
Vielen Dank, Jocke  :D :)

"Wir sind die Lustigsten" Extended könnte ich verschmerzen. Die "Wie es geht" Single Version ebenfalls.
Die fehlenden LJ-Songs finde ich dagegen schon ärgerlicher. Muss mal schauen, wo ich die überhaupt habe  ;D

Irgendwo schrieb hier jemand, dass sich die Single-Version von "Bitte Bitte" zur Album Version unterscheidet - bin ich nicht der Meinung, bei der Single wird nur schnell am Anfang eingeblendet (bzw. ist das Intro strenggenommen abgehackt). Ansonsten höre ich da keinen Unterschied.

Also ick freu mir trotzdem!  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jamaica2003 am 16. November 2018, 08:47:20
Laut ME Interview befinden sich 722 Songs (Tracks?) in der Box,die Tracklist ergibt 719 Tracks.

Viel Spaß beim spekulieren  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 08:59:32
Laut ME Interview befinden sich 722 Songs (Tracks?) in der Box,die Tracklist ergibt 719 Tracks.

Viel Spaß beim spekulieren  ;D

Und so einiges davon sind nicht mal Songs  :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 16. November 2018, 09:30:58
Echt, ich bin auf 710 gekommen?!  ???
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 16. November 2018, 09:31:43
Die Box ist nicht für Leute gedacht, die sich günstig die komplette Diskographie zum Sparpreis kaufen wollen. Wenn du die Alben noch nicht hast, dann kannst du die für wenige Euro jeweils bei ebay nachkaufen und zusätzlich TgmS im Frühjahr erwerben. Das wird sicher günstiger.

Mir fehlen etwa dreizehn Alben in der Sammlung. Wegen schlechter Erfahrungen kaufe ich optische Datenträger nur noch in neuem Zustand und die CDs liegen in der Regel bei einem Preis von rund 18 Euro, was eine Summe von etwa 234 Euro ergibt. B-Seiten und Inhalte, die nur auf Vinyl erhältlich sind, ausgenommen. Das ist nicht mehr so weit von dem bisher günstigsten Preis entfernt und das Digitalisieren von Vinyl-only Sachen entfällt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 09:35:04
Mir fehlen etwa dreizehn Alben in der Sammlung.

Das sind ja fast alle  :o
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 16. November 2018, 09:37:38
Das sind ja fast alle  :o

Nicht so laut, sonst werde ich gebannt. ;D Ich habe zumindest noch Sachen wie "Ab 18", "Die Ärzte früher", "Das Beste..." und "Nacht der Dämonen" mit in die Liste aufgenommen, dadurch kommt die Zahl zustande.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 16. November 2018, 09:47:26
Je mehr ich darüber nachdenke, desto sinnloser erscheint es mir, dass die Compilations (Ist das alles, Ab 18, DÄ früher, Das beste von kurz nach....) enthalten sind. Ich meine, es geht bei dieser streng chronologischen Sortierung doch darum, die musikalische Entwicklung der Band beim Hören nachvollziehen zu können, dafür wurden doch sogar die Alben zerpflückt um die Chronologie gewährleisten zu können.
WAS ZUR HÖLLE bringt es dann, wenn plötzlich eine Compilation dazwischen ist? Da ist man z.B. gerade bei der Ära der Bestie angelangt und dann kommen auf einmal wieder Grace Kelly, Zu Spät und Alleine in der Nacht, wohlgemerkt in den verdammten gleichen Versionen, wie man sie eh schon ein paar CDs vorher gehört hat. Was soll das? Was hat man als Hörer davon? Ich meine das ernst, ich kann mir keinen Reim darauf machen und würde das die Seitenhirsch-Produktmenschen wirklich gerne fragen.

Es wäre etwas anderes, wenn man alle Alben nochmal rausbringen wollen würde (dann würde allerdings auch die Bäst of fehlen), aber das Album-Konzept wurde hier ja eh aufgegeben, also warum hält man an den Tracklists der Compilations fest?

Es tut mir auch selbst Leid hier so viel Negativität zu verbreiten, ich gehöre eigentlich überhaupt nicht zu der Fraktion, die alles doof findet - ich mag sogar "Auch" und Belas Soloprojekte, verdammt!  :P
Aber ich finde es einfach traurig, dass jeder ernsthafte Fan eine sinnvollere Gesamtwerk-Sammlung zusammenstellen könnte als die Profis in zweijähriger Arbeit :(
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 09:51:22
kommen auf einmal wieder Grace Kelly, Zu Spät und Alleine in der Nacht, wohlgemerkt in den verdammten gleichen Versionen, wie man sie eh schon ein paar CDs vorher gehört hat. Was soll das? Was hat man als Hörer davon? Ich meine das ernst, ich kann mir keinen Reim darauf machen und würde das die Seitenhirsch-Produktmenschen wirklich gerne fragen.

Das sind allerdings teilweise "Remixe" wobei ich da teilweise sogar sagen würde komplette Neuaufnahmen, Zum letzten mal ja z.b. auch. Die Versionen die sich unterscheiden (Und ich Weine z.b. nicht) hätte man ja drauf lassen können. Aber einiges ist da eben auch 1:1. Auf der Ist das Alles? sind ja auch einige Neuaufnahmen und Remixe drauf, aber eben auch einige B-Seiten. Hätte man auch entsprechend verteilen müssen

Aber ich finde es einfach traurig, dass jeder ernsthafte Fan eine sinnvollere Gesamtwerk-Sammlung zusammenstellen könnte als die Profis in zweijähriger Arbeit :(

Das ist ja das, was haben die in den 2 Jahren gemacht? Pimmelfechten? Was zum Henker braucht da beim Zusammenstellen 2 verdammte Jahre? Die unveröffentlichten Songs auftreiben? Wie soll das bitte 2 Jahre dauern? Gib mir 150 Tapes mit rarem Zeug die Digitalisier ich dir in einer Woche  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 10:09:02
Naja, es gab vermutlich hunderte verschiedener Ideen, was für eine VÖ eigentlich kommen soll. Da muss man sich einigen.
Gibt es vielleicht noch rechtlichen Kram mit alten Plattenfirmen zu regeln? Oder sogar anderen Musikern? Gestaltungen. Inhalte. Digitalisierungen. Suchen und finden. Remastern.
Das geht leider alles nicht in einer Woche. Aber schön, wenn hier jeder mit allem dazugehörigen Kram diese Box in einer Woche herstellen würde. Aber auch nur, weil ihr den Inhalt jetzt kennt. Fangt bei 0 an und überlegt euch was geiles, und ihr seid nicht in einer Woche fertig.

Aber egal. Ich komme auch auf 710 Tracks. Würden 12 fehlen, wenn es wirklich 722 sein sollten. Und ganz am Anfang war ja die Rede von 709.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 16. November 2018, 10:17:25
Das sind allerdings teilweise "Remixe" wobei ich da teilweise sogar sagen würde komplette Neuaufnahmen, Zum letzten mal ja z.b. auch. Die Versionen die sich unterscheiden (Und ich Weine z.b. nicht) hätte man ja drauf lassen können. Aber einiges ist da eben auch 1:1. Auf der Ist das Alles? sind ja auch einige Neuaufnahmen und Remixe drauf, aber eben auch einige B-Seiten. Hätte man auch entsprechend verteilen müssen

Na klar, die Remixe/Neuaufnahmen hätte man drinlassen sollen. Bei der "Das beste..." sind das aber meines Wissens nur 4 (Zum letzten mal, Gute Zeit, Wie am ersten Tag, Ist das alles).

Aber egal. Ich komme auch auf 710 Tracks. Würden 12 fehlen, wenn es wirklich 722 sein sollten. Und ganz am Anfang war ja die Rede von 709.

Vielleicht eine Frage der Zählweise? Zusammenfassung Extended 1-13 steht ja auf der Bäst Of als einzelner Song, besteht aber in Wirklichkeit aus 13 Tracks. So könnte man auf verschiedene Zahlen kommen, je nachdem, ob man die ausgeschriebene Tracklist liest oder die einzelnen Dateien in einer Liste hat. So einen Zählfehler finde ich realistischer als "da kommen noch 13 Hidden Tracks" ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 10:18:42
Bei iMusic steht eine Laufzeit von 14min für den Song. Wird wohl ein einzelner Track sein, so wie beim Download auch. Und von Hidden Tracks habe ich nie gesprochen. Aber davon, dass das vllt eine veraltete Tracklist ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 16. November 2018, 10:22:44
Die Rechnung würde aber dann aufgehen, wenn Zusamm'fassung nicht für einen, sondern für 13 Songs steht. Auf der Single war es damals auch nur ein Track, wenn ich mich nicht irre. Nur fürs "Bäst of" wurden die Sachen dann gesplittet.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 16. November 2018, 10:33:22
(...)

Vielleicht eine Frage der Zählweise? Zusammenfassung Extended 1-13 steht ja auf der Bäst Of als einzelner Song, besteht aber in Wirklichkeit aus 13 Tracks. So könnte man auf verschiedene Zahlen kommen, je nachdem, ob man die ausgeschriebene Tracklist liest oder die einzelnen Dateien in einer Liste hat. So einen Zählfehler finde ich realistischer als "da kommen noch 13 Hidden Tracks" ;)

Die Rechnung würde aber dann aufgehen, wenn Zusamm'fassung nicht für einen, sondern für 13 Songs steht. Auf der Single war es damals auch nur ein Track, wenn ich mich nicht irre. Nur fürs "Bäst of" wurden die Sachen dann gesplittet.

Gibt zwei Versionen der "Mein Baby war beim Frisör" MCD, einmal ist 'Zusamm'fassung (Extended)' ein Track und einmal sind es 13 einzelne Tracks.
- Version 1 mit 'Zusamm'fassung (Extended 1-13)' (https://www.discogs.com/de/Die-%C3%84rzte-Mein-Baby-War-Beim-Fris%C3%B6r/release/572981)
- Version 2 mit 13 einzelnen Tracks (https://www.discogs.com/de/Die-%C3%84rzte-Mein-Baby-War-Beim-Fris%C3%B6r/release/8660620)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 10:42:26
Gibt zwei Versionen der "Mein Baby war beim Frisör" MCD, einmal ist 'Zusamm'fassung (Extended)' ein Track und einmal sind es 13 einzelne Tracks.
- Version 1 mit 'Zusamm'fassung (Extended 1-13)' (https://www.discogs.com/de/Die-%C3%84rzte-Mein-Baby-War-Beim-Fris%C3%B6r/release/572981)
- Version 2 mit 13 einzelnen Tracks (https://www.discogs.com/de/Die-%C3%84rzte-Mein-Baby-War-Beim-Fris%C3%B6r/release/8660620)

Das war lustig damals, ein Freund von mir hatte die Single auch gekauft und wunderte sich über die vielen Titel auf der CD obwohl nur 2 Tracks drauf standen. Meine war dann nur 2 Tracks. Wir haben die am gleichen Tag gekauft (oder zumindestens in der gleichen Woche) ich im Kaufhof, er bei Famila (was jetzt Kaufland ist) ;D

Die 2. hat aber den Aufkleber nicht
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 16. November 2018, 10:44:31
Gibt zwei Versionen der "Mein Baby war beim Frisör" MCD, einmal ist 'Zusamm'fassung (Extended)' ein Track und einmal sind es 13 einzelne Tracks.
- Version 1 mit 'Zusamm'fassung (Extended 1-13)' (https://www.discogs.com/de/Die-%C3%84rzte-Mein-Baby-War-Beim-Fris%C3%B6r/release/572981)
- Version 2 mit 13 einzelnen Tracks (https://www.discogs.com/de/Die-%C3%84rzte-Mein-Baby-War-Beim-Fris%C3%B6r/release/8660620)

I stand corrected. ;) Abgesehen von der Trennung in einzelne Spuren gibt es keine Unterschiede was Mastering oder sonstiges betrifft, oder? Vielleicht sind im Box-Set dann doch einzelne Sets und es ist nur in der online stehenden Tracklist falsch notiert.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 10:50:47
I stand corrected. ;) Abgesehen von der Trennung in einzelne Spuren gibt es keine Unterschiede was Mastering oder sonstiges betrifft, oder? Vielleicht sind im Box-Set dann doch einzelne Sets und es ist nur in der online stehenden Tracklist falsch notiert.

Nein, ist alles gleich, bis auf eben die Trackmarken
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 16. November 2018, 10:59:46
Je mehr ich darüber nachdenke, desto sinnloser erscheint es mir, dass die Compilations (Ist das alles, Ab 18, DÄ früher, Das beste von kurz nach....) enthalten sind. Ich meine, es geht bei dieser streng chronologischen Sortierung doch darum, die musikalische Entwicklung der Band beim Hören nachvollziehen zu können, dafür wurden doch sogar die Alben zerpflückt um die Chronologie gewährleisten zu können.
WAS ZUR HÖLLE bringt es dann, wenn plötzlich eine Compilation dazwischen ist? Da ist man z.B. gerade bei der Ära der Bestie angelangt und dann kommen auf einmal wieder Grace Kelly, Zu Spät und Alleine in der Nacht, wohlgemerkt in den verdammten gleichen Versionen, wie man sie eh schon ein paar CDs vorher gehört hat. Was soll das? Was hat man als Hörer davon? Ich meine das ernst, ich kann mir keinen Reim darauf machen und würde das die Seitenhirsch-Produktmenschen wirklich gerne fragen.

Es wäre etwas anderes, wenn man alle Alben nochmal rausbringen wollen würde (dann würde allerdings auch die Bäst of fehlen), aber das Album-Konzept wurde hier ja eh aufgegeben, also warum hält man an den Tracklists der Compilations fest?

Es tut mir auch selbst Leid hier so viel Negativität zu verbreiten, ich gehöre eigentlich überhaupt nicht zu der Fraktion, die alles doof findet - ich mag sogar "Auch" und Belas Soloprojekte, verdammt!  :P
Aber ich finde es einfach traurig, dass jeder ernsthafte Fan eine sinnvollere Gesamtwerk-Sammlung zusammenstellen könnte als die Profis in zweijähriger Arbeit :(

Absolute Zustimmung.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 11:11:12
Naja, es gab vermutlich hunderte verschiedener Ideen, was für eine VÖ eigentlich kommen soll. Da muss man sich einigen.
Gibt es vielleicht noch rechtlichen Kram mit alten Plattenfirmen zu regeln? Oder sogar anderen Musikern? Gestaltungen. Inhalte. Digitalisierungen. Suchen und finden. Remastern.
Das geht leider alles nicht in einer Woche. Aber schön, wenn hier jeder mit allem dazugehörigen Kram diese Box in einer Woche herstellen würde. Aber auch nur, weil ihr den Inhalt jetzt kennt. Fangt bei 0 an und überlegt euch was geiles, und ihr seid nicht in einer Woche fertig.

"Fangt bei 0 an"
Das ist genau das Problem. Der Bear Family-Typ hatte bis dato keine große Ahnung von den Veröffentlichungen der DÄ und musste daher zwangsläufig bei Null anfangen.
Klar wurde an der Box nicht zwei Jahre am Stück gearbeitet, das war sicherlich eines von mehreren Projekten, aber innerhalb eines so langen Zeitraums dürfen keine Fehler bei der Auswahl passieren.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 11:16:53
Wer sagt denn, dass Fehler passiert sind? Oder, dass diese Fehler beim Labeltypen liegen? Vielleicht ist der auch auf "Shit Piece" und anderes gestoßen und die Band hat "Nö" gesagt. Es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten für jedes Szenario. Versteift euch doch nicht immer auf eins. ^^

Und jetzt stehen ja noch erst mal die 12 "fehlenden" Tracks aus. Also abwarten, ob irgendwelche Fehler gemacht wurden. Ich sage es immer wieder: abwarten. :D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Fred Labosch am 16. November 2018, 11:43:40
Je mehr ich darüber nachdenke, desto sinnloser erscheint es mir, dass die Compilations (Ist das alles, Ab 18, DÄ früher, Das beste von kurz nach....) enthalten sind. Ich meine, es geht bei dieser streng chronologischen Sortierung doch darum, die musikalische Entwicklung der Band beim Hören nachvollziehen zu können, dafür wurden doch sogar die Alben zerpflückt um die Chronologie gewährleisten zu können.
WAS ZUR HÖLLE bringt es dann, wenn plötzlich eine Compilation dazwischen ist?

Das raff' ich auch absolut nicht.  :(

DÄ sind doch sonst immer möglichst perfektionistisch in ihrer ganzen Darbietung, aber für diese Entscheidung würde ich gerne mal eine plausible Erklärung hören. Die Box ist doch selber schon die Compilation!? Warum wird beispielsweise 'Schrei nach Liebe' in der exakt gleichen Version wie auf dem Album nochmal von der "Das Beste..." integriert? Das macht die, wie ich finde, geile Idee der chonologischen Werksammlung wieder GRUNDLOS kaputt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 16. November 2018, 11:48:18
Einfach mal einen der Drei fragen, sofern erreichbar, was die Beweggründe sind (nach der VÖ)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 11:50:44
Doubletten sind für mich Fehler.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 11:51:38
Doubletten sind für mich Fehler.

In der Tat, entweder nicht gesehen oder ignoriert... Einen Sinn dahinter seh ich nicht
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 12:04:54
Es gibt keine Druckfehler, nur Satzfehler  ;D

Ja, aber im umgangssprachlichen Jargon schon  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 16. November 2018, 12:23:19
Vielleicht hat auch einer einfach nur die Trackliste von Spotify kopiert und nach gut Dünken die "alten" Songs eingefügt. Zugegeben wäre "chronologisch" etwas anderes.

Aber wie gesagt, vielleicht kommt es ja doch ganz anders. Wer weiß das schon.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 16. November 2018, 12:42:08
Aber wie gesagt, vielleicht kommt es ja doch ganz anders. Wer weiß das schon.

Ich würde es hoffen, aber ich glaube nicht dran. Auf dem neuen Bild der Box (siehe z.B. hier: https://www.amazon.de/Seitenhirsch-Deluxe-Box-Set-%C3%84rzte/dp/B07J36921K/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1539772106&sr=8-1&keywords=seitenhirsch) sieht man ja die Jahreszahlen der einzelnen Media-Books und die Aufteilung passt soweit ich sehe perfekt zu der veröffentlichten Tracklist (z.B. drei CDs 1994-1995) :(
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 12:54:11
Vielleicht hat auch einer einfach nur die Trackliste von Spotify kopiert und nach gut Dünken die "alten" Songs eingefügt. Zugegeben wäre "chronologisch" etwas anderes.

Aber wie gesagt, vielleicht kommt es ja doch ganz anders. Wer weiß das schon.

In der Tat, alles ist möglich, aber dies spräche dann auch nicht für die Professionalität des Labels. Ewig mit der Trackliste warten und dann noch fehlerhaft.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 13:34:29
In der Tat, alles ist möglich, aber dies spräche dann auch nicht für die Professionalität des Labels. Ewig mit der Trackliste warten und dann noch fehlerhaft.
Ich wette, dass die Tracklist noch falsch ist. Da war wieder jemand zu schnell und hat nicht auf das "Ok" der Band gewartet.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 16. November 2018, 13:47:21
Aber was soll sich daran noch ändern? Wir sind bei 33 CDs und auch die von Bela im Interview erwähnten 722 Songs/Tracks sind alle präsent.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bonsai1988 am 16. November 2018, 13:50:00
Kurze Zwischenfrage, gibt es eigentlich irgendwo das Musikexpress-Interview zum nachlesen, ohne dass ich mir die komplette Zeitschrift für 5-6€ kaufen muss?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 16. November 2018, 13:51:46
Eine offizielle Möglichkeit hierzu gibt es nicht, nein.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 13:52:11
Ich wette, dass die Tracklist noch falsch ist. Da war wieder jemand zu schnell und hat nicht auf das "Ok" der Band gewartet.

