Umfrage

Habt ihr Tickets beim VVK bekommen?

Ja!
141 (80.6%)
Nein!
34 (19.4%)

Stimmen insgesamt: 174

Autor Thema: In the Ä tonight - Tour (Abgesagt)  (Gelesen 122924 mal)

In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1040 am: 25. Juli 2021, 22:36:57 »
Die Tour wird ganz sicher nicht dieses Jahr wie gewohnt stattfinden. Da lege ich mich fest. Könnt mich zitieren zu gegebener Zeit.  ;D muss man natürlich nicht teilen, die Meinung. Bin mir da aber ziemlich sicher, was eine Verschiebung oder gar Stornierung der Tour angeht.. niemals gibt der Bund das bis Oktober frei, so viele Menschen in eine Halle zu lassen.
Genau, ich mach einfach einen Fashion-Blog, und laufe dann mit meiner Spiegelreflex durch Friedrichshain und mache Fotos, von "Streetart" und interessanten Leuten..Hauptsache hier in Berlin!

Offline Erna_p

  • Rebell
  • ****
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1041 am: 25. Juli 2021, 22:40:57 »
Die Tour wird ganz sicher nicht dieses Jahr wie gewohnt stattfinden. Da lege ich mich fest. Könnt mich zitieren zu gegebener Zeit.  ;D muss man natürlich nicht teilen, die Meinung. Bin mir da aber ziemlich sicher, was eine Verschiebung oder gar Stornierung der Tour angeht.. niemals gibt der Bund das bis Oktober frei, so viele Menschen in eine Halle zu lassen.


das traurige ist, da wirst du vermutlich recht behalten. fair ist es trotzdem nicht, wenn die impfung die schweren verläufe verhindert. dann müssten meiner meinung nach konzerte für geimpfte wieder stattfinden können. naja, wir werden sehen. aber vermutlich wirst du recht haben mit herbst/winter.
Es ist so schade, wenn man aufwacht, weil man die Träume nicht behält. Vielleicht fällt dir heut Nacht die Antwort ein auf alle Fragen dieser Welt...

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1042 am: 25. Juli 2021, 22:52:19 »
Die Tour wird ganz sicher nicht dieses Jahr wie gewohnt stattfinden. Da lege ich mich fest. Könnt mich zitieren zu gegebener Zeit.  ;D muss man natürlich nicht teilen, die Meinung. Bin mir da aber ziemlich sicher, was eine Verschiebung oder gar Stornierung der Tour angeht.. niemals gibt der Bund das bis Oktober frei, so viele Menschen in eine Halle zu lassen.

Kann sein. Wer weiß, wie die Band plant. Eine Absage fänd ich aber trotz der anderen Touren bitter.
"Kurt Cobain hat es gewusst, im Alter droht Gesichtsverlust"

– Dave Grohl

LÄUFT... TOUR  2020/21
? ? ? TOUR 2021 / 22




31.10.2021 Die Ärzte :(
05.11.2021 Knorkator
07.06.2022 Die Ärzte
09.06.2022 Die Ärzte
21.07.2022 Broilers

Offline MaJISHaN

  • Ausserirdischer
  • **
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1043 am: 26. Juli 2021, 06:42:53 »
Wie sich die hohen Inzidenzen auf die Intensivbettenbelegung in UK und NL auswirken, wird man vermutlich erst in den kommenden Wochen vollumfänglich sagen können.
Abgesehen von den Langzeitfolgen, auf die man meines Erachtens aber auch nicht warten kann, gibt es eine große Bevölkerungsgruppe, die gerne mal außer Acht gelassen wird: Kinder.
Solange Kinder nicht geimpft werden können, halte ich es für schwierig, zurück zur Normalität zu gehen. Ja, bisher sind die Verläufe bei Kindern sehr mild, aber gilt das auch für Delta? Lambda? ...?
Ich würde meine Kinder impfen lassen, aber mit 2 und 5 Jahren sind die noch weit von einer Stiko-Empfehlung entfernt, befürchte ich.

