Neuigkeiten:

El Chefe: "Sobald alle Spacken verschickt sind, wird der DÄFC wiederbelebt, versprochen 8)"

Hauptmenü

Konzerte nur mit Impfung?

Begonnen von JoKa, 29. November 2020, 00:56:55

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hase

und was ich besonders lustig fand war ja, das klar Maskenpflicht aber dann drinne 3 Fressständer, wo die Leute standen und gegessen haben (alles ohne Abstand), Bierstände mit Steh- und Sitzmöglichkeiten (alles ohne Abstand) die Sicherheit hat niemanden auf den Sitzplätzen ermahnt die Maske aufzusetzen also warum noch das Ganze?

Also wirklich die Maßnahmen sind halt nur solange sinnvoll wie sie auch durchgesetzt und kontrolliert werden.

Einlass, mein Code wurde gescannt aber woher weiß der bitte das es mein Handy ist? Auch die Test wurden zum großen Teil nur das Papier vorgezeigt... oder sind da neuerdings Passfotos hinterlegt ^^

Kill-Them-All ist toll... (MiMiMi)

Suche 2x Tickets für Avril Lavigne in Berlin (2023)

Gabumon

Zitat von: Hase am 23. März 2022, 17:13:47Einlass, mein Code wurde gescannt aber woher weiß der bitte das es mein Handy ist? Auch die Test wurden zum großen Teil nur das Papier vorgezeigt... oder sind da neuerdings Passfotos hinterlegt ^^



Das gleicht man mit dem Perso ab.

Ich war übrigens scheinbar irgendwann mal Covid Positiv, hab zumindestens Antikörper die genau darauf hinweisen. Ist natürlich toll wenn man davon nix merkt  :o
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

supere10

Zitat von: Gabumon am 23. März 2022, 18:07:00Das gleicht man mit dem Perso ab.

Ich war übrigens scheinbar irgendwann mal Covid Positiv, hab zumindestens Antikörper die genau darauf hinweisen. Ist natürlich toll wenn man davon nix merkt  :o
Na dann ist es ja super, dass du überall falsche Angaben gemacht und vielleicht etliche Leute angesteckt hast. Ganz großes Kino. :)
Aber Hauptsache die blöden anderen. :)

Hase

Zitat von: Gabumon am 23. März 2022, 18:07:00Das gleicht man mit dem Perso ab.

Ja wurde nur nicht getan... deswegen sage ich ja Maßnahmen sind nur so gut wie sie durchgesetzt werden... ich bis jetzt ein einem Geschäft nach dem Perso gefragt sonst musste ich nur zeigen oder scannen lassen.... läuft bei uns  ;D


Zitat von: supere10 am 23. März 2022, 18:38:02Na dann ist es ja super, dass du überall falsche Angaben gemacht und vielleicht etliche Leute angesteckt hast. Ganz großes Kino. :)
Aber Hauptsache die blöden anderen. :)

Ja dachte ich mir auch grad  ;D 
Kill-Them-All ist toll... (MiMiMi)

Suche 2x Tickets für Avril Lavigne in Berlin (2023)

Gabumon

Zitat von: Hase am 23. März 2022, 19:27:51Ja wurde nur nicht getan... deswegen sage ich ja Maßnahmen sind nur so gut wie sie durchgesetzt werden... ich bis jetzt ein einem Geschäft nach dem Perso gefragt sonst musste ich nur zeigen oder scannen lassen.... läuft bei uns  ;D

In Geschäften muss das ja auch nicht mehr.

Aber bei Veranstaltungen schon, zumindestens in Köln achtet man da penibel drauf, niemand will da irgendwas riskieren
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Hase

Zitat von: Gabumon am 23. März 2022, 19:43:11In Geschäften muss das ja auch nicht mehr.

Aber bei Veranstaltungen schon, zumindestens in Köln achtet man da penibel drauf, niemand will da irgendwas riskieren

Na das ist ja auch bullshit mit den Geschäften, ist das so geregelt oder nur so ne Aussage?

Naja gut ist jetzt eh ne zu ändern... bin gespannt ob die Stadionkonzerte stattfinden das wäre vorerst meine nächste Großveranstaltung
Kill-Them-All ist toll... (MiMiMi)

Suche 2x Tickets für Avril Lavigne in Berlin (2023)

Gabumon

Zitat von: Hase am 23. März 2022, 19:49:38Na das ist ja auch bullshit mit den Geschäften, ist das so geregelt oder nur so ne Aussage?