Sascha hatte am 12.9. das Label "and more bears" angeschrieben und folgende Antwort erhalten (s. Saschas Beitrag vom 13.9.2018):

Hallo Sascha,

...zu Deiner Frage und dem Original von „Geschwisterliebe“:

Der 1986er Song ist als einziger Die Ärzte Song nach wie vor auf dem Index, die Bundesprüfstelle hat das vor einiger Zeit weiter verlängert.
Vermutlich wird der Song dort auf immer und ewig sein, wir gehen davon aus. An den entsprechenden 2 Stellen in der Box - bei den Alben „Die Ärzte“ und „Ab 18“ -, haben wir das nicht indizierte Instrumental eingesetzt um eine gute Qualität zu gewährleisten und die Lücke zu schließen. Dort wurde die Gesangsmelodie durch einen Synthesizer ersetzt. Die Version „...Liebe“ (Instrumental) ist von der B-Seite der 12“ Maxi-Single „Gehn wie ein Ägypter“.
Farin Urlaub kommentiert darüber hinaus im beigelegten Buch nochmal die Indizierung des Songs mit einem ganz neuen Zitat.

Wann, und über welchen Kanal Die Ärzte später die komplette Trackliste bekanntgeben (wollen), wissen wir jetzt noch nicht.

Viele Grüße

Rüdiger Ladwig
(Projektmanagement „Seitenhirsch“)



Jetzt wurde die komplette Trackliste bekanntgegeben im Einvernehmen mit DÄ über das Label.  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 13:58:47
Dass das mit Einverständnis der Band passiert ist, bezweifle ich.
Dafür würde es einen Newsletter oder einen Link auf der Internetseite geben.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 16. November 2018, 14:00:42
Ich hoffe es liest jemand mit und die Box wird nochmal verschoben und die 2 fehlenden Titel werden noch hinzugefügt  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 16. November 2018, 14:03:16
Was die Tracklist betrifft, könnte "Superman" eine englische Version von "Angeber" sein?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 14:04:03
Wenn das Label, das ja die Tracklist kennt, diese am 12.9. nicht veröffentlicht, sondern zwei Monate später, dann doch nicht ohne Rücksprache. Ansonsten, herzlichen Glückwunsch zur Label-Auswahl  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 14:08:45
Ich hoffe es liest jemand mit und die Box wird nochmal verschoben und die 2 fehlenden Titel werden noch hinzugefügt  ;D

Und die Doubletten `rausgenommen und der gewonnene Platz anderweitig sinnvoll genutzt (z.B. Adventskalender-Downloads)  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 14:12:41
An alle wahren Fans: was fehlt denn nun ganz genau?

Help
Shit Piece
Die Ärzte (Live)
Yoko Ono (Remix von der Vinyl)
Junge (Single Version)
Wir brauchen Werner (2. Version)
Wir sind die Lustigsten (Extended)
Parlez Vous Laterne?
Underground ist so anstrengend
Keine Fackeln
Pay To Joe
No Joe

Fallen mir jetzt so direkt ein. Was 12 Lieder sind. Und ja VIELLEICHT 12 nicht in der Tracklist vorkommen. Spekulationen anyone? :D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 16. November 2018, 14:17:31
Warum fehlt Shit Piece überhaupt?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 14:41:23
Gab's doch nur als Download oder?! Ach, Downloads - total überbewertet! Männer haben kein Gehirn, Laternen Joe, Wir sind die lustigsten extended, der längste Witz der Welt, Buona Notte von Nackt unter Kannibalen... braucht man doch alles nicht   :P

Klar setzt jeder setzt seine Präferenzen anders. "Männer haben kein Gehirn" muss nicht drauf sein, da als download auf bademeister.com erhältlich. Bei "Wir sind die Lustigsten extended" sehe ich das anders.
Entscheidend ist für mich, dass die Band selbst den Anspruch hochgeschraubt hat ("Die Ärzte veröffentlichen ihr bisheriges Gesamtwerk"). Und wenn dann so Promo-Zeug, wie die einminütige "Botschaft von Die Ärzte", die nur an schweizer Radiostationen verteilt wurde, enthalten ist, dann bitte auch "Wir sind die Lustigsten extended".
Ansonsten genügt das dem Anspruch eines Gesamtwerks nicht, passender wäre dann eher "(Fast) Alles von Die Ärzte".
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 16. November 2018, 14:47:11
An alle wahren Fans: was fehlt denn nun ganz genau?

Help
Shit Piece
Die Ärzte (Live)
Yoko Ono (Remix von der Vinyl)
Junge (Single Version)
Wir brauchen Werner (2. Version)
Wir sind die Lustigsten (Extended)
Parlez Vous Laterne?
Underground ist so anstrengend
Keine Fackeln
Pay To Joe
No Joe

Fallen mir jetzt so direkt ein. Was 12 Lieder sind. Und ja VIELLEICHT 12 nicht in der Tracklist vorkommen. Spekulationen anyone? :D

Wenn man die Download-Sachen von Laternen-Joe zählt, fehlen theoretisch alle 8, denn die 4 später auf der IDNP?-Single veröffentlichten Songs waren nochmal Neuaufnahmen.

Edit: sorry für diesen Klugscheißermodus, endlich kann man mal sein nutzloses Nerdwissen nutzen ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 15:15:35
Wenn man die Download-Sachen von Laternen-Joe zählt, fehlen theoretisch alle 8, denn die 4 später auf der IDNP?-Single veröffentlichten Songs waren nochmal Neuaufnahmen.

Edit: sorry für diesen Klugscheißermodus, endlich kann man mal sein nutzloses Nerdwissen nutzen ;D

Und Neuaufnahmen sind ja auf dem Seitenhirsch drauf...

Die Singlefassung von Nichts in der Welt ist auch anders gemischt
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 16. November 2018, 15:34:15
Hab mir mal die Mühe gemacht und mir die Tracklisten von CD 1 bis 23, also dem 80er-Teil anzusehen.

(Vermutlich) offiziell unveröffentlicht bzw. selten:
CD 1, Track 1: Farin Urlaub - Der lustige Astronaut WIRKLICH NEU!
CD 1, Track 8: Eva Braun bekannt von Bootlegs; ggf. eine andere Version als die von Channel 4/The Tube
CD 1, Track 17: Das allererste Radio-Interview im SFB; bekannt von Bootlegs
CD 1, Track 18: Gib mir nichts für den SFB; bekannt von Bootlegs
CD 1, Track 19: Nur geträumt Quatsch im Studio; bekannt von Bootlegs
CD 1, Track 23: Verlierer müssen leiden WIRKLICH NEU!

CD 2, Track 14: Die Spinne Radio-Promo für "Debil"; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 15: Auf dem Bauernhof Radio-Promo für "Debil"; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 16: Französischkurs Radio-Promo für "Debil"; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 17: Hörspiel Radio-Promo für "Debil"; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 18: Sommer, Palmen, Sonnenschein Radio-Promo für "Debil"; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 22: Monsterparty WIRKLICH NEU!
CD 2, Track 23: Helgoland WIRKLICH NEU!
CD 2, Track 24: You Want To Kiss Me Studio-Outtake; bekannt von Bootlegs
CD 2, Track 25: Rennen, nicht laufen WIRKLICH NEU!
CD 2, Track 26: Buddy Holly's Brille WIRKLICH NEU!

CD 4, Track 1: Norma Jean WIRKLICH NEU!
CD 4, Track 2: Peter Parter WIRKLICH NEU!

CD 5, Track 1: 2000 Mädchen WIRKLICH NEU!
CD 5, Track 2: Brigitte WIRKLICH NEU!
CD 5, Track 3: Du und ich und Walter WIRKLICH NEU!
CD 5, Track 4: Ein Mann mit Gipsbein WIRKLICH NEU!
CD 5, Track 18: 13 Antworten von Die Ärzte bekannt von "13 Antworten von den Ärzten" (Promo-Tape)

CD 6, Track 15: Komm zurück WIRKLICH NEU!
CD 6, Track 16: Die Wahrheit über MädchenWIRKLICH NEU!

CD 10, Track 22: Schlechte Noten bekannt von "Moskito-Songs 2" (Sampler)
CD 10, Track 23: Bela B. & Jan - Wir brauchen Werner bekannt von "Wir brauchen... Werner" (Maxi-Single)

Fazit: Enthalten sind sämtliche B-Seiten inkl. sämtlicher Remixe und sämtliche Versionen und auch sämtliche regulären Alben/Compilations in korrekter Reihenfolge (abgesehen von "Geschwisterliebe"), jedoch teilweise mit Umbruch durch einen CD-Wechsel. Daraus ergibt sich eine Doppelung mancher Versionen, da auf "Ab 18" und "Ist das alles?" teilweise 1 zu 1 dieselben Versionen wiederveröffentlicht wurden. Von Die Ärzte fehlt hier tatsächlich nichts, was offiziell veröffentlicht wurde!

Es fehlt eine Version von Bela B. und Jan - "Wir brauchen Werner" und Die Ulkigen Pulkigen - "Help!". Da das hier aber streng genommen nicht DÄ sind, ist das theoretisch okay. Ansonsten könnte man auch bemängeln, dass von Soilent Grün nur "Die Fleisch EP" enthalten ist.  ;)
Die Ulkigen Pulkigen - "Füße vom Tisch" und die Demo zu "Claudia hat nen Schäferhund" haben sie hier integriert und somit später die "Devil" ignoriert. Passt.
Fehlen täte noch "Die Ärzte (live 1982)", welches aber erst 2002 auf einem Sampler veröffentlicht wurde und deswegen bei der Box ggf. hier oder viel später kommen würde... es aber leider nicht tut. Dazu später dann mehr. Also bis hierhin nach dem Konzept der Box: Ich sehe das als komplett an!

Weiter geht's mit 1993-heute:

CD 11, Track 1: Schrei nach Liebe WIRKLICH NEU!
CD 11, Track 2: Ja WIRKLICH NEU!
CD 11, Track 3: Dumme Sache WIRKLICH NEU!
CD 11, Track 4: Knäckebrot WIRKLICH NEU!

CD 14, Track 9: Staub (aka 13!) WIRKLICH NEU!

CD 16, Track 23: Love & Pain WIRKLICH NEU!
CD 16, Track 24: German Punks WIRKLICH NEU!

CD 17, Track 1: Let's Go Too Far WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 2: Close Your Eyes Again WIRKLICH NEU!
CD 17: Track 3: Superman WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 4: Hair Today, Gone Tomorrow WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 5: FaFaFa WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 6: No Secrets WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 9: Ein Schwein namens Männer WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 10: Bingo Lady 20 WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 11: Bang Bang (Instrumental) WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 12: Sahnie (Bisschen schwierig so) WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 13: Angriff der Fett-Teenager WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 14: Attack of the Fat-Teenagers WIRKLICH NEU!
CD 17, Track 15: Smash the System, Fuck the Police WIRKLICH NEU!

CD 21, Track 5: I Laugh If You Die WIRKLICH NEU!
CD 21, Track 6: Herrliche Jahre (Das Leben ist 'ne Party) WIRKLICH NEU!
CD 21, Track 7: Yoko Ono WIRKLICH NEU!
CD 21, Track 8: Techno ist die Hölle, mein Sohn WIRKLICH NEU!

Fazit: Hier fehlt schon einiges mehr.

Laut meiner Discographie (fragt mich nicht, was da anders ist, aber irgendwas ist anders) fehlen folgende alternative Versionen: "Männer sind Schweine (Single-Version)", div. andere "Männer sind Schweine"-Versionen der verschiedenen Medien (Tape, Vinyl, ...), "Wie es geht (Single-Version)", "Deine Schuld (Single-Version)", "Nichts in der Welt (Single-Version)", "Die klügsten Männer der Welt (Single-Version)" (nur auf der "Bäst of" erhältlich!), "Junge (Single-Version)", "Ist das noch Punkrock? (Single-Version)".
Das ist schon seltsam, wenn man bedenkt, dass teilweise ja Single-Versionen, bei denen ich auch kaum einen Unterschied höre, enthalten sind.

"Yoko Ono (Do Brasil)" von der "Yoko Ono"-7"-Single erwähnen hier ja viele als fehlend. Na ja, das ist halt einfach nur gekürzt worden für die 7", damit da alles raufpasst... Dann müsste man aber auch die kürzeren Sampler-Versionen von "Käpt. Blaubär" und "Ein Lied gegen Zensur" mit aufnehmen  ;)

Dann fehlen folgende Promo-Releases, wo man sich streiten kann, ob die nun sein müssen, oder nicht. Da aber auch z. B. die "13 Antworten" und einige "Debil"-Jingles drauf sind, warum dann nicht die folgenden: "Rock 'n' Roll-Übermenschund und "Eine Botschaft von Die Ärzte" - sowie "Unholy (Extended Promomix)", was aber nur auf einem Bootleg veröffentlicht wurde und wo die Herkunft ungeklärt ist (ggf. ein Leak?).

Ebenfalls fehlen diverse Downloads von der offiziellen Webseite, größtenteils Live-Kram, Tour-Intros, die "Männer haben kein Gehirn"-Lesetour-CD und "Wir sind die Lustigsten (Xtended Version)". Finde ich erstmal konsequent, wobei die "Xtended Version" schon gepasst hätte so als exklusiver Studio-Track. Zusätzlich fehlen natürlich sämtliche USB-Stick-Konzerte, die es von den letzten Touren zu erwerben gab. Das hätte natürlich vollends den Rahmen gesprengt. Zumindest "Halloween (live)" hätte man aber ggf. übernehmen können. Aber da auch sonst keine neuen Live-Aufnahmen auf der Box sind (und es sicher aus den 80ern welche gegeben hätte), ist das wohl auch so gewollt, dass nur die bisher offiziell auf CD-Tonträgern veröffentlichten Live-Stücke enthalten sind. "Schlaflied (Unplugged)" fehlt unter dem Gesichtspunkt ansonsten auch; auf der "Devil"-CD nur als Video abgelegt, findet sich auf der "Devil"-Vinyl nämlich exklusiv tatsächlich eine reine Audio-Fassung des Stücks!

Auch fehlen alle Laternen-Joe-Tracks, die nicht auf der "Ist das noch Punkrock?"-CD enthalten waren. Da es auch Downloads waren und quasi ein "Nebenprojekt" kann man das je nach Sichtweise als konsequent einstufen. Trotzdem schade drum, da es eigenständige Songs sind und man ja auch eh LJ-Tracks durch die Single drauf hat.


Und wie bereits oft erwähnt und tatsächlich eigentlich am unverständlichsten ist das Fehlen von zwei eigenständigen Songs, die auf Samplern veröffentlicht wurden: "Die Ärzte (live 1982)" (2002 auf "Wenn kaputt dann wir Spaß") und "Shitpiece" (2000 auf "Extrem Terror").
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 15:45:32
Das fehlen kann ich mir nur dadurch erklären, dass die nicht übertreiben wollten und irgendwann die Reißleine gezogen haben. "Bis hier hin und nicht weiter!" Und haben dann halt einiges an "unwichtigem" Kram verworfen. Man hätte ja natürlich wirklich konsequent jeden kleinen Schnippsel draufpacken können, aber dann wären wir in einer Preiskategorie von der "The Early Years" Box von Pink Floyd (um die 500€). Und ehrlich: 333€ ist schon zu viel, aber wer würde noch 100€ bis 200€ mehr ausgeben wollen? Ich nicht. Vermutlich würde die Box dann wie ein Stein im Regal liegen bleiben. Irgendwo muss man halt auch sagen, dass es reicht. Dass da dann nun eigenständige Songs fehlen, ist ärgerlich.

Und seht das mal so: wenn durch das Wegfallen vom hundertsten RNRÜ Remix zwei neue, komplett unveröffentlichte Lieder drauf kamen, ist mir das durchaus recht. Lieber etwas komplett Neues, als etwas Altbekanntes, was nur kürzer ist. Oder ein schlechter Remix.

Aber was anderes: wenn man nach Ashley's Liste geht, sind da nur 38 unveröffentlichte Lieder bei. Und die haben von 60 anscheinend geredet. Also gehe ich davon aus, dass die Jingles und sowas auch auf den 3 Schrott-CDs bei sein werden. Da es die nicht auf käuflich erwerbbaren Tonträgern gab, sind die ja so gesehen eigentlich auch unveröffentlicht. Aber wir werden das dann nur im Frühjahr erfahren (oder im Dezember, falls das irgendwo erwähnt wird, was davon unveröffentlicht ist).

Und es fehlen halt konsequent alle Downloads. Ist mir auch recht. Können Downloads bleiben.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 16. November 2018, 15:50:43
Hätte man allein die "Das beste von kurz nach..." weggelassen, hätte man allerdings mehr als genug Platz für alle von Ash genannten Sachen gehabt... schade um die verpassten Chancen mit dieser Box.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 15:54:28
Ja und die Doubles der Die Ärzte Früher, Ist das Alles? Da wäre wirklich weitaus genug Platz gewesen um auch das rare(!) Zeug unterzubringen.

Hätte ich das ding Produziert ich hätte erstmal alle Doubles rausgeworfen und eben das Zeug drauf gepackt, dass wäre nicht eine CD mehr gewesen, und vielleicht noch ein paar Livefassungen von alten Songs (FU nimmt doch seit 1985 (oder gar noch früher) alles auf. Von Klaus, Peter... müsste es sogar ne Radiofassung geben wenn ich das gerade im Kopf hab

Aber eine Botschaft von Die Ärzte ist doch drauf?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 16. November 2018, 15:54:44
An alle wahren Fans: was fehlt denn nun ganz genau?

Wirklich kleinlich aufgelistet fehlen folgende Sachen, wobei manche Nebenprojekte (kursiv) nicht oder nicht komplett auf dieser Box sein müssen, weil es genau genommen eben nicht DÄ sind. Von Soilent Grün gab's sogar noch ein komplettes Live-Konzert (26.09.1981) und Übungsraum-Aufnahmen (1981) die offizielle VÖs waren. Die habe ich hier sogar schon weggelassen.

1938 030 - Mittendrin und voll daneben
1938 030 - Mittendrin und voll daneben (Fun Mix)

1984 Die Ulkigen Pulkigen - Help!

1989 Bitte bitte (Joseph Watt Remix)

1990 Bela B. & Jan - Wir brauchen... Werner (entweder die Maxi-Version oder die Single-Version)

1994 Unholy (Extended Promomix)
1995 Schunder-Song (Single-Version)
1998 Männer sind Schweine (Single-Version)
1998 Männer sind Schweine (div. Versionen, z. B. Vinyl, Tape; Wer kann helfen?)
2000 Shitpiece
2000 Wie es geht (Single-Version)
2001 Yoko Ono (Do Brasil) (Single-Version)
2001 Rock 'n' Roll-Übermensch (Al Haca Pure Dub 3 Mix)
2001 Rock 'n' Roll-Übermensch (Lexy & K-Paul's Überdosis Mix)
2002 Die Ärzte (live 1982)
2002 Schlaflied (KTA-"Leak"-Version)
2004 Deine Schuld (Single-Version)
2004 Nichts in der Welt (Single-Version)
2005 Schlaflied ("Devil"-Vinyl-Version)
2006 Die klügsten Männer der Welt ("Bäst of"-Single-Version)
2007 Wir sind die Lustigsten (Xtended Version)
2007 Junge (Single-Version)

2011 Laternen-Joe - No Joe
2011 Laternen-Joe - Pay to Joe
2011 Laternen-Joe - Laternencharge
2011 Laternen-Joe - Keine Fackeln
2011 Laternen-Joe - Underground ist so anstrengend (wie Laternenlicht)
2011 Laternen-Joe - The Voice of Joe
2011 Laternen-Joe - Hymne wider Willen
2011 Laternen-Joe - Parlez vous laterne?


