Neuigkeiten:

El Chefe: "Sobald alle Spacken verschickt sind, wird der DÄFC wiederbelebt, versprochen 8)"

Hauptmenü

[26.08.2022] Berlin - Flughafen Tempelhof (ABGESAGT)

Begonnen von Hase, 23. April 2021, 16:35:03

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Morgoth42x

Soeben per Mail bekommen:

ZitatHallo Stephan,

Deine Gutschrift wurde in unserem System erfasst.
Wir bestätigen die Erstattung in Höhe von EUR 262,40.

Die Erstattung bezieht sich auf folgende Artikel:
4x die ärzte Ticket, Berlin, 26.08.2022, Flughafen Tempelhof

Der Gutschriftsbetrag wird per Überweisung erstattet.

Kundennummer: xxx

Nicht erstattbare Gebühren: EUR 25,60.

Der Differenzbetrag ergibt sich zum einen aus den Versandkosten, diese belaufen sich für den Versand innerhalb Deutschlands auf 6,50 EUR, für Österreich auf 9,90 EUR und für die Schweiz auf 14,00 EUR, zum anderen aus den Vorverkaufsgebühren in Höhe von EUR 25,60.
Die bei Sitzplätzen erhobenen Systemgebühren können ebenfalls nicht erstattet werden. Diese Gebühren werden u.a. für die Leistung der Bestuhlungs-/Saalplanung, IT-basierten Ticketingsystems und weiteren Serviceleistungen verwendet.

Dein OPM Merchandising Team
*********************
OPM Merchandising GmbH
Wasserburger Straße 4
D-83352 Altenmarkt a.d. Alz
Telefon +49-(0)8621-646480
Telefax +49-(0)8621-646489

Geschäftsführer: Wolfgang Huber
Sitz der Gesellschaft: Altenmarkt
Amtsgericht Traunstein HRB 16280


supere10

Direkt E-Mail hin mit Hinweis, dass das Einbehalten von irgendwelchen Märchengebühren illegal ist. Das wissen die auch. Hoffen aber, dass da niemand rabiat wird und auf sein Recht besteht.

MatzeHH

Zitat von: Morgoth42x am 06. September 2022, 14:50:15Soeben per Mail bekommen:

Das Spielchen kennst Du ja schon von der In the Ä Tonight Tour. Hat da ja auch geklappt mit der Rückerstattung der Gebühren.
Komisch ist hier nur, dass der nicht erstattbare Betrag genau der VVK entspricht ohne die Versandkosten.

AshleyWilliams

Zitat von: supere10 am 06. September 2022, 17:54:49Direkt E-Mail hin mit Hinweis, dass das Einbehalten von irgendwelchen Märchengebühren illegal ist. Das wissen die auch. Hoffen aber, dass da niemand rabiat wird und auf sein Recht besteht.

Die sollten dich ja noch kennen  ;D