Naja gut ist jetzt eh ne zu ändern... bin gespannt ob die Stadionkonzerte stattfinden das wäre vorerst meine nächste Großveranstaltung

Man hätte alle Geschäfte 2G machen müssen, wenn sich dann irgendwelche Boutiquen als "Laden des täglichen Bedarfs" sehen weil man an der Kasse auch PremiumSchokolade hat und damit durchkommen...

Mittlerweile gibt's ja keine kontrollen mehr, nicht mal Stichpunktartig

Nur vor Veranstaltungen die keine Maskenpflicht haben gibt's das noch, die sind 2G+ und sollten es auch bleiben
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Märzhase

Zitat von: Erna_p am 23. März 2022, 16:49:32ich denk halt auch es ist ein abwägen. viele ansteckungen vielleicht, aber wie viele davon haben einen gefährlichen verlauf? mit impfung ist die chance, einen schweren verlauf zu haben deutlich geringer.
Das stimmt. Die Geimpften und ihr individuelles Risiko sind aber nicht das Problem. Es geht um die Ungeimpften und die Riskogruppen. Auch wenn Omikron weniger gefährlich ist: es ist hoch ansteckend. Bei 300.000 Neuinfektion sind auch ein geringer Prozentsatz Krankenhaus- oder ITS-Pflichtige halt in absoluten Zahlen viele. Und ITS Betten können nur dann betrieben werden, wenn das Personal dafür da ist. Hohe Infektionszahlen bedeuten also wenn medizinisches Personal infiziert ist weniger Betten für mehr Bedarf. Und auch für die Geimpften ist das ein Problem: Man kann ja auch als Geimpfter einen Herzinfarkt oder Schlaganfall haben und ein ITS Bett brauchen. Blöd nur wenn es keine gibt, weil das Personal in Quarantäne ist und in den verbliebenen Betten COVID-Patienten liegen.

Stulle mit Jagdwurst

#748
Die Frage ist halt, um mal zum Thema Hot Spot und vor allem Berlin Tour zurückzukehren, die Frage ist halt 1. was wird als Hot Spot definiert? Und 2. Wie sehen dann die Regeln aus?

Maske im Innenraum und Abstand ist natürlich Quatsch, dass wird so nicht kommen, also für Konzerte (für einkaufen natürlich schon). Ich denke, dass man dann eher auf 2G+ gehen wird..

Zum anderen ist halt wirklich die Frage wie DÄ das sehen, ja ich und wir alle wollen die Tour, dass steht außer Frage. Und es ist auch ein gutes Zeichen, dass Anfang März die Locations der Tour besucht wurden..(Melicriaptor hatte das Profil hier verlinkt vom Produktionsleiter, da konnte man das sehen Anfang März, falls sich jemand fragt wie ich darauf komme..;D)

Aber bei 300k Neuinfektionen am Tag?! Das ist zwar Stand jetzt, aber ewig werden sie die Entscheidung ob die Tour stattfinden wird, auch nicht aufschieben. In gut 6 Wochen ist Tourbeginn..

Ich kann nur von meinem Umfeld sprechen, aber ich arbeite im pädagogischen Bereich an einer Schule und einem Jugendzentrum, absolut nicht witzig gerade. Locker mehr als die Hälfte meiner Kollegen hockt gerade in Quarantäne.. meine Freundin hatte Corona gerade zum 2. Mal (2. Verlauf milder als der erste)

Und nein, nicht alle haben so einen milden Verlauf wie es bei Omikron und mit Booster immer so schön suggeriert wird. ::)

Sicherlich, diese Verläufe gibt es auch zu Hauf,streite ich nicht ab! Aber eben auch die, die unter Long Covid leiden, oder mehrere Wochen aufgrund der Erkrankung ausfallen. Letztlich muss halt (sofern die Tour stattfinden wird) jeder selbst wissen ob er dieses Risiko bei dieser ansteckenden Variante eingehen will..eigenverantwortung und so. Wir können uns nicht ewig verstecken, dass ist richtig.