2012 Ist das noch Punkrock? (Single-Version)

+ diverse Downloads: "Männer haben kein Gehirn", "Invasion der Vernunft II", Tour-Intros, Adventskalender 2004, ...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 15:57:04
Ash? Die Botschaft ist drauf  :P

MsS

Vinyl, Tape, Album, Single Version haben je einen anderen Sample. Bei der Promo weiss ich das aber nicht
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 15:58:50
1998 Männer sind Schweine (div. Versionen, z. B. Vinyl, Tape; Wer kann helfen?)
Also wenn ich richtig weiß, gab es auf Album, Single, MC und Vinyl (beide Album) unterschiedliche Samples.

2002 Schlaflied (KTA-"Leak"-Version)
2005 Schlaflied ("Devil"-Vinyl-Version)
Die sagen mir nichts. Was ist das genau? Im Unterschied zur normalen Album-Version.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 16. November 2018, 15:59:34
Von Klaus, Peter... müsste es sogar ne Radiofassung geben wenn ich das gerade im Kopf hab

Das Stück wurde nie ausgestrahlt, aber der 05.11.1983 wurde als zerstückelter Zusammenschnitt vom SFB gesendet. Somit wurde das Konzert definitiv zumindest aufgezeichnet. Wenn das noch in den Archiven liegt (heute RBB), dann hätte man das vielleicht mühsam raussuchen können. Da der Song so oft gespielt wurde, haben DÄ aber sicher sowieso davon Live-Aufnahmen. Aber man hat sich sowieso scheinbar gegen unveröffentlichte Live-Aufnahmen entschieden hat, ist das halt so. Finde ich aber sehr schade, weil DÄ sich ja durch Live auszeichen und wir nur Pre-Sintflut nichts haben (außer "Gute Nacht (live 1984)" von der 1989er "Teenager Liebe"-Single)

Aber eine Botschaft von Die Ärzte ist doch drauf?

Oh echt? Sorry, mir kreisen schon die Augen... habe ich dann übersehen... Ich editiere es raus.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 15:59:40
Die sagen mir nichts. Was ist das genau? Im Unterschied zur normalen Album-Version.

Unplugged ...

und die Leak und Devil version unterscheiden sich

Selbst wenn der RBB den Mitschnitt nicht finden (und beim ÖR kommt nix weg...) sollte, es gibt erstklassige Liveaufnahmen von 83/84. Aber gut können ja irgendwann ein "Raritäten Livealbum" machen  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 16. November 2018, 16:03:22
Die sagen mir nichts. Was ist das genau? Im Unterschied zur normalen Album-Version.

Es gibt keine "Schlaflied"-Unplugged-Album-Version. Wegen der damals noch bestehenden Indizierung wurden 2002 die CD und die DVD ohne das "Schlaflied" veröffentlicht. 2002 tauchte aber eine mp3 vom "Schlaflied" bei KTA auf. Lag der Legende nach plötzlich als CD-R im Briefkasten des damaligen Chefes. 2005 auf der "Debil"-Neuauflage "Devil" packte man dann, da die Indizierung aufgehoben wurde, die Unplugged-Version von "Schlaflied" als Video-Datei auf die CD und als "Ton" auf die Vinyl. Die Takes der KTA-mp3 und der "Devil"-Version unterscheiden sich. Wer beim Unplugged live vor Ort dabei war, der weiß, dass alle Songs xmal gespielt wurden, bis die Aufnahme perfekt war.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bratkartoffeln am 16. November 2018, 16:05:32
Was ist mit "Sie hacken auf mir rum" zusammen mit Thomas D, den Heinz Strunk Sachen und so?  ???
Fehlen doch auch irgendwie...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 16:07:27
Was ist mit "Sie hacken auf mir rum" zusammen mit Thomas D, den Heinz Strunk Sachen und so?  ???
Fehlen doch auch irgendwie...
Das war doch ein Lied von Thomas D, oder?

Es gibt keine "Schlaflied"-Unplugged-Album-Version. Wegen der damals noch bestehenden Indizierung wurden 2002 die CD und die DVD ohne das "Schlaflied" veröffentlicht. 2002 tauchte aber eine mp3 vom "Schlaflied" bei KTA auf. Lag der Legende nach plötzlich als CD-R im Briefkasten des damaligen Chefes. 2005 auf der "Debil"-Neuauflage "Devil" packte man dann, da die Indizierung aufgehoben wurde, die Unplugged-Version von "Schlaflied" als Video-Datei auf die CD und als "Ton" auf die Vinyl. Die Takes der KTA-mp3 und der "Devil"-Version unterscheiden sich. Wer beim Unplugged live vor Ort dabei war, der weiß, dass alle Songs xmal gespielt wurden, bis die Aufnahme perfekt war.
Interessant. Kommt man da noch dran, an die MP3? :D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 16:07:37
Was ist mit "Sie hacken auf mir rum" zusammen mit Thomas D, den Heinz Strunk Sachen und so?  ???
Fehlen doch auch irgendwie...

DAs sind ja keine DÄ Songs, die singen da mal teilweise im Hintergrund mit oder sind ganz kurz zu hören

Das Sprengt den Umfang jetzt wirklich... der Mettwurst Papst von Heinz Strunk hat übrigens ein Knallweises Jewel Case, wenn das kaputt geht kriegst du nie mehr ersatz  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 16. November 2018, 16:07:40
Was ist mit "Sie hacken auf mir rum" zusammen mit Thomas D, den Heinz Strunk Sachen und so?  ???
Fehlen doch auch irgendwie...

Wie schon 030 und Co. sprengt das dann aber halt langsam den Rahmen. Habe versucht das in meinen Texten zu erwähnen, dass jedes Nebenprojekt als "Bonus" anzusehen ist und es deswegen sogar "ok" ist, dass manche Laternen-Joe-Tracks fehlen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 16. November 2018, 16:16:52
Vielen Dank für die Arbeit AshleyWilliams!  :o

...
2007 Wir sind die Lustigsten (Xtended Version)
...
+ diverse Downloads: "Männer haben kein Gehirn", "Invasion der Vernunft II", Tour-Intros, Adventskalender 2004, ...

Die Xtended war doch auch nur ein Download, oder? Gehört meiner Meinung nach dann nach unten zu den Downloads.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 16:17:37
Vielen Dank für die Arbeit AshleyWilliams!  :o

Die Xtended war doch auch nur ein Download, oder? Gehört meiner Meinung nach dann nach unten zu den Downloads.

Mag sein, aber ohne die Doppelten Songs hätte man die Downloads auch unter bekommen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 16. November 2018, 16:18:31
Sag ich ja gar nichts gegen, dachte mir nur so zur Vollsändigkeit und Korrektheit der Liste :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 16:23:35
Das ist ja aber auch das Ärgerliche

Einerseits hat man zig doppelte Songs (Ich bezweifel das dies vielleicht Demos sind etc) andererseits fehlt so einiges ...

Kurz überschlagen, ohne die doppelten Songs wären quasi 2 CDs leer
Titel: Re: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 16. November 2018, 16:35:12
Glaubt Ihr eigentlich, die drei sitzen mit einer Tüte Popcorn im Keller und lachen sich über die Spekulationen hier tot?

Das schöne ist ja, dass sich viele Leute Gedanken darum machen, anderen ist es wieder komplett egal. Am Ende wissen wir es erst, wenn die erste Box geöffnet ist und die Bonustracks auf Esspapier entdeckt wurden ;)

Dennoch danke an Ash für die Arbeit.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 17:17:30
Es dürfte denen scheiss egal sein. Kunden kriegen die sicher...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 17:25:22
Jup. Mich zum Beispiel. Weil ich wichtigeres zu tun habe, als mich über die Box aufzuregen. Und ich lieber auf das gucke, was drin ist, als auf das, was nicht drin ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 17:40:53
Jup. Mich zum Beispiel. Weil ich wichtigeres zu tun habe, als mich über die Box aufzuregen. Und ich lieber auf das gucke, was drin ist, als auf das, was nicht drin ist.

Das einzig interessante kriegt man ja nächstes Jahr auch so...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 18:12:01
Ich finde alles an der Box interessant. Gestaltung, Artworks, Remasters, unveröffentlichten Kram, seltenen Kram... Mir sind die paar fehlenden Songs total egal.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 18:16:28
Bis auf die Botschaft in Stereo ist da ja nix selten (Bis auf den neuen kram. und der auch nur Teilweise. Debil Jingles, 13 Antworten, You want to Kiss me, Gib mir nichts etc sind bereits bekannt, seit nem Jahrzehnt...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 18:18:55
Du solltest zwischen "Allgemeinheit" und "Die Hardcore Fan" unterscheiden. Ich kenne die Jingles nicht. Weil ich nichts von Bootlegs halte und immer einen großen Bogen darum mache. Und ich denke, dass sehr viele andere Fans die auch nicht kennen.

Für mich persönlich ist die "Botschaft in Stero" auch nicht selten, da ich die seit Ewigkeiten schon habe. Aber extrem viele andere werden das nicht kennen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 18:23:38
Du solltest zwischen "Allgemeinheit" und "Die Hardcore Fan" unterscheiden. Ich kenne die Jingles nicht. Weil ich nichts von Bootlegs halte und immer einen großen Bogen darum mache. Und ich denke, dass sehr viele andere Fans die auch nicht kennen.

Da brauchst Du keine Bootlegs, die beiden Promo-Jingles sind seit 9 bzw. 5 Jahren auf Youtube  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 18:24:44
Da brauchst Du keine Bootlegs, die beiden Promo-Jingles sind seit 9 bzw. 5 Jahren auf Youtube  ;)
Ich suche aber selten nach "Die Ärzte Radio Jingle" oder sowas. :(
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: derInfant am 16. November 2018, 18:46:23
Wo genau kann ich das Lied " Die Ärzte" anhören bzw wie wurde dies veröffentlicht?
-> sorry für die vllt amateurhafte Frage ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 16. November 2018, 18:52:48
Wurde schon mehrfach im Thread erwähnt woher das Lied stammt. Aber auch sonst hätte Google dir sicher geholfen.
Youtube sowieso.

http://www.youtube.com/results?search_query=Die+%C3%A4rzte+wenn+kaputt+wir+spass
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 16. November 2018, 19:06:54
Der Song ist allerdings recht schwierig zu googlen, wenn man "die Ärzte die Ärzte" eingibt, wird man sicherlich nicht so schnell fündig ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 19:11:48
Du solltest zwischen "Allgemeinheit" und "Die Hardcore Fan" unterscheiden. Ich kenne die Jingles nicht. Weil ich nichts von Bootlegs halte und immer einen großen Bogen darum mache. Und ich denke, dass sehr viele andere Fans die auch nicht kennen.

Für mich persönlich ist die "Botschaft in Stero" auch nicht selten, da ich die seit Ewigkeiten schon habe. Aber extrem viele andere werden das nicht kennen.

Das ding ist nicht für den "Oh ist von denen nicht Junge!" Leuten, wozu du scheinbar gehörst sondern für die "Uhhhh ein Song mit nem anderen Sample drin, warum hab ich den nicht" Hardcore fraktion.

Für die erstere ist die "Die Ärzte Wolke" da. Als wenn Gelegenheitshörer irgendwelche ranzigen Demos interessieren
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 16. November 2018, 19:28:43
Könnte mir vorstellen, dass der Farin-Jesus mit der Dornenkrone auch wieder einen milden Skandal auslösen wird...  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: encarnizado am 16. November 2018, 19:32:14
den gibts aber auch schon seit der götterDÄmmerung.

Das ding ist nicht für den "Oh ist von denen nicht Junge!" Leuten, wozu du scheinbar gehörst sondern für die "Uhhhh ein Song mit nem anderen Sample drin, warum hab ich den nicht" Hardcore fraktion.

Für die erstere ist die "Die Ärzte Wolke" da. Als wenn Gelegenheitshörer irgendwelche ranzigen Demos interessieren
kleiner tipp: es gibt nicht nur schwarzweiss.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 16. November 2018, 19:36:08
An alle wahren Fans: was fehlt denn nun ganz genau?

Help
Shit Piece
Die Ärzte (Live)
Yoko Ono (Remix von der Vinyl)
Junge (Single Version)
Wir brauchen Werner (2. Version)
Wir sind die Lustigsten (Extended)
Parlez Vous Laterne?
Underground ist so anstrengend
Keine Fackeln
Pay To Joe
No Joe

Fallen mir jetzt so direkt ein. Was 12 Lieder sind. Und ja VIELLEICHT 12 nicht in der Tracklist vorkommen. Spekulationen anyone? :D

Schlaflied (Unplugged), gab es zumindest als Audio-Track auf der RnRR-Vinyl.

Wenn "Die Ärzte (live)" fehlt, könnte man ggfs. auch darüber jammern, dass beispielsweise "Uns gehts prima" (live) fehlt - aber gut, wie haben letztendlich den Song in der 88er Soundcheck-Version.

Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 16. November 2018, 19:37:20
Was die Tracklist betrifft, könnte "Superman" eine englische Version von "Angeber" sein?
Klingt durchaus plausibel - cool, dann kommt ja nach so vielen Jahren endlich mal wieder ein wenig King Køng-Feeling auf  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 16. November 2018, 20:01:31
Auch von mir mal ein herzliches Dankeschön an Ash für seine unglaubliche Mühe bei der Recherche - ganz großes Kino!  :D

Man könnte sich ja dann quasi zur Not aus den fehlenden Songs eine selbstgemachte "Bonus"-CD zusammen stellen.

@dynamo90: habe eben die klanglich wohl "beste" Version (direkt vom Sampler) gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=RLUFjPYCOgo

Saugeiler Titel  ;D

Danke an euch alle hier, dass ich den Song vor kurzem erstmals hören durfte.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Flauschi am 16. November 2018, 20:12:12
Die Liveversion von „Punkbabies“ von diesem Pussy Riot Sampler fehlt auch, oder?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 16. November 2018, 20:18:27
Die Liveversion von „Punkbabies“ von diesem Pussy Riot Sampler fehlt auch, oder?

Vielen Dank für den Hinweis!

http://www.youtube.com/watch?v=ipNncebwdTE
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 16. November 2018, 20:23:34
Das ding ist nicht für den "Oh ist von denen nicht Junge!" Leuten, wozu du scheinbar gehörst sondern für die "Uhhhh ein Song mit nem anderen Sample drin, warum hab ich den nicht" Hardcore fraktion.

Für die erstere ist die "Die Ärzte Wolke" da. Als wenn Gelegenheitshörer irgendwelche ranzigen Demos interessieren
Ob du es glaubst oder nicht: ich habe auch so ziemlich jedes Lied in jeder Version. Wow!

Ich kenne auch alle Lieder und kann die mitsingen. Trotzdem ist es mir egal, ob irgendwelche Lieder in der Box fehlen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 16. November 2018, 20:32:19
Ist es notwendig, von der neuen Musikexpress-Ausgabe drei verschiedene Cover heraus zu bringen? Okay, ich hab mir eh nur eins gekauft, obgleich ich als guter, braver und treuer Fan ALLE Ausgaben kaufen müsste   :P

Dennoch finde ich dass die Farin-Büste auf dem Titelbild mehr wie Dieter Nuhr aussieht.

Nur mal so am Rande  ;)

Der Bezug hierzu? Interview mit Bela und Richard Weize über die neue "Seitenhirsch-Box"  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 16. November 2018, 20:49:17
Wenn man's ja eh hat, isses ja auch net so schlimm, wenn's hier fehlt!   :)  Also, ich find´s gar net so schlecht, wenn ein paar Raritätenschätze (030-Single z. B.) auch weiterhin Raritätenschätze bleiben dürfen. Okay, Original oder in der Box is natürlich trotzdem noch was anderes...

Zum Inhalt der Box (schön, dass die Liste nun da ist): Bei einigen Dubletten (von Die Ärzte Früher etc.) frag ich mich schon, ob s da nun noch irgendwelche kleinen Unterschiede gibt oder ob die echt doppelte Songs draufgepackt haben, was ich mir irgendwie nicht vorstellen will. das wär doch Platzverschwendung. Aber was ist denn der Unterschied von der Einsamkeit Des Würstchens von DIE ÄRZTE FRÜHER und der der ULKIGEN PULKIGEN??? Und wenn schon Seitenprojekte drauf sind, ist es z. B. schade, dass die fehlenden Gabi Und Uwe-Songs (King Kong, Depp Jones, Farin Urlaub) fehlen!

Als positives Beispiel einer Werkschau seh ich die THE COMPLETE ELVIS PRESLEY MASTERS-Box. 30 CDs, auch siebenhundertnochwas Tracks. Ich glaub, da sind aber keine doppelt drauf ...  Neben die kommt der Seitenhirsch dann auch zu stehn! Auf der Ärzteseite stehn ja schon die Maße - müsste schön passen.   :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 16. November 2018, 21:01:03
Wirklich kleinlich aufgelistet fehlen folgende Sachen, wobei manche Nebenprojekte (kursiv) nicht oder nicht komplett auf dieser Box sein müssen, weil es genau genommen eben nicht DÄ sind. Von Soilent Grün gab's sogar noch ein komplettes Live-Konzert (26.09.1981) und Übungsraum-Aufnahmen (1981) die offizielle VÖs waren. Die habe ich hier sogar schon weggelassen.

1938 030 - Mittendrin und voll daneben
1938 030 - Mittendrin und voll daneben (Fun Mix)

1984 Die Ulkigen Pulkigen - Help!

1989 Bitte bitte (Joseph Watt Remix)

1990 Bela B. & Jan - Wir brauchen... Werner (entweder die Maxi-Version oder die Single-Version)

1994 Unholy (Extended Promomix)
1995 Schunder-Song (Single-Version)
1998 Männer sind Schweine (Single-Version)
1998 Männer sind Schweine (div. Versionen, z. B. Vinyl, Tape; Wer kann helfen?)
2000 Shitpiece
2000 Wie es geht (Single-Version)
2001 Yoko Ono (Do Brasil) (Single-Version)
2001 Rock 'n' Roll-Übermensch (Al Haca Pure Dub 3 Mix)
2001 Rock 'n' Roll-Übermensch (Lexy & K-Paul's Überdosis Mix)
2002 Die Ärzte (live 1982)
2002 Schlaflied (KTA-"Leak"-Version)
2004 Deine Schuld (Single-Version)
2004 Nichts in der Welt (Single-Version)
2005 Schlaflied ("Devil"-Vinyl-Version)
2006 Die klügsten Männer der Welt ("Bäst of"-Single-Version)
2007 Wir sind die Lustigsten (Xtended Version)
2007 Junge (Single-Version)

2011 Laternen-Joe - No Joe
2011 Laternen-Joe - Pay to Joe
2011 Laternen-Joe - Laternencharge
2011 Laternen-Joe - Keine Fackeln
2011 Laternen-Joe - Underground ist so anstrengend (wie Laternenlicht)
2011 Laternen-Joe - The Voice of Joe
2011 Laternen-Joe - Hymne wider Willen
2011 Laternen-Joe - Parlez vous laterne?


2012 Ist das noch Punkrock? (Single-Version)

+ diverse Downloads: "Männer haben kein Gehirn", "Invasion der Vernunft II", Tour-Intros, Adventskalender 2004, ...