Das Virus bleibt. Irgendwann muss man damit leben und alles wieder hoch fahren. Dann muss man die Ungeimpften "sich selbst überlassen".
Dieses Jahr sehe ich das aber noch nicht. Denn wir haben dieses Jahr ein großes Problem in diesem Land: Bundestagswahl.
Niemand wird solch eine kontroverse Entscheidung treffen und sich den Zorn der ungeimpften Wähler auf sich ziehen.
Da es auch noch keinen Fahrplan bis Ende des Jahres gibt, wird Entscheidungen zu November/Dezember vermutlich erst die neue Regierung treffen, sollte sich bis dahin eine gebildet haben.
Ich denke, das wird die Veranstaltungsbranche eher selbst anhand der von @Klendatu erwähnten Versicherungen und Klauseln regeln müssen. Auf die Politik braucht man da eher nicht zählen...

Persönlich gehe ich nicht davon aus, dass die Tour stattfinden wird. Hier kommen schließlich diverse Faktoren zusammen, die kritisch zu sehen sind.
Die Personenanzahl, kein Hygienekonzept (z.B. Sitzplätze) möglich, indoor... Von 0 auf 100 wird es wohl eher nicht geben.
Aus den oben beschriebenen Gründen wäre es mir ehrlich gesagt auch lieber. Auch wenn ich dann schon den vollen Impfschutz hätte.

Und zu der ewigen Corona-Diskussion...
Mein Leben wird seit 16 Monaten voll und ganz davon bestimmt. Bei allem, was meine Kinder oder ich machen (wollen), muss ich über Corona nachdenken, die aktuellen Regelungen kennen, das Hygienekonzept im Büro, im Kindergarten, im Supermarkt, auf dem Spielplatz usw. kennen. Natürlich ist es da völlig unmöglich, so eine große Sache wie die Tour von der Corona-Diskussion zu lösen. Und mögen sie noch so klein sein, je näher die Termine rücken, je mehr aktuelle Zahlen man kennt, gibt es neue Erkenntnisse und Hinweise aus verschiedenen Bereichen, die zumindest die Wahrscheinlichkeit der Tour betreffen.
Wenn man die Diskussion unterbinden möchte, bis es handfeste Neuigkeiten gibt, sollte man den Thread besser zu machen.

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1044 am: 26. Juli 2021, 07:08:54 »
Wie sich die hohen Inzidenzen auf die Intensivbettenbelegung in UK und NL auswirken, wird man vermutlich erst in den kommenden Wochen vollumfänglich sagen können.
Abgesehen von den Langzeitfolgen, auf die man meines Erachtens aber auch nicht warten kann, gibt es eine große Bevölkerungsgruppe, die gerne mal außer Acht gelassen wird: Kinder.
Solange Kinder nicht geimpft werden können, halte ich es für schwierig, zurück zur Normalität zu gehen. Ja, bisher sind die Verläufe bei Kindern sehr mild, aber gilt das auch für Delta?

Scheinbar schon, aktuell kann man zumindestens ab 12 (?) Impfen, Ob man Kinder drunter unbedingt auf Konzerte mitnehmen muss ist dann eine andere Diskussion.

In Ländern mit sehr hohen Impfzahlen sind zwar viele Fälle unterwegs aber auch extrem wenige im Krankenhaus. Es steht und fällt halt mit den Impfzahlen, und hier müssen für ungeimpfte halt möglichst viele unannehmlichkeiten her.
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline gigarod

  • Angeber
  • ***
  • Alerta!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1045 am: 26. Juli 2021, 08:32:38 »
Scheinbar schon, aktuell kann man zumindestens ab 12 (?) Impfen, Ob man Kinder drunter unbedingt auf Konzerte mitnehmen muss ist dann eine andere Diskussion.
Gilt zwar schon länger, wurde aber kaum praktiziert. Impfzentren impfen Teenager erst seit diesem Wochenende. Mal gucken wie es angenommen wird.
In NRW sind wir jetzt höchstoffiziell bei Inzidenzstufe 1 angekommen. Gibt jetzt 2 Punkte die für die Tour wichtig sind:
"Volks- und Schützenfeste etc., Tagungen mit mehr als 1.000 Teilnehmenden und der Betrieb von Diskotheken, Clubs etc. in Innenräumen sind wieder (bis zum 27. August) untersagt."
und
"Bei Großveranstaltungen mit mehr als 500 Personen (Sport, Kultur, Bildung o.ä.) und für Freizeiteinrichtungen mit mehr als 2.000 Besuchern/Tag gelten insgesamt die Schutzmaßnahmen der lokalen Inzidenzstufe 1."