Und Open Air, sehe ich auch überhaupt nicht das Problem..aber im Innenraum in einer Location wie der C Halle z.B zumindest zum aktuellen Zeitpunkt, schon. Hab da nur 5 dabei die es nicht wissen, Prost Mahlzeit. Da hast du dann nach dem Konzert locker 200/300 Infizierte, wenn nicht noch mehr..^^ und das zieht dann auch wieder einen Rattenschwanz nach sich..

Wie gesagt, ist halt die Frage zu welcher Seite dä zählen, eher ich sag mal "Team Vorsicht" oder eben "Team, wird schon gut gehen..2G+ und Party ab" da muss man aber auch die Verantwortung der Crew gegenüber etc bedenken, ich möchte nicht in deren Haut stecken um das zu entscheiden..auch 2G+ ist ja nun leider kein Garant für "passiert nichts"  wie man in Köln rund um Karneval gesehen hat. Ich bin sicherlich nicht Fan der Panik Fraktion, um das mal klarzustellen, aber man muss leider mehrere Seiten beachten..alles aufheben, Corona ist vorbei und alles ist wie früher ist halt vllt doch nicht so einfach, wie manche es gerne hätten.

So, ich habe fertig. ;D
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Gabumon

Wenn ihr die Tickets für eure Konzerte nicht wollt, ich nehm die gern  ;D
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Hase

Das stimmt aber sorry wenn das für einige hart klingt alle die sich jetzt bewusst nicht geimpft haben (ein Haufen in mein bekannten und Freundeskreis zum Beispiel) gehen halt selbst bewusst das Risiko ein und sind mit allen Folgen nach 2 Jahren sicher vertraut...

Ich denke und man hat es auch gesehen das man viele nicht zur Impfung bewegen kann und da würde eine Impfpflicht auch nichts dran ändern...

Und wenn jetzt anfangen die Geimpften "Angst" vor ungeimpften zu haben kann mab denen auch ne helfen...

Ich habe mich ja nicht umsonst bisher 3 mal impfen gelassen und an alle Regeln gehalten um jetzt weiter Rücksicht auf die zunehmen die es vermutlich nie machen und oder begreifen werden...

Ich wiederhole mich aber bin ganz klar alles für alle zugänglich zumachen ohne Einschränkungen... von mir aus auch als Licht am Ende des Tunnels erst ab 01.01.2023

Und wie einige hier auch glaub schon schrieben den Virus wird es immer geben und man muss anfangen damit normal zugeben...


Aber die klaren Aussagen fehlen ja schon immer in der Politik...


P.s.: Es ist ja schön das man immer von so vielen Neuinfektionen spricht aber ist nicht die Zahl der wirklichen Ansprüche bis hin zu schweren Verläufen interessanter? Davon man mal abgesehen das es doch eigentlich nur noch um die Auslastung auf ITS gehen sollte...


Naja wir werden es sehen DÄ werden sich denke ich egal ob Absage oder Tourstart eh melden...

Zitat von: Gabumon am 24. März 2022, 12:28:47Wenn ihr die Tickets für eure Konzerte nicht wollt, ich nehm die gern  ;D

Um sie teuer weiterzuverkaufen weil DÄ ja so kacke sind ?  ;D  ;D
Kill-Them-All ist toll... (MiMiMi)

Suche 2x Tickets für Avril Lavigne in Berlin (2023)

Stulle mit Jagdwurst

@Hase also ich kann nur für mich sprechen, ich bin total cool mit deiner Meinung. Ist ja völlig okay das so zu sehen. Ich wollte halt nur mehrere (für mich interessante und vor allem relevante) Aspekte reinbringen. Und mit Verlaub, die ungeimpften sind mir persönlich sowas von Hupe.. ;D aber ich sehe halt in meinem Umfeld auch ziemlich viel. Und die sind alle 3x geimpft, allein ihres Berufs wegen (Lehrer/innen, Sozialpädagogische Fachkräfte usw.) und da haut es gerade richtig rein. Das nach Karneval OPs in der UK Köln verschoben werden mussten aufgrund der hohen Fallzahlen ist nun auch kein Geheimnis. Allerdings nicht wegen Überlastung der its, sondern weil so viel Personal ausgefallen ist.
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Hase

Alles gut  ;)

Ja kenne auch geimpfte die es langgelegt hat aber ändert halt nichts... das wird vermutlich im 3 Jahren auch passieren genau wie ich Haufen kenne  die bei der stinknormalen Grippe es Umlauten trotz Impfung... jaja nicht vergleichbar aber da geht es drum das es eben auch trotz Impfung dazu kommen kann was ja auch legitim ist...