Ash, ich wusste gar nicht, dass die 030-Single schon so alt ist  ;D

Übrigens: damit ihr seht, wie unwissend ich bin. Als jemand hier mich fragte ob ich die "030"-Single hätte, dachte ich allen Ernstes, er meint die Erstauflage der "Zu schön, um wahr zu sein" mit Belas Telefonnummer hinten drauf...  :-[

Aber man lernt ja zum Glück nie aus und in den letzten Tagen habe ich hier schon einiges lernen dürfen  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 21:01:26
@dynamo90: habe eben die klanglich wohl "beste" Version (direkt vom Sampler) gefunden:

http://www.youtube.com/watch?v=RLUFjPYCOgo

Saugeiler Titel  ;D

Wobei die Fassung jetzt auch nicht gerade die beste ist. Warum die gerade die Freigegeben haben dafür. Vermutlich wegen dem Jahrgang 1982
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 16. November 2018, 21:17:29
Übrigens finde ich es auch nicht toll, dass etliche Titel doppelt drauf zu sein scheinen. Gerade von der "Das Beste von früher bis kurz nach jetze" bräuchte ich wirklich nur die relevanten Mixe. Und nochmal "Die Ärzte früher" drauf zu klatschen... big epic fail! Und die Alben scheinen ja nun doch in der bekannten Reihenfolge drauf zu sein... meinten die mit "chronologisch" in dem Fall in der Reihenfolge des Veröffentlichungs-Datums?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 16. November 2018, 21:27:32
Man sieht auf jeden Fall, warum Seitenhirsch nicht als wirklich sammelbare Vinyls erscheint. In der Reihenfolge, mit den Doppelungen und der Zerstörung der originalen Albenstruktur wäre das unbrauchbar, würde man sich nicht auflegen. Die CDs kann man sich digitalisieren und denen selbst eine sinnvolle Abfolge geben und Dupletten löschen. Die beiden fehlenden Songs kopiert man sich dann dazu. Mit Herzblut halt ... zwei Jahre ...

Kauf ich das? Auf keinen Fall. Ist mir echt zu lieblos. Schade um eine vertane Chance. Die gibt es nicht wieder. Außer: Der Inhalt der Bücher ist herausragend. Dann trage ich diese uncharmante Übertragung von Streaming auf einen physischen Tonträger mit. Dann muss da aber echt geliefert werden.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 16. November 2018, 21:31:45
Man sieht auf jeden Fall, warum Seitenhirsch nicht als wirklich sammelbare Vinyls erscheint. In der Reihenfolge, mit den Doppelungen und der Zerstörung der originalen Albenstruktur wäre das unbrauchbar, würde man sich nicht auflegen. Die CDs kann man sich digitalisieren und denen selbst eine sinnvolle Abfolge geben und Dupletten löschen. Die beiden fehlenden Songs kopiert man sich dann dazu. Mit Herzblut halt ... zwei Jahre ...

Kauf ich das? Auf keinen Fall. Ist mir echt zu lieblos. Schade um eine vertane Chance. Die gibt es nicht wieder.
Vielleicht doch irgendwann, FALLS noch ein neues, aber dann bitte würdiges Abschlussalbum folgen sollte (plus ein weiteres Live-Album vielleicht?).

Dann könnte man beispielsweise im Jahre 2022 ( ;D) oder noch später eine überarbeitete, komplettere Seitenhirsch-Box rausbringen, oder gleich eine ganz neue. Wer weiß, alles Zukunftsmusik...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 16. November 2018, 21:36:58
Glaube ich nicht dran. Selbst wenn noch ein neues Album kommt, würde man die Box ja nicht einfach ergänzt um dieses und optimiert neu auflegen. Außer: Die Auflage wird komplett verkauft und die kritischen Stimmen zwingen zu einer Überarbeitung. Aber das widerspricht sich ja schon. Warum etwas ändern, wenn es sich gut verkauft. Wenn es sich nicht gut verkauft, versucht sich keiner nochmal an so einem Projekt. Für DÄ gibt es eben keinen internationalen Markt und der hiesige ist recht schnell gesättigt von sowas.

Bin schon echt enttäuscht.  :-\
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 16. November 2018, 21:40:40
Das ist die andere Seite, ja.

Übrigens konnte ich jetzt endlich mal in Erfahrung bringen, dass das Mastering der Tape-Aufnahmen ein gewisser Christian Zwarg übernommen hat.

Zitat Richard Weize: "Beim Mastering der Kassetten-Aufnahmen hat Christian Zwarg in Berlin gute Arbeit investiert, er geht seinen Job mit sehr viel Akribie heran, weil er ihn nicht für die Band oder für mich erledigt, sondern für sich selbst: Er will das Beste aus diesen Tape-Aufnahmen herausholen, das ist sein besonderer Ehrgeiz."

Na dann hoffen wir mal, dass dieser Ehrgeiz nicht in die Hose geht  ;) ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 16. November 2018, 21:54:43
Bei jpc.de scheint man die Bestellmenge auf zwei Exemplare erhöht zu haben. Wer also seinen Code noch nicht eingelöst hat... ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bonsai1988 am 16. November 2018, 21:58:39
Hat sich eigentlich schon irgendjemand gefragt, warum für die eigentlich VÖ der 16.11. angesetzt war? Gibt es da irgendwas "geschichtlich" relevantes in der DÄ Historie? Weil wenn die da schon 2 Jahre dran arbeiten, wäre es ja irgendwie sinnvoll, wenn man dass dann an nem besonderen Datum released (wenn da nix dazwischen gekommen wäre). Z.B. ne Woche eher wäre so eigentlich ganz cool gewesen um da mal wieder ein politisches Statement zu setzen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 16. November 2018, 22:06:05
Vielleicht war's doch nicht so gut, dass die Liste da ist. Das mit den doppelten Songs geht mir jetzt irgendwie gar nicht ausm Kopf. Das mit der strengen Chronologie aus dem ME-Artikel hat sich noch so gut gelesen. Und jetzt hamma den Salat. Nu is alles doppelt hingeklatscht... Aber vielleicht wird ja noch irgendwo erklärt, warum das so sein muss.   :)

Aber wahrscheinlich sollte das Ding erstmal da sein. bevor man schimpft. So schlimm wird's mit dem großen Lebenswerk der besten Band der Welt doch am Ende gar net werden...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 16. November 2018, 22:07:43
Also ich muss ja ehrlich sagen, dass mich das mit „Die Ärzte“ und „Shit Piece“ stört. Ich verstehe einfach nicht, warum die Songs nicht mit dabei sind und ich kann mir nicht vorstellen, dass sie das vergessen haben. Ich meine die Drei haben da ja auch drüber geschaut und denen wäre das garantiert aufgefallen. Vielleicht ja der Grund, warum es sich verschiebt!? Ich finde auch das die verschiedenen  Versionen von Männer sind Schweine drauf gehören, auch wenn es nur die Samples sind. Und bei „Wir sind die Lustigsten (Extended)“, Schlaflied unpöugges und den Laternen Joe Sachen verstehe ich das auch nicht, gut es waren nur Download (außer Schlaflied) aber die hätten da auch noch drauf gepasst. Das ist echt ärgerlich und stört wirklich, da es dann nur zu knapp 96% komplett ist. Ich habe mich ja bislang mit Kritik zurück gehalten, aber ich verstehe die Enttäuschung hier schon. Kaufen werde ich die Box natürlich trotzdem und ich hoffe das die fehlenden Sachen vielleicht doch drauf sind.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 22:08:17
Hat sich eigentlich schon irgendjemand gefragt, warum für die eigentlich VÖ der 16.11. angesetzt war? Gibt es da irgendwas "geschichtlich" relevantes in der DÄ Historie? Weil wenn die da schon 2 Jahre dran arbeiten, wäre es ja irgendwie sinnvoll, wenn man dass dann an nem besonderen Datum released (wenn da nix dazwischen gekommen wäre). Z.B. ne Woche eher wäre so eigentlich ganz cool gewesen um da mal wieder ein politisches Statement zu setzen.

Vermutlich weil man dachte das man ja fertig wär. Was man ja nicht ist, fehlt ja genug

Aber vielleicht wird ja noch irgendwo erklärt, warum das so sein muss.   :)

Das einzige was ich mir Vorstellen könnte wären das die frühen doppelten Demos sind, dem widerspricht aber "Zeitliche Reihenfolge"....
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 16. November 2018, 22:23:02
Oder es war / ist mit der Trackliste doch noch irgendwas im Argen. Drum hat sich die VÖ ein bisschen verschoben und nun hat irgendein Bearfamily- Praktikant doch noch alten Schmarrn ins Netz gestellt - auf allen anderen Seiten (wohlwissend, dass die Trackliste noch nicht fertig ist...) noch fehlend. Okay, okay, eher Wunschdenken.   :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 22:25:10
Oder es war / ist mit der Trackliste doch noch irgendwas im Argen. Drum hat sich die VÖ ein bisschen verschoben und nun hat irgendein Bearfamily- Praktikant doch noch alten Schmarrn ins Netz gestellt - auf allen anderen Seiten (wohlwissend, dass die Trackliste noch nicht fertig ist...) noch fehlend. Okay, okay, eher Wunschdenken.   :)

Die hatten vorher noch gar keine Tracklist, die kam jetzt erst nach der Verschiebung
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 16. November 2018, 22:34:02
Kann ja trotzdem noch irgendwo der alte Schmarrn rumgelegen haben.   :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 22:48:34
Habe auf meinem Rechner eine mp3 "Tu das nicht (kürzer)" von 2007 gefunden, Laufzeit 2:56 min, also 1 Minute kürzer als die Album-Version. Allerdings kann ich nicht mehr sagen, woher ich die habe. Hat jemand ein gutes Gedächtnis?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 22:52:36
Habe auf meinem Rechner eine mp3 "Tu das nicht (kürzer)" von 2007 gefunden, Laufzeit 2:56 min, also 1 Minute kürzer als die Album-Version. Allerdings kann ich nicht mehr sagen, woher ich die habe. Hat jemand ein gutes Gedächtnis?

ich glaub das war nen Download
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 16. November 2018, 22:56:51
ich glaub das war nen Download

Genau, gab es vorab auf Bademeister.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 16. November 2018, 23:04:30
Gutes Gedächtnis, danke  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 16. November 2018, 23:05:48
Habe auf meinem Rechner eine mp3 "Tu das nicht (kürzer)" von 2007 gefunden, Laufzeit 2:56 min, also 1 Minute kürzer als die Album-Version. Allerdings kann ich nicht mehr sagen, woher ich die habe. Hat jemand ein gutes Gedächtnis?

Gab's damals als Download auf bademeister.com; ist die erste Strophe plus Refrain und ca. 1/3 der 2. Strophe allerdings ohne Text.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: derInfant am 16. November 2018, 23:32:12
Mag jemand meinen JPC.de Code haben um die 20% abzustauben? habe überlegt aber bestelle mir das Teil wohl nicht...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 16. November 2018, 23:44:41
Also, wenn man sich die Trackliste mit diesen vielen Wiederholungen so durchliest... Nein nein nein, das KANN nicht sein!!! Ein Wegen Dir Zeltlagermix 2 x, hallo?!? Das wird ja auch kein Demo sein, das kann einfach nicht stimmen.  Und so weiter und so weiter, zig doppelte Tracks. Und das bei legendären Boxenmachern? Bei der "besten Box der Welt", in die so viel Liebe floss? Da werden einfach die Tracklisten aller Alben inkl. Best Ofs aneinandergeklebt, Singles etc., Bonüsse dazwischen und zack bumm irgendwie 33 CDs gemacht (den Song hamma schon 5 CDs vorher drauf? egal, der is doch lustig!!!) , hätten ohne Wiederholungen auch weniger CDs werden können, aber das hätt ja nix hergemacht, so ne kleine Box...  Ich kann mir ja bei so nem Mammutteil das eine oder andere Fehlerchen oder das eine oder andere Versäumnis vorstellen (auch ein paar fehlende Samplerbeiträge und so...), aber das ist doch was anderes...  So, auf diese Weise muss ich mich jetzt mal mal beruhigen ... hier stimmt irgendwas nicht...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 16. November 2018, 23:54:37
Ein zwei fehlerchen, mal einen doppelten Track wär ja nicht das Problem.

Aber das hier? Wieviel Tracks sind da doppelt? 30? 40? Beim kurzen drüber Lesen komm ich auf 35 Stück. Ähm ja, dass sind 2 CDs. Das ist doch kein versehen. Die komplette "Das beste von kurz nach früher"? Die komplette Die Ärzte früher? Die komplette Ist das Alles? Die ganze Ab 18? Haben die nen Vogel?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 17. November 2018, 00:31:53
Der ME spricht allerdings nicht nur von einer strengen Chronologie, sondern auch von den "bekannten Compilations und Live-Dokumenten", von "unzähligen Remixes und Wiederveröffentlichungsdubletten" ...   Mmh ... nehmen wir es so wie es kommt .. ein anderes Gesamtwerk kriegen wir nicht...

Irgendwo war auch glaub ich mal gelesen zu haben, dass an den StellEN, wo eigentlich Geschwisterliebe käme, nun das Instrumental eingefügt wurde.     

Sch..., es ist jetzt wohl so wie es ist, ich behalt die Box dann aber trotzdem.   :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 00:36:50
Der ME spricht allerdings nicht nur von einer strengen Chronologie, sondern auch von den "bekannten Compilations und Live-Dokumenten", von "unzähligen Remixes und Wiederveröffentlichungsdubletten" ...   Mmh ... nehmen wir es so wie es kommt .. ein anderes Gesamtwerk kriegen wir nicht...

Doppelte Songs, die keine Alternativfassungen sind. Das ist schlichtweg gesagt scheissdreck... Vor allem wenn echte Alternativfassungen, wo wirklich was anders ist fehlen... (MsS)

Das ist doch keine Herzensangelegenheit, dass ist schrott, der irgendwie zusammengeklatscht wurde. Wer winkt sowas durch? Sagt da nicht mal wer "Doppeltes? Braucht doch keiner..."

Mal ehrlich, da haben sich ja diverse Bootlegger mehr mühe gegeben. Der macher der Doktorspiele Serie z.b. da waren Raritäten drauf lange bevor es das Internet gab. Und auch nicht auf dem Seitenhirsch sind... Unholy Extendet mix *hust*
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 17. November 2018, 00:41:37
Nun ja, das Blöde is halt schon, wenn das Ganze so als fortlaufendes Gesamtwerk konzipiert ist. Würde man alle Alben inkl. Compilations in den jeweiligen Covers als Cardsleeves in ne Box packen und dazu Boni wärs  wieder ganz normal, auch wenn dann ebenso die doppelten Songs in der Box wären...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 00:45:33
Nun ja, das Blöde is halt schon, wenn das Ganze so als fortlaufendes Gesamtwerk konzipiert ist. Würde man alle Alben inkl. Compilations in den jeweiligen Covers als Cardsleeves in ne Box packen und dazu Boni wärs  wieder ganz normal, auch wenn dann ebenso die doppelten Songs in der Box wären...

So funktioniert das aber nicht. Wiederveröffentlichungen braucht man eben nicht für ein Gesamtwerk. da man ja schon scheinbar wert drauf legt die "Aufnahmereihenfolge" einzuhalten hätte man die 94er Remixe der "Das Beste..." auch zwischen die DIe Bestie und Planet Punk gepackt haben können. Ein zweites mal "Und ich Weine" braucht da keiner, dass gehört ja 1985 hin. Auch noch mal Die Songs der Ärzte früher die schon auf der "zu Schön" und der "Uns gehts Prima" waren? braucht keiner. An der zeit der Originalveröffentlichung kommt das dann hin und nicht dann noch mal später. Das ist schwachsinn... und zeugt von Schlamperei
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 17. November 2018, 00:58:34
Bitte, bitte (Domina Mix), Wegen dir (Zeltlagermix) etc. jeweils doppelt, das gibt doch keinen Sinn.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 17. November 2018, 01:08:23
Wurde halt auf der Best Of wiederveröffentlicht.  Scheint nun wirklich so zu sein... Und das bislang gar nicht auf CD veröffentlichte "...liebe" kriegen wir nun sogar doppelt, weil das indizierte Original-Stück ja auf "Die Ärzte" und "Ab 18" drauf war...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 01:15:33
erster ist über 8 Minuten lang...

CD 1:

    Quark (Remix'94) ("Neuer Text - 135% politisch korrekt"; von der '94er Maxi "Quark")
    Grace Kelly (von der "Richy Guitar"-Soundtrack-Single; andere Version als auf der EP-Single "Zu schön, um wahr zu sein" bzw.. "Die Ärzte früher" !!!)
    Zu spät (vom Album "Debil")
    Mr. Sexpistols (vom Album "Debil")
    Käfer (vom Album "Im Schatten der Ärzte")

    Radio brennt (Dingleberry-Mix) (von der '87er Maxi "Radio brennt"; der Sample "Als ich ein kleiner Junge war und der Rock'n'Roll nach Ostdeutschland kam ..." stammt laut Stefan Üblacker aus dem Arnold Schwarzenegger-Film "Phantom Kommando")
    Ich bin reich (vom Album "Die Ärzte")
    Madonnas Dickdarm (Live) (vom Album "Live-Nach uns die Sintflut")

    Ist das alles? (Remix'94)
    Ohne Dich (vom Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")
    Gabi gibt 'ne Party (B-Seite der '89er Single "Bitte, bitte"; später auch auf dem Sampler "Moskito Songs I" erschienen)
    Und ich weine (B-Seite der '85er Single "Wegen Dir")

    Du willst mich küssen (Modern Kissing Mix) (von der '85er Maxi "Du willst mich küssen", hier allerdings in einer Fassung, die knapp eine Minute kürzer ist)
    Ewige Blumenkraft (von der '86er Maxi "Für immer")
    Blumen (Live) (vom Album "Live-Nach uns die Sintflut")

    Das ist Rock'n'Roll (B-Seite der '88er Single "Ich eß' Blumen"; später auch auf dem Sampler "Moskito Songs I" erschienen)
    2000 Mädchen (Wumme-Mix) (von der '87er Maxi "2000 Mädchen")
    Zum letzten Mal (Remix'94)
    Friedenspanzer ("neue Superfassung, ehrlich!") (von der '94er Single "Friedenspanzer")
     

CD 2:

    Wie am ersten Tag (Remix'94) (Remix? - Neuaufnahme würd' ich sagen...)
    Alleine in der Nacht (vom Album "Die Ärzte")
    Bitte, bitte (Domina Mix) (von der '89er Maxi "Bitte, bitte")
    Wegen Dir (Zeltlagermix) (von der Maxi "Wegen Dir")
    Elke (Live) (vom Album "Live-Nach uns die Sintflut")

    Westerland (To The Max) (von der '88er Maxi "Westerland", dort als "Kommerzmix")
    Außerirdische (vom Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")
    Claudia III (Live) (vom Album "Live-Nach uns die Sintflut")
    Sweet Sweet Gwendoline (vom Album "Die Ärzte")

    Gabi & Uwe in Liebe und Frieden (vom Sampler "Moskito Songs I")
    Baby, ich tu's (vom Album "Das ist nicht die ganze Wahrheit...")

    Feminin (Live) (vom Album "Live-Nach uns die Sintflut")
    Gute Zeit (Remix'94)
    Ich weiß nicht (ob es Liebe ist) (vom Album "Im Schatten der Ärzte"; hier allerdings mit leiser werdendem Ende (ohne Übergang zum nächsten Lied))
    Schrei nach Liebe (vom Album "Die Bestie in Menschengestalt")

Fett markiere doppelt...

