Der Rest > 42

TV Termine Diskussionen

<< < (136/137) > >>

Farin18:

--- Zitat von: kindertage am 01. Februar 2008, 01:49:26 ---
verdammt alt geworden der Gute  ;D

--- Ende Zitat ---


Aber HALLO  :o

Gwendoline2000:
Gestern Abend bzw. heute früh gegen ca. 0 Uhr wurde auf ARD in der Sendung Polylux ein Beitrag "Ist die Musikindustrie am Ende?" gesendet, wo sich auch Hagen Liebing als Musikjournalist dazu geäüßert hat.

Unter folgendem Link könnt ihr euch die Sendung ansehen:

http://www.polylog.tv/videothek/videocast/11519/

Und dann kam mal wieder was über ein DÄ-Fan ausm DÄOF Forum "Nahaufnahme: Ein Leben für die Ärzte":

Unter folgendem Link könnt ihr euch die Sendung ansehen:

http://www.rbb-online.de/_/polylux/aktuell/beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_mini_7008783.html

dert:

--- Zitat von: Gwendoline2000 am 01. Februar 2008, 10:26:45 ---
Gestern Abend bzw. heute früh gegen ca. 0 Uhr wurde auf ARD in der Sendung Polylux ein Beitrag "Ist die Musikindustrie am Ende?" gesendet, wo sich auch Hagen Liebing als Musikjournalist dazu geäüßert hat.

Unter folgendem Link könnt ihr euch die Sendung ansehen:

http://www.polylog.tv/videothek/videocast/11519/

Und dann kam mal wieder was über ein DÄ-Fan ausm DÄOF Forum "Nahaufnahme: Ein Leben für die Ärzte":

Unter folgendem Link könnt ihr euch die Sendung ansehen:

http://www.rbb-online.de/_/polylux/aktuell/beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_mini_7008783.html


--- Ende Zitat ---

War ungefähr 10 vor 12, Schmidt und Pocher hatten ein wenige überzogen soweit ich noch weiß. In letzter Zeit bin ich von der Qualität der Beiträge ein wenig enttäuscht, die Sendung ist allerdings meiner Meinung nach für so ein gedrängtes Programm auch zu kurz. Den Kommentar zu Gangster-Rap kann man sich wirklich schenken, der beleuchtete dieses Phänomen zu einseitig. Die Meinung des intro-Journalisten zu Control hat mich sehr verwundert, man hätte im selben Redaktionsbüro komplett andere Meinungen einholen können (Film ist in der Zeitschrift und auf der Internetseite bisher durchweg positiv bewertet worden), entschied sich aber lieber dafür, das Thema "was wurde aus dem guten alten Musikfilm" einseitiger zu behandeln - der Film wäre für eine dialektische Erörterung der Kontroverse durchaus passend.
Der Beitrag über Stephanie war nett anzuschauen, mehr auch nicht. Sie bekommt ab und zu mal eine Mail von Farin, hat sich "Es wird eng" an die passende Stelle tätowieren lassen ::), sammelt die Platten, geht auf 15 Konzerte der Tour... Immer wieder beruhigend zu erfahren dass man selber doch durchaus normal ist ;).
Und ach ja, diese neueste Idee des Vertriebswegs von Downloads lässt einen ja nur noch mit dem Kopf schütteln.

Gabumon:
als wenn ab und zu ne mail von FU bekommen toll wär..

Zitronenmord:

--- Zitat von: Gwendoline2000 am 01. Februar 2008, 10:26:45 ---
Gestern Abend bzw. heute früh gegen ca. 0 Uhr wurde auf ARD in der Sendung Polylux ein Beitrag "Ist die Musikindustrie am Ende?" gesendet, wo sich auch Hagen Liebing als Musikjournalist dazu geäüßert hat.

Unter folgendem Link könnt ihr euch die Sendung ansehen:

http://www.polylog.tv/videothek/videocast/11519/

Und dann kam mal wieder was über ein DÄ-Fan ausm DÄOF Forum "Nahaufnahme: Ein Leben für die Ärzte":

Unter folgendem Link könnt ihr euch die Sendung ansehen:

http://www.rbb-online.de/_/polylux/aktuell/beitrag_jsp/key=rbb_beitrag_mini_7008783.html


--- Ende Zitat ---


schön, dass du das nochmal wiederholst...  ::)

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

[*] Vorherige Sete

Zur normalen Ansicht wechseln