Neuigkeiten:

"Ein Forum ist ein Forum, nur mit ernstgemeinten Todeswünschen" (Menschen, die ärzte)

Hauptmenü

DÄ indirekt in den Medien

Begonnen von Dr. Arzt, 19. Juli 2012, 20:02:51

⏪ vorheriges - nächstes ⏩

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

sylvia-bella

In der VISIONS (Ausgabe 2/2023) sind Die Ärzte in der Rubrik Leserpoll in der Kategorie Band des Jahres auf Platz 5
>>Real Life<<   >>Leuchtturm<<


PacMan2703

hmm

Gabumon

Dann müsste ja Sahnie jetzt auch einen Gold Award kriegen :D
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

supere10

Zitat von: PacMan2703 am 04. Februar 2023, 18:56:33Das Werbeplakat ist ja interessant. Kam die Maxi nach der Single?

Scheint so. Interessant. Also 7", 10" und CD kamen gleichzeitig. 12" aber später.

Gabumon

War früher gang und gebe das die 12" erst danach kamen.

Ist bei fast allen damaligen Juliane Werding Veröffentlichungen auch so. Wenn die Singles nicht erfolgreich genug waren wurd die 12" dann gar nicht erst produziert, da sind einige Mixe erst 20 Jahre später auf eine Raritätensammlung veröffentlicht.

Daher gibts von einigen Ärztesingles ja auch keine 12"
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.

AshleyWilliams

Zitat von: supere10 am 04. Februar 2023, 20:08:31Scheint so. Interessant. Also 7", 10" und CD kamen gleichzeitig. 12" aber später.

Habe schon mal den Verdachr gehabt, dass das bei ,,Gehn wie ein Ägypter" auch so war.

Sascha89

In den 80ern war es, wie Gabumon schon schrieb, dass zuerst eine 7" Single erschien und erst später, wenn es sich gelohnt hat, dann eine 12" Maxi. Leider findet man die einzelnen Veröffentlichungstermine der 7" Single und 12" Maxis nicht...
That's your moral compass but what good is it to me?
White Sparrows | Café Central Weinheim

AshleyWilliams

Zitat von: Sascha89 am 05. Februar 2023, 19:51:27In den 80ern war es, wie Gabumon schon schrieb, dass zuerst eine 7" Single erschien und erst später, wenn es sich gelohnt hat, dann eine 12" Maxi. Leider findet man die einzelnen Veröffentlichungstermine der 7" Single und 12" Maxis nicht...

Für viele - inkl. Alben - findet man ja teilweise sogar gar keine Termine  :'(

Gabumon

Die 7" waren ja oft auch für "DJ" gedacht, Radiostationen, weil die ja sich keine ganzen Alben ins Regal stellten

Daher war sie B-Seite, ja oft ein anderer Albumtrack, Punkbands waren meist die die einen 2 Song mit drauf namen, üblich war das nicht

Für die 12" fertigte man dann gerne Remixe an, damit Leute es noch mal kaufen, aber nur wenn sich das anhand der absehbaren Verkäufe lohnte
«Das Internet? Gibts diesen Blödsinn immer noch?»
Homer Simpson, Sicherheitsinspektor im Kernkraftwerk Springfield.