27 Stück(!) Alleine von der einer (DoppelCD)


    Teenager Liebe (echt) (von der EP-Single "Zu schön, um wahr zu sein")
    Anneliese Schmidt (von der EP-Single "Zu schön, um wahr zu sein")
    Der lustige Astronaut (von der Mini-LP "Uns geht's prima")
    Die Einsamkeit des Würstchens (vom '83er Sampler "Pesthauch des Dschungels", auf dem Farin und Bela diesen Song mit dem leicht abweichenden Titel "Die Einsamkeit der Würstchen" und unter dem Pseudonym "DIE ULKIGEN PULKIGEN" veröffentlicht hatten)
    Ekelpack (vom '83er Sampler "Pesthauch des Dschungels", auf dem Farin und Bela diesen Song mit dem abweichenden Titel "Ich hab' Udo Lindenberg die Beine amputiert" und unter dem Pseudonym "DIE GEILEN GREISE" veröffentlicht hatten)
    Grace Kelly (von der EP-Single "Zu schön, um wahr zu sein")
    Kopfhaut (von der Mini-LP "Uns geht's prima")
    Mein kleiner Liebling (von der Mini-LP "Uns geht's prima")
    Sommer, Palmen, Sonnenschein (von der Mini-LP "Uns geht's prima")
    Teddybär (von der EP-Single "Zu schön, um wahr zu sein")

    Tittenmaus (obwohl schon seit spätestens '83 bei Konzerten gespielt, erfolgte die Veröffentlichung erst hier)
    Vollmilch (vom Sampler "20 schäumende Stimmungshits")
    Wilde Mädchen (obwohl schon seit spätestens '83 bei Konzerten gespielt, erfolgte die Veröffentlichung erst hier)
    Zitroneneis (vom Sampler "20 schäumende Stimmungshits")
    Zum Bäcker (vom Sampler "20 schäumende Stimmungshits")
    Teenager Liebe (unecht) (von der Mini-LP "Uns geht's prima")


14 Songs doppelt...


    Gehn wie ein Ägypter
    Du willst mich küssen (etwas anders als auf "Im Schatten der Ärzte": "...am besten heute Nacht" singt hier Farin statt Nena)
    2000 Mädchen
    Mysteryland (Remix) (ein doch sehr subtiler Remix)
    Zu spät (Maxi-Version) (von der '85er Maxi-Single "Zu spät")
    El Cattivo (1987 Bad Boy-Mix)
    Radio brennt
    Alleine in der Nacht (vom Album "Die Ärzte")
    Buddy Holly's Brille (vom Album "Im Schatten der Ärzte")

    Dein Vampyr (Remix)
    Erna P. (B-Seite der '84er Single "Paul")
    Wie am ersten Tag (Remix)
    Ist das alles? (Maxi Remix)

4 Doppelt


    Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt (obwohl schon seit spätestens '83 bei Konzerten gespielt, erfolgte die Veröffentlichung erst hier)
    Geschwisterliebe (vom Album "Die Ärzte") (ist ja durch ... Liebe ersetzt)
    Helmut K.
    Claudia hat 'nen Schäferhund (vom Album "Debil")
    Claudia II
    Sweet Sweet Gwendoline (etwas anders als auf "Die Ärzte": am Anfang und Ende um Gwen's Äußerungen ergänzt)
    Schlaflied (vom Album "Debil")

3 doppelt...

Insgesamt 48!!! Songs doppelt, und ich hab jetzt noch nicht geguckt ob da irgendwelche Single/Maxi etc Fassungen doppelt sind.... will das noch wer schönreden?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: ikarus280 am 17. November 2018, 02:05:00
IIRC wurde "Die Ärzte" auch beim NuK-Konzert in Magdeburg 2003 gespielt. Genauso wie Geschwisterliebe in der von Farin gesungenen Version (O-Ton Farin: "Ich erkläre euch hiermit alle für volljährig.")
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 17. November 2018, 02:08:18
Insgesamt 48!!! Songs doppelt, und ich hab jetzt noch nicht geguckt ob da irgendwelche Single/Maxi etc Fassungen doppelt sind.... will das noch wer schönreden?

Ich nicht. Aber das können sie nicht bringen, oder? Vielleicht hat das Verschieben doch damit zu tun. Die Hoffnung stirbt zuletzt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 17. November 2018, 07:01:10
Mir ist noch was aufgefallen: bei der "Ist das alles?" scheint doch noch etwas anders zu sein.

Original:
01. Gehn wie ein Ägypter
02. Du willst mich küssen
03. 2000 Mädchen
04. Mysteryland (Remix)
05. Zu spät (Maxi Version)
06. El Cattivo (1987 Bad Boy-Mix)
07. Radio brennt
08. Alleine in der Nacht
09. Buddy Holly's Brille
10. Dein Vampyr (Remix)
11. Erna P.
12. Wie am ersten Tag (Remix)
13. Ist das alles (Maxi Remix)

Seitenhirsch:
01. Gehn wie ein Ägypter (Video Version)
02. Du willst mich küssen (Remix)
03. 2000 Mädchen
04. Mysteryland
05. Zu spät (Maxi Version)
06. El Cattivo (1987 Bad Boy-Mix)
07. Radio brennt (Single Version)
08. Alleine in der Nacht
09. Buddy Holly's Brille
10. Dein Vampyr (Remix)
11. Erna P.
12. Wie am ersten Tag (Remix)
13. Ist das alles (Maxi Remix)

Außerdem ist beim Remix von der Single "Du willst mich küssen" feat. Nena angegeben, bei der IDA? Version nicht. Ergo: 2 Versionen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 17. November 2018, 10:41:01
Aus dem Musikexpress-Artikel:

Neben allen offiziellen Studio- und Minialben, EPs und Maxis, den bekannten Compilations und Live-Dokumenten sowie allen B-Seiten, unzähligen Remixes und Wiederveröffentlichungs-Doubletten gehören die rareren Beigaben zu dieser Sammung zum Teil auch zu den künstlerischen Highlights.

 :(

Die "Du willst mich küssen" Version von der IDA war doch auch anders als auf der ISDÄ wenn ich mich recht entsinne? Bei der IDA sing nämlich Farin "Am besten heute Nacht".
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 10:55:39
Mir ist noch was aufgefallen: bei der "Ist das alles?" scheint doch noch etwas anders zu sein.

Original:
01. Gehn wie ein Ägypter
02. Du willst mich küssen
03. 2000 Mädchen
04. Mysteryland (Remix)
05. Zu spät (Maxi Version)
06. El Cattivo (1987 Bad Boy-Mix)
07. Radio brennt
08. Alleine in der Nacht
09. Buddy Holly's Brille
10. Dein Vampyr (Remix)
11. Erna P.
12. Wie am ersten Tag (Remix)
13. Ist das alles (Maxi Remix)

Seitenhirsch:
01. Gehn wie ein Ägypter (Video Version)
02. Du willst mich küssen (Remix)
03. 2000 Mädchen
04. Mysteryland
05. Zu spät (Maxi Version)
06. El Cattivo (1987 Bad Boy-Mix)
07. Radio brennt (Single Version)
08. Alleine in der Nacht
09. Buddy Holly's Brille
10. Dein Vampyr (Remix)
11. Erna P.
12. Wie am ersten Tag (Remix)
13. Ist das alles (Maxi Remix)

Außerdem ist beim Remix von der Single "Du willst mich küssen" feat. Nena angegeben, bei der IDA? Version nicht. Ergo: 2 Versionen.

Das ist doch bekannt das es 2 Versionen von Du willst mich Küssen sind... Die "Videoversion" von Ägypther ist die normale Fassung die auch auf der Ist das Alles? ist, dass haben die halt noch mal dahinter geschrieben. Mysteryland ist defintiv anders als auf der Die Ärzte. Bei der "Radio Brennt" das da jetzt Single Version steht ist einfach, dass war als die Ist das Alles? erschien noch keine Single, da kamen aber dann eben Remixe, ist nur wortklauberei. Deswegen hab ich die ja nicht als Doppelt markiert

Bleiben 48 Doppelte Songs und dass sind (wenn man den Domina Mix etc sieht) fast 3 komplette CDs... Das lässt sich nicht mehr schön reden dass ist einfach scheisse
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 17. November 2018, 12:08:16
Da wird wohl echt ne Chance vertan worden sein. Freun wir uns trotzdem auf die Box. Auch wenn die Complete Elvis Presley Masters eine bessere Werkschau ist - bloß sind da halt keine Ärzte-Songs drauf.   :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 12:26:35
Freun wir uns trotzdem auf die Box.

Nein

Nur auf das Unveröffentlichte Zeug, die Box bleibt scheisse
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 17. November 2018, 12:52:29
Auch wenn die Complete Elvis Presley Masters eine bessere Werkschau ist - bloß sind da halt keine Ärzte-Songs drauf.   :)

Bester Satz des Threads. :D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 17. November 2018, 13:18:50
Ich war mal so frei und hab die Liste von AshleyWilliams ergänzt mit Punkbabies vom Pussy Riot Sampler. Habe dann auch Wir sind die lustigsten zu den Downloads nach unten verschoben. Und bei Männer sind schweine die einzelnen Versionen gelistet.
Gehören die ersten 3 Sachen auf offiziellen Tonträgern? Ist die "Wir brauchen... Werner" Version im Film nicht auch anders als die auf den CDs veröffentlichte? Das könnte dann auch noch in die Klammern.

    1983 030 - Mittendrin und voll daneben
    1983 030 - Mittendrin und voll daneben (Fun Mix)
    1984 Die Ulkigen Pulkigen - Help!

    1989 Bitte bitte (Joseph Watt Remix)

    1990 Bela B. & Jan - Wir brauchen... Werner (entweder die Maxi-Version oder die Single-Version)

    1994 Unholy (Extended Promomix)
    1995 Schunder-Song (Single-Version)
    1998 Männer sind Schweine (Single-Version)
    1998 Männer sind Schweine (div. Versionen, Vinyl, Tape, CD, Single, evtl. Promo?)
    2000 Shitpiece
    2000 Wie es geht (Single-Version)
    2001 Yoko Ono (Do Brasil) (Single-Version)
    2001 Rock 'n' Roll-Übermensch (Al Haca Pure Dub 3 Mix)
    2001 Rock 'n' Roll-Übermensch (Lexy & K-Paul's Überdosis Mix)
    2002 Die Ärzte (live 1982)
    2002 Schlaflied (KTA-"Leak"-Version)
    2004 Deine Schuld (Single-Version)
    2004 Nichts in der Welt (Single-Version)
    2005 Schlaflied ("Devil"-Vinyl-Version)
    2006 Die klügsten Männer der Welt ("Bäst of"-Single-Version)
    2007 Junge (Single-Version)

    2011 Laternen-Joe - No Joe (Download)
    2011 Laternen-Joe - Pay to Joe (Download)
    2011 Laternen-Joe - Laternencharge (Download)
    2011 Laternen-Joe - Keine Fackeln (Download)
    2011 Laternen-Joe - Underground ist so anstrengend (wie Laternenlicht) (Download)
    2011 Laternen-Joe - The Voice of Joe (Download)
    2011 Laternen-Joe - Hymne wider Willen (Download)
    2011 Laternen-Joe - Parlez vous laterne? (Download)

    2012 Ist das noch Punkrock? (Single-Version)
    2012 Punkbabies + Sie kratzt, sie stinkt, sie klebt (Live) (Pussy Riot Sampler)


    + diverse Downloads: "Männer haben kein Gehirn", "Invasion der Vernunft II", "Wir sind die lustigsten (Xtended Version), Tour-Intros, Adventskalender 2004, ...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 17. November 2018, 13:21:41
Also, ich freu mich trotzdem drauf, basta! Ob es so viel (oder überhaupt) mehr Bonuszeux gegeben hätte, hätte man die Dubletten weggelassen - who knows, vielleicht wären es dann halt nur 30 CDs geworden... Auf die Wahnidee, es könnte sowas werden wie die Elvisbox (da bin ich ziemlich froh, dass ich damals die 500 € oder was das war ausgegeben hab, schon lange OOP und das Teil macht echt was her) kam ich halt, als ich was von einer strengen Chronologie im ME-Artikel las. Aber da war halt doch nur und ausschließlich  gemeint, dass eben das Tracking nach ursprünglichem VÖ (auch der Best Ofs) durchläuft. Und es steht auch im Artikel, dass alle bekannten Compilations etc. enthalten sind und dann der Satz von den unzähligen Dubletten. Das nennt man wohl selektive Wahrnehmung: Was einem gefällt, nimmt man wahr und das andere wird verdrängt.  Genau in dem Artikel liest man eben auch schon, dass es doch lieblos aneinandergeklatscht ist - also, man könnte es rauslesen, aber da die Box dem Autor gefällt, wird das halt nicht betont.   :)

Schon lustig: Ich hatte den Passus mit den ganzen Compilations und den Dubletten völlig verdrängt und wollte hier schon posten, dass die Trackliste doch falsch sein sollte, weil dem ME doch offensichtlich eine ganz andere vorlag. Während des Tippens den Artikel nochmal gelesen ... "Oha, Mist, hier ist doch genau schon die Scheiße beschreiben, die laut der Liste nun tatsächlich vorliegt!!!" gedacht und schon schaut die Welt wieder ganz anders aus ... leider.   :)

Sagt mal: Warum hat man eigentlich die Bäst Of weggelassen? Hätt man es auch 35 CDs werden lassen können. Und bei einigen Singles hat man glaub ich vergessen, die A-Seite nochmal draufzupacken. "Paul" erschien doch nicht nur auf "Debil", sondern auch auf der Single. Das gehört also 2 x drauf. Usw. Usw. Keep smiling...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 17. November 2018, 13:28:14
Ich frag mich eh wie das review zustande kam... die haben die Box ja nie angesehen oder gehört... schon komisch
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Zugereister am 17. November 2018, 13:32:31
Ne dumme Frage: Es gab doch mal so eine Split-CD mit den Garlic Boys (aus Japan), was war auf der nochmal und ist es im Hirsch?

Ich könnte mit den Doubletten leben wenn die Box wirklich vollständig (inkl. Downloads) wäre.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 13:36:45
Ich dachte mit den "Veröffentlichungs Doubletten" währen Single, Maxi, Remix Fassungen gemeint

Das die Deppen einfach die gleichen Tracks mehrfach drauf packen, mit so einem Scheiss hab ich echt nicht gerechnet. Irgendwie ist alles das Die Ärzte seit 2011 anfassen absolute grütze geworden...

Ich wette drauf einem Farin Urlaub Solo wäre sowas nicht passiert...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 17. November 2018, 13:40:39
Hättste auch mal den ersten Teil des Satzes gelesen:

"Neben allen offiziellen Studio- und Minialben, EPs und Maxis, den bekannten Compilations und Live-Dokumenten  ...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: tialo am 17. November 2018, 13:43:57
man man, hier wird sich ja aber auch über Sachen aufgeregt, das ist nicht mehr feierlich

1. Wenn da wirklich so viele Stücke doppelt drauf sind, dann wäre das ziemlich dämlich. Da gebe ich euch recht. Aber wartets doch erstmal ab. Vielleicht sind das ja wirklich andere Versionen oder Demos etc.pp, dann war das ganze Gemeckere hier umsonst

2. Dass manche hier rummeckern, weil irgendwelche Single-Edits oder so fehlen, kann ich auch nicht nachvollziehen. Wo ist denn bei einem Song wie "Nichts in der Welt" der große Unterschied? Das ist leicht anders remastered in der Singleversion (wie fast alle Singleversionen von allen Bands leicht anders remastered sind) und das wars. Ansonsten ist das doch haargenau die gleiche Version. Wieso wollt ihr das alles mehrfach drauf haben, das ist doch komplett affig.

3. Letztendlich kann man doch froh sein, dass da überhaupt nochmal soviele Demos/unveröffentlichte Sachen drauf sind. Man hätte das auch alles weglassen können und nur bislang veröffentlichte Stücke dadrauf packen, so wie es viele andere Bands machen. Dass da jetzt überhaupt soviel Bonuskram drauf ist, sollte doch eher lobend erwähnt werden. Zumal man sagen muss, dass da ja ohnehin schon vieles jetzt rauskam durch Farins Veröffentlichung letztes Jahr.

Insofern: Ruhig bleiben und auf die Box freuen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 13:47:54
man man, hier wird sich ja aber auch über Sachen aufgeregt, das ist nicht mehr feierlich

1. Wenn da wirklich so viele Stücke doppelt drauf sind, dann wäre das ziemlich dämlich. Da gebe ich euch recht. Aber wartets doch erstmal ab. Vielleicht sind das ja wirklich andere Versionen oder Demos etc.pp, dann war das ganze Gemeckere hier umsonst

Das funktioniert nicht. Die werden nicht die Normalen Alben mit Demos unterbrochen haben wenn die Chronologisch VOR den Alben stehen müssen (Und ja auch tun...)

3. Letztendlich kann man doch froh sein, dass da überhaupt nochmal soviele Demos/unveröffentlichte Sachen drauf sind. Man hätte das auch alles weglassen können und nur bislang veröffentlichte Stücke dadrauf packen,


Man hätte auch die ganze Müllbox weglassen können und nur die Demos/neues veröffentlichen können.

und zu 2, die Single Versionen unterscheiden sich teilweise schon deutlich. Das wären wenigstens keine Doppelten Songs sondern alternative Versionen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: onlyKING am 17. November 2018, 14:25:42
Gabumon, ich verstehe es nicht. Dein Vokabular entgleitet dir. Du regst dich auf, als ob DÄ dein Lebenswerk verschändeln. Ist doch ihre Sache, wie sie mit der Box umgehen. Du musst sie nicht kaufen. Und ja, ich verstehe deine sachlichen Argumente, warum dir die Box so nicht gefällt (vorausgesetzt die Trackliste stimmt), aber dann wende dich doch von ihr bzw. der Band ab. Bei so vielen negativen Gedanken mache ich mir ja fast schon Sorgen um deinen Blutdruck...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sephirod am 17. November 2018, 14:33:28
https://www.discogs.com/de/Die-Ärzte-Garlic-Boys-Die-Ärzte-Garlic-Boys/release/7924319

Wohl nur „Wie es geht“.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 17. November 2018, 14:43:26
Da wird wohl echt ne Chance vertan worden sein. Freun wir uns trotzdem auf die Box. Auch wenn die Complete Elvis Presley Masters eine bessere Werkschau ist - bloß sind da halt keine Ärzte-Songs drauf.   :)
Die war aber noch wesentlich teurer...  ;) Und selbst da gibt es etliche Fehler, die erst im Nachhinein auf anderen Releases wieder ausgemerzt wurden.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 17. November 2018, 14:54:26
Fehler kanns immer geben. Aber isn schickes Teil und sieht so aus, wie ein Gesamtwerk aussehn soll. Ich glaub, es ist auch jeder Song nur 1 x drauf. Also, definitiv sind nicht 30 Songs oder so doppelt drauf...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 17. November 2018, 15:03:16
Fehler kanns immer geben. Aber isn schickes Teil und sieht so aus, wie ein Gesamtwerk aussehn soll. Ich glaub, es ist auch jeder Song nur 1 x drauf. Also, definitiv sind nicht 30 Songs oder so doppelt drauf...
Da haste recht, auf der anschließenden Complete Albums Collection war zwar der Rest, der nicht auf Alben drauf war, als Bonus hinten dran, allerdings fehlten dann auch Titel.
Im Übrigen habe ich den fetten Wälzer viel zu überteuert gekauft, habe damals 750 Knüppel dafür raus gehauen. Das gab schon fast ne Ehekrise damals  ;D

Aber Schluss jetzt vom King, sonst werde ich hier wieder ermahnt und die Admins müssen sich die Mühe machen, einen neuen Thread dafür aufzumachen  ;)  :P

Es wird wohl leider so sein, wie Gabumon befürchtet (ich sagte ja schon, ich dachte ich wäre an Negativität und Pessimismus nicht mehr zu überbieten). 48 doppelte Titel. C'est la vie.

Ich stelle nochmal die Frage, die ich schon zig Seiten vorher gestellt hatte: klingen die Sachen auf der "Die Ärzte früher" anders als auf den Original-Veröffentlichungen?
Zumindest bei meinen Vinyls ("Vollrausch", "Zu schön...", "Prima") hatte ich das Gefühl die Songs klingen wesentlich besser (offener, sauberer, voller, lauter aber nicht zu laut) als auf der 89er Vielklang-Compilation...  :(

Und kann es sein dass die drei gedoppelten Titel auf der "Ab 18"-CD ein wenig anders klangen als auf den CD-Veröffentlichungen zuvor?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 15:03:37
Die war aber noch wesentlich teurer...  ;) Und selbst da gibt es etliche Fehler, die erst im Nachhinein auf anderen Releases wieder ausgemerzt wurden.

Fehler, können ja passieren

aber das 48 Songs Doppelt drauf ist, dass ist doch kein Fehler...

