Neuigkeiten:

Kill 'em all, now more than ever! (Farin)

Hauptmenü

[14.11.2007] Trier - Arena

Begonnen von Badetuch, 03. Juni 2007, 20:00:49

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Gabumon

vorsicht, quelle bademeister

vorsicht, die/der kannte ja nicht mal die songtitel

vorsicht, eh erstes konzert der tour
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

Sephirod

Geschwisterliebe wäre ja mal wieder was feines  ;D

Nopper_23

wenn das die richtige Setliste ist isses gar nicht so schlimm...


sind doch einige nette sachen mit dabei....die länger nicht drin waren ....oder täusche ich mich

speedfanatic

Hört sich gar nicht schlecht an. Wenn sie in Dortmund noch "Allein" und mehr von der Bullenstaat einbauen dann bin ich voll und ganz zufrieden.
Zu viele Konzerte für diese Signatur.

Bollo

Nach dem Konzert lief noch "Wir sind die Lustigsten" vom Band. Bzw Rod hat entweder noch was hinter der Bühne gesungen oder noch viiiiiiiiiiiiiiiiiiiele neue Strophen aufgenommen.

semikolon

Wurde ja in nem Interview für ne B-Seite auch angedeutet, ne Endlosversion von "Wir sind die Lustigsten"

Gabumon

Zitat von: speedfanatic am 15. November 2007, 00:27:04Hört sich gar nicht schlecht an. Wenn sie in Dortmund noch "Allein" und mehr von der Bullenstaat einbauen dann bin ich voll und ganz zufrieden.

naja das die setlist korrekt ist ist nunmal halt fragwürdig, sonst würde der/die die songnamen kennen

und 2x geschwisterliebe?  ;D
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

semikolon

Deckt sich aber schon mit folgendem Bericht den einer im StudiVZ hinterlassen hat:


"Himmelblau als Opener war schon in Ordnung.
Gepogt wurde ordentlich.
Viele Sachen vom neuen Album natürlich, wo es dann eher ruhig in der Halle war.
Außer bei Junge natürlich.
Extra ein Trier-Lied eingespielt (wie zb das Köln-Lied) und immer wieder während des

Konzertes Reime auf Trier gerufen (Farin oder Bela, weiß net mehr genau: "Der Rod,

der gibt Freibier, na hier"... Publikum: "in Trier!")
Achtziger-Phase mit
Elektrobier (wobei damit wegen der eingesetzten Synthis auf die
80er angespielt wurde, das Lied ist ja nicht daher), Wilde Mädchen (in meinem
Umkreis standen sauviele wie verwurzelt da, weil sie das Lied wohl nicht kannten).
Zum Bäcker war auch sehr sehr geil! Auch noch sehr geil, wobei die Textsicherheit
schon paar Mängel aufwies: Geschwisterliebe! Ja, es wurde von der Band gespielt
(nicht gesungen) und sie sagten bei der Ankündigung: "Ihr wisst, dass ihr das Lied
gar nicht kennen dürft!".
Trotz vieler Rufe blieb Elke aus. Ansonsten gab es soweit ich mich erinnere eher
weniger Überraschungen, was die Setlist betraf. Fertig!"






und jemand ausm DÄOF Forum:

"Ich bin wieder daaaa!

Es war einfach nur geil!

Opener war Himmelblau. Es wurden viele sehr alte Lieder gespielt (Zum Bäcker, Scheißtyp, Geschwisterliebe), die üblichen und vom neuen Album natürlich auch einige. War schon ne tolle Mischung! smile

Es gab sogar ein eigenes Trier- Lied großes Grinsen

Hach ja, mehr werd ich nun nicht mehr schreiben, ich muss schnell was essen und ab ins Bett. Morgen gibts mehr Infos von der, die in der 1. Reihe verdammt noch mal direkt vor FU stand! großes Grinsen"

Bollo

Zitat von: Gabumon am 15. November 2007, 00:32:10naja das die setlist korrekt ist ist nunmal halt fragwürdig, sonst würde der/die die songnamen kennen

und 2x geschwisterliebe?  ;D

vermissen tue ich in der Setlist eigetnlich nur das "Trier-Lied" (Schunkelwalzer) kann mich aber nicht mehr erinnern an welcher Stelle das kam. Irgendwann mittendrin.

