Umfrage

Streamt ihr?

Ja!
75 (63%)
Nein!
44 (37%)

Stimmen insgesamt: 115

Autor Thema: Die Ärzte Wolke  (Gelesen 41698 mal)

Offline MatzeHH

  • Angeber
  • ***
Die Ärzte Wolke
« Antwort #300 am: 13. Januar 2022, 18:37:18 »
Das kommerziell erfolgreichste Album war doch die 13, oder? Das war eine Zeit, wo man noch nicht mal CDs gebrannt hat.
Doch genau zu der Zeit kurz vor dem Jahrtausendwechsel wurden CD-Brenner auf dem Massenmarkt zu günstigen Preisen angeboten, Rohlinge waren günstig und MP3 startete den Siegeszug. Ich weiß noch sehr genau, wie ich kurz nach Erscheinen der 13 eine CD hatte, auf der alle Ärzte-Alben als MP3 drauf waren.
Filesharing war noch nicht so angesagt, aber MP3s und CD-Rs waren es.
« Letzte Änderung: 13. Januar 2022, 18:43:54 von MatzeHH »

Offline Gabumon

  • zeiDverschwÄnder
  • *******
  • Deutschrock.de ist scheisse
Die Ärzte Wolke
« Antwort #301 am: 20. Januar 2022, 08:53:38 »
CD Brenner wurden 1996 schon erschwinglich, 1997 hatte ich meinen Traxdata 2260. Der kostete auch nur 470 DM, Rohlinge lagen bei 3-4 DM
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Offline Ricco

  • Angeber
  • ***
Die Ärzte Wolke
« Antwort #302 am: 20. Januar 2022, 09:48:43 »
CD Brenner wurden 1996 schon erschwinglich, 1997 hatte ich meinen Traxdata 2260. Der kostete auch nur 470 DM, Rohlinge lagen bei 3-4 DM

"erschwinglich" ::)