Die Die Ärzte früher klingt etwas anders weil damals einfach die Vinylmaster auf CD geklöppelt wurden, dass war eine Unart der 80er/90er Jahre. Das hast du bei allen Alben von damals wenn du CD und Vinyl vergleichst. Hat was mit Dynamikunfang etc zu tun. Bei der Ab 18 ist das wohl auch entweder nur neu gemastert oder lauter gestellt sonst gibts da keinen Unterschied.

Gerade mal reingeguckt, die Ab 18 Fassung hat ewas mehr Lautstärke, dass wars, wenn man die angleicht sind es die gleichen Tracks. Neuaufnahmen würd man gleich daran erkennen das man Hagens Stimme haben müsste  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 17. November 2018, 15:11:46
Idee: Wenn wir uns genug beschweren, können sie ja vielleicht werden die fehlenden Songs später sozusagen als DLC nachliefern? ;D also alle Käufer der Box bekommen die fehlenden Songs als Download (remastered und natürlich in High Quality) zur Verfügung gestellt, sodass man sie zumindest in die digitale Playlist einarbeiten kann.

Wird wohl leider nicht passieren, aber wär doch ne coole Aktion zur Schadensbegrenzung...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Fred Labosch am 17. November 2018, 15:20:03
Hätte ich die Box zusammenstellen dürfen, würden die Berliner Schule-Demos zu 100% mehr Daseinsberechtigung in der Box haben, als einfach stumpf Lieder 1:1 nochmal draufzuklatschen, wie es ja offensichtlich der Fall ist. Denn frühe Songs wie beispielsweise "Bernd hat es gemacht" waren ja zu 100% für die Ärzte (nicht für Solo-Projekte) gedacht und hätten halt thematisch durchaus in eine Gesamtbox gepasst.
Ich wäre sogar so weit gegangen und hätte die Gabi und Uwe-Songs von King Kong und Depp-Jones und den Motoristen Manta-Song auch noch reingepackt. Das wäre wenigstens rarer Content, statt das GESAMTE "Ärzte früher" nochmal in der Chronologie im Jahr 1989 reinzuquetschen.

Bin übrigens auch kein Fan davon, Sachen, die noch nichtmal erschienen sind, vorher zu kritisieren, aber der Unsinn mit den doppelten Songs scheint ja wirklich traurige Wahrheit zu sein. Hoffentlich gibt es irgendein Interview, in dem einer der drei nach Sinn und Zweck dieser Aktion befragt wird. Ich kapiere es immer noch nicht.   
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 15:23:28
Hätte ich die Box zusammenstellen dürfen, würden die Berliner Schule-Demos zu 100% mehr Daseinsberechtigung in der Box haben, als einfach stumpf Lieder 1:1 nochmal draufzuklatschen, wie es ja offensichtlich der Fall ist. Denn frühe Songs wie beispielsweise "Bernd hat es gemacht" waren ja zu 100% für die Ärzte (nicht für Solo-Projekte) gedacht und hätten halt thematisch durchaus in eine Gesamtbox gepasst.

Da wärst du vermutlich am Veto von Farin gescheitert

Ich hab im Gefühl das ganze ist eine Kompromislösung. FU wollte das Englische Album nicht veröffentlichen. Vermutlich haben die dafür ausgehandelt das er seine Demos (und da kann der mir sonst was erzählen der liebt diese Songs) großteilig selbst veröffentlicht
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 17. November 2018, 15:27:03
Ja, wurde ja schonmal hier im Thread angesprochen. Eigentlich eine Arsch-Aktion vom Farin die Demos separat rauszubringen und nicht für die Box. Quasi "Ihr wolltet sie damals nicht, dann kriegt ihr sie jetzt auch nicht! Ätsch!"
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 15:27:54
Ja, wurde ja schonmal hier im Thread angesprochen. Eigentlich eine Arsch-Aktion vom Farin die Demos separat rauszubringen und nicht für die Box. Quasi "Ihr wolltet sie damals nicht, dann kriegt ihr sie jetzt auch nicht! Ätsch!"

Wenn ich mir das Endergebnis der Box ansehe...

Hätte ich auch so gemacht.  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Fred Labosch am 17. November 2018, 15:28:30
Ich hab im Gefühl das ganze ist eine Kompromislösung. FU wollte das Englische Album nicht veröffentlichen. Vermutlich haben die dafür ausgehandelt das er seine Demos (und da kann der mir sonst was erzählen der liebt diese Songs) großteilig selbst veröffentlicht

Interessanter Gedanke. Wenn dieses Projekt wirklich seit zwei Jahren in Planung ist, dann wurde die Veröffentlichung der Berliner Schule-Demos ja auf jeden Fall im Zuge dieser ganzen Sache, im gleichen Abwasch sozusagen mit realisiert.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 17. November 2018, 15:30:10
Zumindest das raussuchen der Demos... remastered sind die ja für da Album nicht.
Dass im Interview auch nur Bela und Rod sind heisst für mich auch, dass FU wohl wieder im Urlaub gerade ist. Aber man liest ja in den Bios, dass er sich um die Veröffentlichungen direkt nie groß gekümmert hat. Da können wir wohl meistens Bela danken.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 17. November 2018, 15:34:09
Wenn ich mir das Endergebnis der Box ansehe...

Hätte ich auch so gemacht.  ;D
Warum verwendest du eigentlich so viel Energie und Zeit darauf, die Box schlecht zu finden? Nicht kaufen und dem Thread fern bleiben, und dein Leben ist wieder schön. Die Box scheint dir echt deine Lebensqualität zu senken.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 15:49:23
Zumindest das raussuchen der Demos... remastered sind die ja für da Album nicht.

Die sind gemastert worden fürs Album  :P Die waren vorher ja nicht gemastert also kannst du die nicht Remastern

Warum verwendest du eigentlich so viel Energie und Zeit darauf, die Box schlecht zu finden?

Gerade weil es dir ja scheinbar sehr Quer kommt das andere die Box kacke finden, darum tue ich das. Kannst ja gehen wenn es dir nicht passt

48!

Dass im Interview auch nur Bela und Rod sind heisst für mich auch, dass FU wohl wieder im Urlaub gerade ist. Aber man liest ja in den Bios, dass er sich um die Veröffentlichungen direkt nie groß gekümmert hat. Da können wir wohl meistens Bela danken.

Dem FU waren die Demos glaube ich wirklich eine Herzensangelegenheit. Daher ist die Berliner Schule auch so gut. Nur auf Promo und Werbung hatte er keine Lust. Dieses gespielte Schlechtmachen der Songs nehm ich dem nämlich auch nicht ab. Was von Bela die letzte Zeit kam wissen wir ja... schrott

Ich glaub das geht sogar so weit das FU gar keine "Werkschau" veröffentlichen wollte und dazu ziemlich überredet werden musste. Genau wie Streamen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 17. November 2018, 16:18:51
Nicht weinen. Ich wette, du wirst die Box dennoch illegal downloaden.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 16:39:46
Nicht weinen. Ich wette, du wirst die Box dennoch illegal downloaden.

Ich hab die Songs alle... Bin doch nicht diese Band und mache dinge völlig sinnlos zwei mal. Und vor allem, ich hab die richtig sortiert und nicht sinn und verstandlos auf irgendwelche CDs geschmissen

Mag mal wer schauen ob nicht auch noch B-Seiten / A-Seiten und andere Songs dopppelt vorkommen?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Inkognito am 17. November 2018, 16:52:40
Gabumon war doch der Erste der die Box vorbestellt hat! Das mit dem alles Schlecht reden ist sein Hobby, damit geht er der Community seit etlichen Jahren auf den Sack, da sind Hopfen und Malz verloren.

Aber mal im Ernst jetzt, wir wissen alle welche Songs drauf sind, welche nicht und welche doppelt. Es nun auch bekannt wer das alles kacke findet und wer nicht. Es dreht sich hier alles im Kreis. Vielleicht können jetzt ja mal alle ein wenig runterfahren.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 17. November 2018, 16:53:55
Aber die sind nicht Remastered. Und du brauchst doch jede Version von jedem Lied. Dann ja auch die Remasters der Box. Und da du die ja total Scheiße findest und es die nicht zum Stream geben wird, wirst du die wohl illegal herunterladen müssen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 17:07:08
Aber die sind nicht Remastered.

Wenn ich mir das "Remaster" von der Best Of, oder Nichts in der Welt anhöre...  Das mach ich lieber selbst
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 17. November 2018, 17:13:42
Mag mal wer schauen ob nicht auch noch B-Seiten / A-Seiten und andere Songs dopppelt vorkommen?

Hab ich doch. Ist "nur" das doppelt, was durch die Compilations bedingt ist.
Deine 48 oder was das war. Der Sinn des Lebens 42, der Unsinn des Lebens 48 ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 17. November 2018, 17:16:27
Hab ich doch. Ist "nur" das doppelt, was durch die Compilations bedingt ist.
Deine 48 oder was das war. Der Sinn des Lebens 42, der Unsinn des Lebens 48 ;)

Ah ok, und von der Zeit sind das ziemlich genau 3 CDs, genau die, die man für Männer haben kein Gehirn, Wir sind die lustigsten, die fehlenden Songs und die Internet Downloads gebraucht hätte. Das passt nämlich relativ gut auf 3 CDs. Wer da wohl geschlampt hat
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 17. November 2018, 17:56:11
Ich denke, es ist aber auch nicht zwingend so, dass in die Box einfach 33 CDs mussten.  Auch Boxen mit nur 30 CDs kriegt man los!  Dass wir statt den Dubletten ansonsten weitere rare Schätze bekommen hätten, ist doch eine äußerst gewagte Spekulation. Außerdem ... hätte man dann vielleicht entdeckt, dass man die Bäst Of vergessen hat - schwupps wärn schon wieder 2 CDs voll!  :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: cenobyte am 17. November 2018, 18:39:23
Welche Begründung gibt es dafür, dass Bäst-of nicht drauf ist? Die Frage würde ich in einem Interview mal stellen, natürlich um auf die Dubletten zu sprechen zu kommen.  ;D

Die Arte und Weise der Auswahl zeugt leider echt von fehlender Kenntnis, die so eine VÖ gebraucht hätte. Das muss man den Dreien und auch dem Label immer wieder aufs Brot schmieren. Haben wir leider nichts von, weil das Kind offenbar schon in den Brunnen gefallen ist.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 17. November 2018, 18:46:22
Für mich wirkt es so: "Das Beste von kurz nach früher..." ist drauf, da darauf ein paar neue Songs bzw. Versionen enthalten sind. Die "Bäst of" wird dagegen gestrichen, da sie gar nichts neues enthält. Ziemlich bescheuert gelöst...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 17. November 2018, 19:20:51
Die "Bäst of" macht keinen Sinn, da das 2006 Remastered Lieder sind. In der Box wären das Re-remastered Lieder. Da haben die die Sinnlosigkeit schon erkannt.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 17. November 2018, 19:58:31
Für mich wirkt es so: "Das Beste von kurz nach früher..." ist drauf, da darauf ein paar neue Songs bzw. Versionen enthalten sind. Die "Bäst of" wird dagegen gestrichen, da sie gar nichts neues enthält. Ziemlich bescheuert gelöst...

Die Bäst of bietet aber exklusiv quasi eine Single-Version von „Die klügsten Männer der Welt“ ohne Entengequake von „Piercing“ am Anfang. Macht das Scheisslied aber natürlich auch nicht besser  :P
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 17. November 2018, 21:25:53
Naja, fehlendes Gequake ist jetzt nicht so wichtig, oder?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Bobby die Bürste am 17. November 2018, 21:58:52
Die Bäst of bietet aber exklusiv quasi eine Single-Version von „Die klügsten Männer der Welt“ ohne Entengequake von „Piercing“ am Anfang. Macht das Scheisslied aber natürlich auch nicht besser  :P

Wenn das jemand vom Label liest, wird die Box noch mal um einen Monat verschoben. ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 17. November 2018, 23:19:06
Naja, fehlendes Gequake ist jetzt nicht so wichtig, oder?

Ich kann dir ne „Männer sind Schweine“-Maxi-CD für 300€ verkaufen. Mehr ist doch nicht wichtig, oder?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 17. November 2018, 23:47:51
Hab mir auf alle Fälle mal wieder meine ollen VHsen hervorgekramt und tatsächlich die mit den ganzen Moskito-Clips gefunden. Werd mir bei Gelegenheit mal ne Bonus-Disc mit denen und nochn paar anderen nicht aufm Seitenhirsch vorhandenen Songs zimmern. Und schließe meinen Frieden mit der Tatsache, dass ein Seitenhirsch ein Tier ist, welches Ärztesongs auch in mehrfacher Ausfertigung in sich trägt. Ja, das tue ich. Wer macht mit?  :)   Und Skippen und CDs Wechseln tut ja auch nicht weh. Bin gespannt, wie das Teil sonst so aussieht & wie die vorhandenen Bonüsse so sind.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 18. November 2018, 08:41:59
Ich kann dir ne „Männer sind Schweine“-Maxi-CD für 300€ verkaufen. Mehr ist doch nicht wichtig, oder?
Issn hammergeiler Vergleich. Muss ich schon sagen.
Aber ja. Du kannst für deine Single so viel verlangen, wie du willst. Verkauft bekommst du die dann aber leider nicht.

Also ich erinnere mich, dass du bei der "Wie es geht" Single Version gesagt hast, dass die ja nur früher ausgefadet wird und sich nicht am Song geändert hat. Sei ja dann nicht so wichtig, dass die drauf ist. Aber bei Entengequake ist das was anderes?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 18. November 2018, 08:55:50
Shit piece fehlt. Mein Wissen dazu auch. Kann mir mal einer erklären, in welchem Kontext der Song entstanden ist ??? Leider bin ich ein sehr oberflächlicher Fan 8)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 09:11:16
Naja, fehlendes Gequake ist jetzt nicht so wichtig, oder?

Jedenfalls wichtiger als fucking doppelte völlig gleiche Songs...

Aber du hast sicher auch ne schönrederei, dass doppelte Songs ja ganz super mega toll sind...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 18. November 2018, 09:44:46
Jedenfalls wichtiger als fucking doppelte völlig gleiche Songs...

Aber du hast sicher auch ne schönrederei, dass doppelte Songs ja ganz super mega toll sind...
Ich habe doppelte Songs nie verteidigt. Liest du meine Beiträge eigentlich (und verstehst sie) oder ist es dein Job, einfach nur rumzutrollen und allen auf den Sack zu gehen?
Vermutlich letzteres.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 18. November 2018, 09:46:34
@Metabolit: 1999 Sampler "Extrem Terror". Auf YT zu finden, falls du das Stück hören möchtest.   :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 09:50:10
@Metabolit: 1999 Sampler "Extrem Terror". Auf YT zu finden, falls du das Stück hören möchtest.   :)

War der nicht sogar von Belas Comicverlag? Daher noch unlustiger das der gerade den Song vergessen hat  ;D Gerade mal geguckt. Ja ist von Belas Comicverlag. Schon peinlich den zu vergessen...

Vermutlich haben daher auch 3-4 Leute den Sampler gekauft, da war was neues von Die Ärzte drauf, ich gehör ja auch dazu  ::)

Was mir da noch einfällt. War Shit Piece nicht auch für das englische Album gedacht? Also wäre das auch wieder inkomplett? Großartig Herr B. Super arbeit... wirklich...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jamaica2003 am 18. November 2018, 10:57:52
Liest du meine Beiträge eigentlich (und verstehst sie) oder ist es dein Job, einfach nur rumzutrollen und allen auf den Sack zu gehen?
Vermutlich letzteres.

Das frage ich mich auch schon die ganze Zeit....
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 18. November 2018, 12:36:21
Also ich erinnere mich, dass du bei der "Wie es geht" Single Version gesagt hast, dass die ja nur früher ausgefadet wird und sich nicht am Song geändert hat. Sei ja dann nicht so wichtig, dass die drauf ist. Aber bei Entengequake ist das was anderes?

1) Habe ich nur ganz neutral eine Tatsache gepostet bzgl. "Die klügsten Männer der Welt" auf der "Bäst of" und nichts zur Wichtigkeit oder ähnlichem gesagt.

2) Bzgl. "Wie es geht" erinnerst du dich aber falsch. Hab gerad extra nochmal meine Beiträge durchgeguckt... Habe nichts dergleichen geschrieben. Du verwechselst mich vermutlich mit Gabumon.
Das dürfte auch der Grund sein, warum du mich dauernd so dumm anmachst!? Das mit der "Männer sind Schweine"-Single habe ich auch nur geschrieben, weil du mir davor schon dumm gekommen bist...
 
Ich bin hier ziemlich human im Umgang mit der Box und war vor der VÖ der Tracklist sogar zu 100% positiv eingestellt, im ggs. zu Gabumon, der schon immer pessimistisch war.
Nur du, du bist dauerhaft pro Box und verteidigst sie so vehement, dass ich nur zu den Schlüssen kommen kann, dass du entweder an der Box mitgearbeitet hast (davon gehe ich aber aufgrund deines Anmeldedatums im Forum eher nicht aus) oder dass du deinen letzten Cent für die Box zusammengekratzt hast und sie dir nun auf Teufel komm raus schön reden willst...

Ich habe doppelte Songs nie verteidigt. Liest du meine Beiträge eigentlich (und verstehst sie) oder ist es dein Job, einfach nur rumzutrollen und allen auf den Sack zu gehen?
Vermutlich letzteres.

In meinen Augen bist du hier in dem Thread der größere Troll als Gabumon.

Hab mir auf alle Fälle mal wieder meine ollen VHsen hervorgekramt und tatsächlich die mit den ganzen Moskito-Clips gefunden. Werd mir bei Gelegenheit mal ne Bonus-Disc mit denen und nochn paar anderen nicht aufm Seitenhirsch vorhandenen Songs zimmern. Und schließe meinen Frieden mit der Tatsache, dass ein Seitenhirsch ein Tier ist, welches Ärztesongs auch in mehrfacher Ausfertigung in sich trägt. Ja, das tue ich. Wer macht mit?  :)   Und Skippen und CDs Wechseln tut ja auch nicht weh. Bin gespannt, wie das Teil sonst so aussieht & wie die vorhandenen Bonüsse so sind.

Willkommen, R.! :) Schön, dass du nun auch mal endlich hier bist. Wir haben vor über 10 Jahren mal getauscht. Grüße!

War der nicht sogar von Belas Comicverlag? Daher noch unlustiger das der gerade den Song vergessen hat  ;D Gerade mal geguckt. Ja ist von Belas Comicverlag. Schon peinlich den zu vergessen...

Vermutlich haben daher auch 3-4 Leute den Sampler gekauft, da war was neues von Die Ärzte drauf, ich gehör ja auch dazu  ::)

Was mir da noch einfällt. War Shit Piece nicht auch für das englische Album gedacht? Also wäre das auch wieder inkomplett? Großartig Herr B. Super arbeit... wirklich...

Ich dachte auch immer, dass "Shit Piece" für das engl. Album gedacht war. Habe jetzt keine Zeit und Lust die Bio(s) zu wälzen. Aber ja, 2000 auf "Extrem Terror", einem CD-Sampler für Bela B.s damaligen Comic-Verlag EEE (Extrem Erfolgreich Enterprises), der mittlerweile aber aufgelöst wurde. Auf dem Backcover damals fälschlicherweise als "Shit Peace" betitelt. Vielleicht ist das Stück ja unter anderem englischen Namen auf der CD?
Hab gerade mal recherchiert: In der GEMA steht es auch als "Shit Peace" drin (M/T: Farin Urlaub). Ich glaube, das wurde dann in den Bios und im Songbook zu "Shitpiece" korrigiert.