Wenn das so beibehalten wird, kann es gut sein, dass die Absagen/Verschiebungen für "in the Ä tonight" erst Ende September/Anfang Oktober kommen...

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1046 am: 26. Juli 2021, 08:53:59 »
Off Topic:

Nena hat inzwischen wohl gezeigt, wie man es nicht macht

"Kurt Cobain hat es gewusst, im Alter droht Gesichtsverlust"

– Dave Grohl

LÄUFT... TOUR  2020/21
? ? ? TOUR 2021 / 22




31.10.2021 Die Ärzte :(
05.11.2021 Knorkator
07.06.2022 Die Ärzte
09.06.2022 Die Ärzte
21.07.2022 Broilers

Offline Phil8585

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1047 am: 26. Juli 2021, 08:58:14 »
Off Topic:

Nena hat inzwischen wohl gezeigt, wie man es nicht macht

Dass die Frau schon lange in der falschen Ecke sitzt, weiß man ja, das ist aber natürlich ne harte Nummer. Dass Sie damit der ganzen Branche auch keinen Gefallen tut, weil nach solchen Vorfällen als auch den Infektionen in Enschede & HH doppelt genau hingeguckt wird, dazu reicht es bei ihr wohl in der oberen etage nicht mehr.


Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1048 am: 26. Juli 2021, 09:10:14 »
Kill-Them-All ist toll...

Offline JoKa

  • Besserwisserboy
  • *****
  • KI empfahl uns schleunigste Verwesung
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1049 am: 26. Juli 2021, 09:12:21 »
Und warum nicht gleich da rein ?  ::)

https://forum.kill-them-all.de/index.php?topic=18108.440

Sorry. Macht dort natürlich mehr Sinn. Hab aber nicht an den Thread gedacht.
« Letzte Änderung: 26. Juli 2021, 09:15:02 von JoKa »
"Kurt Cobain hat es gewusst, im Alter droht Gesichtsverlust"

– Dave Grohl

LÄUFT... TOUR  2020/21
? ? ? TOUR 2021 / 22




31.10.2021 Die Ärzte :(
05.11.2021 Knorkator
07.06.2022 Die Ärzte
09.06.2022 Die Ärzte
21.07.2022 Broilers

Offline Klendatu

  • Käfer
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1050 am: 26. Juli 2021, 10:35:20 »
Das Thema passt hier schon besser rein, weil es ja darum geht, ob die „In the Ä tonight“ Tour jetzt stattfindet oder nicht. Genau genommen gibt es zu dieser Tour doch auch nur dieses Thema

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1051 am: 26. Juli 2021, 10:43:29 »
Das Thema passt hier schon besser rein, weil es ja darum geht, ob die „In the Ä tonight“ Tour jetzt stattfindet oder nicht. Genau genommen gibt es zu dieser Tour doch auch nur dieses Thema

Nena hat nichts mit dä zu tun  ::)
Kill-Them-All ist toll...

Offline Klendatu

  • Käfer
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1052 am: 26. Juli 2021, 15:41:14 »
Nena hat nichts mit dä zu tun  ::)

Ich kann nicht folgen…

Offline Sascha89

  • KTA Team
  • *****
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1053 am: 26. Juli 2021, 15:43:39 »
Egal, gehört nicht in diesen Thread.
That's your moral compass but what good is it to me?

White Sparrows | Café Central Weinheim

Offline soylent_gelb

  • Ausserirdischer
  • **
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1054 am: 05. August 2021, 12:23:36 »
Man munkelt, es könnte ab Oktober nun vielleicht doch auch Großveranstaltungen (für die 3 Gs) geben. Hätte In The Ä Tonight dann ja vielleicht doch noch eine kaum mehr für möglich gehaltene Chance. Gut, dass ich Tickets und heute meine 2. Impfung habe.    :)

Offline Tigi

  • Klugscheisserman
  • ******
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1055 am: 05. August 2021, 12:41:05 »
Man munkelt, es könnte ab Oktober nun vielleicht doch auch Großveranstaltungen (für die 3 Gs) geben.

"Man munkelt" ::) ...Wer/Wo? Gibt es dafür eine Quellenangabe?