Und weil mir gerade danach ist, verbessere ich die gepostete mal:

1. Himmelblau
2. Lied vom Scheitern
3. Wie am ersten Tag
4. Nie wieder Krieg, nie mehr Las Vegas
5. Blumen inkl. Gehn wie ein Ägypter
6. Lasse redn
7. Buddy Hollys Brille
8. Heulerei
9. Die traurige Ballade von Susi Spanowski
10. Deine Schuld
11. Living Hell
12. 1/2 Lovesong
13. Breit
14. Die ewige Maitresse
15. Ich bin reich (das inkl. weiß ich nicht mehr)
16. 2000 Mädchen
17. Deine Freundin (wäre mir zu anstrengend)
18. Deine Freundin (wäre mir zu anstrengend) (ja, sie haben es einfach nochmal gespielt, weil dem Farin das Publikum das Publikum nicht funkig genug war)
19. Tu das nicht
20. Die Nacht
21. Nichts in der Welt
22. Westerland
23. Ignorama
24. Meine Freunde
25. Rebell

26. Elektrobier
27. Schunder-Song
28. Wir sind die besten
29. Junge
30. Zum Bäcker
31. Scheißtyp
32. Wilde Mädchen
33. Zu spät

34. Opfer
35. Geschwisterliebe
36. Unrockbar
37. Schrei nach Liebe
38. Dauerwelle VS. Minipli

Mir fällt gerade auf, dass ich die Reihenfolge besonders ab der Pause irgendwie anders in Erinnerung habe. Und das Trier-Lied fehlt ja.

sabrewulf

Wenig Kracher drin, aber die seltenen sind dafür richtig gut, hee hee  ;D
Naja, erstes Konzert der Tour halt, noch nicht sehr aussagekräftig.
12.04. Little Mix, Dublin
18.04. Madison Beer, Dublin
20.04. Dua Lipa, Dublin
13.05. Charli XCX, Dublin
27.06. Weezer & Green Day, Dublin
21.10. Biggest 90s Disco, Dublin
01.12. The Cure, Dublin

Blaexe

Dazu musst aber gesagt werden, dass Geschwisterliebe nur auf Wunsch eines Fans, den sie gefragt haben, gespielt wurde.

Sephirod

An die die da waren ging Wir sind die besten gut ab ? Und wie ist denn Junge so live ?  ;D

Blaexe

Ich fand "Wir sind die Besten" genial und hätts auch sehr vermisst

Junge ging gut aber, aber leider ging die Kondition des Publikums für meinen Geschmack ziemlich schnell zu Ende.
Am Anfang würde so ziemlich überall gepogt, später fast nirgends mehr, nur wenige sind gesprungen usw...

speedfanatic

Zu viele Konzerte für diese Signatur.

Sephirod

Stiere Sache wie schnell alles ins Netz kommt  ;D

Bollo

das stimmt, die ganze pogerei am anfang direkt hat ziemlich an den Kräften gezehrt ;) . im mittelteil wars zT echt ruhig. und vor allem bei Wilde Mädchen, ausm Publikum irgendwie fast nur entgeisterte Gesichter und gespenstische Stille. Fand ich sehr schade, ich mag das Lied. Aber am Ende ging es mit Unrockbar, Opfer, Schrei nach Liebe nochmal gut ab, letzte Kräfte mobilisiert.

NR20

Verdammt war das eng!!!
Die haben einfach jeden in die erste Welle gelassen und dann war die hinten noch nicht mal richtig abgesichert!
Also da wurde diesmal echt geschlampt!
Das Konzert war ehr Geil, setlist dürfte so stimmen, Geschwisterliebe wurde gewünscht
BelaFarinRod sind gott

Übrigens gab es sauviele Elke rufe, daraufhin gab es eine kleine beredung auf der Bühne und man klonnte deutlich sehen dass Farin sich strickt dagegen weigerte Elke zu spielen.
NEWS: Ich sitze im Keller +++ Ich war gerade auf dem Weg +++ Vorne kurz und hinten lang +++ Du kannst gehn, aber deine Kopfhaut bleibt hier +++ Ich bin der Kohlemann +++ Da geht mein Baby +++ Gefährlicher als Jackie Chan +++ Ich bin immer parat +++ Wo bin ich denn hier? +++ Lasse redn!

Bollo

hinterm wellenbrecher war gut platz nach einiger zeit, wohl weil einfach sich dort der große pogopulk gebildet hatte und die ruhigeren sich nach hinten/außen gestellt haben, was man vor allem bei ruhigeren liedern gemerkt hatte wo nicht gesprungen wurde.

Hannusch

So, wieder zu Hause. Am Anfang hab ich gedacht, das Konzert würde eher langweilig werden aber zum Schluss gings gut ab. Der 80er Teil war echt klasse.
Mitschnitt hab ich gemacht und versuche morgen alles zu cutten und ihn dann hochzuladen, ich hoffe das alles bis Freitag zu schaffen.

Bollo

geilo geilo geilo, freue mich aufs trier-lied :D