Neuigkeiten:

"Ein Forum ist ein Forum, nur mit ernstgemeinten Todeswünschen" (Menschen, die ärzte)

Hauptmenü

[07.06.2024] Nürburgring (Rock am Ring)

Begonnen von Sascha89, 02. November 2023, 14:00:08

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gabumon

#20
Zitat von: MatzeHH am 04. November 2023, 09:43:59Dann habe ich ja Glück, nicht Deinen Geschmack zu haben.

Ich hab einen Teil davon zudem schon gesehen und fand die grausam

Wie geil sich die Quatschdenkerneonazibubble gerade darüber aufregt das ja Die Ärzte Headliner sind und das ja Elke verboten wär :D
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Inkognito

Für mich klingt dieses ,,Die Ärzte spielen ihre einzigen Konzerte neben den beiden Open Airs in Berlin" nicht so, als wenn RaR die exklusiv hat. Es sind nunmal jetzt auch die einzigen beiden Konzerte neben Berlin. Ist ja nichts weiter angekündigt. Wenn die ein richtigen exklusiven Vertrag hätten, würden die das bestimmt prominenter und fetter vermarkten, nicht in so einem geteilt mit den Broilers.

Zugereister

Stimmt. 2019 war die Formulierung irgendwie schärfer, aber so, dass man daraus schließen konnte, dass sie außerhalb D A CH spielen können. Und dann kam Miles and More. Ich glaube mal der Text holt das an ,,Exklusivität" raus, was momentan möglich ist, ohne hinterher angreifbar zu sein. Werbesprech eben...
Rod lügt. Bela auch. Farin erst recht.

Gabumon

Das ist übrigens eine Folge von Covid wohl. Das hat die Festivals sehr hart getroffen, viel härter als die Bands.

Jetzt können die (größeren) Bands wieder selbst bestimmen und müssen sich nicht mehr nach Festvialveranstaltern richten. Wenigstens etwas positives aus der Zeit
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

semikolon

Zitat von: Gabumon am 03. November 2023, 21:32:18Dann zahlst Vertragsstrafe

Und da sitzen so viele Anwälte dran, das wird zur Not Gerichtlich durchgesetzt

Das ist klar. Ich meinte jetzt auch eher im Verhältnis zum Endkunden ;-).
Also so nachdem Motto: Jetzt wird es halt so angekündigt, um mehr Tickets zu verkaufen. Und am Ende wird halt doch noch ein drittes Tempelhofkonzert angekündigt und noch ein paar Clubshows im Ausland.
Wenn Festivalveranstalter und DÄ sich drüber einig sind, dass das ok ist, könnte man ja wenig dagegen machen, oder?

Gabumon

Zitat von: semikolon am 05. November 2023, 20:30:02Das ist klar. Ich meinte jetzt auch eher im Verhältnis zum Endkunden ;-).
Also so nachdem Motto: Jetzt wird es halt so angekündigt, um mehr Tickets zu verkaufen. Und am Ende wird halt doch noch ein drittes Tempelhofkonzert angekündigt und noch ein paar Clubshows im Ausland.
Wenn Festivalveranstalter und DÄ sich drüber einig sind, dass das ok ist, könnte man ja wenig dagegen machen, oder?

Nein dann kannst du dagegen nix machen.

Das es keine weiteren Konzerte gibt ist ja kein Vertragsbestandteil deines Ticketkaufs. Sonst wären ja schon Zusatzkonzerte problematisch.
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

semikolon

Zitat von: Gabumon am 05. November 2023, 21:12:51Nein dann kannst du dagegen nix machen.

Das es keine weiteren Konzerte gibt ist ja kein Vertragsbestandteil deines Ticketkaufs. Sonst wären ja schon Zusatzkonzerte problematisch.

Möglicherweise über das Wettbewerbsrecht (unlauterer Wettbewerb, irreführende Werbung), aber wenn ich das richtig im Kopf habe könnten da nur Konkurrenten oder die Verbraucherzentralen tätig werden.

Zugereister

Zitat von: semikolon am 06. November 2023, 20:44:41Möglicherweise über das Wettbewerbsrecht (unlauterer Wettbewerb, irreführende Werbung), aber wenn ich das richtig im Kopf habe könnten da nur Konkurrenten oder die Verbraucherzentralen tätig werden.

Da hast Du recht. Allerdings stellt die Äußerung ja auch immer eine Momentaufnahme dar. Und es sind halt zur Zeit nur die zwei Festivals und die beiden Tempelhof Konzerte bekannt. Sollte in drei Monaten plötzlich eine Tour bekanntgeben werden wird niemand das alte Statement rechtlich angreifen können. Klar, es wird Fans geben, die rummaulen, aber die können nichts machen
Rod lügt. Bela auch. Farin erst recht.

Gabumon

Interessant wäre es nur wenn man es mit "Das letzte Konzert!" oder so bewirbt und wenn das ausverkauft ist noch eines danach macht.
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

EinfachLarry

Heyho!

...um mal wieder zur Sache zurückzukommen:

Ich suche eine Mitfahrgelegenheit aus Richtung Hamburg zum RaR, bestenfalls für den Donnerstag. Fährt zufälligerweise jemand von Euch die Strecke und kann mich mitnehmen?!

Vorfreudige Grüße!