Offline gigarod

  • Angeber
  • ***
  • Alerta!
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1056 am: 05. August 2021, 13:24:13 »
Gibt diesen Artikel zumindest:
Gesundheitsminister-Bericht : Spahn plant Maskenpflicht bis 2022
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/corona-massnahmen-jens-spahn-plant-maskenpflicht-bis-fruehling-17468585.html

Zitat
Wörtlich heißt es dazu: „Ab Anfang / Mitte September 2021 sollte die Teilnahme an bestimmten Veranstaltungen in ganz Deutschland generell nur unter Einhaltung der 3-G-Regeln (geimpft, genesen oder getestet) möglich sein.“ Dazu zählten Innengastronomie, Hotelübernachtungen, körpernahe Dienstleistungen, Sport im Innenbereich, Veranstaltungen im Innenraum sowie Großveranstaltungen „drinnen und draußen“.

Das Ganze ist aber erstmal nur eine "Empfehlung" des Gesundheitsministeriums an den Bundestag und die Bundesländer. Was davon am Ende umgesetzt wird in Wahlkampftagen?
« Letzte Änderung: 05. August 2021, 13:32:00 von gigarod »

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1057 am: 05. August 2021, 13:36:35 »
Gibt diesen Artikel zumindest:
Gesundheitsminister-Bericht : Spahn plant Maskenpflicht bis 2022
https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/corona-massnahmen-jens-spahn-plant-maskenpflicht-bis-fruehling-17468585.html

Das Ganze ist aber erstmal nur eine "Empfehlung" des Gesundheitsministeriums an den Bundestag und die Bundesländer. Was davon am Ende umgesetzt wird in Wahlkampftagen?

Der typ eh  ::)

Was passiert dann mit denen die nicht geimpft sind und es eventuell durch die 3 - 6 wochen oder was jetzt so das übliche ist sich ne mehr impfen zu lassen? geld zurück oder pech gehabt?

ich meine wenn die das ende september oder oktober entscheiden könnte es ja knapp werden ^^

naja dann vielleicht ein drittel leere hallen was  ;D

aber geht jetzt nach gefühlt 14 tage pause hier wieder die gleiche disskussion los? weil wirkliche news sind es ja nicht  :-\
Kill-Them-All ist toll...

Offline MatzeHH

  • Angeber
  • ***
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1058 am: 05. August 2021, 13:43:57 »
Was passiert dann mit denen die nicht geimpft sind und es eventuell durch die 3 - 6 wochen oder was jetzt so das übliche ist sich ne mehr impfen zu lassen? geld zurück oder pech gehabt?
ich meine wenn die das ende september oder oktober entscheiden könnte es ja knapp werden ^^
Jeder, der sich darum kümmert, hat momentan die Chance zur Impfung. Niemand muss eine Entscheidung im September oder Oktober abwarten.
Allen, die sich aus welchen Gründen auch immer, nicht impfen lassen (wollen/können...), steht ja noch die Testung zur Verfügung.
Ich sehe das Problem nicht.

Offline Hase

  • KTA Team
  • *****
  • Es gibt nichts besseres zutun als bei KTA zu sein
    • Jennifer Rostock Fanseite
In the Ä tonight - Tour
« Antwort #1059 am: 05. August 2021, 13:54:10 »
Jeder, der sich darum kümmert, hat momentan die Chance zur Impfung. Niemand muss eine Entscheidung im September oder Oktober abwarten.
Allen, die sich aus welchen Gründen auch immer, nicht impfen lassen (wollen/können...), steht ja noch die Testung zur Verfügung.
Ich sehe das Problem nicht.

Oh sorry das ich gefragt habe in diese forum  ::)


Dann halt anders gefragt. kunde X möchte sich nicht impfen und auch nicht den eventuellen kostenpflichtigen test zahlen  ;D

da stellt sich trotzdem die frage, würde man sein geld wieder bekommen oder könnten die sagen das sind jetzt unsere bedingungen ? die es aber beim ticket kauf nicht gab

finde das keine doofe frage sondern würde mich echt interessieren

oder ob OPM auch dann die möglichkeit entfernt die tickets zurückzugeben was ja glaub noch geht, habe lange nicht geschaut
Kill-Them-All ist toll...