"Die Ärzte (live 1982)" fehlt aber zu 100%, vielleicht vergessen oder bewusst so entschieden ob der Qualität? (Wobei die nicht so schlecht ist...) 2003 auf der Geheimtour als "Nackt unter Kannibalen" haben sie genau wegen des Samplers ("Wenn kaputt dann wir Spaß", 2002) das Stück "Die Ärzte" auf jedem Konzert fest im Set gehabt und in den Ansagen auch öfter den Sampler erwähnt. Wie kann man sowas vergessen? In den Songbooks steht das Stück ja auch inkl. Text drin.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 13:12:58
Die ganzen Mosiktovideos? Auch die zu "Der Kult ist schuld" etc? Da ist teilweise die Tonqualität bei den rumgehenden total murks ... müsste man mal neu Rippen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 18. November 2018, 13:16:16
Die ganzen Mosiktovideos? Auch die zu "Der Kult ist schuld" etc? Da ist teilweise die Tonqualität bei den rumgehenden total murks ... müsste man mal neu Rippen

Nervt halt auch, dass dort dauernd so nervige Effekte drin sind, die auf den Studio-Fassungen sicher nicht wären. Aber die werden wir wohl nie kriegen. Das wäre jetzt die einzige Chance gewesen. Aber hatte auch nicht damit gerechnet.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 13:21:41
Nervt halt auch, dass dort dauernd so nervige Effekte drin sind, die auf den Studio-Fassungen sicher nicht wären. Aber die werden wir wohl nie kriegen. Das wäre jetzt die einzige Chance gewesen. Aber hatte auch nicht damit gerechnet.

Die Sendungen gabs früher auf VHS zum Ausleihen für Schulen etc. Teilweise auch auf DVD. Nur die entsprechenden Folgen mit den Songs gibts nicht scheinbar
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 18. November 2018, 13:26:32
Huhu, Ashley!   :)

Ich sehe auf alle Fälle schon nach Raritäten gierende (und mit der Diskographie nicht so vertraute) Ärztefans bildlich vor mir, wie sie sich freudig erregt z. B. auf Uralt-Versionen von "Die Einsamkeit des Würstchens" & "Ekelpack" (letzteres Stück hieß aber eigentlich "Ich hab Udo Lindenberg die Beine amputiert" und war von "Die Geilen Greise", da hätte man noch mal vergebene Freude auf eine "unbekannte" Band schüren können...) einstellen und dann entsetzt hören, dass sie das alles schon 1:1 kennen.  Das hagelt nur so 1-Stern-Bewertungen auf Amazon & Co., da bin ich mir sicher. Eine könnte auch von Gabumon kommen, das ist nun aber wirklich reine Spekulation!  :)

@Gabumon: Ja, "Er ist vom Dorf", "Uwe sitzt im Knast", "Uwe spielt sein Spiel", "Der Kult ist schuld", "Moskito Sendezeit" - das war's dann glaub ich mit den unveröffentlichten Songs... Die Soundqualität is aber natürlich auch net doll, die wurden damals ja bestimmt zig mal kopiert... Gabs auch die unveröffentlichten Stücke auf VHSen /DVDs?

Depp Jones, Farin Urlaub & Uwe Hofmann, King Kong, Ärzte ... Egal, hätte man alle draufpacken können.   :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 18. November 2018, 13:28:07
Uwe sitzt im Knast war kein Ärzte-Projekt, sondern farin alleine, oder?
Fände ja mal so eine reine Gabi und Uwe Collection cool  :D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 18. November 2018, 13:38:29
...

Ich dachte auch immer, dass "Shit Piece" für das engl. Album gedacht war. Habe jetzt keine Zeit und Lust die Bio(s) zu wälzen. Aber ja, 2000 auf "Extrem Terror", einem CD-Sampler für Bela B.s damaligen Comic-Verlag EEE (Extrem Erfolgreich Enterprises), der mittlerweile aber aufgelöst wurde. Auf dem Backcover damals fälschlicherweise als "Shit Peace" betitelt. Vielleicht ist das Stück ja unter anderem englischen Namen auf der CD?
Hab gerade mal recherchiert: In der GEMA steht es auch als "Shit Peace" drin (M/T: Farin Urlaub). Ich glaube, das wurde dann in den Bios und im Songbook zu "Shitpiece" korrigiert.
...

Meerschwein, Seite 300:
"Danach blieben Die Ärzte gleich im Studio und versuchten sich an englischen Versionen ihrer Songs. Nach vielen Diskussionen unterinander wollte man zumindest mal den Versuch unternehmen ein paar Stücke für einen eventuellen Tonträger für den englischen Markt zu produzieren. Farin hatte das komplett englische Shit-piece geschrieben und Bela kam mit gleich drei englischen Songs ins Studio, darunter Love & Pain - das spätere Liebe & Schmerz, das er über seine in die Brüche gehende Beziehung geschrieben hatte."
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 13:44:41
@Gabumon: Ja, "Er ist vom Dorf", "Uwe sitzt im Knast", "Uwe spielt sein Spiel", "Der Kult ist schuld", "Moskito Sendezeit" - das war's dann glaub ich mit den unveröffentlichten Songs... Die Soundqualität is aber natürlich auch net doll, die wurden damals ja bestimmt zig mal kopiert... Gabs auch die unveröffentlichten Stücke auf VHSen /DVDs?

Das waren alle, aber scheinbar hat echt keiner ne bessere Version von denen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 18. November 2018, 13:58:38
Ich komme übrigens auf 51 unveröffentlichte Lieder. Mit den Jingles wären es dann 55. Und im Interview wird von 60 unveröffentlichten Liedern geredet, bei 722 total. Und in der Tracklist sind 710. Also kann die Tracklist noch nicht 100% richtig sein.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 14:07:19
Ich komme übrigens auf 51 unveröffentlichte Lieder. Mit den Jingles wären es dann 55. Und im Interview wird von 60 unveröffentlichten Liedern geredet, bei 722 total. Und in der Tracklist sind 710. Also kann die Tracklist noch nicht 100% richtig sein.

Ash hat die doch aufgezählt.

Es gibt keinen Hinweis das die Trackliste nicht richtig wär, vielleicht haben die sich einfach nur verzählt... ..  ::)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 18. November 2018, 14:16:52
Die hatten die Box ja auch gar nicht vorliegen. Die müssen sich bei den Zahlen und Informationen auf Auskünfte vom Label oder der Band berufen haben.
"58? Ja, so 60 halt"
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 14:18:40
Die hatten die Box ja auch gar nicht vorliegen. Die müssen sich bei den Zahlen und Informationen auf Auskünfte vom Label oder der Band berufen haben.
"58? Ja, so 60 halt"

Oder man hat Promotracks dazu gezählt oder alles was der Autor nicht kannte
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 18. November 2018, 14:18:53
@NR20: Haben die fertige Version noch nicht in Händen gehabt. Irgendeine Vorab-Promo-Version muss vorgelegen haben. Auch mehr als nur das "Musikprogramm", schließlich wird ja auch die Gestaltung besprochen...

Zusammfassung (Extended) könnten ja auch 13 Tracks statt 1 sein...

Gehts`s nur um bislang auf CD oder generell unveröffentlichte Sachen? Bekommt der Sparfuchs Soilent Grün geliefert?   
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 14:21:33
Zusammfassung (Extended) könnten ja auch 13 Tracks statt 1 sein...

Das ist sogar sehr Wahrscheinlich
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 18. November 2018, 14:21:50
"So viel Geständnis muss sein: Wir haben diese Box noch nie gesehen, geschweige denn berührt, sie wird erst kurz vor der Handelseinführung fertig."

Ich denke nicht, ich denke das ist alles nur Auskunft vom Label ;)

Die Fotos im Artikel zeigen ja auch noch die alte Version.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 18. November 2018, 14:37:21
Na ja, also bestimmt nicht nur alles vom Hörensagen (vom Label). Es wird im Review Musik beschrieben, die also gehört werden musste und ebenso die Gestaltung, die also gesehn werden musste....
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 14:39:52
Na ja, also bestimmt nicht nur alles vom Hörensagen (vom Label). Es wird im Review Musik beschrieben, die also gehört werden musste und ebenso die Gestaltung, die also gesehn werden musste....

Nur weil man einen Review schreibt heißt ja nicht das man das Produkt gehört hat
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 18. November 2018, 14:40:37
Was wäre denn ein Indiz, dass eine Tracklist falsch ist?
Es ist halt noch im Bereich des möglichen, dass noch ein paar Lieder fehlen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 18. November 2018, 14:42:42
Gut, immer so sein wird es nicht. Man hat auch manchmal das Gefühl, dass Konzerte unbesucht (eventuell vorab...) rezensiert wurden. Idealerweise sollte aber ein Artikel vorm Review mal angekuckt (und im Falle von Musik auch angehört) worden sein.   :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 14:45:10
Gut, immer so sein wird es nicht. Man hat auch manchmal das Gefühl, dass Konzerte unbesucht (eventuell vorab...) rezensiert wurden. Idealerweise sollte aber ein Artikel vorm Review mal angekuckt (und im Falle von Musik auch angehört) worden sein.   :)

Vermutlich haben die ein paar Bilder gesehen und die Titel als Mp3... oder teile der Titel...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 18. November 2018, 14:55:50
"Ekelpack" (letzteres Stück hieß aber eigentlich "Ich hab Udo Lindenberg die Beine amputiert" und war von "Die Geilen Greise", da hätte man noch mal vergebene Freude auf eine "unbekannte" Band schüren können...)

Das ist ein weitverbreiteter Fehler, der vermutlich durch das Ärzte-Bootleg "Unter anderem Namen" entstanden ist: "Ekelpack" ist von Die Ulkigen Pulkigen und ist ein Hiddentrack auf "Pesthauch des Dschungels", also nicht auf dem Cover vermerkt. Der Titel "Ich hab Udo..." von Die Geilen Greise ist der vorletzte Track (und der letzte auf dem Cover vermerkte) auf "Pesthauch des Dschungels" und geschrieben von Amazona-Aestiva, Hund..., Mercy, ONE. Siehe auch https://www.discogs.com/de/Various-Pesthauch-Des-Dschungels/release/2328924
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Badetuch am 18. November 2018, 15:06:31
@Ash: Umso länger ich hier deine Beiträge lese, desto mehr ist es schade, dass du im Vorfeld nicht "helfen" konntest. ;)
Und DENNOCH würde ich vorschlagen, dass ihr euch nicht noch weiter im Kreise dreht, was die Beiträge in Richtung von "Boah, sind die Scheiße", "So viele Doppellungen" etc. angeht. Lasst euch noch etwas Luft dafür, wie "scheiße das Klingt"... ;D

Trotz der fehlenden Songs freue ich mich dennoch auf die Box, einfach weil ich sie haben mag. Und die B-Seiten-Sonderausgabe im nächsten Jahr werde ich zusätzlich kaufen und mir ins Regal stellen. So blöd es sein mag... ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 15:15:00
@Ash: Umso länger ich hier deine Beiträge lese, desto mehr ist es schade, dass du im Vorfeld nicht "helfen" konntest. ;)

Die hätten sich echt Hilfe holen sollen von Leuten die sich damit auskennen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 18. November 2018, 15:19:11
@Ash: Umso länger ich hier deine Beiträge lese, desto mehr ist es schade, dass du im Vorfeld nicht "helfen" konntest. ;)

Ja, schade. Man kennt mich halt nicht bei denen... Beim "Buch Ä" durfte ich auch nur teilweise mithelfen - und erst die 2. Auflage ist dank mir um einiges fehlerfreier. Kauft euch nicht die 1. Auflage!  ;D

Kommen wir mal zum erfreulichen der neuen Box: Ich freue mich auf "Verlierer müssen leiden" und "Monsterparty". Hätte nicht gedacht, dass die Studio-Version von "Monsterparty" überlebt hat. Alle Bänder der 1985er "Im Schatten der Ärzte"-Aufnahmen sind ja bei einem Feuer im Preußenton-Studio verbrannt. Da hätte man sonst sicherlich noch interessante Material herausziehen können. Z. B. warum Farin am Ende von "Ich weiß nicht (ob es Liebe ist)" lacht. Ich könnte mir auch vorstellen, dass eventuelle englischsprachige Fassungen neben "You Want To Kiss Me" aus dieser Zeit vielleicht aufgenommen wurden und dann verbrannt sind, ohne dass DÄ eine Kopie gezogen haben?

"Monsterparty" wird hier hoffentlich dann auch eine Strophe länger sein. Ich war mir ziemlich sicher, dass Farin diese Strophe im "Buch Ä" erwähnt (Stichwort "der bösartige Sid"), kann es aber nach 1 Stunde blättern nicht finden. Wer kann helfen?  ??? Oder war's im "Meerschwein"?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 18. November 2018, 16:04:08
Huj, danke für die Aufklärung. Das kommt davon, wenn man die Sachen zwar hat, aber nie hört.  :)

Richtig Sachverstand beweist Herr Götz ja nicht grade, wenn er den "Pennälerquatsch des Seitenprojekts Die Ulkigen Pulkigen" als  eine der "rareren Beigaben" bezeichnet. Dieses Stück von "Die Ärzte Früher" ist ja nun nicht so schwer zu bekommen...

1985 spielte man ja auch "Summer, palmtrees, sunshine". Da gabs wohl bestimmt noch einige englische Versionen von Ärztesongs...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 18. November 2018, 16:11:01
Huj, danke für die Aufklärung. Das kommt davon, wenn man die Sachen zwar hat, aber nie hört.  :)

Richtig Sachverstand beweist Herr Götz ja nicht grade, wenn er den "Pennälerquatsch des Seitenprojekts Die Ulkigen Pulkigen" als  eine der "rareren Beigaben" bezeichnet. Dieses Stück von "Die Ärzte Früher" ist ja nun nicht so schwer zu bekommen...

Ja, absolut nicht rar... Maximal "Füße vom Tisch", welches auch von Die Ulkigen Pulkigen stammt und als Bonus auf der "Devil" war und die ist glaube ich out of print - oder?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 16:17:29
Ja, absolut nicht rar... Maximal "Füße vom Tisch", welches auch von Die Ulkigen Pulkigen stammt und als Bonus auf der "Devil" war und die ist glaube ich out of print - oder?

Naja das stammt schon von Die Ärzte  :P

Die Devil ist zumindestens hier im Saturn noch vorrätig. Rar ist echt nur das neue Zeug...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 18. November 2018, 16:19:20
Nur als Vinyl rar. Die Devil-CD kann man z. B. bei Amazon bestellen.   :)

Auf alle Fälle ist die VÖ ein Anlass, mal wieder alte Scheiben zu hörn. Jetzt läuft bei mir mal wieder der Pesthauch.  Ärzterelatet uninteressant (Die Ärzte Früher hab ich erst gestern gehört...), aber doch auch sonst ganz nett.    :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 18. November 2018, 17:07:29
Ist denn schon irgendwie sicher, dass auch Demos von existierenden Songs mit darauf sind, oder sind die alle doppelt?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 17:11:07
Ist denn schon irgendwie sicher, dass auch Demos von existierenden Songs mit darauf sind, oder sind die alle doppelt?

Wir gehen teilweise davon aus das Doppelte Songs die vor der eigentlichen erstveröffentlichung des Songs gesetzt sind Demos sind
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 18. November 2018, 17:31:18
Das wäre schön sehr interessant!

Ich hätte ehrlicherweise lieber ne VÖ aller existierender Demos, als den Hirsch ;D
Dafür würde ich auch 500 Euro zahlen...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 18. November 2018, 17:57:13
@supere10
Ich habe den Eindruck, dass du dir mit Gabumon ein kleines Scharmützel lieferst, weil er - wie einige andere auch - die Veröffentlichung kritisiert, während du immer wieder betonst, dass du dich auf die Box, so wie sie ist, freust, auch wenn vieles fehlt.
Deine Freude über die Box bleibt dir ja unbenommen und ist aufgrund der mehrfachen Betonung hinlänglich bekannt, insofern hat sie schon leicht missionarische Züge  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 18. November 2018, 19:34:16
Und wenn es alle Demos sind? Wer weiß das schon? Tun wir dann so 30 CDs weg und du legst dafür noch 167 € drauf?   :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 20:14:24
Und wenn es alle Demos sind? Wer weiß das schon? Tun wir dann so 30 CDs weg und du legst dafür noch 167 € drauf?   :)

Scheint wohl alles noch verwertbare zu sein. Angeblich.

Als nächstes dann bitte ALLE Livemitschnitte veröffentlichen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Sascha89 am 18. November 2018, 20:29:10
Alle Livemitschnitte?
Das wird dann aber teuer, Gabumon.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 18. November 2018, 20:39:22
Dann brauchen Die Ärzte ansonsten wenigstens nix mehr zu veröffentlichen. Haun einfach jede Woche irgendeine Livebox raus!   :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 20:41:04
Alle Livemitschnitte?
Das wird dann aber teuer, Gabumon.

Als Downloadplattform halt, einfach mit 1982 anfangen und dann mal gucken :D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: diWatt am 18. November 2018, 21:05:14
Bitte gleich direkt auf einer stylischen externen HDD releasen  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 18. November 2018, 21:07:40
@Ash: Umso länger ich hier deine Beiträge lese, desto mehr ist es schade, dass du im Vorfeld nicht "helfen" konntest. ;)
Und DENNOCH würde ich vorschlagen, dass ihr euch nicht noch weiter im Kreise dreht, was die Beiträge in Richtung von "Boah, sind die Scheiße", "So viele Doppellungen" etc. angeht. Lasst euch noch etwas Luft dafür, wie "scheiße das Klingt"... ;D

Trotz der fehlenden Songs freue ich mich dennoch auf die Box, einfach weil ich sie haben mag. Und die B-Seiten-Sonderausgabe im nächsten Jahr werde ich zusätzlich kaufen und mir ins Regal stellen. So blöd es sein mag... ;)
Was habt ihr Admins eigentlich immer für ein Problem damit, wenn mal etwas "gedoppelt" (höhö) diskutiert wird?  ;)
Seid doch froh, dass mal etwas Leben hier in die Bude kommt... trotz aller Negativität eines Gabumon, die meine noch zu toppen scheint (was ich nie für möglich gehalten hätte) - okay, rumwhinen kann ich immer noch über den Klang, sobald die Box draußen ist  :P

Ich meine, als ich den Namen Christian Zwarg gelesen habe (der für das Mastering der Kassettenaufnahmen, die auf der Box verwendet werden, zuständig ist), hat sich mir etwas der Magen umgedreht. Ich hoffe dass ich mich täusche aber ich befürchte, dass er auch gerne am "Loudness War" teilnimmt. Hoffentlich nicht...

Und: ICH WILL DAS ALTE LAYOUT HABEN!!!  :'(

Ja, die hätten wirklich mal Ash zu Rate ziehen sollen. Dann wäre sicherlich nahezu alles richtig gemacht worden.

Um mal Bela zu ziteren: "Warum kanns nicht perfekt sein..."  ::)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Jocke am 18. November 2018, 21:24:04
Glaube kaum, dass ein Admin von Diskussionen genervt ist. Aber über Wochen immer wieder die nahezu gleichen Dialoge zu lesen ist dann doch irgendwann etwas mühselig finde ich. Aber gut, das wird sich die nächsten 4 Wochen auch nicht mehr ändern ;)

Was gibt es denn für Erfahrungen mit Mastering von Christian Zwarg?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 21:30:47
https://www.discogs.com/de/artist/1788400-Christian-Zwarg

urx, tolles portfolio  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 18. November 2018, 21:33:53
Und wenn es alle Demos sind? Wer weiß das schon? Tun wir dann so 30 CDs weg und du legst dafür noch 167 € drauf?   :)

Glaub mir, FU wird von jedem seiner Veröffentlichungen noch Demos haben...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Schnoofy am 18. November 2018, 21:35:52
Glaube kaum, dass ein Admin von Diskussionen genervt ist. Aber über Wochen immer wieder die nahezu gleichen Dialoge zu lesen ist dann doch irgendwann etwas mühselig finde ich. Aber gut, das wird sich die nächsten 4 Wochen auch nicht mehr ändern ;)

[...]