Aber mir fehlen halt die Perspektiven, letztendlich wollen wir doch alle das es ohne geht

Finde nur die Begründung das wir jetzt noch Rücksicht auf ungeimpfte, Risikogruppen nehmen sollen nicht mehr richtig... Risikogruppen müssen sich selbstschützen und Acht geben... ist ist bullshit wenn ich als geimpften mich noch testen lassen muss, Maske tragen soll und der der das Risiko hat impft sich und scheißt auf die Maske dann ist das leider Gottes nicht mehr mein Problem nach 2 Jahren...
Kill-Them-All ist toll... (MiMiMi)

Suche 2x Tickets für Avril Lavigne in Berlin (2023)

Gabumon

Zitat von: Hase am 24. März 2022, 12:49:48Finde nur die Begründung das wir jetzt noch Rücksicht auf ungeimpfte, Risikogruppen nehmen sollen nicht mehr richtig.

Sag ich ja auch, auf die Hampel müssen wir keine Rücksicht nehmen, nur ich sag dann "Überall 2G(+ Booster). Wer keine Rücksicht nimmt braucht auch keine zu erwarten. Wenn ich meine GEZ nicht Zahle hat das ja auch Konsequenzen

(wie ich auf GEZ komme? Quarkschwurbler versuchen auch die GEZ zu umgehen, mit "Briefe nicht öffnen" "Man habe ja keinen Vertrag abgeschlossen" und überall tanzt gerade der Gerichtsvollzieher ein. Super Lustig :D )
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Erna_p

wie ist das eigentlich bei euch? könnte der veranstalter eines konzerts von sich aus auf 2g+ bestehen, oder brauchts dafür eine gesetzliche grundlage?

Gabumon

#755
Zitat von: Erna_p am 24. März 2022, 14:29:03wie ist das eigentlich bei euch? könnte der veranstalter eines konzerts von sich aus auf 2g+ bestehen, oder brauchts dafür eine gesetzliche grundlage?

Kann er ja, und einige in Köln tun das auch

Zitat von: Hase am 24. März 2022, 12:32:32Um sie teuer weiterzuverkaufen weil DÄ ja so kacke sind ?  ;D  ;D

Gilt für alle Bands, ein DÄ Ticket reicht mir auch ..
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

sushi

Bin gestern nach acht Monaten zum ersten Mal wieder auf einem Konzert gewesen. Die Veranstaltung wurde bestuhlt und im Saal galt Maskenpflicht. Heute spielt die Band erneut in NRW (von Düsseldorf nach Münster), dieses Mal gibt es Stehplätze und keine Maskenpflicht.
Wenn Veranstalter*innen, Städte und Länder weiterhin ihr eigenes Ding machen (dürfen/ müssen), frage ich mich schon, wie und ob alle Konzerte wie geplant stattfinden können.

supere10

Das ist richtig dumm. Es sollte einheitlich geregelt sein. Da hat doch niemand was davon, wenn man sich immer erst die örtlichen Regeln angucken muss, wenn man in eine neue Stadt fährt.

sams

#758
2 Jahre, 4 Monate, 3 Wochen und 3 Tage... solange ist her das ich mein letztes richtiges Konzert erleben konnte.

Gestern hatte das Warten ein Ende.
Knorkator im Potsdamer Waschhaus. Ohne Maske, ohne Abstand- alles wie früher.
Am Einlass völlig unkompliziert mit 3G Regel.
Konzert war ausverkauft, jedoch hatte ich den Eindruck, das die 100% Kapazität nicht erreicht war. Schätzungsweise 90% Auslastung. Laut Homepage Fassungsvermögen von 1200 Zuschauer.
Ich bin froh dies wieder erleben zu dürfen.

Ach... am letzten Sonntag war ich in der Staatsoper Berlin im Rosenkavalier. Dort Maske auch am Platz.



Gabumon

Aktuell lassen so einige ihre Karten verfallen, ob freiwillig oder nicht ist da natürlich so eine Sache
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.