So lange die Umgangsformen gesittet bleiben, so lange sind wir zufrieden.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 21:42:15
Glaub mir, FU wird von jedem seiner Veröffentlichungen noch Demos haben...

Sollten nicht auf der Endlich Urlaub Ärztedemos landet die er gut Fand aber die Band abgelehnt hatte? Und er hat dann doch fast nur neue Songs geschrieben?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 18. November 2018, 22:03:15
Sollten nicht auf der Endlich Urlaub Ärztedemos landet die er gut Fand aber die Band abgelehnt hatte? Und er hat dann doch fast nur neue Songs geschrieben?

Ja! Aber es wurde leider - soweit ich weiß mit Absicht - nie verraten, welche das waren.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 22:09:55
Ja! Aber es wurde leider - soweit ich weiß mit Absicht - nie verraten, welche das waren.

Ich gehöre nicht dazu und OK waren zumindestens wohl für Die Ärzte gedacht.

Ich denk auch mal das FU immer noch genug zeug für eine Berliner Schule 2 hat
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: onlyKING am 18. November 2018, 22:14:00
"Lieber Staat" war eines der drei von den Ärzten abgelehnten Demos. Hat FU mir mal verraten, als er zur Online-Fragestunde erreichbar war
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Toxic Toast am 18. November 2018, 22:16:44
Ich denke, es gäbe noch genug Demos für 10 weitere Boxen. Hab neulich erst ein Interview aus der Auch-Zeit gelesen, wo Bela sagt, dass sie diesmal 43 Songs hatten. Auch wenn ein Haufen davon später auf Soloalben gelandet ist, wäre das doch spannend gewesen, die in ihrem Frühstadium als DÄ-Demos hören zu können.

Auch muss es aus den 90ern noch massenweise FU-Songs geben, die es nicht auf die Alben geschafft haben, da er ja, wie hier schon gesagt wurde, damit ursprünglich sein erstes Soloalbum füllen wollte. Auf der Berliner Schule sind die auch nicht (alle) gelandet, da sind ja eher recht wenige Stücke aus der Zeit drauf...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 18. November 2018, 22:22:09
Im "Buch Ä" sagt Farin, dass er ab dem dritten Album, "Die Ärzte", angefangen hat alle Demos zu sammeln. Wird also unmöglich viel geben. Zusätzlich werden die sicherlich auch eine Menge Live-Aufnahmen und Proberaum-Aufnahmen sicherlich auch haben. Aber ich denke die "Berliner Schule" und der "Seitenhirsch" werden alles sein, was wir je bekommen. Man muss ja auch daran denken, dass wir noch vor etwas mehr als einem Jahr niemals damit gerechnet hätten, dass die jemals was davon veröffentlichen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: supere10 am 18. November 2018, 22:23:00
In 40 Jahren kommen schon unglaublich viele Demos zusammen. Und sollte FU noch alle haben, dann hat der noch genug für 100 Boxen. Sofern noch alles vorhanden und abrufbar ist.

Aber ich denke, dass das meiste Zeug irgendwo ungehört verstaubt. Die Songs wurden abgelehnt und dann in ein Regal gestellt, wo er sie vermutlich über die Jahre vergessen hat. Bei den anderen vermutlich das selbe.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 18. November 2018, 22:30:58
Im "Buch Ä" sagt Farin, dass er ab dem dritten Album, "Die Ärzte", angefangen hat alle Demos zu sammeln. Wird also unmöglich viel geben. Zusätzlich werden die sicherlich auch eine Menge Live-Aufnahmen und Proberaum-Aufnahmen sicherlich auch haben. Aber ich denke die "Berliner Schule" und der "Seitenhirsch" werden alles sein, was wir je bekommen. Man muss ja auch daran denken, dass wir noch vor etwas mehr als einem Jahr niemals damit gerechnet hätten, dass die jemals was davon veröffentlichen.

Die Frage ist dann aber ob das wirklich schon echte Songs sind oder nur Fragmente aus Diktiergeerätaufnahmen etc. "Demo" scheint bei Die Ärzte auch eher weitgefasst zu werden.

Rod wirft ja seine nicht verwendeten Ideen scheinbar weg.

Mit "Alles was wir je bekommen" wär ich Vorsichtig, wenn Farin noch Songs findet die er mag werden die sicher auch irgendwie kommen
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 18. November 2018, 22:43:14
Eigentlich unverständlich, "Ich gehöre nicht dazu", "ok" und "Lieber Staat" sind top songs.
Hat FU nicht in einem Berliner Schule interview erzählt, dass er sonst nicht mehr viel hat was als komplette Songs durchgehen würde und dass er aber keine Lust hätte nur halbe Lieder zu veröffentlichen oder sowas?
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 18. November 2018, 22:59:40
FU wird sicherlich noch einiges in seinem Giftschränkchen haben, aber vermutlich nicht auf Demo-Niveau und dann ist fraglich, ob er Lust hat, diese Sachen zu bearbeiten und auf Demo-Niveau zu heben und zu veröffentlichen.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 18. November 2018, 23:22:56
https://www.discogs.com/de/artist/1788400-Christian-Zwarg

urx, tolles portfolio  ;D

Wenn er von Bear Family Rec. beauftragt wurde, wundert es mich nicht, dass er fast ausschließlich deren Zeug bearbeitet hat. Dies lässt jedoch noch keinen Schluss auf die Qualität der geleisteten Arbeit zu - die kann erst nach Erscheinen der Box beurteilt werden.

Sollte die nicht gut sein, hätte dies Herr Weize (Bear Family Rec.) zu verantworten, für den Herr Zwarg als dessen Erfüllungsgehilfe tätig war bzw. letztendlich DÄ, die diese Veröffentlichung diesem Label übertragen haben.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 18. November 2018, 23:53:02
Wenn er von Bear Family Rec. beauftragt wurde, wundert es mich nicht, dass er fast ausschließlich deren Zeug bearbeitet hat. Dies lässt jedoch noch keinen Schluss auf die Qualität der geleisteten Arbeit zu - die kann erst nach Erscheinen der Box beurteilt werden.

Sollte die nicht gut sein, hätte dies Herr Weize (Bear Family Rec.) zu verantworten, für den Herr Zwarg als dessen Erfüllungsgehilfe tätig war bzw. letztendlich DÄ, die diese Veröffentlichung diesem Label übertragen haben.
Der Herr Weize kann da was das angeht, schon sehr pissig werden. Ich hatte mal vor längerer Zeit kurz persönlichen E-Mail Kontakt mit ihm und da habe ich seinen damaligen Toningenieur Jürgen Crasser (R.I.P.) ziemlich nieder gemacht, weil der meiner Meinung nach grundsätzlich ALLE Sachen versaut hat mit seinem übertrieben lauten Mastering. Das nahm mir echt die Freude am Hören von einigen Bear Family-Boxen. Aber Weize war nur beleidigt, da ich seinen Mitarbeiter angegriffen hatte. Toller Umgang mit konstruktiver Kritik.

Zu Herrn Zwarg: ich hatte mal die NDW-Compilation "Aus grauer Städte Mauern" gehört und das gefiel mir nicht so recht ("Goldener Reiter" war beispielsweise zu früh ausgeblendet).
Mehr kann ich leider dazu nicht sagen. Ich glaube aber, dass DÄ auch schon auf diesem Sampler vertreten waren.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 19. November 2018, 00:01:15
Na, da hast du mir einiges voraus. Ich kannte weder diese beiden Herren noch habe ich Bear Family-Boxen gehört, ich sollte es als musikalisches Bildungslücke verbuchen...nee, ich glaube, ich sehe davon ab ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 19. November 2018, 00:33:07
Also, diese NDW-Compilations fand ich sehr gelungen, das hätten sie gerne noch ein bisschen fortsetzen dürfen...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Tigi am 19. November 2018, 01:06:43
Habe mir aufgrund des Beitrags den Sampler angesehen. Mochte die NDW, v.a. die nicht so bekannten Bands sehr gerne.

Die Zusammenstellung der Bands: Sehr gute Mischung zwischen den Speerspitzen und den genauso guten

Die Zusammenstellung der Titel: Bei Malaria, DAF, FSK, Andreas Dorau, Fehlfarben, Die Zimmermänner und  Palais Schaumburg finde ich die Titelauswahl wenig überzeugend
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 19. November 2018, 02:02:29
Na, da hast du mir einiges voraus. Ich kannte weder diese beiden Herren noch habe ich Bear Family-Boxen gehört, ich sollte es als musikalisches Bildungslücke verbuchen...nee, ich glaube, ich sehe davon ab ;D
Tigi, mein "Problem" ist auch, dass ich einfach zu viel Musik höre und noch von etlichen Interpreten mehr als DÄ ein Fan bin. Würde mir auch irgendwann zu langweilig werden, nur Jan und Dirk zu hören. Nach der "13" ging es für mich mit der Band steil bergab, was die Qualität der Songs anbelagte. Farin haute ab und zu immer noch mal ein paar Bretter raus - aber ich könnte weder von Rod und Bela auf Anhieb einen Titel nennen, den ich jetzt supergerne und ständig gehört hätte. Und jetzt gebt es mir dreckig...  ;D

Ja, ich kaufe die Box trotzdem!!!  ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 19. November 2018, 07:09:25
Sollten nicht auf der Endlich Urlaub Ärztedemos landet die er gut Fand aber die Band abgelehnt hatte? Und er hat dann doch fast nur neue Songs geschrieben?

Ja, ich meinte jetzt aber eine Veröffentlichung aller Demos von bereits Veröffentlichtem.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 19. November 2018, 08:48:08
Übrigens zu unterscheide von Songs ist mir noch aufgefallen, dass die Ekelpack Version vom "Früher..." Sampler früher ausblendet als beim Pesthauch. Dort wird noch länger geschlürft am Ende :)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: StefanH am 19. November 2018, 09:12:00
Der Herr Weize kann da was das angeht, schon sehr pissig werden. Ich hatte mal vor längerer Zeit kurz persönlichen E-Mail Kontakt mit ihm und da habe ich seinen damaligen Toningenieur Jürgen Crasser (R.I.P.) ziemlich nieder gemacht, weil der meiner Meinung nach grundsätzlich ALLE Sachen versaut hat mit seinem übertrieben lauten Mastering. Das nahm mir echt die Freude am Hören von einigen Bear Family-Boxen. Aber Weize war nur beleidigt, da ich seinen Mitarbeiter angegriffen hatte. Toller Umgang mit konstruktiver Kritik.
Was meinst Du wie ich reagiere, wenn "meine Mitarbeiter" angegriffen werden. Ich würde mich zu 99% auch vor sie stellen. Wie sachlich Kritik ist, insbesondere im Rahmen einer E-Mail, das ist wirklich eine Frage der Wahrnehmung.
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 19. November 2018, 09:33:32
Ja, ich meinte jetzt aber eine Veröffentlichung aller Demos von bereits Veröffentlichtem.

Ich bin mir nicht sicher aber er meinte mal das er das Wegwirft weils ja fertig ist

Wie dem auch sei, ohne einen Einbruch bei Farin kann man da ewig spekulieren was er noch hat. Und ich bin nicht die Bravo als das ich soweit gehen würde.  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 19. November 2018, 09:46:29
Was meinst Du wie ich reagiere, wenn "meine Mitarbeiter" angegriffen werden. Ich würde mich zu 99% auch vor sie stellen. Wie sachlich Kritik ist, insbesondere im Rahmen einer E-Mail, das ist wirklich eine Frage der Wahrnehmung.
Ich weiß nicht mehr genau, was ich geschrieben hatte. Ich blieb sachlich und freundlich und machte ihn darauf aufmerksam dass die Musik, die Herr C. masterte, grundsätzlich zu laut und übersteuert sei.

Na dann warten wir erstmal ab, bevor wir Herrn Zwarg das Lied vom Scheitern spielen ;D Ich hoffe ja, dass er seine Sache gut gemacht hat.
Und außerdem wissen wir immer noch nicht, wer sich für das Mastering der anderen Sachen verantwortlich zeichnet. Von ghvc habe ich diesbezüglich nie eine Antwort auf meine Frage erhalten. Man könnte natürlich bei Bear Family anfragen...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 19. November 2018, 10:46:40
Ich bin mir nicht sicher aber er meinte mal das er das Wegwirft weils ja fertig ist

Wie dem auch sei, ohne einen Einbruch bei Farin kann man da ewig spekulieren was er noch hat. Und ich bin nicht die Bravo als das ich soweit gehen würde.  ;D

Das wäre fatal. Ich gehöre zu den Leuten, die sowas viel interessanter finden, als regulären Kram. Man würde ja zumindest bei DÄ auch extrem viel Erkenntnis haben in puncto Entwicklung von Demo zum fertigen Song. Sag mir, wo FU wohnt ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 19. November 2018, 10:54:29
Das wäre fatal. Ich gehöre zu den Leuten, die sowas viel interessanter finden, als regulären Kram. Man würde ja zumindest bei DÄ auch extrem viel Erkenntnis haben in puncto Entwicklung von Demo zum fertigen Song. Sag mir, wo FU wohnt ;D

Könnte ich sogar  ;D

Um sowas zu veröffentlichen ist FU viel zu eitel. Naja gut den ziemlich okayen Popsong hat er auch veröffentlicht  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 19. November 2018, 11:07:57
...und die Berliner Schule ;)
Ich mag den ziemlich okayen Popsong  8)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 19. November 2018, 11:13:47
...und die Berliner Schule ;)

Ich bleib dabei. Farin tut nur so als wäre das Schrott, ganz heimlich mag der die Songs total
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Metabolit am 19. November 2018, 12:45:51
Ich bleib dabei. Farin tut nur so als wäre das Schrott, ganz heimlich mag der die Songs total

Ja klar - ich meine, wir haben hier eine Abspaltung von ganz offensichtlich für DÄ verfassten Demos auf Berliner Schule vom Seitenhirsch.
FU findet die Songs so geil, dass er nicht wollte, dass sie im Hirsch untergehen...

Wir weden noch die ein oder andere große Überraschung verzeichnen...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Geschwisterlieber am 19. November 2018, 12:54:42
Dass der Kerl nun mal der fähigste Songschreiber (PLUS der beste Sänger ;D) von allen ist, steht für mich außer Frage.
Siehe auch seine Solo-Alben PLUS King Køng - was waren da großartige Sachen dabei! Eines meiner Lieblingslieder ist und bleibt "Crucifire", um nur eines zu nennen.

Und ich finde auch dass es B-Seiten gibt, die längst nicht an die Klasse von einigen Demos der "Berliner Schule" ran reichen. Von daher hätte meiner Meinung nach ein Großteil davon auf den Hirsch gehört. Thema "Hier sind die Ärzte"...  ::)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 19. November 2018, 13:05:34
Ich hoffe irgendjemand hat die Möglichkeit (und das wissen) hierzu mal in einem Interview genauer nachzuhaken...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 19. November 2018, 13:15:53
Und ich finde auch dass es B-Seiten gibt, die längst nicht an die Klasse von einigen Demos der "Berliner Schule" ran reichen. Von daher hätte meiner Meinung nach ein Großteil davon auf den Hirsch gehört. Thema "Hier sind die Ärzte"...  ::)

Ganze Alben reichen da nicht dran, mal ehrlich, fast alles auf der Berliner Schule ist fast durchweg besser als das Zeug von Auch  ;D

Ich hab bei der aktuellen Veröffentlichungspolitik auch sehr den Verdacht das Farin darauf jetzt nicht mehr soviel Bock hat, zwar gerne noch Live spielt aber im Grunde gar keine Studioarbeit mehr machen will.

Ich glaube auch nicht das wir noch was vom Racing Team hören werden, und ob es nochmal ein neues echtes Album gibt? Ich weiss nicht so recht. (Wenn ich die Qualität von Auch sehe, will ich auch gar keines mehr. Gibt wohl auch noch diverse King Kong Demos  ;D

Oder Bela und Rod haben die FU Demos abgelehnt für den Seitenhirsch, Farin war davon so angepisst das er das eben selbst macht  ;D
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: NR20 am 19. November 2018, 13:30:24
Nunja, Belas Aussagen, dass sie alle Bock hätten etc. sagt da ja was anderes.
Na mal sehen. Vielleicht öffnet FU ja sein Postfach und wir können fragen ;)
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: soylent_gelb am 19. November 2018, 16:58:43
Zum NDW-Sampler: "NDW & Umfeld" ist ein weites Feld (wurde auch sehr weit gefasst). Da ist es klar, dass da nicht jeder Fan (aber die haben ihre Lieblingssongs ja wahrscheinlich eh - okay, nur die Frage, ob's die auf CD gibt...) seine Lieblingssongs (oder überhaupt seine Lieblingsbands) wiederfindet. Aber da war auf den 4 Doppel-CDs ein Haufen Raritäten (wohl zwangsläufig mit dem üblichen Alles Prima-Zeug gemischt, damit man's verkaufen kann...) dabei. Und die Aufmachung fand ich sehr gelungen.  Da hab ich mich ab dem 1. Teil immer auf den nächsten gefreut! Wenn man sich da andere NDW-Sampler anschaut - na ja, da ist ja gar keine Aufmachung vorhanden.   :)

Zurück zum  Thema Ärzte: Woher kommt eigentlich der (ich nenn's einfach Irr-)Glaube, dass (egal was man jetzt von diesen halten mag...) durch die vielen Dubletten auch nur EIN EINZIGES rares Schätzchen dran glauben muss??? Mal ganz im Ernst: Die Ärzte kriegen doch nicht von  Bearfamilly den Speicherplatz von (sagen wir mal ...) 33 CDs gestellt und dürfen diesen dann mit ihrem Gesamtwerk (minus den Songs, die sie daraus vergessen :) ) füllen, um den Rest dann mit Raritäten vollzumachen ("Mist, jetzt is kein Platz mehr, dann muss Sahnebonbon raus, der Song war eh doof!"). Da werden doch andersrum die 33 Schuhe draus: Die Ärzte wollen ihr Gesamtwerk (abzüglich siehe oben...) veröffentlichen + eben die Raritäten (und auch genau so viele), die sie zur Verfügung stellen wollen - und dann wird überlegt, wie das gestaltet wird (also was auf welche CDs kommt, dementsprechend wie viele werden es und wie soll der ganze Spaß aussehn) .

Soll man sich Sorgen machen, dass nun 33 CDs mehr kosten (also Money For Nothing) als wenn es nur 25 geworden wären? Ich denke nein. Man kann auch für Deluxe Editions mit viel weniger CDs dreistellige Beträge nehmen, das ist ja allseits bekannt.

Und auch ganz ehrlich mal: Für die Ärztefans, für die so ne Box hauptsächlich interessant sein dürfte (für uns und so...) werden alle Alben (Remaster mal außen vor - hey, besser wird's wohl nicht werden, samma froh, wenn es ungefähr ebenso gut tönt wie original...) eh Dubletten sein...

Aus diesem Grunde schließe ich meinen Frieden mit dem Konzept der aneinandergeklatschten Alben mit Raritäten dazwischen...
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: Gabumon am 19. November 2018, 17:05:20
Du zäumst das Pferd von hinten auf.

Man macht erstmal ein Konzept, nach dem Motto "Was soll drauf" dann "Wie soll das aussehen", schon ganz zu Anfang muss klar gewesen sein das es doppelte Songs geben wird, sonst hätte man das anders aufbauen müssen. DIe eigene Diskographie sollte man schon so gut kennen das es eine "Die Ärzte Früher" und eine "Das beste von kurz..." und eine "Ist das Alles?/Ab 18" gibt... und das dort großteilig alte Hüte drauf sind
Titel: [14.12.2018] Seitenhirsch
Beitrag von: AshleyWilliams am 19. November 2018, 17:16:47
Zurück zum  Thema Ärzte: Woher kommt eigentlich der (i